Hier findest Du aktuell 23.471 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension zu Beklaute Frauen von Leonie Schöler
Rezension zu Beklaute Frauen von Leonie Schöler.
3
von: dracoma - 14.04.2024 09:10

Klappentext:

Muse, Sekretärin, Ehefrau – es gibt viele Bezeichnungen für Frauen, deren Einfluss aus der Geschichte radiert wurde. Für deren Leistungen Männer die Auszeichnungen und den Beifall bekamen: Wissenschaftlerinnen, deren...
Mehr lesen

Rezension zu Das unsichtbare Band: Roman von Haneen Al-Sayegh
Rezension zu Das unsichtbare Band: Roman von Haneen Al-Sayegh.
2
von: Barbara62 - 14.04.2024 08:32

In ihren Heimatländern Syrien, dem Libanon, Israel und Jordanien bilden die vor über tausend Jahren vom Islam abgespaltenen Drusengemeinschaften nur eine verschwindende Minderheit. Zentrale Elemente ihres Glaubens sind die Einheit Gottes und die...
Mehr lesen

Rezension zu Das Waldhaus von Liz Webb
Rezension zu Das Waldhaus von Liz Webb.
3
von: Gerlisch - 13.04.2024 21:54

Als Hannah's Vater an Demenz erkrankt, kehrt sie in ihr Elternhaus zurück. Dies fällt ihr allerdings nicht leicht, denn der mysteriöse Tod ihrer Mutter wurde bisher nicht aufgeklärt. Als ihr Vater sie dann auch noch mit ihrer Mutter...
Mehr lesen

Rezension zu Kriegsenkel: Die Erben der vergessenen Generation von  Sabine Bode
Rezension zu Kriegsenkel: Die Erben der vergessenen Generation von Sabine Bode.
4
von: wal.li - 13.04.2024 21:29

Wird das Leben davon beeinflusst, was die vorherigen Generationen erlebt haben? Man könnte meinen oder auch hoffen, neues Spiel, neues Glück und jede Generation kann von Neuem beginnen. Doch so ist es nicht. Jede Kindergeneration ist belastet...
Mehr lesen

Rezension zu Provokateure: Bruno Courrèges 7 von  Martin Walker
Rezension zu Provokateure: Bruno Courrèges 7 von Martin Walker.
4
von: wal.li - 13.04.2024 21:12

Aus Afghanistan erhält Bruno, Chef de Police in St. Denis, die Nachricht, dass ein junger Mann aus dem Ort fernab der Heimat aufgetaucht ist. Der junge Sami, kam als Kind nach einem traumatischen Ereignis von Algerien nach Frankreich. Er wurde...
Mehr lesen

Rezension zu Griechische Geschichte von Angela Ganter
Rezension zu Griechische Geschichte von Angela Ganter.
5
von: Helios - 13.04.2024 21:05

Als ich dieses Büchlein in die Hand genommen habe, war ich zunächst etwas irritiert, denn es gibt ja schon einen Band „Griechische Geschichte“ in der Beck Wissen Reihe, nämlich vom großartigen, aber leider verstorbenen Detlef Lotze, welcher...
Mehr lesen

Rezension zu Herzklopfen auf Spanisch: Ein Spanien-Liebesroman von M.L. Busch
Rezension zu Herzklopfen auf Spanisch: Ein Spanien-Liebesroman von M.L. Busch.
4
von: Bookdragon - 13.04.2024 18:58

Dieser Liebesroman beinhaltet 36 Kapitel und wechselt zwischen den Sichtweisen von Porscha und Romeo ab und da geht es auch schon mal in seine Vergangenheit die aber gekennzeichnet ist. Für mich persönlich war dies eine eigene Geschichte und so...
Mehr lesen

Rezension zu Todschwarze Nacht: Thriller von Jules Gray
Rezension zu Todschwarze Nacht: Thriller von Jules Gray.
5
von: JoanStef - 13.04.2024 13:52

Spannend, mitreißend und mehr!

Der Thriller von Jules Gray - Todschwarze Nacht - wurde am 28. März 2024 veröffentlicht.

