Hier findest Du aktuell 11.041 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Der Zorn der Vergeltung (Ein Winter-und-Parkov-Thriller, Band 4) von Martin Krüger
Rezension zu Der Zorn der Vergeltung (Ein Winter-und-Parkov-Thriller, Band 4) von Martin Krüger.
5
von: Circlestones Books Blog - 02.11.2019 18:54

„Ja, sie hörte es auch. Das war nicht nur der Wind, der hier rauschte un die zerbrochenen Fenster und das alte Holz ächzen ließ … da war noch etwas. Jemand.“ (Zitat Seite 102)

Inhalt
Ferdinand Meersen, ein angesehener Kunsthändler...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Weinen der Vögel: Roman von Chigozie Obioma
Rezension zu Das Weinen der Vögel: Roman von Chigozie Obioma.
2
von: sursulapitschi - 02.11.2019 17:34

Die Idee dieses Buches klingt großartig. Eigentlich war ich mir sicher, ein Highlight zu erwischen.

Ein Chi, ein Schutzgeist, steht vor dem Göttertribunal und berichtet vom Leben seines Schützlings Chinonso, der ein Unrecht begangen hat,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wir sind dann wohl die Angehörigen: Die Geschichte einer Entführung von Johann Scheerer
Rezension zu Wir sind dann wohl die Angehörigen: Die Geschichte einer Entführung von Johann Scheerer.
4
von: ulrikerabe - 02.11.2019 15:55

„Es war der 25. März 1996, es war Frühling, und mein Leben sollte von da an ein anderes sein.“ An diesem Tag sollte der damals dreizehnjährige Johann Scheerer keine Lateinarbeit schreiben. An diesem Tag wurde Johanns Vater, Jan Philipp Reemstma,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Fund: Thriller von Bernhard Aichner
Rezension zu Der Fund: Thriller von Bernhard Aichner.
4
von: ElisabethBulitta - 02.11.2019 07:55

„Der Fund“ war mein erster und bestimmt nicht letzter Roman von Bernhard Aichner. Erschienen ist dieser 352-seitige Thriller im August 2019 bei btb.
Die 53-jährige unbescholtene Verkäuferin Rita ist vom Leben gebeutelt: Früh schon verlor...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wenn Martha tanzt: Roman von Tom Saller
Rezension zu Wenn Martha tanzt: Roman von Tom Saller.
3
von: renee - 01.11.2019 21:28

Die Geschichte: Thomas Wetzlaff, der Erzähler, findet nach dem Tod seiner Oma, Hedi Wetzlaff, bei der Durchsicht ihrer Hinterlassenschaft, ein Tagebuch. Er liest es und wird neugierig. Es enthält die interessante Geschichte von Martha Wetzlaff,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wisting und der Tag der Vermissten: Kriminalroman (Cold Cases, Band 1) von Jørn Lier Horst
Rezension zu Wisting und der Tag der Vermissten: Kriminalroman (Cold Cases, Band 1) von Jørn Lier Horst.
5
von: claudi-1963 - 01.11.2019 17:52

"Schlimm ist es, einen geliebten Menschen zu vermissen, von dem man nicht weiß, was ihm zugestoßen ist."
24 Jahre ist es her, das Katharina Haugen spurlos verschwunden ist. Wie jedes Jahr lässt Kommissar William Wisting...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Toten von Helgoland: Ein Nordseekrimi von Carina Lund
Rezension zu Die Toten von Helgoland: Ein Nordseekrimi von Carina Lund.
5
von: claudi-1963 - 01.11.2019 17:51

"Wie süß ist Rache, die vom Schicksal kommt, und die man selber nicht zu schüren braucht!" (Karl Gutzkow)
Jonas van Dorn, der nach einem tragischen Fall seinen Polizeidienst quittiert hat, eröffnet zwei Jahre später eine...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Alles okay von Nina LaCour
Rezension zu Alles okay von Nina LaCour.
4
von: Naraya - 01.11.2019 12:47

