Hier findest Du aktuell 21.528 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Zweckfreie Kuchenanwendungen: Roman von Yeoh Jo-Ann
Rezension zu Zweckfreie Kuchenanwendungen: Roman von Yeoh Jo-Ann.
4
von: luisa_loves-literature - 09.01.2023 10:50

„Zweckfreie Kuchenanwendungen“ machen richtig Appetit auf mehr – nicht nur auf die zahlreichen köstlichen Gerichte, Teesorten und Kuchenarten, die in dem Roman reichlich Beachtung finden, sondern auch auf mehr frische, feine, unterhaltsame und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Geheimnis des Orangengartens von Reena Browne
Rezension zu Das Geheimnis des Orangengartens von Reena Browne.
4
von: Bookdragon - 09.01.2023 06:15

Emilia Witt gehört der feinen Berliner Gesellschaft an. Ihr Schwiegervater ist der reiche Schmuckfabrikant Witt. Sie wohnt mit ihrem spiel - und trinksüchtigen Mann in dessen Villa mit dem großen Garten und der Orangerie. Dort hat Emilia ihr...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Des Todes Schweigen von Sarah Grimm
Rezension zu Des Todes Schweigen von Sarah Grimm.
5
von: claudi-1963 - 09.01.2023 01:38

"Verschwiegenheit ist Macht. Niemand kann dir zerstören, wovon er nichts weiß." (quotelia)
Im Bayrischen Wald wird die Leiche des 11-jährigen Benedikt Richter gefunden. Zuvor wurde von Kameraden gehänselt und ist darum als...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Rapunzel will Rache: Thriller von Sebastian Thiel
Rezension zu Rapunzel will Rache: Thriller von Sebastian Thiel.
5
von: claudi-1963 - 09.01.2023 01:37

"In der kleinen Welt, in welcher Kinder leben, gibt es nichts, dass so deutlich von ihnen erkannt und gefühlt wird als Ungerechtigkeit." (Charles Dickens)
Mira wächst nach einem Autounfall, bei dem ihre gesamte Familie...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Operation Bailey Wedding von Piper Rayne
Rezension zu Operation Bailey Wedding von Piper Rayne.
4
von: mellidiezahnfee - 08.01.2023 23:43

Holly und Austin heiraten, und wir Leser dürfen hautnah mit dabei sein. Es war so schön , wieder nach Lake Starlight zurückkehren zu dürfen. Zu allen Baileys, mit ihren verrückten Einfällen und allen Missgeschicken. Das Buch zeigt eine tolle Welt...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Wasser des Sees ist niemals süß von  Giulia Caminito
Rezension zu Das Wasser des Sees ist niemals süß von Giulia Caminito.
5
von: Literaturhexle - 08.01.2023 23:33

Ich-Erzählerin Gaia (geb. 1988) wohnt zusammen mit ihren Eltern und drei Brüdern in einer winzigen Wohnung in prekärer Lage von Rom. Gaias Vater ist seit einem Arbeitsunfall querschnittsgelähmt, ihre Mutter Antonia ernährt die Familie, indem sie...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Zerteilt von Michael Tsokos
Rezension zu Zerteilt von Michael Tsokos.
4
von: mellidiezahnfee - 08.01.2023 23:09

Mit "Zerteilt" nimmt der Leser Abschied von Fred Abel, dessen Wandlung recht gut dargestellt ist. Auch nahezu alle Nebenprotagonisten sind wieder dabei und lassen den Leser sehr schnell in die Geschichte hineinfinden. Der Plot selber ist sehr...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Dornenmädchen von Karen Rose
Rezension zu Dornenmädchen von Karen Rose.
3
von: Sarah203 - 08.01.2023 22:27

Kurzfassung

Faith Frye ist auf der Flucht: mehrfach hat sie die Polizei von Miami um Hilfe und Schutz vor ihrem Stalker angefleht, niemand nahm sie Ernst. Nun hat sie alles hinter sich gelassen und ist unter neuem Namen auf dem Weg in ihr...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Liegt die Antwort in den Sternen? von Gisela Graichen
Rezension zu Liegt die Antwort in den Sternen? von Gisela Graichen.
5
von: mellidiezahnfee - 08.01.2023 22:01

