Rezension 5/5* zu Walter Nowak bleibt liegen von Julia Wolf
Rezension zu Walter Nowak bleibt liegen von Julia Wolf.
5
von: Xirxe - 06.11.2017 18:22

Walter Nowak, 68 Jahre, ist ein Mann der Tat. Um etwas zu erreichen, muss man arbeiten - und das macht er mit Erfolg. In weniger als 10 Jahren vom...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die See: Roman von John Banville
Rezension zu Die See: Roman von John Banville.
5
von: Xirxe - 04.11.2017 19:44

2005 bekam John Banville für dieses Buch den Man Booker Prize verliehen - völlig zu recht wie ich finde. Auch im Deutschen (dank der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Seelenhaus: Roman von Hannah Kent
Rezension zu Das Seelenhaus: Roman von Hannah Kent.
5
von: Xirxe - 31.10.2017 18:55

Agnes Magnúsdóttir war der letzte Mensch, der in Island 1830 zum Tode verurteilt und hingerichtet wurde. Vorgeworfen wurde ihr Mord an zwei...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Erbe des Bösen von Ilkka Remes
Rezension zu Das Erbe des Bösen von Ilkka Remes.
4
von: Xirxe - 30.10.2017 17:38

Rolf Narva, ein finnischer Wissenschaftler der in Nazi-Deutschland studierte, promovierte und anschließend in den USA arbeitete, reist nach Berlin...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Dämmerschlaf: Roman von Edith Wharton
Rezension zu Dämmerschlaf: Roman von Edith Wharton.
4
von: Xirxe - 30.10.2017 17:34

Wer sich bei diesem Buch einen spannenden Roman um eine wohlhabende Familie mit Intrigen und/oder womöglich sogar Verbrechen verspricht, wird...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die unheimliche Bibliothek von Haruki Murakami
Rezension zu Die unheimliche Bibliothek von Haruki Murakami.
5
von: Xirxe - 30.10.2017 17:32

Ein Junge gibt zwei Bücher in der Bibliothek ab, die er bereits von vorhergehenden Besuchen kennt und möchte sich ein neues ausleihen. Dazu sucht...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Widerfahrnis von Bodo Kirchhoff
Rezension zu Widerfahrnis von Bodo Kirchhoff.
3
von: Xirxe - 25.10.2017 11:43

Julius Reither, Ende 60, alleinstehend, hat seinen kleinen, eher erfolglosen Verlag und die dazugehörende Buchhandlung verkauft und sich in ein...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Crimson Lake von Candice Fox
Rezension zu Crimson Lake von Candice Fox.
5
von: Xirxe - 20.10.2017 09:49

Nämlich gute Thriller schreiben. Unkonventionelle Protagonisten, überraschende Wendungen und nicht zuletzt auch in Gesellschaftsfragen den Finger...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Floß der Medusa: Roman von Franzobel
Rezension zu Das Floß der Medusa: Roman von Franzobel.
5
von: Xirxe - 17.10.2017 16:42

Gleich vorweg: Wer Schwierigkeiten hat mit Brutalität, Ekligkeiten und Obszönität, sollte sich die Lektüre dieses Buches besser verkneifen. Denn...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Durst von Jo Nesbø
Rezension zu Durst von Jo Nesbø.
5
von: Xirxe - 28.09.2017 20:51

Als begeisterter Harry-Hole-Fan wird es natürlich schwierig, eine wirklich objektive Kritik zu schreiben - aber ich versuche mein Bestes ;-)...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Gentleman: Roman von Forrest Leo
Rezension zu Der Gentleman: Roman von Forrest Leo.
5
von: Xirxe - 28.09.2017 20:48

London um das Jahr 1850: Der 22jährige Lionel Savage ist ein Dichter, wie ihn sich unsereins zu jener Zeit wohl vorstellt. Adlig, völlig...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Weg der Wünsche von Akos Doma
Rezension zu Der Weg der Wünsche von Akos Doma.
4
von: Xirxe - 28.09.2017 20:46

Und noch ein Flüchtlingsbuch, allerdings aus einer Zeit, in der Flüchtlinge aus dem Osten noch eher selten waren. Es ist 1980, Ungarn hat eine...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert von Joël Dicker
Rezension zu Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert von Joël Dicker.
5
von: Xirxe - 28.09.2017 20:45

