Rezension 4/5* zu WEST: Roman von Carys Davies
Rezension zu WEST: Roman von Carys Davies.
4
von: wal.li - 15.07.2019 18:47

In einer Zeitung liest er von den großen Tieren und er muss sich auf den Weg machen, um sie zu suchen. Im Jahr 1815 verlässt Cy Bellman seine 10jährige Tochter Bess. Mit einem schwarzen Zylinder und einem langen Mantel, zu Pferd und bewaffnet,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead
Rezension zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead.
5
von: nicigirl85 - 14.07.2019 11:43

Ich hatte sehr viele positive Stimmen zu dem Buch vernommen und wollte mir eine eigene Meinung bilden. Ich habe das Lesen dieses Buch nicht bereut, denn trotz der geringen Seitenzahl erzählt es von so viel mehr.

In der Geschichte geht es...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Bad Billionaire (New York Bachelors, Band 3) von Stefanie London
Rezension zu Bad Billionaire (New York Bachelors, Band 3) von Stefanie London.
5
von: Xanaka - 01.07.2019 18:42

Das ist nun bereits der dritte Teil der „New York Bachelors“. Hier geht es um die Geschichte von Annie. Sie ist, wie wir bereits in den vorangegangenen beiden Teilen erfahren durften, die Urheberin der „Bad Bachelor App“ und hat sich damit nicht...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu One more Promise (Second Chances, Band 2) von Vi Keeland
Rezension zu One more Promise (Second Chances, Band 2) von Vi Keeland.
3
von: Rose27 - 28.06.2019 00:03

Inhalt: "One More Promise" ist der zweite Teil der "Second Chances"-Reihe. Geschrieben wurde die Reihe von den beiden Erfolgsautorinnen Vi Keeland und Penelope Ward.
Diese Geschichte beginnt damit, dass der erfolgreiche CEO Graham Morgan...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
4
von: evaczyk - 25.06.2019 11:46

Mit "Das Verschwinden der Stephanie Mailer" hat sich Joel Dicker erneut einen Romanort geschaffen, der weit weg von seiner eigenen Schweizer Wirklichkeit entfernt ist. Das Städtchen Orphea steht nicht nur für die angebliche Idylle des...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead
Rezension zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead.
5
von: Sassenach123 - 23.06.2019 11:17

Beeindruckend

Colson Whitehead ist mir bereits durch seinen erfolgreichen Roman Underground Railroad bekannt. Beide befassen sich mit dem Thema Rassismus in den Vereinigten Staaten, allerdings zu unterschiedlichen Zeiten.

Hier...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead
Rezension zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead.
4
von: ulrikerabe - 17.06.2019 18:18

Elwood Curtis wächst bei seiner Großmutter auf, nachdem seine Eltern sich eines Tages nach Kalifornien davonmachten. Elwood ist klug und fleißig, besonnen und ehrgeizig. Neben der Schule jobbt er in einem Tabakladen. Sein Geschichtslehrer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Anna Forster erinnert sich an die Liebe: Roman von Sally Hepworth
Rezension zu Anna Forster erinnert sich an die Liebe: Roman von Sally Hepworth.
5
von: nicigirl85 - 13.06.2019 11:55

Ich lese eigentlich nicht so gern Liebesromane, aber bei diesem hier klang der Klappentext so spannend, dass ich mehr wissen wollte. Und ich wurde völlig überwältigt.

In der Geschichte geht es um Anna, die wie ihre Mutter sehr früh an...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead
Rezension zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead.
4
von: wal.li - 11.06.2019 18:31

Elwood scheint vom Leben begünstigt zu sein. Er lebt bei seiner Großmutter, die ihrem Enkel ein besseres Leben wünscht. Sie hält ihn an fürs College zu sparen, obwohl farbige Jugendliche in den 1960ern kaum eine Chance haben, eine höhere Schule...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Leichenblässe (David Hunter, Band 3) von Simon Beckett
Rezension zu Leichenblässe (David Hunter, Band 3) von Simon Beckett.
5
von: Mikka Liest - 10.06.2019 13:10

Originalität / Einfallsreichtum

Als forensischer Anthropologe gewährt David Hunter dem Leser einen spannenden Blickwinkel auf die Geschehnisse, und es ist offensichtlich, dass Simon Beckett die forensische Anthropologie eingehend...
Mehr lesen

