Seelenrisse (Jim Devcon-Serie 8)

Buchseite und Rezensionen zu 'Seelenrisse (Jim Devcon-Serie 8)' von Eva Lirot
NAN
(0 Bewertungen)

Eine geheimnisvolle Rächerin - und mit Blut gezeichnete Symbole ...

Der neue Psychothriller aus der Erfolgsserie mit Kultkommissar Jim Devcon - für kurze Zeit zum Einführungspreis!


Fortuna war ein launisches Weib. Unberechenbar. Und manchmal auch unendlich grausam. Weil es niemand schaffte, dem Weib die Stirn zu bieten. Sie lächelte böse. Mochte sein, dass es unmöglich war, diese Gegnerin auszuschalten. Aber ihre Gehilfinnen und Gehilfen, die konnte man besiegen. Sehr leicht sogar ...

Im verschneiten Stadtwald wird eine seltsam gezeichnete Frauenleiche gefunden. Jim Devcon und sein Team stehen vor einem Rätsel. Die Botschaft des Täters kann nicht entschlüsselt werden. Kurz darauf wird der Leichnam eines Mannes entdeckt, in dessen Haut dasselbe Symbol geritzt wurde. Allerdings wurde dieses Opfer auf eine andere und grausamere Art getötet. Ein dritter Mord geschieht. Die Leiche ist abermals gezeichnet und die Tötungsart neu.
Für Jim Devcon und sein Team sieht alles nach einem persönlichen Rachefeldzug aus. Doch was verbindet die Opfer? Und warum mussten sie sterben?

Seelenrisse - wenn die Narben der Vergangenheit brennen!

Die ersten sieben Fälle aus der Jim Devcon-Serie sind bereits vielen Thriller-Begeisterten bekannt. Es ist aber nicht zwingend notwendig mit Band 1 zu beginnen, da jeder Fall in sich abgeschlossen ist.

In der Jim Devcon-Serie bisher erschienen:
Seelenfieber (1), Seelenbruch (2), Seelengruft (3), Seelennot (4), Seelensühne (5), Seelenfalle (6), Seelen in Fesseln (7)

Weitere Thriller von Eva Lirot:
Engel der Toten (1), Engel der Toten: Gnadenlose Jagd (2)

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:222
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu diesem Buch im Bücherforum