Rezension 4/5* zu Unschuld: Roman von Takis Würger
Rezension zu Unschuld: Roman von Takis Würger.
4
von: buchregal - 20.09.2023 16:57

Florentin Carver sitzt wegen des Mordes an dem sechzehnjährigen Casper Rosendale im Gefängnis und nun soll in 35 Tagen das Todesurteil vollstreckt werden. Seine Tochter Molly glaubt aber an die Unschuld ihres Vaters und will das beweisen. Es...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Blue Skies: Roman von T.C. Boyle
Rezension zu Blue Skies: Roman von T.C. Boyle.
4
von: cosmea - 13.08.2023 19:38

Im Mittelpunkt von T.C. Boyles neuem Roman Blue Skies steht eine ganz normale, der oberen Mittelschicht angehörende Familie. Frank ist Arzt und lebt mit seiner Frau Ottilie in Kalifornien. Sie haben eine Tochter - Cat – und einen Sohn – Cooper....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf
Rezension zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf.
5
von: Kristall86 - 16.07.2023 17:50

!ein Lesehighlight 2023!

Klappentext:

„Die achtzigjährige Edith Goodnough wurde verhaftet. Ihr Nachbar weiß um Ediths Lebenstragödien und die kleinen Lichtblicke, die vielleicht unweigerlich zu diesem Januar 1977 führten: die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf
Rezension zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf.
4
von: luisa_loves-literature - 09.07.2023 15:07

„Das Band, das uns hält“ sind in Ediths Fall die Männer ihrer Familie und mit Abstrichen das Land, das Haus der Familie. Kent Harufs Roman, der sich wie gewohnt mit dem Leben der Kleinstadt Holt in Colorado befasst, rückt dieses Mal ein...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf
Rezension zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf.
4
von: parden - 09.07.2023 10:34

Die achtzigjährige Edith Goodnough wurde verhaftet. Ihr Nachbar weiß um Ediths Lebenstragödien und die kleinen Lichtblicke, die vielleicht unweigerlich zu diesem Januar 1977 führten: die entbehrungsreiche Kindheit, der Tod der Mutter, der durch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf
Rezension zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf.
5
von: Lesehorizont - 07.07.2023 19:43

"Das Band, das uns hält" ist der sechste Roman aus der Feder des bereits verstorbenen Autoren Kent Haruf. Es handelt sich um den Erstlingsroman von Haruf, der nun in der Übersetzung von Roberto de Hollanda im Diogenesverlag erschien....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf
Rezension zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf.
5
von: milkysilvermoon - 04.07.2023 16:55

Das fiktive Städtchen Holt in den High Plains im US-Bundesstaat Colorado im Frühjahr 1977: Die 80-jährige Edith Goodnough befindet sich in einem Krankenhausbett. Vor der Tür hält die Polizei Wache, denn die Seniorin wird eines schlimmen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Leben und das Schreiben: Memoiren von Stephen King
Rezension zu Das Leben und das Schreiben: Memoiren von Stephen King.
5
von: Arsastrologica - 27.06.2023 12:14

Ewig im Erinnerung geblieben ist mir der rostige Nagel in der Dachboden-Stube, an den Stephen King, ein ewig und drei Tage erfolgloser Schriftsteller die Absagen von Literaturagenten spießte. Es war ein großer Nagel, der viele Schreiben aufnehmen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf
Rezension zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf.
5
von: Sassenach123 - 25.06.2023 18:06

Der Leser wird in das fiktive Städtchen Holt in Colorado entführt. Dort lernen wir die Familie Goodnough kennen, die um 1900 in dieses karge, triste Land zieht. Erst besteht sie nur aus Roy und Ada, die sich nur schwer einleben kann. Nicht nur...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf
Rezension zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf.
5
von: RuLeka - 25.06.2023 09:42

Schon seinen ersten Roman siedelt Kent Haruf im fiktiven Städtchen Holt an, ein Ort mitten in der unendlichen Weite Colorados, das zum Zentrum all seiner weiteren Romane werden sollte.
Doch hier geht er in die Vergangenheit zurück, in die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf
Rezension zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf.
5
von: alasca - 19.06.2023 23:22

Die 80jährige Edith Goodenough liegt im Krankenhaus. Nach ihrer Genesung soll ihr der Prozess wegen Mordes gemacht werden. Wie ist es so weit gekommen?