Rezension 1/5* zu Make it count - Gefühlsgewitter: Roman (Die Oceanside-Love-Stories, Band 1) von Ally Taylor
Rezension zu Make it count - Gefühlsgewitter: Roman (Die Oceanside-Love-Stories, Band 1) von Ally Taylor.
1
von: nicigirl85 - 09.06.2019 07:53

Ich bin derzeit dabei auch mal alte, ungelesene Schätze aus meinem Regal zu befreien und so ein Buch ist das vorliegende. Jetzt weiß ich auch, warum ich so lange drum herum gegriffen habe.

In der Geschichte geht es um Katie, die nach dem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead
Rezension zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead.
5
von: renee - 08.06.2019 21:23

Bei diesem Roman wird ein historischer realer Ort zum Vorbild genommen, die Dozier School for Boys in Marianna in Florida. Die Ausgrabungen auf dem Gelände dieser Schule und die grauenerregenden Funde sind ebenso real. Die Website der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu The Ivy Years - Solange wir schweigen (Ivy-Years-Reihe, Band 3) von Sarina Bowen
Rezension zu The Ivy Years - Solange wir schweigen (Ivy-Years-Reihe, Band 3) von Sarina Bowen.
5
von: claudi-1963 - 04.06.2019 19:06

"Schweigen ist der sicherste Weg für den, der sich selbst nicht traut." (François VI. Duc de La Rochefoucauld)
Die neue Eissaison hat begonnen und Ivy Years musste durch den Abgang von Bridger McCaulley einen neuen Spieler...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mercy Seat: Roman von Elizabeth H. Winthrop
Rezension zu Mercy Seat: Roman von Elizabeth H. Winthrop.
5
von: renee - 01.06.2019 11:28

Elizabeth H. Winthrop hat hier in meinen Augen ein wunderbares Werk geschaffen, welches zum Nachdenken anregt. Ich empfand es als einen Aufruf zur Menschlichkeit, und obwohl sich in den letzten Jahrzehnten vieles zum Besseren verändert hat, ist...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
3
von: parden - 26.05.2019 18:37

Es ist der 30. Juli 1994 in Orphea, ein warmer Sommerabend an der amerikanischen Ostküste: An diesem Tag wird der Badeort durch ein schreckliches Verbrechen erschüttert, denn in einem Mehrfachmord sterben der Bürgermeister und seine Familie sowie...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Frau, die allen davon rannte: Roman von Carrie Snyder
Rezension zu Die Frau, die allen davon rannte: Roman von Carrie Snyder.
3
von: wal.li - 25.05.2019 19:28

Die 104jährige Aggie Smart lebt schon lange in einem Seniorenheim. Fast alle, die sie kannte sind tot und sie bekommt eigentlich nie Besuch. Versunken ist sie in ihre eigene Welt. Doch die Überraschung über die Ankunft zweier junger Leute, die...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
2
von: Helmut Pöll - 25.05.2019 07:36

Mit „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“ und „Die Geschichte der Baltimores“ hat der Schweizer Schriftsteller Joel Dicker zwei fantastische Romane vorgelegt. Nun musste scheinbar schnell ein Nachfolgewerk her, und das ist eine ziemliche...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Echo der Wahrheit: Roman von Eugene Chirovici
Rezension zu Das Echo der Wahrheit: Roman von Eugene Chirovici.
5
von: ulrikerabe - 20.05.2019 20:06

James Cobb ist Psychiater und Buchautor, sein Spezialgebiet ist die therapeutische Anwendung von Hypnose. Nach einem Vortrag wird er von dem Multimillionär Joshua Fleischer angesprochen. Fleischer ist sterbenskrank und möchte endlich Klarheit...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu So schöne Lügen: Roman von Tara Isabella Burton
Rezension zu So schöne Lügen: Roman von Tara Isabella Burton.
4
von: minni133 - 19.05.2019 20:14

Louise ist Ende zwanzig und versucht, sich in New York durchzuschlagen. Eigentlich wollte sie Schriftstellerin werden – jetzt lebt sie in Brooklyn, hat mehrere miserabel bezahlte Jobs und wird von Selbstzweifeln geplagt.
Eines Tages...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu So schöne Lügen: Roman von Tara Isabella Burton
Rezension zu So schöne Lügen: Roman von Tara Isabella Burton.
3
von: nicigirl85 - 18.05.2019 15:21

Die hübsche Aufmachung des Buches und der Klappentext hatten mein Interesse geweckt und so begann ich gespannt mit der Lektüre.

