Hier findest Du aktuell 10.753 Buchrezensionen aus allen Genres
Rezension [field_voting_1]* zu Zimmer 19: Thriller (Tom Babylon-Serie, Band 2) von Marc Raabe
Rezension zu Zimmer 19: Thriller (Tom Babylon-Serie, Band 2) von Marc Raabe.
5
von: nellsche - 08.10.2019 18:13

Bei der Berlinale werden die Besucher durch ein Snuff-Video schockiert. Vor laufender Kamera wird die Tochter des regierenden Bürgermeisters ermordet. Tom Babylon und Sita Johanns beginnen zu ermitteln, doch sie stoßen auf eine Mauer des...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Du bist einmalig - Alle Geschichten von Punchinello und seinen Freunden: Der große Wemmicks-Sammelband von Max Lucado
Rezension zu Du bist einmalig - Alle Geschichten von Punchinello und seinen Freunden: Der große Wemmicks-Sammelband von Max Lucado.
5
von: claudi-1963 - 08.10.2019 16:07

"Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele." (Ps. 139, 14)
Punchinello ist ein Wemmick, diese Holzpuppen sind vom Holzschnitzer Eli erschaffen worden. Doch...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt
Rezension zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt.
5
von: parden - 08.10.2019 15:45

Als der 15-jährige Morten Schumacher, genannt Motte, einen Anruf bekommt, ist in seinem Leben nichts mehr, wie es einmal war. Sein bester Freund Bogi ist plötzlich sehr krank. Aber das ist nur eine der herzzerreißenden Explosionen dieses Jahres,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Altruisten: Roman - Das Sensationsdebüt aus den USA von Andrew Ridker
Rezension zu Die Altruisten: Roman - Das Sensationsdebüt aus den USA von Andrew Ridker.
3
von: parden - 08.10.2019 15:42

Das erste Familientreffen nach zwei Jahren Funkstille. Maggie und Ethan haben nach dem Krebstod der Mutter den Kontakt zum Vater abgebrochen. Doch jetzt steht Arthur Alter vor dem finanziellen Aus, und ihm wird schlagartig klar: Er ist auf die...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Sieben Tage voller Wunder: Roman von Dani Atkins
Rezension zu Sieben Tage voller Wunder: Roman von Dani Atkins.
3
von: parden - 08.10.2019 15:38

Beim Check-in hat Hannah ihn zum ersten Mal gesehen: Logan mit den unglaublich grünen Augen. Ist es Schicksal, dass er sich im Flugzeug neben sie setzt, kurz bevor die Maschine wie ein Stein vom Himmel fällt, mitten in Kanadas endlose winterliche...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Dead Lions: Ein Fall für Jackson Lamb von Mick Herron
Rezension zu Dead Lions: Ein Fall für Jackson Lamb von Mick Herron.
5
von: Renie - 08.10.2019 15:08

Die lahmen Gäule sind wieder unterwegs. Diesmal haben sie es mit toten Löwen zu tun. Wer die Gäule sind, wissen wir seit dem ersten Teil um den Agenten Jackson Lamb und seinen Mitarbeitern - allesamt Agenten, die sich nicht mit Ruhm bekleckert...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Zimmer 19: Thriller (Tom Babylon-Serie, Band 2) von Marc Raabe
Rezension zu Zimmer 19: Thriller (Tom Babylon-Serie, Band 2) von Marc Raabe.
5
von: nicigirl85 - 08.10.2019 13:42

Nachdem mir bereits "Schlüssel 17" unglaublich gut gefiel, musste ich natürlich auch diesen Thriller lesen. Kaum zu glauben aber wahr, dass sich Marc Raabe hier mal wieder selbst übertroffen hat.

