Hier findest Du aktuell 10.075 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Fenster zum Tod: Thriller von Linwood Barclay
Rezension zu Fenster zum Tod: Thriller von Linwood Barclay.
4
von: Renie - 04.01.2015 09:53

Klappentext:
Thomas Kilbride, 35, ist schizophren – und besessen vom Kartenlesen. Schon als Sechsjähriger konnte er die Umrisse aller Länder der Erde aus dem Gedächtnis zeichnen und die bedeutenden Städte richtig eintragen. Und deshalb...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Höllenexpress: Spannung, Abenteuer, Mystery, Fantasy von Christopher Fowler

TOP

Rezension zu Der Höllenexpress: Spannung, Abenteuer, Mystery, Fantasy von Christopher Fowler.
5
von: lord-byron - 03.01.2015 20:53

Stellen Sie sich einen klassischen Horrorfilm vor, den Hammer Films nie gemacht hat. Ein grandioses Epos aus den Hochzeiten des Studios, eine Mischung aus den alten Dracula und Frankenstein Filmen und Dr. Terrors House Of Horrors …

Vier...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Eva schläft von Francesca Melandri
Rezension zu Eva schläft von Francesca Melandri.
4
von: wal.li - 03.01.2015 12:14

Als Eva von einer Geschäftsreise nach Südtirol zurückkommt erhält sie einen Anruf, mit dem sie nie gerechnet hätte. Die Geschichte ihrer Mutter Gerda ist von Not gekennzeichnet, denn sie wurde in eine Welt hineingeboren, deren Probleme man heute...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Pandämonium von Christophe Bec
Rezension zu Pandämonium von Christophe Bec.
5
von: lord-byron - 02.01.2015 14:55

Man schreibt das Jahr 1951 und Doris ist verzweifelt. Ihre kleine Tochter Cora scheint an Tuberkulose erkrankt zu sein. Sie bittet ihren Ex-Mann sie in das berühmte Waverly-Hills zu bringen, in dem sie schon in ihrer Kindheit von der Tuberkulose...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Insel am Rande der Welt 1 (Rabenzeit: Rebellen) von Astrid Vollenbruch
Rezension zu Insel am Rande der Welt 1 (Rabenzeit: Rebellen) von Astrid Vollenbruch.
5
von: Sabine Schäfers - 02.01.2015 12:12

Endlich! \o/, möchte man sagen :D

Insel am Rande der Welt, Astrid Vollenbruchs Fantasy-Epos, lange Jahre ihren Freunden und Kollegen unter dem Arbeitstitel Rabenzeit bekannt, ist endlich als eBook erhältlich. Jedenfalls Teil 1 und 2 des...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ab morgen ein Leben lang von Gregory Sherl
Rezension zu Ab morgen ein Leben lang von Gregory Sherl.
4
von: wal.li - 02.01.2015 08:48

Nach neurowissenschaftlichen Erkenntnissen kann man unter Medikamenteneinfluss seine Zukunft lesen. Letztlich macht Evelyn deshalb mit dem Musiker Adrian Schluss, sie hat eine eher deprimierende Zukunft gesehen. Godfrey dagegen glaubt, seine...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Winston: Ein Kater in geheimer Mission (3 CDs) von Frauke Scheunemann
Rezension zu Winston: Ein Kater in geheimer Mission (3 CDs) von Frauke Scheunemann.
4
von: parden - 01.01.2015 23:56

Winston Churchill ist es gewohnt, das Leben zu genießen. Das Leben, das im Wesentlichen aus Nichtstun, Fressen und Schlafen besteht, das Leben eines reinrassigen Hauskaters. Irritiert ist Winston erstmals, als Olga, die langjährige Haushälterin...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Für C. von Artem Zolotarov
Rezension zu Für C. von Artem Zolotarov.
4
von: parden - 01.01.2015 23:54