Marin lebt nach dem Tod ihrer Mutter bei ihrem Großvater. Sie liebt das Meer und ihre beste Freundin Mabel. Doch dann geschieht eines Tages etwas, das Marins ganzes Leben, ja ihr ganzes Sein auf den Kopf stellen soll. Und so verschwindet sie...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Yoga while you wait - Nie wieder blöd dastehen/ dumm rumsitzen - amüsante Texte und Yoga-Übungen, wie man das Warten ein bisschen unterhaltsamer, gesünder und erträglicher macht von Judith Stoletzky
Rezension zu Yoga while you wait - Nie wieder blöd dastehen/ dumm rumsitzen - amüsante Texte und Yoga-Übungen, wie man das Warten ein bisschen unterhaltsamer, gesünder und erträglicher macht von Judith Stoletzky.
5
von: ulrikerabe - 01.11.2019 12:47

Ich liebe Yoga. Ganz ehrlich. Seit einigen Jahren schon. Vor allem stehe ich auf die extreme Version, Bikram Yoga. Birkam ist hard work, bei 42 Grad Raumtemperatur! Aber wenn wer behauptet, dass Yoga etwas rein Meditatives, vielleicht sogar...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle: Kriminalroman von Stuart Turton
Rezension zu Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle: Kriminalroman von Stuart Turton.
4
von: Naraya - 01.11.2019 12:46

Um die Rückkehr auf ihr Familienanwesen Blackheath zu feiern, veranstaltet die Familie Hardcastle einen Maskenball. Dieser mutet ein wenig morbide an, findet er doch gerade zum Jahrestag der Ermordung des kleinen Thomas Hardcastle vor achtzehn...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Gärten von Monte Spina: Roman von Henrike Scriverius
Rezension zu Die Gärten von Monte Spina: Roman von Henrike Scriverius.
4
von: Naraya - 01.11.2019 12:44

Toni Andersens Leben gerät völlig aus den Fugen, als sie ihren geliebten Mann verliert. Und so bricht sie alle Brücken hinter sich ab, um als Gärtnerin in den berühmten Anlagen von Beaulieu House zu arbeiten. Doch dann taucht eines Tages die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die kleine Buchhandlung am Ufer der Themse: Roman (insel taschenbuch) von Frida Skybäck
Rezension zu Die kleine Buchhandlung am Ufer der Themse: Roman (insel taschenbuch) von Frida Skybäck.
4
von: Naraya - 01.11.2019 12:43

Die Schwedin Charlotte hat erst vor kurzem ihren Mann durch einen Unfall verloren. Dann erbt sie plötzlich die Buchhandlung ihrer Tante in London - einer Frau, die sie noch nie in ihrem Leben getroffen hat. Charlotte reist an, um die Buchhandlung...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Pages & Co.: Matilda und das Geheimnis der Buchwandler von Anna James
Rezension zu Pages & Co.: Matilda und das Geheimnis der Buchwandler von Anna James.
4
von: Naraya - 01.11.2019 12:41

Matilda, genannt Tilly, ist elf und lebt nach dem Verschwinden ihrer Mutter Bea bei ihren Großeltern, die in London die Buchhandlung "Pages & Co" betreiben und ihr die Liebe zu Büchern quasi in die Wiege gelegt haben. Mit Menschen tut sich...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Poet X von Elizabeth Acevedo
Rezension zu Poet X von Elizabeth Acevedo.
4
von: Naraya - 01.11.2019 12:40

Xiomara lebt mit ihren Eltern und ihrem Zwillingsbruder in einem der schäbigeren Viertel New Yorks. Eigentlich stammt die Familie aus der Dominikanischen Republik und immer, wenn ihre Mutter sie bestrafen möchte, droht sie damit, Xiomara dorthin...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Zeit des Lichts: Roman von Whitney Scharer
Rezension zu Die Zeit des Lichts: Roman von Whitney Scharer.
4
von: Naraya - 01.11.2019 12:37

1929. Mit Anfang 20 lernt die Engländerin Lee Miller den amerikanischen Fotografen Man Ray kennen und taucht tief in die Szene der dort lebenden surrealistischen Künstler ein. Lee, die von ihrem Vater das Fotografieren gelernt hat und selbst...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
5
von: Naraya - 01.11.2019 12:35

