Hier findest Du aktuell 10.409 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Eine eigene Zukunft von María Dueñas
Rezension zu Eine eigene Zukunft von María Dueñas.
4
von: milkysilvermoon - 28.06.2019 06:00

New York im Jahr 1936: Nur mit großem Widerwillen haben Victoria, Mona und Luz ihre andalusische Heimat zusammen mit ihrer Mutter verlassen. In Manhattan hat ihr Vater Emilio Arenas eine Gaststätte übernommen, in der sie mithelfen sollen. Doch...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu One more Promise (Second Chances, Band 2) von Vi Keeland
Rezension zu One more Promise (Second Chances, Band 2) von Vi Keeland.
3
von: Rose27 - 28.06.2019 00:03

Inhalt: "One More Promise" ist der zweite Teil der "Second Chances"-Reihe. Geschrieben wurde die Reihe von den beiden Erfolgsautorinnen Vi Keeland und Penelope Ward.
Diese Geschichte beginnt damit, dass der erfolgreiche CEO Graham Morgan...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Profiling Murder - Fall 3: Langsamer Tod (Laurie Walsh Thriller Serie) von Dania Dicken
Rezension zu Profiling Murder - Fall 3: Langsamer Tod (Laurie Walsh Thriller Serie) von Dania Dicken.
5
von: claudi-1963 - 27.06.2019 19:48

"Vom Tiermord zum Menschenmord ist nur ein Schritt und damit auch von der Tierquälerei zur Menschenquälerei." (Leo Tolstoi)
Nachdem sie nun in Baltimore alles hinter sich gelassen haben, beginnt für Laurie und Jake eine...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Maschinen wie ich von Ian McEwan
Rezension zu Maschinen wie ich von Ian McEwan.
5
von: Mikka Liest - 27.06.2019 18:56

“Die Phantasie, so viel schneller als jede Historie, als jeder technologische Fortschritt, hatte diese Zukunft bereits in Büchern durchgespielt.”
(Zitat)

McEwan greift zu einem interessanten Schachzug:
Er verlegt die Handlung...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Eine Odyssee: Mein Vater, ein Epos und ich - Der internationale Bestseller von Daniel Mendelsohn
Rezension zu Eine Odyssee: Mein Vater, ein Epos und ich - Der internationale Bestseller von Daniel Mendelsohn.
5
von: Literaturhexle - 27.06.2019 18:50

Was für ein Buch! Ja, was ist das für ein Buch? Es ist kein Roman, keine Biografie, kein Sachbuch. Der Verlag nennt es „erzählendes Sachbuch“ und der Untertitel „Mein Vater, ein Epos und ich“, gibt Auskunft, dass das eigentliche Thema viel weiter...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Vox: Roman von Christina Dalcher
Rezension zu Vox: Roman von Christina Dalcher.
5
von: evaczyk - 27.06.2019 18:10

Vox" ist die literarische Stimme zum "Women´s March", zur #MeToo-Debatte, zu Pussy

Riot und dem Unbehagen, dass längst überwunden geglaubte Geschlechterbilder und

Gender-Identifikationen plötzlich zurückführen könnten in eine...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Du und ich und das Meer von Sandy Taylor
Rezension zu Du und ich und das Meer von Sandy Taylor.
4
von: nicigirl85 - 27.06.2019 16:32

Dieses Buch wurde mir empfohlen, weshalb ich mit der Lektüre begann und ich habe es zu keinem Zeitpunkt bereut.

In der Geschichte geht es um Dottie und ihre beste Freundin Mary. Sie werden im Alter von 8 Jahren zufällig Freundinnen und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Eine Odyssee: Mein Vater, ein Epos und ich - Der internationale Bestseller von Daniel Mendelsohn
Rezension zu Eine Odyssee: Mein Vater, ein Epos und ich - Der internationale Bestseller von Daniel Mendelsohn.
5
von: Bibliomarie - 27.06.2019 10:41

