Rezension 5/5* zu Ein wenig Leben: Roman von Hanya Yanagihara
Rezension zu Ein wenig Leben: Roman von Hanya Yanagihara.
5
von: Anjuta - 20.09.2019 07:04

Mit „Ein wenig Leben“ hat die amerikanische Autorin Hanya Yanagihara vor einigen Jahren einen vielbeachteten und -gelesenen Roman geschrieben. Seine Lektüre hat mich in diesem Sommer sehr beschäftigt. Und damit meine ich nicht nur die zeitliche...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Gesang der Flusskrebse: Roman von Delia Owens
Rezension zu Der Gesang der Flusskrebse: Roman von Delia Owens.
5
von: evaczyk - 12.09.2019 18:46

Delia Owens hat einen großen Wurf gestartet mit ihrem Buch "der Gesang der Flusskrebse". Ihr Buch ist sowohl eine Coming of Age-Story, Außenseiterstudie, Justizdrama und poetische Landschafts- und Naturbeschreibungen. Das ist viel. Das könnte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mercy Seat: Roman von Elizabeth H. Winthrop
Rezension zu Mercy Seat: Roman von Elizabeth H. Winthrop.
5
von: ulrikerabe - 05.09.2019 08:20

Es ist 1943 in Louisiana. Der junge Will Jones wurde wegen Vergewaltigung zum Tod durch den elektrischen Stuhl verurteilt. Das Urteil ist Unrecht, alle wissen es und niemand spricht es aus. Denn das vermeintliche Opfer war Wills Geliebte Grace,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mercy Seat: Roman von Elizabeth H. Winthrop
Rezension zu Mercy Seat: Roman von Elizabeth H. Winthrop.
5
von: kingofmusic - 03.09.2019 09:58

Gibt es eigentlich das „Jahr der Perle“ in irgendeinem Kalender? Zumindest scheint es besagtes Jahr im Literaturkalender zu geben. Wie sonst erklärt es sich, dass ich dieses Jahr schon so viele sprachlich und thematisch herausragende Bücher...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Fünf Lieben lang: Roman von André Aciman
Rezension zu Fünf Lieben lang: Roman von André Aciman.
4
von: renee - 31.08.2019 06:28

Dieses Buch lässt mich etwas gespalten zurück in meinen Empfindungen, einerseits herrscht im Geschriebenen eine Sprachgewalt, die förmlich berauscht und andererseits wieder entfaltet sich eine gewisse Langeweile in meinem Kopf. Ein bisexueller...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Gesang der Flusskrebse: Roman von Delia Owens
Rezension zu Der Gesang der Flusskrebse: Roman von Delia Owens.
5
von: nicigirl85 - 29.08.2019 09:29

Die Leseprobe zum Buch war so genial, dass ich es einfach lesen musste. Und meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen.

In der Geschichte geht es um Kya Clark und ihre Familie, die abgeschieden im Sumpfland der Region leben, immer von...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Gesang der Flusskrebse: Roman von Delia Owens
Rezension zu Der Gesang der Flusskrebse: Roman von Delia Owens.
5
von: ulrikerabe - 26.08.2019 08:46

Es ist 1969, als Case Andrews tot im Marschland aufgefunden wird. Unfall, Selbstmord, Fremdverschulden? Der Tod des jungen Mannes gibt Rätsel auf. Wie kam der Ehemann, Frauenheld, Footballstar, Erbe des örtlichen Autohauses ums Leben.
So...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Alles still auf einmal: Roman von Rhiannon Navin
Rezension zu Alles still auf einmal: Roman von Rhiannon Navin.
5
von: nicigirl85 - 24.08.2019 18:14

Auf dieses Buch bin ich eher zufällig in der Bahnhofsbuchhandlung aufmerksam geworden. Gespannt begann ich zu lesen und wurde völlig überwältigt.

In der Geschichte geht es um Zach, der bei einem Amoklauf seinen älteren Bruder Andy verliert...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead
Rezension zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead.
4
von: milkysilvermoon - 23.08.2019 06:56

Tallahassee (Südflorida) Anfang der 1960er-Jahre: Der 16-jährige Elwood Curtis lebt bei seiner Großmutter in einem schwarzen Ghetto, nachdem seine Eltern abgehauen sind. Der farbige Jugendliche ist ein glühender Fan von Martin Luther King und...
Mehr lesen

Rezension 1/5* zu Diamonds For Love - Glühende Leidenschaft: Roman von Layla Hagen
Rezension zu Diamonds For Love - Glühende Leidenschaft: Roman von Layla Hagen.
1
von: Rose27 - 12.08.2019 17:39

