Hier findest Du aktuell 11.038 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Lakritz in Lappland: Ein Audible Original Weihnachts-Hörspiel von Susanne Finken
Rezension zu Lakritz in Lappland: Ein Audible Original Weihnachts-Hörspiel von Susanne Finken.
4
von: parden - 22.11.2019 17:37

Bruno ist ein ganz normaler Junge, der mit allem und jedem gut zurechtkommt. Nur eine Sache kann er überhaupt nicht ausstehen: Weihnachten! Das liegt vor allem daran, dass sein Vater Christian, der bei einem Logistikunternehmen arbeitet, in der...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu AERA 9 - Die Rückkehr der Götter: Nach dem Sturm von Markus Heitz
Rezension zu AERA 9 - Die Rückkehr der Götter: Nach dem Sturm von Markus Heitz.
4
von: parden - 22.11.2019 17:35

Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist Atheist geblieben in einer Welt, in der es vor Göttern nur so wimmelt. Und er ist gut in seinem Job, denn er hat keinen Respekt. Nicht vor Menschen und nicht vor Göttern. Sein aktueller Fall fordert ihn...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Poppy von Astrid Korten
Rezension zu Poppy von Astrid Korten.
5
von: claudi-1963 - 22.11.2019 16:29

"Wieso wird die täglich millionenfach stattfindende Vergewaltigung von Kindern beschönigend nur als sexueller Missbrauch bezeichnet?" (Lilo Keller)
An ihrem sechsten Geburtstag werden Poppy und ihre Mutter von einem großen...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der unsichtbare Roman von Christoph Poschenrieder
Rezension zu Der unsichtbare Roman von Christoph Poschenrieder.
5
von: kingofmusic - 22.11.2019 13:59

Wer kennt sie nicht – die Übersetzungen von Charles Dickens´ Romanen wie „Bleak House“, „Oliver Twist“ – um nicht zu viel Fremdwerbung zu machen *g*. Diese Übersetzungen wurden von Gustav Meyrink (1868 – 1932), dem Autor von „Der Golem“ (seinem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Erbe: Der neue große Roman der Bestsellerautorin von Ellen Sandberg
Rezension zu Das Erbe: Der neue große Roman der Bestsellerautorin von Ellen Sandberg.
3
von: nicigirl85 - 22.11.2019 10:14

Seit "Die Vergessenen" habe ich einen Narren an der Schreibe der Autorin gefressen und daher musste ich unbedingt dieses Buch lesen. Leider bekam ich nicht so ganz das was ich mir gewünscht hatte.

In der Geschichte geht es um Mona, die von...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der unsichtbare Roman von Christoph Poschenrieder
Rezension zu Der unsichtbare Roman von Christoph Poschenrieder.
4
von: Literaturhexle - 21.11.2019 18:22

Die Hauptperson des Romans, Gustav Meyrink, wurde 1868 in Wien geboren. Über verschiedene berufliche Stationen, die nicht immer von Erfolg gekrönt waren, wurde er Schriftsteller. Zunächst veröffentlichte Meyrink in Zeitschriften, hervorzuheben...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die kleine Buchhandlung am Ufer der Themse: Roman (insel taschenbuch) von Frida Skybäck
Rezension zu Die kleine Buchhandlung am Ufer der Themse: Roman (insel taschenbuch) von Frida Skybäck.
5
von: Circlestones Books Blog - 21.11.2019 18:03

„Alles kam ihr seltsam vertraut vor. Gleichzeitig schien es ihr, als wäre sie hundert Jahre in der Zeit zurückgereist.“ (Zitat Seite 28)

Inhalt
Mehr als fünfundzwanzig Jahre lang hat Sara das Riverside Bookshop geführt, nach ihrem...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu TausendMalSchon von Marah Woolf
Rezension zu TausendMalSchon von Marah Woolf.
5
von: nicigirl85 - 21.11.2019 13:27

