Rollende Steine: Ein Scheibenwelt-Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Rollende Steine: Ein Scheibenwelt-Roman' von Terry Pratchett
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Rollende Steine: Ein Scheibenwelt-Roman"

Gevatter Tod kriegt die Midlifecrisis. Als er von einem Tag auf den anderen spurlos verschwindet, muss seine Enkelin Susanne das Geschäft für ein paar Tage übernehmen. Bei ihrer neuen Arbeit bekommt sie es nur zu bald mit einem merkwürdigen Phänomen zu tun, das jede Menge Turbulenzen verursacht: Es geht um eine neue Musik, die ein Barde, ein Zwerg und ein Troll erfunden haben. Die magischen Melodien stellen Tods Enkelins vor ungeahnte Probleme: Nicht nur, dass sie im deprimierenden Haus vom Tod wohnen muss, sie verliebt sich auch noch unsterblich in den Gitarrenspieler dieser "Band mit Steinen Drin". Doch das Trio wird Geschichte machen - wobei Ähnlichkeiten mit lebenden Personen und Musikgruppen, siehe Titel, einmal mehr rein zufällig und völlig unbeabsichtigt sind.

Format:Hörbuch-Download
Seiten:0
EAN:

Diskussionen zu "Rollende Steine: Ein Scheibenwelt-Roman"