Hier findest Du aktuell 8.900 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension 5/5* zu Gnadenbringende Weihnachtszeit von Elisabeth Eberle
Rezension zu Gnadenbringende Weihnachtszeit von Elisabeth Eberle.
5
von: ElisabethBulitta - 01.12.2018 10:06

Nur weil es Heilung für das verwundete Leben der Menschen gibt, feiern wir Advent.

Alle Jahre wieder … heute oft Stress pur, ein Anlass, sein eigenes Ego aufzupolieren: Wer bekommt oder macht die teuersten und originellsten Geschenke? Wer...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Gehen. Weiter gehen: Eine Anleitung von Erling Kagge
Rezension zu Gehen. Weiter gehen: Eine Anleitung von Erling Kagge.
4
von: minni133 - 30.11.2018 20:46

Ein wirklich interessantes und überraschendes Buch, klare Leseempfehlung!
Erling Kagge beschreibt die Geschichte des Gehens von Beginn an, versteht es, seine eigenen Erfahrungen hervorragend darzustellen.

Immer wieder bekommt man...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Flucht in die Schären von Viveca Sten
Rezension zu Flucht in die Schären von Viveca Sten.
5
von: ulrikerabe - 30.11.2018 20:33

Die junge Mutter Mina Kovacs wurde Opfer massiver häuslicher Gewalt. Nachdem ihr Mann Andreis schon im Fokus von Polizei und Staatsanwaltschaft wegen Drogenhandel und Steuerhinterziehung stand, veranlasste die Chefanklägerin Nora Linde Minas...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Blumensammler: Roman von David Whitehouse
Rezension zu Der Blumensammler: Roman von David Whitehouse.
5
von: ulrikerabe - 30.11.2018 19:25

Drei Männer, drei Leben durch Schicksalsfäden verwoben. Mit Peter Manyweathers fängt 1983 in New York alles an. Der Eigenbrötler Peter reinigt beruflich Wohnungen nach Todesfällen. Gelegentlich besucht er die Bibliothek zum Ausgleich, wo er in...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Stieg Larssons Erbe von Jan Stocklassa
Rezension zu Stieg Larssons Erbe von Jan Stocklassa.
4
von: ElisabethBulitta - 30.11.2018 19:10

„Der Mord am schwedischen Ministerpräsidenten Olof Palme ist einer der unglaublichsten und erstaunlichsten Mordfälle, die ich je zu betreuen hatte.“ (Stieg Larsson)

Jan Stocklassas Sachbuch „Stieg Larssons Erbe“ ist im November 2018 im...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Queen Victoria: Das kühne Leben einer außergewöhnlichen Frau von Julia Baird
Rezension zu Queen Victoria: Das kühne Leben einer außergewöhnlichen Frau von Julia Baird.
4
von: ElisabethBulitta - 30.11.2018 18:51

Julia Bairds bebilderte Biographie „Queen Victoria. Das kühne Leben einer außergewöhnlichen Frau“ ist 2018 bei wbgThaiss erschienen und umfasst 597 Seiten.
Über ein Viertel der Weltbevölkerung herrschte sie und ein ganzes Zeitalter, nämlich...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Unter Wasser (Adam Danowski, Band 5) von Till Raether
Rezension zu Unter Wasser (Adam Danowski, Band 5) von Till Raether.
3
von: wal.li - 30.11.2018 16:55

Beim letzten Fall ist nochmal alles halbwegs gut ausgegangen. Hauptkommissar Adam Danowski ist wieder bei der Fallanalyse. Meta Jurkschat und Finzi sind wieder zusammen. Und Meta hat sogar die Leitung einer Sondereinheit erhalten, in welche sie...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ein Coffee to go in Togo: Ein Fahrrad, 26 Länder und jede Menge Kaffee von Markus Maria Weber
Rezension zu Ein Coffee to go in Togo: Ein Fahrrad, 26 Länder und jede Menge Kaffee von Markus Maria Weber.
4
von: ulrikerabe - 30.11.2018 10:55

