Hier findest Du aktuell 9.134 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Krähenmädchen von Erik Axl Sund
Rezension zu Krähenmädchen von Erik Axl Sund.
2
von: ulrikerabe - 31.01.2019 20:25

Ein toter Junge wird in Stockholm aufgefunden. Schwer misshandelt, voller Betäubungsmittel, mumifiziert. Es ist ein Kind, das von niemandem vermisst wird. Die überlastete und frustrierte Polizistin Jeannette Kihlberg wird mit den Ermittlungen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Nevernight: Das Spiel von Jay Kristoff
Rezension zu Nevernight: Das Spiel von Jay Kristoff.
4
von: wal.li - 31.01.2019 15:01

Nur um eine Möglichkeit zu haben, ihre Erzfeinde zu töten, begibt Mia Corvere in die Sklaverei. Sie will an den großen Spielen teilnehmen, in denen dem Sieger in die unmittelbare Nähe von Kardinal Duomo und Konsul Scaeva gelangt. Das wären zwei...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Poems to Live Your Life By von Chris Riddell
Rezension zu Poems to Live Your Life By von Chris Riddell.
5
von: Circlestones Books Blog - 30.01.2019 16:22

Ein wunderschön illustriertes Buch, das eine Sammlung von Gedichten enthält, Gedichte, die man kennt, Gedichte, die man längst vergessen hatte und auch Gedichte, die man bisher nicht kannte. Die Werke sind nach Thema gruppiert, es geht um Jugend...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Außer sich: Roman von Sasha Marianna Salzmann
Rezension zu Außer sich: Roman von Sasha Marianna Salzmann.
5
von: KrimiElse - 30.01.2019 15:16

Sasha Marianna Salzmann hat mit dem Buch „Außer sich“ eine ungewöhnliche Familiengeschichte einer sowjetischen Aussiedlerfamilie geschrieben, die, wenn man den von der Autorin gelegten Pfad folgt, Generationenroman und faszinierende Selbst-Suche...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ein Job für Neill Archer von Karen Witemeyer
Rezension zu Ein Job für Neill Archer von Karen Witemeyer.
5
von: claudi-1963 - 30.01.2019 14:53

"Große Gefahren haben das Schöne, dass sie Brüderlichkeit von Fremden ans Licht bringen." (Victor Hugo)
Texas 1893: Neill der jüngste der vier Archer Brüder hat sich aufgemacht seinen Brüdern zu beweisen, das er nicht mehr...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Vegetarierin: Roman von Han Kang
Rezension zu Die Vegetarierin: Roman von Han Kang.
4
von: Janine2610 - 30.01.2019 12:17

Wenn ich den Inhalt lediglich mit einem Wort beschreiben müsste, dann definitiv mit 'verstörend'. Wie man aus der Buchbeschreibung ja bereits herauslesen kann, geht es hierin um die Protagonistin Yeong-hye, die aufgrund eines Traumes urplötzlich...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Natur und ihr Recht von David Boyd Übersetzer: Karoline Zawistowska
Rezension zu Die Natur und ihr Recht von David Boyd Übersetzer: Karoline Zawistowska.
3
von: Janine2610 - 30.01.2019 11:51

Leider verhält sich der Großteil der Menschheit genau so, als würde die Erde nur ein Verbrauchs- oder Gebrauchsgut sein. – Was mich persönlich mehr und mehr erschreckt!
Es bricht mir das Herz, wenn ich die negativen Entwicklungen mitbekomme...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Tiefe Stille (Ein Fall für Lukas Zieringer, Band 1) von Susanne Rößner
Rezension zu Tiefe Stille (Ein Fall für Lukas Zieringer, Band 1) von Susanne Rößner.
5
von: claudi-1963 - 29.01.2019 20:27

"Sie spürte, das der Durst ihren Mund hatte austrocknen lassen. Der Hunger hingegen, der an ihren Eingeweiden genagt hatte, war längst verschwunden." (Auszug aus dem Buch)
Maria Wagner ist eine der Gewinner des...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mittagsstunde: Roman von Dörte Hansen
Rezension zu Mittagsstunde: Roman von Dörte Hansen.
5
von: milkysilvermoon - 29.01.2019 19:48

