Hier findest Du aktuell 11.041 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Besser spät als nie: Eine Liebeserklärung an das Alter (insel taschenbuch) von Mechthild Grossmann
Rezension zu Besser spät als nie: Eine Liebeserklärung an das Alter (insel taschenbuch) von Mechthild Grossmann.
3
von: Circlestones Books Blog - 14.11.2019 12:27

„Ich habe beschlossen, dass in meinem Leben noch etwas Frühling zu sein hat.“ (Zitat Seite 19)

Inhalt
Über ein Jahr lang schrieb Mechthild Grossmann, 79 Jahre alt, gemeinsam mit ihrer Enkelin die „Oma-Kolumne“ in der Süddeutschen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Vogelgott: Roman von Susanne Röckel
Rezension zu Der Vogelgott: Roman von Susanne Röckel.
4
von: SuPro - 14.11.2019 10:45

In diesem Mix aus Fantasy-, Familien-, Schauer- und historischem Roman erzählt Susanne Röckel in vier Kapiteln die fesselnden Geschichten eines Vaters und seiner drei erwachsenen Kinder, deren Leben eines Tages vom rätselhaften Mythos und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Emma, der Faun und das vergessene Buch von Mechthild Gläser
Rezension zu Emma, der Faun und das vergessene Buch von Mechthild Gläser.
5
von: Addicted to Books - 14.11.2019 08:06

Ich möchte mich beim Verlag und bei der Autorin bedanken, das ich das Buch lesen durfte. Ich habe dies als Rezensionsexemplar bekommen. Ich habe dieses Buch damals gelesen und innerhalb von 2 Tagen durchgelesen.

Das Buchcover ist richtig...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Meine wunderbare Frau: Thriller von Samantha Downing
Rezension zu Meine wunderbare Frau: Thriller von Samantha Downing.
4
von: ulrikerabe - 13.11.2019 19:09

Was für eine wunderbare Familie. Millicent ist Immobilienmaklern, ihr Mann Tennislehrer. Die Kinder Rory und Jenna sind wohlerzogen. Sie bewohnen ein gemütliches Heim in einer guten Gegend. Für die Nachbarn und Freunde sind sie eine Traumfamilie...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Novemberschokolade: Roman von Ulrike Sosnitza
Rezension zu Novemberschokolade: Roman von Ulrike Sosnitza.
4
von: Circlestones Books Blog - 13.11.2019 16:01

„Mein Traum. Es war ein Risiko gewesen von Anfang an, aber ich wollte so gern meine eigenen Pralinen entwickeln, die Menschen mit ihnen verführen.“ (Zitat Seite 161)

Inhalt
Lea Winter erzeugt in ihrer „Chocolaterie Winter“ in...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die untalentierte Lügnerin: Roman von Eva Schmidt
Rezension zu Die untalentierte Lügnerin: Roman von Eva Schmidt.
4
von: Wandablue - 13.11.2019 09:33

Eva Schmidt arbeitet mit Lieschen Müller, das heißt mit einer völlig unspektakulären Protagonistin, namens Maren. Das Unspektakuläre macht es der Leserschaft mühsam, für die Protagonistin genügend Interesse aufzubringen. Doch der Roman ist kurz,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green
Rezension zu Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green.
3
von: Addicted to Books - 13.11.2019 08:34

Da ich von überall mitbekommen habe, dass das Buch gut sein sollt, ist natürlich meine Neugierde gewachsen. Das Buch wurde ja gespoilert und es gab einen riesengroßen Hype. Ob der hype berechtigt war, musste ich das Buch lesen und hier erfährt...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Winteraustern: Luc Verlains dritter Fall (Luc Verlain ermittelt, Band 3) von Alexander Oetker
Rezension zu Winteraustern: Luc Verlains dritter Fall (Luc Verlain ermittelt, Band 3) von Alexander Oetker.
4
von: Bibliomarie - 12.11.2019 14:48