Markus Weber ist Unternehmensberater und „genießt sein Leben in vollen Zügen“, vorzugsweise im ICE Richtung Frankfurt. Bei der Betrachtung eines Kaffeebechers „to go“ beschließt er aus dem alltäglichen Trott auszubrechen und sich auf die Suche...
Mehr lesen

Rezension 1/5* zu Ich muss mit auf Klassenfahrt - meine Tochter kann sonst nicht schlafen! von Lena Greiner
Rezension zu Ich muss mit auf Klassenfahrt - meine Tochter kann sonst nicht schlafen! von Lena Greiner.
1
von: Sheena01 - 30.11.2018 01:25

Inhalt:
Ein Sammelsurium von Anekdoten rund um das Zusammentreffen mit „Helikopter-Eltern“, die leidgeplagte Berufsgruppen wie Hebammen, Lehrern, Ärzten, Erziehern aus unterschiedlichen Perspektiven zum Besten geben.

Meinung:
...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Mädelsabend: Roman von Anne Gesthuysen
Rezension zu Mädelsabend: Roman von Anne Gesthuysen.
3
von: Bibliomarie - 29.11.2018 18:58

Mit 88 und 90 Jahren zieht das Ehepaar van Rennings in eine Seniorenresidenz. Ruth blüht richtig auf. Endliche Freunde und Menschen um sie herum, ein Singkreis und vieles mehr. Ihre Ehe war lieblos, ihr Ehemann war der „Herr im Haus“ und lebte...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu In den besten Kreisen: Thriller von Mats Olsson
Rezension zu In den besten Kreisen: Thriller von Mats Olsson.
4
von: wal.li - 29.11.2018 18:03

Seit er vor etwa einem Jahr in einen Kriminalfall verwickelt war, will der ehemalige Journalist Harry Svensson eigentlich nichts als seine Ruhe haben und seine Teilhaberschaft an einem Restaurant lieber an den Gästetischen genießen. Eines Nachts...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Beale Street Blues von James Baldwin
Rezension zu Beale Street Blues von James Baldwin.
5
von: Leseglück - 29.11.2018 17:28

Ein Blues bringt traurige Stimmung zum Ausdruck. Aber nicht nur. Er transportiert auch Überlebenswillen und Hoffnung auf Erlösung. Diese Mischung findet man auch in James Baldwins Roman: "Beale Street Blues".

Der Roman spielt in New York...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Unsterblichen: Roman von Chloe Benjamin
Rezension zu Die Unsterblichen: Roman von Chloe Benjamin.
5
von: ulrikerabe - 29.11.2018 15:02

Es ist Sommer 1969 in der New Yorker Eastside, das Jahr von Woodstock, der Mondlandung, der Verurteilung der Mörder von Martin Luther King und Robert Kennedy. Doch das Spannendste, was den Geschwistern Gold passiert, ist die Katze gelegentlich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Wolfssonate von Hélène Grimaud
Rezension zu Wolfssonate von Hélène Grimaud.
5
von: kingofmusic - 29.11.2018 14:48

„[…] das Glück erlangt man nur über den Einklang seines Wesens mit dem Ton, der es ausdrückt.“ (S. 66)

Hélène Grimaud – den Klassikaffinen Menschen bzw. denjenigen, die keine Klaviermusik hören und zu schätzen wissen – wird dieser Name...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Opfer: Thriller von Pierre Lemaitre
Rezension zu Opfer: Thriller von Pierre Lemaitre.
5
von: ulrikerabe - 29.11.2018 14:40

Es ist kein guter Tag für Anne Forestier. Unvermittelt wird sie Zeugin der Vorbereitungen zu einem Raubüberfall und dadurch zum Opfer, äußerst brutal zusammengeschlagen. Es ist aber auch kein guter Tag für Kommissar Camille Verhoeven, als er...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Beale Street Blues von James Baldwin
Rezension zu Beale Street Blues von James Baldwin.
5
von: Leseglück - 29.11.2018 11:49

Ein Blues bringt traurige Stimmung zum Ausdruck. Aber nicht nur. Er transportiert auch Überlebenswillen und Hoffnung auf Erlösung. Diese Mischung findet man auch in James Baldwins Roman: "Beale Street Blues".

