Rezension 3/5* zu Postscript - Was ich dir noch sagen möchte von Cecelia Ahern
Rezension zu Postscript - Was ich dir noch sagen möchte von Cecelia Ahern.
3
von: nellsche - 17.11.2019 14:44

Nach dem Tod ihres Mannes Gerry vor sieben Jahren hat Holly sich ein neues Leben aufgebaut. Nun wird sie von einer Gruppe Menschen angesprochen, die alle unheilbar krank sind, und die ihren Liebsten ebenfalls Botschaften hinterlassen wollen....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt
Rezension zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt.
5
von: parden - 16.11.2019 14:58

Als der 15-jährige Morten Schumacher, genannt Motte, einen Anruf bekommt, ist in seinem Leben nichts mehr, wie es einmal war. Sein bester Freund Bogi ist plötzlich sehr krank. Aber das ist nur eine der herzzerreißenden Explosionen dieses Jahres,...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Postscript - Was ich dir noch sagen möchte von Cecelia Ahern
Rezension zu Postscript - Was ich dir noch sagen möchte von Cecelia Ahern.
3
von: nicigirl85 - 16.11.2019 08:36

Ich glaube ich zähle zu den vielen Lesern, die sich in "P.S. Ich liebe dich" verliebt haben und seitdem Cecelia Ahern mit großer Begeisterung lesen. Mit einer Fortsetzung der Geschichte hatte ich nicht gerechnet, aber umso neugieriger war ich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Unter samtweichem Himmel von Katie Ganshert
Rezension zu Unter samtweichem Himmel von Katie Ganshert.
5
von: nellsche - 12.11.2019 09:17

Als Bethany Quinns Großvater einen Herzinfarkt hatte, verspürt sie den Drang, nach Peaks zurückzukehren. Dort lernt sie Evan Price kennen, der einerseits unhöflich und abweisend, andererseits aber auch faszinierend ist und schon seit vielen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Gärten von Monte Spina: Roman von Henrike Scriverius
Rezension zu Die Gärten von Monte Spina: Roman von Henrike Scriverius.
4
von: Naraya - 01.11.2019 12:44

Toni Andersens Leben gerät völlig aus den Fugen, als sie ihren geliebten Mann verliert. Und so bricht sie alle Brücken hinter sich ab, um als Gärtnerin in den berühmten Anlagen von Beaulieu House zu arbeiten. Doch dann taucht eines Tages die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Lincoln im Bardo: Roman von George Saunders
Rezension zu Lincoln im Bardo: Roman von George Saunders.
4
von: wal.li - 28.10.2019 14:58

Der 11-jährige William Lincoln stirbt im am 20.Februar 1862. Sein Vater Abraham ist Präsident der Vereinigten Staaten. Doch er ist nicht nur Präsident, er ist auch Vater. Und als dieser ist er tieftraurig über den Verlust seines geliebten Sohnes...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Durch die Nacht: Roman von Stig Sæterbakken
Rezension zu Durch die Nacht: Roman von Stig Sæterbakken.
5
von: Mikka Liest - 26.10.2019 10:25

Karl und Eva führen eine Bilderbuchehe, mit den zwei gemeinsamen Kindern Ole-Jakob und Stine. Da ist ganz viel Liebe, das spürt man beim Lesen immer wieder, doch dann gerät alles aus dem Ruder: Karl verlässt die Familie für ein junges Mädchen,...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Dieser eine Augenblick: Roman von Renée Carlino
Rezension zu Dieser eine Augenblick: Roman von Renée Carlino.
3
von: nellsche - 17.10.2019 13:51

Charlotte und Adam fühlen sich bereits beim ersten Treffen sehr vertraut miteinander, als wenn sie sich schon ewig kennen. Sie verbringen eine wundervolle Nacht miteinander. Aber am nächsten Tag ist Adam wie ausgewechselt und zeigt Charlotte die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt
Rezension zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt.
5
von: parden - 08.10.2019 15:45

Als der 15-jährige Morten Schumacher, genannt Motte, einen Anruf bekommt, ist in seinem Leben nichts mehr, wie es einmal war. Sein bester Freund Bogi ist plötzlich sehr krank. Aber das ist nur eine der herzzerreißenden Explosionen dieses Jahres,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt
Rezension zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt.
5
von: claudi-1963 - 02.10.2019 17:50

"Der Tod ist nicht der größte Verlust im Leben. Der größte Verlust ist das, was in uns stirbt, während wir leben." (Norman Cousins)
Als der 15-jährige Morton Schumacher, von seinen Freunden nur Motte genannt den Anruf...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Levi von Carmen Buttjer
Rezension zu Levi von Carmen Buttjer.
4
von: wal.li - 18.09.2019 19:09

