Hier findest Du aktuell 9.134 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Die Borger in den Feldern von Mary Norton
Rezension zu Die Borger in den Feldern von Mary Norton.
5
von: parden - 09.02.2019 15:31

Nachdem die Borger Pod, Homily und Arrietty von den Menschen entdeckt worden sind, müssen sie fluchtartig ihr Zuhause unter den Dielen eines alten viktorianischen Landhauses verlassen. Eine lange und gefahrenreiche Reise durch die Felder steht...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Meer in deinem Namen: Roman (nur als E-Book erhältlich) von Patricia Koelle
Rezension zu Das Meer in deinem Namen: Roman (nur als E-Book erhältlich) von Patricia Koelle.
5
von: Circlestones Books Blog - 09.02.2019 13:58

"Auf diese Weise gibt mir das Meer in deinem Namen zu verstehen, dass du nicht weit fort bist, nicht so weit fort, als dass du mir nicht doch nahe bist ..." (Zitat Pos. 2112)

Inhalt:
Charly Templin ist Astronomin und arbeitet als...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Stella von Takis Würger
Rezension zu Stella von Takis Würger.
4
von: renee - 09.02.2019 10:24

Ja, er kann schreiben, der Herr Würger. Schon "Der Club" hat mir gefallen. Aber jetzt bei "Stella" merkt man, er kann noch mehr Tiefe herstellen in seiner Charakterzeichnung. Und ich muss sagen, Hut ab vor jemandem, der es wagt zu so einem Thema...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Stella von Takis Würger
Rezension zu Stella von Takis Würger.
4
von: renee - 09.02.2019 10:05

Ja, er kann schreiben, der Herr Würger. Schon "Der Club" hat mir gefallen. Aber jetzt bei "Stella" merkt man, er kann noch mehr Tiefe herstellen in seiner Charakterzeichnung. Und ich muss sagen, Hut ab vor jemandem, der es wagt zu so einem Thema...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der dunkle Garten: Roman von Tana French
Rezension zu Der dunkle Garten: Roman von Tana French.
3
von: wal.li - 08.02.2019 19:10

Alles passt für den knapp 30jährigen Toby Hennessy. Er hat eine tolle Freundin, zwei Kumpel, mit denen er immer mal auf einen Absacker in den Pub gehen kann, einen Job in einer Galerie, um den ihn manche beneiden. Er könnte ich als glücklich...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu In Erinnerung an einen vorzüglichen Wein (SALTO) von Javier Fernández de Castro
Rezension zu In Erinnerung an einen vorzüglichen Wein (SALTO) von Javier Fernández de Castro.
5
von: kingofmusic - 08.02.2019 10:03

Eigentlich war ich dumm: statt das Buch im Bus zu lesen, hätte ich es mir lieber damit auf dem Sofa bequem machen, einen trockenen Rotwein öffnen und Tapas dazu essen müssen. Nun, gut, man kann nicht alles haben…

In dem kurzen Roman „In...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Abendrot von Kent Haruf
Rezension zu Abendrot von Kent Haruf.
5
von: Mikka Liest - 07.02.2019 21:03

Hart ist das Leben im Mittelwesten

“Abendrot” ist der zweite Band der “Plainsong”-Trilogie und gehört damit zu insgesamt sechs Büchern des Autors, die in der fiktiven Stadt Kleinstadt Holt in Colorado angesiedelt sind. Man kann das Buch...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Seele des Bösen - Blackout (Sadie Scott 17) von Dania Dicken
Rezension zu Die Seele des Bösen - Blackout (Sadie Scott 17) von Dania Dicken.
5
von: claudi-1963 - 07.02.2019 15:27

"Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten!" (Helen Keller)
Nach ihrem letzten dramatischen Fall, dem Ausbruch von Brian Leigh und Tyler Evans, haben sich alle...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Schwarze Seele von Ellen Dunne
Rezension zu Schwarze Seele von Ellen Dunne.
3
von: claudi-1963 - 07.02.2019 15:21