Der Roman spielt in New York...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Palais Reichenbach von Josephine Winter
Rezension zu Das Palais Reichenbach von Josephine Winter.
5
von: Xanaka - 28.11.2018 21:14

Wir befinden uns 1926 in Berlin. Die Stadt ist wie in einem Rausch. Es sind die goldenen Zwanziger. Alle ist im Umbruch. Kunst und Kultur lassen die Stadt erblühen, es gibt die ersten Filmpaläste und in den Tanzlokalen singt Cläre Walldorf....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Gesichter: Roman von Tom Rachman
Rezension zu Die Gesichter: Roman von Tom Rachman.
5
von: milkysilvermoon - 28.11.2018 20:44

Bear Bavinsky hat sich als expressionistischer Maler einen Namen gemacht. In der Szene wird er gefeiert, von Kunstliebhabern bewundert und umschwärmt. Als angeblicher Lieblingssohn stehen Pinch, der eigentlich Charles heißt und von seinem Vater...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Archipel von Inger-Maria Mahlke
Rezension zu Archipel von Inger-Maria Mahlke.
2
von: Momo - 28.11.2018 17:00

Nach 324 Seiten musste ich das Buch definitiv abbrechen. Ich habe mich das ganze Wochenende damit gequält. Und heute ist mein freier Tag und möchte ihn mit spannenderen Inhalten ausfüllen.

Aber keine Sorge, meine beiden Lesepartnerinnen...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Deine letzte Stunde: Thriller von Carlos Montero
Rezension zu Deine letzte Stunde: Thriller von Carlos Montero.
2
von: ElisabethBulitta - 28.11.2018 15:23

Carlos Monteros Thriller „Deine letzte Stunde“ ist im November 2018 bei Bastei Lübbe erschienen und umfasst 448 Seiten.
Raquel tritt eine Stelle als Vertretungslehrerin im Galizischen Novariz an. Was sie nicht weiß: Ihre Vorgängerin wurde...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Und essen werden wir die Katze von Nadine Kegele
Rezension zu Und essen werden wir die Katze von Nadine Kegele.
4
von: ulrikerabe - 28.11.2018 11:14

Und essen werden wir die Katze von Nadine Kegele ist ein Spiel mit Textarten, Bildern, genreübergreifend, sehr interpretativ und anspruchsvoll. Die Autorin zeigt uns Biografien, die dem Menschen anhaften, Geflüchtete, Sozialhilfeempfängerin,...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Grabesschuld (Krimi) von Andreas Schmidt
Rezension zu Grabesschuld (Krimi) von Andreas Schmidt.
3
von: ulrikerabe - 28.11.2018 11:11

Ein Toter in der Kirche: der Küster der Herz Jesu Kirche wurde nach der Heiligen Messe erschossen. Am nächsten Tag wird der Diebstahl eines wertvollen Schreins in der Schwesterkirche entdeckt. Zunächst steht die ermittelnde Kommissarin Katrin...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Feministin sagt man nicht von Hanna Herbst
Rezension zu Feministin sagt man nicht von Hanna Herbst.
5
von: ulrikerabe - 28.11.2018 11:10

„Feministin sagt man nicht!“ Es gibt Schlagworte, die so inflationär gebraucht werden, dass man sie schon gar nicht mehr hören mag. Gehört Feminismus hier auch dazu? Sind wir denn überhaupt in der Situation, sich auf den Errungenschaften starker...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Richterin und die Tote vom Pont du Gard von Liliane Fontaine
Rezension zu Die Richterin und die Tote vom Pont du Gard von Liliane Fontaine.
3
von: ulrikerabe - 28.11.2018 11:08

Mathilde de Boncourt ist Untersuchungsrichterin in Nimes. Mit ihren Ermittlungen gegen einen Mädchenhändlerring sticht sie in ein Wespennest. Nur knapp überlebt sie ein Attentat. Zur Erholung zieht sie sich auf das Weingut ihres Großvaters zurück...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Emotionale Stresskompetenz: Die Kunst der Selbstberuhigung von Michaele Kundermann
Rezension zu Emotionale Stresskompetenz: Die Kunst der Selbstberuhigung von Michaele Kundermann.
4
von: ulrikerabe - 28.11.2018 11:07