Ediths Vater Roy ist als später Pionier in die High Plains von Colorado eingewandert....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf
Rezension zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf.
5
von: Literaturhexle - 16.06.2023 22:53

Kent Haruf (1943 – 2014) ist in meinen Augen ein großartiger Geschichtenerzähler. Leider verstarb er zu früh und hat uns nur sechs Romane hinterlassen können, die alle von Menschen in der fiktiven Kleinstadt Holt handeln. „Das Band, das uns hält...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf
Rezension zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf.
5
von: kingofmusic - 15.06.2023 12:26

Warum will man einer 80-jährigen Frau den Prozess machen? Diese Frage stellt sich den Leser:innen direkt am Anfang von „Das Band, das uns hält“ von Kent Haruf, dem letzten von pociao und Roberto de Hollanda ins Deutsche übersetzten Roman (wie die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Fische von  Broder
Rezension zu Fische von Broder.
4
von: schokoloko30 - 14.06.2023 16:42

Lucys Leben dümpelt so vor sich hin. Seit einer Ewigkeit schreibt sie eine Doktorarbeit über Sappho und die Leerzeilen in ihrem Text. Und auch ihr Liebesleben dümpelt so vor sich hin. Sie ist seit ca. 8 Jahren mit Jamie liiert, der keine Nähe...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf
Rezension zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf.
5
von: Barbara62 - 13.06.2023 19:30

"Das Leben ist nun mal nicht gerecht. Und dass wir ständig denken, es müsste gerecht sein, spielt offenbar nicht die geringste Rolle, verdammt. Besser, du begreifst das jetzt als nie." (S. 159)

Es passiert häufiger, dass ich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf
Rezension zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf.
5
von: claudi-1963 - 12.06.2023 22:00

"Edith klammerte sich ans Leben, als wüsste sie noch immer nicht, wie loslassen oder aufhören geht." (Buchauszug)
Die achtzigjährige Edith wurde verhaftet, sie soll ihren Bruder Lyman getötet haben. Doch was sich genau zugetragen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Wie die Ruhe vor dem Sturm (Chances-Reihe, Band 1) von Brittainy C. Cherry
Rezension zu Wie die Ruhe vor dem Sturm (Chances-Reihe, Band 1) von Brittainy C. Cherry.
5
von: Schaetze_auf_Papier - 10.06.2023 10:39

Inhalt:
Die Geschichte von Eleanor und Grey erzählt die schwierige Zeit zweier Highschool Schüler, die beide mit ihren persönlichen Schwierigkeiten zu kämpfen haben. Eleanor künstlerisch begabt und introvertiert muss in ihrer Jugend bereits...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf
Rezension zu Das Band, das uns hält (Ein Holt Roman) von Kent Haruf.
4
von: Federfee - 08.06.2023 16:00

Tragische Geschichte zweier Familien im frühen Ort Holt, einer von ihrem Vater ausgebeuteten Frau mit unüberwindbarem Pflichtgefühl

Ich habe das Buch gerne gelesen und doch hatte ich meine Probleme damit, genauer: mit dem unüberwindlichen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Maud Martha von Gwendolyn Brooks
Rezension zu Maud Martha von Gwendolyn Brooks.
4
von: Lesehorizont - 04.06.2023 22:08

"Maud Martha" ist der einzige Roman der Pulitzerpreisträgerin Gwendolyn Brooks geblieben, deren Leben sich im Leben der Hauptprotagonistin Maud Martha widerspiegelt. Der Roman erschien erstmals im Jahr 1953, wurde jedoch erst jetzt der...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Blue Skies: Roman von T.C. Boyle
Rezension zu Blue Skies: Roman von T.C. Boyle.
3
von: ninchenpinchen - 01.06.2023 16:22

„Blue Skies“: in dieser Satire (jedenfalls halte ich diesen Roman dafür) von T. C. Boyle geht es um Cooper, seine drei jeweiligen Freundinnen und seine Eltern Ottilie & Frank, die alle in Kalifornien wohnen. Ottilie kocht gern und so probiert...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Blue Skies: Roman von T.C. Boyle
Rezension zu Blue Skies: Roman von T.C. Boyle.
5
von: RuLeka - 29.05.2023 14:48

Der 74jährige T.C.Boyle ist einer der ( vor allem in Deutschland ) erfolgreichsten und interessantesten US-amerikanischen Schriftsteller der Gegenwart. In seinen Büchern greift er gerne aktuelle Themen auf, so auch in seinem neuesten Roman „ Blue...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Maud Martha von Gwendolyn Brooks
Rezension zu Maud Martha von Gwendolyn Brooks.
5
von: RuLeka - 25.05.2023 22:18