Levi will überhaupt nicht, dass seine Mutter tot ist. Das macht sie aber auch nicht wieder lebendig. Levi will weder zur Beerdigung, noch will er die Sachen anziehen, die sein Vater ihm bereitgelegt hat, Levi will nich, dass seine Mutter beerdigt...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Gärten von Monte Spina: Roman von Henrike Scriverius
Rezension zu Die Gärten von Monte Spina: Roman von Henrike Scriverius.
3
von: parden - 12.09.2019 10:23

Monte Spina – eine wilde Insel vor Lanzarote, sucht einen neuen Gärtner, was nicht ganz einfach ist, denn außer Stille und Einsamkeit hat die kleine Privatinsel wenig zu bieten. Doch das kommt der dreißigjährigen Toni gerade recht, denn ihr Mann...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Bluthaus: Kriminalroman (Elbmarsch-Krimi, Band 2) von Romy Fölck
Rezension zu Bluthaus: Kriminalroman (Elbmarsch-Krimi, Band 2) von Romy Fölck.
5
von: claudi-1963 - 07.09.2019 21:07

"Einem Geheimnis läßt sich meistens nur auf die Spur kommen, wenn wir es mit dem Herzen suchen." (Kurt Haberstich)
Frida Paulsen erholt sich zurzeit auf dem elterlichen Bauernhof von ihrem letzten Fall, der sie psychisch...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt
Rezension zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt.
3
von: kingofmusic - 06.09.2019 09:27

“All you leave behind will live to the end, the cycle of suffering goes on but memories of you stay strong.” (Aus: “Blackbird” von Alter Bridge)

Als ich gesehen hatte, dass Matthias Brandt mit “Blackbird” einen neuen bzw. seinen ersten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Lanny von Max Porter
Rezension zu Lanny von Max Porter.
5
von: renee - 01.09.2019 16:18

Wie will man dieses Buch/dieses Konstrukt beurteilen? Ich versuche es mal.

Als erstes muss ich die Sprache von Max Porter hervorheben. Dieses Spiel mit den Wörtern, mit den Sätzen, mit der Sprache macht einfach Spaß. Es ist sehr schön zu...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Keiths Probleme im Jenseits von Linus Reichlin
Rezension zu Keiths Probleme im Jenseits von Linus Reichlin.
4
von: wal.li - 29.08.2019 19:46

Das große Sterben hat begonnen, es könnte auch ihn treffen. Fred Hundt hat viel über Wahrscheinlichkeiten theoretisiert und nebenbei Musik gemacht. Doch mit knapp sechzig Jahren hat sein Leben einen gewissen Status der Langeweile erreicht....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt
Rezension zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt.
4
von: wal.li - 25.08.2019 19:03

Mit fünfzehn macht man viele Sachen zum ersten Mal. Aufbruchstimmung ist angesagt, jedenfalls ungefähr Mitte der 1970er. Motte und Bogi sind dicke Freunde, das Meiste machen sie gemeinsam. Bis zu dem Tag, an dem Bogi ins Krankenhaus muss. Es ist...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt
Rezension zu Blackbird: Roman von Matthias Brandt.
4
von: mini82 - 20.08.2019 20:42

Bei dem 16jährigen Morten, genannt Motte, steht die Welt auf dem Kopf. Sein Vater hat eine Freundin und zieht aus dem gemeinsamen Haus aus. Seine Mutter und er müssen sich ebenfalls eine andere Wohnung such. Der Vater nennt die Freundin seine „...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Lieber woanders: Roman von Marion Brasch
Rezension zu Lieber woanders: Roman von Marion Brasch.
4
von: renee - 14.08.2019 11:26

Marion Brasch beweist in diesem kleinen Buch wieder ihr Erzähltalent. Locker und unbeschwert geht es um nicht ganz so leichte Themen. Mit einem ihr so eigenen wunderbaren Humor garniert sie diese nicht ganz so leichten Themen. In einigen von...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Gärten von Monte Spina: Roman von Henrike Scriverius
Rezension zu Die Gärten von Monte Spina: Roman von Henrike Scriverius.
4
von: minni133 - 04.08.2019 18:58

Monte Spina - eine einsame Insel vor Lanzarote, sucht einen neuen Gärtner, was nicht ganz einfach ist, denn außer Stille und Einsamkeit hat die kleine Privatinsel wenig zu bieten. Doch das kommt der dreißigjährigen Gärtnerin Toni gerade recht,...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Gärten von Monte Spina: Roman von Henrike Scriverius
Rezension zu Die Gärten von Monte Spina: Roman von Henrike Scriverius.
3
von: Circlestones Books Blog - 02.08.2019 09:09

„Jeder vertrocknete Stock, der auf einmal wieder Blätter zeigte, kam mir vor wie ein Schulterklopfen, und jede Blüte, die mir morgens entgegenleuchtete, fühlte sich an wie ein Lob.“ (Zitat Seite 44)