Das Cover zieht meine Aufmerksamkeit schnell auf sich. Das, in dunklen Farben gehaltene Titelbild überzeugt mich...
Mehr lesen

Rezension zu Der Wind kennt meinen Namen von  Isabel Allende
Rezension zu Der Wind kennt meinen Namen von Isabel Allende.
3
von: katharina.51 - 13.04.2024 11:14

In diesem Buch von Isabel Allende geht es um Fluchtgeschichten. Es beginnt mit Samuel, dessen Eltern ihn noch in einen Zug nach England setzen können, ehe sie in den Konzentrationslagern Hitlers für immer verschwinden. Viele Jahre später verliert...
Mehr lesen

Rezension zu Die Schattenmacherin: Roman von Lilly Gollackner
Rezension zu Die Schattenmacherin: Roman von Lilly Gollackner.
2
von: Wandablue - 13.04.2024 11:13

Kurzmeinung: Wo bleibt der Esprit, der Schwung, die Erzählung?

Lilly Gollackner greift die Idee des Romans „Die andere Hälfte“ (2021) von Christina Sweeney-Baird auf (guter Roman), legitimerweise, und verändert sie: eine Welt ohne Männer...
Mehr lesen

Rezension zu Nichts vergeht (Ein Fall für Harriet Foster 2) von Tracy Clark
Rezension zu Nichts vergeht (Ein Fall für Harriet Foster 2) von Tracy Clark.
4
von: mellidiezahnfee - 12.04.2024 22:36

Der neue Fall für Harriet Foster ist sehr rasant und ausgesprochen politisch, da die ermordeten Personen alle im Stadtrat sind. Da stehen die Ermittler ganz schön unter Druck. All diese Gefühle, auch die Hilflosigkeit während der Ermittlungen...
Mehr lesen

Rezension zu Mein Name ist Lilith von Nikki Marmery
Rezension zu Mein Name ist Lilith von Nikki Marmery.
1
von: Anna_Kanina - 12.04.2024 19:00

Ich hatte mir von dem Buch sehr viel mehr versprochen, leider konnte es mich nicht überzeugen. Ich war unheimlich gespannt darauf, wie die Autorin den christlichen Mythos neu erzählen würde, aus weiblicher Sicht.
Der Anfang hat mir noch gut...
Mehr lesen

Rezension zu Die Kunst des Neuanfangs von Sarina Pfauth
Rezension zu Die Kunst des Neuanfangs von Sarina Pfauth.
5
von: Test-LR - 12.04.2024 17:04

Gestaltung:
----------------
Das Cover ist zwar schlicht, aber inspirierend. Das Rot hat mich an Herz und Leben erinnert, die Linien symbolisieren Höhenlinien wie auf einer Wanderkarte. Und darum geht es ja auch beim Thema Neuanfang,...
Mehr lesen

Rezension zu Liebe ist ganz anders: Erzählungen von Ansgar Schulz-Mittenzwei
Rezension zu Liebe ist ganz anders: Erzählungen von Ansgar Schulz-Mittenzwei.
4
von: Test-LR - 12.04.2024 16:31

Meine Kurzmeinung:
-----------------------
Das Titelbild zeigt eine Karikatur des Zeichners Fritz Wolf, die aus dem Buch stammt. Sie ist einerseits lustig, aber bei genauerem Hinsehen macht sie auch neugierig, wie dieses scheinbar...
Mehr lesen

Rezension zu Ein falsches Wort: Roman von Vigdis Hjorth
Rezension zu Ein falsches Wort: Roman von Vigdis Hjorth.
4
von: Sassenach123 - 12.04.2024 12:27

Die erwachsene Erzählerin Bergljot, zweitälteste von 4 Kindern, meidet ihre Familie, da in ihrer Kindheit schlimmes geschehen ist. Erst im Erwachsenenalter werden ihr die Ausmaße bewusst, doch es fehlen nach wie vor Erinnerungen, doch ihr...
Mehr lesen

Rezension zu Murder in the Family von Cara Hunter
Rezension zu Murder in the Family von Cara Hunter.
4
von: mellidiezahnfee - 12.04.2024 08:55

Das Konzept dieses Buches ist anders. Man muss es mögen, da es keine wirkliche Erzählperspektive gibt. Jede Information wird durch Berichte , Ausschnitte, oder die Recherchen des Fernsehteams beschrieben.
Das ist sehr spannend als Konzept...
Mehr lesen

Rezension zu Oh, William!: Roman von Elizabeth Strout
Rezension zu Oh, William!: Roman von Elizabeth Strout.
2
von: Wandablue - 12.04.2024 08:24

Kurzmeinung: Von Elizabeth Strout kann man mit Fug und Recht mehr erwarten!