1.221 Minuten, das sind mehr als 20 Stunden - so lange dauert dieses von Torben Kessler vorgetragene Hörbuch. Was sich vielleicht erst mal etwas...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Niemand verschwindet einfach so: Roman von Catherine Lacey
Rezension zu Niemand verschwindet einfach so: Roman von Catherine Lacey.
2
von: Xirxe - 28.09.2017 20:42

"Sie haben ihren Bachelor am Barnard College gemacht. Sie waren fünf Jahre als Autorin bei CBS angestellt. Sie haben vor sechs Jahren Charles...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Drei Tage und ein Leben: Roman von Pierre Lemaitre
Rezension zu Drei Tage und ein Leben: Roman von Pierre Lemaitre.
5
von: Xirxe - 28.09.2017 20:41

Ein 12jähriger bringt aus Schmerz und Verzweiflung unbeabsichtigt einen Sechsjährigen um. Unentdeckt geblieben verfolgt ihn diese Tat sein...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Fremde Seele, dunkler Wald: Roman von Reinhard Kaiser-Mühlecker
Rezension zu Fremde Seele, dunkler Wald: Roman von Reinhard Kaiser-Mühlecker.
4
von: Xirxe - 28.09.2017 20:40

Zwei Brüder aus einem kleinen Dorf, der ältere hat es bereits vor einigen Jahren hinter sich gelassen, während der halb so alte 15jährige...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Neapolitanische Saga von Elena Ferrante
Rezension zu Neapolitanische Saga von Elena Ferrante.
5
von: Xirxe - 28.09.2017 20:39

Lila und Elena sind erwachsen geworden und trotz ihrer ähnlichen Herkunft und ihrer engen Freundschaft könnten ihre Lebenswege kaum...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Sieben Nächte von Simon Strauß
Rezension zu Sieben Nächte von Simon Strauß.
4
von: Xirxe - 27.08.2017 06:34

Schon immer sind junge Menschen ein Sinnbild für die Lust an Neuem und dem Willen, Althergebrachtes in Frage zu stellen und dagegen zu revoltieren...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Aquila von Ursula Poznanski
Rezension zu Aquila von Ursula Poznanski.
2
von: Xirxe - 25.08.2017 11:21

Eine junge Frau erwacht eingesperrt in ihrer WG-Wohnung, zwei volle Tage fehlen in ihrer Erinnerung und im Bad liegt ein zerrissenes, blutiges...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Totenkalt von Stuart MacBride
Rezension zu Totenkalt von Stuart MacBride.
4
von: Xirxe - 21.08.2017 12:10

Im winterlichen Schottland wird ein übel misshandelter Toter aufgefunden - offensichtlich ein Verbrechen im Drogenmilieu, das abschrecken soll....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mein Leben als Hoffnungsträger von Jens Steiner
Rezension zu Mein Leben als Hoffnungsträger von Jens Steiner.
5
von: Xirxe - 20.08.2017 16:01

Philipp, ein junger Mann Anfang 20, hat seine Lehre abgebrochen und wurde aus seiner WG geworfen - offenbar nicht gerade ein Hoffnungsträger...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Gehen, ging, gegangen von Jenny Erpenbeck
Rezension zu Gehen, ging, gegangen von Jenny Erpenbeck.
4
von: Xirxe - 17.08.2017 15:21

Richard, frisch emeritierter Professor, fällt wie so viele vor ihm zu Beginn dieses neuen Lebensabschnittes in eine Leere, die er versucht mit...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Baba Dunjas letzte Liebe: Roman von Alina Bronsky
Rezension zu Baba Dunjas letzte Liebe: Roman von Alina Bronsky.
5
von: Xirxe - 17.08.2017 05:02

Baba Dunja, die nun wirklich keine 82 Jahre mehr ist ;-) kehrt zurück in ihr Heimatdorf Tschernowo, das in der Todeszone von Tschernobyl liegt....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Auch das wird vergehen: Roman von Milena Busquets
Rezension zu Auch das wird vergehen: Roman von Milena Busquets.
5
von: Xirxe - 17.08.2017 04:59