"Wenn Menschen, die wir einst liebten, verblassen, fangen wir manchmal an, sie zu hassen." (Friedrich Löchner)
Im Schwabinger Bach im Englischen Garten findet man die Leiche des Iren Donal McFadden. Alles sieht nach einem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Eine Studie in Tintenblau: Herr Fuchs und Frau Elster ermitteln von Anja Stephan
Rezension zu Eine Studie in Tintenblau: Herr Fuchs und Frau Elster ermitteln von Anja Stephan.
4
von: utaechl - 06.02.2019 18:44

Ein faszinierender Mordfall, ein sich findendes Ermittlerteam und ein Hauch Steampunk. Ein gelungener Serienauftakt, bei dem man den zweiten Teil auf jeden Fall lesen muss.

Inhalt:
Elijah Fuchs wird als neuer Pfarrer in die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu In der Nacht hör' ich die Sterne: Roman von Paola Peretti
Rezension zu In der Nacht hör' ich die Sterne: Roman von Paola Peretti.
5
von: claudi-1963 - 06.02.2019 16:06

"Im Dunkeln sieht man nicht so gut, dafür hört man umso besser." (Marion Gitzel)
Kurz vor ihrem zehnten Geburtstag erfährt Mafalda das sie ca. 6 Monaten ihr Augenlicht verlieren wird. Mafaldas einziger Halt ist ihr Kater...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Ball spielende Hund: Ein Fall für Poirot von Agatha Christie
Rezension zu Der Ball spielende Hund: Ein Fall für Poirot von Agatha Christie.
5
von: kingofmusic - 06.02.2019 15:34

Ich habe ja nun schon einige Krimis von Agatha Christie gelesen und rezensiert. Und letztlich kann man in jeder Rezension schreiben „Agatha Christie ist, war und bleibt die „Queen of crime““.

Da der Mensch ein Gewohnheitstier ist, sei mir...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Schwarze Seele von Ellen Dunne
Rezension zu Schwarze Seele von Ellen Dunne.
4
von: Bibliomarie - 06.02.2019 08:10

Patsy Logan, vielen Leser*innen vielleicht aus dem ersten Buch „Harte Landung“ bekannt, bekommt einen „Nicht-Fall“ auf den Tisch. Der Ire Donal McFadden ist an Halloween in einem eisigen Schwabinger Buch ertrunken. Alles spricht für einen Unfall...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Abendrot von Kent Haruf
Rezension zu Abendrot von Kent Haruf.
5
von: parden - 05.02.2019 21:49

Holt, eine Kleinstadt im Herzen Colorados. Zwei alte Viehzüchter müssen den Wegzug ihrer Ziehtochter verkraften. Ein Ehepaar kämpft in seinem verwahrlosten Trailer um ein Stückchen Würde und um seine Kinder. Ein elfjähriger Junge kümmert sich...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Oxen – Das erste Opfer: Ungekürzte Lesung mit Dietmar Wunder (2 mp3-CDs) von Jens Henrik Jensen
Rezension zu Oxen – Das erste Opfer: Ungekürzte Lesung mit Dietmar Wunder (2 mp3-CDs) von Jens Henrik Jensen.
4
von: parden - 05.02.2019 21:45

Niels Oxen, ein schwer traumatisierter Elitesoldat, zieht sich in die Einsamkeit der dänischen Wälder zurück, um seinen inneren Dämonen zu entkommen. Doch bei einem nächtlichen Besuch des Schlosses Nørlund wird er zum Hauptverdächtigen in einem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Schaf-Komplott: Ein Yorkshire-Krimi (Molly Preston ermittelt 2) von Carine Bernard
Rezension zu Das Schaf-Komplott: Ein Yorkshire-Krimi (Molly Preston ermittelt 2) von Carine Bernard.
3
von: parden - 05.02.2019 21:43

