Rezension 3/5* zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler
Rezension zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler.
3
von: parden - 22.11.2020 18:01

An Deck eines Schiffes auf dem Weg von New York nach Europa sitzt Gustav Mahler. Er ist berühmt, der größte Musiker der Welt, doch sein Körper schmerzt, hat immer schon geschmerzt. Während ihn der Schiffsjunge sanft, aber resolut umsorgt, denkt...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Judith und Hamnet: Women's Prize for Fiction 2020 von Maggie O'Farrell
Rezension zu Judith und Hamnet: Women's Prize for Fiction 2020 von Maggie O'Farrell.
3
von: sursulapitschi - 17.11.2020 12:27

Über Shakespeares Privatleben ist nicht viel bekannt. Maggie O’Farrell möchte da nachhelfen und erdichtet aus den wenigen Randdaten eine handfeste Familiengeschichte. Dabei legt sie den Focus auf seine Frau Agnes.

In der Theorie ist die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Spiele (Kommissar Carl Edson 2) von Bo Svernström
Rezension zu Spiele (Kommissar Carl Edson 2) von Bo Svernström.
4
von: wal.li - 12.11.2020 20:00

Als er noch ein Kind war, hat Robert Lindström seinen Freund Max umgebracht. So lautet jedenfalls das Ergebnis der Untersuchung der Polizei. Robert war noch nicht strafmündig und wurde deshalb nicht verurteilt. Doch sein ganzes Leben ist geprägt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück: Roman von Lilly Bernstein
Rezension zu Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück: Roman von Lilly Bernstein.
4
von: Bibliomarie - 12.11.2020 14:37

Seit ihre Tante den Bäcker Matthias geheiratet hat, fand die kleine Anna ein liebevolles und im wahrsten Wortsinn ein warmes Zuhause. Sie verbringt glückliche Kinderjahre, auch wenn die Zeiten nicht einfach sind. Auch als ihre beste Freundin Ruth...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu So weit die Störche ziehen: Roman (Die Gutsherrin-Saga 1) von Theresia Graw
Rezension zu So weit die Störche ziehen: Roman (Die Gutsherrin-Saga 1) von Theresia Graw.
5
von: nellsche - 08.11.2020 19:55

Ostpreußen 1939: Die junge Dora Twardy wächst behütet auf dem Pferdegestüt ihrer Familie auf. Als die deutsche Wehrmacht Polen angreift und ihr Vater eingezogen wird, muss sie plötzlich erwachsen werden und die Verantwortung für den Hof...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler
Rezension zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler.
4
von: bookloving - 01.11.2020 22:08

Mit seinem neuen Buch „Der letzte Satz“ ist dem österreichischen Schriftsteller Robert Seethaler erneut ein eindrucksvoller, berührender und eher stiller Roman gelungen.
Auf gerade einmal 125 Seiten widmet er sich dem Leben und Schaffen des...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ein Sonntag mit Elena: Roman von Fabio Geda
Rezension zu Ein Sonntag mit Elena: Roman von Fabio Geda.
4
von: nellsche - 22.10.2020 08:49

Der Mann war beruflich viel unterwegs und baute als Ingenieur riesige Brücken auf der ganzen Welt. Nach dem Tod seiner Frau ist es ruhig geworden. Nur seine älteste Tochter seiner drei Kinder sieht er ab und zu. An einem Sonntag hat er ein...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Rache, auf ewig: Thriller (Ein Grall-und-Wyler-Thriller, Band 3) von  Schütz
Rezension zu Rache, auf ewig: Thriller (Ein Grall-und-Wyler-Thriller, Band 3) von Schütz.
5
von: Xanaka - 13.10.2020 20:28

Die Suspendierung der beiden Profiler Jan Grallert und Rabea Wyler vom Dienst beim Landeskriminalamt nahmen beide zum Anlass sich als Ermittler in einer Agentur für Fallanalysen selbstständig zu machen. Sie haben nicht damit gerechnet, dass es so...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Rache, auf ewig: Thriller (Ein Grall-und-Wyler-Thriller, Band 3) von  Schütz
Rezension zu Rache, auf ewig: Thriller (Ein Grall-und-Wyler-Thriller, Band 3) von Schütz.
5
von: Xanaka - 13.10.2020 20:28

Die Suspendierung der beiden Profiler Jan Grallert und Rabea Wyler vom Dienst beim Landeskriminalamt nahmen beide zum Anlass sich als Ermittler in einer Agentur für Fallanalysen selbstständig zu machen. Sie haben nicht damit gerechnet, dass es so...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Gift deiner Lügen: Psychothriller von Jenny Blackhurst
Rezension zu Das Gift deiner Lügen: Psychothriller von Jenny Blackhurst.
4
von: Petzi_Maus - 11.10.2020 13:19