Dieses Buch bietet sehr tolle informative Kapitel, und alles ist so beschrieben, dass man es jederzeit verstehen kann.
Total süß fand ich auf Seite 35 den Verweis auf Asterix und Obelix, als es um Römer und Galizier ging, jedoch ist im...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Simón: Roman von Miqui Otero
Rezension zu Simón: Roman von Miqui Otero.
4
von: Lesehorizont - 08.01.2023 20:21

Im Mittelpunkt des Romans von Miqui Otero mit dem Titel "Simón" steht das Aufwachsen Simóns inmitten von Barcelona. Simón ist relativ auf sich gestellt, denn er wächst inmitten eines Lokals auf, das die stets beschäftigten Eltern führen. Was sie...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mein Sommer mit Zelda - Mit den Fitzgeralds an der Riviera von Juliana Weinberg
Rezension zu Mein Sommer mit Zelda - Mit den Fitzgeralds an der Riviera von Juliana Weinberg.
4
von: Kristall86 - 08.01.2023 16:52

Klappentext:

„Die aufgeweckte Mylène arbeitet in einem kleinen, aber feinen Hotel an der südfranzösischen Riviera. Dort lernt sie nicht nur den Medizinstudenten Sébastien kennen, zu dem sie sich sofort hingezogen fühlt, sondern auch das...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Salz und Schokolade von Amelia Martin
Rezension zu Salz und Schokolade von Amelia Martin.
3
von: Kristall86 - 08.01.2023 16:46

Klappentext:

„Die Tochter eines Schokoladenfabrikanten und ein junger Salzwirker zwischen Aufbruch und Hoffnung

Halle an der Saale, 1950: Als Tochter des Schokoladenfabrikanten Friedrich Mendel wuchs Irene mit dem Duft von...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Simón: Roman von Miqui Otero
Rezension zu Simón: Roman von Miqui Otero.
2
von: luisa_loves-literature - 08.01.2023 16:10

„Simón“ und ich – wir sind kein gutes Team, obwohl wir sehr viel Zeit miteinander verbracht haben. Ich hätte diesen Roman mit seinen herrlichen Bezügen zur Mantel-und-Degen-Literatur und zur Welt der Bücher insgesamt wirklich sehr gerne mögen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Stella Maris von Cormac McCarthy
Rezension zu Stella Maris von Cormac McCarthy.
3
von: luisa_loves-literature - 08.01.2023 15:27

Mit „Stella Maris“ legt Cormac McCarthy einen anspruchsvollen, formal ungewöhnlichem Roman vor, der allerdings in letzter Konsequenz nicht völlig überzeugen kann. Nachdem die junge Alicia sich selbst in eine Nervenheilanstalt eingeliefert hat,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Amissa. Die Überlebenden von Frank Kodiak
Rezension zu Amissa. Die Überlebenden von Frank Kodiak.
5
von: kleinschorschi - 08.01.2023 11:58

Als Privatermittlerin Rica Kantzius die Urne ihres Mannes Jan zu Grabe tragen muss, zerbricht sie fast an ihrem Schmerz. Der Wunsch nach Rache und Gerechtigkeit hält sie jedoch aufrecht. Gerechtigkeit für die überlebenden Frauen und Mädchen, die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Olympisches Feuer von Liza Marklund
Rezension zu Olympisches Feuer von Liza Marklund.
4
von: Bookdragon - 08.01.2023 06:48

Annika Bengtzon arbeitet seit kurzem als Redaktionsleiterin bei der Stockholmer"Abendpresse" als ein Attentat die Stadt erschüttert: Es gab einen Anschlag auf das Olympiastadion. Sieben Monate später soll die Eröffnung der Spiele stattfinden....
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Morgen werden wir glücklich sein von Lea Korte
Rezension zu Morgen werden wir glücklich sein von Lea Korte.
5
von: Bartie - 07.01.2023 21:04

Seit den Kindertagen sind Marie, Amiel und Geneviéve unzertrennlich. Sie selbst nennen sich die Unbesiegbaren, weil sie immer füreinander da sind. Bis im Sommer 1940 die Deutschen Paris einnehmen. Da stellt sich heraus, dass die Freundinnen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Einsamkeit der Seevögel: Roman von Gøhril Gabrielsen
Rezension zu Die Einsamkeit der Seevögel: Roman von Gøhril Gabrielsen.
4
von: Mikka Liest - 07.01.2023 20:42

In diesem Roman passiert nicht viel.