Das Dorf Brinkebüll in Nordfriesland: Nach 30 Jahren kehrt Dr. Ingwer Feddersen, Archäologe und Hochschullehrer, in seinen kleinen Heimatort zurück. Der 47-Jährige findet ein Dorf vor, das einen Niedergang erlebt hat. Auch in seinem persönlichen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Abendrot von Kent Haruf
Rezension zu Abendrot von Kent Haruf.
5
von: Literaturhexle - 29.01.2019 15:03

„Bleib bei mir, Herr! Der Abend bricht herein.
Es kommt die Nacht, die Finsternis fällt ein.
Wo fänd´ ich Trost, wärst du, mein Gott, nicht hier?
Hilf dem, er hilflos ist: Herr, bleib bei mir!“
Henry F. Lyte
(S. 7,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Lebe! von Laura Maaskant
Rezension zu Lebe! von Laura Maaskant.
5
von: Eggi1972 - 29.01.2019 10:02

Inhalt :

ICH WEISS, DER KREBS WIRD SIEGEN. ABER BIS DAHIN GEHÖRT JEDER TAG MIR
ÜBERSETZT VON ELVIRA BITTNER, GABY VAN DAM

Laura ist fünfzehn, als sie erfährt, dass sie eine seltene Form von Krebs hat. Nach einer intensiven...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins von Milan Kundera
Rezension zu Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins von Milan Kundera.
3
von: Janine2610 - 29.01.2019 09:22

»Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins« habe ich mit meinem Freund gemeinsam gelesen und gleichzeitig war es ein Reread für mich. Bereits im Juli 2013 habe ich es zum ersten Mal gelesen und mit 4 Sternen bewertet.
Warum sind es diesmal "...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Abendrot von Kent Haruf
Rezension zu Abendrot von Kent Haruf.
5
von: Querleserin - 29.01.2019 08:35

Nachdem "Unsere Seelen bei Nacht" 2017 mein Lieblingsroman gewesen ist und ich im letzten Jahr mit Begeisterung "Lied der Weite" gelesen habe, musste ich nicht lange überlegen, um mich bei der Lese-Runde zu Abendrot anzumelden. Auch dieser Roman...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Wege, die wir kreuzen: Roman von Katy Mahood
Rezension zu Die Wege, die wir kreuzen: Roman von Katy Mahood.
4
von: parden - 28.01.2019 22:50

Zwei Paare, drei Jahrzehnte: Immer wieder kreuzen sich in diesem Roman von Katy Mahood die Lebenswege von John und Stella mit denen von Charlie und Beth in den Straßen Londons, wo der Puls der Welt schlägt. Obwohl sie es nicht wissen, sich nicht...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Orangen und Schokolade von Amalia Zeichnerin
Rezension zu Orangen und Schokolade von Amalia Zeichnerin.
4
von: Sheena01 - 28.01.2019 21:01

Inhalt & Handlung:
Das ist die Geschichte zweier Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: auf der einen Seite Sarah, überzeugte Single-Frau, leidenschaftliche Betreiberin eines Backbogs, eine Genießerin mit einigen Kilos zu...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Abendrot von Kent Haruf
Rezension zu Abendrot von Kent Haruf.
5
von: Circlestones Books Blog - 28.01.2019 18:46

„Ich will das Gefühl haben, dass ich den nächsten Schritt auch allein kann.“ (Zitat Seite 348)

Inhalt:
Mary Wells hat zwei Töchter, Dena und Emma. DJ, elf Jahre alt, hilft ihr bei der Gartenarbeit. Seine Mutter ist vor Jahren...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wasserscheiden von Alfred DeMichele
Rezension zu Wasserscheiden von Alfred DeMichele.
4
von: wal.li - 28.01.2019 18:39

