Schwestern des Schicksals

Buchseite und Rezensionen zu 'Schwestern des Schicksals' von Consuelo Saah Baehr
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Schwestern des Schicksals"

Ein großer Roman um zwei junge Frauen zwischen unermesslichem Reichtum und bitterer Armut, zwischen Liebe und Verrat, zwischen Schicksal und Selbstbestimmung. 

New York an der Schwelle zum 20. Jahrhundert: Auf Faith Celeste Simpson, Tochter eines Finanzgenies, wartet ein goldenes Leben. Nur eins fehlt der jungen Millionenerbin auf dem schlossähnlichen Anwesen vor den Toren New Yorks: die Liebe ihrer Eltern.

Keine fünfzig Kilometer entfernt, im Elend von Lower Manhattan, erblickt Hope Lee das Licht der Welt. Früh lernt sie, für sich allein zu kämpfen. Nach einem schweren Schicksalsschlag findet sie sich überraschend in Faiths privilegierter Welt wieder. Dass deren Vater ausgerechnet Hope als Protegé erwählt und sie und Faith sich in denselben Mann verlieben, bedroht ihre ungewöhnliche Freundschaft.

Im Schatten des ersten Weltkriegs und eines drohenden Börsencrashs müssen die beiden jungen Frauen erkennen, dass vieles käuflich ist – aber nicht ihr Glück.

Format:Kindle Edition
Seiten:380
Verlag: Tinte & Feder
EAN: