Rezension 4/5* zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko
Rezension zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko.
4
von: Amena25 - 03.04.2020 09:46

Zu Beginn der Lektüre begleitet man den 30-jährigen Alexander beim Bezug einer neuen Wohnung. Die Maklerin macht ihm die Wohnung damit schmackhaft, dass auf seinem Stockwerk nur eine alleinstehende 90-jährige Frau lebt, die an Alzheimer leidet....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko
Rezension zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko.
5
von: renee - 01.04.2020 19:23

Ein Buch welches polarisiert. So könnte man es nennen. Die Art der Schreibe lässt die Leserschaft gespalten zurück. Ich gehöre zu denjenigen, die ein Loblied singen. Mir hat gerade diese Art der Schreibe so gefallen, gerade dieses etwas...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko
Rezension zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko.
3
von: parden - 01.04.2020 18:54

Alexander ist ein junger Mann, dessen Leben brutal entzweigerissen wurde. Tatjana Alexejewna ist über neunzig und immer vergesslicher. Die alte Dame erzählt ihrem neuen Nachbarn ihre Lebensgeschichte, die das ganze russische 20. Jahrhundert mit...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Nach Mattias von Peter Zantingh
Rezension zu Nach Mattias von Peter Zantingh.
5
von: Literaturhexle - 30.03.2020 18:00

Der Roman „Nach Mattias“ mutet vom ersten Moment wie eine Sammlung von Erzählungen an, die alle dasselbe Thema haben, nämlich „Nach Matthias“. Mattias war ein junger Mann in den Zwanzigern. Plötzlich und unvermittelt ist er ums Leben gekommen....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Nach Mattias von Peter Zantingh
Rezension zu Nach Mattias von Peter Zantingh.
5
von: Querleserin - 30.03.2020 09:47

"Eine Woche nach Mattias wurde sein Fahrrad geliefert." (7)

Bereits im ersten Satz des Romans wird der Titel aufgegriffen und der Bezugspunkt genannt. Was geschieht in der Zeit, nachdem Mattias gestorben ist.

Erzählt wird aus...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Nach Mattias von Peter Zantingh
Rezension zu Nach Mattias von Peter Zantingh.
5
von: Barbara62 - 28.03.2020 10:58

Der Aufbau des Romans "Nach Mattias" des Niederländers Peter Zantingh erinnert an Simone Lapperts lesenswertes Buch "Der Sprung" aus dem Diogenes-Programm des Jahres 2019. Ist es bei Lappert die Frau auf dem Dach, die das Schicksal vieler...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko
Rezension zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko.
3
von: sursulapitschi - 26.03.2020 15:22

Dieses kleine Buch hat es in sich. Hier kommt das Grauen auf den Tisch. Kurz bevor die Alzheimer Krankheit das Gedächtnis von Tatjana Alexejewna komplett zerstört, erzählt sie ihrem neuen Nachbarn ihre Geschichte.

Sie hat Mann und Kind im...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko
Rezension zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko.
5
von: kingofmusic - 24.03.2020 12:52

2020 geht in die Geschichte ein. Soviel steht fest. Das öffentliche und soziale Leben bricht mehr oder weniger zusammen, es gibt auf einmal Millionen Hamster in Menschenform…Und das alles wegen eines kleinen, aber (leider) nachhaltig wirkenden...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko
Rezension zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko.
4
von: Wandablue - 18.03.2020 23:02

Kurzmeinung: Geht ganz tief. In erfrischend moderner Sprache.

Sasha Filipenko schreibt in seinem Roman „Rote Kreuze“ darüber, wie sich die Organisation des Roten Kreuzes während des Zweiten Weltkrieges bemühte, der russischen Regierung...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko
Rezension zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko.
4
von: Anjuta - 18.03.2020 11:58

Die deutsche Literatur der vergangenen Jahrzehnte ist voller Bücher „Gegen das Vergessen“, die die Aufarbeitung der dunklen Vergangenheitskapitel in der deutschen Geschichte sehr stark mitgeprägt haben. Das ist in anderen Ländern, die ebenfalls...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko
Rezension zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko.
4
von: milkysilvermoon - 16.03.2020 11:13

Minsk im Jahr 2001: Kaum ist der 30-jährige Alexander in die neue Wohnung eingezogen, da lernt er bereits seine Nachbarin kennen. Die 91-jährige Tatjana Alexejewna ist körperlich zwar ansonsten noch ganz fit, doch ihre Alzheimer-Krankheit raubt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko
Rezension zu Rote Kreuze von Sasha Filipenko.
4
von: Literaturhexle - 15.03.2020 13:48