Zeitdruck im Büro, Beziehungskrise, Troubles in der Familie. Wir alle kennen das, wir sind im Stress. „Die häufigsten Stressauslöser sind emotionaler Natur, laufen meist unbewusst ab und sind tief in und verankert.“ Wie wir uns aus dieser...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Mädchen mit dem Schmetterling: Wohin das Herz uns trägt von Kristin Hannah
Rezension zu Das Mädchen mit dem Schmetterling: Wohin das Herz uns trägt von Kristin Hannah.
5
von: Xanaka - 27.11.2018 20:52

Julie und Ellie sind Schwestern und doch grundverschieden. Ellie, die ältere der Beiden, ist Polizeichefin in ihrem kleinen Heimatort am Mystic Lake. Julie dagegen ist eine äußerst erfolgreiche Kinderpsychologin in Los Angeles. Jetzt steht sie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Gut Greifenau - Abendglanz: Roman (Die Gut-Greifenau-Reihe 1) von Hanna Caspian
Rezension zu Gut Greifenau - Abendglanz: Roman (Die Gut-Greifenau-Reihe 1) von Hanna Caspian.
5
von: Xanaka - 27.11.2018 20:08

Es ist die Familiengeschichte derer von Auwitz-Aarhayn. Sie beginnt in Greifenau im Mai 1913. Das Leben in Greifenau irgendwo in Pommern ist zu dieser Zeit für die gräfliche Familie fast angenehm und leicht, währenddessen ihre Angestellten vom...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Haus der Malerin: Roman von Judith Lennox
Rezension zu Das Haus der Malerin: Roman von Judith Lennox.
3
von: Bibliomarie - 27.11.2018 14:58

In den 70iger Jahren lebt Rose Martineau mit ihrer Familie in Surrey ein behagliches und harmonisches Familienleben. Diese Welt gerät jäh aus den Fugen, als Robert Martineau in einen unappetitlichen Skandal verwickelt wird und Rose erkennen muss...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Blind Sight: Thriller von Carol O'Connell
Rezension zu Blind Sight: Thriller von Carol O'Connell.
4
von: wal.li - 27.11.2018 14:54

In den Straßen New Yorks achten die Menschen nicht so sehr auf die anderen. Beinahe fällt es nicht auf, dass plötzlich mehrere Menschen wie von der Straße gepflückt sind. Wenig später tauchen vier Leichen im Garten den Bürgermeisters auf. Unter...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Schmetterling von Gabriella Ullberg Westin
Rezension zu Der Schmetterling von Gabriella Ullberg Westin.
4
von: Amena25 - 27.11.2018 13:18

Kriminalinspektor Johan Rokka kehrt nach zwanzig Jahren von Stockholm in seine Heimatstadt Hudiksvall in Nordschweden zurück. Die Gründe dafür bleiben zunächst unklar. Erst nach und nach wird angedeutet, dass Johan etwas aus seiner Vergangenheit...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Taste of Love - Rezept fürs Happy End von Poppy J. Anderson
Rezension zu Taste of Love - Rezept fürs Happy End von Poppy J. Anderson.
5
von: claudi-1963 - 26.11.2018 23:10

"Nicht die Vollkommenen sind es, die Liebe brauchen, sondern die Unvollkommenen." (Oscar Wilde)
Wirtschaftsjournalistin Vicky Miller ist die ältere Schwester von Liz, die inzwischen mit Fitnesstrainer Adam glücklich liiert...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Glanz des blauen Bandes (Liebe) von Ria Hellichten
Rezension zu Der Glanz des blauen Bandes (Liebe) von Ria Hellichten.
5
von: claudi-1963 - 26.11.2018 20:57

"Nichts ist schwieriger, als eine Freundschaft, die bis zum letzten Tag andauert." (Marcus Tullius Cicero)
Clio hat ein beeindruckendes Leben, wäre da nicht der unerfüllte Kinderwunsch seit über einem Jahr. Laut den Ärzten...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Stern des Nordens von D.B. John
Rezension zu Stern des Nordens von D.B. John.
4
von: milkysilvermoon - 26.11.2018 19:55

