Hier findest Du aktuell 9.134 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Der inoffizielle Harry Potter Adventskalender von Pemerity Eagle
Rezension zu Der inoffizielle Harry Potter Adventskalender von Pemerity Eagle.
2
von: parden - 02.01.2019 20:48

Hauselfen, Kamin-Netzwerke und warmes Butterbier – die zauberhafte Welt von Harry Potter ist wie gemacht für die Weihnachtszeit! Und damit das Warten auf die Bescherung nicht zu lang wird, hilft dir dieser magische Adventskalender durch die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Hundert: Was du im Leben lernen wirst von Heike Faller
Rezension zu Hundert: Was du im Leben lernen wirst von Heike Faller.
4
von: parden - 02.01.2019 20:46

Hundert ist ein Buch für Kinder und Erwachsene gleichermaßen, ein Buch zum Vorblättern und Zurückblättern, zum Fantasieren und miteinander ins Gespräch kommen. Es geht um alles, was man im Leben lernt: Der erste Purzelbaum, die erste Liebe, das...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Billie: Abfahrt 9:42 von Sara Kadefors
Rezension zu Billie: Abfahrt 9:42 von Sara Kadefors.
4
von: parden - 02.01.2019 20:44

Okay, Billie hat eine Mutter, die sich nie um sie kümmern konnte. Familienleben und Gefühle kennt sie hauptsächlich aus Fernsehserien. Als 12-jährige Frohnatur kann sie aber damit umgehen. Als sie zu der perfekten Pflegefamilie kommt, mischt sie...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die drei ??? und der 5. Advent (drei Fragezeichen) von André Minninger
Rezension zu Die drei ??? und der 5. Advent (drei Fragezeichen) von André Minninger.
4
von: parden - 02.01.2019 20:43

Justus Jonas besucht am 1. Dezember nichtsahnend die 86jährige Lydia Candle, um ihr ein kleines Präsent seiner Tante zu überreichen. Als die alte Dame ihn hereinbittet und ihm etwas von ihren selbstgebackenen Plätzchen anbietet, scheint dies ein...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die furchtlosen zwei: Keilerei auf Bahnsteig 3 von Joachim Friedrich
Rezension zu Die furchtlosen zwei: Keilerei auf Bahnsteig 3 von Joachim Friedrich.
4
von: parden - 02.01.2019 20:42

Ist denn das zu fassen? Eine freche Rattenbande hat es sich auf dem Bahnhof gemütlich gemacht und klaut den Tauben das Futter. Das können die natürlich nicht auf sich sitzen lassen! Billy und sein Kumpel Pommes, die furchtlosen zwei von Bahnsteig...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die furchtlosen zwei von Bahnsteig 3 von Joachim Friedrich
Rezension zu Die furchtlosen zwei von Bahnsteig 3 von Joachim Friedrich.
4
von: parden - 02.01.2019 20:41

Billy und sein bester Kumpel Pommes gehören zu der Taubenbande am Bahnhof. Sie nennen sich 'die furchtlosen zwei von Bahnsteig drei.' Doch ganz ungefährlich ist das Leben im Bahnhof nicht! Da haben sie es beispielsweise mit dem 'schwarzen Monster...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Spiegel von Kettlewood Hall: Roman von Maja Ilisch
Rezension zu Die Spiegel von Kettlewood Hall: Roman von Maja Ilisch.
4
von: Mikka Liest - 02.01.2019 20:33

Bevor ich euch meine Meinung zu diesem Buch verrate, möchte ich erst ein paar Worte zu seinem Genre sagen:

Es handelt sich hier um klassische ‘Gaslight Fantasy’, ein Subgenre der Genres ‘Historisch’ und ‘Fantasy’ – verwandt, aber nicht...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Roter Rabe: Kriminalroman (Max Heller) von Frank Goldammer
Rezension zu Roter Rabe: Kriminalroman (Max Heller) von Frank Goldammer.
4
von: ulrikerabe - 02.01.2019 18:36