Alexander ist ein junger Mann, der sein altes Leben ein Stück weit hinter sich lassen und neu anfangen will. Zu diesem Zweck bezieht er eine neue Wohnung. Direkt neben ihm lebt die 91-jährige Tatjana. Sie drängt sich ihm zunächst auf, kokettiert...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Dankbarkeiten: Roman von de Vigan, Delphine
Rezension zu Dankbarkeiten: Roman von de Vigan, Delphine.
4
von: Literaturhexle - 10.03.2020 13:23

Die kinderlose Michka Seld muss ins Seniorenheim. Die bislang rüstige und selbständige Dame hat diffuse Verlustängste und verliert zunehmend die Sprache, was sie sehr quält, da sie zeitlebens Worte sowie die Literatur liebte. Zum Glück gibt es...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Freund: Roman von Sigrid Nunez
Rezension zu Der Freund: Roman von Sigrid Nunez.
5
von: Circlestones Books Blog - 05.03.2020 11:18

"Es gab eine Zeit, in der mir klarer gewesen wäre, ob es von einer geistigen Störung zeugt, wenn man einem Hund Rilkes Briefe an einen jungen Dichter laut vorliest." (Zitat Pos. 1782)

Inhalt
Die Ich-Erzählerin, eine Schriftstellerin...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Liebe gibt Pfötchen (Lichterhaven 4) von Schier, Petra
Rezension zu Die Liebe gibt Pfötchen (Lichterhaven 4) von Schier, Petra.
5
von: nellsche - 02.03.2020 07:51

Thorsten fühlt sich wohl in dem maritimen Lichterhaven. In der familieneigenen Werft baut er gemeinsam mit seinem Bruder hochwertige Holzboote. Alles, was ihm jetzt noch fehlt, ist ein Date mit Martina. Doch er weiß, dass er um sie kämpfen muss,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Nach Mattias von Peter Zantingh
Rezension zu Nach Mattias von Peter Zantingh.
5
von: Renie - 26.02.2020 15:08

Es gibt Fragen, die möchte man sich nicht stellen. Es sind "Was wäre, wenn"- Fragen wie "Was wäre, wenn ich morgen vom Auto überfahren werde?"; "Mit dem Flugzeug abstürze?"; "Oder einem Terroranschlag zum Opfer falle?"; "Oder jemand, der mir nah...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nach Mattias von Peter Zantingh
Rezension zu Nach Mattias von Peter Zantingh.
4
von: nicigirl85 - 25.02.2020 17:57

Da mir der Roman wärmstens empfohlen wurde, ließ ich mich darauf ein und bekam etwas ganz anderes als ich erwartet hatte.

In der Geschichte geht es um die Hinterbliebenen von Mattias, nicht nur Freunde und Familie, sondern auch andere...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Doggerland. Tiefer Fall von Maria Adolfsson
Rezension zu Doggerland. Tiefer Fall von Maria Adolfsson.
4
von: Reisegepäck - 24.02.2020 19:17

"Tiefer Fall" ist der zweite Fall für die Kriminalinspektorin Karen Eiken Hornby und mein erstes Buch von Maria Adolfsson.
Ich lese gerne Krimis, die in anderen Ländern spielen, für mich sind Landschaftsbeschreibungen und andere Sitten so...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Lempi, das heißt Liebe: Roman von Minna Rytisalo
Rezension zu Lempi, das heißt Liebe: Roman von Minna Rytisalo.
5
von: RuLeka - 15.02.2020 22:23

Minna Rytisalo, 1974 in Lappland geboren, arbeitet als Lehrerin und ist mit ihrem Literaturblog sehr erfolgreich. „Lempi das heißt Liebe“ ist ihr Debütroman.
Das Buch spielt vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs in Lappland. Deutsche...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Letztes Lied einer vergangenen Welt: Erzählungen von Anthony Marra
Rezension zu Letztes Lied einer vergangenen Welt: Erzählungen von Anthony Marra.
5
von: RuLeka - 15.02.2020 19:22

Der 1984 geborene Autor Anthony Marra wählt für einen Amerikaner ungewöhnliche Schauplätze für seine Bücher. In seinem Debütroman „ Die niedrigen Himmel“ geht es um den Tschetschenienkrieg und in seinem neuesten Buch breitet er beinahe acht...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Freund: Roman von Sigrid Nunez
Rezension zu Der Freund: Roman von Sigrid Nunez.
3
von: Wandablue - 15.02.2020 10:05

Kurzmeinung: Gerade noch an der völligen Belanglosigkeit vorbeigeschrappt.