In ihrem zweiten Fall reist die EU-Ermittlerin Molly Preston eigentlich ganz ohne Auftrag nach Yorkshire. Sie macht dort nämlich Urlaub - gemeinsam mit ihrem Freund Charles hat sie sich ein niedliches kleines Cottage gemietet und will es sich...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Eye of the Raven: A Mystery of Colonial America von Eliot Pattison
Rezension zu Eye of the Raven: A Mystery of Colonial America von Eliot Pattison.
4
von: wal.li - 05.02.2019 18:10

Mit seinem Vorbild Conawago wandert Duncan McCallum auf den alten Pfaden durch die ursprüngliche Landschaft Nordamerikas. Sein mühsam wiedergewonnener Seelenfrieden wird jäh gestört als er und sein alter Freund einen Sterbenden finden, dessen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Trafikant von Robert Seethaler
Rezension zu Der Trafikant von Robert Seethaler.
4
von: Querleserin - 05.02.2019 17:06

"An einem Sonntag im Spätsommer des Jahres 1937 zog ein ungewöhnlich heftiges Gewitter über das Salzkammergut, das dem bislang eher ereignislos vor sich hin tröpfelnden Leben Franz Huchels eine ebenso jähe wie folgenschwere Wendung geben sollte...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Hunger der Lebenden von Beate Sauer
Rezension zu Der Hunger der Lebenden von Beate Sauer.
4
von: ElisabethBulitta - 05.02.2019 15:54

Bei Beate Sauers historischem Kriminalroman „Der Hunger der Lebenden“ handelt es sich um den zweiten Fall für die junge Polizeibeamtin Friederike Matthée, die in den Nachkriegsjahren in und um Köln herum ermittelt. Das Buch ist im Januar 2019 bei...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Hunger der Lebenden von Beate Sauer
Rezension zu Der Hunger der Lebenden von Beate Sauer.
4
von: Bibliomarie - 05.02.2019 14:54

Köln 1947, seit einem guten Jahr arbeitet Friederike Matthée nun bei der Weiblichen Polizei, die Arbeit, die sie anfangs nur als Verdienstmöglichkeit ergriffen hat, beginnt ihr zu gefallen. Auch wenn es sich meist nur um Zeugenbefragung bei...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Abendrot von Kent Haruf
Rezension zu Abendrot von Kent Haruf.
5
von: Bibliomarie - 04.02.2019 17:54

Holt, eine Kleinstadt in Colorado in den fünfziger Jahren, das ist der Mittelpunkt in Kent Harufs Trilogie. Eine Stadt, unbedeutend und ein wenig langweilig, mit Schicksalen, wie sie wohl so ähnlich überall in den USA spielen können. Zwei...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Abendrot von Kent Haruf
Rezension zu Abendrot von Kent Haruf.
5
von: Momo - 04.02.2019 17:40

Seit dem letzten Sonntag bin ich mit dem Buch durch. Aus Zeitmangel habe ich meine Rezension noch nicht schreiben können. Ich musste mir durch den Stress eine kleine Auszeit nehmen. Aber ich hatte den ganzen letzten Sonntag, 27. Januar, gelesen,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Black Hand: Jagd auf die erste Mafia New Yorks (suhrkamp taschenbuch) von Stephan Talty
Rezension zu Black Hand: Jagd auf die erste Mafia New Yorks (suhrkamp taschenbuch) von Stephan Talty.
4
von: ulrikerabe - 04.02.2019 14:59

Berühmt, berüchtigt und gefürchtet – das war die Black Hand, la mano nera, die Schwarze Hand: die erste italienische Mafia auf Amerikas Boden. Wer von diesem kriminellen Bund einen Brief erhielt, hatte allen Grund, um sein Leben oder das seiner...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Achtzehn von Lyl Boyd
Rezension zu Achtzehn von Lyl Boyd.
5
von: kingofmusic - 04.02.2019 14:34

Lyl Boyd hat wieder zugeschlagen *g*.

Offenbar hat der Autor, dessen bisher veröffentlichte Geschichten bis Ende 2017 ausschließlich digital vorlagen, die Zeichen der digitalen Apokalypse erkannt und will mit den nach und nach auch in...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Our Souls at Night von Kent Haruf
Rezension zu Our Souls at Night von Kent Haruf.
5
von: Circlestones Books Blog - 04.02.2019 11:28

"And then there was the day when Addie Moore made a call on Louis Waters." (Originalzitat, Seite 3 - zugleich erster Satz dieses Romans).