Was wäre Weihnachten und Silvester in Frankreich ohne Austern? Deshalb ist der kalte Dezember für die Züchter im Bassin d’Arcachon auch der heißeste Monat. Sie können der Nachfrage kaum Herr werden, wobei den größten Umsatz natürlich Chevalier...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Winteraustern: Luc Verlains dritter Fall (Luc Verlain ermittelt, Band 3) von Alexander Oetker
Rezension zu Winteraustern: Luc Verlains dritter Fall (Luc Verlain ermittelt, Band 3) von Alexander Oetker.
4
von: mini82 - 12.11.2019 11:23

Es ist Winter und das bedeutet, dass die Austernfischer Hochkonjunktur haben. Besonders hier, rund um Bordeaux gibt es viele von ihnen und ihre Muscheln sind weltberühmt. Sie schmecken nicht nur einzigartig sondern werden nach alter...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Zack Herry / In den Klauen des Falken: Thriller von Mons Kallentoft
Rezension zu Zack Herry / In den Klauen des Falken: Thriller von Mons Kallentoft.
5
von: nellsche - 12.11.2019 10:23

Zack Herry soll in seinem neuen Fall den Mörder eines Polizisten, der undercover im Drogenmilieu arbeitete und kurz davor stand, einen bedeutenden Drogenring auszuheben, fassen. Um tiefer in das Drogenmilieu vorzudringen, benötigt Zack die Hilfe...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Feuersee: Kriminalroman von Thilo Scheurer
Rezension zu Feuersee: Kriminalroman von Thilo Scheurer.
5
von: Bibliomarie - 12.11.2019 10:17

Spielende Kinder haben in einem Waldstück nahe Rottweil Skelettreste entdeckt, offensichtlich liegen die Überreste schon länger im Waldboden und Kommissar Treidlers Laune wird dadurch nicht besser. Da muss er durch den regennassen Wald gehen,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wisting und der Tag der Vermissten: Kriminalroman (Cold Cases, Band 1) von Jørn Lier Horst
Rezension zu Wisting und der Tag der Vermissten: Kriminalroman (Cold Cases, Band 1) von Jørn Lier Horst.
5
von: nellsche - 12.11.2019 10:09

Vor 24 Jahren verschwand Katharina Haugen spurlos. Seitdem lässt dieser Fall den Kommissar William Wisting nicht los und er nimmt sich an jedem Jahrestag des Verschwindens die Fallakte erneut vor. Außerdem trifft er sich jedes Jahr mit Martin...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Was vom Tage übrig blieb: Roman von Kazuo Ishiguro
Rezension zu Was vom Tage übrig blieb: Roman von Kazuo Ishiguro.
5
von: Anjuta - 12.11.2019 10:00

Kazuo Ishiguro ist ein Schriftsteller, dessen Roman „Alles, was wir geben mussten“ es auf meine „All-times-tops“ geschafft hat und deshalb ist jede neue Lektüre von diesem Schriftsteller dann auch immer wieder ein besonderes Erlebnis für mich....
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Brüder von Jackie Thomae
Rezension zu Brüder von Jackie Thomae.
5
von: Mikka Liest - 12.11.2019 09:52

„Brüder“ erzählt die Geschichten von Mick und Gabriel, die von ihrem Vater nur die dunkle Hautfarbe geerbt haben. Ihre Leben nehmen geradezu gegensätzliche Verläufe, bis sie sich lose überschneiden.

Im ersten Teil des Buches folgen wir dem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Ewigkeit in einem Glas: Roman von Jess Kidd
Rezension zu Die Ewigkeit in einem Glas: Roman von Jess Kidd.
5
von: nellsche - 12.11.2019 09:48

Die Privatdetektivin Bridie Devines hat einen neuen Auftrag. Sie soll die entführte Tochter des Adligen Sir Edmund finden. An dem Fall ist alles seltsam: der nervöse Vater, die feindselige Dienerschaft und der windige Hausarzt. Aber auch die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Freu: Wahres Glück findest du nur in der Wirklichkeit von Karl Olsberg
Rezension zu Das Freu: Wahres Glück findest du nur in der Wirklichkeit von Karl Olsberg.
5
von: nellsche - 12.11.2019 09:30