„Mein Vater, ein Epos und ich“ – das ist der Untertitel des Buches von Daniel Mendelsohn und er umreißt genau den Inhalt dieses Romans, der Familiengeschichte und Sachbuch zugleich ist.
Dan ist Altphilologe und lehrt an der Universität,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Unbarmherzig: Kriminalroman (Ein Gina-Angelucci-Krimi, Band 2) von Inge Löhnig
Rezension zu Unbarmherzig: Kriminalroman (Ein Gina-Angelucci-Krimi, Band 2) von Inge Löhnig.
4
von: Amena25 - 27.06.2019 10:10

In dem idyllischen Dorf Altbruck werden die Gebeine eines Mannes und einer Frau gefunden, die wohl schon vor Jahrzehnten verscharrt worden waren. Offenbar sind die Knochen durch Bauarbeiten freigelegt worden.
Gina Angelucci, Lebenspartnerin...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Joanna im freien Fall von Kerstin Westerbeck
Rezension zu Joanna im freien Fall von Kerstin Westerbeck.
5
von: kingofmusic - 27.06.2019 06:48

„Sterben ist einfach.“ So oder ähnlich hat sich das Joanna Hochmuth, Vorzeigetochter von Stararchitekt August Hochmuth gedacht und ist gesprungen – vom Rohbau des neuesten Prestige-Objekts ihres Vaters – 132 Meter tief…

Stoff genug für...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Maschinen wie ich von Ian McEwan
Rezension zu Maschinen wie ich von Ian McEwan.
5
von: milkysilvermoon - 27.06.2019 06:46

London im Jahr 1982: Der Falkland-Krieg ist für Großbritannien verloren, doch dank der Forschung von Alan Turing gibt es inzwischen Internet, Handys und selbstfahrende Autos. Auch bei der Entwicklung von Robotern ist man in der alternativen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Tagebuch der verlorenen Erinnerung: Wenn die Wahrheit über die Erinnerung hinaus geht. Ein Familiendrama und Provence-Krimi von Kerstin Westerbeck
Rezension zu Tagebuch der verlorenen Erinnerung: Wenn die Wahrheit über die Erinnerung hinaus geht. Ein Familiendrama und Provence-Krimi von Kerstin Westerbeck.
5
von: kingofmusic - 27.06.2019 06:44

“Vieles kann man in Bildern festhalten und davon schwärmen; kaum aber den Geruch der Provence. Er ist einmalig. Man kann ihn nur erleben.“ (S. 126)

Diesem Zitat kann (glaube ich) jeder, der die Provence kennt und evtl. schon das Glück...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Maschinen wie ich von Ian McEwan
Rezension zu Maschinen wie ich von Ian McEwan.
4
von: parden - 26.06.2019 19:47

London, 1982: Großbritannien hat gerade den Falkland-Krieg verloren, und dank der Forschung von Alan Turing gibt es Anfang der achtziger Jahre schon Internet, Handys und selbstfahrende Autos - und die ersten täuschend echten künstlichen Menschen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Über das Böse: Eine Vorlesung zu Fragen der Ethik von Hannah Arendt
Rezension zu Über das Böse: Eine Vorlesung zu Fragen der Ethik von Hannah Arendt.
4
von: parden - 26.06.2019 19:43

Hannah Arendt geht in dieser Vorlesung der Frage nach, wie - nach dem beispiellosen Zusammenbruch und Versagen von Moral im Sinne von Tugend und Sitte im Nationalsozialismus - eine Ethik oder gar Natur des Guten begründbar ist. In freier...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Französische Revolution: P.M. History von Ulrich Offenberg
Rezension zu Die Französische Revolution: P.M. History von Ulrich Offenberg.
4
von: parden - 26.06.2019 19:43

Gleichheit, Freiheit, Brüderlichkeit - die berühmten Ideen der französischen Revolution. Wörter wie Paukenschläge, die die politische Landschaft Europas von Grund auf veränderten. Mit dem Aufstand gegen König und Adel von 1789 wurde das "Acien...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die verlorenen Kinder: Ein Wien-Krimi (Falco Brunner, Band 1) von Michael Seitz
Rezension zu Die verlorenen Kinder: Ein Wien-Krimi (Falco Brunner, Band 1) von Michael Seitz.
2
von: parden - 26.06.2019 19:38