Dass dieser im Original schon 1953 erschienene Roman nun endlich auch auf Deutsch vorliegt, ist dem Manesse Verlag zu verdanken. Der hat es sich zum Ziel gesetzt, unter dem Motto „ Mehr Klassikerinnen“, vergessenen oder noch unbekannten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Maud Martha von Gwendolyn Brooks
Rezension zu Maud Martha von Gwendolyn Brooks.
5
von: Sassenach123 - 23.05.2023 13:27

Schwarz hat viele Nuancen

Eine Wiederentdeckung, von der ich mich frage, warum sie in Vergessenheit geraten konnte?! Schließlich war Gwendolyn Brooks die erste schwarze Pulitzer-Preisträgerin überhaupt, eine große Ehre! Nach der Lektüre...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Blue Skies: Roman von T.C. Boyle
Rezension zu Blue Skies: Roman von T.C. Boyle.
4
von: alasca - 15.05.2023 23:22

Blauer Himmel ist schön? Das war gestern. In Kalifornien hat es seit 4 Jahren nicht geregnet, Florida dagegen ertrinkt im Starkregen und Stürme sind mittlerweile völlig unberechenbar. Das ist die Situation in den USA, in der Boyle uns mit Ottilie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Maud Martha von Gwendolyn Brooks
Rezension zu Maud Martha von Gwendolyn Brooks.
5
von: milkysilvermoon - 11.05.2023 16:05

Chicago in den 1940er- und 1950er-Jahren: Maud Martha Brown wächst in bescheidenen, aber behüteten Verhältnissen auf. Als Heranwachsende träumt sie von Wohlstand, fremden Großstädten und der großen Liebe. Doch ganz so gut meint es das Leben nicht...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Maud Martha von Gwendolyn Brooks
Rezension zu Maud Martha von Gwendolyn Brooks.
4
von: Barbara62 - 05.05.2023 17:13

Unter dem Motto "Mehr Klassikerinnen" veröffentlicht der Verlag Manesse Werke von Frauen, berühmten Autorinnen genauso wie vergessenen oder sogar bisher nicht ins Deutsche übersetzten. Zu letzteren gehört die US-Amerikanerin Gwendolyn...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu In Dschungeln. In Wüsten. Im Krieg. von Gabriele Riedle
Rezension zu In Dschungeln. In Wüsten. Im Krieg. von Gabriele Riedle.
5
von: Circlestones Books Blog - 04.05.2023 14:42

„Die liebe Leserin und der liebe Leser, der Kunde, der Endverbraucher, der Markt brauchte Zuversicht in diesen schwierigen Zeiten, er brauchte helle Bilder statt dunkle und leuchtende Farben selbst aus den finstersten Gebieten, wobei das nicht...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Maud Martha von Gwendolyn Brooks
Rezension zu Maud Martha von Gwendolyn Brooks.
4
von: parden - 03.05.2023 21:16

Der Bezeichnung "Roman" kann ich in diesem Fall kaum folgen, denn erzählt wird hier eher unzusammenhängend in lose aufeinanderfolgenden Vignetten von jeweils wenigen Seiten, wenn auch zumeist chronologisch. Grob skizziert werden hier...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Maud Martha von Gwendolyn Brooks
Rezension zu Maud Martha von Gwendolyn Brooks.
5
von: Emswashed - 30.04.2023 15:46

Gwendolyn Brooks (1917-2000), eine afroamerikanische Dichterin und Pulitzerpreisträgerin veröffentlichte diesen Roman 1953. Sie beschreibt darin das Leben ihres Alter Egos, Maud Martha, im Chicago der 1940er Jahre. Schlaglichtartig erhellen sich...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Maud Martha von Gwendolyn Brooks
Rezension zu Maud Martha von Gwendolyn Brooks.
4
von: GAIA - 27.04.2023 10:49

Kleiner Roman über das Leben einer Schwarzen Frau Anfang des 20. Jh.

