Hier findest Du aktuell 14.068 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Ice Knights - Mr Right für 5 Dates von Avery Flynn
Rezension zu Ice Knights - Mr Right für 5 Dates von Avery Flynn.
3
von: SalMar - 15.11.2020 13:37

Zara und Caleb haben eigentlich gerade andere Sorgen und daher kein großes Interesse am Dating oder gar einer Beziehung. Mehr oder weniger unfreiwillig werden sie jedoch dazu verpflichtet, fünf Dates miteinander zu verbringen. Sie spielen beide...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Grünes Öl: Thriller von Ben Riffko
Rezension zu Grünes Öl: Thriller von Ben Riffko.
5
von: Circlestones Books Blog - 15.11.2020 12:49

„Seien sie vorsichtig, wenn in ihrem Umfeld Dinge passieren, die sie nicht verstehen. Ihre Erfindung ist zu groß, als dass sie nicht auch von den falschen Menschen bemerkt wird.“ (Zitat Seite 198)

Inhalt
Jacques Devilliers und seinem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Grünes Öl: Thriller von Ben Riffko
Rezension zu Grünes Öl: Thriller von Ben Riffko.
5
von: Circlestones Books Blog - 15.11.2020 12:48

„Seien sie vorsichtig, wenn in ihrem Umfeld Dinge passieren, die sie nicht verstehen. Ihre Erfindung ist zu groß, als dass sie nicht auch von den falschen Menschen bemerkt wird.“ (Zitat Seite 198)

Inhalt
Jacques Devilliers und seinem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Vögel von Tarjei Vesaas
Rezension zu Die Vögel von Tarjei Vesaas.
5
von: sursulapitschi - 15.11.2020 12:22

Es gibt diese Bücher, bei denen man nach dem Lesen das Gefühl hat, eine ganze Weile kein neues Buch mehr anfangen zu können. Dieses hier ist so ein Buch. Es ist kein reines Lesevergnügen, aber man wurde ganz tief in eine Tragödie hineingezogen,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Was Nina wusste: Roman von David Grossman
Rezension zu Was Nina wusste: Roman von David Grossman.
4
von: KrimiElse - 15.11.2020 09:16

Frauenschicksal, Familienroman, Entwicklungsroman und eine Lektion in Europäischer Geschichte ist Davis Grossmans neuer Roman „Was Nina wusste“. Das Buch erzählt von Leid in einem totalitärem Regime, das Generationen später spürbar und greifbar...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ein Mann der Kunst von  Kristof Magnusson
Rezension zu Ein Mann der Kunst von Kristof Magnusson.
5
von: RuLeka - 14.11.2020 20:40

Der deutsch-isländische Schriftsteller Kristof Magnusson hat ursprünglich Kirchenmusik studiert, mittlerweile aber einige beachtenswerte Bücher geschrieben. Eines führte in die Welt der Investmentbanker und spielte während der Finanzkrise von...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Nächstes Jahr in Havanna: Roman (Die Kuba-Saga 1) von Chanel Cleeton
Rezension zu Nächstes Jahr in Havanna: Roman (Die Kuba-Saga 1) von Chanel Cleeton.
4
von: wal.li - 14.11.2020 20:02

Marisols geliebte Großmutter Elisa ist plötzlich verstorben. Marisol ist untröstlich, denn ihre Großmutter hat immer davon geträumt, in ihre Heimat Kuba zurückzukehren. Nun bleibt Marisol nur noch, Elisas letzten Wunsch zu erfüllen. Sie will die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Flo, der Flummi und das Schnack von David Rupp
Rezension zu Flo, der Flummi und das Schnack von David Rupp.
5
von: stefan182 - 14.11.2020 19:56

„Flo, der Flummi und das Schnack“ ist eine Zusammenstellung von 31 Vorlesegeschichten, die zuerst in Nido, einer Zeitschrift für junge Familien, erschienen sind. Die Geschichten stammen aus den Federn von literarischen bzw. künstlerischen Größen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Follower: Wie Gott dein Leben verändert, wenn du ihn lässt von Gunnar Engel
Rezension zu Follower: Wie Gott dein Leben verändert, wenn du ihn lässt von Gunnar Engel.
4
von: claudi-1963 - 14.11.2020 19:24