Im Jahr 2052 hat sich nach dem großen Zusammenbruch der Weltwirtschaft ein neues System herausgebildet. Die Grenzen der Regierungseinheiten orientieren sich nicht mehr an den ehemaligen willkürlich gezogenen Landesgrenzen, sondern an den...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Weißer Tod: Roman (Die Cormoran-Strike-Reihe, Band 4) von Robert Galbraith
Rezension zu Weißer Tod: Roman (Die Cormoran-Strike-Reihe, Band 4) von Robert Galbraith.
5
von: MRO1975 - 28.01.2019 17:29

Ich habe lange auf die Fortsetzung dieser Reihe gewartet und wurde nicht enttäuscht. Nach Der Ruf des Kuckucks, Der Seidenspinner und Die Ernte des Bösen ist dies der vierte Fall des Privatdetektivs Cormoran Strike und seiner Partnerin Robin...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Löwen wecken von Ayelet Gundar-Goshen
Rezension zu Löwen wecken von Ayelet Gundar-Goshen.
5
von: ulrikerabe - 28.01.2019 15:36

Etan Grien ist eigentlich kein schlechter Mensch. Doch als er entdeckt, dass sein Vorgesetzter und Mentor korrupt ist, lässt sich der Neurochirurg lieber versetzen, als die unlauteren Vorgänge anzuzeigen. Unzufrieden ist er in Beer Sheva, das...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Weil wir längst woanders sind: Roman (Taschenbücher) von Rasha Khayat
Rezension zu Weil wir längst woanders sind: Roman (Taschenbücher) von Rasha Khayat.
4
von: ulrikerabe - 28.01.2019 15:33

Basil und seine Schwester Layla haben von Kindheit an eine innige Beziehung zueinander . Beide in Saudi Arabien geboren, die Mutter Deutsche, der Vater Saudi, müssen als Kinder nach Deutschland übersiedeln.
Nach ihrem Umzug verstirbt der...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Vom Glück und den Tagen dazwischen: Roman von Frida Matthes
Rezension zu Vom Glück und den Tagen dazwischen: Roman von Frida Matthes.
3
von: claudi-1963 - 28.01.2019 01:50

"Bedenke stets, dass alles vergänglich ist; dann wirst du im Glück nicht zu fröhlich und im Leid nicht zu traurig sein." (Sokrates)
Nach dreihundertachtzehn Dates und mehreren gescheiterten Beziehungen beschließt die 38-...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Tod am Kreidefelsen: Ostseekrimi von Birger Brand
Rezension zu Tod am Kreidefelsen: Ostseekrimi von Birger Brand.
2
von: Circlestones Books Blog - 27.01.2019 19:07

„Es wäre eine mögliche Lösung, aber so richtig befriedigt sie mich nicht.“ (Zitat Seite 211)

Inhalt:
Der junge Benjamin Wegner wird tot am Fuße der Kreidefelsen gefunden. Es sieht nach einem Selbstmord aus, doch an seinen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu The Last Hours von Minette Walters
Rezension zu The Last Hours von Minette Walters.
3
von: wal.li - 27.01.2019 18:19

Im Dorsetshire des Jahres 1348 lebt Lady Anne mit ihrem Mann Richard und der Tochter Eleanor. Es ist entschieden, dass die jugendliche Eleanor heiraten soll und Lord Richard macht sich auf den Weg, den Bräutigam in Augenschein zu nehmen. Am Ziel...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Stieg Larssons Erbe von Jan Stocklassa
Rezension zu Stieg Larssons Erbe von Jan Stocklassa.
4
von: ulrikerabe - 27.01.2019 17:57

Im Februar 1986 wurde der schwedische Ministerpräsident Olof Palme auf offener Straße erschossen. Bis heute ist dieser Mord ungeklärt. Der Journalist Jan Stocklassa begibt sich nun auf die Spurensuche in diesem politischen Cold Case. Dazu bedient...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Gut Greifenau - Nachtfeuer: Roman (Die Gut-Greifenau-Reihe 2) von Hanna Caspian
Rezension zu Gut Greifenau - Nachtfeuer: Roman (Die Gut-Greifenau-Reihe 2) von Hanna Caspian.
5
von: Dreamworx - 27.01.2019 16:40