So leid es mir als häufige Strout-Leserin auch tut, aber das war wohl nix, Elizabeth!
Für Leser, die wie ich, den Roman „My name is Lucy Barton“ kennen, ist...
Mehr lesen

Rezension zu Und alle so still von Mareike Fallwickl
Rezension zu Und alle so still von Mareike Fallwickl.
3
von: alasca - 11.04.2024 23:31

Was würde geschehen, wenn plötzlich alle Frauen aufhören würden, sich zu kümmern?

Eine Antwort darauf versucht Fallwickl in ihrem neuen Roman. Es geht um die vielbeschworene weibliche Solidarität – vielbeschworen, weil sie nicht existiert...
Mehr lesen

Rezension zu Trophäe: Roman von Gaea Schoeters
Rezension zu Trophäe: Roman von Gaea Schoeters.
5
von: Literaturhexle - 11.04.2024 22:11

Hunter White ist verheiratet und lebt als erfolgreicher Investmentmogul in New York. Regelmäßig geht er seinem exquisiten Hobby nach, der Großwildjägerei in Afrika. Hunter hat bereits jeweils eine Elefanten-, Büffel-, Löwen- und Leopardentrophäe...
Mehr lesen

Rezension zu Meeresfriedhof von  Aslak Nore
Rezension zu Meeresfriedhof von Aslak Nore.
4
von: wal.li - 11.04.2024 20:27

Im Jahr 1940 reist die junge Ehefrau und Mutter Vera Falck auf einem Hurtigrutenschiff in den Norden Norwegens. Sie ist im dem Schiffseigner Thor Falck verheiratet. Allerdings nicht mehr lange, denn die Ehe läuft nicht gut. Der gemeinsame gerade...
Mehr lesen

Rezension zu Maifliegenzeit: Roman von Matthias Jügler
Rezension zu Maifliegenzeit: Roman von Matthias Jügler.
5
von: Emswashed - 11.04.2024 18:43

..., der Versuch ein dunkles Kapitel der DDR-Geschichte anzusprechen, die Fiktionalisierung von Verdachtsmomenten, macht dieses schmale Büchlein zu einem wahren Schwergewicht und ruft die Geister der Literaturpolizei auf den Plan. Eine...
Mehr lesen

Rezension zu Paris Requiem von Thomas Wörtche
Rezension zu Paris Requiem von Thomas Wörtche.
4
von: Test-LR - 11.04.2024 17:58

Cover:
----------
Das Titelbild empfand ich als sehr stimmungsvoll. Der Eiffelturm als Pariser Wahrzeichen in düsteren Tönen sowie die alte Straßenlaterne im Vordergrund verbreiten historischen Flair.

Inhalt:
----------...
Mehr lesen

Rezension zu Das zufällig aufregende Leben des Thomas Ehrlichmann von Mika Nahrten
Rezension zu Das zufällig aufregende Leben des Thomas Ehrlichmann von Mika Nahrten.
4
von: Bookdragon - 11.04.2024 17:42

Dieser Roman beinhaltet 62 Kapitel und erzählt von dem knapp 60 jährigen Thomas Ehrlichmann der mir sogleich sympathisch vorkam - genau so wie Birgit, Marie's Mutter. Die Story im allgemeinen hat mir schon auf den ersten Seiten gefallen da...
Mehr lesen

Rezension zu Code Name Verity von Elizabeth E. Wein
Rezension zu Code Name Verity von Elizabeth E. Wein.
3
von: buchregal - 11.04.2024 17:20

Im Oktober 1943 stürzt ein britisches Flugzeug über dem besetzten Frankreich ab. Die Pilotin Maddie und die Agentin Julie mit dem Codenamen „Verity“ sind Freundinnen. Maddie kann entkommen, aber Julie wird von der Gestapo festgenommen. Ihr...
Mehr lesen

Rezension zu Maifliegenzeit: Roman von Matthias Jügler
Rezension zu Maifliegenzeit: Roman von Matthias Jügler.
5
von: Christian1977 - 11.04.2024 15:40

Als der 65-jährige Hans einen Anruf erhält, glaubt er, seinen Ohren nicht zu trauen. Es ist Daniel, sein Sohn, der kurz nach dessen Geburt vor 40 Jahren im Krankenhaus von Naumburg an der Saale für tot erklärt wurde. Ohne vorherige Warnung, ohne...
Mehr lesen

