Hier findest Du aktuell 11.964 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Stumme Narben von Yale, Arwyn
Rezension zu Stumme Narben von Yale, Arwyn.
4
von: parden - 10.03.2020 17:15

Um nach einem aufreibenden Fall zur Ruhe zu kommen, mietet Detective Inspector Nathan OʼBrian ein einsam gelegenes Cottage im Norden Englands. In einer stürmischen Nacht klopft ein kleines Mädchen an seine Tür, bis auf die Knochen durchweicht,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Shadowscent - Die Blume der Finsternis von P. M. Freestone
Rezension zu Shadowscent - Die Blume der Finsternis von P. M. Freestone.
5
von: nellsche - 10.03.2020 16:14

Ausgerechnet am Blütenmond liegt der Kronprinz vergiftet in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte. Rakel, die die besonderen Fähigkeiten eines Dufthüters hat, soll gemeinsam mit Ash, dem Leibwächter des Prinzen, das rettende Gegenmittel...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Milchmann: Roman von Anna Burns
Rezension zu Milchmann: Roman von Anna Burns.
2
von: nellsche - 10.03.2020 14:21

Eine junge Frau, die in einer kleinen Stadt lebt, zieht ungewollt die Aufmerksamkeit eines mächtigen älteren Mannes auf sich. Der Milchmann. Obwohl sie versucht, alle in ihrem Umfeld im Unklaren über diesen Mann zu lassen, brodelt bald die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Dankbarkeiten: Roman von de Vigan, Delphine
Rezension zu Dankbarkeiten: Roman von de Vigan, Delphine.
4
von: Literaturhexle - 10.03.2020 13:23

Die kinderlose Michka Seld muss ins Seniorenheim. Die bislang rüstige und selbständige Dame hat diffuse Verlustängste und verliert zunehmend die Sprache, was sie sehr quält, da sie zeitlebens Worte sowie die Literatur liebte. Zum Glück gibt es...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Corporate Love - Reid (Vested Interest 4) von Moreland, Melanie
Rezension zu Corporate Love - Reid (Vested Interest 4) von Moreland, Melanie.
1
von: Rose27 - 08.03.2020 23:46

Inhalt: „Corporate love -Reid“ ist der vierte Band der gleichnamigen „Corporate love“-Reihe von Melanie Moreland. Es ist am 1.02.2020 beim Lyx Verlag erschienen.
Reid hatte keine einfache Kindheit. Ausgesetzt und dann von Pflegefamilie zu...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Dark Crows: Seelenbegleiter von Stenglein, Nadine
Rezension zu Dark Crows: Seelenbegleiter von Stenglein, Nadine.
2
von: Rose27 - 08.03.2020 21:29

Inhalt: In „Dark Crowns“ von Nadine Steglein wird Angel seit dem Tod ihrer Mutter von dunklen Visionen heimgesucht. Sie selbst hat den Unfall, wie ein Wunder, überlebt. Ihr bester Freund Tim hat ihr dabei geholfen das alles zu verarbeiten. Je...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das kann uns keiner nehmen: Roman von Matthias Politycki
Rezension zu Das kann uns keiner nehmen: Roman von Matthias Politycki.
4
von: RuLeka - 08.03.2020 21:15

Der Autor Matthias Politycki, 1955 geboren, hat schon sehr viele Bücher geschrieben - Romane, Erzählungen, Reiseberichte und mehr. Er ist ein Schriftsteller, der oft auf Reisen ist und dies in seinen Büchern literarisch verarbeitet.
In...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Milchmann: Roman von Anna Burns
Rezension zu Milchmann: Roman von Anna Burns.
5
von: ulrikerabe - 08.03.2020 20:37

Eine namenlose junge Frau in einer namenlosen Stadt, wo selbst die Straßen keine Namen haben. Dort lebt die Erzählerin „Mittelschwester“, mit ihrer Mutter, den Kleinen Schwestern. Der Vater ist verstorben, die großen Schwestern verheiratet. Die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Talmi von Polt-Heinzl, Evelyne
Rezension zu Talmi von Polt-Heinzl, Evelyne.
5
von: Mikka Liest - 08.03.2020 19:51

Der Roman beginnt in der Zeit zwischen den Weltkriegen, in Österreich.

