Hier findest Du aktuell 15.972 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Nordwestzorn: Ein Fall für dieSOKO St.Peter-Ording von Svea Jensen
Rezension zu Nordwestzorn: Ein Fall für dieSOKO St.Peter-Ording von Svea Jensen.
5
von: Bibliomarie - 25.05.2021 11:01

Anna Wagner, die letztens einen Fall in Sankt Peter Ording aufklären konnte, ist zurück. Dieses Mal aber für länger. Sie ist die Leiterin einer Kommission, die sich um alte, unaufgeklärte Vermisstenfälle kümmert und damit steht einem Umzug nichts...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Undankbares Berlin von Torsten Siekierka
Rezension zu Undankbares Berlin von Torsten Siekierka.
5
von: Bookdragon - 25.05.2021 08:16

Kriminalhauptkommissar Walter Paul und seine Kollegin Helene Eberle werden am Neujahrsmorgen zu einer Toten gerufen, die Spaziergänger am Schlachtensee gefunden haben.Sie war die Freundin von Mohammed Öztürk den die Ermittler gleich in Verdacht...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Gefährliche Mittsommernacht: Ein Schären-Krimi von Christoffer Holst
Rezension zu Gefährliche Mittsommernacht: Ein Schären-Krimi von Christoffer Holst.
5
von: Bookdragon - 25.05.2021 08:15

Mittsommer,Stockholm 2017:Cilla fährt zum ersten Mal zu ihrem kürzlich gekauften Schrebergarten auf die kleine Insel Bullholmen.Nach dem Mittsommerfest wird eine junge Frau auf der anderen Seite der Insel tot aufgefunden. Cilla war die letzte...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Verlorene Engel: Kriminalroman  von Frank Goldammer
Rezension zu Verlorene Engel: Kriminalroman von Frank Goldammer.
4
von: wal.li - 24.05.2021 20:45

1956 in Dresden: Max Heller weigert sich immer noch in die SED einzutreten. Sein Chef kündigt an, dass er in Ruhestand gehen wird und Heller für seine Nachfolge in Betracht kommt. Doch bevor das entschieden wird, muss Max Heller verschiedene...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Grobe Nähte: Roman einer deutschen Stadt von Johannes Schweikle
Rezension zu Grobe Nähte: Roman einer deutschen Stadt von Johannes Schweikle.
5
von: Renie - 24.05.2021 15:43

Johannes Schweikles Buch "Grobe Nähte" ist der "Roman einer deutschen Stadt". Am Beispiel von München erzählt er von Menschen, die aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten oder Kulturkreisen kommen. Diese Menschen haben außer ihrer Spezies...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ich, Antoine: Roman von Julie Estève
Rezension zu Ich, Antoine: Roman von Julie Estève.
4
von: Literaturhexle - 24.05.2021 13:48

Mit dem ersten Satz „Antoine ist tot, und es war nicht die Hitze, die ihn umgebracht hat.“, ist bereits klar, dass die Erzählstimme des Romans bereits verstummt ist. Sie wird durch einen zweiten Erzähler am Anfang und Ende des Romans eingebettet...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Besetzte Gebiete: Roman von Arnon Grünberg
Rezension zu Besetzte Gebiete: Roman von Arnon Grünberg.
3
von: Sassenach123 - 24.05.2021 11:43

Der Hauptprotagonist hier in Grünbergs Roman ist Kadoke, ein Psychiater. Ein Psychiater, der extreme Wege geht, indem er einer suizidgefährdeten Patientin, Menette, anbietet, sich um seine pflegebedürftige Mutter zu kümmern. Eine Handlung, die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Geschichte von Kat und Easy: Roman von Susann Pásztor
Rezension zu Die Geschichte von Kat und Easy: Roman von Susann Pásztor.
3
von: Anna625 - 24.05.2021 09:57

Knapp 50 Jahre, nachdem sie sich in ihrer Jugend in denselben Mann verliebt haben und sich nach einem tragischen Unfall aus den Augen verloren haben, treffen die beiden einstigen Freundinnen Kat und Easy nun auf Kreta wieder aufeinenander. Viel...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Kretisches Schweigen von Nikos Milonás
Rezension zu Kretisches Schweigen von Nikos Milonás.
5
von: buchregal - 24.05.2021 09:43