Dresden, September 1951. Oberkommissar Max Heller kehrt gerade von seinem Ostseeurlaub mit seiner Frau Karin und dem Pflegekind Anni in den Dienst zurück. Während Karin eine Reiseerlaubnis erhält, den Sohn Erwin im Westen zu besuchen, muss Heller...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Stieg Larssons Erbe von Jan Stocklassa
Rezension zu Stieg Larssons Erbe von Jan Stocklassa.
3
von: minni133 - 02.01.2019 17:50

2014 entdeckt Jan Stocklassa das Archiv von Stieg Larsson und erhält Zugang dazu. Er hat Zugriff auf die Ermittlungen zum Mordfall Olof Palme. In diesem Buch erzählt Stocklassa die bislang unbekannten Recherchen des Bestsellerautors als True...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die allertraurigste Geschichte von Ford Madox Ford
Rezension zu Die allertraurigste Geschichte von Ford Madox Ford.
3
von: Sassenach123 - 02.01.2019 16:51

Alles nur Fassade

Ford Madox Ford
Die allertraurigste Geschichte

Dreh und Angelpunkt dieser Geschichte ist Bad Nauheim. Hier treffen sich zwei Ehepaare und werden Freunde, sofern man die Ränkespiele und unterschwelligen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Elemente des Todes: True-Crime-Thriller von Axel Petermann
Rezension zu Die Elemente des Todes: True-Crime-Thriller von Axel Petermann.
3
von: ulrikerabe - 02.01.2019 15:13

Der Bremer Hauptkommissar Kiefer Larsen kehrt nach einem einjährigen Bildungsaufenthalt in Quantico in den Dienst zurück. Die Ermittlungen im Mordfall Robert Kosinski, erschossen in seinem eigenen Auto, führen Larsen und seine Truppe bald zu zwei...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Roter Rabe: Kriminalroman (Max Heller) von Frank Goldammer
Rezension zu Roter Rabe: Kriminalroman (Max Heller) von Frank Goldammer.
5
von: Bibliomarie - 02.01.2019 14:05

In der noch jungen DDR wird Max Heller zu einem ungewöhnlichen Fall gerufen. In der Untersuchungshaft haben sich zwei der Spionage verdächtigte Männer selbst getötet. Die Umstände erregen Hellers Misstrauen und bald sieht er sich in seinem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Bittere Schokolade von Tom Hillenbrand
Rezension zu Bittere Schokolade von Tom Hillenbrand.
5
von: ElisabethBulitta - 02.01.2019 10:31

Wir wollen alles – und das sofort, billig und aus aller Herren Länder. Nur ab und zu meldet sich unser schlechtes Gewissen. Den Konsequenzen dieser Konsumentenmentalität kommt Tom Hillenbrand auf spannende und informative Weise auf die Spur....
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu The Hills: Roman von Matias Faldbakken
Rezension zu The Hills: Roman von Matias Faldbakken.
5
von: Mikka Liest - 02.01.2019 09:52

“The Hills” ist ein (fiktives) Restaurant in Oslo, dessen Geschichte zurückreicht bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts und das sich dennoch durch eine gewisse Zeitlosigkeit auszeichnet. Die Kellner tragen maßgeschneiderte Uniformen und werden zu...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu The Hills: Roman von Matias Faldbakken
Rezension zu The Hills: Roman von Matias Faldbakken.
5
von: Mikka Liest - 02.01.2019 09:52

“The Hills” ist ein (fiktives) Restaurant in Oslo, dessen Geschichte zurückreicht bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts und das sich dennoch durch eine gewisse Zeitlosigkeit auszeichnet. Die Kellner tragen maßgeschneiderte Uniformen und werden zu...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Buch der vergessenen Artisten: Roman von Vera Buck
Rezension zu Das Buch der vergessenen Artisten: Roman von Vera Buck.
5
von: Momo - 01.01.2019 20:19

Was für ein tolles Buch. Ich habe es fast gefressen, weil es mich von der ersten bis zur letzten Seite so gezogen hat. Ich fand die Thematik total spannend und brisant. Ein Schmöker? Nein, für mich war es ein historischer Roman über Zirkusartist*...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Roter Rabe: Kriminalroman (Max Heller) von Frank Goldammer
Rezension zu Roter Rabe: Kriminalroman (Max Heller) von Frank Goldammer.
4
von: Xanaka - 01.01.2019 19:39

