Hier findest Du aktuell 9.610 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Schatten der Toten: Judith-Kepler-Roman 3 - Thriller von Elisabeth Herrmann
Rezension zu Schatten der Toten: Judith-Kepler-Roman 3 - Thriller von Elisabeth Herrmann.
5
von: Xanaka - 30.03.2019 20:13

Als ihr Chef Dombrowski sie um Hilfe bittet, ahnt Judith Keppler nicht was auf sie zukommt. Ein schwerer Herzinfarkt bringt ihn auf die Intensivstation. Zuvor gibt er Judith die Schlüssel und vertraut ihr seine Firma an. So hatte sie sich das...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Tsunami im Kopf: Flachgelegt von einer Hirnblutung. Aber ich hol mir mein Leben zurück. von Max Sprenger
Rezension zu Tsunami im Kopf: Flachgelegt von einer Hirnblutung. Aber ich hol mir mein Leben zurück. von Max Sprenger.
5
von: claudi-1963 - 30.03.2019 19:05

"Es kommt, wie es kommen muss. Du selbst weißt um die Bedeutung des Schicksals. Unser aller Leben folgt einem Sinn und mag der Sinn auch noch so dunkel sein, er führt zum Ziel. Finde dein Ziel! Akzeptiere dein Schicksal! Und du wirst...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Kaschmirgefühl. Ein kleiner Roman über die Liebe von Bernhard Aichner
Rezension zu Kaschmirgefühl. Ein kleiner Roman über die Liebe von Bernhard Aichner.
3
von: nicigirl85 - 30.03.2019 17:51

Nachdem ich von "Bösland" recht angetan war und es spannend finde einen Roman in Form von Dialogen zu erleben, begann ich interessiert dieses Buch zu lesen.

In der Geschichte geht es um den einsamen Gottlieb, der bei einer Sexhotline...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Welch schöne Tiere wir sind: Roman von Lawrence Osborne
Rezension zu Welch schöne Tiere wir sind: Roman von Lawrence Osborne.
3
von: Querleserin - 30.03.2019 14:39

Der Roman spielt auf der griechischen Insel Hydra, im Mittelpunkt stehen die beiden jungen Frauen Naomi und Sam.

Naomi ist Britin, Sam Amerikanerin und beide vereint ihr Reichtum, ihre Dekadenz und die Gewissheit, dass sie immer weich...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Biedermeiern: Politisch unkorrekte Betrachtungen von Livia Klingl
Rezension zu Biedermeiern: Politisch unkorrekte Betrachtungen von Livia Klingl.
5
von: ulrikerabe - 29.03.2019 21:24

„Biedermeier: Als typisch gilt die Flucht ins Idyll und ins Private.“

Livia Klingl scheint sich nur vordergründig ins Privatissimum zurückzuziehen. Denn niemand klinglt bissiger als Livia Klingl. Ihre politisch unkorrekten Betrachtungen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Schatten der Toten: Judith-Kepler-Roman 3 - Thriller von Elisabeth Herrmann
Rezension zu Schatten der Toten: Judith-Kepler-Roman 3 - Thriller von Elisabeth Herrmann.
4
von: wal.li - 29.03.2019 21:01

Es ist noch nicht vorbei. Zwar ist die Banksache für Larcan gänzlich schief gegangen, das stachelt ihn umso mehr an, sich zu rehabilitieren. Inzwischen hat Dombrowski einen Herzinfarkt und Judith Kepler muss sich einer Aufgabe stellen, vor der...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Kalte Asche: David Hunters 2. Fall von Simon Beckett
Rezension zu Kalte Asche: David Hunters 2. Fall von Simon Beckett.
5
von: Mikka Liest - 29.03.2019 17:58

Im Januar 2017 habe ich den ersten Band der David-Hunter-Reihe gelesen und war begeistert. Eigentlich wollte ich die Folgebände dementsprechend auch zeitig lesen und kaufte schon mal “Kalte Asche”, “Leichenblässe” und “Verwesung” – aber wie das...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Deine kalten Hände: Roman von Han Kang
Rezension zu Deine kalten Hände: Roman von Han Kang.
4
von: milkysilvermoon - 29.03.2019 14:15

Der koreanische Bildhauer Jang Unhyong ist eines Tages verschollen. In seiner künstlerischen Arbeit hat er Gipsabdrücke von Händen und Körpern angefertigt. Dadurch ist er der Schriftstellerin H. aufgefallen, die mit ihm auch einmal ein Gespräch...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Rest ist das, was übrig bleibt von Anne Büttner
Rezension zu Der Rest ist das, was übrig bleibt von Anne Büttner.
5
von: kingofmusic - 29.03.2019 13:42

Das Leben schreibt die besten Geschichten. Ja, ich weiß – dieser Satz hat einen Bart, der so lang ist, dass er Rapunzel mehr als Konkurrenz macht. Trotzdem kann man sich vor dem dahintersteckenden hohen Wahrheitsgehalt nicht verstecken. Wozu auch...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Maybe this Love - Und plötzlich ist es für immer (Colorado Ice, Band 2) von Jennifer Snow
Rezension zu Maybe this Love - Und plötzlich ist es für immer (Colorado Ice, Band 2) von Jennifer Snow.
5
von: Rose27 - 28.03.2019 22:34

Inhalt: In dem zweiten Teil "Maybe this Love - Und plötzlich ist es für immer" der "Colorado Ice"-Reihe steht Ben, der älteste der Westmore Brüder, im Vordergrund. Der NHL-Star ist gerade auf dem besten Weg dabei mit seiner Mannschaft den Pokal...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Zornfried: Roman von Jörg-Uwe Albig
Rezension zu Zornfried: Roman von Jörg-Uwe Albig.
4
von: KrimiElse - 28.03.2019 17:52

Unangenehm, ein bisschen sperrig, gespickt von trutzig-teutonischer Lyrik, verwirrend und für mich nicht durchgängig witzig ist die Satire „Zornfried“ von Jörg-Uwe Albig über den Journalisten Jan Bröck, der sich bei Recherchen zum Dichterfürsten...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Launen der Zeit von Anne Tyler
Rezension zu Launen der Zeit von Anne Tyler.
4
von: renee - 28.03.2019 13:26

Nach der Lektüre dieses Buches verstehe ich jetzt warum Anne Tyler ihre Leserschaft so erfreut. Es wird beim Lesen nicht so der Sog erzeugt, es ist eine klare und unaufgeregte Sprache und Handlung, aus der dieser Roman besteht, ruhig werden die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Oh (weia) Kanada: Mein Abenteuer vom Auswandern von Katerina Jacob
Rezension zu Oh (weia) Kanada: Mein Abenteuer vom Auswandern von Katerina Jacob.
4
von: Eggi1972 - 28.03.2019 12:07

Mein Abenteuer vom Auswandern von Katharina Jacob gelesen von der Autorin

Die kleine Peinlichkeit vorneweg. Der Name der Autorin sagte mir gar nichts, als ich das Hörbuch aussuchte. Ich dachte einfach, ein Bericht über das Auswandern in...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die vierzig Tage des Musa Dagh von Franz Werfel
Rezension zu Die vierzig Tage des Musa Dagh von Franz Werfel.
5
von: kingofmusic - 28.03.2019 11:06

Wehmütig und gleichzeitig befreiend – diese ambivalenten Gefühle hatte ich nach dem Zuklappen von „Die vierzig Tage des Musa Dagh“ von Franz Werfel. Knapp sieben Wochen hat das Buch mich nun (fast) täglich begleitet – sei es im Bus oder auf dem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Durch deine Augen von Peter Høeg (Autor)
Rezension zu Durch deine Augen von Peter Høeg (Autor).
4
von: Sassenach123 - 28.03.2019 06:51

Gewollt surreal

Durch deine Augen von Peter Høeg

Peter Høeg bringt dem Leser diesen fiktionalen Roman aus eigener Erzählperspektive näher.
Peter hat eine Trennung hinter sich, als er von dem versuchten Selbstmord seines...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Dance. Love. Learn. Repeat. von Lucy Ivison  Tom Ellen
Rezension zu Dance. Love. Learn. Repeat. von Lucy Ivison Tom Ellen.
2
von: Rose27 - 28.03.2019 00:35