"Und ich hörte die Stimme des Herrn, der sprach: Wen soll ich senden, und wer wird für uns gehen? Da sprach ich: Hier bin ich, sende mich!" (Jes. 6, 8)
Der Lebensbericht von Pastor Gunnar Engel zeigt auf, wie wir Gottes...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Nachts im Wald: Wanderabenteuer zwischen Abenddämmerung und Morgengrauen von Kilian Schönberger
Rezension zu Nachts im Wald: Wanderabenteuer zwischen Abenddämmerung und Morgengrauen von Kilian Schönberger.
5
von: Bookdragon - 14.11.2020 16:56

Da uns das Licht sogar bis in die Nacht begleitet , alleine schon durch die Großstädte , gibt es fast keine richtige dunkle Tageszeit mehr . In Deutschland wird es zunehmend schwieriger dunkle Plätze in der Natur zu finden . Deshalb ist auch ein...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Annette, ein Heldinnenepos von Anne Weber
Rezension zu Annette, ein Heldinnenepos von Anne Weber.
5
von: Yolande - 14.11.2020 11:41

Als der Gewinner des Deutschen Buchpreises 2020 verkündet wurde, waren viele erstaunt. Ein Versepos, besungen auf eine außergewöhnliche Frau, eine Art Heldin des 20. Jahrhunderts? Ich habe ehrlich gesagt, auch etwas zurückgezuckt, vor allem weil...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Weihnachten am Ku'damm von Brigitte Riebe
Rezension zu Weihnachten am Ku'damm von Brigitte Riebe.
5
von: Streifi - 14.11.2020 10:25

Weihnachten am Ku’damm ist ein Zusatzband zur Reihe um die Schwestern Thalheim. Zeitlich spielt es während des ersten Bandes. Die Familie lebt noch in der Bleibtreustraße, Das Kaufhaus ist noch nicht wiederaufgebaut.

Eines Tages läuft...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Goldene Jahre von Arno Camenisch
Rezension zu Goldene Jahre von Arno Camenisch.
4
von: Wandablue - 13.11.2020 22:39

Kurzmeinung: Ist eigentlich süß - aber ein bisschen anstrengen muss man sich schon beim Lesen.

Dieses sehr schmale Romänchen, gerade mal 100 Seiten lang, besteht aus einem einzigen langen Dialog, den die Damen Rosa-Maria und Margrit...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Eine Räuberballade: Roman (Westerwald-Chronik, Band 3) von Annegret Held
Rezension zu Eine Räuberballade: Roman (Westerwald-Chronik, Band 3) von Annegret Held.
5
von: ulrikerabe - 13.11.2020 19:59

Der Westerwald im 18. Jahrhundert: In dem kleinen Dorf Scholmerbach wird es dem jungen Burschen Hannes zu eng. Die Mutter Line schwer krank, der Vater Wilhelm nicht zu ertragen mit seiner Frömmigkeit. Nachdem Wilhelm seinem Sohn die Flausen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu London Ultramarathon: Ein London-Thriller (Kim Stanway, Band 2) von Uli Schiffgen
Rezension zu London Ultramarathon: Ein London-Thriller (Kim Stanway, Band 2) von Uli Schiffgen.
4
von: Bookdragon - 13.11.2020 13:42

Detective Inspektor Kim , deren Freundin und Kollegin , Fiona , die am 24 Stunden Marathon in London teilnimmt , schaut sich das ganze Rennen im Stadion an . Die Zeiten von Fiona sind passabel und alles verläuft nach Plan . Aber irgendwie macht...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Glück am Wörthersee (eBook) von Christine Grän
Rezension zu Glück am Wörthersee (eBook) von Christine Grän.
4
von: Daphne1962 - 13.11.2020 12:57

Kurzmeinung: Ein lesenswerter, leichter Krimi mit herrlich amüsanten Beschreibungen.

