Hier findest Du aktuell 11.964 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Milchmann: Roman von Anna Burns
Rezension zu Milchmann: Roman von Anna Burns.
5
von: Querleserin - 23.02.2020 13:49

Das Cover des Romans zeigt einen Sonnenuntergang in verschiedenen Farbschattierungen, orange, pink, rosa, violett - Farben, die der Himmel in der Welt der Ich-Erzählerin nicht haben darf.

"Nach Generationen und Generationen, Vätern und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mord im alten Pfarrhaus: Ein Weihnachtskrimi von Jill McGown
Rezension zu Mord im alten Pfarrhaus: Ein Weihnachtskrimi von Jill McGown.
3
von: ulrikerabe - 23.02.2020 13:48

Winterzeit in England: Tee, Plätzchen Kaminprasseln und Behaglichkeit. Keineswegs: Denn in Byford, einem kleinen Örtchen, gibt es heuer keinen Weihnachtsfrieden. Im alten Pfarrhaus ist ein Mord geschehen. Der Schwiegersohn des Pfarrers erschlagen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Gewicht der Worte von Pascal Mercier
Rezension zu Das Gewicht der Worte von Pascal Mercier.
5
von: book-love - 23.02.2020 08:54

Seit seiner Kindheit ist Simon Leyland von Sprachen fasziniert. Gegen den Willen seiner Eltern wird er Übersetzer und verfolgt unbeirrt das Ziel, alle Sprachen zu lernen, die rund um das Mittelmeer gesprochen werden. Von London folgt er seiner...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ein wenig Glaube: Roman von Nickolas Butler
Rezension zu Ein wenig Glaube: Roman von Nickolas Butler.
4
von: wal.li - 22.02.2020 19:59

Im ländlichen Wisconsin leben Lyle und Peg Hovde. Ihr leiblicher Sohn Peter ist vor langer Zeit gestorben als er kaum ein Jahr alt war. Die Eheleute konnten nicht über seinen Tod hinwegkommen. Es erschien ihnen wie ein Wunder als sie die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu In Liebe Dein Karl: Geschichten und mehr von Ingrid Noll
Rezension zu In Liebe Dein Karl: Geschichten und mehr von Ingrid Noll.
4
von: nicigirl85 - 22.02.2020 15:52

Da ich noch keine Kurzgeschichte der Autorin kannte, war ich sehr neugierig, was mich erwarten würde. Ich bekam ein Potpourri aus Krimi, Lebensgeschichte und tierischer Unterhaltung.

Dieser Band enthält zahlreiche Kurzgeschichten Ingrid...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Rivenports Freund von Damiano Femfert
Rezension zu Rivenports Freund von Damiano Femfert.
3
von: sursulapitschi - 22.02.2020 10:45

Anfangs liest sich dieses Buch wunderbar. Man ist direkt beeindruckt von diesem erlesenen Erzählstil und lernt Dr. Rivenport kennen, einen herrlich verschrobenen Arzt in der kleinen Stadt S. im Norden Argentiniens. Es ist 1952.

„Die Natur...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Feentod: Die Arena Thriller von Juliane Breinl
Rezension zu Feentod: Die Arena Thriller von Juliane Breinl.
5
von: Addicted to Books - 22.02.2020 10:10

Dies ist meine persönliche Meinung. Meine Meinung wurde nicht gefälscht. Alles was ich schreibe kommt von mir. Falls Du das Buch lesen möchtest, bitte ich dich, bei den Buchhandlungen deines Vertrauens oder bei den kleineren zu kaufen. Sie...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Nebelmord von Yrsa Sigurdardottir
Rezension zu Nebelmord von Yrsa Sigurdardottir.
5
von: Old Owl - 22.02.2020 08:47

Wie bereits bei "Geisterfjord" und "Seelen im Eis" baut die Autorin ihre Story mittels verschiedener Handlungsstränge auf (in diesem Fall waren es drei) die für den Leser vordergründig erst mal nichts miteinander zu tun haben. Erst im Laufe der...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Milchmann: Roman von Anna Burns
Rezension zu Milchmann: Roman von Anna Burns.
4
von: sursulapitschi - 22.02.2020 07:04

Um diese Rezension habe ich mich ein wenig herumgedrückt. Dieses Buch ist schwierig, sperrig, nervtötend, witzig, brillant erzählt und auch irgendwie genial. Wie soll man das bewerten?

