Sei wie ein Baum!

Buchseite und Rezensionen zu 'Sei wie ein Baum!' von Maria Gianferrari
5
5 von 5 (2 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Sei wie ein Baum!"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:48
Verlag: Insel Verlag
EAN:9783458179924

Rezensionen zu "Sei wie ein Baum!"

  1. Von Bäumen und Menschen

    „Sei wie ein Baum“ von Maria Gianferrari und Felicita Sala ist ein auf hochwertigem Papier gedrucktes, wunderbar illustriertes Bilderbuch über Bäume, das neben Sachwissen auch die Frage stellt, was Menschen von Bäumen lernen können.
    Bereits das Vorsatzblatt ist wunderschön mit Blättern und Früchten unterschiedlicher Baumarten gestaltet und zeigt auf einen Blick die Vielfalt von Blattformen. Die Blätter von Walnuss-, Gingko-, Eichen-, Baobab-, Pappel- und anderen Bäumen lassen sich durch die Beschriftung genau zuordnen.
    Es folgen großformatige, warmtonige Illustrationen von Bäumen aus aller Welt, die die Beschaffenheit von Bäumen abbilden, ihre Funktionsweise zeigen und die Bedeutung von Bäumen für das Ökosystem, andere Lebewesen und auch den Menschen herausstellen. Die Texte sind kurz und einfach gehalten, bieten knappe Erklärungen und Denkanstöße, um mit Kindern ins Gespräch zu kommen. Oftmals haben die Sätze einen Aufforderungscharakter, es den Bäumen gleich zu tun: z.B. sich der Sonne entgegenzustrecken, um zu wachsen, feste Wurzeln zu bilden und sich in guter Kommunikation mit anderen zu üben: Denn auch Bäume tauschen sich mithilfe von Pilzen über ihre Wurzeln miteinander aus und warnen sich so z.B. vor Gefahren.
    Auf den Bildern gibt es viele Kleinigkeiten und Geschichten unabhängig vom Text zu entdecken. Seit ich verstärkt mit Kindern arbeite, die noch nicht gut Deutsch sprechen, freue ich mich über Bücher mit ansprechenden Illustrationen, auf denen es viel zu entdecken gibt. Einfache, kurze Texte, die ein Gespräch in Gang bringen können, ermöglichen es mir besser individuell auf die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder einzugehen als zu textlastige Bilderbücher.
    Besonders gut gefällt mir, dass es einen ausführlichen Informationsteil am Ende unabhängig von der Bilderbuchgeschichte gibt. Dort wird die Anatomie eines Baumes anhand eines Querschnitts detailliert beschrieben, es gibt weiterführende Literaturtipps und Hinweise auf unterschiedliche Kinderseiten zum Thema Wald- und Naturschutz im Internet. Einige Alltagsideen zum Schutz von Bäumen sowie Impulse, was jede:r für die Gesellschaft tun kann, wenn wir uns das Motto „Sei wie ein Baum“ auf die Fahnen schreiben, runden diesen letzten Teil ab. Dieses Bilderbuch zeigt wie sehr wir auf Bäume angewiesen sind, fordert zu deren Schutz auf und wirbt für ein friedliches Miteinander aller Menschen auf unserem Planeten.

    Teilen
  1. Lebenselixier Baum

    Wir Menschen brauchen Sauerstoff zum Leben. Wer kann uns besser Sauerstoff geben als ein Baum? Bäume sind ein Stück Natur und bieten genau unser Lebenselixier Sauerstoff. Bäume bestehen nicht nur aus Holz und Blätter. Der Baum ist Leben.
    Auf großformatigen, bunt bebilderten Seiten wird der Baum in all seinen Facetten in kurzen Sätzen beschrieben.
    Wir lernen, dass auch ein Baum nicht abgesondert in der Natur steht, sondern zu unserem Leben dazu gehört. Genau wie wir braucht er Sonne und Wasser. Er braucht Achtsamkeit und zeigt uns, dass er mit uns verbunden ist.
    Wie bei einem Spaziergang erklärt die Autorin Stück für Stück die Details.

    „Bäume verständigen sich miteinander - durch Wurzeln, die sich überkreuzen, tauschen sie sie Informationen über Insekten, Trockenheit und andere Gefahren aus […].“

    Wer hätte das gedacht?

    Dieses wunderbare Buch vermittelt leicht verständlich spannende Fakten über Bäume, die zum Staunen und Nachdenken anregen.

    Es lohnt auf alle Fälle, gemeinsam mit Kindern, dieses Buch zu „erforschen“.

    Sei wie ein Baum!
    Maria Gianferrari
    Inselverlag Anton Kippenberg, 2022

    Teilen