Sonne, Wind und Mord

Buchseite und Rezensionen zu 'Sonne, Wind und Mord' von Christian Biesenbach
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Sonne, Wind und Mord"

Die Neuauflage des Kindle-Jahresbestsellers der Jahre 2011 und 2012.

Inhalt

Klimakonferenz in Rotterdam, Chaos auf den Straßen, ein Toter im Hafenbecken und ein Inspektor, der durch diverse Fehlschläge vor dem Ende seiner Laufbahn steht.

+++++

Am Tag der Klimakonferenz in Rotterdam wird ein Toter aus dem Hafenbecken gezogen. Alles sieht zunächst nach Selbstmord aus. Der in Ungnade gefallene Inspektor Kees Bloemberg und ein grünschnäbliger Surveillant werden auf den Fall angesetzt. Doch noch ehe sich die beiden Polizisten ein genaueres Bild von der Lage machen können, geraten sie in ein mörderisches Katz- und Mausspiel über Verrat, Erpressung und wahnwitzige neue Klima-Technologien, bei dem es bald mehr als nur einen Toten gibt. Jäger werden zu Gejagten und aus einer simplen Ermittlung ein tödliches Wettrennen.

+++++

+++Mehr als 60.000 Leser seit Oktober 2011+++
+++Eines der meistverkauften Kindle-E-Books 2011 und 2012.+++
+++Überarbeitete Version 2014+++

+++++

Die Kees Bloemberg Thriller/Krimis im Überblick:
+ Sonne, Schnee und Tote (2011)
+ Sonne, Wind und Mord (2012)
+ Wintersonne (2014)

Format:Kindle Edition
Seiten:396
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Sonne, Wind und Mord"