Eigentlich liebt Manu das Leben. Sie versteht sich als "Störgärtnerin" und rettet Pflanzen aus Umgebungen, in denen diese - ihrer Meinung nach - nicht atmen und sich nicht mit anderen Pflanzen vernetzen können. Auch auf Finn, ihren Freund, macht...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Altruisten von Andrew Ridker
Rezension zu Die Altruisten von Andrew Ridker.
3
von: ulrikerabe - 01.11.2019 11:21

Al·t·ru·is·mus
/Altruísmus/
Substantiv, maskulin [der]
bildungssprachlich
selbstlose Denk- und Handlungsweise; Uneigennützigkeit

Die Alters, eine amerikanische...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Moses und das Mädchen im Koffer: Hamburgkrimi von Ortwin Ramadan
Rezension zu Moses und das Mädchen im Koffer: Hamburgkrimi von Ortwin Ramadan.
4
von: Bibliomarie - 01.11.2019 11:13

Stefan Moses ist Kriminalkommissar bei der Hamburger Polizei. Er stammt aus einer vermögenden alteingesessenen Reeder Familie und doch ist er etwas anders. Denn er ist als kleines Kind allein aus Afrika gekommen und wurde adoptiert. Seine...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Entführung: Kriminalroman von Petra Ivanov
Rezension zu Entführung: Kriminalroman von Petra Ivanov.
5
von: ElisabethBulitta - 01.11.2019 08:05

Bei „Entführung“ handelt es sich um den vierten Band aus Petra Ivanovs Meyer- und Palushi-Reihe. Dieser 384-seitige Justizkrimi ist im August 2019 im Unionsverlag erschienen.
Die junge Studentin Lara Blum wurde entführt. Der muslimische...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mein Name ist Judith: Roman von Martin Horváth
Rezension zu Mein Name ist Judith: Roman von Martin Horváth.
5
von: ulrikerabe - 31.10.2019 19:54

Wien in einer nicht allzu fernen Zukunft. Ein Anschlag auf den Hauptbahnhof vor zwei Jahren kostete einigen Menschen das Leben. Seither trauert der Schriftsteller Leon Korten um seine Frau Lydia und seine Tochter Hanna. Er verkriecht sich aus...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Stille des Todes (Inspector Ayala ermittelt) von Eva García Sáenz
Rezension zu Die Stille des Todes (Inspector Ayala ermittelt) von Eva García Sáenz.
4
von: wal.li - 31.10.2019 19:45

Vor vielen Jahren wurde Tasio de Ortiz für schuldig befunden, mehrere Morde begangen zu haben. Bald kann er einen Hafturlaub antreten. Fast zur gleichen Zeit werden bei der Kathedrale in Vitoria zwei Tote gefunden. Die Art wie sie am Fundort...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Todesmärchen von Andreas Gruber
Rezension zu Todesmärchen von Andreas Gruber.
3
von: ulrikerabe - 31.10.2019 18:04

Vor fünf Jahren hat Maarten S. Sneijder den Serienfrauenmörder Piet van Loon gestellt. Dieser fristet nun sein Dasein gut verwahrt in einer Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher. Doch dann wird in Bern eine grausam zur Schau gestellte...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Über die Grenze von Maja Lunde
Rezension zu Über die Grenze von Maja Lunde.
4
von: nicigirl85 - 31.10.2019 17:29

Maja Lunde kennt man ja eher von ihren Erwachsenenbüchern, die auf den Zustand des Klimas aufmerksam machen. Hier schlägt sie einen ganz anderen Weg ein, was mir richtig gut gefiel.

