Hier findest Du aktuell 9.373 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Deine kalten Hände: Roman von Han Kang
Rezension zu Deine kalten Hände: Roman von Han Kang.
3
von: Anjuta - 27.02.2019 09:21

In Han Kangs neuem Roman „Deine kalten Hände“ sind nicht nur die Hände kalt sondern eigentlich alle vorkommenden Figuren. Er hinterlässt bei mir nach der Lektüre ein Gefühl von: Niemals Korea! Und so kann ich nur hoffen, dass der Roman nicht...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Liebe im Ernstfall von Daniela Krien
Rezension zu Die Liebe im Ernstfall von Daniela Krien.
5
von: nicigirl85 - 27.02.2019 07:30

Bereits auf der Buchmesse in Frankfurt 2018 bin ich auf dieses Buch gestoßen und erwartete sehnsüchtig sein Erscheinen. Nach Vollendung der Lektüre bin ich einfach nur sprachlos. Wer rüttelt denn da am Thron meines Lieblingsbuches "Vom Ende...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Lago Mortale: Ein Piemont-Krimi (Simon Strasser) von Giulia Conti
Rezension zu Lago Mortale: Ein Piemont-Krimi (Simon Strasser) von Giulia Conti.
4
von: ElisabethBulitta - 26.02.2019 16:51

Der Piemont-Krimi „Lago Mortale“ von Giulia Conti bildet den Auftakt zu einer Krimireihe rund um den ehemaligen Polizeireporter und Halbitaliener Simon Strasser. Er erscheint im März 2019 im Atlantik-Verlag und umfasst 286 Seiten.
Flirrende...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Liebe geht durch den Garten: Roman von Ulrike Hartmann
Rezension zu Liebe geht durch den Garten: Roman von Ulrike Hartmann.
5
von: Bibliomarie - 26.02.2019 11:25

Anna, alleinerziehende Mutter zweier Söhne, geht das Stadtleben in ihrer Dachgeschosswohnung auf die Nerven. Ein Garten wäre ihr Wunschtraum, beflügelt von Zeitschriften, die die Idylle eines Schrebergartens malen, pachtet sie eine kleine,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Unterleuten: Roman von Juli Zeh
Rezension zu Unterleuten: Roman von Juli Zeh.
5
von: ulrikerabe - 26.02.2019 11:20

Unterleuten ist eine Gemeinde, nur etwa ein Fahrstunde von Berlin entfernt. Auf den ersten Blick wirkt das Dorf unbedeutend und beschaulich, bei näherer Betrachtung trügt jedoch der Eindruck.

Hier sind alle versammelt, die Alteingesessenen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Weißer Tod von Robert Galbraith
Rezension zu Weißer Tod von Robert Galbraith.
5
von: Sassenach123 - 26.02.2019 10:28

Wieder spannende Unterhaltung, gerne mehr

Weißer Tod von Robert Galbraith

Hier handelt es sich um den vierten Band um den Detektiv Cormoran Strike und seine reizende Mitarbeiterin Robin. Der Roman kann ohne große Problem unabhängig...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Auf den Spuren meiner Schwester von Jody Hedlund
Rezension zu Auf den Spuren meiner Schwester von Jody Hedlund.
5
von: claudi-1963 - 26.02.2019 00:43

" Lass dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig. " (2 Kor. 12,9)
New York 1858:

Die Stadt ist weiter von Armut und Not betroffen, viele Eltern müssen von daher ihre Kinder in den...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Lügenmeer: Roman von Susanne Kliem
Rezension zu Lügenmeer: Roman von Susanne Kliem.
5
von: Bibliomarie - 25.02.2019 18:40

Nach vielen Jahren kehrt Magnus in sein norddeutsches Heimatstädtchen Schwanbeck zurück. Er ist nicht freiwillig gegangen, genau vor 19 Jahren ist endete eine Geburtstagsparty im Desaster. Die Clique hat gefeiert, getrunken und man ist zum...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Deine kalten Hände: Roman von Han Kang
Rezension zu Deine kalten Hände: Roman von Han Kang.
3
von: Momo - 25.02.2019 17:28