Mafalda fühlt sich nach ihrem Umzug oft einsam. Ihr Vater ist viel unterwegs und ihre Stiefmutter Eva ist alles andere als nett zu ihr. Eines Tages schenkt ihr Vater ihr einen Fortunator, eine Brille, die einen in eine virtuelle Realität schickt...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Unter samtweichem Himmel von Katie Ganshert
Rezension zu Unter samtweichem Himmel von Katie Ganshert.
5
von: nellsche - 12.11.2019 09:17

Als Bethany Quinns Großvater einen Herzinfarkt hatte, verspürt sie den Drang, nach Peaks zurückzukehren. Dort lernt sie Evan Price kennen, der einerseits unhöflich und abweisend, andererseits aber auch faszinierend ist und schon seit vielen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu HERKUNFT von Saša Stanišić
Rezension zu HERKUNFT von Saša Stanišić.
5
von: Anjuta - 12.11.2019 09:15

Sasa Stanisic hat für sein autobiografisches Buch „Herkunft“ in diesem Jahr den Deutschen Buchpreis erhalten und mich aufgrund des so hochaktuellen Themas auch für dessen Lektüre eingenommen. Ich habe es nicht bereut.
Sasa kommt nach einer...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Scarlett (Scarlett 2): Ein Klacks Sahne und eine Handvoll Konfetti von Laurel Remington
Rezension zu Scarlett (Scarlett 2): Ein Klacks Sahne und eine Handvoll Konfetti von Laurel Remington.
5
von: Addicted to Books - 12.11.2019 07:56

Da ich den ersten Band kürzlich gelesen habe, musste ich wissen wie es weiterging. Es geht um eine dreizehnjähriges Mädchen namens Scarlett, das bekannt wurde durch ihre Mutter, weil ihre Mutter bloggt und über sie berichtet. Was Scarlett gar...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Muschelessen: Erzählungen von Birgit Vanderbeke
Rezension zu Das Muschelessen: Erzählungen von Birgit Vanderbeke.
5
von: SuPro - 11.11.2019 21:44

Meine Gedanken zu „Das Muschelessen“ von Birgit Vanderbeke.

Diese Erzählung war für mich ein außergewöhnliches Leseerlebnis und lässt mich seltsam zwiegespalten zurück.
Einerseits hat sie mich gepackt und finde ich sie, bis auf...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Morduntersuchungskommission von Max Annas
Rezension zu Morduntersuchungskommission von Max Annas.
4
von: wal.li - 11.11.2019 20:02

An einem Bahndamm bei Jena wird die übel zugerichtete Leiche eines Vertragsarbeiters, der aus Mosambik stammte, gefunden. Der Polizist Otto Castorp und seine Kollegen beginnen mit den ersten Ermittlungen. Die Verletzungen des Opfers sind so...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen: Novelle von Dana Grigorcea
Rezension zu Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen: Novelle von Dana Grigorcea.
4
von: SuPro - 11.11.2019 19:40

„Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen“ ist kein aktionsgeladenes, sondern ein ruhiges und atmosphärisches, trotzdem kurzweiliges Büchlein mit starkem Inhalt und schöner Sprache, das zum Nachdenken anregt. Außerdem ist es eine Liebeserklärung...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wunder von Raquel J. Palacio
Rezension zu Wunder von Raquel J. Palacio.
3
von: dragonflee - 11.11.2019 19:29

Dieses Buch hat einige positive Aspekte, aber ist meiner Meinung nach nicht eines der besten Bücher, die ich gelesen habe, und erst recht nicht für jedes Kind geeignet.
Es hat einen guten Ansatz und eine gut gemeinte Botschaft, die aber...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der größte Spaß, den wir je hatten: Roman von Claire Lombardo
Rezension zu Der größte Spaß, den wir je hatten: Roman von Claire Lombardo.
4
von: Sassenach123 - 11.11.2019 16:13

Der Schein trügt

Claire Lombardo - Der größte Spaß, den wir je hatten

Marylin und David Sorenson sind 40 Jahre verheiratet, haben mittlerweile 4 erwachsene Töchter, und spiegeln nach außen hin eine glückliche Ehe wieder. Doch dieser...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Großmutters Haus: Roman von Thomas Sautner
Rezension zu Großmutters Haus: Roman von Thomas Sautner.
3
von: SuPro - 11.11.2019 13:38