In der Geschichte geht es um Gerda, die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Revolver von Fuminori Nakamura
Rezension zu Der Revolver von Fuminori Nakamura.
4
von: kingofmusic - 31.10.2019 14:38

„Gelangweilte Menschen, wenn sie sich finden, erzeugen nur noch mehr Langeweile, dachte ich plötzlich, und der Gedanke gefiel mir so gut, dass ich ihn aufschreiben wollte.“ (S. 56)

Stellt euch folgende Situation vor: ihr geht spazieren,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Jack, der Monsterschreck, und die Zombie-Apokalypse (Jack, der Monsterschreck 1): Ein Netflix-Original von Max Brallier
Rezension zu Jack, der Monsterschreck, und die Zombie-Apokalypse (Jack, der Monsterschreck 1): Ein Netflix-Original von Max Brallier.
5
von: nicigirl85 - 31.10.2019 14:31

Ich probiere auch gern mal etwas Neues aus, was nicht gerade meinem Leseschema entspricht und so stieß ich auf dieses coole Buch für junge Erwachsene, von dem sich wahrscheinlich am meisten Jungs angesprochen fühlen.

In der Geschichte geht...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Laufen: Roman von Isabel Bogdan
Rezension zu Laufen: Roman von Isabel Bogdan.
5
von: ulrikerabe - 31.10.2019 10:29

Eine Frau läuft. Sie läuft nahezu täglich. Sie läuft immer ein bisschen mehr. Sie hasst es zu Anfang. Bis es ihr zur Gewohnheit wird. Sie läuft nicht ohne Grund.
„Laufen“ von Isabel Bogdan ist beileibe kein Sportbuch, kein...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ein Leben für die Kinder Tibets: Die unglaubliche Geschichte der Tendol Gyalzur von Tanja Polli
Rezension zu Ein Leben für die Kinder Tibets: Die unglaubliche Geschichte der Tendol Gyalzur von Tanja Polli.
4
von: ElisabethBulitta - 31.10.2019 09:00

Tibet gehört zu den armen Regionen dieser Welt, was aber in den Medien weniger präsent ist. In der 288-seitigen und im Oktober 2019 bei Wörterseh erschienenen Biographie „Ein Leben für die Kinder Tibets. Die unglaubliche Geschichte der Tendol...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Elfenseele 3 - Jenseits der Ferne von Michelle Harrison
Rezension zu Elfenseele 3 - Jenseits der Ferne von Michelle Harrison.
4
von: Addicted to Books - 31.10.2019 08:04

Das Buchcover ist richtig schön gestaltet. Nachdem Band 1 grün war und Band zwei pink, passt die Farbe rot/ Orange gut. Das Buchcover ist richtig schön gestaltet, wirklich sehr auffallend. Und wenn ich das Buch in der Buchhandlung gesehen hätte,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Vater unser von Angela Lehner
Rezension zu Vater unser von Angela Lehner.
3
von: wal.li - 30.10.2019 20:17

Weil sie erzählt, sie habe eine Kindergartenklasse erschossen, wird Eva Gruber in ein psychiatrisches Krankenhaus in Wien gebracht. Doch wird auch ihr Bruder Bernhard behandelt. Er ist der eigentliche Grund ihrer Einweisung. Bernhard will seine...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Was Männer denken von Vanessa Mansini
Rezension zu Was Männer denken von Vanessa Mansini.
5
von: AaliyahAbendroth - 30.10.2019 15:33

Allein die Idee verdient schon 5 Sterne! Aber die Umsetzung finde ich ebenso gelungen. Das Buch ist so witzig geschrieben, dass das durchaus ernste Thema (die Benachteiligung von Frauen in der Gesellschaft) erst NACH dem Lesen so...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Helle und die kalte Hand von Judith Arendt
Rezension zu Helle und die kalte Hand von Judith Arendt.
4
von: Bibliomarie - 30.10.2019 13:36

Es ist ein regnerischer Herbst in Skagen. Helle Jespers kann sich kaum noch an einen trockenen Tag erinnern. Der viele Regen hat eine Wanderdüne ins Rutschen gebracht und eine Frauenleiche freigeben. Es handelt sich um eine junge südostasiatische...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Gott der Stadt: Roman von Christiane Neudecker
Rezension zu Der Gott der Stadt: Roman von Christiane Neudecker.
5
von: Circlestones Books Blog - 30.10.2019 13:10

„Sie werden seine Welt betreten und durch seine Abgründe schreiben. Sie werden seine Zerrissenheit spüren, seine Qualen, sein Genie. Sie werden seinen Dämonen begegnen – und ihren eigenen.“ (Zitat Seite 115)

