Tattoo: Thriller (Carver & Lake, Band 1)

Rezensionen zu "Tattoo: Thriller (Carver & Lake, Band 1)"

  1. bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 14. Apr 2019 

    Von Anfang an überraschend!

    Fünf Frauen wurden in Liverpool ermordet. Allen Opfern ist gemeinsam, dass der Täter sie über und über tätowiert hat, bevor er sie tötete. Doch als der leitende Detective, Greg Carver, angeschossen und mit einer schweren Kopfverletzung aufgefunden wird, steht seine Kollegin Ruth Lake alleine vor den nervenaufreibenden Ermittlungen.
    Wer den Klappentext dieses Buches liest, mag auf einen reißerischen Thriller hoffen. Doch die Handlung birgt überraschenderweise einen intelligent ausgeklügelten Kriminalroman mit vielen forensischen Details und einigen unerwarteten Wendungen. Ruth Lake ist eine kluge und vielschichtige Ermittlerin und steht im Mittelpunkt der Handlung. Auch wenn sie weiterhin alles daransetzt, den sogenannten Dornenkiller zu stellen, beschäftigt sie vor allem auch der Mordanschlag auf ihren Partner. Vieles ist nicht so, wie es auf den ersten Blick scheint. Die Plot Twists sind sehr geschickt platziert. Gerade dass sich die Handlung nicht auf grausam banale Schilderungen - wie schon zu Hauf in diversen Thrillern gelesen – beschränkt, sondern dass der Fokus viel mehr auf die Ermittlungen gelegt wurde, fand ich an diesem Buch überzeugend.