Touristen bevölkern den Strand von Frangokastello, denn sie wollen die sagenhaften Drosoulites sehen, die Ende Mai in der Frühe erscheinen sollen. Dabei finden einige von ihnen am Strand menschliche Knochen. Kommissar Michalis Charisteas und sein...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Kleine Wunder um Mitternacht: Roman von Keigo Higashino
Rezension zu Kleine Wunder um Mitternacht: Roman von Keigo Higashino.
4
von: parden - 23.05.2021 23:21

Erster Satz: „Es war Shotas Idee.“ (S. 5)

Ich war doch etwas überrascht, als ich merkte, dass der Erzählstrang um die drei jungen Kleinkriminellen, die im Klappentext erwähnt werden, im Verlauf nicht konsequent verfolgt wurde. Er entpuppte...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Knallhart durchgezogen von Rudolf Szabo
Rezension zu Knallhart durchgezogen von Rudolf Szabo.
5
von: claudi-1963 - 23.05.2021 21:19

"Ich wusste, das Jesus für unsere Schuld gestorben ist. Doch jetzt hatte ich mit jeder Zelle meines Körpers empfunden, was es bedeutet, dass er tatsächlich für mich gestorben ist." (Buchauszug)
Keine einfache Kindheit...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Weiße Finsternis: Roman von Florian Wacker
Rezension zu Weiße Finsternis: Roman von Florian Wacker.
5
von: Xirxe - 23.05.2021 20:52

Anfang September 1918 befinden sich die norwegischen Seeleute Peter Tessem und Paul Knutsen an Bord der Maud, dem neuen Expeditionsschiff von Roald Amundsen, der sich damit durchs Packeis Richtung Nordpol treiben lassen will. Doch bereits kurz...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der gekaufte Tod: Ein Detroit-Krimi von Stephen Mack Jones
Rezension zu Der gekaufte Tod: Ein Detroit-Krimi von Stephen Mack Jones.
4
von: JoanStef - 23.05.2021 19:35

Das elegant zurückhaltende Cover zeigt die Skyline Detroits. Es könnte als Abbild der äußeren Hülle Detroits, welche der Durchschnitts-Tourist von dieser Stadt mitbekommt, gedeutet werden. Die Story ermöglicht dann den ungeschönten, klaren Blick...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Auf der Suche nach der verlorenen Zeit  von Marcel Proust
Rezension zu Auf der Suche nach der verlorenen Zeit von Marcel Proust.
5
von: Circlestones Books Blog - 23.05.2021 17:37

„Meine Mutter jedoch verstand das sehr gut; sie wusste, dass ein großer Teil des Vergnügens, das eine Frau daran findet, in ein anderes Milieu als ihr bisheriges einzudringen, ihr abgehen würde, wenn sie nicht ihre alten Bekanntschaften von den...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Schilf im Wind: Roman.  von Grazia Deledda
Rezension zu Schilf im Wind: Roman. von Grazia Deledda.
4
von: Circlestones Books Blog - 23.05.2021 17:22

„Und mit einem Mal hatte Efix das Gefühl, dass seine unglückseligen Herrinnen endlich eine Stütze, einen Beschützer gefunden hatten, der mehr wert war als er selbst.“ (Zitat Seite 229)

Inhalt
Schon zu Lebzeiten ist der despotische...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Zara und Zoë - Die Tochter des Paten von Alexander Oetker
Rezension zu Zara und Zoë - Die Tochter des Paten von Alexander Oetker.
5
von: buchregal - 23.05.2021 14:56

Zoë wirft ihrer Zwillingsschwester Zara vor, dass der Vater durch Zaras Schuld zu Tode kam. Nun freut sie sich, als sie vom Paten Benito Bolatelli einen Auftrag bekommt. Sie soll seine entführte Tochter Chiara zurückholen, die entführt wurde....
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Schilf im Wind: Roman.  von Grazia Deledda
Rezension zu Schilf im Wind: Roman. von Grazia Deledda.
2
von: Querleserin - 23.05.2021 13:22