Inhalt
Nur fünf freie...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu A. S. Tory und die verlorene Geschichte von S. Sagenroth
Rezension zu A. S. Tory und die verlorene Geschichte von S. Sagenroth.
5
von: R. Bote - 30.10.2019 08:00

Klappentext:
Eine E-Mail mit einer Adresse in Venedig, einem Foto aus den Dreißigerjahren und einer Gratulationsanzeige. Mehr Informationen haben Sid und Chiara nicht, als sie beschließen, die Vergangenheit eines mysteriösen Engländers zu...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Elfenseele - Zwischen den Nebeln: Band 2 von Michelle Harrison
Rezension zu Elfenseele - Zwischen den Nebeln: Band 2 von Michelle Harrison.
4
von: Addicted to Books - 30.10.2019 07:56

Die Geschichte geht weiter. Das Buchcover ist in Farbe pink gestaltet, sehr auffallend und passt farblich perfekt zum ersten Band. Das gefällt mir sehr gut.

Der Schreibstil ist flüssig und wieder einmal sehr spannend geschrieben, so dass...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Revolver von Fuminori Nakamura
Rezension zu Der Revolver von Fuminori Nakamura.
4
von: ElisabethBulitta - 30.10.2019 07:35

Bei „Der Revolver“ handelt es sich um das Debüt des japanischen Schriftstellers Fuminori Nakamura. In Japan bereits erstmals im Jahre 2003 erschienen, brachte der Diogenes-Verlag dieses knapp 200-seitige Werk im September 2019 heraus.
Als...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Revolver von Fuminori Nakamura
Rezension zu Der Revolver von Fuminori Nakamura.
4
von: milkysilvermoon - 29.10.2019 14:55

Der Student Nishikawa läuft in einer regnerischen Nacht ziellos durch die Straßen Tokios. Nahe einer Brücke, am Fluss Arakawa, entdeckt er per Zufall die Leiche eines Mannes. Für Nishikawa deutet die Szene auf einen Selbstmord hin, denn neben dem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wie ein Leuchten in tiefer Nacht von Jojo Moyes
Rezension zu Wie ein Leuchten in tiefer Nacht von Jojo Moyes.
3
von: nicigirl85 - 29.10.2019 11:40

Ich glaube es gibt kaum jemanden, der die Autorin nicht kennt und ich habe ihre Bücher rund um Lou verschlungen und geliebt, weshalb ich natürlich ihr neustes Werk lesen wollte. Leider bekam ich nicht das, was der Klappentext versprach.

In...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Kafkas Welten: Erzählungen aus Absurdistan von Brigitte Halewitsch
Rezension zu Kafkas Welten: Erzählungen aus Absurdistan von Brigitte Halewitsch.
3
von: kingofmusic - 29.10.2019 10:24

Wenn in einem Buchtitel das Wort „Kafka“ vorkommt, zwingen mich mein Inneres und meine Augen förmlich, einen Blick zu riskieren. So auch bei der Buchverlosung zu „Kafkas Welten“ von Brigitte Halewitsch.

Nun gut, wie ihr euch denken könnt,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Elfenseele - Hinter dem Augenblick: Band 1 von Michelle Harrison
Rezension zu Elfenseele - Hinter dem Augenblick: Band 1 von Michelle Harrison.
4
von: Addicted to Books - 29.10.2019 07:25

Ich habe die Geschichte viel zu oft gelesen und viel oft meine Meinung geändert. Ich habe den Klappentext nie wirklich gelesen, aber ich weiß das es um Elfen geht.

Anfangs hatte ich Probleme mich in die Geschichte hineinzuversetzen. Ich...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Lincoln im Bardo: Roman von George Saunders
Rezension zu Lincoln im Bardo: Roman von George Saunders.
4
von: wal.li - 28.10.2019 14:58

Der 11-jährige William Lincoln stirbt im am 20.Februar 1862. Sein Vater Abraham ist Präsident der Vereinigten Staaten. Doch er ist nicht nur Präsident, er ist auch Vater. Und als dieser ist er tieftraurig über den Verlust seines geliebten Sohnes...
Mehr lesen

Seiten