Mitten im Polarwinter bezieht eine Wissenschaftlerin eine karge Hütte in der Arktis, um dort ein paar Monate lang die Auswirkungen des Klimawandels auf die Zugvögelpopulationen zu beobachten. Ihr...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die geheimste Erinnerung der Menschen: Roman von Mohamed Mbougar Sarr
Rezension zu Die geheimste Erinnerung der Menschen: Roman von Mohamed Mbougar Sarr.
4
von: Barbara62 - 07.01.2023 19:38

1968 gewann Yambo Ouologuem (1940 – 2017) aus Mali den Prix Renaudot für seinen Debütroman "Le Devoir de violence" und verschwand nach Plagiatsvorwürfen von der Bildfläche. Dieses Ereignis lieferte dem 1990 im Senegal geborenen Mohamed Mbougar...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das weiße Album von Joan Didion
Rezension zu Das weiße Album von Joan Didion.
5
von: Kristall86 - 07.01.2023 18:53

!ein Lesehighlight 2022/2023!

Klappentext:

„Das weiße Album ist ein essenzielles Werk und ein Klassiker der amerikanischen Autobiografie. In ihren Essays untersucht Joan Didion mit der ihr eigenen Klarsicht Akteure,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Slouching Towards Bethlehem von Joan Didion
Rezension zu Slouching Towards Bethlehem von Joan Didion.
5
von: Kristall86 - 07.01.2023 18:47

!ein Lesehighlight 2022/2023!

Klappentext:

„Gefeiert, ikonisch und unverzichtbar: Slouching Towards Bethlehem gilt als Wendepunkt der amerikanischen Literatur

Joan Didions erste Essaysammlung ist ein unverzichtbares Porträt...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Matrix von Lauren Groff
Rezension zu Matrix von Lauren Groff.
3
von: Kristall86 - 07.01.2023 18:34

Klappentext:

„Marie ist siebzehn Jahre alt, groß und ungelenk und nach allgemeiner Ansicht ungeeignet für die Ehe und das höfische Leben. Sie verehrt ihre Königin, Eleonore von Aquitanien, doch die verstößt sie mit einem Lächeln: Marie...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Für euch von Iris Sayram
Rezension zu Für euch von Iris Sayram.
3
von: Kristall86 - 07.01.2023 17:35

Klappentext:

„Köln in den 80er und 90er Jahren. Iris' Eltern haben wenig, aber sie haben sich, eine anbetungswürdige kleine Tochter und Lebenslust. Alles andere, was man zum leben braucht, findet sich, irgendwie, solange man einander nur...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Fährmann von  Ashley Dyer
Rezension zu Der Fährmann von Ashley Dyer.
4
von: wal.li - 07.01.2023 14:36

In den letzten Monaten sind in Liverpool und der näheren Umgebung mehrere junge Männer verschwunden. Doch erst als der Moderator einer True Crime Sendung ebenfalls verschwindet, steigt die Polizei intensiver in den Fall ein. Ruth Lake und ihr...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Pforte der Schatten von Harry Connolly
Rezension zu Die Pforte der Schatten von Harry Connolly.
3
von: wal.li - 07.01.2023 14:18

Im Reich von Peredain lebt es sich gut. Die Strukturen sind geregelt, die Herrscherfamilie ist beliebt. Alle 23 Jahre öffnen sich die Pforten und die Gesandten des Abendvolkes betreten das Reich. Ihnen zu Ehren werden Festspiele veranstaltet und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Match on Ice von Allie Well
Rezension zu Match on Ice von Allie Well.
3
von: wal.li - 06.01.2023 22:11