Inhalt: "Diamonds for Love - Glühende Leidenschaft" ist der neunte und letzte Teil der "Diamonds for Love" von der Autorin Layla Hagen. In diesem Band lernt das Bennett-Nesthäkchen Summer den Hollywoodschauspieler Alexander Westbrook kennen. Er...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Fünf Lieben lang: Roman von André Aciman
Rezension zu Fünf Lieben lang: Roman von André Aciman.
5
von: Bibliomarie - 08.08.2019 10:46

Paul ist 12 Jahre alt, als er zum ersten Mal das Begehren spürt. Auf einer italienischen Ferieninsel beginnt er für Nanni, einen Schreiner der für seine Eltern arbeitet, zu schwärmen. Er weiß das Gefühl noch nicht zu benennen, erst sehr viel...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Atlas der besonderen Kinder von Ransom Riggs
Rezension zu Der Atlas der besonderen Kinder von Ransom Riggs.
4
von: renee - 08.08.2019 10:39

Wir haben hier den vierten Teil der Bücher um Miss Peregrine und ihre besonderen Kinder. Und ich muss sagen ich habe mein Herz an diese Buchreihe verloren. Hier haben wir eine wunderschön erzählte Fantasy-Reihe mit abenteuerlichen Elementen, die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu So schöne Lügen: Roman von Tara Isabella Burton
Rezension zu So schöne Lügen: Roman von Tara Isabella Burton.
4
von: milkysilvermoon - 05.08.2019 11:05

Eigentlich wollte Louise (29) Autorin werden, stattdessen schlägt sie sich in New York mit miesen Jobs herum. Um ihr Leben zu finanzieren und die Miete für die Wohnung in Brooklyn zu bezahlen, arbeitet sie in einem Café, schreibt für eine...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu WEST: Roman von Carys Davies
Rezension zu WEST: Roman von Carys Davies.
4
von: renee - 05.08.2019 10:38

Diese kurze Geschichte hat mich jetzt auf eine Reise mitgenommen. Eine Reise in eine vergangene Zeit. Eine Reise in das Jahr 1815 und einige darauffolgende Jahre, eine Reise nach Pennsylvania und in die Prärien der damaligen Zeit, ein damals...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Gesang der Flusskrebse: Roman von Delia Owens
Rezension zu Der Gesang der Flusskrebse: Roman von Delia Owens.
5
von: renee - 31.07.2019 18:20

Ein kleines Mädchen verliert innerhalb kürzester/kürzerer Zeit ihre Familienmitglieder; die Mutter und die älteren Geschwister flüchten 1952 vor ihrem Mann und Vater als das Mädchen 6 Jahre alt ist. Der Vater ist durch seinen Charakter,...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Gesang der Flusskrebse: Roman von Delia Owens
Rezension zu Der Gesang der Flusskrebse: Roman von Delia Owens.
4
von: Literaturhexle - 29.07.2019 16:28

Der Roman beginnt mit einem Paukenschlag: Im Jahr 1969 wird die Leiche des 31-jährigen Chase Adams entdeckt, der offensichtlich aus großer Höhe vom Feuerwachturm in die Marsch gestürzt ist. Chase ist, obwohl er verheiratet ist, als Frauenheld...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Gesang der Flusskrebse: Roman von Delia Owens
Rezension zu Der Gesang der Flusskrebse: Roman von Delia Owens.
5
von: minni133 - 28.07.2019 19:22

Chase Andrews stirbt, und die Bewohner der ruhigen Küstenstadt Barkley Cove sind sich einig: Schuld ist das Marschmädchen. Kya Clark lebt isoliert im Marschland mit seinen Salzwiesen und Sandbänken. Sie kennt jeden Stein und Seevogel, jede...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Shark Club - Eine Liebe so ewig wie das Meer: Roman von Ann Kidd Taylor
Rezension zu Shark Club - Eine Liebe so ewig wie das Meer: Roman von Ann Kidd Taylor.
4
von: nicigirl85 - 28.07.2019 17:40

Der Klappentext zum Buch hatte mich so sehr angesprochen, dass ich unbedingt mehr wissen wollte. Und so begann ich mit der Lektüre und erhielt eine zauberhaft leichte Sommergeschichte.