Rezension zu Das unsichtbare Band: Roman von Haneen Al-Sayegh
Rezension zu Das unsichtbare Band: Roman von Haneen Al-Sayegh.
3
von: Anjuta - 11.04.2024 15:28

Amal wächst in den Bergen des Libanon als Tochter des Drusenscheichs und einer Drusenscheicha auf. Haneen al-Sayegh berichtet ihren Lesern in dem Roman „Das unsichtbare Band“ über Amals Leben und ihre Entwicklung.
Das Leben in dieser Umwelt...
Mehr lesen

Rezension zu Gebranntes Kind von Stig Dagerman
Rezension zu Gebranntes Kind von Stig Dagerman.
5
von: dracoma - 11.04.2024 13:33

Mein Lese-Eindruck:

Der Roman beginnt mit einer Beerdigung: Bengt, 20 Jahre alt, hat seine Mutter verloren. Und der Roman endet damit, dass Bengt in einer Liebesbeziehung wieder eine Mutter findet. In dieser Beziehung erlebt er...
Mehr lesen

Rezension zu Die Schwabengängerin von Bernhard Tschofen
Rezension zu Die Schwabengängerin von Bernhard Tschofen.
5
von: dracoma - 11.04.2024 12:01

Mein Lese-Eindruck:

1929: Eine 75jährige setzt sich hin und schreibt Tag für Tag ihre Erinnerungen nieder, bis sie nach vier Jahren schließlich über 1500 Seiten gefüllt hat und sie der Graue Star am Weiterschreiben hindert. Was herauskommt...
Mehr lesen

Rezension zu Das Mörderarchiv von Kristen Perrin
Rezension zu Das Mörderarchiv von Kristen Perrin.
5
von: Test-LR - 11.04.2024 08:51

Cover:
---------------
Das Titelbild hat mich sofort angesprochen. Der rosa Oldtimer vor dem Umriss eines alten Gemäuers verspricht einen altmodischen Cosy Crime aus Großbritannien. Der Oldtimer wird auch später im Fall noch eine...
Mehr lesen

Rezension zu Kikis kleiner Lieferservice von Eiko Kadono
Rezension zu Kikis kleiner Lieferservice von Eiko Kadono.
4
von: _Le4_ - 10.04.2024 21:44

Im Buch geht es um Kiki, die wie jede Hexe zu ihrem Erwachsenwerden aufbrechen muss. Dabei sucht sie sich eine neue Stadt, in der sie als Hexe lebt und mithilfe ihrer Zauberkräfte die dort lebenden Menschen unterstützt und im Gegenzug dafür...
Mehr lesen

Rezension zu Der Heumacher von Edvard Hoem
Rezension zu Der Heumacher von Edvard Hoem.
5
von: Barbara62 - 10.04.2024 19:18

Knut Hansen Nesje, genannt Nesje, wurde 1838 als elftes Kind von Marta Kristine Anderdatter Nesje geboren, den Leserinnen und Lesern der familienbiografischen Romane von Edvard Hoem bestens als "Die Hebamme" bekannt, und war der...
Mehr lesen

Rezension zu Milchmann: Roman von Anna Burns
Rezension zu Milchmann: Roman von Anna Burns.
5
von: Emswashed - 10.04.2024 17:21

Auf dem Höhepunkt des Nordirlandkonflikts in den 1970ern ist Mittlere Schwester gerade 18 und steckt noch voll und ganz in ihren Büchern aus einer Zeit vor dieser Zeit, als das Leben noch nicht so kompliziert war. Sie liest im Gehen, ihrer...
Mehr lesen

Rezension zu Gebranntes Kind von Stig Dagerman
Rezension zu Gebranntes Kind von Stig Dagerman.
5
von: Christian1977 - 10.04.2024 16:10

Stockholm, in den 1940er-Jahren: Während der 20-jährige Bengt um seine heißgeliebte Mutter trauert, tröstet sich sein Vater Knut längst mit einer neuen Frau. Die Kinokartenverkäuferin Gun erbt nicht nur Almas rotes Kleid, das dieser ohnehin nie...
Mehr lesen

Rezension zu Der entmündigte Leser von Melanie Möller
Rezension zu Der entmündigte Leser von Melanie Möller.
3
von: Wandablue - 10.04.2024 12:50

Kurzmeinung: Hab mich durchgebissen, weil mich das Thema interessiert.

