Hier findest Du aktuell 11.964 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Laura und das Siegel der Sieben Monde: Laura - Teil 2 (Ehrenwirth Belletristik) von Freund, Peter
Rezension zu Laura und das Siegel der Sieben Monde: Laura - Teil 2 (Ehrenwirth Belletristik) von Freund, Peter.
5
von: Addicted to Books - 04.03.2020 14:30

Dies ist meine persönliche Meinung. Meine Meinung wurde nicht gefälscht. Alles was ich schreibe kommt von mir. Falls Du das Buch lesen möchtest, bitte ich dich, bei den Buchhandlungen deines Vertrauens oder bei den kleineren zu kaufen. Sie...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Laura und das Geheimnis von Aventerra: Laura - Teil 1 (Ehrenwirth Belletristik) von Freund, Peter
Rezension zu Laura und das Geheimnis von Aventerra: Laura - Teil 1 (Ehrenwirth Belletristik) von Freund, Peter.
5
von: Addicted to Books - 04.03.2020 14:29

Der Klappentext klang vielversprechend und macht neugierig auf mehr. Ch habe das Buch durch einer Buchhandlung gesehen und es hat mich sofort in die Bahne gezogen. Jahrelang stand es auf meiner Wunschliste und ich war zu faul es zu kaufen, Irgend...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ein wenig Glaube: Roman von Nickolas Butler
Rezension zu Ein wenig Glaube: Roman von Nickolas Butler.
4
von: Naraya - 04.03.2020 14:03

Seit seine Adoptivtochter Shiloh nach einer Trennung wieder zu ihm und seiner Frau Peg zurückgezogen ist, verbringt Lyle Hovde am liebsten Zeit mit seinem Enkelsohn Isaac. Gemeinsam besuchen die beiden seinen besten Freund Hoot oder den Apfelhain...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Muldental von Daniela Krien
Rezension zu Muldental von Daniela Krien.
5
von: kingofmusic - 04.03.2020 11:15

Wer mich kennt, weiß von meinem Faible für Kurzgeschichten, Erzählungen, Prosa und Lyrik. Und so war es an der Zeit, mit Hilfe einer Leserunde eine Autorin zu entdecken, deren Bücher mir zwar schon begegnet waren, ich aber noch nichts davon...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der dunkle Garten: Roman von Tana French
Rezension zu Der dunkle Garten: Roman von Tana French.
5
von: Mikka Liest - 04.03.2020 09:31

»In der besonderen Zone zwischen Spannung und Literatur, mit einer Sprache wie Satin, ein Glücksfall für den Leser.«
Stephen King über das Buch

Ich kann Mr. King hier nur Recht geben: die Sprache ist wieder ein Gedicht – dies war...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Königin von Berlin: Sie war die Muse von Bertolt Brecht. Roman von Roth, Charlotte
Rezension zu Die Königin von Berlin: Sie war die Muse von Bertolt Brecht. Roman von Roth, Charlotte.
4
von: sursulapitschi - 04.03.2020 06:33

Carola Neher war ein großer Star in den 20er Jahren, eine berühmte Schauspielerin, Muse und Geliebte von Bertold Brecht, Freundin und Ehefrau von Klabund und ich habe noch nie von ihr gehört. Ein übles Versäumnis, das dieses Buch gründlich...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Blutige Gnade von Leo Born
Rezension zu Blutige Gnade von Leo Born.
5
von: claudi-1963 - 03.03.2020 19:55

"Der Mensch ist das einzige Tier, das so lange freundlich zu seinen Opfern sein kann, bis es sie frisst." (Samuel Butler der Jüngere)
Ein Einbruch, bei dem nichts gestohlen wird, es jedoch eine Tote gibt. Den Journalisten...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Ensemble: Roman von Aja Gabel
Rezension zu Das Ensemble: Roman von Aja Gabel.
4
von: Literaturhexle - 03.03.2020 17:05

Dieser Roman beschreibt und handelt von einer Freundschaft, die sich durch ihre Liebe zur Kammermusik ergeben hat. Jana, Henry, Daniel und Brit haben ihr Studium beendet und sich als Kammermusik-Quartett zusammen geschlossen. Die vier...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Muldental von Daniela Krien
Rezension zu Muldental von Daniela Krien.
5
von: Querleserin - 03.03.2020 15:35

Wie sie selbst im Vorwort schreibt, sind die 11 Erzählungen aus einem kleinen "Notizheft voller Geschichten", aus "Skizzen von Lebensdramen" (9) entstanden, wie
"Überschuldeter Handwerker begeht Selbstmord" (9).