Für Martin Glück aus Wien läuft es derzeit gar nicht gut. Skiunfall mit anschließender Reha, die er hasst und vorzeitig verlässt. Das hätte er mal nicht...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Wahrheit über Metting von Tom Liehr
Rezension zu Die Wahrheit über Metting von Tom Liehr.
5
von: Bibliomarie - 13.11.2020 10:57

Tomás Lebesanft wächst in einem kleinen Provinzstädtchen auf. Seine Eltern betreiben ein Altenheim und so denkt der kleine Tom lange, dass es nur alte Menschen gibt. Es sind die bleiernen 60/70iger Jahre, die Schule geprägt von reaktionären...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love von Bianca Iosivoni
Rezension zu The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love von Bianca Iosivoni.
5
von: Adorable.Books - 13.11.2020 09:15

Blair ist die Tochter einer Valkyre. Eigentlich sollte ihre Schwester die Kräfte der Mutter erben, doch dann kommen Mutter und Schwester bei einem Autounfall ums Leben. Die Kräfte der Valkyre scheinen verschwunden. Blair macht sich auf den Weg...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Winzerfluch (Elwenfels 2): Ein Elwenfels-Krimi von Britta Habekost
Rezension zu Winzerfluch (Elwenfels 2): Ein Elwenfels-Krimi von Britta Habekost.
5
von: Bookdragon - 13.11.2020 05:49

Carlos Herb , der Privatdetektiv der seit acht Monaten wieder in Hamburg ist , hat Sehnsucht nach Elwenfels . Das kleine Dorf taucht immer wieder in seinen Erinnerungen auf . Als er bei einem Fußballspiel im Stadion auf Willi , Karl und Otto...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Spiele (Kommissar Carl Edson 2) von Bo Svernström
Rezension zu Spiele (Kommissar Carl Edson 2) von Bo Svernström.
4
von: wal.li - 12.11.2020 20:00

Als er noch ein Kind war, hat Robert Lindström seinen Freund Max umgebracht. So lautet jedenfalls das Ergebnis der Untersuchung der Polizei. Robert war noch nicht strafmündig und wurde deshalb nicht verurteilt. Doch sein ganzes Leben ist geprägt...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Halbbart von Charles Lewinsky
Rezension zu Der Halbbart von Charles Lewinsky.
5
von: Literaturhexle - 12.11.2020 17:15

Charles Lewinsky ist einer der facettenreichsten Autoren, die ich kenne, ein Wortakrobat im besten Sinne, ein Künstler im Umgang mit der deutschen Sprache. Kaum ein anderer kann aus so vielen verschiedenen Plots, Perspektiven und Grundstimmungen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück: Roman von Lilly Bernstein
Rezension zu Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück: Roman von Lilly Bernstein.
4
von: Bibliomarie - 12.11.2020 14:37

Seit ihre Tante den Bäcker Matthias geheiratet hat, fand die kleine Anna ein liebevolles und im wahrsten Wortsinn ein warmes Zuhause. Sie verbringt glückliche Kinderjahre, auch wenn die Zeiten nicht einfach sind. Auch als ihre beste Freundin Ruth...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Dieses ganze Leben von Romagnolo, Raffaella
Rezension zu Dieses ganze Leben von Romagnolo, Raffaella.
4
von: Barbara62 - 12.11.2020 14:08

Der Roman "Bella Ciao" von Raffaella Romagnolo über zwei mutige Frauen und ihre Familien während der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gehörte 2019 zu meinen Lieblingsbüchern. Nun hat der Verlag Diogenes nachträglich einen Titel der Autorin aus...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Befreit: Wie Bildung mir die Welt erschloss von Tara Westover
Rezension zu Befreit: Wie Bildung mir die Welt erschloss von Tara Westover.
5
von: sursulapitschi - 12.11.2020 09:59