In dem Roman „Der Freund“ erzählt die Autorin von der besonderen Beziehung, die zwischen domestiziertem Haustier und dem Menschen bestehen kann. Dabei verschweigt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Doggerland. Tiefer Fall von Maria Adolfsson
Rezension zu Doggerland. Tiefer Fall von Maria Adolfsson.
5
von: Schlafmurmel - 06.02.2020 18:07

Gertrud Stuub, findet an Weihnachten ihren Bruder Fredrik auf Noorö, der nördlichsten Insel von Doggerland tot auf und das ausgerecht noch an Weihnachten.
War das jetzt ein Unfall oder doch ein Mord? Karen Hornby, die eigentlich noch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Doggerland. Tiefer Fall von Maria Adolfsson
Rezension zu Doggerland. Tiefer Fall von Maria Adolfsson.
5
von: Bibliomarie - 05.02.2020 16:28

„Tiefer Fall“ ist der zweite Band von Maria Adolfssons Doggerland Krimis. Wieder hat Kommissarin Karen Eiken Hornby einen Fall, der sie persönlich mehr betreffen wird, als sie ahnt.

Am Weihnachtstag findet eine Gertrud Stuub ihren Bruder...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Freund: Roman von Sigrid Nunez
Rezension zu Der Freund: Roman von Sigrid Nunez.
4
von: Literaturhexle - 03.02.2020 10:23

Die Ich-Erzählerin hat ihren besten Freund verloren. Er hat Suizid begangen, keinen Abschiedsbrief, aber dafür viele offene Fragen hinterlassen. Die Erzählerin ist in tiefer Trauer, ihr Blick verschwommen vom vielen Weinen.

Kennengelernt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein Winter in Paris: Roman von Jean-Philippe Blondel
Rezension zu Ein Winter in Paris: Roman von Jean-Philippe Blondel.
5
von: RuLeka - 31.01.2020 07:05

Von Jean-Philippe Blondel habe ich schon einige Bücher gelesen. Der französische Autor ist ein Meister der leichten, aber nicht seichten Romane. Er führt den Leser fast immer in die französische Provinz zu ganz normalen Menschen, von deren Leben...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Wie man Dinge repariert von Martin Peichl
Rezension zu Wie man Dinge repariert von Martin Peichl.
5
von: Mikka Liest - 04.01.2020 19:58

Was Peichls hier beschreibt, ist eine durch und durch destruktive Beziehung: zwei Menschen umkreisen sich wie Motten die offene Flamme. Sie lieben, sie zweifeln, sie wüten, sie verbrennen immer wieder aufs Neue – und und der Kreislauf beginnt von...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Todeskäfig (Ein Sayer-Altair-Thriller 1) von Ellison Cooper
Rezension zu Todeskäfig (Ein Sayer-Altair-Thriller 1) von Ellison Cooper.
4
von: ulrikerabe - 30.12.2019 11:35

Zwei Streifenpolizisten machen in Washington, D.C. eine schreckliche Entdeckung. In einem leerstehenden Haus finden sie ein totes Mädchen. Über Tage wurde das Opfer in einem Tierkäfig gefangen gehalten, bis es letztlich verdurstete. FBI Special...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein Winter in Paris: Roman von Jean-Philippe Blondel
Rezension zu Ein Winter in Paris: Roman von Jean-Philippe Blondel.
5
von: SuPro - 16.12.2019 06:27

Gleich vorweg: ich bin begeistert von diesem recht schmalen Bändchen. Ein Schwergewicht das leichtfüßig daherkommt.

Wer Lust hat auf einen sehr unterhaltsamen und leicht zu lesenden Entwicklungsroman mit Tiefgang, sollte zugreifen.

...
Mehr lesen
Rezension 5/5* zu Ein Winter in Paris: Roman von Jean-Philippe Blondel
Rezension zu Ein Winter in Paris: Roman von Jean-Philippe Blondel.
5
von: SuPro - 16.12.2019 06:27

Gleich vorweg: ich bin begeistert von diesem recht schmalen Bändchen. Ein Schwergewicht das leichtfüßig daherkommt.

Wer Lust hat auf einen sehr unterhaltsamen und leicht zu lesenden Entwicklungsroman mit Tiefgang, sollte zugreifen.