April, 2015: In Wiener Pflegeheimen werden zwei Bewohner innerhalb weniger Tage auf die gleiche Weise getötet. Privatdetektiv Falco Brunner nimmt die Ermittlungen auf. Was sich auf den ersten Fall als ein „Pflegeskandal à la Lainz" darstellt,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu AERA 7 - Die Rückkehr der Götter: Tödliches Vergnügen von Markus Heitz
Rezension zu AERA 7 - Die Rückkehr der Götter: Tödliches Vergnügen von Markus Heitz.
4
von: parden - 26.06.2019 19:35

Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist Atheist geblieben in einer Welt, in der es vor Göttern nur so wimmelt. Und er ist gut in seinem Job, denn er hat keinen Respekt. Nicht vor Menschen und nicht vor Göttern. Sein aktueller Fall fordert ihn...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Imago. Dunkler Hass von Matthias Bürgel
Rezension zu Imago. Dunkler Hass von Matthias Bürgel.
5
von: nellsche - 26.06.2019 13:38

Am Bodensee werden junge Frauen verschleppt und grausam getötet. Der leitende Ermittler Marius Bannert tappt im Dunkeln und wendet sich deshalb hilfesuchend an den Fallanalytiker Fall Hagedorn, der nach einem Unfall im Rollstuhl sitzt. Auch wenn...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Nicht mehr hilflos in Deutschland: So setze ich den Pflegegrad erfolgreich durch von Veronika Voget
Rezension zu Nicht mehr hilflos in Deutschland: So setze ich den Pflegegrad erfolgreich durch von Veronika Voget.
5
von: Bladerunner - 26.06.2019 09:22

Als Freund von einen Pflegebedürftigen konnte ich durch die Lektüre des Handbuches vieles erfahren und einen Pflegegrad erfolgreich für ihn durchsetzen. Wir wussten, wie wir uns bei der Begutachtung verhalten müssen, das war sehr hilfreich....
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Hot as Ice - Heißkalt verfallen (Pucked 7) von Helena Hunting
Rezension zu Hot as Ice - Heißkalt verfallen (Pucked 7) von Helena Hunting.
3
von: Rose27 - 25.06.2019 23:36

Inhalt: "Hot as Ice - Heißkalt verfallen" ist der siebte und letzte Band der "Pucked"-Reihe von Helena Hunting. In diesem Band geht es um den Eishockeyspieler Darren und um Charlene. Sie haben sich über gemeinsame Freunde kennen gelernt. Ihre...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Suddenly Forbidden (Gray Springs University 1) von Ella Fields
Rezension zu Suddenly Forbidden (Gray Springs University 1) von Ella Fields.
5
von: Rose27 - 25.06.2019 20:11

Inhalt: "Suddenly forbidden" ist der erste Teil der "Gray Springs University"-Reihe von Ella Fields. In dem Buch geht es um Daisy und Quinn. Die beiden sind als Nachbarn und beste Freunde aufgewachsen. Eigentlich war ihnen und allen anderen klar...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wind in deinen Segeln: Ready to be found von Jessica Winter
Rezension zu Wind in deinen Segeln: Ready to be found von Jessica Winter.
5
von: TheUjulala - 25.06.2019 19:26

Jessica Winter gehört inzwischen zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen. Ihre Bücher sind immer sehr bewegend mit echten und authentischen Schicksalen. Da war es schnell klar, dass ich mein Glück auf Vorablesen.de versuchen wollte um Jessicas...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Farbe des Himmels: Ein Fall für Thea Engel - Band 1 von Britt Reissmann
Rezension zu Die Farbe des Himmels: Ein Fall für Thea Engel - Band 1 von Britt Reissmann.
3
von: wal.li - 25.06.2019 18:32

Thea Engel ist noch nicht lange bei der Mordermittlung Stuttgart. Mit ihrem Partner Machoman Micha Messmer muss sie sich noch etwas zusammenraufen. Da kommt der Mordfall an dem Ehemann einer Industriellen herein. Der Mann wurde in seinem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Drei Frauen (Transfer Bibliothek) von Dacia Maraini
Rezension zu Drei Frauen (Transfer Bibliothek) von Dacia Maraini.
5
von: Renie - 25.06.2019 18:18