Ernst Rosanek, ein gutaussehender, charmanter junger Mann aus einfachen Verhältnissen, strebt nach Höherem. Es geht ihm nicht nur um Reichtum und Luxus, sondern auch um...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Geheimnisse meiner Mutter von Burton, Jessie
Rezension zu Die Geheimnisse meiner Mutter von Burton, Jessie.
4
von: wal.li - 08.03.2020 17:40

Kurz vor ihrem 35. Geburtstag gerät Rose so langsam ins Überlegen wie es mit ihrem Leben weitergehen soll. Ihr in zweiter Ehe verheirateter Vater hat eine Krankheit überwunden, ihre Beziehung läuft nicht mehr so richtig und endlich will sie dem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der freie Hund von Wolfgang Schorlau
Rezension zu Der freie Hund von Wolfgang Schorlau.
3
von: Bibliomarie - 08.03.2020 12:04

Antonio Morello gelang in Sizilien ein Schlag gegen die Mafia. Danach hatte er die Wahl zwischen einem bewachten Leben in einer Kaserne oder die Versetzung ans andere Ende Italiens. Venedig gefällt ihm nicht, die Menschenmassen, die stinkenden...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Bagage von Monika Helfer
Rezension zu Die Bagage von Monika Helfer.
5
von: ulrikerabe - 08.03.2020 11:44

1914. Es ist der Beginn des Ersten Weltkrieges, als Josef Moosbrugger einberufen wird. Seine Frau Maria bleibt mit den vier Kindern zurück, am Rande des kleinen Vorarlberger Bergdorfes. Die Familie lebt für sich, es sind die Abseitigen, die „...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Eine Farbe zwischen Liebe und Hass von Zentner, Alexi
Rezension zu Eine Farbe zwischen Liebe und Hass von Zentner, Alexi.
4
von: sursulapitschi - 08.03.2020 10:04

Ich habe ein wenig gebraucht, um mich mit diesem Buch anzufreunden.

Es geht um den 17jährigen Jessup, ein guter Schüler und Footballstar, der aus einfachsten Verhältnissen kommt. Er könnte es zu etwas bringen, stünde ihm nicht seine...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Liebes Kind: Thriller von Romy Hausmann
Rezension zu Liebes Kind: Thriller von Romy Hausmann.
5
von: parden - 08.03.2020 06:25

Eine fensterlose Hütte im Wald. Lenas Leben und das ihrer zwei Kinder folgt strengen Regeln: Mahlzeiten, Toilettengänge, Lernzeiten werden minutiös eingehalten. Sauerstoff bekommen sie über einen »Zirkulationsapparat«. Der Vater versorgt seine...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Klara vergessen von Isabelle Autissier
Rezension zu Klara vergessen von Isabelle Autissier.
4
von: parden - 07.03.2020 21:09

Murmansk, nördlich des Polarkreises. Zum ersten Mal kehrt Juri, der längst als Ornithologe in Nordamerika lebt, in seine Heimat zurück. Sein Vater Rubin liegt im Sterben, lediglich das Rätsel um Juris Großmutter Klara – eine Wissenschaftlerin zur...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Vor dem Anfang von Burghart Klaußner
Rezension zu Vor dem Anfang von Burghart Klaußner.
4
von: parden - 07.03.2020 21:07

April 1945. Es sind die letzten Stunden, bevor die Hölle losbricht in Berlin und der Häuserkampf beginnt. Die letzten Tage, bevor alles vorbei ist: die Schüsse, das Gebrüll, die Befehle und die Angst. Aber vorher müssen Fritz und Schultz noch...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Mann, der in die Bilder fiel: Ein Fall für Peter Falcon von Karpe, Leif
Rezension zu Der Mann, der in die Bilder fiel: Ein Fall für Peter Falcon von Karpe, Leif.
4
von: parden - 07.03.2020 20:52