Schon einmal hatte schon vor Jahren einen Unfall und seitdem betreibt sie ihr Eiskunstlaufen nicht mehr als Einzelperson sondern gemeinsam mit Dan nimmt sie am Paarlauf teil. An ihrer Uni wird auch Eishockey angeboten und zwischen den...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Schattenkrieger: Thriller von Henrik Siebold
Rezension zu Schattenkrieger: Thriller von Henrik Siebold.
4
von: Mikka Liest - 06.01.2023 21:18

Originalität / Einfallsreichtum

Die Geschichte umspannt mehrere Länder und eine Vielzahl von Themen: Krieg, das Leben eines (unfreiwilligen) Auftragsmörders, die dubiose Ethik der Geheimdienste, Yakuza, aber auch Liebe, Freundschaft und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Margarete Steiff - Teddybären und Kinderträume von Kristina Lüding
Rezension zu Margarete Steiff - Teddybären und Kinderträume von Kristina Lüding.
4
von: Kristall86 - 06.01.2023 18:46

Klappentext:

„Wer an sich selbst glaubt, ist frei – die bewegende Geschichte der Margarete Steiff

Margarete ist 27, als sie mit ihren beiden Schwestern eine kleine Näherei gründet. Dass sie ihrer Leidenschaft nachgehen kann, gleicht...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Unser geteilter Sommer von Sophie Hardach
Rezension zu Unser geteilter Sommer von Sophie Hardach.
5
von: Kristall86 - 06.01.2023 18:42

Klappentext:

„Sommer 1987, in einer Hinterhauswohnung in Prenzlauer Berg: Die achtjährige Ella wohnt mit ihren beiden kleinen Brüdern, den Eltern und Großeltern nah an der Grenze, doch davon bekommt sie wenig mit. Ihr Leben besteht aus...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Was im Verborgenen ruht von Elizabeth George
Rezension zu Was im Verborgenen ruht von Elizabeth George.
3
von: Yolande - 06.01.2023 18:14

Seitdem vor 35 Jahren der erste Band der Krimi-Reihe um den britischen Inspector Thomas Lynley und seiner unkonventionellen Partnerin Barbara Havers erschien, wartet die treue Fangemeinde mit Spannung auf die Neuerscheinung des nächsten Buches....
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wintersterben: Thriller von Martin Krüger
Rezension zu Wintersterben: Thriller von Martin Krüger.
4
von: JoanStef - 06.01.2023 18:10

An die reale Welt gekonnt angelehnt...Trotz allem aber Fiktion!
"Wintersterben" ist da!
Der zweite Teil der Thriller-Serie von Martin Krüger, ist seit dem 22.11.2022 auf dem deutschen Markt erhältlich.
Martin Krüger ist nun...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das glückliche Geheimnis von Arno Geiger
Rezension zu Das glückliche Geheimnis von Arno Geiger.
5
von: dracoma - 06.01.2023 16:46

„Das glückliche Geheimnis“ wird gleich auf der ersten Seite, in den ersten beiden Sätzen gelüftet: der Autor wühlt sich seit 25 Jahren durch die Wiener Altpapiertonnen, bei Wind und Wetter, zu Fuß und mit dem Fahrrad. Dabei findet er all das, was...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Naschkatze und Weinlese von Jane Tomsen
Rezension zu Naschkatze und Weinlese von Jane Tomsen.
5
von: Bookdragon - 06.01.2023 06:13

Die fünfzigjährige Charlotte möchte einen Neuanfang wagen und so zieht sie von Paris in den kleinen Ort Bourguet. Charlotte lebt sich sehr gut in das Dorfleben ein und als auf dem berühmten Weinfest Jeanne nach einem Glas Rosé tot zusammenbricht...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ginsterhöhe von Anna-Maria Caspari
Rezension zu Ginsterhöhe von Anna-Maria Caspari.
4
von: Kristall86 - 05.01.2023 18:18

Klappentext:

„1919: Körperlich und psychisch schwer versehrt kehrt der junge Bauer Albert Lintermann in sein Heimatdorf Wollseifen zurück. Seine Frau Bertha begegnet ihm mit Abscheu und Entsetzen. Doch Albert lässt sich nicht unterkriegen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Sprache der Zuversicht von Ulrich Grober
Rezension zu Die Sprache der Zuversicht von Ulrich Grober.
3
von: Kristall86 - 05.01.2023 16:59

Klappentext:

„Angesichts zahlreicher Krisen droht sich ein dumpfes Gefühl von Resignation breitzumachen. Was wir jetzt brauchen, ist neue Kraft – und vor allem Zuversicht. Die Quelle dafür tragen wir in uns: unsere Sprache.

Sie hat...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Glasgow Girls: Roman von Susanne Goga
Rezension zu Glasgow Girls: Roman von Susanne Goga.
5
von: nellsche - 05.01.2023 09:38

Glasgow 1892: Die junge, aus ärmlichen Verhältnissen stammende Olivia erhält die Chance, an der School of Art zu studieren. Trotz mancher Widrigkeiten geht sie ihren Weg, um als Designerin anerkannt zu werden.

Die Beschreibung dieses...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der allerletzte Samurai von Gaby Strittmatter
Rezension zu Der allerletzte Samurai von Gaby Strittmatter.
4
von: Bookdragon - 05.01.2023 05:14

Sammy flieht von zu Hause und vor seinem gewalttätigen Vater. Bei einer Gruppe Obdachloser findet der kleine Junge Schutz und so etwas wie ein Heim. Unter den Außenseitern ist auch ein Mann den sie Samurai nennen. Sammy findet schnell heraus dass...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die goldene Stadt von Sabrina Janesch
Rezension zu Die goldene Stadt von Sabrina Janesch.
5
von: Die Häsin - 05.01.2023 00:37

"Kein Wunder, dass diese Stadt den Spaniern verborgen geblieben ist, dachte Berns. (...) Vielleicht lag genau darin ihr Wesen begründet: in der Unvorstellbarkeit. Man wähle den unmöglichsten aller Standorte, nehme die ärgsten Entbehrungen auf...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mimik: Psychothriller von Sebastian Fitzek
Rezension zu Mimik: Psychothriller von Sebastian Fitzek.
5
von: Gerlisch - 04.01.2023 20:59

Der Mimikresonanz-Expertin Hannah Herbst reichen minimale Veränderungen in der Körpersprache eines Menschen um die Gefühle ihres Gegenübers zu sehen. Als sie nach einer Operation erwacht, leidet sie unter Amnesie, hervorgerufen durch bestimmte...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Verschwiegen von Eva Björg Ægisdóttir
Rezension zu Verschwiegen von Eva Björg Ægisdóttir.
4
von: JoanStef - 04.01.2023 19:25

Sorgfältig aufgebaut mit wachsendem Momentum
Die "Charlotte-Link"Islands...

"Verschwiegen - Ein Island Krimi" Band 1, von Eva Björg Ægisdóttir.

Die Autorin wurde 1988 geboren und lebt mit ihrem Partner & ihren Kindern in...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Seelendunkel: Thriller von Robert Bryndza
Rezension zu Seelendunkel: Thriller von Robert Bryndza.
4
von: JoanStef - 04.01.2023 18:00

Das Böse ...Menschliche Abgründe

Mit "Seelendunkel"
ist der dritte Band der Kate-Marshall-Thriller-Serie

Der britische Autor:
Robert Bryndza lebt heute mit seinem Partner in der Slowakei und ist international anerkannt...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Charlotte Löwensköld von Selma Lagerlöf
Rezension zu Charlotte Löwensköld von Selma Lagerlöf.
5
von: ulrikerabe - 04.01.2023 16:17