Da ist diese namenlose Erzählerin, die in dieser Stadt...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Influence - Fehler im System: Thriller (dtv bold) von Christian Linker
Rezension zu Influence - Fehler im System: Thriller (dtv bold) von Christian Linker.
4
von: wal.li - 21.02.2020 19:50

Der junge Amir arbeitet als Crowdworker, womit er eigentlich seine finanzielle Situation verbessern wollte. Schnell stellt er fest, dass er zwar viel arbeitet, aber irgendwie klappt es nicht mit dem guten Verdienst. Da kommt die Möglichkeit, bei...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Mongole - Kälter als der Tod von Ian Manook
Rezension zu Der Mongole - Kälter als der Tod von Ian Manook.
3
von: ulrikerabe - 21.02.2020 19:31

Es ist ein bizarrer Fund mitten in der mongolischen Steppe. Ein Mann und sein Pferd liegen beide erschlagen unter einer toten Yakkuh. Dieses Ereignis ist das erste in einer Reihe von absonderlichen Vorkommnissen. Der harte und vom Leben...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Was wir sind: Roman von Anna Hope
Rezension zu Was wir sind: Roman von Anna Hope.
3
von: book-love - 21.02.2020 17:41

Hannah, Cate und Lissa kennen sich aus dem Studium und sind die Protagonistinnen dieses Romans. Mit Mitte dreißig stehen die Drei an ganz unterschiedlichen Punkten. Hannah liebt ihr Leben und das Leben mit Nathan, doch alles scheint wertlos ohne...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Milchmann: Roman von Anna Burns
Rezension zu Milchmann: Roman von Anna Burns.
4
von: Amena25 - 21.02.2020 16:26

Schon der Titel verrät, dass es hier nicht um einen 08/15-Roman geht.
»Der Tag, an dem Irgendwer McIrgendwas mir eine Waffe auf die Brust setzte, mich ein Flittchen nannte und drohte, mich zu erschießen, war auch der Tag, an dem der...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Milchmann: Roman von Anna Burns
Rezension zu Milchmann: Roman von Anna Burns.
5
von: Literaturhexle - 21.02.2020 16:12

„Der Tag, an dem Irgendwer McIrgendwas mir eine Waffe auf die Brust setzte, mich ein Flittchen nannte und drohte, mich zu erschießen, war auch der Tag, an dem der Milchmann starb.“ (S.7)

Mit diesem bemerkenswerten Satz beginnt der 2018 mit...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Preis des Lebens: Kriminalroman von Bernhard Kreutner
Rezension zu Der Preis des Lebens: Kriminalroman von Bernhard Kreutner.
3
von: ulrikerabe - 21.02.2020 13:19

Was kostet ein Menschenleben? Nichts ist umsonst, nicht einmal der Tod, denn der kostet das Leben.
Zwei Leichen in einem Sarg am Wiener Zentralfriedhof. Eine davon war eigentlich nicht für die Beerdigung vorgesehen. Dem jungen Toten, zu...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Archipel von Inger-Maria Mahlke
Rezension zu Archipel von Inger-Maria Mahlke.
4
von: renee - 21.02.2020 11:40

Interessante Familiengeschichte mit einer kunstvollen und raffinierten Erzählstruktur

Es ist interessant und gleichzeitig auch sehr verwirrend, wenn man sich die vielen Rezensionen zu diesem Buch ansieht. Ich habe mich unwillkürlich...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Mongole - Kälter als der Tod von Ian Manook
Rezension zu Der Mongole - Kälter als der Tod von Ian Manook.
4
von: renee - 21.02.2020 11:34

