Rezension 3/5* zu Hotel Portofino: Roman von JP O'Connell
Rezension zu Hotel Portofino: Roman von JP O'Connell.
3
von: luisa_loves-literature - 14.08.2022 11:15

m „Hotel Portofino“ kann man ein paar unterhaltsame Tage mit interessanten Twists, Liebe, Intrigen, Betrug und politischen Zwistigkeiten unter der warmen Sonne der italienischen Riviera verbringen. Im Mittelpunkt der Handlung steht der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Hotel Portofino: Roman von JP O'Connell
Rezension zu Hotel Portofino: Roman von JP O'Connell.
4
von: Kristall86 - 05.08.2022 18:20

Klappentext:

„Sommer 1926 an der italienischen Riviera: Das spektakulär schön gelegene Hotel Portofino ist erst seit ein paar Wochen wiedereröffnet. Doch schon jetzt haben die Eigentümer, das britische Upperclass-Ehepaar Bella und Cecil...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu München 72 - Der Tag, an dem die Spiele stillstanden. von Petra Mattfeldt
Rezension zu München 72 - Der Tag, an dem die Spiele stillstanden. von Petra Mattfeldt.
5
von: buchregal - 01.08.2022 14:44

Die Olympischen Sommerspiele 1972 in München sollten heitere und unbeschwerte Spiele werden. Daher war die Polizei im olympischen Dorf auch nicht bewaffnet. Man wollte vergessen machen, unter welchen Umständen die letzten Olympischen Spiele in...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nackt im Hotel – Wie Freundschaft der Liebe den Rang abläuft von Jo Schück
Rezension zu Nackt im Hotel – Wie Freundschaft der Liebe den Rang abläuft von Jo Schück.
4
von: nicigirl85 - 31.07.2022 10:54

Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich um ein Sachbuch und nicht wie man bei dem etwas reißerischen Titel vielleicht auch denken könnte um einen sexy Roman oder so.

Das Besondere an dem Buch ist für mich, dass Schück sachliche Themen,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Passing von Nella Larsen
Rezension zu Passing von Nella Larsen.
5
von: pengulina - 10.07.2022 09:34

Nella Larsen hat diesen Roman, der in den 1920er Jahren spielt, bereits 1929 veröffentlicht. Er wurde anlässlich der Verfilmung im letzten Jahr neu aufgelegt. Die deutsche Übersetzung erschien unter dem Titel "Seitenwechsel" 2011.

Es geht...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher: Roman von Beate Rygiert
Rezension zu Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher: Roman von Beate Rygiert.
5
von: Kristall86 - 12.12.2021 14:39

Klappentext:

„Berlin in den goldenen 20ern: Auf einem Bankett lernt die schillernde Rosalie Gräfenberg den Generaldirektor des Ullsteinverlags Franz Ullstein kennen. Die junge Frau ist geschieden, erfolgreiche Journalistin und die beste...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher: Roman von Beate Rygiert
Rezension zu Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher: Roman von Beate Rygiert.
5
von: buchregal - 19.11.2021 14:40

In den Zwanziger Jahren lernt Franz Ullstein, Generaldirektor des Ullstein-Verlags, die Journalistin Dr. Rosalie Gräfenberg kennen und verliebt sich in sie. Wenig später macht er ihr einen Antrag. Doch das gefällt seiner Familie überhaupt nicht,...
Mehr lesen

'