Oberkommissar Heller wird mit seinen Kollegen 1951 in Dresden mit einem merkwürdigem Fall beauftragt. Der Tod zweier, der Spionage verdächtigter Inhaftierter soll näher untersucht werden. Beide Verdächtigte sind Zeugen Jehovas und haben sich fast...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Graue Nächte: Island-Krimi (Flovent-Thorson-Krimis) von Arnaldur Indriðason
Rezension zu Graue Nächte: Island-Krimi (Flovent-Thorson-Krimis) von Arnaldur Indriðason.
4
von: Wurm200 - 01.01.2019 18:58

Arnaldur Indriðason
Graue Nächte
Bastei Lübbe

Autor: Arnaldur Indriðason, 1961 geboren, graduierte 1996 in Geschichte an der University of Iceland und war Journalist sowie Filmkritiker bei Islands größter Tageszeitung...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Zorn der Einsiedlerin: Kriminalroman von Fred Vargas
Rezension zu Der Zorn der Einsiedlerin: Kriminalroman von Fred Vargas.
4
von: wal.li - 01.01.2019 17:24

Kommissar Adamsberg muss seinen Aufenthalt auf Island wegen eines ungeklärten Todesfalls in Paris abbrechen. Die Kollegen kommen mit der Untersuchung nicht weiter und sie rufen den Chef zurück. Eine Frau ist zweimal von dem SUV ihres Ehemannes...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Kindeswohl von Ian McEwan
Rezension zu Kindeswohl von Ian McEwan.
4
von: KaratekaDD - 01.01.2019 14:45

„In jeder Frage der Sorge für die Person eines Kindes… hat das Wohl des Kindes dem Gericht als oberste Richtschnur zu dienen."
(Abschnitt 1 (a) des britischen Children Act 1989)

Ian McEwan erzählt von Fiona Maye, einer Londoner...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Nevernight: Die Prüfung von Jay Kristoff
Rezension zu Nevernight: Die Prüfung von Jay Kristoff.
3
von: wal.li - 31.12.2018 20:03

Die junge Mia Corvere ist eine, die mit den Schatten spricht. Als sie noch ein Kind war, wurde ihr Vater als Verräter getötet und ihre Mutter gefangen genommen. Mia wuchs bei ihrem Ziehvater Mercurio auf. Als Jugendliche denkt Mia, es ist soweit...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Unsterblichen: Roman von Chloe Benjamin
Rezension zu Die Unsterblichen: Roman von Chloe Benjamin.
4
von: minni133 - 31.12.2018 17:38

Der Tod unausweichlich ist. Jeder von uns weiß, dass er irgendwann sterben muss. Aber wenn es eine Möglichkeit gäbe ganz genau zu erfahren, wann dieser Tag gekommen ist, würdest du es wissen wollen?
Der Schreibstil von Chloe Benjamin ist...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Dein Bild für immer von Julia Hanel
Rezension zu Dein Bild für immer von Julia Hanel.
4
von: minni133 - 31.12.2018 17:26

Man könnte sicher sagen, dass die Geschichte vorhersehbar ist. Stimmt. Man könnte auch sagen, dass die ziemlich schlichte Geschichte lebt durch die perfekt gelungenen, lebendigen, bildhaften Schilderungen der unglaublich schönen Naturkulisse auf...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Jahre aus Seide: Roman (Die große Seidenstadt-Saga 1) von Ulrike Renk
Rezension zu Jahre aus Seide: Roman (Die große Seidenstadt-Saga 1) von Ulrike Renk.
3
von: Xanaka - 31.12.2018 16:14

Beruhend auf einer wahren Geschichte erzählt Ulrike Renk das Leben der jüdischen Familie Meyer in den 30er Jahren in Krefeld. Familie Meyer lebte zur damaligen Zeit in Krefeld in privilegierteren Verhältnissen. Karl Meyer ist als Vertreter für...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Roter Rabe: Kriminalroman (Max Heller) von Frank Goldammer
Rezension zu Roter Rabe: Kriminalroman (Max Heller) von Frank Goldammer.
4
von: KaratekaDD - 31.12.2018 15:46