Inhalt: Für Phoebe und Luke beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Sie beginnen an der gleichen Universität zu studieren. Während Luke sich nicht wirklich an Phoebe erinnern kann, erinnert sie sich noch sehr gut an ihn aus der Schule. Auf einer...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu This is not a love song: Roman von Jean-Philippe Blondel
Rezension zu This is not a love song: Roman von Jean-Philippe Blondel.
4
von: Circlestones Books Blog - 27.03.2019 19:13

„Ich werde mir ein Quäntchen schmalzige Wehmut gönnen und die Zärtlichkeit in den Augen tragen, die ich meinem Leben gegenüber empfinde.“ (Zitat Seite 49)

Inhalt:
Vincent ist Franzose, lebt aber mit seiner Frau Susan und den zwei...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Spur des Geldes: Thriller von Peter Beck
Rezension zu Die Spur des Geldes: Thriller von Peter Beck.
5
von: Circlestones Books Blog - 27.03.2019 16:14

„Haben Sie schon einmal versucht, einen Pudding an die Wand zu nageln?“ (Zitat Seite 151)

Inhalt:
Otto Harnisch, Brunnenmeister der Berliner Wasserwerke, wird tot in einem tiefen Schacht gefunden, ermordet. Ein Kontoauszug führt zu...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Doggerland. Fehltritt: Kriminalroman (Ein Doggerland-Krimi, Band 1) von Maria Adolfsson
Rezension zu Doggerland. Fehltritt: Kriminalroman (Ein Doggerland-Krimi, Band 1) von Maria Adolfsson.
5
von: ulrikerabe - 27.03.2019 15:07

Mit eingeschlagenem Schädel liegt Susanne Smeed tot in ihrem Haus in Langevik. Ein misslungener Einbruch, Totschlag, Mord? Wer trachtete der Frau nach dem Leben? Eigentlich scheint niemand ein gutes Wort für die Ermordete zu finden. Nicht die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Worauf wir hoffen: Roman von Fatima Farheen Mirza
Rezension zu Worauf wir hoffen: Roman von Fatima Farheen Mirza.
5
von: ulrikerabe - 27.03.2019 13:57

Vor drei Jahren hat Amar sein Elternhaus im Streit verlassen. Jetzt kehrt er zur Hochzeit seiner ältesten Schwester Hadia zurück. Nach und nach erzählt die Autorin Fatima Farheen Mirza die Geschichte einer Familie, erzählt von Traditionen,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Fünf Tage im Mai: Roman von Elisabeth Hager
Rezension zu Fünf Tage im Mai: Roman von Elisabeth Hager.
5
von: Bibliomarie - 27.03.2019 09:07

Illy und ihr Urgroßvater, liebevoll Tat’ka genannt, sind einander ganz nah. Bei ihm findet sie Verständnis für all die Dinge, die sie nicht mit den Eltern besprechen kann, Unterstützung und grenzenloses Vertrauen. Als Kind bei den kleinen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Playing it cool (Hot Sydney Rugby Players 2) von Amy Andrews
Rezension zu Playing it cool (Hot Sydney Rugby Players 2) von Amy Andrews.
4
von: Rose27 - 26.03.2019 22:11

Inhalt: In dem zweiten Band "Playing it cool" der "Sydney Smoke Rugby"-Reihe geht es um die Schwester des Reporters Chuck Nugent und den Rugbyspieler Dexter Blake. Vom ersten Augenblick an findet Dex Harper sehr attraktiv. Ganz im Gegensatz zu...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mit Gott durch dick und dünn (100 Jahre Hänssler) von Corrie ten Boom
Rezension zu Mit Gott durch dick und dünn (100 Jahre Hänssler) von Corrie ten Boom.
5
von: claudi-1963 - 26.03.2019 20:37

"Vergeben und Verzeihen kennt keine Zahl noch ein Ende. Vergebung ist ohne Anfang und ohne Ende. Sie geschieht täglich unaufhörlich, denn sie kommt von Gott." (Dietrich Bonhoeffer)
Corrie ten Boom geboren und aufgewachsen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Fünf Tage im Mai: Roman von Elisabeth Hager
Rezension zu Fünf Tage im Mai: Roman von Elisabeth Hager.
4
von: milkysilvermoon - 26.03.2019 18:55