Peter Falcon lebt ein leises Leben und betreibt seit Jahren einen kleinen Comicladen. Sehr erstaunt ist er daher, als ihn ein alter Freund aus Studientagen aufsucht. Charlie ist ein undurchsichtiger Zeitgenosse, der seit seiner Zeit bei Interpol...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Rollmopskommando: Thies Detlefsen 3 von Krischan Koch
Rezension zu Rollmopskommando: Thies Detlefsen 3 von Krischan Koch.
2
von: parden - 07.03.2020 20:51

Kurz bevor sich Polizeiobermeister Thies Detlefsen aus dem nordfriesischen Fredenbüll zu Tode langweilt, kehrt das Verbrechen aufs platte Land zurück. Im Nachbarort überfallen Räuber die Raiffeisenbank. Dabei wird Oma Ahlbeck als Geisel genommen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mordseekrabben von Krischan Koch
Rezension zu Mordseekrabben von Krischan Koch.
4
von: parden - 07.03.2020 20:50

Für Dorfpolizist Thies Detlefsen aus dem nordfriesischen Örtchen Fredenbüll steht der Sommerurlaub an. Wie jedes Jahr geht es mit der ganzen Familie nach Amrum rüber. Ehefrau Heike freut sich auf die Wellness-Pension, doch dort entdecken die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Totenbändiger - Band 4: Feindschaften von Erdmann, Nadine
Rezension zu Die Totenbändiger - Band 4: Feindschaften von Erdmann, Nadine.
4
von: parden - 07.03.2020 20:38

Topher sinnt auf Rache und auch sonst läuft für die Hunts in der Schule einiges mies. Gabriel, Sky und Connor werden unterdessen als Spuks in eine bewachte Wohnanlage gerufen. Eigentlich klingt alles nach einem Routineeinsatz. Eigentlich. Doch...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Kein schlechter Tausch: Kleine Auszeit Roman von Karen Witemeyer
Rezension zu Kein schlechter Tausch: Kleine Auszeit Roman von Karen Witemeyer.
5
von: claudi-1963 - 07.03.2020 19:51

"Wem eine tüchtige Frau beschert ist, die ist viel edler als die köstlichsten Perlen." (Sprüche 31,10)
Texas 1890:
Ruth Fulbright und ihre 7-jährige Tochter Naomi verschlägt es nach dem Tod ihres Mannes in den...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Dorthin, wo der Tag anbricht: Kleine Auszeit Roman von Elizabeth Camen
Rezension zu Dorthin, wo der Tag anbricht: Kleine Auszeit Roman von Elizabeth Camen.
4
von: claudi-1963 - 07.03.2020 19:50

Nichts ist so hoffnungslos, dass wir nicht Grund zu neuer Hoffnung fänden. (Niccoló Machiavelli)
Pennsylvania, 1897:
Julia Broeder eine Medizinstudentin kümmert sich rührend um einen verletzten Kampfhund und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Nevernight - Die Rache: Roman von Kristoff, Jay
Rezension zu Nevernight - Die Rache: Roman von Kristoff, Jay.
4
von: wal.li - 07.03.2020 19:00

Mia Corvere hatte es geschafft, sie hatte den Konsul Julius Scaeva erwischt. Und doch ruft sich eben dieser Julius Scaeva zum Imperator aus und hat nun alle Macht, Mia zu jagen. Der Tote war ein Doppelgänger. Und so steht Mia erneut vor ihrer...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mord auf Vlieland von Jacobs, Jan
Rezension zu Mord auf Vlieland von Jacobs, Jan.
4
von: Bibliomarie - 07.03.2020 18:52

