Sturm der Schwerter. Das Lied von Eis und Feuer 05

Buchseite und Rezensionen zu 'Sturm der Schwerter. Das Lied von Eis und Feuer 05' von George R. R. Martin
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Sturm der Schwerter. Das Lied von Eis und Feuer 05"

Keine langen Reden: Wer diese Fantasy-Serie noch nicht kennt, sollte sich schnurstracks zu Band 1 Die Herren von Winterfell weiterklicken. Das Lied von Eis & Feuer ist ohne Frage das Highlight der modernen Fantasy.

Für die begeisterten Fans, die eigentlich nur wissen möchten, ob Martin sein bisheriges Niveau hält, sei rasch gesagt: Er hält. Kurze Schlaglichter auf die Handlung gefällig? Davos der Schmuggler ist auf einem einsamen Felsen gestrandet und stillt seinen Durst aus Regenwasserpfützen, als sich am Horizont ein rettendes Segel abzuzeichnen scheint. Prinzessin Sansa von Winterfell treibt in der Gefangenschaft immer weiter in ein Netz aus Scham und Verzweiflung, bis sie endlich auf neue Lebensperspektiven stößt, die sie aus ihrer duldenden Haltung hinausführen könnten. Tyrions Liebe zu Shae nimmt verzweifelte Ausmaße an -- und droht sie beide in den Abgrund zu reißen.

Keine andere Fantasy-Serie webt einen vergleichbar bunten Teppich aus Liebe, Krieg und leidenschaftlichem Machthunger. Und keine Serie wartet auch nur mit einer annähernd so großen Anzahl von lebendigen, leibhaftigen Protagonisten und Antagonisten auf. Einziges immer wieder schmerzliches Manko: Bis Band 6 auf Deutsch erscheint, wird wieder ein halbes Jahr vergehen. Aber bis dahin kann man schließlich wieder von vorne anfangen. --Felix Darwin

Format:Taschenbuch
Seiten:702
EAN:9783442247332

Diskussionen zu "Sturm der Schwerter. Das Lied von Eis und Feuer 05"