Im gleichnamigen Roman von Dacia Maraini leben "Drei Frauen" in der Hauptstadt Italiens zusammen unter einem Dach: Oma Gesuina, ihre Tochter Maria und deren Tochter Lori. Aus den sich wechselnden Perspektiven der drei Frauen eröffnet sich eine...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
4
von: evaczyk - 25.06.2019 11:46

Mit "Das Verschwinden der Stephanie Mailer" hat sich Joel Dicker erneut einen Romanort geschaffen, der weit weg von seiner eigenen Schweizer Wirklichkeit entfernt ist. Das Städtchen Orphea steht nicht nur für die angebliche Idylle des...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Golden Cage von Camilla Läckberg
Rezension zu Golden Cage von Camilla Läckberg.
4
von: evaczyk - 25.06.2019 11:35

Von außen wirken Faye und Jack wie ein Traumpaar: Eine prachtvolle Wohnung in einem der besten Stadtteile Stockholms, von Faye liebevoll und persönlich eingerichtet, eine kleine Tochter, das Unternehmen, das Jack mit einem Freund erfolgreich...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Im Freibad von Libby Page
Rezension zu Im Freibad von Libby Page.
5
von: evaczyk - 25.06.2019 10:51

"Im Freibad" ist ein liebenswerter Wohlfühlroman über eine ungleiche Freundschaft, über einen Reifeprozess, über Gentrifizierung und Kampf für den Erhalt kleiner Dinge gegen Kommerz und reines Gelddenken, Libby Pages Debütroman mag schlicht...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Unbarmherzig: Kriminalroman (Ein Gina-Angelucci-Krimi, Band 2) von Inge Löhnig
Rezension zu Unbarmherzig: Kriminalroman (Ein Gina-Angelucci-Krimi, Band 2) von Inge Löhnig.
4
von: evaczyk - 25.06.2019 10:37

Alter Hass, über Jahre gereift und vertieft - in Ingrid Löhnigs Kriminalroman "Unbarmherzig" trifft das gleich mehrfach zu. Eine Familienfehde in einem bayerischen Dorf, die Generationen überdauert, aber auch der lang gehegte Groll auf die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Tal. Das Spiel: Season 1, Band 1 von Krystyna Kuhn
Rezension zu Das Tal. Das Spiel: Season 1, Band 1 von Krystyna Kuhn.
3
von: nicigirl85 - 25.06.2019 09:55

Die komplette Reihe habe ich seit seinem Erscheinen bei mir im Regal stehen und nun dachte ich mal, dass ich langsam mal einsteigen sollte. Auch wenn das Buch schon 9 Jahre alt ist, so schienen mir die Probleme der Jugendlichen dennoch aktuell....
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu All die unbewohnten Zimmer von Friedrich Ani
Rezension zu All die unbewohnten Zimmer von Friedrich Ani.
4
von: Bibliomarie - 25.06.2019 09:40

Im neuen Krimi von Friedrich Ani wird der größte Part aus der Sicht der jungen Kommissarin Fariza Nasri geschildert. Acht Jahre war sie in die Provinz zwangsversetzt, eine vermeintliche Dienstverfehlung, aber in Wirklichkeit eine Intrige des...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Meistens kommt es anders, wenn man denkt: Roman (Hamburg-Reihe 6) von Petra Hülsmann
Rezension zu Meistens kommt es anders, wenn man denkt: Roman (Hamburg-Reihe 6) von Petra Hülsmann.
5
von: nellsche - 25.06.2019 09:24

Nach enttäuschter Liebe will sich Nele voll in die Arbeit stürzen und nimmt einen neuen Job bei einer Hamburger PR-Agentur an. Sie soll sich um das Image des Politikers Rüdiger Hofmann-Klasing kümmern, dessen Umfragewerte im Keller sind. Daneben...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Stimmlosen von Melanie Metzenthin
Rezension zu Die Stimmlosen von Melanie Metzenthin.
5
von: Circlestones Books Blog - 25.06.2019 09:18

„Möglicherweise musste sich die Seilschaft der Anständigen auch dubioser Mittel bedienen, um diese Zeiten zu überstehen und aus den Trümmern einer alten Welt etwas Besseres entstehen zu lassen.“ (Zitat Seite 186)