Definitiv eine interessante und richtig spannende Kriminalgeschichte, manchmal auch eine etwas überfrachtete Story, aber gerade dieses Überfrachtete hat auch wieder seinen Reiz. Gerade diese wirklich spannend geschriebene Geschichte begründet in...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ich bin Circe: Roman von Madeline Miller
Rezension zu Ich bin Circe: Roman von Madeline Miller.
4
von: renee - 21.02.2020 11:21

Schon in jüngeren Jahren haben mich die griechischen Sagen begeistert, Gustav Schwab und die Sagen des klassischen griechischen Altertums flackerten durch meinen Kopf. Die griechische Götterwelt um Zeus auf dem Olymp interessierte mich, nur eines...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Spionin: Roman von Imogen Kealey
Rezension zu Die Spionin: Roman von Imogen Kealey.
5
von: Xanaka - 20.02.2020 21:04

Ganz Frankreich sucht 1940 in Frankreich die weiße Maus. Das ist der Deckname für einen Agenten der Resistance, der bereits mit vielen Aktionen gegen die Nazis auf sich aufmerksam gemacht hat.

Was niemand weiß, hinter der weißen Maus...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Feuertaufe. Lorenz Lovis ermittelt: Ein Brixen-Krimi (Servus Krimi) von Heidi Troi
Rezension zu Feuertaufe. Lorenz Lovis ermittelt: Ein Brixen-Krimi (Servus Krimi) von Heidi Troi.
4
von: wal.li - 20.02.2020 20:52

Der Onkel Sebastian war Lorenz Lovis` einzige Familie. Doch nun ist er nach einer schweren Erkrankung verstorben. Der letzte Wunsch des Verstorbenen: Lorenz möge den Hof übernehmen. Dieser lässt sich als Polizist seit Jahren von seinem Chef...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Joey-Das Geheimnis von Swake Valley von Christine Bouzrou
Rezension zu Joey-Das Geheimnis von Swake Valley von Christine Bouzrou.
5
von: claudi-1963 - 20.02.2020 20:43

"Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist." (Mutter Teresa)
Sandy und ihr Sohn Joey ziehen nach dem viel zu frühen Tod ihres Mannes in seine Heimat. Doch im winterliche...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Empfänger: Roman von Ulla Lenze
Rezension zu Der Empfänger: Roman von Ulla Lenze.
5
von: RuLeka - 20.02.2020 20:39

Die renommierte Autorin Ulla Lenze hat die Lebensgeschichte ihres Großonkels in einem Roman verarbeitet.
Der Protagonist Josef Klein wandert 1925 als 22- Jähriger in die USA aus. Eigentlich sollte sein jüngerer Bruder Carl mitkommen. Doch...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Gang vor die Hunde von Erich Kästner
Rezension zu Der Gang vor die Hunde von Erich Kästner.
5
von: Matzbach - 20.02.2020 16:52

Es ist nun über 30 Jahre her, dass ich als junger Germanistikstudent Erich Kästners "Fabian" zu einem meiner Lieblingsbücher erklärt habe. Nun ist die Urfassung erschienen, die damals einer verlagsinternen Zensur zum Opfer fiel.

Doch...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Tief eingeschneit: Der zweite Fall für Gamache (Ein Fall für Gamache) von Louise Penny
Rezension zu Tief eingeschneit: Der zweite Fall für Gamache (Ein Fall für Gamache) von Louise Penny.
4
von: Matzbach - 20.02.2020 16:33

Nachdem ich vor einigen Wochen den ersten Band der Reihe gelesen und für gut befunden habe, war nun der zweite an der Reihe. Wieder kehrt Inspector Gamache ins auf den ersten Blick so beschauliche Three Pines zurück, wo erneut ein Mord passiert...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Blutiges Töwerland. Ostfrieslandkrimi von Dörte Jensen
Rezension zu Blutiges Töwerland. Ostfrieslandkrimi von Dörte Jensen.
4
von: Bibliomarie - 20.02.2020 11:51