„Maud Martha“ ist der 1953 erstmals veröffentlichte und einzige Roman der Pulitzer Preisträgerin aus dem Jahre 1950, der Lyrikerin Gwendolyn Brooks. Mittlerweile kann er...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Erdbebenwetter: Roman von Zaia Alexander
Rezension zu Erdbebenwetter: Roman von Zaia Alexander.
3
von: Mikka Liest - 26.03.2023 19:55

Zaia Alexander findet poetische Worte und Bilder voll intensiver Atmosphäre. Das ist mal lebendig und mitreißend, mal verweilt es in schwereloser, flirrender Ruhe, reduziert auf einen Moment und einen Ort. Das »Hohelied der Liebe« kam mir in den...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu NIGHT – Nacht der Angst von Riley Sager
Rezension zu NIGHT – Nacht der Angst von Riley Sager.
3
von: Gerlisch - 25.02.2023 21:30

Als die Studentin Maddy von einem Serienkiller ermordet wird, fühlt sich ihre Freundin Charlie schuldig und will nur noch nach Hause zu ihrer Großmutter. In Josh findet sie schnell eine Mitfahrgelegenheit. Unterwegs kommt ihr ein furchtbarer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Oh, William!: Roman von Elizabeth Strout
Rezension zu Oh, William!: Roman von Elizabeth Strout.
5
von: schokoloko30 - 11.02.2023 16:23

Lucy Barton erzählt anfangs sehr ausufernd in einem Plauderton über William ihrem Exmann. Was ihm alles für Schicksalsschläge ereilten und wie sie als ehemalige Frau von ihm (und gute Freundin) mit diesen Ereignissen involviert ist.

Leider...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Stella Maris von Cormac McCarthy
Rezension zu Stella Maris von Cormac McCarthy.
5
von: Lesehorizont - 19.01.2023 20:28

16 Jahre nach dem großen Erfolg von McCarthy liegt dieser nun im kurzen Zeitabstand zwei neue, miteinander verbundene Werke vor: "Der Passagier" und "Stella Maris". Es geht um ein Geschwisterpaar: Während im Fokus von "Der Passagier" der Bruder...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu NIGHT – Nacht der Angst von Riley Sager
Rezension zu NIGHT – Nacht der Angst von Riley Sager.
4
von: Bookdragon - 12.01.2023 06:34

Die Studentin Charlie möchte nach Ohio und sucht eine Mitfahrgelegenheit. Vor dem schwarzen Brett für Mitfahrgelegengeiten in der Mensa lernt sie Josh kennen. Er nimmt Charlie mit seinem Auto mit aber mit jeder Meile wächst in Charlie der...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Stella Maris von Cormac McCarthy
Rezension zu Stella Maris von Cormac McCarthy.
3
von: luisa_loves-literature - 08.01.2023 15:27

Mit „Stella Maris“ legt Cormac McCarthy einen anspruchsvollen, formal ungewöhnlichem Roman vor, der allerdings in letzter Konsequenz nicht völlig überzeugen kann. Nachdem die junge Alicia sich selbst in eine Nervenheilanstalt eingeliefert hat,...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Match on Ice von Allie Well
Rezension zu Match on Ice von Allie Well.
3
von: wal.li - 06.01.2023 22:11

Schon einmal hatte schon vor Jahren einen Unfall und seitdem betreibt sie ihr Eiskunstlaufen nicht mehr als Einzelperson sondern gemeinsam mit Dan nimmt sie am Paarlauf teil. An ihrer Uni wird auch Eishockey angeboten und zwischen den...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Stella Maris von Cormac McCarthy
Rezension zu Stella Maris von Cormac McCarthy.
4
von: Sassenach123 - 03.01.2023 05:40

Schwer zu greifen

Schon lange viel es mir nicht mehr so schwer ein Buch zu bewerten wie hier bei "Stella Maris".
Der Roman regt zum nachdenken an, doch als Leser hatte ich oft das Gefühl gar nicht die komplette Bandbreite des...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Stella Maris von Cormac McCarthy
Rezension zu Stella Maris von Cormac McCarthy.
4
von: Literaturhexle - 01.01.2023 14:12

Cormac McCarthy wird in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag feiern. Umso erstaunlicher ist es, dass er zum Jahresende 2022 gleich zwei Romane vorlegt, die sich inhaltlich ergänzen, aber dennoch völlig unterschiedlich aufgebaut sind und getrennt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd von Jim Butcher
Rezension zu Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd von Jim Butcher.
4
von: wal.li - 31.12.2022 19:39

Wieder wird der Magier Harry Dresden von Detective Murphy zu einem Mordfall gerufen. Knapp außerhalb Chicagos. Murphy erklärt, das mit der Zuständigkeit sei geregelt. Wirklich? Sie haben gerade genug Zeit, den Fundort zu begehen, da erscheint...
Mehr lesen

Seiten