Was macht ein gutes Gedicht aus? Ist es die Wortwahl, die Rhythmik, die Aussage? Bestimmt sind das wichtige Aspekte, die vielen Gedichten ihre Schönheit und Kraft verleihen, doch nützen sie alle nichts ohne das Wichtigste, das ein Gedicht haben...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die 52: Thriller von Mario Reading
Rezension zu Die 52: Thriller von Mario Reading.
3
von: parden - 01.01.2015 23:47

Der amerikanische Schriftsteller Adam Sabir trifft sich in Paris mit dem jungen Zigeuner Babel Samana, der die 52 verlorenen Prophezeiungen des Nostradamus verkaufen will. In diesen Versen soll das bevorstehende Ende der Welt geweissagt sein....
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Papiersoldaten - Lyrik von Lars Kramer
Rezension zu Papiersoldaten - Lyrik von Lars Kramer.
4
von: parden - 01.01.2015 23:44

Nach dem Buch 'Reimteile' von Lars Kramer, das mich so begeistern konnte, habe ich mich gefreut, auf ein weiteres Werk des Autors gestoßen zu sein. 'Papiersoldaten' allerdings versammelt nicht nur (Schwarz-)Humoriges, sondern auch durchaus Verse...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mörderkind: Kriminalroman von Inge Löhnig
Rezension zu Mörderkind: Kriminalroman von Inge Löhnig.
4
von: parden - 01.01.2015 23:42

Fiona ist eine junge Frau, die vor allem eines ist: wütend. Schnell aufbrausend, gibt sie diesem Impuls immer wieder schnell nach. Doch dies hat seinen guten Grund.

"Sie war eine Kämpferin (...) Eine wütende Kämpferin. Wut war eindeutig...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die schönsten Kindermärchen von Hans Christian Andersen
Rezension zu Die schönsten Kindermärchen von Hans Christian Andersen.
3
von: parden - 01.01.2015 23:39

Hans Christian Andersen (* 2. April 1805 in Odense; † 4. August 1875 in Kopenhagen) ist der bekannteste Dichter und Schriftsteller Dänemarks. Berühmt wurde er durch seine zahlreichen Märchen. Viele davon hat man sicher als Kind schon einmal...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Steck den Sand nicht in den Kopf. Versprecher und Stilblüten von Fred Rauch
Rezension zu Steck den Sand nicht in den Kopf. Versprecher und Stilblüten von Fred Rauch.
3
von: parden - 01.01.2015 23:30

Fred Rauch hat in 50 Berufsjahren - etliche davon als Moderator des Bayrischen Rundfunks - eine große Sammlung von Menschlich-Allzumenschlichem angelegt: Versprecher, Verschreiber, Stilblüten, Kuriositäten und Missverständnisse aller Art.
...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Lenz. CD. von Georg Büchner
Rezension zu Lenz. CD. von Georg Büchner.
1
von: parden - 01.01.2015 23:23

ACHTUNG: Meine Hörbuchfassung aus dem Argon Verlag konnte ich leider nicht mehr finden, deshalb stelle ich die Rezension hier ein...

* * *

Der geistig erkrankte Schrifsteller Lenz begibt sich auf die Reise in das kleine Bergdorf...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Liebst Du mich ich liebe Dich von Thomas Rosenlöcher
Rezension zu Liebst Du mich ich liebe Dich von Thomas Rosenlöcher.
3
von: parden - 01.01.2015 23:18

Es soll Leute geben, die noch an den Klapperstorch glauben; es sind die, die manches besser wissen und die sich hie und da noch zu wundern vermögen, was freilich auch weh tun kann. – Naivität, vor allem die scheinbare, wird zum Zaubermittel, das...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Dinner for One - Killer for Five von Michael Koglin
Rezension zu Dinner for One - Killer for Five von Michael Koglin.
4
von: parden - 01.01.2015 23:12

Wenn Butler James über den Tigerkopf stolpert, ist klar: Es muss Silvester sein. Aber wissen wir auch, warum der Tiger zu Boden ging und weshalb Miss Sophies trunkener Helfer die vier Gentlemen vertreten darf?