Claas Fokken lehnt sich zufrieden zurück. Soeben hat er seinen neuesten Töwerland Krimi beendet. Er ist ein erfolgreicher Autor, jedes seiner Bücher wird von seinen Lesern sehnsüchtig erwartet und stürmt die Bestsellerlisten. Auch privat scheint...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Überflüssigkeit der Dinge: Roman von Janna Steenfatt
Rezension zu Die Überflüssigkeit der Dinge: Roman von Janna Steenfatt.
2
von: Wandablue - 20.02.2020 09:57

Kurzmeinung: Ziemlich gut geschrieben. Aber leider auch langatmig und langweilig.

Die Handlung des Romans ist schnell geschildert. Ina wächst mit der alleinerziehenden Schauspielerin Mayer auf, die, je älter sie wird und je weniger...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Palast der Miserablen von Abbas Khider
Rezension zu Palast der Miserablen von Abbas Khider.
5
von: Renie - 19.02.2020 15:11

Im Irak herrscht Krieg. Das ist nichts Neues. Denn im Irak herrscht immer Krieg. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob sich die Aggression gegen andere Länder oder eigene Bevölkerungsgruppen richtet. Der Irak ist und bleibt ein hochexplosives...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Geteilt durch zwei: Roman von Barbara Kunrath
Rezension zu Geteilt durch zwei: Roman von Barbara Kunrath.
4
von: milkysilvermoon - 19.02.2020 10:15

Mit ihrer Tochter Lena und ihrem Mann Ralph führt Nadja Kleman im Taunus eigentlich ein zufriedenes Leben. Doch schon seit Längerem hat die 41-Jährige das Gefühl, dass ihr etwas Entscheidendes fehlt. Und dann hört sie im Radio eine merkwürdig...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Verfall und Untergang (detebe) von Evelyn Waugh
Rezension zu Verfall und Untergang (detebe) von Evelyn Waugh.
4
von: SuPro - 18.02.2020 21:00

Dieser satirische Roman wurde erstmals 1928 veröffentlicht und spielt im England der zwanziger Jahre des 20. Jahrhunderts.

Es geht um den eher introvertierten und ernsthaften 20-jährigen Theologiestudenten Paul Pennyfeather, der im 2....
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Alphabet der Knochen von Louise Welsh
Rezension zu Das Alphabet der Knochen von Louise Welsh.
3
von: Mikka Liest - 18.02.2020 20:48

Literaturwissenschaftler Dr. Murray Watson ist schon seit Teenager-Tagen fasziniert von dem eher unbekannten Poeten Archie Lunan, der vor über dreißig Jahren sehr jung und unter mysteriösen Umständen ums Leben kam. Murray beschließt, endlich zu...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wie Frauen fischen und jagen von Melissa Bank
Rezension zu Wie Frauen fischen und jagen von Melissa Bank.
1
von: Addicted to Books - 18.02.2020 16:41

Dies ist meine persönliche Meinung. Meine Meinung wurde nicht gefälscht. Alles was ich schreibe kommt von mir. Falls Du das Buch lesen möchtest, bitte ich dich, bei den Buchhandlungen deines Vertrauens oder bei den kleineren zu kaufen. Sie...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mord im Dörfle: Oberschwaben Krimi von Matthias Ernst
Rezension zu Mord im Dörfle: Oberschwaben Krimi von Matthias Ernst.
5
von: Bibliomarie - 18.02.2020 14:03