Seit fünf Jahren ist Charlotte schon mit dem Hilfspfarrer Karl-Artur Ekenstedt verlobt, als sie einen Heiratsantrag des verwitweten Bergwerkbesitzers Schagerström erhält. Charlotte denkt gar nicht daran diesen anzunehmen, doch Karl-Artur gerät...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Sommer, in dem F. Scott Fitzgerald beinahe einen Kellner zersägte von Emily Walton
Rezension zu Der Sommer, in dem F. Scott Fitzgerald beinahe einen Kellner zersägte von Emily Walton.
4
von: schokoloko30 - 03.01.2023 20:03

Dieses Buch handelt von Fitzgerald nach dem großen Roman "Der große Gatsby". Er erhoffte sich durch den Roman der neue Star der amerikanischen Literatur zu sein, doch die Verkaufszahlen sind nicht so hoch wie erwünscht und die Resonanz ist eher...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das fremde Kind. Wem kannst du trauen?: Thriller von Charlotte Park
Rezension zu Das fremde Kind. Wem kannst du trauen?: Thriller von Charlotte Park.
3
von: JoanStef - 03.01.2023 20:00

"Das fremde Kind" ist ein Spannungsroman von der Schriftstellerin Charlotte Park.

Zu der Autorin kann ich mich genauer äußern, da es so gut wie keine weiterführenden Informationen über sie gibt.
Das Buch wird unter "beTHRILLED"als...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Kursk 1943 von Roman Töppel
Rezension zu Kursk 1943 von Roman Töppel.
5
von: Matzbach - 03.01.2023 20:00

Mit "Kursk 1943 - Die größte Schlacht des Zweiten Weltkriegs" legt der Historiker Roman Töppel eine Studie zu einer der mörderischsten Schlachten an der Ostfront vor. Laut eigener Aussage hat ihn dieses Thema seit seiner Kindheit in der DDR...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Findelmädchen von Lilly Bernstein
Rezension zu Findelmädchen von Lilly Bernstein.
3
von: Kristall86 - 03.01.2023 18:47

Klappentext:

„Köln 1955: Die 15-jährige Helga und ihr Bruder Jürgen leben endlich wieder bei ihrem aus russischer Kriegsgefangenschaft heimgekehrten Vater. Von der Mutter fehlt seit Kriegsende jede Spur. Der Vater baut sich mit einem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück: Roman von Lilly Bernstein
Rezension zu Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück: Roman von Lilly Bernstein.
5
von: Kristall86 - 03.01.2023 18:42

Klappentext:

„Köln, 1941. Anna wächst bei ihrer Tante Marie und ihrem Onkel Matthias auf, einem Bäckerehepaar. Das Mädchen liebt die Backstube über alles, besonders den großen Ofen aus Vulkanstein. Doch mit dem Krieg kommt das Unglück:...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Reinhard Mey. 100 Seiten von Oliver Kobold
Rezension zu Reinhard Mey. 100 Seiten von Oliver Kobold.
4
von: Kristall86 - 03.01.2023 18:28

Klappentext:

„»Meys Lieder sind Feier des Gelungenen wie Einspruch gegen das Schlechte. Wovon handeln sie? Von der Liebe zwischen Asphalt und Wolken. Von den Widrigkeiten des Alltags. Vom ganzen Leben.«

»Ich wollte wie Orpheus...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ökotopia: Roman von Ernest Callenbach
Rezension zu Ökotopia: Roman von Ernest Callenbach.
3
von: Kristall86 - 03.01.2023 18:21

Klappentext:

„Der Roman »Ökotopia«, 1975 verfasst, verblüfft durch seine Aktualität: Elektrotaxis, Biogemüse, Smartphones, mächtige Politikerinnen, Solarenergie – beim Lesen glaubt man sich immer wieder in eine parallele Gegenwart versetzt...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Herz der Finsternis von Joseph Conrad
Rezension zu Herz der Finsternis von Joseph Conrad.
5
von: Emswashed - 03.01.2023 17:43

Ich stelle mir Werbung vor, die mir zeigt, wie schön, modisch und wertvoll eine Jeans ist. Sie wurde mit nachhaltiger Baumwolle gefertigt und gab Lohn und Brot für Menschen aus fernen Ländern, die sonst auf den Straßen hätten betteln müssen. Ich...
Mehr lesen

Seiten