Daraus entstand die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der verlorene Sohn: Roman von Hawley, Noah
Rezension zu Der verlorene Sohn: Roman von Hawley, Noah.
4
von: sursulapitschi - 03.03.2020 06:59

So etwas möchte man sich gar nicht vorstellen: Mein Sohn hat ein Attentat auf einen Politiker verübt. Aus heiterem Himmel wird Paul Allen mit dieser Nachricht konfrontiert. Es geht durch alle Nachrichten, Daniel ist im Fernsehen auf allen Sendern...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Muldental von Daniela Krien
Rezension zu Muldental von Daniela Krien.
5
von: Literaturhexle - 02.03.2020 21:17

Daniela Krien hat mich bereits in ihren zwei Romanen „Irgendwann werden wir uns alles erzählen“ und „Die Liebe im Ernstfall“ mit ihrer kraftvollen und empathischen Sprache sehr begeistert. Sie hat die Fähigkeit, sich außerordentlich differenziert...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Königreich der Vandalen von Vössing, Konrad
Rezension zu Das Königreich der Vandalen von Vössing, Konrad.
5
von: Matzbach - 02.03.2020 19:11

Auf gut 150 Seiten darstellendem Text (zuzüglich einem umfangreichen Quellen- und Literaturanhang) beschreibt der Bonner Althistoriker Konrad Vössing die Geschichte dieses kleinen germanischen Wandervolkes, das es schaffte, sich die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Geheimnisse des gesunden Schlafs von Richrath, Monika
Rezension zu Die Geheimnisse des gesunden Schlafs von Richrath, Monika.
5
von: Addicted to Books - 02.03.2020 11:50

Als allererstes möchte ich mich bei der Autorin und beim Verlag bedanken, dass Sie mir einen Leseexemplar zukommen lassen. Ich möchte darauf hinweisen, das ich dafür „noch kein Geld“ verdiene.

Das Thema „Schlafen“ hat mich seit jeher Zeit...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die zweifelhafte Miss DeLancey (Regency-Romantik (3), Band 3) von Miller, Carolyn
Rezension zu Die zweifelhafte Miss DeLancey (Regency-Romantik (3), Band 3) von Miller, Carolyn.
4
von: nellsche - 02.03.2020 08:54

Als sich die verzweifelte Clara das Leben nehmen und sich von den Klippen stürzen will, wird sie von Ben gerettet. Ben ist, ähnlich wie Clara, in Ungnade gefallen und sucht Rehabilitation. Doch Claras Eltern sind der Meinung, dass Ben kein...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Liebe gibt Pfötchen (Lichterhaven 4) von Schier, Petra
Rezension zu Die Liebe gibt Pfötchen (Lichterhaven 4) von Schier, Petra.
5
von: nellsche - 02.03.2020 07:51

Thorsten fühlt sich wohl in dem maritimen Lichterhaven. In der familieneigenen Werft baut er gemeinsam mit seinem Bruder hochwertige Holzboote. Alles, was ihm jetzt noch fehlt, ist ein Date mit Martina. Doch er weiß, dass er um sie kämpfen muss,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der rote Judas (Paul Stainer, Band 1) von Thomas Ziebula
Rezension zu Der rote Judas (Paul Stainer, Band 1) von Thomas Ziebula.
5
von: nellsche - 02.03.2020 07:08