Ihre neue Dienststelle in Friesland soll auch ein Neuanfang für die Kommissarin Griet Gerritsen werden. Allerdings wird sie nicht mit offenen Armen empfangen. Sie gilt als eigenwillig und teamunfähig und einer ihrer Alleingänge kostete auch einem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Liebes Kind: Thriller von Romy Hausmann
Rezension zu Liebes Kind: Thriller von Romy Hausmann.
4
von: wal.li - 06.03.2020 19:18

Vor Jahren verschwand die Studentin Lena. Sie wurde nie gefunden und ihrer Eltern wünschen sich nichts sehnlicher als zu erfahren, was mit ihrer Tochter geschehen ist. Dann wird eine bei einem Unfall verletzte junge Frau mit ihren zwei Kindern im...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Milchmann: Roman von Anna Burns
Rezension zu Milchmann: Roman von Anna Burns.
3
von: kleinschorschi - 06.03.2020 19:03

Erzählt wird das Buch von der 18jährigen namenlosen „Mittelschwester“, die auf der „richtigen Seite“ der Hauptstraße in der namenlosen Stadt lebt und nicht auf der anderen Seite, die Seite des Sees. Sie ist sportverrückt, geht wöchentlich mit...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Eisige Dornen (Ein Nathalie-Svensson-Krimi 4) von Moström, Jonas
Rezension zu Eisige Dornen (Ein Nathalie-Svensson-Krimi 4) von Moström, Jonas.
5
von: kleinschorschi - 06.03.2020 18:51

Innerhalb von wenigen Tagen werden in Schweden an drei verschiedenen Orten drei Tote gefunden, die allesamt mit einer blau eingefärbten Rose auf der Brust gefunden wurden. Kein leichter Fall, dem sich die Psychiaterin Nathalie Svensson und die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Auf dem Seil: Roman von Terézia Mora
Rezension zu Auf dem Seil: Roman von Terézia Mora.
3
von: Renie - 06.03.2020 17:47

„Eigentlich“ ist ein Wort, das man eigentlich nicht verwenden sollte. Erst recht nicht in der Kommunikation und am besten gar nicht in einer Rezension. Wenn man "eigentlich" googelt, erhält man neben den Links auf die gängigen Nachschlageportale...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Sieben Lügen: Psychothriller von Kay, Elizabeth
Rezension zu Sieben Lügen: Psychothriller von Kay, Elizabeth.
4
von: milkysilvermoon - 06.03.2020 09:08

18 Jahre sind Jane Black und Marnie Gregory nun schon enge Freundinnen. Seit der gemeinsamen Schulzeit verbringen die Engländerinnen regelmäßig Zeit zusammen und nehmen rege am Leben der jeweils anderen teil. In der schweren Zeit, als Jane ihren...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Muldental von Daniela Krien
Rezension zu Muldental von Daniela Krien.
5
von: SuPro - 05.03.2020 22:35

Ich habe bisher einen Bogen um Kurzgeschichten gemacht, da ich angenommen habe, nur in längere Romane wirklich eintauchen und zufrieden wieder auftauchen zu können.

Bereits Joey Goebel hat mich mit „Irgendwann wird es gut“ eines Besseren...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg
Rezension zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg.
4
von: wal.li - 05.03.2020 19:52

Endlich ist das Baby da, Anette Werner ist in Elternzeit. Und obwohl sie ihre kleine Tochter umhegt, hat sich das große Mutterglück noch nicht eingestellt. Anette vermisst ihre Arbeit. Und Jeppe Kørner vermisst Anette. In einem Brunnen in der...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg
Rezension zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg.
5
von: claudi-1963 - 05.03.2020 19:03

"Manchmal kann ein kleiner, unschuldiger Fehltritt katastrophale Konsequenzen haben. So ist das Leben nun mal." (Buchauszug)
Jeppe Kørner und sein Team hat es mit außergewöhnlichen Morden zu tun. Ein Serientäter geht in...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Freund: Roman von Sigrid Nunez
Rezension zu Der Freund: Roman von Sigrid Nunez.
5
von: Circlestones Books Blog - 05.03.2020 11:18