Inhalt
Die Gärtnerin Toni Andersen...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Die Gärten von Monte Spina: Roman von Henrike Scriverius
Rezension zu Die Gärten von Monte Spina: Roman von Henrike Scriverius.
2
von: ulrikerabe - 10.07.2019 18:43

Toni Andersen hat ihren Mann Leon bei einem Autounfall verloren. Als sie das Angebot erhält für den reichen Unternehmer Max Bror auf dessen Insel Monte Spina als Gärtnerin zu arbeiten, nimmt sie diese Chance zu einem Neubeginn wahr.
Die...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Sag den Wölfen, ich bin zu Hause: Roman von Carol Rifka Brunt
Rezension zu Sag den Wölfen, ich bin zu Hause: Roman von Carol Rifka Brunt.
3
von: renee - 01.07.2019 19:44

Dieses Buch spielt in der zweiten Hälfte der 80-er Jahre im Westchester County und in New York direkt. Im Norden des Westchester County wohnt die Familie Elbus, Vater und Mutter Elbus und ihre beiden pubertierenden Töchter Greta und June. Direkt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Sag den Wölfen, ich bin zu Hause: Roman von Carol Rifka Brunt
Rezension zu Sag den Wölfen, ich bin zu Hause: Roman von Carol Rifka Brunt.
4
von: ulrikerabe - 01.07.2019 19:03

Wir schreiben die zweite Hälfte der 1980er Jahre: Die 14-jährige June Elbus lebt in einem kleinen Vorort von New York mit ihren Eltern und der älteren Schwester Greta. Ihr großer Lichtblick ist der sonntägliche Besuch bei ihrem Onkel Finn. Dieser...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das wilde Leben der Cheri Matzner von Tracy Barone
Rezension zu Das wilde Leben der Cheri Matzner von Tracy Barone.
4
von: Sassenach123 - 30.06.2019 14:15

Ein Leben lang auf der Suche

Das wilde Leben der Cheri Matzner von Tracy Barone

Als der Radiologe Solomon Matzner und seine Frau Cici ihr ersehntes Kind verlieren, rutscht Cici in eine tiefe Depression. Sol, dessen Ehe mit der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das wilde Leben der Cheri Matzner von Tracy Barone
Rezension zu Das wilde Leben der Cheri Matzner von Tracy Barone.
4
von: kingofmusic - 18.06.2019 13:18

„Alles, was wir haben, ist unsere Fähigkeit, jeden Morgen aufzustehen und zu entscheiden, wie wir leben wollen, was wir erleben wollen – Gutes oder Schlechtes. Ohne das sind wir nichts.“ (S. 277)

Wenn eine Autorin (in diesem Fall Tracy...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das wilde Leben der Cheri Matzner von Tracy Barone
Rezension zu Das wilde Leben der Cheri Matzner von Tracy Barone.
4
von: Literaturhexle - 12.06.2019 19:36

Tracy Barone – Das wilde Leben der Cheri Matzner

Der vorliegende Roman wurde aus dem Englischen übersetzt und trägt den Original-Titel „Happy Family“. Dazu passend stellt die Autorin den berühmten ersten Satz des Klassikers „Anna Karenina...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Einer von uns schläft von Josefine Klougart
Rezension zu Einer von uns schläft von Josefine Klougart.
5
von: Mikka Liest - 31.05.2019 19:02

Merkwürdig. Magisch. Zwei Wörter mit M, die meines Erachtens beide ihre Berechtigung haben, wenn man über dieses Buch spricht.

Liebe und Abhängigkeit und Verlust der Liebe, Heimat und Familie und der Drang, sich daraus zu befreien – die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Frau Magnussons Kunst, die letzten Dinge des Lebens zu ordnen von Margareta Magnusson
Rezension zu Frau Magnussons Kunst, die letzten Dinge des Lebens zu ordnen von Margareta Magnusson.
5
von: Circlestones Books Blog - 17.05.2019 13:27

„Manchmal muss man sich von liebgewonnenen Dingen trennen und kann nur hoffen, dass sie bei jemandem landen, der bald eigene schöne Erinnerungen damit verbindet.“
(Zitat Seite 57)

Inhalt:

Die Schweden haben ein eigenes Wort...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Doggerland. Fehltritt: Kriminalroman (Ein Doggerland-Krimi, Band 1) von Maria Adolfsson
Rezension zu Doggerland. Fehltritt: Kriminalroman (Ein Doggerland-Krimi, Band 1) von Maria Adolfsson.
4
von: Ilary - 29.04.2019 12:13

Schauplatz dieser Thrillertrilogie ist Doggerland, eine vor 8.000 Jahren versunkene Inselgruppe in der Nordsee, mit der fiktiven Hauptstadt Dunker. Durch diese Gegebenheiten hatte die Autorin sehr viel dichterische Freiheit, was die Atmosphäre,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak
Rezension zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak.
5
von: Sassenach123 - 22.04.2019 05:44