Im Jahr 1920 kehrt der Polizist Paul Stainer aus der Kriegsgefangenschaft zurück. Viel Zeit, um das Erlebte zu verarbeiten, bleibt ihm nicht, denn ein aufsehenerregender Fall fordert seine Aufmerksamkeit: In der Villa eines Fabrikanten werden...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Nie mehr Zucker-Junkie! von Ulli Zika
Rezension zu Nie mehr Zucker-Junkie! von Ulli Zika.
5
von: nellsche - 02.03.2020 06:15

Die Lust auf Süßes kennen in der heutigen Zeit die meisten Menschen. Allerdings auch die Heißhungerattacken und die Zuckersucht, die zu Gewichtsproblemen und anderen Erkrankungen führen. Mit diesem Buch wird aufgezeigt, wie man zu der gesunden...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Unter der Erde: Thriller von Stephan Ludwig
Rezension zu Unter der Erde: Thriller von Stephan Ludwig.
4
von: ElisabethBulitta - 02.03.2020 04:46

30 Jahre ist es her, dass der mittelmäßig erfolgreiche Autor Elias Haack seinen Großvater, Wilhelm, zu dessen neunzigstem Geburtstag er eingeladen ist, gesehen hat. Doch das Wiedersehen steht unter keinem guten Stern: Bei seiner Reise in das...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Was wir sind: Roman von Anna Hope
Rezension zu Was wir sind: Roman von Anna Hope.
5
von: renee - 01.03.2020 20:22

Ein Buch über eine Frauenfreundschaft in London. Drei befreundete junge Frauen ziehen 2004 in der Mitte von ihren Zwanzigern gemeinsam in ein Haus an einem Park. Sie sind frei. Das Leben und seine Möglichkeiten liegen noch größtenteils vor ihnen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ein wenig Glaube: Roman von Nickolas Butler
Rezension zu Ein wenig Glaube: Roman von Nickolas Butler.
4
von: renee - 01.03.2020 20:10

Nickolas Butler kann wirklich gut und sehr berührend schreiben. Dieser Blick auf das Empfinden eines Großvaters gelingt ihm richtig gut/ausnehmend gut. Ein Großvater, der zusehen muss, wie seine Tochter und sein Enkel in die Fänge von...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Klara vergessen von Isabelle Autissier
Rezension zu Klara vergessen von Isabelle Autissier.
5
von: renee - 01.03.2020 20:04

Ich bin mit diesem Meisterwerk durch und ich kann nur rufen, lest dieses Buch. Wieder eine Autorin, die ein deutlicher Gewinn für mich ist, der ich folgen werde, deren Bücher ich lesen werde. Isabelle Autissier kann wirklich wunderbar schreiben,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Letzten ihrer Art: Roman von Maja Lunde
Rezension zu Die Letzten ihrer Art: Roman von Maja Lunde.
4
von: renee - 01.03.2020 19:59

Ich habe den dritten Band des Klimawandel-Quartetts von Maja Lunde, "Die Letzten ihrer Art" beendet. Und er hat mir gefallen. Dieses Buch wirkt anders auf mich als seine beiden Vorgänger, "Die Geschichte des Wassers" und auch "Die Geschichte der...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Eine fast perfekte Welt: Roman von Milena Agus
Rezension zu Eine fast perfekte Welt: Roman von Milena Agus.
4
von: renee - 01.03.2020 19:44

Ein Blick auf verschiedene Generationen einer sardischen Familie, ein Blick vom Gestern ins Jetzt, ein Blick auf die Geschichte und auf ein anderes Land, ein Blick auf Sardinien und auf Italien und auf einen gewissen Konflikt der beiden Länder,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Milchmann: Roman von Anna Burns
Rezension zu Milchmann: Roman von Anna Burns.
4
von: wal.li - 01.03.2020 19:39

Plötzlich ist er da. Sie will nichts von ihm, doch er geht nicht weg. Ihre Mutter möchte, dass sie einen richtigen Freund von der richtigen Straßenseite hat und heiratet und Kinder bekommt. Allerdings hat sie nur einen Vielleicht-Freund, von dem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Römische Geschichte / Römische Geschichte I von Sommer, Michael
Rezension zu Römische Geschichte / Römische Geschichte I von Sommer, Michael.
5
von: Matzbach - 01.03.2020 18:46