Schlimmer kann man es wohl nicht erwischen. Tara Westover ist im tiefsten Idaho in einer extrem gläubigen Mormonenfamilie aufgewachsen, die ihre Glaubensgrundsätze über jede Vernunft stellten und mit aller Brutalität durchsetzten. Sie durfte...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Giesbert und der Gluckerbach von Daniela Drescher
Rezension zu Giesbert und der Gluckerbach von Daniela Drescher.
5
von: Bookdragon - 12.11.2020 06:36

Giesbert ist ein kleiner Wicht der sehr neugierig ist . Eines Tages begegnet er einer Entenmutter mit ihren Kücken . Da sie zum Gluckerbach wollen , schließt er sich ihnen an . Sie treffen unterwegs unter anderem auf einen Biber der sie in sein...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Todeswall: Ein Ostsee-Krimi (Emma Klar ermittelt 5) von Katharina Peters
Rezension zu Todeswall: Ein Ostsee-Krimi (Emma Klar ermittelt 5) von Katharina Peters.
5
von: Xanaka - 11.11.2020 19:05

Als Emma Klar von Fall der tödlich verunglückten Anna Bohn liest, klingeln bei ihr die Alarmglocken. Sie kann sich noch recht gut an die ermordete Mutter von Anna Bohn erinnern. Damals war sie noch in ihrer Anfängerzeit, der Fall konnte nicht...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Gans Ernst von Jimmy Kimmel
Rezension zu Gans Ernst von Jimmy Kimmel.
5
von: ulrikerabe - 11.11.2020 18:47

Gans Ernst ist ganz ernst. Nichts an dieser Gans ist lustig. Nichts und niemand kann diese Gans zum Lachen bringen. Oder doch?

Ob groß oder klein, wer kennt das nicht. Tage, an denen nichts lustig ist. Irgendetwas tut weh., bedrückt uns,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Norden von Sien Volders
Rezension zu Norden von Sien Volders.
5
von: Renie - 11.11.2020 16:09

Die flämische Autorin Sien Holders stellt in ihrem Roman "Norden" einen ganz besonderen Ort vor: die Goldgräberstadt Forty Mile, welche hoch im Norden von Kanada an der Grenze zu Alaska liegt. Zu ihrer Blütezeit, Ende des 19. Jahrhunderts, zählte...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Kafkas Proceß und die Satellitentexte von  Christian Kurze
Rezension zu Kafkas Proceß und die Satellitentexte von Christian Kurze.
5
von: kingofmusic - 11.11.2020 15:43

Zu meiner Affinität zu Franz Kafka muss ich (glaube ich) nicht mehr viel Worte verlieren. So war ich erfreut, beim (sozialen) Netzwerk mit dem Vogel auf den Kulturverlag Kadmos zu stoßen. Im dortigen Programm stieß ich dann auf „Kafkas Proceß und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wenn es dunkel wird: Erzählungen von Peter Stamm
Rezension zu Wenn es dunkel wird: Erzählungen von Peter Stamm.
4
von: Wandablue - 11.11.2020 13:14

In elf Kurzgeschichten lässt Peter Prange aufleuchten, was passieren könnte, wenn unser Unterbewusstsein filmisch aufzeichnete, wie wir die ordentlichen und außerordentlichen Begebenheiten unseres Alltags verarbeiten.

Die elf Geschichten...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Zeit des Wandels von Mila Sommerfeld
Rezension zu Zeit des Wandels von Mila Sommerfeld.
3
von: Bookdragon - 11.11.2020 06:44

Maria ist das jüngste Kind der Familie Wagner . Sie hat noch zwei ältere Geschwister : Katharina und Sophia . Bei einem Essen mit ihrer Familie in einem Restaurant lernt Maria Edgar Schmidt kennen . Sie verliebt sich ihn . Aber er heiratet ihre...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Dieses ganze Leben von Romagnolo, Raffaella
Rezension zu Dieses ganze Leben von Romagnolo, Raffaella.
4
von: Wandablue - 10.11.2020 20:00