Ein Roman über einsame, ernste und traurige Menschen

Leider hat mir das Buch nicht durchgehend gefallen, obwohl die Autorin schon gut schreiben kann, aber hier hat sie mich auf den letzten 150 Seiten nicht mehr überzeugen können. Ich habe...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Lago Mortale: Ein Piemont-Krimi (Simon Strasser) von Giulia Conti
Rezension zu Lago Mortale: Ein Piemont-Krimi (Simon Strasser) von Giulia Conti.
3
von: Bibliomarie - 25.02.2019 16:43

Simon Strasser, der ehemalige Frankfurter Polizeireporter genießt sein Leben als Privatier in seinem kleinen Haus am Ufer des malerischen Lago d’Orta. Wie er so verträumt auf den See blickt, erkennt er die schicke Yacht der Industriellenfamilie...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Bibliothek der besonderen Kinder von Ransom Riggs
Rezension zu Die Bibliothek der besonderen Kinder von Ransom Riggs.
5
von: renee - 25.02.2019 15:12

Ein großes Kompliment an Ransom Riggs. Auch im dritten Teil der Reihe um die besonderen Kinder vermag es der Autor die Spannung aufrecht zu erhalten und uns eine wunderschöne Geschichte zu erzählen, die fesselt und anders ist. Und außerdem wird...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Unsent von Penelope Shuttle
Rezension zu Unsent von Penelope Shuttle.
5
von: Circlestones Books Blog - 25.02.2019 14:32

“Was genau ist los mit Dichtern und ihren Herzen?
sie lassen sie an den merkwürdigsten Plätzen zurück“
(eigene Übersetzung des englischen Originals, Seite 241)

Inhalt:
Diese neue Gedichtsammlung umfasst eine Auswahl aus...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ein Leben mehr: Roman von Jocelyne Saucier
Rezension zu Ein Leben mehr: Roman von Jocelyne Saucier.
5
von: ulrikerabe - 25.02.2019 12:57

„Ich liebe Geschichten, ich liebe es wenn man mir ein Leben von Anfang an erzählt….“

Zurückgezogen in den Wäldern Kanadas leben seit geraumer Zeit drei Männer , jeder von ihnen hat die 80 längst überschritten. Alle drei haben dort ein...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Pfau: Roman (insel taschenbuch) von Isabel Bogdan
Rezension zu Der Pfau: Roman (insel taschenbuch) von Isabel Bogdan.
5
von: ulrikerabe - 25.02.2019 12:55

Abgelegen und etwas in die Jahre gekommen liegt das Herrenhaus von Lord Hamish und Lady Fiona in den schottischen Highlands. Um das Haus erhalten zu können, vermieten die Herrschaften die Cottages rund um das Anwesen. Als sich eine Truppe...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Todesschweigen: Kriminalroman von Claire Askew
Rezension zu Todesschweigen: Kriminalroman von Claire Askew.
4
von: Mikka Liest - 25.02.2019 12:31

Der gängige Krimi folgt normalerweise in etwa diesem Schema: Es geschieht ein Verbrechen – meistens ein Mord oder mehrere –, die Ermittler ermitteln, es gibt eine Reihe von falschen Fährten und am Schluss wird der Täter entlarvt.