Inhalt:
Seit über vierzig Jahren leben Addie Moore und Louis Waters mit ihren Familien in der...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Flugfedern: Novelle von Simone Regina Adams
Rezension zu Flugfedern: Novelle von Simone Regina Adams.
5
von: kingofmusic - 04.02.2019 09:38

„Er stellte sich vor, dass dies alles Lebenslinien waren, jeder Mensch hatte in dem Muster seine eigene, kürzere oder längere, gerade oder gewundene Lebenslinie, und sie begegneten sich auf unterschiedlichste Weise. […] Die Zeit lag als...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Bad Bachelor (New York Bachelors 1) von Stefanie London
Rezension zu Bad Bachelor (New York Bachelors 1) von Stefanie London.
4
von: Xanaka - 03.02.2019 21:03

Wie wäre es, wenn man sein Date, also den Mann mit dem man verabredet ist, nachträglich in einer App bewerten kann? Damit haben andere Frauen, mit denen er sich vielleicht nach Dir trifft, schon mal einen Voreindruck und können so entscheiden, ob...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Flammen und Seide von Petra Schier
Rezension zu Flammen und Seide von Petra Schier.
5
von: utaechl - 03.02.2019 18:34

Petra Schier entführt uns mit ihrem neuesten historischen Roman ins 17. Jahrhundert. Die Bewohner Rheinbachs versuchen ihrem normalen Leben nachzugehen. während die Kriegsparteien des Holländischen Krieges immer näher rücken. Eine lesenswerte...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Weißer Tod: Roman (Die Cormoran-Strike-Reihe, Band 4) von Robert Galbraith
Rezension zu Weißer Tod: Roman (Die Cormoran-Strike-Reihe, Band 4) von Robert Galbraith.
4
von: Renie - 03.02.2019 14:07

Robert Galbraith reitet mit seiner Krimi-Reihe um den Londoner Privatermittler Cormoran Strike auf der Erfolgswelle. Mittlerweile gibt es 4 Bände, wovon der letzte, "Weißer Tod", gerade veröffentlicht wurde. Verfilmt sind die Bücher ebenfalls...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mittagsstunde: Roman von Dörte Hansen
Rezension zu Mittagsstunde: Roman von Dörte Hansen.
5
von: Renie - 03.02.2019 13:03

"Niemand konnte leiser essen und Treppen geräuschloser hinaufschleichen als Kinder, die in Nordfriesland aufgewachsen waren. Wenn es etwas gab, was den Menschen hier oben heilig war, dann war es ihre Mittagsstunde."

In Dörte Hansens Roman...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden: Roman von Genki Kawamura
Rezension zu Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden: Roman von Genki Kawamura.
4
von: wal.li - 03.02.2019 12:33

Ein junger Postbote erfährt, dass er unheilbar krank ist und nur noch kurze Zeit zu leben hat. Nach dem ersten Schock, beginnt er sich die Frage zu stellen, was er mit der verbleibenden Zeit anfangen soll. Plötzlich erscheint ihm eine Person, die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der dunkle Garten: Roman von Tana French
Rezension zu Der dunkle Garten: Roman von Tana French.
4
von: ElisabethBulitta - 03.02.2019 07:14

Der grandiose Schreibstil und der raffinierte Plot entschädigen für die über weite Strecken dominierende Langatmigkeit. Auf jeden Fall lesenswert.

Tana Frenchs Spannungs- und Familienroman „Der dunkle Garten“ ist im Dezember 2018 bei...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Blinde Rache: Ein Mara Billinsky Thriller (Ein Fall für Mara Billinsky) von Leo Born
Rezension zu Blinde Rache: Ein Mara Billinsky Thriller (Ein Fall für Mara Billinsky) von Leo Born.
5
von: ElisabethBulitta - 02.02.2019 20:46

Ein düsterer, grausamer Einstieg in die Thrillerreihe um Mara Billinsky. Äußerst spannend und lesenswert.

