Rezension 4/5* zu Ich wollte Liebe und lernte hassen!: Ein Lebensbericht von Fritz Mertens
Rezension zu Ich wollte Liebe und lernte hassen!: Ein Lebensbericht von Fritz Mertens.
4
von: Renie - 02.08.2018 13:08

Es steht ja viel Inspirierendes in der Bibel, aber auch Fragwürdiges. Und der nachfolgende Spruch gehört für mich zu Letzterem:
Wer seine Rute schont, der hasst seinen Sohn; wer ihn aber liebhat, der züchtigt ihn bald. (Neues Testament,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Größer als der Schmerz von Antoinette Tuff
Rezension zu Größer als der Schmerz von Antoinette Tuff.
5
von: orfe1975 - 16.07.2018 13:42

Cover und Gestaltung:
------------------------------
Die Autorin sieht den Betrachter direkt an. Sie wirkt sympathisch, lächelt leicht, aber man merkt ihrem Blick auch eine gewisse Entschlossenheit und Lebenserfahrung an. Der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Größer als der Schmerz von Antoinette Tuff
Rezension zu Größer als der Schmerz von Antoinette Tuff.
5
von: claudi-1963 - 02.07.2018 09:26

"Gott sieht uns nicht zufällig für eine Aufgabe vor. Er macht etwas anderes: Gott schenkt uns eine Bestimmung und auf diese bereitet uns Gott vor." (Auszug aus dem Buch)
Für Antoinette Tuff ist Dienstag, der 20. August...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Lehrerkind: Lebenslänglich Pausenhof von Bastian Bielendorfer
Rezension zu Lehrerkind: Lebenslänglich Pausenhof von Bastian Bielendorfer.
4
von: Wurm200 - 20.06.2018 14:18

Bastian Bielendorfer
Lehrerkind - Lebenslänglich Pausenhof
PIPER

Autor: Bastian Bielendorfer ist Stand-up-Comedian, Diplompsychologe und Lehrerkind. Zusammen mit seiner Frau versteckt er sich vor den guten Ratschlägen seiner...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Aus Syrien geflüchtet: Ein autobiografischer Jugendroman von Seif Arsalan
Rezension zu Aus Syrien geflüchtet: Ein autobiografischer Jugendroman von Seif Arsalan.
5
von: Mikka Liest - 13.03.2018 16:21

Der Verlag an der Ruhr gibt in seiner Reihe K.L.A.R. reality jungen Menschen eine Stimme und spricht dabei verschiedene wichtige Themen an. Die autobiographischen Geschichten stammen ungefiltert mitten aus dem Leben, so dass jugendliche Leser...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Ach, Papa von Mareike Nieberding
Rezension zu Ach, Papa von Mareike Nieberding.
3
von: Bibliomarie - 13.02.2018 16:58

Mareike Nieberding ist Journalistin, die sich an eine liebevolle und warmherzige Vater-Tochter-Beziehung erinnert. Er war ihr Ratgeber, Stütze und Vertrauter, aber irgendwann ist ihrer Meinung nach etwas in der Beziehung verloren gegangen. Mit...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Amazing Grace: Das wundersame Leben eines Verlegers von Klaus Gerth
Rezension zu Amazing Grace: Das wundersame Leben eines Verlegers von Klaus Gerth.
3
von: orfe1975 - 09.10.2017 21:00

Cover und Gestaltung:
----------------------------------
Klaus Gerth schaut dem Betrachter lachend und selbstbewusst direkt in die Augen. Er wirkt zielstrebig und lebensfroh und lässt den Betrachter auf eine Mut machende Biographie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ausgerechnet Kabul: 13 Geschichten vom Leben im Krieg von Ronja von Wurmb-Seibel
Rezension zu Ausgerechnet Kabul: 13 Geschichten vom Leben im Krieg von Ronja von Wurmb-Seibel.
5
von: Ina Degenaar - 28.06.2017 15:36

Die Autorin des Buches Ausgerechnet Kabul - 13 Geschichten vom Leben im Krieg, Ronja von Wurmb-Seibel, beschließt zum ersten Mal im Frühling 2013, in die afghanische Hauptstadt Kabul zu reisen. Bis zu diesem Zeitpunkt verbindet...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Panama Papers: Die Geschichte einer weltweiten Enthüllung von Bastian Obermayer
Rezension zu Panama Papers: Die Geschichte einer weltweiten Enthüllung von Bastian Obermayer.
5
von: Ina Degenaar - 28.06.2017 15:30

Am 3. April 2016 platzte die Bombe: Die Süddeutsche Zeitung veröffentlichte die Ergebnisse ihrer Recherchen zu den sog. "Panama Papers". Ein bis heute Unbekannter hatte den Journalisten Bastian Obermayer mehr als ein Jahr zuvor per Mail...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die vielen Leben des Jan Six von Geert Mak
Rezension zu Die vielen Leben des Jan Six von Geert Mak.
5
von: Momo - 19.06.2017 14:58