Die vorliegende Geschichte ist der zweite...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Am Anfang war die Nacht Musik: Roman von Alissa Walser
Rezension zu Am Anfang war die Nacht Musik: Roman von Alissa Walser.
5
von: sursulapitschi - 07.10.2019 20:09

Dieses Buch ist keine leichte Kost, dabei wirkt es wie locker hingetupft. Alissa Walsers Stil ist eigen, fast impressionistisch, flüchtig, manchmal bekommt man nur die Idee einer Wendung, das aber wundervoll formuliert, maliziös und voller Humor...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mutter brennt von Sophie Reyer
Rezension zu Mutter brennt von Sophie Reyer.
3
von: Wandablue - 07.10.2019 15:30

In dem Roman „Mutter brennt“ läßt die Autorin die Geschichte von zwei Kindern erzählen, die es gar nicht gibt. Clemens und Ina sind die beiden abgetriebenen Kinder von Luise, mit denen Luise spukhaft in ihrer Wohnung lebt. Von ihrem Mann hat sie...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mörderisches Lavandou von Remy Eyssen
Rezension zu Mörderisches Lavandou von Remy Eyssen.
5
von: scouter - 07.10.2019 09:03

Im schönen Le Lavandou taucht ein Fuß auf der auf grobe Weise vom Bein getrennt worden ist. Dieses ruft die Gendarmerie des Ortes auf den Plan und natürlich Leon Ritter, den Rechtsmediziner. Nach gar nicht langer Zeit wird dann auch der Rest der...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Dunkelsommer: Roman von Stina Jackson
Rezension zu Dunkelsommer: Roman von Stina Jackson.
4
von: scouter - 07.10.2019 08:59

Lina ist verschwunden und Lelle sucht sie in jedem Winkel von Grimmersträck und Umgebung, aber sie ist seit drei Jahren spurlos verschwunden. In dieser Zeit kommt die siebzehnjährige Meja und ihre Mutter Silje in dem Ort an und leben auf dem Hof...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ikarus: Roman von Andreas Brandhorst
Rezension zu Ikarus: Roman von Andreas Brandhorst.
4
von: Helios - 07.10.2019 07:55

Inhalt: Auf einer Welt im Tau-Ceti-System, mehr als zwölf Lichtjahre von der Erde entfernt, hat sich eine fortschrittliche Zivilisation entwickelt. Doch die Menschen, die dort leben, sind nicht frei – sie leben unter der strengen Beobachtung der...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Weightless Heart: Roman (Read! Sport! Love!) von Tine Nell
Rezension zu Weightless Heart: Roman (Read! Sport! Love!) von Tine Nell.
3
von: Rose27 - 06.10.2019 23:31

Inhalt: "Weightless Heart" von Tina Nell gehört zu der Serie "Read! Sport! Love!". Hierbei wird jede Liebesgeschichte mit einem anderen Sport kombiniert und jeweils von unterschiedlichen Autoren geschrieben.
Hierbei geht es um Chloe und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Perfectly Broken von Sarah Stankewitz
Rezension zu Perfectly Broken von Sarah Stankewitz.
5
von: Rose27 - 06.10.2019 22:42

Inhalt: In "Perfectly Broken" von Sarah Stankewitz geht es um Brooklyn, die von Manchester nach Bedford zieht, um einen Neustart zu wagen. Ihre neue Wohnung ist besonders. In ihrem Schlafzimmer gibt es eine abgeschlossene Tür, die eine Verbindung...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mister Perfekt von Linda Howard
Rezension zu Mister Perfekt von Linda Howard.
2
von: Rose27 - 06.10.2019 22:04

Inhalt: In "Mister Perfekt" von Linda Howard geht es um Jaine Bright und ihre drei Freundinnen. Sie arbeiten alle in der gleichen, von Männern dominierten, Firma. Jeden Freitagabend treffen sie sich in einer Bar zum quatschen. An einem Abend...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Pretty Venom: Roman (Gray Springs University 3) von Ella Fields
Rezension zu Pretty Venom: Roman (Gray Springs University 3) von Ella Fields.
4
von: Rose27 - 06.10.2019 21:05

Inhalt: "Pretty venom" ist der Abschlussband der "Gray Springs University"-Reihe von Ella Fields. Im dritten Band geht es um Callum und Renee. Die beiden lernen sich als Kinder kennen, nachdem Renee mit ihren Eltern umgezogen ist. Ihre Eltern...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Charité. Aufbruch und Entscheidung (Die Charité-Reihe, Band 2) von Ulrike Schweikert
Rezension zu Die Charité. Aufbruch und Entscheidung (Die Charité-Reihe, Band 2) von Ulrike Schweikert.
3
von: Xanaka - 06.10.2019 19:36