Tat,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ich bringe dir die Nacht von Catherine Ryan Howard
Rezension zu Ich bringe dir die Nacht von Catherine Ryan Howard.
4
von: Mikka Liest - 25.02.2019 11:57

Vor zehn Jahren wurde Alisons beste Freundin Liz ermordet, und ihr Freund Will gestand nicht nur diese Tat, sondern auch die Ermordung vier weiterer Studentinnen. Geschockt und traumatisiert floh Alison, von der Presse als ‘Mörderbraut des...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Gesang der Bienen: Historischer Roman von Ralf H. Dorweiler
Rezension zu Der Gesang der Bienen: Historischer Roman von Ralf H. Dorweiler.
5
von: ElisabethBulitta - 25.02.2019 04:04

Ralf H. Dorweilers historischer Roman „Der Gesang der Bienen“ ist im Februar 2019 bei Bastei Lübbe erschienen und umfasst 480 Seiten.
Anno Domini 1152: Der Zeidler Seyfried führt mit seiner kleinen Familie ein einfaches, aber glückliches...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Chemie des Todes von Simon Beckett
Rezension zu Die Chemie des Todes von Simon Beckett.
5
von: ulrikerabe - 24.02.2019 19:31

Früher war David Hunter führender forensischer Anthropologe in Großbritannien.. Doch nach dem Tod seiner Frau und Tochter zieht er sich nach Manham, einem kleinen Dorf in den Broads, zurück, um dort als Landarzt zu praktizieren. Dort will er den...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak
Rezension zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak.
4
von: wal.li - 24.02.2019 18:23

Er gräbt eine Schlange aus, einen Hund und eine alte Schreibmaschine, Matthew, der älteste der fünf Dunbar-Brüder. Genau auf dieser Schreibmaschine wird er ihre Geschichte niederschreiben und die der Eltern. Ihre geliebte Mutter ist gestorben und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Frau im Dunkeln: Roman von Elena Ferrante
Rezension zu Frau im Dunkeln: Roman von Elena Ferrante.
5
von: ulrikerabe - 24.02.2019 18:21

Leda ist bald fünfzig. Schon lange geschieden, die beiden erwachsenen Töchter sind nach Kanada zu ihrem Vater gezogen, mietet die Professorin für Anglistik an der Universität Florenz für den Sommer eine Wohnung am Meer. Am Strand trifft sie auf...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Deine kalten Hände: Roman von Han Kang
Rezension zu Deine kalten Hände: Roman von Han Kang.
3
von: Literaturhexle - 24.02.2019 18:01

Han Kang gilt als wichtige literarische Stimme Koreas. Ihre Romane „Die Vegetarierin“ und „Menschenwerk“ sind bereits in deutscher Sprache erschienen.
Bereits das Cover zu „Deine kalten Hände“ befremdet: Es zeigt den Kopf einer hübschen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak
Rezension zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak.
4
von: MRO1975 - 24.02.2019 16:01

Der Roman heißt im Original Bridge of Clay (Die Brücke des Clay) und das trifft den Kern gut. Wie bei einer Brücke, bei der Weg, Pfeiler und Fluss sich in drei Dimensionen ausstrecken, überspannt der Roman drei Zeitebenen, die sich ergänzen und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Dark Call von Mark Griffin
Rezension zu Dark Call von Mark Griffin.
2
von: ulrikerabe - 24.02.2019 13:50

Die Kriminalpsychologien Holly Wakefield ist gut in ihrem Fach, theoretisch. Normalerweise unterrichtet sie oder begutachtet verurteilte Täter. Doch nun wird sie zum ersten Mal als Profilerin an einen frischen Tatort gerufen. Schockiert von den...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Leben danach: Roman von Thomas Pierce
Rezension zu Die Leben danach: Roman von Thomas Pierce.
2
von: ulrikerabe - 24.02.2019 13:27

Der Bankangestellte Jim Byrd lebt in der amerikanischen Kleinstadt Shula ein eintöniges Leben. Als er jedoch mit 33 Jahren einen Herzstillstand überlebt, ändert sich sein Leben grundlegend. Für kurze Zeit war Jim klinisch tot, Getrieben von der...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Mauer: Roman von John Lanchester
Rezension zu Die Mauer: Roman von John Lanchester.
2
von: kingofmusic - 24.02.2019 10:29