„Blinde Rache“ von Leo Born bildet den Auftakt zu einer Thrillerserie rund um die unkonventionelle...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Blinde Rache: Ein Mara Billinsky Thriller (Ein Fall für Mara Billinsky) von Leo Born
Rezension zu Blinde Rache: Ein Mara Billinsky Thriller (Ein Fall für Mara Billinsky) von Leo Born.
5
von: claudi-1963 - 02.02.2019 15:36

"Es scheint übrigens in der Natur zu liegen, dass Schwächre immer grausamer in ihrer Rache sind als Stärkre." (Adolph Freiherr von Knigge)
Mara Billinsky kehrt zur Frankfurter Mordkommission zurück, nachdem sie in...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Melancholie von Jon Fosse
Rezension zu Melancholie von Jon Fosse.
3
von: Anjuta - 02.02.2019 09:50

Ich bin mit Jon Fosses Roman „Melancholie“ eingetaucht in die melancholische Welt Norwegens und nie wurde mir ganz klar, ob diese Melancholie nach der Darstellung des Autors nun krankhaft ist oder im Wesen der Menschen (des Nordens?) fest...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Letzter Stollen: Ein Altaussee-Krimi (Gasperlmaier-Krimi 7) von Herbert Dutzler
Rezension zu Letzter Stollen: Ein Altaussee-Krimi (Gasperlmaier-Krimi 7) von Herbert Dutzler.
4
von: ulrikerabe - 01.02.2019 20:14

Jus t während der Feier zu seinem 50. Geburtstag wird Postenkommandant Franz Gasperlmaier zu einem fraglichen Tatort gerufen. Im Salzbergwerk fehlt ein Besucheranzug. Was weiter nicht schlimm wäre, wenn nicht die Person, die den Anzug getragen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Gehen, ging, gegangen: Roman (Penguin Germany) von Jenny Erpenbeck
Rezension zu Gehen, ging, gegangen: Roman (Penguin Germany) von Jenny Erpenbeck.
4
von: Mikka Liest - 01.02.2019 18:19

Richard ist Professor, und das macht einen Großteil seiner Selbstwahrnehmung aus. Er ist Professor, aber er wurde gerade in den Ruhestand verabschiedet. Er ist Professor, und ihm geht darüber der Lebenssinn verloren.

Gehen, ging, gegangen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu In dir lebt das Kind, das du warst: Seelische Belastungen bewältigen von Whitney Hugh Missildine
Rezension zu In dir lebt das Kind, das du warst: Seelische Belastungen bewältigen von Whitney Hugh Missildine.
3
von: ulrikerabe - 01.02.2019 17:28

Wie sehr lebt das Kind, das wir einmal waren, in uns weiter? Welche Elternrolle übernehmen wir uns selbst gegenüber? Wie prägen uns Glaubenssätze der Eltern in unserem Erwachsenleben?
Mit diesen Fragen beschäftigt sich Whitney Hugh...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Schund und Sühne von Anna Basener
Rezension zu Schund und Sühne von Anna Basener.
5
von: Bibliomarie - 01.02.2019 16:35

Als Nachrückerin eines Literaturstipendiums trifft Kat auf Schloss Rosenbrunn ein. Zwar hat sie eine riesige Veröffentlichungsliste, aber als Literatur hätte sie ihr Werk nicht bezeichnet. Schließlich schreibt sie sogenannte „Groschenhefte“ aus...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Station 8 - Episode 1 von Dominique Stalder
Rezension zu Station 8 - Episode 1 von Dominique Stalder.
4
von: utaechl - 01.02.2019 16:10

Station 8 liefert ein interessantes, dystopisches Science Fiction Setting, dessen Potential hoffentlich in den folgenden Teilen ausgeschöpft wird.

Inhalt:

Die Erde steht seit fast 70 Jahren still, wodurch sich halbjährige Zyklen von...
Mehr lesen

Seiten