Kommissar Tobias Wellmann ist aus Stuttgart zurück in die Provinz Dienststelle in Oberschwaben. Nicht ganz freiwillig, wie wir bald erfahren. Drogen und Medikamentenmissbrauch waren der Grund. Wellmann hat eigentlich nie den Tod seiner ersten...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu 1794: Roman von Niklas Natt och Dag
Rezension zu 1794: Roman von Niklas Natt och Dag.
5
von: nellsche - 18.02.2020 13:08

Jean Michael Cardell ist nach den Ereignissen des letzten Jahres in ein tiefes Loch gefallen. Doch dann kontaktiert ihn eine Frau, deren Tochter in der Hochzeitsnacht grausam getötet wurde. Der Täter soll der Ehemann sein, der bereits in ein...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wisting und der fensterlose Raum von Jørn Lier Horst
Rezension zu Wisting und der fensterlose Raum von Jørn Lier Horst.
5
von: nellsche - 18.02.2020 11:32

William Wisting hat einen neuen Auftrag. In einem Wochenendhaus ist ein Spitzenpolitiker an einem Herzinfarkt gestorben. In dem Haus standen in einem fensterlosen Raum mehrere Umzugskisten mit insgesamt achtzig Millionen Kronen. Stammt das Geld...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Tod und kein Erbarmen von Elias Haller
Rezension zu Tod und kein Erbarmen von Elias Haller.
3
von: nellsche - 18.02.2020 09:45

Die achtjährige Violetta verschwindet eines morgens spurlos. Obwohl die Ermittlungen akribisch durchgeführt werden, taucht das Mädchen nie wieder auf. Als Kriminalhauptkommissar Erik Donner 10 Jahre später in dem Ort ist, taucht die Cousine von...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Leichenbraut: Ein Stephen Lang Thriller von Sage Dawkins
Rezension zu Leichenbraut: Ein Stephen Lang Thriller von Sage Dawkins.
5
von: claudi-1963 - 17.02.2020 20:45

"Du wirst auf dem faulenden Leichnam deines Ehemannes sterben und verrotten, ungehört und unbetrauert von Freunden und Familie." (Buchauszug)
Auf einem alten Manchester Friedhof beobachten 2 Jugendliche ein ungewöhnliches...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Eine fast perfekte Welt: Roman von Milena Agus
Rezension zu Eine fast perfekte Welt: Roman von Milena Agus.
4
von: ulrikerabe - 17.02.2020 19:18

„Wie schafft man es bloß, an einem solchen Ort zu leben?“
Die Welt ist nicht perfekt. Nicht für Ester, die weg will von Sardinien, weg von der Enge der Insel, der Engstirnigkeit der Mutter, die Ester für den Freitod des Bruders...
Mehr lesen

Rezension zu *innen - Frauengeschichten von Kerstin Meixner.
5
von: kingofmusic - 17.02.2020 16:04

Zum zweiten Mal hat der in Berlin ansässige VHV-Verlag eine per Crowdfunding finanzierte Anthologie herausgebracht. Dieses Mal mit dem Thema „Frauengeschichten“. Die Verlegerin Victoria Hohmann hat (wie schon bei der ersten Anthologie „...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Blutige Gnade von Leo Born
Rezension zu Blutige Gnade von Leo Born.
5
von: BücherwurmNZ - 17.02.2020 13:11

Wie gewohnt handelt es sich bei „Blutige Gnade“ wieder um einen äußerst spannenden Mara Billinsky-Thriller. Er lässt sich flott lesen, nicht zuletzt wegen der spannenden Kapitelenden, wo man einfach weiterlesen muss. Durch Perspektivenwechsel...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Je tiefer das Wasser von Katya Apekina
Rezension zu Je tiefer das Wasser von Katya Apekina.
4
von: Naraya - 17.02.2020 12:49

Nach einem Suizidversuch ihrer Mutter werden die beiden Schwestern Edie und Mae zu ihrem Vater nach New York geschickt. Dennis Lomack, seines Zeichens gefeierter Schriftsteller, hat die Familie schon vor Jahren verlassen und keinen rechten Bezug...
Mehr lesen

Seiten