Da sich dieses Buch eher mit der Charité befasst, sind die Protagonisten in diesem Buch völlig andere als im ersten Band. Wir befinden uns in Berlin im Jahre 1903 und die Ärztin Rahel Hirsch versucht in der Charité Fuß zu fassen und als Ärztin...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Als ich jung war: Roman von Norbert Gstrein
Rezension zu Als ich jung war: Roman von Norbert Gstrein.
4
von: wal.li - 06.10.2019 16:53

In seiner Jugend war Franz der Fotograf. Sein Vater richtete Hochzeiten in seinem Restaurant aus und Franz war für die Fotos zuständig. Spaß hat es ihm nicht gemacht. Oft dachte er, diese Ehe wird nicht halten, warum macht sie das. Dann stirbt...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Weil du mich hältst von Jody Hedlund
Rezension zu Weil du mich hältst von Jody Hedlund.
5
von: claudi-1963 - 06.10.2019 15:24

"Familie ist wie ein Baum. Die Zweige mögen in unterschiedliche Richtungen wachsen, doch die Wurzeln halten alles zusammen." (pinterest)
New York 1859:
Zwei Jahre ist es nun her, das Sophie Neumann von ihrer...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Herzensräuber: Roman von Beate Rygiert
Rezension zu Herzensräuber: Roman von Beate Rygiert.
5
von: Circlestones Books Blog - 06.10.2019 14:51

„Tobias wählt lange und sorgsam, ehe er einer Kundschaft einen Herzensräuber empfiehlt. Und doch. Wohin geht ihr Herz, ihr Verstand? Was erleben sie, während sie in ihrem Sessel sitzen und die Welt um sich vergessen?“ (Zitat Seite 46)

...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Dieser weite Weg: Roman von Isabel Allende
Rezension zu Dieser weite Weg: Roman von Isabel Allende.
5
von: Circlestones Books Blog - 06.10.2019 12:50

„Aber es war nicht nur ein Scherz gewesen, es war auch die Angst vor der gespaltenen Liebe, vor der Trennung, davor, fern von ihren Lieben zu leben und zu sterben.“ (Zitat Seite 279)

Inhalt
Guillem und Victor Dalmau sind Brüder....
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Ein neues Blau: Roman von Tom Saller
Rezension zu Ein neues Blau: Roman von Tom Saller.
4
von: ElisabethBulitta - 06.10.2019 09:05

Bei „Ein neues Blau“ handelt es sich um Tom Sallers zweiten Roman, der wiederum ein Stück deutscher Zeitgeschichte behandelt. Erschienen ist dieses 416-seitige Buch im August 2019 bei List.
Berlin 1985: Die mit sich selbst im Unreinen und...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Abendlicht (Quartbuch) von Stephan Hermlin
Rezension zu Abendlicht (Quartbuch) von Stephan Hermlin.
5
von: Circlestones Books Blog - 06.10.2019 08:36

„Mein Blick suchte, wie schon immer, die Wolken, die dahinwanderten wie ich selber, einander gleichend wie vor, wie nach Jahrtausenden, und doch schmerzhaft unbeständig und mir bedeutend, daß kein künftiger Augenblick mehr sein würde wie dieser...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Schräge Vögel singen nicht von Lars Lenth
Rezension zu Schräge Vögel singen nicht von Lars Lenth.
4
von: ElisabethBulitta - 06.10.2019 05:54

Mit „Schräge Vögel singen nicht“ legt Lars Lenth einen Roman vor, bei dem der Titel Programm ist, präsentiert er sich doch in vielerlei Hinsicht „schräg". Erschienen ist dieser 288-seitige Roman im September 2019 bei Limes. Laut Verlag handelt es...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mord ist schlecht fürs Geschäft von Jean G. Goodhind
Rezension zu Mord ist schlecht fürs Geschäft von Jean G. Goodhind.
3
von: Wurm200 - 05.10.2019 14:42