...
Mehr lesen
Rezension 4/5* zu Totenstille: Denn das wahre Böse ist lautlos. Kriminalroman von Will Dean
Rezension zu Totenstille: Denn das wahre Böse ist lautlos. Kriminalroman von Will Dean.
4
von: nellsche - 23.11.2019 09:37

Die junge Journalistin Tuva Moodyson ist gehörlos und fürchtet sich vor dem Wald. Beides könnte ihr zum Verhängnis werden, als ein grausamer Mord die Kleinstadt Gravik erschüttert. Die Tat trägt die Handschrift des Medusa-Killers, der vor zwanzig...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Postscript - Was ich dir noch sagen möchte von Cecelia Ahern
Rezension zu Postscript - Was ich dir noch sagen möchte von Cecelia Ahern.
3
von: nellsche - 17.11.2019 14:44

Nach dem Tod ihres Mannes Gerry vor sieben Jahren hat Holly sich ein neues Leben aufgebaut. Nun wird sie von einer Gruppe Menschen angesprochen, die alle unheilbar krank sind, und die ihren Liebsten ebenfalls Botschaften hinterlassen wollen....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt
Rezension zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt.
5
von: parden - 16.11.2019 14:58

Als der 15-jährige Morten Schumacher, genannt Motte, einen Anruf bekommt, ist in seinem Leben nichts mehr, wie es einmal war. Sein bester Freund Bogi ist plötzlich sehr krank. Aber das ist nur eine der herzzerreißenden Explosionen dieses Jahres,...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Postscript - Was ich dir noch sagen möchte von Cecelia Ahern
Rezension zu Postscript - Was ich dir noch sagen möchte von Cecelia Ahern.
3
von: nicigirl85 - 16.11.2019 08:36

Ich glaube ich zähle zu den vielen Lesern, die sich in "P.S. Ich liebe dich" verliebt haben und seitdem Cecelia Ahern mit großer Begeisterung lesen. Mit einer Fortsetzung der Geschichte hatte ich nicht gerechnet, aber umso neugieriger war ich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Unter samtweichem Himmel von Katie Ganshert
Rezension zu Unter samtweichem Himmel von Katie Ganshert.
5
von: nellsche - 12.11.2019 09:17

Als Bethany Quinns Großvater einen Herzinfarkt hatte, verspürt sie den Drang, nach Peaks zurückzukehren. Dort lernt sie Evan Price kennen, der einerseits unhöflich und abweisend, andererseits aber auch faszinierend ist und schon seit vielen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Gärten von Monte Spina: Roman von Henrike Scriverius
Rezension zu Die Gärten von Monte Spina: Roman von Henrike Scriverius.
4
von: Naraya - 01.11.2019 12:44

Toni Andersens Leben gerät völlig aus den Fugen, als sie ihren geliebten Mann verliert. Und so bricht sie alle Brücken hinter sich ab, um als Gärtnerin in den berühmten Anlagen von Beaulieu House zu arbeiten. Doch dann taucht eines Tages die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Lincoln im Bardo: Roman von George Saunders
Rezension zu Lincoln im Bardo: Roman von George Saunders.
4
von: wal.li - 28.10.2019 14:58

Der 11-jährige William Lincoln stirbt im am 20.Februar 1862. Sein Vater Abraham ist Präsident der Vereinigten Staaten. Doch er ist nicht nur Präsident, er ist auch Vater. Und als dieser ist er tieftraurig über den Verlust seines geliebten Sohnes...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Durch die Nacht: Roman von Stig Sæterbakken
Rezension zu Durch die Nacht: Roman von Stig Sæterbakken.
5
von: Mikka Liest - 26.10.2019 10:25

Karl und Eva führen eine Bilderbuchehe, mit den zwei gemeinsamen Kindern Ole-Jakob und Stine. Da ist ganz viel Liebe, das spürt man beim Lesen immer wieder, doch dann gerät alles aus dem Ruder: Karl verlässt die Familie für ein junges Mädchen,...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Dieser eine Augenblick: Roman von Renée Carlino
Rezension zu Dieser eine Augenblick: Roman von Renée Carlino.
3
von: nellsche - 17.10.2019 13:51

Charlotte und Adam fühlen sich bereits beim ersten Treffen sehr vertraut miteinander, als wenn sie sich schon ewig kennen. Sie verbringen eine wundervolle Nacht miteinander. Aber am nächsten Tag ist Adam wie ausgewechselt und zeigt Charlotte die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt
Rezension zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt.
5
von: parden - 08.10.2019 15:45

Als der 15-jährige Morten Schumacher, genannt Motte, einen Anruf bekommt, ist in seinem Leben nichts mehr, wie es einmal war. Sein bester Freund Bogi ist plötzlich sehr krank. Aber das ist nur eine der herzzerreißenden Explosionen dieses Jahres,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt
Rezension zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt.
5
von: claudi-1963 - 02.10.2019 17:50

"Der Tod ist nicht der größte Verlust im Leben. Der größte Verlust ist das, was in uns stirbt, während wir leben." (Norman Cousins)
Als der 15-jährige Morton Schumacher, von seinen Freunden nur Motte genannt den Anruf...
Mehr lesen

Seiten