Melanie Möller, Professorin für Latinistik an der FU Berlin wünscht sich „einen leidenschaftlicher Kampf für die Autonomie der Literatur, der diese schützt wie eine...
Mehr lesen

Rezension zu Lichtungen: Roman von Iris Wolff
Rezension zu Lichtungen: Roman von Iris Wolff.
3
von: Lilli_Marleen_Art - 10.04.2024 12:35

Dass zwischen Lev und Kato eine besondere Verbindung seit Kindertagen besteht, erfährt der Leser bereits auf dem Einband. Lev ist das einzige Kind aus der zweiten Ehe seines verstorbenen Vaters. Dadurch hat er einen schweren Stand in seiner...
Mehr lesen

Rezension zu Wo die Asche blüht von Nguyễn Phan Quế Mai
Rezension zu Wo die Asche blüht von Nguyễn Phan Quế Mai.
5
von: GAIA - 10.04.2024 10:02

Die Autorin Nguyễn Phan Quế Mai hat aus der Forschung zu ihrer Promotion nach siebenjähriger Arbeit einen mitreißenden Roman über die vergessenen Kinder amerikanischer Soldaten des Vietnamkrieges geschaffen. Mit dem Kriegseintritt der USA 1963 in...
Mehr lesen

Rezension zu Das Muschelessen: Erzählungen von Birgit Vanderbeke
Rezension zu Das Muschelessen: Erzählungen von Birgit Vanderbeke.
4
von: parden - 09.04.2024 22:57

Angespannt wartet die Familie am gedeckten Tisch auf den Vater. Mutter, Tochter und Sohn sitzen vor einem Berg Muscheln, die allein das Oberhaupt der Familie gerne isst. Um die zähe Wartezeit zu überbrücken, beginnen sie miteinander zu reden. Je...
Mehr lesen

Rezension zu bitterer zucker: Roman von Avni Doshi
Rezension zu bitterer zucker: Roman von Avni Doshi.
4
von: Wandablue - 09.04.2024 20:13

Kurzmeinung: Verstörend und eindringlich! Ein toller Roman.

Der Debütroman von Avni Doshi „Burnt Sugar“, deutscher Titel „Bitterer Zucker" und von mir in der deutschen Fassung gelesen, ist ein Paradebeispiel dafür, wie jemand...
Mehr lesen

Rezension zu Die Stadtgärtnerin, Band 1 von Gina Mayer
Rezension zu Die Stadtgärtnerin, Band 1 von Gina Mayer.
4
von: los_lesen - 09.04.2024 17:51

Das Mädchen Toni geht schon in die vierte Klasse. Zusammen mit ihrer Mutter lebt sie in einer Wohnung in der Stadt. Leider müssen sie genau aus dieser Wohnung ausziehen, da der Vermieter andere Pläne damit hat. Es ist gar nicht einfach etwas...
Mehr lesen

Rezension zu Die Auszeit von Emily Rudolf
Rezension zu Die Auszeit von Emily Rudolf.
3
von: JoanStef - 09.04.2024 17:01

Sehr gute Sprecherin

Die Auszeit ist der Debut-Roman der Schriftstellerin Emily Rudolf.
Die 1998 geborene Autorin liebte es ihrer Kindheit in Bücher förmlich einzutauchen. Nun möchte sie diese Welt selbst erschaffen und als...
Mehr lesen

Rezension zu Internat Schloss Sommerberg - Fünf Pfoten und der geheimnisvolle Steinbruch von Susanne Oswald
Rezension zu Internat Schloss Sommerberg - Fünf Pfoten und der geheimnisvolle Steinbruch von Susanne Oswald.
3
von: los_lesen - 09.04.2024 16:30

Die vier Kinder Dalena, Lili, Anton und Finn haben sich zusammen mit dem Hund der Köchin, namens Sponchdog, zu einer Bande zusammengeschlossen. Sie nennen sich die Fünf Pfoten und sind inzwischen unzertrennlich.
Im zweiten Band der Autorin...
Mehr lesen

Rezension zu Der Pakt der Frauen: Roman von Julia Kröhn
Rezension zu Der Pakt der Frauen: Roman von Julia Kröhn.
4
von: MarieOn - 09.04.2024 12:50

Die junge Katharina Adler, ist Ende der Siebziger, eine der wenigen Frauen an der Wiener Fakultät. Sie wurde gerade zur Universitätsassistentin ernannt und hat sich der Geschichtsforschung verschrieben. Die männlichen Studenten, angeführt durch...
Mehr lesen