1914. Mit Beginn des Ersten Weltkrieges müssen sowohl Konstantin als auch Nikolaus an die Front rücken, während das Gut in den Händen von Konstantins Vaters bleibt und auch eine Aussöhnung mit Rebecca nicht stattgefunden hat. Leider hat Graf...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ein wenig Leben von Hanya Yanagihara
Rezension zu Ein wenig Leben von Hanya Yanagihara.
5
von: ulrikerabe - 27.01.2019 16:18

Wo fängt man an bei diesem Buch, wie fängt man an. Es ist die Geschichte einer lebenslangen Freundschaft. Vier junge Männer, Jude, Willem, Malcolm und JB lernen sich am College kennen und auch wenn ihre Leben sich unterschiedlich entwickeln,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mittagsstunde: Roman von Dörte Hansen
Rezension zu Mittagsstunde: Roman von Dörte Hansen.
5
von: KrimiElse - 27.01.2019 15:31

„Mittagsstunde“ ist der neue und großartige Roman von Dörte Hansen, in dem sie den Bogen aus der Zeit der Mittagsruhe in den 1970er Jahren mit Flurbereinigung der kleinen dörflichen Parzellen bis in die heutige Zeit mit ihren spürbaren...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Apfelbaum von Christian Berkel
Rezension zu Der Apfelbaum von Christian Berkel.
5
von: KrimiElse - 27.01.2019 15:28

Wenn der Schauspieler Christian Berkel ein Buch schreibt, noch dazu ein autobiografisch angehauchtes, ist man als Leser einerseits neugierig, andererseits zwiegespalten, ob das gut gehen würde. Soweit die Vorschusslorbeeren und die Zweifel, der...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Gun Love von Jennifer Clement
Rezension zu Gun Love von Jennifer Clement.
5
von: KrimiElse - 27.01.2019 15:26

Pearl lebt seit ihrer Geburt vor auf den Vordersitzen im Auto auf dem Besucherparkplatz eines Trailerparks im Nirgenwo in Florida, ihre Mutter Margot, eine Ausreißerin aus gutem Hause, wohnt auf der Rückbank. Umgeben von schießwütigen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu All die Jahre: Roman von J. Courtney Sullivan
Rezension zu All die Jahre: Roman von J. Courtney Sullivan.
5
von: KrimiElse - 27.01.2019 15:23

„All die Jahre“ von Courtney J. Sullivan ist eine berührende irische Familiengeschichte mit zwei Schwestern, Nora und Theresa, im Mittelpunkt, die in den 1950er Jahren gemeinsam aus Irland nach Amerika auswandern.
Das Buch beginnt mit dem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Honolulu King von Anne-Gine Goemans
Rezension zu Honolulu King von Anne-Gine Goemans.
5
von: KrimiElse - 27.01.2019 15:20

Ein großartiges Buch über die vielen Gesichter der Wahrheit, über ein ungewöhnliches Leben und über das, was uns und von uns bleibt ist der Roman „Honolulu King“ der mehrfach preisgekrönten niederländischen Autorin Anne-Gine Goemans. Man muss...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Stella von Takis Würger
Rezension zu Stella von Takis Würger.
5
von: KrimiElse - 27.01.2019 15:12

Der Roman „Stella“ von Takis Würger erzählt die tragische Liebesgeschichte des Schweizers Friedrich und der jüdischen Denunziantin Stella im Berlin von 1942. Es ist eine spannende, erschreckende und fast unglaubliche Geschichte, ein dunkles...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Todesschöpfer (Ein Klara-Frost-Thriller 2) von Elias Haller
Rezension zu Der Todesschöpfer (Ein Klara-Frost-Thriller 2) von Elias Haller.
5
von: Circlestones Books Blog - 27.01.2019 14:03

„Das Auffinden der Skulptur selbst verlangte nicht nach einer Mordermittlerin, der Schädel, der sich im Kopf der Glasfigur befand, dagegen schon.“ (Zitat Seite 37)