Gott, was bin ich enttäuscht...Hatte ich nach der Leseprobe zu "Die Mauer" von John Lanchester noch geglaubt, ein frühes literarisches Jahreshighlight in Händen zu halten, muss ich nun leider sagen, dass ich den ersten "Rohrkrepierer" des Jahres...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ein Affe an der Angel: Fantastische Tiergeschichten aus der Stadt von Bauer
Rezension zu Ein Affe an der Angel: Fantastische Tiergeschichten aus der Stadt von Bauer.
3
von: Elenovski - 24.02.2019 10:22

Der Junge Darko, der voller Ideen steckt und Tiere liebt, versucht in dem Kinderbuch „Ein Affe an der Angel - fantastische Tiergeschichten aus der Stadt“ seine Langeweile in verschiedenen Situationen zu bekämpfen. Das Buch ist im Januar 2019 im...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Sein Gelübde: Ein Eifel-Thriller (Krimi 45) von Sabine Giesen
Rezension zu Sein Gelübde: Ein Eifel-Thriller (Krimi 45) von Sabine Giesen.
3
von: ElisabethBulitta - 24.02.2019 07:04

Sabine Giesens 400-seitiger Thriller „Sein Gelübde“ ist im Oktober 2018 bei edition oberkassel erschienen.
In diesem Thriller wird das Schicksal zweier Ehepaare nacherzählt, die nicht nur durch Verwandtschaft, sondern auch durch eine...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Turm der blauen Pferde von Bernhard Jaumann
Rezension zu Der Turm der blauen Pferde von Bernhard Jaumann.
4
von: wal.li - 23.02.2019 19:31

Rupert von Schleewitz bewegt sich in erlesenen Kreisen, da kann man ein von, auch wenn es nur ein Namensbestandteil ist, ganz gut gebrauchen. Mit den Mitarbeitern seiner Detektei hat er es sich zur Aufgabe gemacht, nach verschwundenen Kunstwerken...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die zehn Lieben des Nishino: Roman von Hiromi Kawakami
Rezension zu Die zehn Lieben des Nishino: Roman von Hiromi Kawakami.
4
von: minni133 - 23.02.2019 17:57

Inhalt:
Nishino Yukihiko hat viele Beziehungen, oft auch mehr als eine auf einmal. Warum hat keine seiner Lieben Bestand? Es beginnt schon in der Schule. Warum ist die Welt so unendlich? fragt Nishino seine Freundin, um sie gleich mit der...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mensch, be careful!: Eine deutsch-englische Geschichte von Emer O'Sullivan
Rezension zu Mensch, be careful!: Eine deutsch-englische Geschichte von Emer O'Sullivan.
5
von: R. Bote - 23.02.2019 15:44

Klappentext:
Ein irisches Schiff mit einer salzigen, stinkenden Fracht macht in Emden fest. Edzard, Ostfriese, hat schnell heraus, was sich hinter dieser scheinbar alltäglichen Hafenszenerie verbirgt: Juwelenschmuggel per...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Krimis & Thriller von Susanne Mischke
Rezension zu Krimis & Thriller von Susanne Mischke.
4
von: Bibliomarie - 22.02.2019 19:57

Bodo Völxen, dem Leiter des Kommissariats für Mord und Tötungsdelikte in Hannover, sind die subtilen Veränderungen seiner Sekretärin Frau Cebulla völlig entgangen. Sicher, das fehlende Quietschen ihrer Gesundheitsschuhe hat er schon bemerkt, aber...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Deine kalten Hände: Roman von Han Kang
Rezension zu Deine kalten Hände: Roman von Han Kang.
4
von: ulrikerabe - 22.02.2019 19:48

Der Bildhauer Jang Unhyong ist von Kindheit an angezogen vom Verborgenen. Seine Skulpturen sind Gipsabdrücke von Händen und Körpern. Doch eines Tages verschwindet er spurlos. Er hinterlässt ein Manuskript über sein Leben, seine Faszination und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Verräter: Roman von Paul Beatty
Rezension zu Der Verräter: Roman von Paul Beatty.
3
von: Renie - 22.02.2019 12:58