Illy, die eigentlich Leonore heißt, war schon immer anders. Sie ist ein Wildfang mit einem scharfen Verstand. Auch ihr Urgroßvater Korbinian Hofer, den sie liebevoll Tat'ka nennt, ist ein ungewöhnlicher Mensch. Der Mann im Greisenalter ist der...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Farben des Feuers: Roman von Pierre Lemaitre
Rezension zu Die Farben des Feuers: Roman von Pierre Lemaitre.
4
von: milkysilvermoon - 26.03.2019 18:38

Paris im Jahr 1927: Der bekannte französische Bankier Marcel Péricourt stirbt und wird zu Grabe getragen. Seine 36-jährige Tochter Madeleine steht plötzlich alleine an der Spitze des Bankenimperiums. Ihr Exmann sitzt nach einem landesweiten...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Report der Magd: Roman von Margaret Atwood
Rezension zu Der Report der Magd: Roman von Margaret Atwood.
5
von: ulrikerabe - 26.03.2019 15:32

Gilead ist eine theokratische Diktatur irgendwo im nordamerikanischen Raum. Frauen sind in strenge Klassen eingeteilt. Ehefrauen, Marthas (Dienstbotinnen) und Mägde. Die Aufgabe der Mägde ist es zu gebären, denn der Großteil der weiblichen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Tausend Teufel: Kriminalroman von Frank Goldammer
Rezension zu Tausend Teufel: Kriminalroman von Frank Goldammer.
4
von: ulrikerabe - 26.03.2019 14:02

Es ist bitterkalt im Jahre 1947 in Dresden. Die Stadt liegt nach den verheerenden Bombenangriffen zum Ende des Krieges in Trümmern. Kriminaloberkommissar der neu gegründeten Volkspolizei wird zu einem Tatort gerufen. Ein Soldat der sowjetischen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu N und K. Die Detektive I. Wer hat den schwarzen Hund gesehen von Jo Pestum
Rezension zu N und K. Die Detektive I. Wer hat den schwarzen Hund gesehen von Jo Pestum.
5
von: R. Bote - 25.03.2019 19:06

Inhalt:
Niko und Klaus, beide zwölf und am Nikolaustag geboren, teilen sich ein Zimmer im Essener Waisenhaus Isenburg. Als scharfsinniges Detektiv-Duo haben sie sich bereits einen Namen gemacht. Deshalb kommt Cornelia aus...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Von dieser Welt: Roman von James Baldwin
Rezension zu Von dieser Welt: Roman von James Baldwin.
5
von: Mikka Liest - 25.03.2019 18:01

James Baldwin war eine ungemein wichtige Stimme in der schwarzen Freiheitsbewegung in den USA: er demonstrierte mit Martin Luther King und unterstützte ihn in seiner Forderung nach dem Ende der Rassendiskriminierung, er debattierte mit Malcolm X...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Was uns erinnern lässt: Roman von Kati Naumann
Rezension zu Was uns erinnern lässt: Roman von Kati Naumann.
4
von: Bibliomarie - 25.03.2019 16:22

In ihrer Freizeit sucht Milla nach „Lost Places“ und im ehemaligen Grenzgebiet der DDR, unweit des Rennsteigs macht sie eine sensationelle Entdeckung. Mitten im Wald findet sie Bauschutt und eine Falltür die zu einem Keller führt. Geschirr,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Am See von Bianca Bellová
Rezension zu Am See von Bianca Bellová.
4
von: renee - 24.03.2019 21:49

Hier habe ich mich heute mit einem interessanten Buch befasst, welches mich sehr gut unterhalten hat. In diesem fiktiven und dystopischen Roman von Bianca Bellova, einer tschechischen Autorin, werden wir auf eine Reise geschickt. Eine insgesamt...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Verdächtige Geliebte. Ein Japan-Krimi (ADAC Hörbuch-Edition 2015) von Keigo Higashino
Rezension zu Verdächtige Geliebte. Ein Japan-Krimi (ADAC Hörbuch-Edition 2015) von Keigo Higashino.
4
von: wal.li - 24.03.2019 19:01

Ihr Ex-Mann beginnt sie zu drangsalieren und dann ist er tot. Sie ist die Nachbarin des Mathematikers Ishigami. Als Lehrer ist er nicht ausgelastet, doch jemanden wie die Nachbarin und ihre Tochter hätte er gerne als Familie. Um zu helfen,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Stella von Takis Würger
Rezension zu Stella von Takis Würger.
4
von: nicigirl85 - 24.03.2019 12:45