Dieses Zitat von Hermann Hesse finde ich fast schon wie eine Kurzbeschreibung für dieses Buch. Aber nun zu den Details ;-)
Blancas Mutter...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Heimkehren: Roman von Yaa Gyasi
Rezension zu Heimkehren: Roman von Yaa Gyasi.
5
von: Xirxe - 17.08.2017 04:49

Alex Haley beschrieb in seinem Welterfolg 'Roots' auf mehr als 700 Seiten das Leben von Kunta Kinte und seinen Nachkommen - Yaa Gyasi benötigt für...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Pythagoras-Morde: Roman von Guillermo Martinez
Rezension zu Die Pythagoras-Morde: Roman von Guillermo Martinez.
4
von: Xirxe - 17.08.2017 04:33

Oxford - Hort des Wissens und der Bildung. Selbst Serienmörder hinterlassen hier nicht einfach nur ihre Toten, sondern in diesem Fall auch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Lieferantin von Zoë Beck
Rezension zu Die Lieferantin von Zoë Beck.
5
von: Xirxe - 08.08.2017 18:21

London nach dem Brexit: Die Zeiten sind rauer geworden, die neuen Rechten gewinnen die Oberhand, rigorose Überwachung, Rassismus und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Wolkentempel von Patrick Woodhead
Rezension zu Der Wolkentempel von Patrick Woodhead.
4
von: Xirxe - 02.08.2017 09:42

Tibet, im Jahre 1956: Ein junger Mönch wird Zeuge, wie chinesische Soldaten ein Kloster niederbrennen und die Älteren brutal ermorden. Knapp 50...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Falsche Opfer. 3. Fall. Kriminalroman. 6 CDs von Arne Dahl
Rezension zu Falsche Opfer. 3. Fall. Kriminalroman. 6 CDs von Arne Dahl.
5
von: Xirxe - 02.08.2017 09:39

Und dieser Satz ist genauso gemeint wie ich ihn geschrieben habe. Nur kurz abgelenkt, schon fehlen einige Worte die nicht unwesentlich zum...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Rost: Roman von Philipp Meyer
Rezension zu Rost: Roman von Philipp Meyer.
5
von: Xirxe - 02.08.2017 09:37

Keine zwei Wochen umfasst der Zeitrahmen dieses Buches - doch es reicht um das Leben aller Beteiligten grundlegend zu ändern.
Ein trostloser...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeit-Indianers: Roman von Sherman Alexie
Rezension zu Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeit-Indianers: Roman von Sherman Alexie.
5
von: Xirxe - 01.08.2017 09:29

Hi, ich heisse Arnold, zumindest nennnen mich die Weißen an meiner Schule so (also alle in Springdale). Daheim, im Spokane-Reservat wo ich mit...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Wo fahren wir hin, Papa? von Jean-Louis Fournier
Rezension zu Wo fahren wir hin, Papa? von Jean-Louis Fournier.
4
von: Xirxe - 01.08.2017 09:27

Wer es wagt diesem Satz zu widersprechen, sollte damit rechnen zumindest scheel angeblickt zu werden. Klar, so etwas kann nur aus dem Munde eines/...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Lieben von Irene Dische
Rezension zu Lieben von Irene Dische.
4
von: Xirxe - 01.08.2017 09:22

Wer romantische und glückliche Liebesgeschichten erwartet, vielleicht ein bisschen HerzSchmerz aber mit gutem Ende, sollte tunlichst die Finger...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Misterioso. 1. Fall. Kriminalroman. 6 CDs von Arne Dahl
Rezension zu Misterioso. 1. Fall. Kriminalroman. 6 CDs von Arne Dahl.
4
von: Xirxe - 31.07.2017 14:46

Um Paul Hjelm, Ermittler bei der Stockholmer Polizei, nach einem aufsehenerregenden Fall aus der Schusslinie der internen Ermittlung zu bringen,...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Echo der Erinnerung: Roman von Richard Powers
Rezension zu Das Echo der Erinnerung: Roman von Richard Powers.
3
von: Xirxe - 31.07.2017 14:42

Powers mehr als 500 Seiten starker Roman hat, neben der eigentlichen Handlung, auch zwei große Themen der Menschheit zum Inhalt: Was macht den...
Mehr lesen

Seiten