Boa, was für ein Buch. So viel Recherche, die sich über einen Zeitraum von mehr als acht Jahrhunderten bezieht. Eine langwährende Familiendynastie namens Six, und in der die männlichen Personen immer wieder mit Jan benannt werden. Die Dynastie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Rotlicht von Nora Bossong
Rezension zu Rotlicht von Nora Bossong.
5
von: MagicaDeHex - 20.05.2017 10:34

Dieses Sachbuch der Autorin Nora Bossong fasst in zehn Reportagen die Welt des Sex zusammen, über die Erotikmesse, dem Tabledance, über die Sauna ins Bordell. Nora Bossong hat in alle möglichen Bereiche hineingeschaut und eines übereinstimmend...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Bachs Welt: Die Familiengeschichte eines Genies von Volker Hagedorn
Rezension zu Bachs Welt: Die Familiengeschichte eines Genies von Volker Hagedorn.
4
von: Momo - 26.06.2016 19:27

Ich fand es sehr interessant, auf den Spuren der Bachschen Familie zu wandeln, die im Stammbaum sehr verzweigt ist. Der Musikjournalist Hagedorn geht den Anfängen nach. Man nimmt am Leben von Veit Bach teil, 1581-1626, der sich mit seinen beiden...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Und du bist nicht zurückgekommen von Marceline Loridan-Ivens
Rezension zu Und du bist nicht zurückgekommen von Marceline Loridan-Ivens.
5
von: Sassenach123 - 27.12.2015 16:58

Halte hier das Buch : Und du bist nicht zurückgekommen von Marceline Loridan- Ivens in der Hand. Es hat einen für damalige Zeit typischen Stoffbezogenen Einband. Was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Der Text auf der Rückseite ist kurz und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ich, Nojoud, zehn Jahre, geschieden von Nojoud Ali
Rezension zu Ich, Nojoud, zehn Jahre, geschieden von Nojoud Ali.
4
von: parden - 12.11.2015 11:59

Als ich zehn Jahre alt war - was habe ich da gemacht? Ich war gerade mit meinen Eltern und meinem Bruder in ein neues Haus gezogen, ich ging in die vierte Klasse der Grundschule, hatte Musikunterricht, war im Sportverein und spielte mit meinen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Brüste umständehalber abzugeben von Nicole Staudinger
Rezension zu Brüste umständehalber abzugeben von Nicole Staudinger.
5
von: MagicaDeHex - 21.10.2015 12:44

Die Diagnose Brustkrebs ist sicherlich für jede Frau desaströs, dramatisch und benötigt wohl auch Zeit, sie zu realisieren, kommt noch hinzu, dass die Frau eine junge, zweifache Mutter ist, wird es selbstverständlich um vieles schwieriger, denn...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Hanas Koffer von Karen Levine
Rezension zu Hanas Koffer von Karen Levine.
5
von: Tiram - 27.09.2015 15:00

Ein kleines Mädchen wird mit diesem Buch dem Vergessen entrissen. Hana Brody lebte mit ihrem älteren Bruder George und den Eltern in der Stadt Nove Mesto in der Provinz Mähren. Sie liebte ihre Familie, ging gerne zur Schule und traf sich mit...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ich bleib an deiner Seite von Larissa & Ian Murphy
Rezension zu Ich bleib an deiner Seite von Larissa & Ian Murphy.
4
von: leseratte69 - 24.09.2015 12:35

Klappentext
Larissa und Ian waren ein ganz normales junges Paar, das vorhatte, bald zu heiraten. Sie träumten davon, eine Familie zu gründen und gemeinsam alt zu werden. Doch als Ian einen schweren Autounfall hatte, eine massive...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Kindheiten: Wie kleine Menschen in anderen Ländern groß werden von Michaela Schonhöft
Rezension zu Kindheiten: Wie kleine Menschen in anderen Ländern groß werden von Michaela Schonhöft.
4
von: parden - 12.07.2015 22:37

Afrikanische Babys schreien viel weniger als deutsche; in japanischen Kitas fühlen sich die Kleinen viel wohler als in unseren; in Finnland leistet die Schul-Ambulanz erste Hilfe bei mangelndem Lernerfolg - es gibt noch viel mehr Beispiele...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Wenn die Kuckuck zweimal klingelt von Katja K.
Rezension zu Wenn die Kuckuck zweimal klingelt von Katja K..
4
von: parden - 01.01.2015 22:55

Wenn die Kuckuck zweimal klingelt, stecken sie bereits tief in ihren persönlichen Finanzkrisen: der hochverschuldete Promi-Fußballer, die spielsüchtige Baronesse, die Puff-Mutter, die schrille Operndiva und der Spinnenmann ... sogar Tote tauchen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Hanas Koffer von Karen Levine
Rezension zu Hanas Koffer von Karen Levine.
5
von: parden - 04.07.2014 20:12

Ein Koffer mit der Aufschrift "Hanna Brady, Waisenkind" fasziniert die jüngsten Besucher des Holocaustmuseums in Tokio. Sie wollen mehr über Hana wissen. Also begibt sich die Museumsleiterin auf eine Reise in die Vergangenheit. Sie findet Fotos...
Mehr lesen