Spur aus der Vergangenheit

Buchseite und Rezensionen zu 'Spur aus der Vergangenheit' von Matthew Costello
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Spur aus der Vergangenheit"

Es wird schaurig in Cherringham! Halloween steht vor der Tür und wie jedes Jahr veranstaltet das Bell Hotel, in dem es angeblich spuken soll, sein berühmtes "Geisterjäger-Dinner" mitsamt Schauergeschichten und Geistererscheinungen. Dieses Mal findet die Veranstaltung allerdings durch einen schrecklichen Unfall ein jähes Ende. Und plötzlich steht die Frage im Raum, ob hier nicht tatsächlich ein Geist umgeht! Jack und Sarah sind überzeugt, dass der Schuldige ein Mensch aus Fleisch und Blut sein muss - doch wer will dem Hotel schaden? Schon bald müssen auch die beiden sich ihrem Aberglauben stellen, denn sie finden Spuren, die zu einem unaufgeklärten viktorianischen Mord führen...

Format:Hörbuch-Download
Seiten:0
Verlag: Lübbe Audio
EAN:

Rezensionen zu "Spur aus der Vergangenheit"

  1. Spooky...

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 02. Okt 2018 

    Es wird schaurig in Cherringham! Halloween steht vor der Tür ,und wie jedes Jahr veranstaltet das Bell Hotel, in dem es angeblich spuken soll, sein berühmtes "Geisterjäger-Dinner" mitsamt Schauergeschichten und Geistererscheinungen. Dieses Mal findet die Veranstaltung allerdings durch einen schrecklichen Unfall ein jähes Ende. Und plötzlich steht die Frage im Raum, ob hier nicht tatsächlich ein Geist umgeht! Jack und Sarah sind überzeugt, dass der Schuldige ein Mensch aus Fleisch und Blut sein muss - doch wer will dem Hotel schaden? Schon bald müssen auch die beiden sich ihrem Aberglauben stellen, denn sie finden Spuren, die zu einem unaufgeklärten viktorianischen Mord führen.

    Dies ist bereits der neunzehnte Band der mittlerweile 31bändigen Reihe englischer Kurzkrimis, bei Audible als ungekürzte Hörbuchfassung (3 Stunden und 9 Minuten) erhältlich. Gelesen wird das Hörbuch von Sabina Godec, die den Vortrag wieder einmal ruhig und unaufgeregt gestaltet, die aber durch ihre charismatische Stimme zu fesseln weiß.

    Gespenstisch geht es hier in diesem Band zu, und nicht nur der Hörer weiß bald nicht mehr, was er glauben soll. Sarah und Jack stehen ebenfalls vor einigen Rätseln, auch wenn es zahlreiche Verdächtige gibt, denen es gelegen käme, wenn die Leute an einen Geist glaubten. Soll dem Hotel geschadet werden? Oder steckt doch etwas ganz anderes dahinter und es gibt mehr zwischen Himmel und Erde als man vermutet?

    Einen Cosy-Krimi mit leicht gruseligem Einschlag präsentiert das Autoren-Duo hier, und immer noch macht es mir Spaß, den Hobby-Ermittlern Sarah und Jack bei ihren Nachforschungen über die Schulter zu schauen. So beschaulich das Dorf Cherringham auch sein mag - an Fällen scheint es den beiden nicht zu mangeln. Sehr zu meiner Freude, denn so habe ich noch ein paar Folgen der Reihe vor mir...

    © Parden

    *********************************************************

    Bisher in der Cherringham-Reihe gehört sind:

    Mord an der Themse
    Das Geheimnis von Mogdon Manor
    Mord im Mondschein
    Die Nacht der Langfinger
    Letzter Zug nach London
    Die verfluchte Farm
    Die Leiche im See
    Ein frostiges Verbrechen
    Totentheater
    Tödliche Beichte
    Spuren an Deck
    Verhängnisvolle Sommernacht
    Morden will gelernt sein
    Die Legende von Combe Castle
    Ein fataler Fall
    Das letzte Rätsel
    Gefährlicher Erfolg
    Der verschwundene Tourist
    Spur aus der Vergangenheit