Irgendwann ist es Zeit nach Hause zu kommen

Die fünf Dunbar-Brüder, Matthew, Henry, Rory, Clay und Tommy, blicken auf eine bewegte Zeit zurück. Sie schlagen sich seit geraumer Zeit allein durch, ihr Vater verließ sie nach dem Tod der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Doggerland. Fehltritt: Kriminalroman (Ein Doggerland-Krimi, Band 1) von Maria Adolfsson
Rezension zu Doggerland. Fehltritt: Kriminalroman (Ein Doggerland-Krimi, Band 1) von Maria Adolfsson.
5
von: ulrikerabe - 27.03.2019 15:07

Mit eingeschlagenem Schädel liegt Susanne Smeed tot in ihrem Haus in Langevik. Ein misslungener Einbruch, Totschlag, Mord? Wer trachtete der Frau nach dem Leben? Eigentlich scheint niemand ein gutes Wort für die Ermordete zu finden. Nicht die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Jetzt gehörst du mir (Ein Marina-Esposito-Thriller, Band 8) von Tania Carver
Rezension zu Jetzt gehörst du mir (Ein Marina-Esposito-Thriller, Band 8) von Tania Carver.
5
von: claudi-1963 - 21.03.2019 17:00

"Hüte dich, alles, was du besitzest, als dein Eigentum zu betrachten." (Benjamin Franklin)
In Colchester werden zur selben Zeit an unterschiedlichen Orten drei Männer erhängt aufgefunden. Alle Männer weisen Ähnlichkeiten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak
Rezension zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak.
5
von: parden - 08.03.2019 21:18

Dies ist die Geschichte der fünf Dunbar-Brüder. Nach dem Tod der geliebten Mutter und dem Weggang ihres Vaters leben sie nach ihren ganz eigenen Regeln. Sie trauern, sie lieben, sie hassen, sie hoffen und sie suchen. Nach einem Weg, mit ihrer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Abendrot von Kent Haruf
Rezension zu Abendrot von Kent Haruf.
5
von: Sassenach123 - 08.03.2019 17:28

Eine wunderbare Geschichte

Abendrot von Kent Haruf

Kent Haruf verstarb im Jahr 2014, er hinterließ 6 Romane, die alle in dem kleinen Städtchen Holt spielen.

In diesem Roman gibt es ein Wiedersehen mit den beiden...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak
Rezension zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak.
5
von: Renie - 07.03.2019 14:42

Nichts weniger als ein Wunder habe ich erwartet, als ich gleichnamigen Roman von Markus Zusak das erste Mal aufschlug. Denn mit seinem Roman "Die Bücherdiebin" hat er vor etlichen Jahren einen Erfolg rausgehauen, der kaum zu toppen ist. Wenn ein...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak
Rezension zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak.
4
von: milkysilvermoon - 06.03.2019 22:14

Matthew, Rory, Henry, Clayton und Thomas: Das sind die fünf Dunbar-Brüder. Ihre Mutter ist tot, der Vater hat sich davongemacht. Nun leben die Brüder nach ihren eigenen Regeln. Sie schlagen sich durchs Leben. Dann beschließt Clay, angetrieben von...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak
Rezension zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak.
4
von: KrimiElse - 03.03.2019 17:14

Eine sprachliche Wundertüte ist der neue Roman von Markus Zusak „Nichts weniger als ein Wunder“, mit einer Geschichte über fünf Brüder, die den viel zu frühen Verlust ihrer Mutter verkraften mussten und sich allein durch Leben schlagen, zusammen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak
Rezension zu Nichts weniger als ein Wunder: Roman von Markus Zusak.
3
von: Helmut Pöll - 03.03.2019 17:05

Hört man den Namen Markus Zusak, dann denkt man unweigerlich an „Die Bücherdiebin“, diesen fulminanten Roman, der vor 13 Jahren die Leserschaft der ganzen Welt im Sturm nahm und mittlerweile in 40 Sprachen übersetzt worden ist. Entsprechend hoch...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Mitternachtsmädchen: Kriminalroman (Ein Nathalie-Svensson-Krimi 3) von Jonas Moström
Rezension zu Mitternachtsmädchen: Kriminalroman (Ein Nathalie-Svensson-Krimi 3) von Jonas Moström.
4
von: wal.li - 01.03.2019 18:21

Immer um Mitternacht geschieht es, junge Frauen werden vergewaltigt. Zwei der Opfer überleben die Tat schwer traumatisiert, das dritte Opfer kommt ums Leben. Und der Polizei bleibt nicht viel Zeit, denn der Täter könnte an jedem Tag gegen...
Mehr lesen

Seiten