Die Autorin schreibt ein Coming of Age Buch, aber nicht nur. Thema ist vor allem die gesamte Familie eines Großbauunternehmers. Die Mama, Tochter des Firmengründers und einst Direktorin hat sich ganz aus der Firma zurückgezogen, der Kinder wegen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Krieger: Ein Fall für Nick Marzek von Martin Maurer
Rezension zu Die Krieger: Ein Fall für Nick Marzek von Martin Maurer.
4
von: wal.li - 10.11.2020 19:58

Nach dem Tod seiner Frau ist der Polizist Nick Marzek abgestürzt. Um sich wieder zu fangen, nimmt der die Hilfe eines Kollegen aus München an und lässt sich von Berlin an die Isar versetzen. Die Eingewöhnung bei der Mordkommission fällt ihm...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wenn es dunkel wird: Erzählungen von Peter Stamm
Rezension zu Wenn es dunkel wird: Erzählungen von Peter Stamm.
3
von: Literaturhexle - 10.11.2020 19:22

Peter Stamm ist ein ruhiger, unaufgeregter Erzähler, der dank seiner genauen Beobachtungsgabe interessante Figuren und Situationen erschaffen kann. Die kurze Form erfordert Prägnanz und Genauigkeit, was ihm mit seiner klaren, schnörkellosen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Putzt euch, tanzt, lacht von Karin Peschka
Rezension zu Putzt euch, tanzt, lacht von Karin Peschka.
5
von: Circlestones Books Blog - 10.11.2020 17:58

„Die Bereinigung meiner Verhältnisse beginnt mit der Restaurierung einer verlassenen, zerfallenden, nicht ordnungsgemäß genutzten Hütte. (Steht da, der Satz. Steht da und fühlt sich richtig an.)“ (Zitat Pos. 411)

Inhalt
Fanni ist...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Land in Sicht: Roman von Ilona Hartmann
Rezension zu Land in Sicht: Roman von Ilona Hartmann.
5
von: RuLeka - 10.11.2020 17:02

Ilona Hartmann, 1990 in einem Dorf in der Nähe von Stuttgart geboren, lebt heute in Berlin und arbeitet als freie Autorin und Texterin ( z.B für Zeit online, der Freitag und Die Heute -show). „ Land in Sicht“ ist ihr Debutroman .
Die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Schwarzrock von Moore, Brian
Rezension zu Schwarzrock von Moore, Brian.
5
von: KrimiElse - 10.11.2020 16:59

Brian Moore hat mit seinem Roman „Schwarzrock“ ein sagenhaftes Abenteuerbuch geschrieben, das Einsichten in das Leben der indogenen Völker und der Missionare gleichermaßen erlaubt. Weit weg von Karl May- oder James Fenimore Cooper-Romantik...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Dieses ganze Leben von Romagnolo, Raffaella
Rezension zu Dieses ganze Leben von Romagnolo, Raffaella.
4
von: claudi-1963 - 10.11.2020 15:21

"Mit einer Lüge zu leben ist für eine Wahrheitsfanatikerin wie mich ungefähr genauso wie für eine Vegetarierin bei McDonald's zu essen." (Buchauszug)
Mit sechzehn Jahren fängt das Leben erst so richtig an, man hat viel zu...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Herzfaden: Roman der Augsburger Puppenkiste von Thomas Hettche
Rezension zu Herzfaden: Roman der Augsburger Puppenkiste von Thomas Hettche.
3
von: Emswashed - 10.11.2020 07:32

Wie habe ich mich doch gefreut, als ich erfuhr, dass es einen Roman über die Augsburger Puppenkiste geben sollte. Ich bin mit ihr aufgewachsen und während andere Bären, oder Barbies gesammelt haben, zogen bei mir die ersten Marionetten ein....
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ein Schotte kommt selten allein: Roman von Karin Müller
Rezension zu Ein Schotte kommt selten allein: Roman von Karin Müller.
5
von: Bookdragon - 10.11.2020 07:11

Janne , die beruflich gerade sehr viel Stress hat , außerdem ihren vierzigsten Geburtstag feiert , bekommt von ihren Freundinnen einen Gutschein geschenkt : eine Busreise durch Schottland ! Aber ist das nicht etwas für Ruheständler ? Und dann...
Mehr lesen

Seiten