Im Roman geht es um Maeve, die sich mit 12 Jahren...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Gesang der Flusskrebse: Roman von Delia Owens
Rezension zu Der Gesang der Flusskrebse: Roman von Delia Owens.
4
von: wal.li - 26.07.2019 17:36

Eines Morgens im Jahr 1950 zieht sie die Schuhe aus Krokodillederimitat an und verlässt das Haus. Die damals sechsjährige Kya sieht ihre Mutter nie wieder und nach und nach verschwinden auch ihre Geschwister. Das kleine Mädchen bleibt mit dem...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Todesblues in Chicago: Roman (City Blues Quartett, Band 2) von Ray Celestin
Rezension zu Todesblues in Chicago: Roman (City Blues Quartett, Band 2) von Ray Celestin.
4
von: renee - 23.07.2019 21:39

Wie auch schon der Vorgänger "Höllenjazz in New Orleans" ist "Todesblues in Chicago" ein super spannend geschriebener Krimi mit einer etwas romanartigen Struktur. Ray Celestin schrieb hier nicht nur einen Krimi, sondern auch einen in meinen Augen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu WEST: Roman von Carys Davies
Rezension zu WEST: Roman von Carys Davies.
4
von: wal.li - 15.07.2019 18:47

In einer Zeitung liest er von den großen Tieren und er muss sich auf den Weg machen, um sie zu suchen. Im Jahr 1815 verlässt Cy Bellman seine 10jährige Tochter Bess. Mit einem schwarzen Zylinder und einem langen Mantel, zu Pferd und bewaffnet,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead
Rezension zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead.
5
von: nicigirl85 - 14.07.2019 11:43

Ich hatte sehr viele positive Stimmen zu dem Buch vernommen und wollte mir eine eigene Meinung bilden. Ich habe das Lesen dieses Buch nicht bereut, denn trotz der geringen Seitenzahl erzählt es von so viel mehr.

In der Geschichte geht es...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Bad Billionaire (New York Bachelors, Band 3) von Stefanie London
Rezension zu Bad Billionaire (New York Bachelors, Band 3) von Stefanie London.
5
von: Xanaka - 01.07.2019 18:42

Das ist nun bereits der dritte Teil der „New York Bachelors“. Hier geht es um die Geschichte von Annie. Sie ist, wie wir bereits in den vorangegangenen beiden Teilen erfahren durften, die Urheberin der „Bad Bachelor App“ und hat sich damit nicht...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu One more Promise (Second Chances, Band 2) von Vi Keeland
Rezension zu One more Promise (Second Chances, Band 2) von Vi Keeland.
3
von: Rose27 - 28.06.2019 00:03

Inhalt: "One More Promise" ist der zweite Teil der "Second Chances"-Reihe. Geschrieben wurde die Reihe von den beiden Erfolgsautorinnen Vi Keeland und Penelope Ward.
Diese Geschichte beginnt damit, dass der erfolgreiche CEO Graham Morgan...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
4
von: evaczyk - 25.06.2019 11:46

Mit "Das Verschwinden der Stephanie Mailer" hat sich Joel Dicker erneut einen Romanort geschaffen, der weit weg von seiner eigenen Schweizer Wirklichkeit entfernt ist. Das Städtchen Orphea steht nicht nur für die angebliche Idylle des...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead
Rezension zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead.
5
von: Sassenach123 - 23.06.2019 11:17

Beeindruckend

Colson Whitehead ist mir bereits durch seinen erfolgreichen Roman Underground Railroad bekannt. Beide befassen sich mit dem Thema Rassismus in den Vereinigten Staaten, allerdings zu unterschiedlichen Zeiten.

Hier...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead
Rezension zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead.
4
von: ulrikerabe - 17.06.2019 18:18

Elwood Curtis wächst bei seiner Großmutter auf, nachdem seine Eltern sich eines Tages nach Kalifornien davonmachten. Elwood ist klug und fleißig, besonnen und ehrgeizig. Neben der Schule jobbt er in einem Tabakladen. Sein Geschichtslehrer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Anna Forster erinnert sich an die Liebe: Roman von Sally Hepworth
Rezension zu Anna Forster erinnert sich an die Liebe: Roman von Sally Hepworth.
5
von: nicigirl85 - 13.06.2019 11:55

Ich lese eigentlich nicht so gern Liebesromane, aber bei diesem hier klang der Klappentext so spannend, dass ich mehr wissen wollte. Und ich wurde völlig überwältigt.

In der Geschichte geht es um Anna, die wie ihre Mutter sehr früh an...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead
Rezension zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead.
4
von: wal.li - 11.06.2019 18:31

Elwood scheint vom Leben begünstigt zu sein. Er lebt bei seiner Großmutter, die ihrem Enkel ein besseres Leben wünscht. Sie hält ihn an fürs College zu sparen, obwohl farbige Jugendliche in den 1960ern kaum eine Chance haben, eine höhere Schule...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Leichenblässe (David Hunter, Band 3) von Simon Beckett
Rezension zu Leichenblässe (David Hunter, Band 3) von Simon Beckett.
5
von: Mikka Liest - 10.06.2019 13:10

Originalität / Einfallsreichtum

Als forensischer Anthropologe gewährt David Hunter dem Leser einen spannenden Blickwinkel auf die Geschehnisse, und es ist offensichtlich, dass Simon Beckett die forensische Anthropologie eingehend...
Mehr lesen

Rezension 1/5* zu Make it count - Gefühlsgewitter: Roman (Die Oceanside-Love-Stories, Band 1) von Ally Taylor
Rezension zu Make it count - Gefühlsgewitter: Roman (Die Oceanside-Love-Stories, Band 1) von Ally Taylor.
1
von: nicigirl85 - 09.06.2019 07:53

Ich bin derzeit dabei auch mal alte, ungelesene Schätze aus meinem Regal zu befreien und so ein Buch ist das vorliegende. Jetzt weiß ich auch, warum ich so lange drum herum gegriffen habe.