Ich habe dieses Buch auf Empfehlung gekauft, da mir eine Freundin bereits mehrfach von der Autorin vorgeschwärmt hatte. Aufgrund seiner Optik hätte ich es gewiss nicht erstanden, was wirklich schade gewesen wäre, denn dann hätte ich richtig was...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mein Leben von Marcel Reich-Ranicki
Rezension zu Mein Leben von Marcel Reich-Ranicki.
4
von: SuPro - 21.11.2019 10:47

Einerseits ist es spannend, einen Überblick über die Literatur und die Schriftsteller der Vor- und Nachkriegszeit zu bekommen und zu erfahren, wie leidenschaftlich sein Interesse an der Literatur und seine Liebe zur Musik war.
Andererseits...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Loyalitäten: Roman von Delphine de Vigan
Rezension zu Loyalitäten: Roman von Delphine de Vigan.
5
von: SuPro - 21.11.2019 10:26

Schon der Beginn des Romans ist wunderbar: Eine äußerst differenzierte, bewegende und zum Nachdenken anregende Definition des Begriffs Loyalitäten. Sie war es wert, mehrmals gelesen und sogar vorgelesen zu werden. Sie regte zum Gedankenaustausch...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Loyalitäten: Roman von Delphine de Vigan
Rezension zu Loyalitäten: Roman von Delphine de Vigan.
5
von: SuPro - 21.11.2019 10:26

Schon der Beginn des Romans ist wunderbar: Eine äußerst differenzierte, bewegende und zum Nachdenken anregende Definition des Begriffs Loyalitäten. Sie war es wert, mehrmals gelesen und sogar vorgelesen zu werden. Sie regte zum Gedankenaustausch...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Mädchen aus dem Niemandsland von Daniela Böhm
Rezension zu Das Mädchen aus dem Niemandsland von Daniela Böhm.
5
von: kingofmusic - 21.11.2019 09:26

Rezension von 2017!!!

„Man kann die Zeit nicht anfassen oder stückchenweise kaufen. Sie macht nur deutlich, dass etwas entsteht und wieder vergeht, dass sich alles verändert und es ein Geschenk ist, hier zu sein.“ (S. 19)

Ich bin ja...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Auf der Suche nach dem verschwundenen Stern von Daniela Böhm
Rezension zu Auf der Suche nach dem verschwundenen Stern von Daniela Böhm.
5
von: kingofmusic - 21.11.2019 09:19

Rezension von 2017!!!

Glaubt ihr an Fügung oder das Schicksal? Ich kann mich nicht ganz entscheiden, ob ich daran glaube oder nicht, aber Tatsache ist, dass ich das wunderschöne Büchlein „Auf der Suche nach dem verschwundenen Stern“ von...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die sechs magischen Steine von Daniela Böhm
Rezension zu Die sechs magischen Steine von Daniela Böhm.
5
von: kingofmusic - 21.11.2019 09:10

Rezension von 2017!!!

Dieses Jahr hat etwas Magisches: es passieren bzw. es sind Dinge passiert, von denen ich selbst nie geahnt bzw. gedacht hätte, dass sie passieren (sowohl Gutes als auch Schlechtes). Zu den erstaunlichsten Dingen im...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Und Gott sprach: Wir müssen reden! von Hans Rath
Rezension zu Und Gott sprach: Wir müssen reden! von Hans Rath.
5
von: Addicted to Books - 21.11.2019 08:24

ch muss das dazu sagen: Ich kenne die Reihe seit ein paar Jahren. Als ich bei einem Gewinnspiel den dritten Band gewonnen hatte, wusste ich nicht, das es zwei Vorgänger gibt. Jedenfalls las ich den dritten Band ohne diese beiden zu kaufen. Doch...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Und Gott sprach: Du musst mir helfen! von Hans Rath
Rezension zu Und Gott sprach: Du musst mir helfen! von Hans Rath.
5
von: Addicted to Books - 21.11.2019 08:23

Ich hatte bislang noch keines seiner Bücher von Hans Rath gelesen, hatte aber im Gefühl gehabt, das die Bücher von ihm humorvoll und witzig geschrieben sind wie bei David Safier „Mieses Karma“