1926 erhielt die sardische Schriftstellerin Grazia Deledda den Literaturnobelpreis, ihr Roman "Schilf im Wind" ist jetzt im Manesse Verlag in einer wunderschönen Neuedition aufgelegt worden. Das italienische Original erschien im Jahr 1913, etwa...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Klippentod: Ein Cornwall-Krimi (Simon Jenkins ermittelt, Band 1) von Ian Bray
Rezension zu Klippentod: Ein Cornwall-Krimi (Simon Jenkins ermittelt, Band 1) von Ian Bray.
3
von: Mikka Liest - 23.05.2021 12:55

Der Handlungsort⁣

Das Fischerdorf Cadgwith, in dem dieser Krimi angesiedelt ist, liegt in einer der schönsten Gegenden Cornwalls. “Ian Bray” (bzw. Arnold Küsters, der hinter dem Pseudonym steht) beschwört diese Schönheit in Worten...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Rendezvous mit Todesfolge von Julia Chapman
Rezension zu Rendezvous mit Todesfolge von Julia Chapman.
5
von: Streifi - 23.05.2021 12:06

Samson O’Brien kehrt zurück in seinen Heimatort Bruncliffe. Schon seine Ankunft erregt einiges an Aufsehen, ist seine Vermieterin doch Delilah Metcalfe, der er vor Jahren das Herz gebrochen hat. Dass seine Detektiv Agentur das gleiche Kürzel...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Berlin Heat: Thriller von Thomas Wörtche
Rezension zu Berlin Heat: Thriller von Thomas Wörtche.
3
von: Wandablue - 23.05.2021 11:53

Kurzmeinung: Solide, aber langweilig.

Da ich den Roman „Berlin Prepper“ von Johannes Groschupf ziemlich gerne gelesen hatte, habe ich zu einem weiteren Milieukrimi dieses Autors gegriffen. Wieder beschäftigt sich Johannes Groschupf mit den...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Zara und Zoë - Rache in Marseille von Alexander Oetker
Rezension zu Zara und Zoë - Rache in Marseille von Alexander Oetker.
5
von: buchregal - 23.05.2021 11:07

Kommissarin Zara von Hardenberg ist die beste Profilerin von Europol. Mit ihrem Partner Isaakson ermittelt sie im Fall eines brutal getöteten Mädchens mit afrikanischer Herkunft. Sie ahnt, dass das erst der Anfang ist und noch Schlimmeres droht....
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Zara und Zoë - Tödliche Zwillinge: Thriller von Alexander Oetker
Rezension zu Zara und Zoë - Tödliche Zwillinge: Thriller von Alexander Oetker.
5
von: buchregal - 23.05.2021 11:06

Kommissarin Zara von Hardenberg ahnt, dass ein schwerer terroristischer Anschlag bevorsteht. Sie ahnt aber auch, dass sie mit den ihr zur Verfügung stehenden Mitteln nichts ausrichten kann. Also muss sie mal wieder ihre Zwillingsschwester Zoë,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Drei Kameradinnen: Roman von Shida Bazyar
Rezension zu Drei Kameradinnen: Roman von Shida Bazyar.
2
von: sursulapitschi - 23.05.2021 09:54

Also gut, es ist wohl gerade heute angebracht und leider auch nötig, sich gegen rassistische Tendenzen in Deutschland aufzulehnen. Das ist das Anliegen dieses Buches und so gesehen ist es auch ein wichtiges Buch, nur ist die Präsentation dieses...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Geschichte schreiben: Briefe, die die Welt veränderten von Simon Sebag Montefiore
Rezension zu Geschichte schreiben: Briefe, die die Welt veränderten von Simon Sebag Montefiore.
5
von: ulrikerabe - 22.05.2021 21:22

„Goethe, der viel über den Zauber von Briefen nachgedacht hat, hielt sie für »das wichtigste Denkmal, das ein Mensch hinterlassen kann«.“

Hier geht es um Briefe, Briefe, die in den schönsten und schlimmsten Momenten eines Lebens...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wenn du mich heute wieder fragen würdest: Roman von Mary Beth Keane
Rezension zu Wenn du mich heute wieder fragen würdest: Roman von Mary Beth Keane.
5
von: ulrikerabe - 22.05.2021 19:13

Kate Gleeson und Peter Stanhope kannten sich schon, seit sie Kinder waren. Ihre Väter waren Kollegen bei der New Yorker Polizei. Gemeinsam wuchsen sie in der Kleinstadt Gillam auf.