Inhalt:
David Schlotter, ein erfolgreicher Glaskünstler, ist seit...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Gut Greifenau - Nachtfeuer: Roman (Die Gut-Greifenau-Reihe 2) von Hanna Caspian
Rezension zu Gut Greifenau - Nachtfeuer: Roman (Die Gut-Greifenau-Reihe 2) von Hanna Caspian.
5
von: Xanaka - 26.01.2019 21:25

Nahtlos geht es mit dem zweiten Band über das Gut Greifenau und seine Bewohner weiter. Der Beginn des ersten Weltkriegs hinterlässt auch in Greifenau Spuren. Nikolaus, der mittlere Sohn zieht voller Optimismus in den Krieg. Das er dabei gleich zu...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Weißer Tod: Roman (Die Cormoran-Strike-Reihe, Band 4) von Robert Galbraith
Rezension zu Weißer Tod: Roman (Die Cormoran-Strike-Reihe, Band 4) von Robert Galbraith.
5
von: parden - 26.01.2019 21:21

Ein verstörter junger Mann bittet den privaten Ermittler Cormoran Strike um Hilfe bei der Aufklärung eines Verbrechens, das er – so glaubt er – als Kind mit angesehen hat. Strike ist beunruhigt: Billy hat offensichtlich psychische Probleme und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Marburger Konzentrationstraining von Dieter Krowatschek
Rezension zu Marburger Konzentrationstraining von Dieter Krowatschek.
5
von: parden - 26.01.2019 21:18

Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) für Kindergarten- und Vorschulkinder ist für den Einsatz im Kindergarten, in der Vorschule und in der Arbeit mit entwicklungsverzögerten Kindern gedacht, wenn sich Aufmerksamkeitsstörungen und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu AERA 6 - Die Rückkehr der Götter: Gottesbeweis von Markus Heitz
Rezension zu AERA 6 - Die Rückkehr der Götter: Gottesbeweis von Markus Heitz.
3
von: parden - 26.01.2019 21:15

Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist Atheist geblieben in einer Welt, in der es vor Göttern nur so wimmelt. Und er ist gut in seinem Job, denn er hat keinen Respekt. Nicht vor Menschen und nicht vor Göttern. Sein aktueller Fall fordert ihn...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu AERA 5 - Die Rückkehr der Götter: Turbulenzen von Markus Heitz
Rezension zu AERA 5 - Die Rückkehr der Götter: Turbulenzen von Markus Heitz.
3
von: parden - 26.01.2019 21:14

Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist Atheist geblieben in einer Welt, in der es vor Göttern nur so wimmelt. Und er ist gut in seinem Job, denn er hat keinen Respekt. Nicht vor Menschen und nicht vor Göttern. Sein aktueller Fall fordert ihn...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ein Gentleman verschwindet (Cherringham - Landluft kann tödlich sein 30) von Matthew Costello
Rezension zu Ein Gentleman verschwindet (Cherringham - Landluft kann tödlich sein 30) von Matthew Costello.
4
von: parden - 26.01.2019 21:12

Bernard Mandeville liebt Züge. Jeden Sonntag kauft der elegante ältere Herr ein Ticket für die Great Cotswold's Dampfeisenbahn. Und jedes Mal nimmt er im Erste-Klasse-Abteil Platz und genießt die Fahrt in dem prächtigen Museumszug. Doch an diesem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Tod in der Themse (Cherringham - Landluft kann tödlich sein 29) von Matthew Costello
Rezension zu Tod in der Themse (Cherringham - Landluft kann tödlich sein 29) von Matthew Costello.
4
von: parden - 26.01.2019 21:11

Als Charlie Clutterbucks Leiche in der Themse gefunden wird, überrascht das zunächst niemanden: Der Überlebenskünstler wohnte auf einem heruntergekommenen Hausboot, hatte ein Händchen dafür, sich in Schwierigkeiten zu bringen und schaute häufig...
Mehr lesen

Seiten