Gut zweieinhalb Jahre nachdem ich den (kurioserweise vor dem ersten erschienenen) zweiten Teil der Römischen Geschichte Sommers gelesen habe, folgte nun die Darstellung der römischen Republik von ihren Anfängen bis zur Errichtung des Prinzipats...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das kann uns keiner nehmen: Roman von Matthias Politycki
Rezension zu Das kann uns keiner nehmen: Roman von Matthias Politycki.
4
von: Bibliomarie - 01.03.2020 18:40

Der Erzähler reist nach gut 20 Jahren noch einmal nach Afrika um den Kilimandscharo zu besteigen. Er hat noch eine Rechnung offen, seine erste Reise endete in einem Desaster, das auch seine Beziehung zu Mara zerstörte. Er will dieses Kapitel...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918 von Simon Sebag Montefiore
Rezension zu Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918 von Simon Sebag Montefiore.
3
von: Matzbach - 01.03.2020 18:32

Ehrlich gesagt, kann ich die überwiegend positiven Bewertungen dieses Buches nicht teilen. Das liegt zum einen daran, dass Montefiore, wie er leider erst im Nachwort verrät, versucht hat, das Private der Romanows mit dem Politischen zu verbinden...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wiener Straße: Roman von Regener, Sven
Rezension zu Wiener Straße: Roman von Regener, Sven.
5
von: Matzbach - 01.03.2020 18:19

Wie soll man ein Buch vorstellen, das kaum Handlung enthält? Schwer, aber nicht unmöglich. "Wiener Straße" setzt da an, wo "Der kleine Bruder" aufgehört hat. Frank Lehmann ist frisch in Berlin angekommen und muss erst einmal sehen, wie er dort...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der große Plan: Denglers neunter Fall (Dengler ermittelt, Band 9) von Wolfgang Schorlau
Rezension zu Der große Plan: Denglers neunter Fall (Dengler ermittelt, Band 9) von Wolfgang Schorlau.
5
von: Matzbach - 01.03.2020 18:15

Es könnte Denglers großer Durchbruch werden. Das Außenministerium beauftragt den Privatdetektiv aus Stuttgart, im Fall einer verschwundenen, wahrscheinlich entführten Mitarbeiterin zu ermitteln, das Budget ist beinahe unbegrenzt hoch.

Anna...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mord in der Tuba von Richard Wiemers
Rezension zu Mord in der Tuba von Richard Wiemers.
3
von: Matzbach - 01.03.2020 18:14

Als ich den Roman "Mord in der Tuba" im Regal Lokalkrimis in einer Paderborner Buchhandlung stehen sah, dachte ich sofort, dass der Autor Richard Wiemers der gleichnamigen Kultkneipe am Kamp ein literarisches Denkmal setzen wollte. Doch damit...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Kollaboration in Frankreich von Gerhard Hirschfeld
Rezension zu Kollaboration in Frankreich von Gerhard Hirschfeld.
4
von: Matzbach - 01.03.2020 18:06

In insgesamt 15 Aufsätzen zu verschiedenen Themen werden Felder, u.a. Ideologie, Film, Literatur, einzelne Schrifsteller wie etwa Celine oder Umgang mit der eigenen Vergangenheit nach 1945 von renommierten Fachleuten dargestellt. Wie so oft in...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Hitlers Heerführer von Hürter, Johannes
Rezension zu Hitlers Heerführer von Hürter, Johannes.
5
von: Matzbach - 01.03.2020 16:41

Am 22 .7.1941 beginnt nach längerer Vorbereitung das Unternehmen Barbarossa, der deutsche Angriff auf die Sowjetunion. In seiner Gruppenbiographie stellt Johannes Hürter 25 Oberbefehlshaber dieser gewaltigen in Marsch gesetzten Militärmaschine...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Empfänger: Roman von Ulla Lenze
Rezension zu Der Empfänger: Roman von Ulla Lenze.
4
von: book-love - 01.03.2020 16:27