Seit ihn der NDR in den...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die verrückte Ballonfahrt von Neil Gaiman
Rezension zu Die verrückte Ballonfahrt von Neil Gaiman.
5
von: parden - 01.01.2015 22:59

Da die Mutter berufliche Verpflichtungen hat, lässt sie die beiden Kinder mit ihrem Vater alleine im Haus zurück - natürlich nicht, ohne zuvor eine ganze Liste an Anweisungen zu hinterlassen, an die sich ihre Familie bitte halten soll. Eine davon...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wenn die Kuckuck zweimal klingelt von Katja K.
Rezension zu Wenn die Kuckuck zweimal klingelt von Katja K..
4
von: parden - 01.01.2015 22:55

Wenn die Kuckuck zweimal klingelt, stecken sie bereits tief in ihren persönlichen Finanzkrisen: der hochverschuldete Promi-Fußballer, die spielsüchtige Baronesse, die Puff-Mutter, die schrille Operndiva und der Spinnenmann ... sogar Tote tauchen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Reimteile: Humor von Lars Kramer
Rezension zu Reimteile: Humor von Lars Kramer.
5
von: parden - 01.01.2015 22:51

Ihr lieben Leser, seid gewarnt vorm Inhalt meiner Reime,
die sind nur als Gedicht getarnt, kein übliches Geschleime.
Stattdessen sind sie eher derb und daher nichts für Kids,
sie sind oft zotig, manchmal herb, zu bitter ist ihr...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Club der toten Dichter: Roman von N.H. Kleinbaum
Rezension zu Der Club der toten Dichter: Roman von N.H. Kleinbaum.
3
von: parden - 01.01.2015 22:47

Todd Anderson und seine Freunde vom Welton Internat können kaum glauben, daß sich ihr Schulalltag völlig verändert hat, seit ihr neuer Englischlehrer John Keating sie aufgefordert hat, aus ihrem Leben etwas Besonderes zu machen. Von Keating...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Passagier 23 von Sebastian Fitzek
Rezension zu Passagier 23 von Sebastian Fitzek.
4
von: parden - 01.01.2015 22:43

Martin Schwarz arbeitet als Polizeipsychologe und hat offenbar nichts mehr zu verlieren, seit vor fünf Jahren seine Frau und sein Sohn auf einem Kreuzfahrtschiff spurlos verschwanden. Kamikazemäßig stürzt er sich in haarsträubende Sonderaufträge...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die geheimnisvollen Fälle des Mr. Pattapu von Carola Kickers
Rezension zu Die geheimnisvollen Fälle des Mr. Pattapu von Carola Kickers.
4
von: parden - 01.01.2015 22:40

Ein kleiner Katzendetektiv aus dem alten England kämpft mit seinen Freunden gegen Erbschleicher, Einbrecher und Schmuggler. Dabei erlebt er spannende Abenteuer.
Die Katzenkrimis für Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene sorgen für viel Spaß!...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Papierhaus: Roman von Carlos María Domínguez
Rezension zu Das Papierhaus: Roman von Carlos María Domínguez.
5
von: parden - 01.01.2015 22:37

Eine Literatur-Dozentin stirbt, als sie - vertieft in die Lektüre eines soeben gekauften Gedichtbandes - von einem Auto überfahren wird.
Wenige Zeit später erhält ihr Vertreter am Lehrstuhl ein an die Verstorbene adressiertes Kuvert. Es...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Maigret Box. Kriminalgeschichten. 8 CDs von Georges Simenon
Rezension zu Die Maigret Box. Kriminalgeschichten. 8 CDs von Georges Simenon.
3
von: parden - 01.01.2015 22:27

Georges Simenon gilt als einer der "Väter" der modernen Kriminalliteratur. Sein Kommissar Maigret hat ihn berühmt gemacht, einige seiner Bücher sind auch verfilmt worden.
Daher freute ich mich sehr, als ich die Maigret Box mit acht...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Maigret und der Gehängte von Saint-Pholien: Inszenierte Lesung von Georges Simenon
Rezension zu Maigret und der Gehängte von Saint-Pholien: Inszenierte Lesung von Georges Simenon.
3
von: parden - 01.01.2015 22:16