Washington DC im Jahr 2010: Seit zwölf Jahren ist die Zwillingsschwester von Jenna Williams, einer Assistenzprofessorin, verschwunden. Angeblich ist sie bei einem Badeunfall im Meer bei Südkorea ums Leben gekommen. So jedenfalls steht es in dem...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das andere Haus: Psychothriller von Rebecca Fleet
Rezension zu Das andere Haus: Psychothriller von Rebecca Fleet.
2
von: ulrikerabe - 26.11.2018 18:20

Caroline und Francis haben eine schwere Ehekrise hinter sich gelassen. Für ihren geplanten Urlaub nehmen sie ein Angebot zum Haustausch an. Doch statt die erhoffte Entspannung in der fremden Umgebung zu genießen, wird Caroline von ihrer...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Disrupt Yourself von Christoph Keese
Rezension zu Disrupt Yourself von Christoph Keese.
4
von: ulrikerabe - 26.11.2018 18:19

Ist mein Job in Gefahr? Bedroht die Digitalisierung das Berufsleben, wie wir es heute noch kennen? Oder ist die Digitalisierung vielmehr eine Chance für einen Wandel? Ja, ja und ja.
Christoph Keese beschreibt einleuchtend und eindringlich...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Gangsterblues: Harte Geschichten von Joe Bausch
Rezension zu Gangsterblues: Harte Geschichten von Joe Bausch.
4
von: ulrikerabe - 26.11.2018 17:58

Harte Männer, harte Geschichten. Joe Bausch spielt uns den Gangsterblues. Die Vita des Autors selbst bietet alleine schon Stoff für skurrile Geschichten. Schauspieler ist er, bekannt durch seine Rolle als Gerichtsmediziner in Tatortkrimis, und...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Marlenes Geheimnis: Roman von Brigitte Riebe
Rezension zu Marlenes Geheimnis: Roman von Brigitte Riebe.
3
von: Sylli - 26.11.2018 17:25

Worum es geht
Die Pharmareferentin Christiane Auberlin, genannt Nane, fährt zur Beerdigung ihrer Großmutter Eva nach Rickenbach am Bodensee. Dort ist die Sudetendeutsche nach dem 2. Weltkrieg als Flüchtling gestrandet, hat geheiratet und...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der letzte Caffè: Ein kulinarischer Krimi (Professor-Bietigheim-Krimis, Band 6) von Carsten Sebastian Henn
Rezension zu Der letzte Caffè: Ein kulinarischer Krimi (Professor-Bietigheim-Krimis, Band 6) von Carsten Sebastian Henn.
3
von: Bibliomarie - 26.11.2018 15:47

Mit diesem Buch habe ich den Protagonisten Dr.Dr.Dr. Adalbert Bietigheim kennengelernt, es gibt schon einige Vorgängerbände, aber man braucht sie keinesfalls um einen Einstieg in die Geschichte zu bekommen.
Bietigheim ist ein sehr von sich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Abgehauen. Ein Mitschnitt und Ein Tagebuch von Manfred Krug
Rezension zu Abgehauen. Ein Mitschnitt und Ein Tagebuch von Manfred Krug.
5
von: Tiram - 26.11.2018 12:52

Am Wochenende hatte ich ein Stelldichein mit Manne Krug. Aus Filmen aus DDR-Zeiten kann ich mich gar nicht so recht an ihn erinnern, wusste erst nach der Wende, dass sein wohl bekanntester Film (zumindest unter DDR-Leuten) eine Verfilmung des...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Hysteria: Roman von Eckhart Nickel
Rezension zu Hysteria: Roman von Eckhart Nickel.
2
von: Renie - 26.11.2018 11:25

"Mit den Himbeeren stimmte etwas nicht."
Dies ist der erste Satz aus Eckhart Nickels Roman "Hysteria".
Nun ja, wenn's nur die Himbeeren wären. Aber mit der ganzen Geschichte stimmt etwas nicht.
Dieser Roman ist eine Dystopie,...
Mehr lesen

Seiten