Josef Klein lebt in New York und hätte sich selber als unpolitisch einkategorisiert. Das ändert sich aber, als Hitler an die Macht in Deutschland kommt. Sein Hobby das Funken hilft dann dazu bei, dass er im Bereich Spionage immer tiefer mit...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Letzten ihrer Art: Roman von Maja Lunde
Rezension zu Die Letzten ihrer Art: Roman von Maja Lunde.
4
von: Naraya - 01.03.2020 13:08

St. Petersburg, 1881: Der Zoologe Michail braucht dringend eine neue Attraktion, um die desolaten Besucherzahlen des Zoos zu verbessern. Als er erfährt, dass in der Mongolei das Urpferd schlechthin aufgetaucht ist, begibt er sich auf eine...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Elsässer Intrigen: Ein Fall für Major Jules Gabin (Jules-Gabin-Reihe, Band 5) von Laurent, Jean Jacques
Rezension zu Elsässer Intrigen: Ein Fall für Major Jules Gabin (Jules-Gabin-Reihe, Band 5) von Laurent, Jean Jacques.
5
von: Matzbach - 01.03.2020 08:59

Jules Gabin hat sich wegen der Karriere vom beschaulichen Städtchen Rebenheim ins benachbarte Colmar versetzen lassen. Doch viel Zeit, sich dort einzugewöhnen, bleibt ihm nicht, denn gleich an seinem ersten Arbeitstag wird in einem Hotel eine...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Feuerland: Thriller von Pascal Engman
Rezension zu Feuerland: Thriller von Pascal Engman.
4
von: wal.li - 29.02.2020 19:24

Kommissarin Vanessa Frank ist suspendiert. Nach der Trennung von ihrem Mann wurde sie mit Alkohol am Steuer erwischt. Obwohl sie es finanziell nicht nötig hat zu arbeiten, vermisst sie ihre Arbeit. Wenn sie ehrlich ist, weiß sie nicht so recht,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Lied des Achill von Miller, Madeline
Rezension zu Das Lied des Achill von Miller, Madeline.
3
von: Wandablue - 29.02.2020 18:50

Kurzmeinung: Ein wenig flach geraten hier und da - aber trotzdem gut lesbar!

Der Bekanntheitsgrad der Sage von Achill, dem Sohn einer Meeresgöttin und einer Sterblichen, einer Sage aus dem griechischen Mythologienzyklus, war früher...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Raumpatrouille: Geschichten von Matthias Brandt
Rezension zu Raumpatrouille: Geschichten von Matthias Brandt.
5
von: Matzbach - 29.02.2020 18:29

Matthias Brand erzählt in seinem Büchlein "Raumpatrouille" Geschichten aus seiner Kindheit in der damaligen Bundeshauptstadt Bonn. Wer auf Interna aus dem Kanzlerhaushalt hofft, wird nicht gut bedient, vielmehr sind es kleine Alltagsgeschichten,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ruhet in Friedberg: Kriminalroman von Ruschel, Rudolf
Rezension zu Ruhet in Friedberg: Kriminalroman von Ruschel, Rudolf.
5
von: Bibliomarie - 29.02.2020 18:11

Friedberg ist ein Dörfchen in der tiefsten österreichischen Provinz, alles geht sehr gemächlich seinen Gang. Lediglich beim örtlichen Bestatter scheint es ganz lebhaft zu sein. Das liegt nicht an den beiden Jugendfreunden Andi und Fipsi, die als...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Blutmond von Katrine Engberg
Rezension zu Blutmond von Katrine Engberg.
5
von: ulrikerabe - 29.02.2020 16:00

Es ist eisig kalt in Kopenhagen im Jänner. Alles steht unter dem Zeichen des nahenden Blutmondes und der Mode. Das glamouröse Auftaktfest für die Copenhagen Fashon Week endet jedoch mit dem grausamen Mord an dem Designer Alpha Bartholdy....
Mehr lesen

Seiten