Inhalt
Endlich ist...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu R.I.P.: Thriller (Kommissar Huldar und Psychologin Freyja, Band 3) von Yrsa Sigurdardóttir
Rezension zu R.I.P.: Thriller (Kommissar Huldar und Psychologin Freyja, Band 3) von Yrsa Sigurdardóttir.
4
von: nellsche - 25.06.2019 09:05

Die 16-jährige Schülerin Stella wird nach ihrem Job im Kino entführt und gequält. Kurz darauf ist sie tot. Der Täter hat ihre letzten Minuten gefilmt und an ihre Freunde geschickt. Doch der Täter ist noch nicht fertig, denn es gibt weitere Opfer...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Spionin der Charité: Roman von Christian Hardinghaus
Rezension zu Die Spionin der Charité: Roman von Christian Hardinghaus.
5
von: Xanaka - 24.06.2019 19:03

Lange hat sie geschwiegen, doch beim 30. Jahrestag des Attentats auf Adolf Hitler, am 20. Juli 1974 platzt Lily Kolbe der Kragen. Regelmäßig werden an die Helden dieses Tages erinnert. Jedoch an ihren Mann Fritz Kolbe und auch ihren Chef...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Totensäer: Thriller von Chris Karlden
Rezension zu Der Totensäer: Thriller von Chris Karlden.
5
von: claudi-1963 - 24.06.2019 15:08

"Sie musste unbedingt weg von hier. Aber wie? Bisher hatte sie diesen Gedanken verdrängt, weil ein Weglaufen ihr als unmöglich erschien. Auch hatte der Wärter mehrmals verkündet, er werde sie umbringen und in einem Erdloch verscharren,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Stella von Takis Würger
Rezension zu Stella von Takis Würger.
2
von: kingofmusic - 24.06.2019 14:38

„Hast du mal Hibiskus blühen sehen?“ […] „So ist die Wahrheit, Junge, wie Hibiskus. Irgendwann wirst du es sehen. In Ägypten findest du ganze Gärten. Wunderschön da. Ganze Gärten findest du. Und der Hibiskus blüht in tausend verschiedenen Arten...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu 1793: Roman von Niklas Natt och Dag
Rezension zu 1793: Roman von Niklas Natt och Dag.
5
von: renee - 24.06.2019 13:28

Am Anfang kann ich nur sagen für dieses Debut kann man dem Autor nur gratulieren. Spannend, atmosphärisch, düster, dunkel, roh, brutal, gesellschaftskritisch, dies könnte das Buch beschreiben, hinzu kommen äußerst interessante...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Eine Odyssee: Mein Vater, ein Epos und ich - Der internationale Bestseller von Daniel Mendelsohn
Rezension zu Eine Odyssee: Mein Vater, ein Epos und ich - Der internationale Bestseller von Daniel Mendelsohn.
5
von: renee - 24.06.2019 13:21

Erstmal möchte ich Herrn Mendelsohn für dieses Konstrukt ein unbedingtes Lob aussprechen! Die Odyssee und auch die Ilias herzunehmen, die Vater-Sohn-Beziehung von Odysseus und Telemachos in dieser herauszuarbeiten und diese dann in Bezug zu...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Frau des Zoodirektors: Eine Geschichte aus dem Krieg von Diane Ackerman
Rezension zu Die Frau des Zoodirektors: Eine Geschichte aus dem Krieg von Diane Ackerman.
5
von: Tiram - 24.06.2019 12:28

Im Polen des Zweiten Weltkriegs riskierte man schon die Todesstrafe, wenn man einem durstigen Juden einen Becher Wasser reichte.

Umso beeindruckender war der Heldenmut dieses Ehepaares: Jan und Antonina Zabinski - ein Zoodirektor und seine...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Robo sapiens: Roman von C. Robert Cargill
Rezension zu Robo sapiens: Roman von C. Robert Cargill.
2
von: Helios - 24.06.2019 09:01

Inhalt: In der Zukunft ist die Welt eine andere geworden. Seit dem großen Aufstand der Maschinen gibt es keine Menschen mehr. Nach den Roboterkriegen wird der Planet von zwei gewaltigen künstlichen Intelligenzen beherrscht, die das Bewusstsein...
Mehr lesen

Seiten