Rezension zu TOD AM BERG: EIN SÜDTIROLER ALPENKRIMI von Moni Reinsch
Rezension zu TOD AM BERG: EIN SÜDTIROLER ALPENKRIMI von Moni Reinsch.
3
von: Bookdragon - 09.04.2024 12:26

Dieser Krimi umfasst 71 relativ kurze Kapitel und erzählt von Raphael. Der Schreibstil war für mich persönlich zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig was sich aber mit der Zeit gab. Die Atmosphäre ist meiner Meinung nach eher kompakter und ruhig. Da...
Mehr lesen

Rezension zu Meeresgrauen von Carina Lund
Rezension zu Meeresgrauen von Carina Lund.
5
von: claudi-1963 - 08.04.2024 22:50

"Das wahre Grauen ist nicht Angst zu haben; es ist, keine andere Wahl zu haben." (John Green)
Nach ihrem letzten Fall möchten Elin Bertram und Thees Conrads zur Erholung ein paar Tage auf Juist ausspannen. Doch es kommt alles...
Mehr lesen

Rezension zu Kalte Marsch von Nina Ohlandt
Rezension zu Kalte Marsch von Nina Ohlandt.
4
von: claudi-1963 - 08.04.2024 22:49

"Das Leben eines Mannes, der gestern noch die Handwerker in seinem Haus beaufsichtigt hatte, hatte an dieser Stelle ein gewaltsames Ende gefunden." (Buchauszug)
Nachdem was sich John Benthien geleistet hat, wird er als Polizeichef...
Mehr lesen

Rezension zu Als der Sturm kam von Anja Marschall
Rezension zu Als der Sturm kam von Anja Marschall.
5
von: claudi-1963 - 08.04.2024 22:48

"Der Strahl der Lampe erfasste ein Häuschen, auf dem eine Familie mit Kindern kauerte" (Buchauszug)
Im Polizeihaus ist Schreibkraft Marion Klinger während der Sturmflut dem Polizeisenator Helmut Schmidt unterstellt. Sie versucht...
Mehr lesen

Rezension zu Lebenslang beweglich und kraftvoll mit Tigerfeeling von Benita Cantieni
Rezension zu Lebenslang beweglich und kraftvoll mit Tigerfeeling von Benita Cantieni.
4
von: annamichalea - 08.04.2024 20:47

Das Cover hat mich veranlasst mal den background der Autorin zu untersuchen. Tigerfeeling, Cantienica und Das Original waren mir auffällig zu sehr Marke. Die ich dahinter auch gefunden habe.
Das Bild bringt mich dazu die Autorin zu...
Mehr lesen

Rezension zu Die Bewegungs-Docs – Unser Programm für mehr Gesundheit und Leichtigkeit von Dr. med. Melanie Hümmelgen
Rezension zu Die Bewegungs-Docs – Unser Programm für mehr Gesundheit und Leichtigkeit von Dr. med. Melanie Hümmelgen.
5
von: annamichalea - 08.04.2024 19:45

Das Cover ist kurz und knapp gehalten, schlägt auch optisch eine Brücke zu der entsprechenden TV-Sendung.
Die Unterteilung in Theorie und Praxis ist sehr sinnvoll gewählt. Die Zeitangaben, die sofort ins Auge fallen, 3 Wochen und 7 Minuten...
Mehr lesen

Rezension zu Lichtjahre im Dunkel von Friedrich Ani
Rezension zu Lichtjahre im Dunkel von Friedrich Ani.
2
von: Klaraelisa - 08.04.2024 18:54

In München verschwindet der Schreibwarenhändler Leo Ahorn spurlos. Seine Frau Viola engagiert Privatdetektiv Tabor Süden, weil sie auf keinen Fall die Polizei einschalten will. Sie ist nicht einmal sicher, dass sie ihren Mann wiedersehen möchte...
Mehr lesen

Rezension zu Brüste und Eier: Roman von Mieko Kawakami
Rezension zu Brüste und Eier: Roman von Mieko Kawakami.
5
von: otegami - 08.04.2024 18:29

Das Cover gefällt mir überhaupt nicht und den Titel finde ich unmöglich! Warum ich das Buch trotzdem gelesen habe? Durch meine japanische Schwiegertochter habe ich ein besonderes Verhältnis zu Japan und durch sie kenne ich auch die Einstellung...
Mehr lesen

Seiten