3,5 Sterne

Kurz zum Inhalt:
Im bewachten Villenviertel Severn Oaks fühlen sich die reichen englischen Bewohner sicher. Doch es stellt sich heraus, dass ein Unfall letztes Halloween doch kein Unfall war. Und zwar werden die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Gift deiner Lügen: Psychothriller von Jenny Blackhurst
Rezension zu Das Gift deiner Lügen: Psychothriller von Jenny Blackhurst.
4
von: milkysilvermoon - 07.10.2020 16:01

Es war der 28. Oktober 2017, als die 37-jährige Erica Spencer bei einer Halloween-Party in der abgeschirmten Villensiedlung Severn Oaks der Gemeinde Severndale in Ceshire (England) von einem Baumhaus in den Tod stürzte. Nach den Ermittlungen legt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sam ist weg: Roman von Sophie Bienvenu
Rezension zu Sam ist weg: Roman von Sophie Bienvenu.
5
von: Circlestones Books Blog - 29.09.2020 13:44

„Vielleicht hat sie sich gesagt, wir treffen uns an unserem Schlafplatz, und sie hätte auch gern eine Nachricht hinterlassen, aber so was machen Hunde nicht. Sie ergreifen eher selten die Initiative, deshalb haben sie nie gelernt, wie man...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Haus in der Claremont Street: Roman von Wiebke von Carolsfeld
Rezension zu Das Haus in der Claremont Street: Roman von Wiebke von Carolsfeld.
3
von: ulrikerabe - 25.09.2020 11:23

Tom ist acht Jahre alt, als sein Vater Russell Mona, Toms Mutter, erschlägt und sich danach selbst tötet. Seither hat Tom kein Wort mehr gesprochen. Das traumatisierte Kind kommt zunächst zu seiner kinderlosen Tante Sonya, die aber bald mit...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Ein Sonntag mit Elena: Roman von Fabio Geda
Rezension zu Ein Sonntag mit Elena: Roman von Fabio Geda.
3
von: nicigirl85 - 13.09.2020 07:57

Aufgrund der hübschen Aufmachung bin ich über das Buch gestolpert und gespannt begann ich mit der Lektüre.

In der Geschichte geht es um Giulias Vater, der von seinen Kindern am Mittagstisch versetzt wird, weshalb er einen Spaziergang macht...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Leben ist ein wilder Garten: Roman von Roland Buti
Rezension zu Das Leben ist ein wilder Garten: Roman von Roland Buti.
3
von: book-love - 29.08.2020 22:09

Das Leben des Gärtner Carlos gerät in Aufruhr: Die Frau hat ihn verlassen, die Tochter studiert auswärts. Agon, sein Hilfsgärtner aus dem Kosovo, eine sensible Seele in einem massigen Körper, wird aus heiterem Himmel zusammengeschlagen. Und dann...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Nach Mattias von Peter Zantingh
Rezension zu Nach Mattias von Peter Zantingh.
2
von: Wandablue - 28.08.2020 15:39

Kurzmeinung: Ein wenig mehr braucht man schon, um ein gutes Buch zu schreiben. Ich betrachte diesen Roman als Schreibübung. Dafür wäre es gut. Und ich meine das nicht einmal negativ, es ist der Inhalt, den ich moniere .. nicht die Schreibweise...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Leben ist ein wilder Garten: Roman von Roland Buti
Rezension zu Das Leben ist ein wilder Garten: Roman von Roland Buti.
3
von: SalMar - 24.08.2020 15:21

Carlo, ein Landschaftsgärtner in der Schweiz, führt ein wenig bewegtes Leben. Aufregung scheint ihm fremd – bis eines Tages seine Mutter verschwindet und er sich auf die Suche nach ihr macht.
Ich bin sehr gerne Carlos Gedankengängen gefolgt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler
Rezension zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler.
5
von: nicigirl85 - 22.08.2020 11:38

Aufgrund der Buchpreisnominierung und da mir "Der Trafikant" schon so gut gefallen hatte, wollte ich mir den neuen Seethaler nicht entgehen lassen. Ich begab mich auf die Spuren von Gustav Mahler.