"Es gab eine Zeit, in der mir klarer gewesen wäre, ob es von einer geistigen Störung zeugt, wenn man einem Hund Rilkes Briefe an einen jungen Dichter laut vorliest." (Zitat Pos. 1782)

Inhalt
Die Ich-Erzählerin, eine Schriftstellerin...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Laura und das Orakel der Silbernen Sphinx von Freund, Peter
Rezension zu Laura und das Orakel der Silbernen Sphinx von Freund, Peter.
5
von: Addicted to Books - 05.03.2020 09:06

Dies ist meine persönliche Meinung. Meine Meinung wurde nicht gefälscht. Alles was ich schreibe kommt von mir. Falls Du das Buch lesen möchtest, bitte ich dich, bei den Buchhandlungen deines Vertrauens oder bei den kleineren zu kaufen. Sie...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Jahre der Veränderung von Linda Winterberg
Rezension zu Jahre der Veränderung von Linda Winterberg.
5
von: nellsche - 05.03.2020 08:04

Berlin 1929. Die drei Freundinnen haben inzwischen ihre Ausbildungen beendet. Edith arbeitet nun als Hebamme in einer Klinik und in einer Beratungsstelle für Frauen, Margot hat sich in einen verheirateten Mann verliebt und Luise unterrichtet...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der freie Hund von Wolfgang Schorlau
Rezension zu Der freie Hund von Wolfgang Schorlau.
4
von: liesl06 - 05.03.2020 08:00

Bereits die Dengler-Romane von Wolfgang Schorlau haben mir sehr gut gefallen. Exzellent recherchiert und spannend bis zur letzten Seite. Genau das hat meine Erwartungen an „Der freie Hund“ sehr hochgestellt. Claudio Caiolo hat sich mit Wolfgang...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg
Rezension zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg.
3
von: Wandablue - 05.03.2020 07:52

Kurzmeinung: Ermittelt wird im psychiatrischen Umfeld. Der Roman lebt von seiner gesellschaftspolitischen Relevanz.

In „Glasflügel“ lässt die dänische Autorin ihr Team in der Psychiatrie ermitteln. Genauer gesagt, geht es um junge Menschen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Ladenhüterin: Roman von Murata, Sayaka
Rezension zu Die Ladenhüterin: Roman von Murata, Sayaka.
4
von: wal.li - 04.03.2020 19:58

Schon als Kind war Keiko anders, sie nahm es schon damals allzu wörtlich. Fand sie einen toten Vogel, dachte sie, er könne zum Verzehr geeignet sein, während ihre Schwester das Tierchen ehrenvoll bestatten wollte. Und so zieht es sich durch ihre...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Großes Sommertheater: Roman von Frank Goldammer
Rezension zu Großes Sommertheater: Roman von Frank Goldammer.
5
von: Matzbach - 04.03.2020 19:27

Der alte Patriarch Joseph, der auf nicht immer legale Art und Weise zu immensem Reichtum gelangt ist, liegt im Sterben. Seine Pflegerin hat deshalb seine drei Söhne von diversen Müttern samt Anhang in seine Villa am Ostseestrand eingeladen, was...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mord Elsässer Art (emons: Sehnsuchts Orte) von Crayon, Suzanne
Rezension zu Mord Elsässer Art (emons: Sehnsuchts Orte) von Crayon, Suzanne.
5
von: Matzbach - 04.03.2020 19:25

Man nehme: ein bisschen Pierre Lagrange (pensionierter Ermittler mit Hund), ein bisschen Walker (Bruno mit "Balzac", dem Namen des Hundes) und eine weitere liebenswerte Landschaft Frankreichs, das Elsass, und vermenge das ganze zu einem...
Mehr lesen

Seiten