Ehrlich gesagt ist mir der Aufruhr rund um das Buch etwas entgangen. Meine Neugier war aufgrund des sehr hübschen Covers und des recht knappen Klappentextes geweckt. Mich fesseln Geschichten aus dem zweiten Weltkrieg und so begann ich gespannt...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu artgerecht - Das andere Baby-Buch: Natürliche Bedürfnisse stillen. Gesunde Entwicklung fördern. Naturnah erziehen von Nicola Schmidt
Rezension zu artgerecht - Das andere Baby-Buch: Natürliche Bedürfnisse stillen. Gesunde Entwicklung fördern. Naturnah erziehen von Nicola Schmidt.
5
von: Janine2610 - 24.03.2019 11:39

Die meisten Mütter wollen ihre Babys so gesund und natürlich wie möglich aufwachsen lassen - so auch ich. Meine Tochter ist momentan etwa 7 Wochen alt - steht also noch ganz am Anfang ihres Lebens - und mir ist wichtig, dass sie eines Tages zu...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu ALLES WAS ICH DIR GEBEN WILL: Roman von Dolores Redondo
Rezension zu ALLES WAS ICH DIR GEBEN WILL: Roman von Dolores Redondo.
5
von: renee - 24.03.2019 08:39

Ich habe in den letzten Tagen dieses spannende Buch von Dolores Redondo gelesen und ich bin weitestgehend begeistert. Der Schriftsteller Manuel Ortigosa erfährt in Madrid von der Polizei, dass sein Ehemann Alvaro Muniz de Davila einen Autounfall...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Henkers.Mahl.Zeit.: Mord am Hellweg IX von H.P. Karr
Rezension zu Henkers.Mahl.Zeit.: Mord am Hellweg IX von H.P. Karr.
4
von: R. Bote - 24.03.2019 08:04

Klappentext:
Wieder einmal wird die Hellwegregion zum Eldorado namhafter deutschsprachiger Krimistars, die munter und ungeniert die Gegend zwischen Lippstadt und Witten, Hamm und Iserlohn unsicher machen. Fast immer steht...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Madame Piaf und das Lied der Liebe: Roman (Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe, Band 9) von Michelle Marly
Rezension zu Madame Piaf und das Lied der Liebe: Roman (Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe, Band 9) von Michelle Marly.
4
von: ElisabethBulitta - 24.03.2019 07:00

„La vie en rose“, „Milord“, „Non, je ne regrette rien“ – um nur die Bekanntesten zu nennen: Wer kennt sie nicht, die „Hits“ dieser kleinen, großen französischen Chansonnette?
In ihrer 448-seitigen Romanbiographie „Madame Piaf und das Lied...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Lie With Me von Sabine Durrant
Rezension zu Lie With Me von Sabine Durrant.
3
von: wal.li - 23.03.2019 14:02

Einst als literarisches Talent gefeiert, ist Paul Morris heute nur noch ein gescheiterter Autor, dem es nicht mehr gelingt, irgendetwas zu Papier zu bringen. Lieber hütet er für einen Freund das Haus ein und schlägt sich auch sonst so durch,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Vaticanum von J.R. Dos Santos
Rezension zu Vaticanum von J.R. Dos Santos.
5
von: Circlestones Books Blog - 23.03.2019 10:42

„Zwar waren manche der Prophezeiungen vage genug verfasst, um sich nahezu beliebig interpretieren zu lassen, aber andere trafen derart präzise zu, dass es ihn fast schon erschreckte. Sollte der heilige Malachias tatsächlich in die Zukunft gesehen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Schatten der Toten: Judith-Kepler-Roman 3 - Thriller von Elisabeth Herrmann
Rezension zu Schatten der Toten: Judith-Kepler-Roman 3 - Thriller von Elisabeth Herrmann.
4
von: ElisabethBulitta - 23.03.2019 05:33

Mit „Schatten der Toten“ schließt Elisabeth Herrmann ihre dreibändige Romanreihe rund um die Tatortreinigerin Judith Kepler ab. Dieser Spionagethriller ist im März 2019 bei Goldmann erschienen und umfasst 672 Seiten.
Nachdem ihr Chef einen...
Mehr lesen

Seiten