In der Geschichte geht es um Louise, die mit Ende 20 alles andere als zufrieden ist mit ihrem Leben. Doch dann...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
2
von: Renie - 17.05.2019 15:55

Frei nach der Devise: "Was nicht passt, wird passend gemacht" hat Joël Dicker mit "Das Verschwinden der Stephanie Mailer" einen Roman geschrieben, der weit unter dem Niveau liegt, das er mit seinen beiden Erfolgen „Die Wahrheit über den Fall...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Too Late: Roman (bold) von Colleen Hoover
Rezension zu Too Late: Roman (bold) von Colleen Hoover.
5
von: nellsche - 10.05.2019 20:10

Sloan lebt mit Asa, einem Drogenboss, zusammen, obwohl sie absolut nicht glücklich ist. Aber sie braucht Asa, weil er für ihren kranken Bruder das Pflegeheim finanziert. Asa dagegen liebt Sloan und hält sie für das Beste, was ihm passieren konnte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
5
von: nellsche - 06.05.2019 13:17

Sommer 1995: Ein schreckliches Verbrechen erschüttert den Badeort Orphea, denn vier Menschen werden ermordet. Die damaligen Polizisten gehen sehr sorgfältig vor und finden auch einen Schuldigen. Zwanzig Jahre später behauptet die Journalistin...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
4
von: Sassenach123 - 03.05.2019 15:23

Ein spannendes Werk, kommt aber nicht an das Erste heran

Das Verschwinden der Stephanie Mailer von Joël Diecker

Da ich bereits den ersten Roman des Autors kenne, wusste ich, dass mich eine wortreiche Erzählweise erwartet. Meine...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
2
von: ulrikerabe - 28.04.2019 15:16

1994 wurden in der verschlafenen Kleinstadt Orphea vier Menschen erschossen. Nun, 20 Jahre später, will die ambitionierte junge Journalistin Stephanie Mailer den Fall neu aufrollen. Kurz nachdem sie den damaligen Ermittler Jesse Rosenberg mit...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
5
von: Ilary - 26.04.2019 17:32

Handlungsort ist vor allem Orphea, ein kleines Städtchen an der Atlantikküste der USA und das dort stattfindende Theaterfestival.

1994 als fast alle Bewohner und Gäste des Festivals zum Aufführungsort strömen, erschüttert und lähmt ein...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
2
von: MRO1975 - 26.04.2019 12:40

Die außergewöhnlich guten Rezensionen zu den frühreren Romanen von Dicker „Die Geschichte der Baltimores“ und „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“ haben mich zu diesem Buch greifen lassen. Doch statt eines intelligenten, ansprechend...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Nur wenn ich lebe von Terri Blackstock
Rezension zu Nur wenn ich lebe von Terri Blackstock.
5
von: nellsche - 24.04.2019 12:16

Casey ist auf der Flucht, weil sie zu Unrecht beschuldigt wird, ihren besten Freund ermordet zu haben. Unterstützung hat sie von Dylan, der einst ihr Verfolger war, inzwischen aber von Caseys Unschuld überzeugt ist. Beide versuchen, die wahren...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
2
von: Mikka Liest - 23.04.2019 09:43

Diese Rezension, ich muss es mit großem Bedauern gestehen, wäre fast der Bericht eines Abbruchs geworden – dabei breche ich nur äußerst selten Bücher ab. Begann ich das Buch noch mit durchaus positiven Eindrücken und freudiger Erwartung, schlug...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
4
von: Xanaka - 22.04.2019 19:09

Der Vierfach-Mordfall, der 1994 beim 1. Theaterfestival in Orphea geschieht, erschüttert die gesamte amerikanische Ostküste. Die beiden jungen Cops der State Police, Jesse Rosenberg und Derek Scott, bekommen diesen Fall zur Ermittlung. Für...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
2
von: Literaturhexle - 21.04.2019 21:41

