Riven Rock: Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Riven Rock: Roman' von T. C. Boyle
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Riven Rock: Roman"

'Zwanzig Jahre lang, zwanzig öde, einförmige Jahre lang bekam Stanley McCormickkeine Frau zu Gesicht, Weder seine Mutter noch seine Schwestern, noch seineeigene Frau.' Als Stanley McCormick, Sohn des Erfinders des Mähdreschersund damit Erbe eines gigantischen Vermögens, die schöne Katherine Dexterheiratet, bezeichnen die amerikanischen Gazetten dieses Ereignis als 'Jahrhunderthochzeit',Doch Stanley McCormick erweist sich als seelisch krank Er hört Stimmen,sieht unsichtbare Dinge, und vor allem seine heftigen Ausfälle gegenüberFrauen machen ihn äußerst gefährlich. Die Ärzte diagnostizieren Schizophrenieund sexuelle Wahnvorstellungen, und nach verheerenden Flitterwochen wirder in sicheren Gewahrsam verbracht, nach Riven Rock, in einen festungsartigenPalast der McCormicks in Kalifornien. Zwanzig Jahre lang versuchen sichalle möglichen Mediziner mit den verrücktesten Therapien an ihm, einerehrgeiziger und verschrobener als der nächste. Zwanzig Jahre darf Katherineihren trotz allem geliebten Mann nicht besuchen, dann endlich erhält sieZutritt zu ihm. Unter strengsten Vorsichtsmaßnahmen...

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:576
EAN:9783423127844

Diskussionen zu "Riven Rock: Roman"