In dem unterhaltsamen, vergnüglichen und flotten 252 Seiten langen Roman geht es um Malina, eine Studentin (Philosophie, Germanistik, Komparatistik), die nebenbei als Angestellte in einer Bücherei arbeitet. Sie liebt Bücher, erlebt sie als...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Gebete für die Vermissten: Roman (suhrkamp taschenbuch) von Jennifer Clement
Rezension zu Gebete für die Vermissten: Roman (suhrkamp taschenbuch) von Jennifer Clement.
5
von: SuPro - 11.11.2019 13:06

Gleich zu Beginn muss ich eines loswerden: der 228 Seiten lange Roman ist eine Wucht.

Ich möchte einen Abschnitt zitieren, der die Eindringlichkeit und Bildhaftigkeit der Sprache Jennifer Clements veranschaulicht und der gleichzeitig in...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Auf Erden sind wir kurz grandios: Roman von Ocean Vuong
Rezension zu Auf Erden sind wir kurz grandios: Roman von Ocean Vuong.
4
von: renee - 11.11.2019 12:43

Ein wirklich interessantes Buch! Ein biographisches Buch. Ein berührendes Buch. Und ebenso ein manchmal erschreckendes Buch. Die Hauptfiguren sind drei vietnamesische Personen, die Großmutter Lan, die Mutter Rose und der Sohn, die Erzählstimme,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Was mit dem weißen Wilden geschah: Roman von François Garde
Rezension zu Was mit dem weißen Wilden geschah: Roman von François Garde.
5
von: renee - 11.11.2019 12:36

Ich habe vor einiger Zeit dieses Buch hier gelesen. Und ich war restlos begeistert. Hier wurde ein wirklich sehr interessantes Thema beleuchtet, welches einen realen historischen Hintergrund beschreibt. Narcisse Pelletier lebte von seinem 14....
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Scarlett  (Scarlett 1): Ein Löffelchen Geheimnis und der Duft von Magie von Laurel Remington
Rezension zu Scarlett (Scarlett 1): Ein Löffelchen Geheimnis und der Duft von Magie von Laurel Remington.
5
von: Addicted to Books - 11.11.2019 08:03

Danke an den Verlag und an vorablesen, das ich dieses Buch lesen durfte.

Der Klappentext klang sehr interessant und wie bei jedem Buch hat es mich Neugierig gemacht wie es weiter ging.. Mein Gefühl sagte mir, dass das Buch sehr gut sein...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Birken wissen's noch: Roman (insel taschenbuch) von Lars Mytting
Rezension zu Die Birken wissen's noch: Roman (insel taschenbuch) von Lars Mytting.
5
von: SuPro - 11.11.2019 06:29

Ein wunderbarer, kurzweiliger und sprachlich schöner Roman, bei dessen Lektüre ich nebenbei Geschichtliches gelernt und Einiges über Birken, Norwegen, die Shetland Inseln und Frankreich erfahren habe.
Interessant, fesselnd und berührend -...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ein Hummerleben: Roman von Erik Fosnes Hansen
Rezension zu Ein Hummerleben: Roman von Erik Fosnes Hansen.
5
von: SuPro - 10.11.2019 22:07

Der Niedergang eines traditionsreichen, renommierten Berghotels.
Eine verschwundene Mutter.
Ein unbekannter Vater.
Sedd, ein Teenager mit einem exotischen Äußeren.
Ein verriegeltes Zimmer.
Dutzende versteckter und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der größte Spaß, den wir je hatten: Roman von Claire Lombardo
Rezension zu Der größte Spaß, den wir je hatten: Roman von Claire Lombardo.
4
von: Xanaka - 10.11.2019 20:51

Der größte Spaß, den wir je hatten - dieser Satz zieht sich wie ein roter Faden durch das Buch. Es geht um die Familie Sorensen und ihre vier Töchter. Das Buch beleuchtet in Rückblenden, die es nicht immer leicht machen in der Geschichte zu...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der zehnte Gast: Es gibt kein Entkommen. Kriminalroman von Shari Lapena
Rezension zu Der zehnte Gast: Es gibt kein Entkommen. Kriminalroman von Shari Lapena.
5
von: BücherwurmNZ - 10.11.2019 20:29

"Der zehnte Gast" ist von der ersten Seite an spannend. Die Spannung wird im weiteren Handlungsverlauf konstant hoch gehalten und steigert sich gegen Ende noch.

