Schweden entdecken: mit Kronprinzessin Victoria

Buchseite und Rezensionen zu 'Schweden entdecken: mit Kronprinzessin Victoria' von Johan Erseus
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Schweden entdecken: mit Kronprinzessin Victoria"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:320
Verlag:
EAN:9783836921749

Diskussionen zu "Schweden entdecken: mit Kronprinzessin Victoria"

Rezensionen zu "Schweden entdecken: mit Kronprinzessin Victoria"

  1. Ein besonderer Blickwinkel

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 11. Apr 2021 

    Klappentext:
    „Zwei Jahre lang wanderte Kronprinzessin Victoria von Schweden durch alle heimischen Provinzen, um die einzigartige Schönheit ihres Landes auf Schusters Rappen und in verschiedenen Jahreszeiten zu erleben. Das Ergebnis ist ein prachtvoller Bildband, der zugleich als Wanderführer dienen kann. Hier präsentiert sich das Sehnsuchtsland im Norden von seiner besten Seite!
    Johan Erséus ist ein renommierter Journalist, Übersetzer und Autor. Er begleitete Kronprinzessin Victoria auf ihrer Wanderung durch Schweden und hielt ihre Eindrücke und Erfahrungen fest.“

    Ach du meine Güte! Bei diesem Buch kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr raus. Egal ob man passionierter Wanderer ist oder einfach nur gern sich die Natur erläuft - Kronprinzessin Victoria von Schweden zeigt hier in schönster Manier ihr Land auf. Man wird beim betrachten der Bilder wirklich neidisch auf die Prinzessin, denn die Landschaft ist atemberaubend schön. So schön, das man meinen könnte, das es nicht wahr sein kann. Victoria ist mit dem Journalisten Johan Erséus unterwegs und hat dieses Buch mit ihm zusammen geschrieben. Die Bilder, die in diesem Buch selbstverständlich überragen, werden hier und da gekonnt mit Texten, Empfehlungen untermalt. Es ist kein Reiseführer und auch kein reiner Bildband, es ist eher eine Art Genuss-Buch für die Seele. Durch die opulente Größe mutet es fast schon einem Coffetable-Book an und besticht durch die großen Panorama-Bilder. Die Kronprinzessin liebt nicht nur ihr Land sondern auch das Wandern. Wir Leser erleben sie hier wie Du und ich beim wandernals ganz normaler Mensch. Da gibt es auch mal Blasen an den Füßen...Als Leser spürt man ihre Verbundenheit mit der Umwelt und der Natur und das nicht nur weil es von ihr verlangt wird, sondern weil es ihr bereits in Kindertagen ans Herz gelegt wurde. Der Einklang ist bei ihr fest verankert und das kommt aus tiefster Überzeugung. Ihre Wanderungen haben zum Teil eine Art Pilger-Atmosphäre erreicht, denn es gibt Orte und Eindrücke, da kommt der Kopf mit dem Denken nicht mehr hinterher und man macht sich Gedanken über sich, die Welt....Es ist schön zu lesen, das Victoria dies so aufnehmen konnte und uns mit diesem Buch, welches ein wahrer Augenschmaus ist, daran teilhaben lässt. Dieses Buch erhält eine klare Leseempfehlung und 5 von 5 Sterne!