Kurzum dachte ich mir, bewirbst du Dich ja mal...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Marlow: Der siebte Rath-Roman (Die Gereon-Rath-Romane, Band 7) von Volker Kutscher
Rezension zu Marlow: Der siebte Rath-Roman (Die Gereon-Rath-Romane, Band 7) von Volker Kutscher.
4
von: wal.li - 20.11.2019 20:30

Es geht nicht weiter im Morddezernat. Deshalb hat sich Oberkommissar Gereon Rath beim LKA beworben. Seinen letzen Fall will er unbedingt noch abschließen. Obwohl es sich auf den ersten Blick um einen Unfall handelte, gibt es einige...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Zeit des Lichts: Roman von Whitney Scharer
Rezension zu Die Zeit des Lichts: Roman von Whitney Scharer.
4
von: Bibliomarie - 20.11.2019 15:44

Die junge Amerikanerin Lee Miller kommt Ende der Zwanziger nach Paris, dem Zentrum der Kunst, Literatur und ein Hotspot für Amerikaner, die in das Lebensgefühl dieser Jahre eintauchen wollen.

Lee hat ein gewisses Ansehen als Model erworben...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Großmutters Haus: Roman von Thomas Sautner
Rezension zu Großmutters Haus: Roman von Thomas Sautner.
5
von: Circlestones Books Blog - 20.11.2019 13:15

„In Großmutters Haus würde ich diese Tür klar vor mir sehen, wissen, dass dahinter die Antworten auf all meine Fragen, auch die noch ungestellten, lägen. Und nichts weiter wäre zu tun, als hindurch zu spazieren, um hinter dieser Tür lächelnd zu...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Und Gott sprach: Der Teufel ist auch nur ein Mensch! von Hans Rath
Rezension zu Und Gott sprach: Der Teufel ist auch nur ein Mensch! von Hans Rath.
5
von: Addicted to Books - 20.11.2019 07:31

Wie auch bei den Vorgänger, hat mich der Klappentext neugierig auf mehr gemacht. Diesmal ging es nicht um das Thema Gott, sondern um das Thema „Teufel“

Der Buchcover ist nett gestaltet. Man sieht zwei Figuren Jakob und der Teufel. Das...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Im Schwarzwald geht der Tod um von Sonja Kindler
Rezension zu Im Schwarzwald geht der Tod um von Sonja Kindler.
5
von: claudi-1963 - 20.11.2019 00:55

"Lass dich vom Hasse nicht betören, denn seine Folgen können oft für dich selbst gefährlich werden." (Aesop)
Seit einem halben Jahr ist nun Kommissarin Ines Sandner mit ihrer Tochter Danny und dem Lebensgefährten von...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu DRAUSSEN: Thriller von Volker Klüpfel
Rezension zu DRAUSSEN: Thriller von Volker Klüpfel.
3
von: sursulapitschi - 19.11.2019 20:55

Klüpfel/Kobr ohne Kluftinger, das ist für das Autorenduo wohl ein Meilenstein, der Leser ist gespannt. Es ist verständlich, dass man nach 16 Jahren Kluftinger mal etwas anderes schreiben möchte, gibt es doch sogar schon das Kluftinger-Kochbuch....
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen
Rezension zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen.
4
von: Leseglück - 19.11.2019 12:49

In Anna Quindlens neuem Roman: "Der Platz im Leben" beginnt alles mit einem Parkplatz. Das Parkplatzthema taucht in der Originalausgabe bereits im Titel auf. "Alternate Side" bezieht sich auf Parkvorschriften in einigen Großstädten, bei denen man...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Lauerholz: Küsten Krimi von Jobst Schlennstedt
Rezension zu Lauerholz: Küsten Krimi von Jobst Schlennstedt.
3
von: Bibliomarie - 19.11.2019 12:43

Auf einer Wiese an der Lübecker Wakenitz werden zwei Teenager gefunden, in enger Umarmung sind sie offensichtlich gemeinsam in den Tod gegangen. Was kann passiert sein, dass die Jugendlichen keinen anderen Ausweg mehr wissen? Am Tatort überfällt...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Geschenk: Psychothriller (Limitierte Sonderausgabe) von Sebastian Fitzek
Rezension zu Das Geschenk: Psychothriller (Limitierte Sonderausgabe) von Sebastian Fitzek.
3
von: nicigirl85 - 19.11.2019 09:04

Fragt mich nicht wieso, aber ich greife immer wieder zu einem Fitzek, um dann doch nicht so recht das zu bekommen was ich will.