Auf einer eher nebensächlichen Dienstreise nach Brüssel fällt Maigret ein schäbig gekleideter Mann mit einer Tasche auf, dem er sich einer Eingebung folgend unauffällig an die Fersen heftet. Nachdem er dessen Tasche durch ein geschicktes...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mein Freund Maigret: Inszenierte Lesung von Georges Simenon
Rezension zu Mein Freund Maigret: Inszenierte Lesung von Georges Simenon.
3
von: parden - 01.01.2015 22:08

So sieht es zumindest Maigret, der das schöne Wetter auf der Mittelmeerinsel genießt, auf der er plötzlich in einem Mordfall ermitteln muss.
Ermordet wurde ein Zuhälter und Betrüger, der damit geprahlt hatte, dass Maigret sein Freund sei...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Maigrets Nacht an der Kreuzung: Inszenierte Lesung von Georges Simenon
Rezension zu Maigrets Nacht an der Kreuzung: Inszenierte Lesung von Georges Simenon.
4
von: parden - 01.01.2015 22:05

Die Beweislast gegen den Dänen ist erdrückend. Dennoch steht der vornehme, wenn auch nicht vornehm gekleidete Mordverdächtige ein 17-stündiges Verhör mit Kommissar Maigret durch und wird schließlich auf freien Fuß gesetzt. Der Tatort, an den ihm...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Hier irrt Maigret. Krimi. 1CD. von Georges Simenon
Rezension zu Hier irrt Maigret. Krimi. 1CD. von Georges Simenon.
3
von: parden - 01.01.2015 22:01

In einer Wohnung in einem vornehmen Pariser Viertel entdeckt die Putzfrau die Leiche einer jungen Edelprostituierten. Handelt es sich um Mord oder Selbstmord?
Maigret lässt sich nicht aus der Ruhe bringen, als er vom Frühstück weg an den...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Maigret und das Schattenspiel: Inszenierte Lesung von Georges Simenon
Rezension zu Maigret und das Schattenspiel: Inszenierte Lesung von Georges Simenon.
3
von: parden - 01.01.2015 21:58

Eine Novembernacht in einem spärlich erleuchteten Innenhof eines Stadtpalais an einer der vornehmsten Adressen von ganz Paris: der Place des Vosges. Alles unterhält sich nur flüsternd und starrt zu zwei hell erleuchteten Fenstern hoch. Hinter dem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Alaskastrasse von Xaver Bayer
Rezension zu Die Alaskastrasse von Xaver Bayer.
2
von: parden - 01.01.2015 21:53

Von einem Tag auf den anderen kündigt er bei der Partnerschaftsvermittlungagentur. Es bleibt nicht viel, was die zähe Gleichförmigkeit der Tage durchbricht. Da entschließt er sich zu einem Inselurlaub mit Conny. In seltenen Stunden wurde alles...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Lindwurm-Herbst von Toby Forward
Rezension zu Lindwurm-Herbst von Toby Forward.
4
von: parden - 01.01.2015 21:43

Der letzte Band des "Lindwurm-Quartetts" setzt schießlich den Schlusspunkt unter die mystische Geschichte rund um das kleine englische Dorf Herpeton.