Zum vierten Mal ermittelt Max Heller im Nachkriegs-Dresden. Es ist das Jahr 1951. Der Kalte Krieg entwickelt sich. Im Erzgebirge wird Uranerz abgebaut. Die Welt hat Angst vor der Atombombe. Eine Reihe von Morden beschäftig den Kriminalisten und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Dackel aus Kloten: 100 halbwegs hylfreiche Limericks von Martin Gehring
Rezension zu Der Dackel aus Kloten: 100 halbwegs hylfreiche Limericks von Martin Gehring.
5
von: huskie-style - 31.12.2018 14:22

Spätestens im Englischunterricht ist er jedem von uns begegnet – der Limerick; jenes kurzweilige und komische, fünfzeilige Gedicht mit dem Reimschema AABBA.

Dieser Kunstform haucht Martin Gehring neues Leben ein. Auf humorvolle Art und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Bone Rattler: A Mystery of Colonial America von Eliot Pattison
Rezension zu Bone Rattler: A Mystery of Colonial America von Eliot Pattison.
4
von: wal.li - 30.12.2018 20:53

Weil Duncan McCallum seinen Großvater versteckt hat, wurde er von den Engländern verurteilt. Im Jahr 1759 ist er mit einem Gefangenenschiff auf dem Weg in die amerikanischen Kolonien. Während der Reise begehen einige der Gefangenen Selbstmord,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu The Hunger - Die letzte Reise: Roman von Alma Katsu
Rezension zu The Hunger - Die letzte Reise: Roman von Alma Katsu.
4
von: Mikka Liest - 30.12.2018 19:56

HANDLUNG

Die ‘Donner Party’ hat es wirklich gegeben. Dabei handelte es sich um eine Gruppe von Siedlern, die 1846 unter Leitung von George Donner den beschwerlichen und gefährlichen Treck von Illinois aus Richtung Kalifornien in Angriff...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Blutwette: Julia Durants neuer Fall (Julia Durant ermittelt, Band 18) von Andreas Franz
Rezension zu Blutwette: Julia Durants neuer Fall (Julia Durant ermittelt, Band 18) von Andreas Franz.
3
von: ElisabethBulitta - 30.12.2018 18:03

Mit Julia Durant schuf Andreas Franz eine starke Kommissarin. Nach seinem Tod trat Daniel Holbe dessen Erbe an und führt die Reihe nun mehr fort, sodass die Frankfurter Polizistin hier schon in ihrem 18. Fall ermittelt. Mit dabei wie immer: ihre...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Legende vom Hermunduren: Botschaft des Unheils von G. K. Grasse
Rezension zu Die Legende vom Hermunduren: Botschaft des Unheils von G. K. Grasse.
5
von: Wurm200 - 30.12.2018 17:04

G. K. Grasse
Die Legende vom Hermunduren Botschaft des Unheils
Tredition

Autor: Geboren im Jahr 1949 . Schulzeit, Lehre, Studium und ein nachfolgendes Berufsleben als Diplom-Ingenieur im Technischen Bereich folgten. Mit...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Judas: Roman von Amos Oz
Rezension zu Judas: Roman von Amos Oz.
5
von: KaratekaDD - 30.12.2018 16:26

Schmuel Asch, ein israelischer Student an der Hebräischen Universität meint sein Studium abbrechen zu müssen, weil seine Eltern auf Grund von Firmenpleite dies nicht mehr unterstützen können. Außerdem hat seine Freundin ihn verlassen. Hinzukommt...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Kälter als die Angst: Kriminalroman von Christine Drews
Rezension zu Kälter als die Angst: Kriminalroman von Christine Drews.
5
von: nellsche - 30.12.2018 13:52

Carla Delbrück, eine ehemalige Opernsängerin, wurde grausam ermordet. Schnell gerät der Ehemann als möglicher Täter ins Visier der beiden Ermittler Charlotte Schneidmann und Peter Käfer, auch wenn er stets seine Unschuld beteuert. War er es...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Klosterkind von Anna Castronovo
Rezension zu Klosterkind von Anna Castronovo.
5
von: huskie-style - 30.12.2018 13:38