Jean G. Goodhind
Mord ist schlecht fürs Geschäft
Aufbau Taschenbuch

Autor: Jean G. Goodhind wurde in Bristol geboren und lebt teilweise in ihrem Haus im Wye Valley in England oder ist mit Ihrer Yacht unterwegs, die im Grand...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Dead Lions: Ein Fall für Jackson Lamb von Mick Herron
Rezension zu Dead Lions: Ein Fall für Jackson Lamb von Mick Herron.
4
von: scouter - 05.10.2019 10:57

In dem Roman von Mick Heron, Dead Lions, treffen eine Menge Spi9one aufeinander. Angefangen von dem ersten Toten, Dickie Bow, der eines scheinbar natürlichen Todes stirbt. Keiner ahnt auf wessen Spur sich dieser Spion gesetzt hat. Dieses lässt...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Altruisten: Roman - Das Sensationsdebüt aus den USA von Andrew Ridker
Rezension zu Die Altruisten: Roman - Das Sensationsdebüt aus den USA von Andrew Ridker.
4
von: MRO1975 - 05.10.2019 08:26

Wer Neuerscheinungen als „Sensationsdebüt“ ankündigt, weckt große Erwartungen und muss mit entsprechender Kritik rechnen, wenn die Erwartungen nicht völlig erfüllt werden. So ist es in diesem Fall. Versteht mich nicht falsch: „Die Altruisten“ ist...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Verein der Linkshänder: Roman - Kommissar Van Veeteren und Inspektor Barbarotti auf der Spur eines Mörders, der alle zum Narren hält. von Håkan Nesser
Rezension zu Der Verein der Linkshänder: Roman - Kommissar Van Veeteren und Inspektor Barbarotti auf der Spur eines Mörders, der alle zum Narren hält. von Håkan Nesser.
5
von: ElisabethBulitta - 05.10.2019 06:30

Kommissar Van Veeteren und Inspektor Barbarotti sind die in Deutschland wohl bekanntes Ermittler aus der Feder von Håkan Nesser. In dem 608-seitigen Krimi „Der Verein der Linkshänder“, im September 2019 bei btb erschienen, ermitteln sie gemeinsam...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die letzte Witwe von Karin Slaughter
Rezension zu Die letzte Witwe von Karin Slaughter.
5
von: nellsche - 04.10.2019 19:01

Zwei riesige Explosionen reißen die Gerichtsmedizinerin Sara Linton und Special Agent Will Trent aus ihrer Idylle. Sie wollen herausfinden, was passiert ist. Dabei wird Will verletzt und kann es nicht verhindern, dass Sara entführt wird. Es...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mein Licht in der Dunkelheit von Eva Fay
Rezension zu Mein Licht in der Dunkelheit von Eva Fay.
4
von: nellsche - 04.10.2019 18:30

Mia hat eine schwere Zeit hinter sich, denn der Vater ihrer Tochter Lani ist vor Jahren verschwunden. Seitdem arbeitet sie hart für sich und ihre Tochter in ihrem New Yorker Blumenladen. Als bei Lani eine Form des Autismus diagnostiziert wird,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der wundersame Adventskalender: Eine Weihnachtserzählung von Thomas Franke
Rezension zu Der wundersame Adventskalender: Eine Weihnachtserzählung von Thomas Franke.
5
von: claudi-1963 - 04.10.2019 12:45

"Das Wunderbare an Wundern ist, dass sie sich weder herbeiwünschen noch wiederholen lassen. Sie geschehen an den seltsamsten Orten, in den unwahrscheinlichsten Augenblicken und lassen jene, die am wenigsten damit gerechnet haben,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Mobbing Dick von Tom Zürcher
Rezension zu Mobbing Dick von Tom Zürcher.
3
von: wal.li - 04.10.2019 12:44

Benannt nach Dick Cheney, dem ehemaligen Vizepräsidenten der USA, muss Dick Meier mit seinem Namen leben. Das Jura-Studium bringt ihm auch nichts mehr und dass er immer noch bei seinen Eltern wohnt, ist auch nicht gerade altersgemäß. Um endlich...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Altruisten: Roman - Das Sensationsdebüt aus den USA von Andrew Ridker
Rezension zu Die Altruisten: Roman - Das Sensationsdebüt aus den USA von Andrew Ridker.
3
von: kingofmusic - 04.10.2019 10:13

Was schreibt man zu einem Buch, das vom Verlag als "Sensationsdebüt" geworben wird, das sich dann im Laufe der Lektüre aber eher in ein "Wo ist der Sinn des Ganzen? Was will mir der Autor damit sagen?"-Buch entwickelt?