„Wenn man Kate später bat, ihre frühesten Erinnerungen zu...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der ehemalige Sohn von Sasha Filipenko
Rezension zu Der ehemalige Sohn von Sasha Filipenko.
3
von: parden - 22.05.2021 19:10

Erster Satz: "Der Frühling war fast vorbei." (S. 15)

Wenn man jung ist, liegt die Zukunft noch vor einem. Auch Franzisk, genannt Zisk, geht so durchs Leben. Frisch verliebt hat er andere Dinge im Kopf als die, die die Erwachsenen von ihm...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ich, Antoine: Roman von Julie Estève
Rezension zu Ich, Antoine: Roman von Julie Estève.
4
von: Emswashed - 22.05.2021 18:55

In der Kürze liegt die Würze und in der Sprache liegt die Macht. Es ist die sehr einfache und derbe Sprache, die das Buch auszeichnet.

Es ist nämlich der Trottel Antoine, der mit seiner infantilen Sichtweise von den Ereignissen aus dem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Letzte Ehre: Roman von Friedrich Ani
Rezension zu Letzte Ehre: Roman von Friedrich Ani.
4
von: ninchenpinchen - 22.05.2021 18:46

Der Roman „Letzte Ehre“ von Friedrich Ani unterteilt sich in drei verschiedene Etappen. Drei Geschichten über Frauen, die geschändet, missbraucht, misshandelt und erschossen werden. Ja, ich weiß, dies sind vier Delikte, aber manche bekommen‘s...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Akte Adenauer: Thriller (Die Philipp-Gerber-Romane, Band 1) von Ralf Langroth
Rezension zu Die Akte Adenauer: Thriller (Die Philipp-Gerber-Romane, Band 1) von Ralf Langroth.
4
von: wal.li - 22.05.2021 18:38

Die Eltern von Phil Gerber waren weise genug Deutschland vor Kriegsbeginn zu verlassen. Phil hat in der US-Army gedient und ist nun, im Jahr 1953, für das CIC, die amerikanische Spionageabwehr. Als kurz vor der Wahl zum zweiten Bundestag ein...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die alten Obstsorten von Sofia Blind
Rezension zu Die alten Obstsorten von Sofia Blind.
5
von: Kristall86 - 22.05.2021 17:29

Klappentext:
„... Über fünfzig heimische alte Obstsorten werden in diesem Band anhand von historischen Illustrationen und unterhaltsamen Texten ausführlich, mehr als hundert weitere kurz vorgestellt: Äpfel und Birnen, Kirschen und Pflaumen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Träume von Freiheit - Ferner Horizont von Silke Böschen
Rezension zu Träume von Freiheit - Ferner Horizont von Silke Böschen.
5
von: buchregal - 22.05.2021 15:48

Im 19. Jahrhundert gibt es in Dresden eine amerikanische Kolonie. Auch die Amerikanerin Florence de Meli lebt mit ihrer Familie dort. Aber ihre Ehe ist nicht glücklich, denn ihr Mann ist ein Tyrann und sehr eifersüchtig. Mit Hilfe seiner Mutter...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Lied der Wölfe: Roman von Rena Fischer
Rezension zu Das Lied der Wölfe: Roman von Rena Fischer.
4
von: Kristall86 - 22.05.2021 15:46

Rezi zum Hörbuch!
Klappentext:

„Die junge deutsche Biologin Kaya Lehmann hat ihr Leben den Wölfen verschrieben. Als der Milliardär Alistair MacKinley ihre Fachkenntnis für den Aufbau eines Wolfsgeheges in den schottischen Highlands...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der fleißige Mistkäfer und die Träume der Anderen von Julia Nüsch
Rezension zu Der fleißige Mistkäfer und die Träume der Anderen von Julia Nüsch.
5
von: Kristall86 - 22.05.2021 15:39

Klappentext:

„Eigentlich wollte der kleine Mistkäfer sich nach einem anstrengenden Arbeitstag gemütlich auf seiner Mistkugel zusammenrollen und ins Reich der Träume begeben, doch – oh Schreck! Wo ist er denn hier gelandet? Schnell merkt er...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Niemals ohne sie von Jocelyne Saucier
Rezension zu Niemals ohne sie von Jocelyne Saucier.
4
von: Kristall86 - 22.05.2021 15:26

Klappentext:

„Die Cardinals sind keine gewöhnliche Familie. Sie haben den Schneid und die Wildheit von Helden, sie haben Angst vor nichts und niemandem. Und sie sind ganze dreiundzwanzig. Als der Vater in der stillgelegten Mine eines...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Stimmen über dem Meer: Roman von Bettina Storks
Rezension zu Die Stimmen über dem Meer: Roman von Bettina Storks.
4
von: Kristall86 - 22.05.2021 15:20

Klappentext:

„Nirgendwo kann man so schön schweigen wie in einer bretonischen Hafenkneipe. Doch die Wahrheit darf nicht schweigen. »Das Land am Ende der Welt« - so bezeichnen die Bretonen ihre Heimat. Hier haben es Fremde nicht leicht,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Honigherzen: Roman von Mina Teichert
Rezension zu Honigherzen: Roman von Mina Teichert.
5
von: Kristall86 - 22.05.2021 15:14

Klappentext:

„Ein verträumter Schnäppchenhof auf dem Land mit wildem Obstgarten, Bienenstock und einem eigenen Hofladen – davon träumt Leni schon ihr ganzes Leben, und so wagt sie kurzerhand den Neuanfang. Doch es gestaltet sich schwerer...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Alles glänzt: Roman von Jacqueline Woodson
Rezension zu Alles glänzt: Roman von Jacqueline Woodson.
4
von: Wandablue - 22.05.2021 11:55

Kurzmeinung: Nach anfänglicher KitschmitSoßeGeschichte erholt sich der Roman zusehends.

Es geht um die uralte Geschichte einer zu frühen Schwangerschaft. Jaqueline Woodson erzählt damit natürlich nichts Neues. Doch mit wenigen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Leben, ein ewiger Traum von Helene Sommerfeld
Rezension zu Das Leben, ein ewiger Traum von Helene Sommerfeld.
4
von: buchregal - 22.05.2021 10:06

Magda Fuchs will sich nach einem Schicksalsschlag nun in ihre neuen Aufgaben als Polizeiärztin stürzen. Dabei lernt sie die anderen Seiten von Berlin kennen, denn es gibt neben der Glitzerwelt auch große Not. Sie will sich nun für die Schwächsten...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Heidewut: Kriminalroman von Angela L. Forster
Rezension zu Heidewut: Kriminalroman von Angela L. Forster.
5
von: Test-LR - 22.05.2021 00:14

Cover:
---------------------------
Das Titelbild zeigt eine Moorlandschaft in der Heide und wirkt einerseits schön, andererseits auch etwas düster. Man bekommt direkt eine Vorahnung, dass die Heide auf den 2. Blick nicht nur schön ist...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Trauma: Wenn sie sich erinnert, wird sie zur Mörderin. Thriller von Angélique Mundt
Rezension zu Trauma: Wenn sie sich erinnert, wird sie zur Mörderin. Thriller von Angélique Mundt.
5
von: Mikka Liest - 21.05.2021 22:55

Bist du fähig zur Gewalt?⁣

In ihrem Traum begeht Leila einen Mord. Sticht immer wieder ein auf diesen Mann, damit er nie mehr lügt, es ist ganz leicht. Das Blut durchtränkt ihr Kleid, während misstönende Musik erklingt. Eine Taube...
Mehr lesen

Seiten