Schon alleine der Einstieg ins Buch nach dem Prolog hat mich gefesselt, so dass dieses Buch unbedingt zu Ende gelesen werden musste. So treffend und punktgenau, wie Anna Castronovo die Gefühlswelt Filomenas beschreibt, als sie von ihrer Mutter...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Tagebuch der Anne Frank von Ari Folman
Rezension zu Das Tagebuch der Anne Frank von Ari Folman.
5
von: Momo - 30.12.2018 12:24

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Eine Glanzleistung, Glückwunsch an die beiden Künstler Folman und Polonsky, dieses Tagebuch über ein neues Genre ausgearbeitet zu haben, ohne Annes Tagebuch zu verzerren. Mich hat das Buch einfach nicht mehr...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Jahre aus Seide: Roman (Die große Seidenstadt-Saga 1) von Ulrike Renk
Rezension zu Jahre aus Seide: Roman (Die große Seidenstadt-Saga 1) von Ulrike Renk.
5
von: Petzi_Maus - 30.12.2018 10:12

Kurz zum Inhalt:
Die jüdische Familie Meyer lebt in Krefeld, wo sie in der Nähe des reichen Seidenhändlers Merländer ein Haus baut. Vater Karl hat aufgrund einer Sehschwäche einen katholischen Chauffeur, der ihn im ganzen Land herumführt,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Vergessene Seelen: Kriminalroman (Max Heller, Band 3) von Frank Goldammer
Rezension zu Vergessene Seelen: Kriminalroman (Max Heller, Band 3) von Frank Goldammer.
4
von: ulrikerabe - 29.12.2018 17:28

Es ist ein heißer Sommer im Jahr 1948 in Dresden. Drei Jahre ist nun der Krieg zu Ende, die Stadt befindet sich im Wiederaufbau. Max Heller ermittelt mittlerweile in seinem dritten Fall. Ein Toter in einem Abflussschacht, kurz darauf ein toter...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Herz in Reparatur von Anna Fischer
Rezension zu Herz in Reparatur von Anna Fischer.
4
von: claudi-1963 - 29.12.2018 17:04

„Sich in jemanden zu verlieben bedeutet, von etwas entzückt zu sein. Und etwas ist nur dann in der Lage, uns zu entzücken, wenn es Perfektion ist oder zumindest als solche erscheint.“ (José Ortega y Gasset)
Die deutsche...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Welt von oben von Torsten Johannknecht
Rezension zu Die Welt von oben von Torsten Johannknecht.
3
von: Wurm200 - 29.12.2018 16:57

Torsten Johannknecht
Die Welt von oben: 3 Kontinente, 7 Monate und jede Menge Abenteuer – in Schuhgröße 52
Goldmann Verlag

Autor: Als Torsten Johannknecht 1978 geboren wurde, war er 52 cm groß. Mittlerweile sind es 205. Das war...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Neujahr: Roman von Juli Zeh
Rezension zu Neujahr: Roman von Juli Zeh.
5
von: Circlestones Books Blog - 29.12.2018 15:09

„Wenn er versucht, falsche Gedanken zu vermeiden, rennt er wie ein gehetztes Reh durch den eigenen Kopf.“ (Originalzitat, Seite 33)

Inhalt:
Ohne seine Frau Theresa vorher zu fragen, hat Henning spontan ein kleines Ferienhaus auf...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit (Zarah und Zottel) von Jan Birck
Rezension zu Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit (Zarah und Zottel) von Jan Birck.
5
von: ElisabethBulitta - 29.12.2018 09:09

Das 64-seitige Bilderbuch „Zarah & Zottel. Die Sache mit der gestohlenen Zeit“ von Jan Birck ist 2017 bei FISCHER Sauerländer erschienen. Es handelt sich hierbei um den zweiten Band der Zarah & Zottel-Reihe.
Hausmeister Holzköppel...
Mehr lesen

Seiten