Die Geschichte wird grundsätzlich auf zwei Zeitebenen erzählt. Die eine spielt vor rund 20 Jahren und steht mit einem furchtbaren Vierfachmord in Zusammenhang, der bereits auf den ersten Seiten geschildert wird: Am 30.07.1994 wurden im kleinen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
3
von: wal.li - 21.04.2019 19:12

Die junge Journalistin beginnt für ein Buch zu recherchieren nachdem sie ihre Stelle in New York verloren hat. Sie sieht das Offensichtliche, das alle übersehen haben. Und bald darauf ist sie selbst verschwunden. Der kurz vor der Pensionierung...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
2
von: Mamskit - 19.04.2019 07:46

Nach "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" und "Die Geschichte der Baltimores" folgt nun Joel Dickers neuer Roman "Das Verschwinden der Stephanie Mailer".

Vor zwanzig Jahren wurde in der kleinen Ostküstenstadt Orphea ein vierfacher...
Mehr lesen

Rezension 1/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
1
von: Querleserin - 11.04.2019 14:30

Dickers Romane "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" und "Die Geschichte der Baltimores" habe ich jeweils als Hörbuch genossen: Geschichte, Schreibstil und Figuren haben mich gleichermaßen begeistert - Spannung auf hohem Niveau.
Umso...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker
Rezension zu Das Verschwinden der Stephanie Mailer: Roman von Joël Dicker.
5
von: nicigirl85 - 08.04.2019 08:52

Dies war mein erster Dicker und wird ganz sicher nicht mein letzter gewesen sein, denn was ich hier zu lesen bekam, war so viel mehr als ich erwartet hatte.

In der Geschichte geht es um die beiden Polizisten Derek Scott und Jesse Rosenberg...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das namenlose Mädchen: Roman von Jacqueline Sheehan
Rezension zu Das namenlose Mädchen: Roman von Jacqueline Sheehan.
3
von: ElisabethBulitta - 31.03.2019 06:46

„Alles, was sie sagte, hörte sich irgendwie banal an und wurde dem emotionalen Moment nicht gerecht.“ (S. 378) – dieser im Roman geäußerte Satz könnte auch für diesen gesamten Spannungsroman gelten, der im Januar 2019 als Aufbau-Taschenbuch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Maybe this Love - Und plötzlich ist es für immer (Colorado Ice, Band 2) von Jennifer Snow
Rezension zu Maybe this Love - Und plötzlich ist es für immer (Colorado Ice, Band 2) von Jennifer Snow.
5
von: Rose27 - 28.03.2019 22:34

Inhalt: In dem zweiten Teil "Maybe this Love - Und plötzlich ist es für immer" der "Colorado Ice"-Reihe steht Ben, der älteste der Westmore Brüder, im Vordergrund. Der NHL-Star ist gerade auf dem besten Weg dabei mit seiner Mannschaft den Pokal...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Launen der Zeit von Anne Tyler
Rezension zu Launen der Zeit von Anne Tyler.
4
von: renee - 28.03.2019 13:26

Nach der Lektüre dieses Buches verstehe ich jetzt warum Anne Tyler ihre Leserschaft so erfreut. Es wird beim Lesen nicht so der Sog erzeugt, es ist eine klare und unaufgeregte Sprache und Handlung, aus der dieser Roman besteht, ruhig werden die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Atlas der besonderen Kinder von Ransom Riggs
Rezension zu Der Atlas der besonderen Kinder von Ransom Riggs.
5
von: renee - 27.02.2019 20:40

Wir haben hier den vierten Teil der Bücher um Miss Peregrine und ihre besonderen Kinder. Und ich muss sagen ich habe mein Herz an diese Buchreihe verloren. Hier haben wir eine wunderschön erzählte Fantasy-Reihe mit abenteuerlichen Elementen, die...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Die Leben danach: Roman von Thomas Pierce
Rezension zu Die Leben danach: Roman von Thomas Pierce.
2
von: ulrikerabe - 24.02.2019 13:27

Der Bankangestellte Jim Byrd lebt in der amerikanischen Kleinstadt Shula ein eintöniges Leben. Als er jedoch mit 33 Jahren einen Herzstillstand überlebt, ändert sich sein Leben grundlegend. Für kurze Zeit war Jim klinisch tot, Getrieben von der...
Mehr lesen

Seiten