In der Geschichte geht es um Katie, die nach dem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead
Rezension zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead.
5
von: renee - 08.06.2019 21:23

Bei diesem Roman wird ein historischer realer Ort zum Vorbild genommen, die Dozier School for Boys in Marianna in Florida. Die Ausgrabungen auf dem Gelände dieser Schule und die grauenerregenden Funde sind ebenso real. Die Website der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu The Ivy Years - Solange wir schweigen (Ivy-Years-Reihe, Band 3) von Sarina Bowen
Rezension zu The Ivy Years - Solange wir schweigen (Ivy-Years-Reihe, Band 3) von Sarina Bowen.
5
von: claudi-1963 - 04.06.2019 19:06

"Schweigen ist der sicherste Weg für den, der sich selbst nicht traut." (François VI. Duc de La Rochefoucauld)
Die neue Eissaison hat begonnen und Ivy Years musste durch den Abgang von Bridger McCaulley einen neuen Spieler...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mercy Seat: Roman von Elizabeth H. Winthrop
Rezension zu Mercy Seat: Roman von Elizabeth H. Winthrop.
5
von: renee - 01.06.2019 11:28

Elizabeth H. Winthrop hat hier in meinen Augen ein wunderbares Werk geschaffen, welches zum Nachdenken anregt. Ich empfand es als einen Aufruf zur Menschlichkeit, und obwohl sich in den letzten Jahrzehnten vieles zum Besseren verändert hat, ist...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
3
von: parden - 26.05.2019 18:37

Es ist der 30. Juli 1994 in Orphea, ein warmer Sommerabend an der amerikanischen Ostküste: An diesem Tag wird der Badeort durch ein schreckliches Verbrechen erschüttert, denn in einem Mehrfachmord sterben der Bürgermeister und seine Familie sowie...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Frau, die allen davon rannte: Roman von Carrie Snyder
Rezension zu Die Frau, die allen davon rannte: Roman von Carrie Snyder.
3
von: wal.li - 25.05.2019 19:28

Die 104jährige Aggie Smart lebt schon lange in einem Seniorenheim. Fast alle, die sie kannte sind tot und sie bekommt eigentlich nie Besuch. Versunken ist sie in ihre eigene Welt. Doch die Überraschung über die Ankunft zweier junger Leute, die...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
2
von: Helmut Pöll - 25.05.2019 07:36

Mit „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“ und „Die Geschichte der Baltimores“ hat der Schweizer Schriftsteller Joel Dicker zwei fantastische Romane vorgelegt. Nun musste scheinbar schnell ein Nachfolgewerk her, und das ist eine ziemliche...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Echo der Wahrheit: Roman von Eugene Chirovici
Rezension zu Das Echo der Wahrheit: Roman von Eugene Chirovici.
5
von: ulrikerabe - 20.05.2019 20:06

James Cobb ist Psychiater und Buchautor, sein Spezialgebiet ist die therapeutische Anwendung von Hypnose. Nach einem Vortrag wird er von dem Multimillionär Joshua Fleischer angesprochen. Fleischer ist sterbenskrank und möchte endlich Klarheit...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu So schöne Lügen: Roman von Tara Isabella Burton
Rezension zu So schöne Lügen: Roman von Tara Isabella Burton.
4
von: minni133 - 19.05.2019 20:14

Louise ist Ende zwanzig und versucht, sich in New York durchzuschlagen. Eigentlich wollte sie Schriftstellerin werden – jetzt lebt sie in Brooklyn, hat mehrere miserabel bezahlte Jobs und wird von Selbstzweifeln geplagt.
Eines Tages...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu So schöne Lügen: Roman von Tara Isabella Burton
Rezension zu So schöne Lügen: Roman von Tara Isabella Burton.
3
von: nicigirl85 - 18.05.2019 15:21

Die hübsche Aufmachung des Buches und der Klappentext hatten mein Interesse geweckt und so begann ich gespannt mit der Lektüre.

In der Geschichte geht es um Louise, die mit Ende 20 alles andere als zufrieden ist mit ihrem Leben. Doch dann...
Mehr lesen

Seiten