Das Hotel und dessen nahe Umgebung sind anschaulich dargestellt. Durch die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Geblendet: Thriller (Jenny Aaron) von Andreas Pflüger
Rezension zu Geblendet: Thriller (Jenny Aaron) von Andreas Pflüger.
3
von: BücherwurmNZ - 10.11.2019 20:27

Bei "Geblendet" handelt es sich nach "Endgültig" und "Niemals" um den dritten Band über die blinde Polizistin Jenny Aaron.

Ich habe die ersten beiden Teile nicht gelesen und erst einmal nur Bahnhof verstanden. Die sehr vielen Namen konnte...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Rapunzel, mein: Thriller (Ein Grall-und-Wyler-Thriller, Band 2) von Lars Schütz
Rezension zu Rapunzel, mein: Thriller (Ein Grall-und-Wyler-Thriller, Band 2) von Lars Schütz.
5
von: Xanaka - 10.11.2019 20:22

Während ihrer Vorlesung an der Hochschule über operative Fallanalytiker erfährt Rabea Wyler vom Leichenfund eines Mädchens in Düsseldorf. Das Besondere daran, dem Mädchen fehlen beide Hände und sie wurde mit ihrem eigenen Zopf erdrosselt. Sofort...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Geisterfahrer: Der zweite Fall für die Gesellschaft für unkonventionelle Maßnahmen: Kriminalroman von Michael Opoczynski
Rezension zu Geisterfahrer: Der zweite Fall für die Gesellschaft für unkonventionelle Maßnahmen: Kriminalroman von Michael Opoczynski.
4
von: wal.li - 10.11.2019 20:15

Die Ganoven sind schlau, anstatt die italienischen Gastwirte einfach um Schutzgeld zu erpressen, liefern sie Mengen an Wein, für den das Wort billig noch zu gut ist. Diesen müssen die Wirte teuer bezahlen, ob sie wollen oder nicht. Erst wenn sie...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Es ist Sarah von Pauline Delabroy-Allard
Rezension zu Es ist Sarah von Pauline Delabroy-Allard.
4
von: Renie - 10.11.2019 17:01

"Darum geht es, um Sarah die Unbekannte, Sarah das ehrliche Mädchen. Sarah die zurückhaltende Dame, Sarah die Fantasiefrau, Sarah die bizarre Frau, Sarah die einsame Frau."

Eben nicht. In dem Roman "Es ist Sarah" der französischen Autorin...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Erbe: Roman von R. R. SUL
Rezension zu Das Erbe: Roman von R. R. SUL.
4
von: milkysilvermoon - 10.11.2019 15:09

Eine Blechkiste mit wenigen Dingen hinterlässt Großvater Wolf seinem Enkel Karlchen, aber auch 221 Seiten Papier. Darauf schildert er sein Leben. Als Kind darf Wolf nur mit einem Helm oder anderem Sonnenschutz vor die Tür. Meist schläft der Junge...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen
Rezension zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen.
5
von: Bibliomarie - 10.11.2019 12:51

Nora Nolan sollte zufrieden sein. Sie und ihr Mann Charlie gehören zur New Yorker Upper Middle Class, nennen ein schönes Haus in einer prestigeträchtigen Ecke Manhattans ihr Eigen. Die Kinder sind wohlgeraten und studieren an teuren Unis und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Vom Sinn unseres Lebens: Und andere Missverständnisse zwischen Ost und West von Michael Nast
Rezension zu Vom Sinn unseres Lebens: Und andere Missverständnisse zwischen Ost und West von Michael Nast.
5
von: nicigirl85 - 09.11.2019 12:02

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich aufgrund der Aufmachung des Buches nie darüber gestolpert wäre, weil es einfach so unglaublich schlicht aussieht. Ich hab jedoch bei einer Freundin in das Buch reinlesen können und war sofort gefesselt. Optik...
Mehr lesen

Seiten