In der Geschichte geht es um den Analphabeten Milan, der bei einer Autofahrt ein Mädchen vermeintlich in Not...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Kinderzug: Roman von Michaela Küpper
Rezension zu Der Kinderzug: Roman von Michaela Küpper.
5
von: SuPro - 18.11.2019 21:54

Michaela Küpper erzählt in ihrem 339 Seiten langen Roman einfühlsam und atmosphärisch von der zunächst für 3 Monate lang geplanten Kinderlandverschickung im zweiten Weltkrieg.
Ein Thema, das mir bislang in Büchern nicht begegnet ist und mir...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Wunschloses Unglück: Erzählung (suhrkamp taschenbuch) von Peter Handke
Rezension zu Wunschloses Unglück: Erzählung (suhrkamp taschenbuch) von Peter Handke.
5
von: SuPro - 18.11.2019 21:45

Ein schmales Bändchen. Nur 89 Seiten.
Aber eine literarische Perle! Eine Perle, die man langsam und konzentriert lesen sollte, damit einem nichts entgeht.

Peter Handke erzählt vom Leben und Sterben seiner Mutter und stellt...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Revolver von Fuminori Nakamura
Rezension zu Der Revolver von Fuminori Nakamura.
4
von: Sassenach123 - 18.11.2019 17:14

Kontrovers

Der Revolver von Fuminori Nakamura

Als Nishikawa in den Straßen Tokios eine Leiche findet ist er eher fasziniert als entsetzt, als er die Waffe, einen Revolver, entdeckt, mit der der Tote sich wahrscheinlich selbst...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Archivar der Welt Roman von Lia Tilon
Rezension zu Der Archivar der Welt Roman von Lia Tilon.
5
von: kingofmusic - 18.11.2019 16:13

Ein Mann, eine Vision – so in etwa könnte man den Inhalt von „Der Archivar der Welt“ von Lia Tilon (erschienen im September 2019 bei DTV) „runterbrechen“.

Jedoch würde das dem (zum Teil) auf Tatsachen beruhenden Roman (O-Ton Lia Tilon...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Bei Einbruch der Nacht von Fred Vargas
Rezension zu Bei Einbruch der Nacht von Fred Vargas.
5
von: Bibliomarie - 18.11.2019 14:16

Im Nationalpark Mercantour wurden einige Wölfe aus den Abruzzen ausgewildert. Nicht zur Freude der heimischen Schäfer. Begleitet wird das Experiment von dem kanadischen Experten, der sich bei der Erforschung der Grizzleys einen Namen macht. Das...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Swinging Bells: Roman von René Freund
Rezension zu Swinging Bells: Roman von René Freund.
5
von: Bibliomarie - 18.11.2019 12:33

Sandra und Thomas sind mit ihren Weihnachtsvorbereitungen beschäftigt. Zum ersten Mal fahren sie Heilig Abend nicht zur Familie. Ausgerechnet an diesem Tag hat das schon lang inserierte Doppelbett einen Interessenten gefunden und als es klingelt...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Ritual des Wassers (Inspector Ayala ermittelt) von Eva García Sáenz
Rezension zu Das Ritual des Wassers (Inspector Ayala ermittelt) von Eva García Sáenz.
5
von: Naraya - 18.11.2019 11:20

Inspector Ayala, genannt "Kraken", hat gerade erst seinen letzten Fall hinter sich gelassen und erholt sich von den Folgen einer schwerwiegenden Schussverletzung. Noch hat er sein Sprachvermögen nicht wiedererlangt und auch sein Privatleben ist...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Tagebuch eines Killerbots: Roman von Martha Wells
Rezension zu Tagebuch eines Killerbots: Roman von Martha Wells.
4
von: Helios - 18.11.2019 10:55