In der Geschichte geht es um den berühmten...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler
Rezension zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler.
4
von: Literaturhexle - 20.08.2020 13:55

Gustav Mahler verlässt New York, die Stadt, in der er große Erfolge als Konzertmeister und Dirigent feiern durfte, zum letzten Mal. Er ist chronisch krank, von Schmerzen gepeinigt, fiebrig und schwach. Auf dem Passagierschiff Amerika hat man...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler
Rezension zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler.
5
von: book-love - 19.08.2020 19:45

An Deck eines Schiffes auf dem Weg von New York nach Europa sitzt Gustav Mahler. Er ist berühmt, der größte Musiker der Welt, doch sein Körper schmerzt, hat immer schon geschmerzt. Während ihn der Schiffsjunge sanft, aber resolut umsorgt, denkt...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler
Rezension zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler.
3
von: Anna625 - 19.08.2020 16:15

Gustav Mahler blickt während seiner letzten Schiffreise auf sein Leben zurück. So wie sein Blick über das endlose Meer schweift, schweifen seine Gedanken zurück und ermöglichen dem Leser einen Einblick in verschiedenste Episoden seines Lebens....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ein Sonntag mit Elena: Roman von Fabio Geda
Rezension zu Ein Sonntag mit Elena: Roman von Fabio Geda.
4
von: Barbara62 - 17.08.2020 06:33

Eine Dramaturgin als Ich-Erzählerin eines Romans ist eine ausgezeichnete Wahl. Giulia ist die junge Frau vom Theater, die in "Der Sonntag mit Elena" berichtet, was ihr Vater an jenem titelgebenden Tag erlebte. Sie war zwar nicht dabei, hatte zu...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Leben ist ein wilder Garten: Roman von Roland Buti
Rezension zu Das Leben ist ein wilder Garten: Roman von Roland Buti.
3
von: ulrikerabe - 16.08.2020 18:17

Der Landschaftsgärtner Carlo Weiss ist Mitte 40, seine Frau Ana hat ihn vor geraumer Zeit verlassen, seine Tochter Mina studiert im Ausland, sein Angestellter Agon landet nach einem tätlichen Angriff im Krankenhaus. Dann bekommt Carlo einen Anruf...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ein Sonntag mit Elena: Roman von Fabio Geda
Rezension zu Ein Sonntag mit Elena: Roman von Fabio Geda.
4
von: bookloving - 12.08.2020 22:12

MEINE MEINUNG
Mit seinem neuen Buch „Ein Sonntag mit Elena“ ist dem italienischen Autor Fabio Geda ein eher stiller, atmosphärisch dichter Roman gelungen, der nachdenklich stimmt und noch länger in Erinnerung bleibt. Geda erzählt auf gerade...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Leben ist ein wilder Garten: Roman von Roland Buti
Rezension zu Das Leben ist ein wilder Garten: Roman von Roland Buti.
4
von: bookloving - 12.08.2020 21:49

MEINE MEINUNG
In seinem jüngsten Roman „Das Leben ist ein wilder Garten“ erzählt der mehrfach preisgekrönte Schweizer Autor Roland Buti eine berührende, nachdenklich stimmende Geschichte über das Leben in all seinen schillernden Facetten....
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Leben ist ein wilder Garten: Roman von Roland Buti
Rezension zu Das Leben ist ein wilder Garten: Roman von Roland Buti.
3
von: Bibliomarie - 12.08.2020 14:01

Das Leben ist ein wilder Garten – was für ein schöner Titel und was für ein einnehmender Klappentext.

Das nicht sehr umfangreiche Buch ist Carlos Sicht erzählt. Seine Frau Ana hat ihn verlassen, was er auch nach Jahren bedauert und nicht...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Leben ist ein wilder Garten: Roman von Roland Buti
Rezension zu Das Leben ist ein wilder Garten: Roman von Roland Buti.
3
von: Literaturhexle - 12.08.2020 13:03

Roland Buti ist sprachlich versiert. Er schafft wunderbare Bilder, kann atmosphärisch Orte und Landschaften so gekonnt beschreiben, dass man sie vor sich sieht, die Charaktere und ihre Gefühlslagen haben Hand und Fuß. „Das Leben ist ein wilder...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler
Rezension zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler.
4
von: RuLeka - 10.08.2020 20:24

Robert Seethaler ist ein sehr erfolgreicher Schriftsteller. Bisher hat er in seinen Büchern das Leben einfacher Menschen beschrieben, äußerst gelungen in „ Ein ganzes Leben“.
In seinem neuesten Buch ( Roman wäre fast zu viel für diesen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler
Rezension zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler.
4
von: Barbara62 - 08.08.2020 09:06

Die letzte Überfahrt Gustav Mahlers 1910 von New York nach Europa bildet den Rahmen für den nur 126 Seiten starken Roman "Der letzte Satz" von Robert Seethaler. Der bereits vom Tode gezeichnete Dirigent und Komponist, der im Mai 1911 mit nur 50...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Ein Sonntag mit Elena: Roman von Fabio Geda
Rezension zu Ein Sonntag mit Elena: Roman von Fabio Geda.
3
von: Wandablue - 07.08.2020 17:52

Kurzmeinung: Schön - aber ein bisschen oberflächlich dahingestrichelt.