Als Pfarrer Weever beschließt, in Herpeton das alte Lindwurm-Fest wieder einzuführen,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Lindwurm-Sommer von Toby Forward
Rezension zu Lindwurm-Sommer von Toby Forward.
4
von: parden - 01.01.2015 21:41

Der dritte Band des "Lindwurm-Quartetts" stellt in der Geschichte anfangs einen Bruch dar. Hauptdarsteller sind nicht wie bisher die drei Kinder Thomas, Clare und Jack, sondern die Tochter eines amerikanischen Archäologen, den es im Sommer nach...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Lindwurm-Frühling von Toby Forward
Rezension zu Lindwurm-Frühling von Toby Forward.
4
von: parden - 01.01.2015 21:38

Auf der Suche nach dem Zauberbuch seines Ahnherrn gerät Thomas mit seinen Freunden Clare und Jack in den verzauberten Ring der großen Steine und tief unter die Erde des alten Hügelgrabs. Dort finden sie einen toten König und das geheime Versteck...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Lindwurm-Winter von Toby Fordward
Rezension zu Lindwurm-Winter von Toby Fordward.
4
von: parden - 01.01.2015 21:36

Auf der Suche nach ihrem spurlos verschwundenen Hund Zottel dringen Thomas, Clare und Jack in das alte Schloß Lindwurm ein. Ahnungslos erwecken sie dabei die Vergangenheit zu neuem Leben: Zwei Lindwürmer, uralte Wächter des Dorfes und seiner...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Rosie-Effekt: Noch verrückter nach ihr von Graeme Simsion
Rezension zu Der Rosie-Effekt: Noch verrückter nach ihr von Graeme Simsion.
4
von: wal.li - 01.01.2015 13:24

Über Kinder haben sie noch nicht geredet, meint Don Tillman. Irgendwann soll es soweit sein, aber zunächst soll Rosie ihr Studium und die Facharztausbildung beenden. Da hat Rosie wohl etwas falsch verstanden, oder Don? Jedenfalls ist Rosie auf...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Tigerfrau von Téa Obreht
Rezension zu Die Tigerfrau von Téa Obreht.
4
von: exlibris - 01.01.2015 12:17

Inhalt:
Die junge Ärztin Natalia arbeitet als Ärztin in einem Waisenhaus auf dem Balkan, als sie von dem Tod ihres Großvaters erfährt, zu dem sie eine innige Beziehung pflegte. Er starb auf Reisen, weit entfernt von daheim in einem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Liebe und andere Fettnäpfchen von Emma Wagner
Rezension zu Liebe und andere Fettnäpfchen von Emma Wagner.
4
von: Natalie77 - 31.12.2014 15:08

Inhalt:
Lena ist Studentin in Heidelberg und hat eine genaue Vorstellung davon wie ihr Traummann auszusehen hat und was für Eigenschaften er haben soll. Bis sie diesen findet nimmt sie aber noch einige Fettnäpfchen mit und wird genervt von...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Auslöschung der Mary Shelley von Marc Buhl
Rezension zu Die Auslöschung der Mary Shelley von Marc Buhl.
4
von: Natalie77 - 31.12.2014 14:55

Inhalt:
Mary Shelley hat als sie vier war ihre Eltern verloren und hat Ana versprochen das sie dafür Sorgen wird das irgendwann alles Böse zur Strecke gebracht wird. Als Erwachsene hat sie Ameisen studiert, diese sind so stark weil sie als...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Toten am Lyngbysee: Thriller (Rebekka-Holm-Reihe, Band 4) von Julie Hastrup
Rezension zu Die Toten am Lyngbysee: Thriller (Rebekka-Holm-Reihe, Band 4) von Julie Hastrup.
3
von: Natalie77 - 31.12.2014 14:32

Inhalt:
Am Lyngbysee wird eine tote Frau gefunden. Sie wurde in Szene gesetzt. Geschminkt und mit älterer Kleidung versehen sitzt sie dort wie man es von alten Bilder kennt, auf denen Verwandte mir Toten posieren. Wer hat diese Frau getötet...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Pictures of You von Caroline Leavitt
Rezension zu Pictures of You von Caroline Leavitt.
3
von: wal.li - 31.12.2014 10:32

Gerade hat Isabelle herausgefunden, dass ihr Mann Luke sie betrügt. Seine neue Freundin ist schwanger. Wie ein Schlag ins Gesicht fühlt es sich für Isabelle an, die selbst keine Kinder bekommen kann. Isabelle will nur eines, sie will weg vom Cape...
Mehr lesen

Seiten