Inhalt: In der fernen Zukunft hat sich die Menschheit in der gesamten Galaxis ausgebreitet. Interstellare Megakonzerne haben mithilfe von seelenlosen Kampfrobotern alles unter ihre Kontrolle gebracht. Einer dieser Bots wurde nun ausgemustert und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (Rosa Kaninchen-Trilogie, Band 1) von Judith Kerr
Rezension zu Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (Rosa Kaninchen-Trilogie, Band 1) von Judith Kerr.
5
von: Addicted to Books - 18.11.2019 07:33

Wenn ich meine Großeltern immer mit der Frage nervte „Bitte erzählt mir mal eure Sicht vom Krieg“ bekam ich keine Antwort, sondern sie schweigten, da es Ihnen schwerfiel darüber zu reden. Ich konnte mir nicht vorstellen und machte mich schlau. In...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Everything I Didn't Say von Kim Nina Ocker
Rezension zu Everything I Didn't Say von Kim Nina Ocker.
3
von: Rose27 - 17.11.2019 23:10

Inhalt: „Everything I didn´t say“ ist der erste Band der neuen Reihe von Kim Nina Ocker. Hierbei geht es um Jamie, die einen Praktikumsplatz an einem Serienset antritt. Ihre erste Begegnung findet direkt mit einem der Serienstars statt. Carter....
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Über die Grenze von Maja Lunde
Rezension zu Über die Grenze von Maja Lunde.
5
von: BücherwurmNZ - 17.11.2019 19:20

"Über die Grenze" erzählt die Geschichte der zehnjährigen Gerda, die 1942 zusammen mit ihrem zwei Jahre älteren Bruder Otto zwei jüdische Geschwister Daniel und Sarah von Norwegen über die Grenze nach Schweden bringen möchte, wo deren Vater auf...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Hölle ist leer - die Teufel sind alle hier: Roman von Gerhard Roth
Rezension zu Die Hölle ist leer - die Teufel sind alle hier: Roman von Gerhard Roth.
4
von: wal.li - 17.11.2019 18:35

Gerne geht er am Strand spazieren und folgt den Menschen, die ihm interessant erscheinen. Im Haus geht er hauptsächlich seiner Arbeit als Übersetzer nach. Nachdem seine Frau, die ihn eigentlich verlassen wollte, gestorben ist, konnte er sich ein...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der unsichtbare Roman von Christoph Poschenrieder
Rezension zu Der unsichtbare Roman von Christoph Poschenrieder.
4
von: Querleserin - 17.11.2019 15:51

Christoph Poschenrieder spielt in seinem Roman mit dem, was hätte sein können, und dem, was wahr (?) ist.
Am Ende des 1.Weltkrieges erhält der für seine Geschichten im Münchner Satireblatt Simplicissimus bekannte Autor Gustav Meyrink vom...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Das Kolumnistische Manifest: Das Beste aus 1001 Kolumnen von Axel Hacke
Rezension zu Das Kolumnistische Manifest: Das Beste aus 1001 Kolumnen von Axel Hacke.
4
von: R. Bote - 17.11.2019 15:27

Inhalt (Quelle: Amazon):
Seit 25 Jahren schreibt Axel Hacke Kolumnen für das „Süddeutsche Zeitung Magazin“: Geschichten, die mittlerweile mehr als eine Generation von Lesern begeistert haben und nach wie vor begeistern....
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Postscript - Was ich dir noch sagen möchte von Cecelia Ahern
Rezension zu Postscript - Was ich dir noch sagen möchte von Cecelia Ahern.
3
von: nellsche - 17.11.2019 14:44

Nach dem Tod ihres Mannes Gerry vor sieben Jahren hat Holly sich ein neues Leben aufgebaut. Nun wird sie von einer Gruppe Menschen angesprochen, die alle unheilbar krank sind, und die ihren Liebsten ebenfalls Botschaften hinterlassen wollen....
Mehr lesen

Seiten