In wechselnden Erzählperspektiven, ineinander übergreifend, nicht geordnet pro Kapitel, aber so geschickt gemacht, dass man dreimal hinschauen muss, schon wieder ein...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler
Rezension zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler.
5
von: Circlestones Books Blog - 07.08.2020 13:22

„Dort draußen läuft ein Glück im Gras herum, und hier drinnen sitzt ein anderes mit mir am Tisch. Ich habe alles, was ich mir wünsche. Ich bin ein glücklicher Mann.“ (Zitat Seite 19)

Inhalt
Ein halbes Jahr nach seinem großartigen...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Lovely Mistake (Bedford-Reihe 2) von Sarah Stankewitz
Rezension zu Lovely Mistake (Bedford-Reihe 2) von Sarah Stankewitz.
2
von: Adorable.Books - 07.08.2020 11:34

Nach einem Rohrbruch in ihrer eigenen Wohnung zieht Molly anstatt bei ihrer besten Freundin Brooke und deren Freund Chase, bei Chase bestem Kumpel Troy ein. Durch ein Versprechen, dass sie sich selbst und auch ihrer Mutter gegeben hat, möchte sie...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler
Rezension zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler.
3
von: ulrikerabe - 07.08.2020 09:03

Ein kranker Mann am Deck der America bei der Überfahrt von New York über den Atlantik. Es ist Gustav Mahler, der Komponist, der Dirigent, der Herr Direktor. Auf seiner letzten Reise, gezeichnet von Krankheit und Schwäche, betreut von einem...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Lovely Mistake (Bedford-Reihe 2) von Sarah Stankewitz
Rezension zu Lovely Mistake (Bedford-Reihe 2) von Sarah Stankewitz.
3
von: hulahairbabe - 07.08.2020 05:26

„Lovely Mistake“ von Sarah Stankewitz ist der 2. Band der Bedford-Reihe. Im Zentrum steht Molly, die noch unter schlechten Erfahrungen mit ihrem Exfreund leidet und zeitgleich ihre schwerkranke Mutter unterstützt. Um sich nicht ablenken zu lassen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein Sonntag mit Elena: Roman von Fabio Geda
Rezension zu Ein Sonntag mit Elena: Roman von Fabio Geda.
5
von: Literaturhexle - 06.08.2020 19:24

Die Ich-Erzählerin ist Giulia, eine der beiden erwachsenen Töchter des Protagonisten, der seit acht Monaten verwitwet ist und sich mit der neuen Lebenssituation nur schwer zurecht findet. Seine drei Kinder haben sich andere Wohn- und Arbeitsorte...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ein Sonntag mit Elena: Roman von Fabio Geda
Rezension zu Ein Sonntag mit Elena: Roman von Fabio Geda.
4
von: SuPro - 30.07.2020 21:53

Brücken, die Orte verbinden und Brücken, die Menschen (wieder) einander näher bringen...

Brücken vereinen, überwinden und verknüpfen.
Gute Brücken regen dazu an, zu verzeihen und über seinen Schatten zu springen. (S. 148)

Der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Frauen von der Purpurküste von Silke Ziegler
Rezension zu Die Frauen von der Purpurküste von Silke Ziegler.
5
von: nellsche - 26.07.2020 13:53

Amelie musste einen schweren Schicksalsschlag verkraften und reist deshalb nach Collioure in die Heimat ihrer Großmutter Isabelle, um wieder zu sich zu finden und in der alten Baguetterie im Erdgeschoss zu backen. In dem alten Haus ihrer Oma...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Kein Ort ist fern genug: Roman von Santiago Amigorena
Rezension zu Kein Ort ist fern genug: Roman von Santiago Amigorena.
4
von: Circlestones Books Blog - 22.07.2020 15:11

„Mit am schlimmsten am Antisemitismus ist die Tatsache, dass die Juden sich zwangsläufig als Juden zu fühlen haben, dass man sie auf eine Identität jenseits ihres Willens festlegt und kurzerhand für sie beschließt, wer sie wirklich sind.“ (Zitat...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Frauen von der Purpurküste von Silke Ziegler
Rezension zu Die Frauen von der Purpurküste von Silke Ziegler.
4
von: Streifi - 14.07.2020 16:51

mélies Leben ist komplett aus den Fugen geraten. Sie kann nach einem Schicksalsschlag nicht zurück ins Leben finden. Daraufhin beschließt sie nach Collioure zu fahren und im Haus ihrer Großmutter eine Auszeit zu nehmen. Bei einem Besuch bei ihrer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Abendrot von Kent Haruf
Rezension zu Abendrot von Kent Haruf.
5
von: ulrikerabe - 06.07.2020 18:34

Holt, Colorado. Ein kleine fiktive Stadt, die es so oder so ähnlich geben kann. Dort leben die McPheron Brüder, Harold und Raymond, zwei alte Männer, deren Ziehtochter gerade wegzieht, um aufs College zu gehen. Das Ehepaar Wallace lebt mit zwei...
Mehr lesen

Seiten