Der amerikanische Schriftsteller Paul Beatty hat als erster US-amerikanischer Autor den britischen Literaturpreis Man Booker Prize gewonnen. Das war in 2016 für seinen Roman „The Sellout“, einer Satire, die im letzten Jahr unter dem Namen „Der...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Stadt der besonderen Kinder: Roman von Ransom Riggs
Rezension zu Die Stadt der besonderen Kinder: Roman von Ransom Riggs.
5
von: renee - 21.02.2019 22:39

Auch beim zweiten Teil der Reihe um die besonderen Kinder haben wir es mit einem sehr spannenden Buch zu tun. Der Autor vermag es in dem vorliegenden Band in meinen Augen sein hohes Niveau zu halten und würzt die Geschichte sogar noch etwas mit...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Schmeckt's noch? von Jörg Blech
Rezension zu Schmeckt's noch? von Jörg Blech.
5
von: ulrikerabe - 21.02.2019 15:37

„Hippokrates zufolge sollen unsere Nahrungsmittel unser Heilmittel sein, und unsere Heilmittel sollen unsere Nahrungsmittel sein. Heute wird die Lehre des griechischen Arztes jedoch ins Gegenteil verkehrt: Die Ernährungsindustrie tischt uns...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Schmeckt's noch? von Jörg Blech
Rezension zu Schmeckt's noch? von Jörg Blech.
5
von: ulrikerabe - 21.02.2019 15:37

„Hippokrates zufolge sollen unsere Nahrungsmittel unser Heilmittel sein, und unsere Heilmittel sollen unsere Nahrungsmittel sein. Heute wird die Lehre des griechischen Arztes jedoch ins Gegenteil verkehrt: Die Ernährungsindustrie tischt uns...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Liebende von Jeong Ho-seung
Rezension zu Liebende von Jeong Ho-seung.
5
von: claudi-1963 - 21.02.2019 12:59

"Die Liebe ist stärker als der Tod, heißt es. Für die Liebe muss man alles opfern." (Auszug aus dem Buch)
Der Karpfen Blauperlenauge, der an einem Windspiel sein Dasein fristet ist einsam, da entdeckt eines Tages ein Mönch...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Volltreffer: Ein Allgäu-Krimi (Allgäu-Krimis, Band 7) von Jürgen Seibold
Rezension zu Volltreffer: Ein Allgäu-Krimi (Allgäu-Krimis, Band 7) von Jürgen Seibold.
5
von: claudi-1963 - 21.02.2019 12:57

"Vor den Klohäuschen hatte es noch nie gut gerochen, aber heute war der Geruch noch stechender als sonst." (Buchauszug)
Als Kriminalmeister Willy Haffmeyer das verdorrte Blumenbeet vor der Kapelle St. Rasso sieht, das sein...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu In dubio torero: Neue juristische Stilblüten von Wilfried Ahrens
Rezension zu In dubio torero: Neue juristische Stilblüten von Wilfried Ahrens.
4
von: ulrikerabe - 21.02.2019 12:27

"Von den Akademikern beanspruchen die Juristen den ersten Rang, und niemand ist so eingebildet wie sie“, spottete schon Ersamus von Rotterdam. Vieles wird uns Juristen nachgesagt, Arroganz, Herzlosigkeit, keinen Hang zu Zahlen. Aber dass Juristen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Gieriger Zorn: Kriminalroman (DCI Matilda Darke) von Michael Wood
Rezension zu Gieriger Zorn: Kriminalroman (DCI Matilda Darke) von Michael Wood.
5
von: Bibliomarie - 21.02.2019 09:15

Nach „Stumme Wut“ ermittelt DCI Matilda Clarke nun in ihrem zweiten Fall. Ein aufmerksamer Bewohner hat einen Mord gemeldet. Im Wagen saß ein Paar, er wurde brutal misshandelt und erschossen, die Frau hat ihre Vergewaltigung und einen Bauchschuss...
Mehr lesen

Seiten