Nun, viel (positives...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Report der Magd: Roman von Margaret Atwood
Rezension zu Der Report der Magd: Roman von Margaret Atwood.
5
von: Wandablue - 04.10.2019 09:33

Margaret Atwood sagte von ihrem 1985 veröffentlichten Roman The Handmaid’s Tale, „Das Wichtigste, was man über diese Gesellschaft, die in diesem Buch beschrieben wird, wissen sollte, ist, daß nichts neu ist, außer der Zeit, dem Schauplatz und ein...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu The Light in Us (Light-in-us-Reihe, Band 1) von Emma Scott
Rezension zu The Light in Us (Light-in-us-Reihe, Band 1) von Emma Scott.
5
von: Rose27 - 04.10.2019 00:53

Inhalt: In "The light in us" von Emma Scott geht es um zwei Menschen, die etwas verloren haben. Die Geigerin Charlotte Conroy fühlt die Musik nicht mehr in sich. Der Extremsportler, Fotograf und Journalist Noah Lake hat bei einem Unfall sein...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Effingers: Roman von Gabriele Tergit
Rezension zu Effingers: Roman von Gabriele Tergit.
5
von: Literaturhexle - 03.10.2019 20:49

Gabriele Tergit hat den Roman „Die Buddenbrooks“ von Thomas Mann bewundert. So sollen sich manche Motive entsprechen, auch wird eine Familie ins Zentrum des Romans gestellt. Daher rührt wohl der oft zitierte Vergleich der beiden Werke.
„...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Altruisten: Roman - Das Sensationsdebüt aus den USA von Andrew Ridker
Rezension zu Die Altruisten: Roman - Das Sensationsdebüt aus den USA von Andrew Ridker.
4
von: Literaturhexle - 03.10.2019 19:59

Im Mittelpunkt des Romans steht die Familie Alter: Arthur, der Vater, hatte früher durchaus Ideale, ist heute aber lediglich als Honorarprofessor tätig, der es nie geschafft hat, zu einer dauerhaften Vollzeitstelle zu kommen. Er ist ein Mensch,...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die Hölle ist leer - die Teufel sind alle hier: Roman von Gerhard Roth
Rezension zu Die Hölle ist leer - die Teufel sind alle hier: Roman von Gerhard Roth.
3
von: Wandablue - 03.10.2019 19:36

Wenn man Skakespeare obendrüber schreibt, ist es nicht automatisch gut!

Atmosphäre entwickelt Gerhard Roth mit seinem Roman, „Die Hölle ist leer, die Teufel sind alle hier“, dessen Titel ein Zitat aus Shakespeares Theaterstück „Der Sturm“...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Die ewigen Toten (David Hunter, Band 6) von Simon Beckett
Rezension zu Die ewigen Toten (David Hunter, Band 6) von Simon Beckett.
4
von: wal.li - 03.10.2019 18:27

Es ist stillgelegt. Dr. David Hunter wird zu dem alten geschlossenen Krankenhaus gerufen, weil eine Leiche gefunden wurde. Auf dem Dachboden des Gebäudes wurde sie versteckt und längere Zeit nicht gefunden. Die Bergung gestaltet sich in dem schon...
Mehr lesen

Rezension [field_voting_1]* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
4
von: Sassenach123 - 03.10.2019 06:28

Was kann ein Mensch alles hinnehmen?

Der Sprung von Simone Lappert

Dieser Roman hat mich vor dem lesen bereits zu vielen Spekulationen verleitet, da der Klappentext mich direkt neugierig gemacht hat auf die Umsetzung des Themas....
Mehr lesen

Seiten