Rezension 2/5* zu Das Grabenereignismysterium: Roman von Thure Erik Lund
Rezension zu Das Grabenereignismysterium: Roman von Thure Erik Lund.
2
von: Renie - 19.09.2019 15:52

In dem Klappentext zu dem Roman mit dem fast unaussprechlichen Titel "Das Grabenereignismysterium" des Norwegers Thure Erik Lund findet sich folgender Hinweis:
"Das Grabenereignismysterium ist eine skurrile, böse Satire auf Norwegen und das...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Vernichtung: Roman (Millennium, Band 6) von David Lagercrantz
Rezension zu Vernichtung: Roman (Millennium, Band 6) von David Lagercrantz.
4
von: wal.li - 15.09.2019 19:24

Von Lisbet hat Mikael Blomkvist schon länger nichts gehört und er muss feststellen, dass ihre Wohnung jemand anderem gehört. Fast eine willkommene Ablenkung ist da ein Anruf aus der Gerichtsmedizin. Ein Obdachloser wurde tot aufgefunden, der im...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Genau richtig: Die kurze Geschichte einer langen Nacht von Jostein Gaarder
Rezension zu Genau richtig: Die kurze Geschichte einer langen Nacht von Jostein Gaarder.
5
von: parden - 17.08.2019 07:30

Albert hat eine schlimme Diagnose von seiner Ärztin und ehemaligen Geliebten erhalten. Während seine Frau Eirin auf einem Kongress ist, fährt er allein in die einsame Ferienhütte an einem Waldsee: Soll er sein Leben selbst beenden, bevor es die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Dunkelsommer: Roman von Stina Jackson
Rezension zu Dunkelsommer: Roman von Stina Jackson.
5
von: nellsche - 06.08.2019 14:09

Vor drei Jahren ist Lelles Tochter in Nordschweden spurlos verschwunden. Seitdem fährt Lelle Nacht für Nacht im düsteren Licht der Mitternachtssonne die Straße ab und hält verzweifelt Ausschau nach ihr. 
Die 17-jährige Meja zieht mit ihrer...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Malerin des Nordlichts von Lena Johannson
Rezension zu Die Malerin des Nordlichts von Lena Johannson.
4
von: Bibliomarie - 02.08.2019 10:07

Munch – der Name ist fast wie eine Prophezeiung für die junge Signe. Sie will Malerin werden, genau wie ihr berühmter Onkel. Aber wir schreiben das Jahr 1920, da ist das keine Selbstverständlichkeit und Signe ist noch in einer lieblosen Ehe...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Durch deine Augen: Roman von Peter Hoeg
Rezension zu Durch deine Augen: Roman von Peter Hoeg.
3
von: parden - 26.07.2019 12:43

Wie wäre es, wenn wir in das Bewusstsein eines anderen schlüpfen könnten? Was sähe ich, wenn ich die Welt durch deine Augen sähe? Um diese Fragen kreist dieser spannende Roman von Peter Høeg, mit dem er auf sehr persönliche Weise an den...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Durch deine Augen von Peter Høeg (Autor)
Rezension zu Durch deine Augen von Peter Høeg (Autor).
3
von: parden - 24.07.2019 17:26

Wie wäre es, wenn wir in das Bewusstsein eines anderen schlüpfen könnten? Was sähe ich, wenn ich die Welt durch deine Augen sähe? Um diese Fragen kreist dieser spannende Roman von Peter Høeg, mit dem er auf sehr persönliche Weise an den...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Dunkelsommer: Roman von Stina Jackson
Rezension zu Dunkelsommer: Roman von Stina Jackson.
5
von: nicigirl85 - 24.07.2019 17:20

Nachdem mein letztes Buch, welches ich gelesen habe, nicht so der Knaller war, hoffte ich hier auf ganz viel Spannung. Und ja ich habe sie bekommen und meine Erwartungen wurden gänzlich übertroffen.

In der Geschichte geht es um Lelle,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein anständiger Mensch von Jan Christophersen
Rezension zu Ein anständiger Mensch von Jan Christophersen.
5
von: Circlestones Books Blog - 24.07.2019 07:06

„Am Ende geht es vor allem darum, dass wir mit dem, was wir tun, leben können.“ (Zitat Seite 179)

Inhalt
Steen R. Friis, Schriftsteller, seit vielen Jahren mit der Psychotherapeutin Frauke verheiratet, zieht sich zum Schreiben oft in...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Malerin des Nordlichts von Lena Johannson
Rezension zu Die Malerin des Nordlichts von Lena Johannson.
5
von: Circlestones Books Blog - 16.07.2019 12:57

„Ich male nicht, was ich jetzt sehe, sondern das, was in meinem Geist ist, weil ich es vor langer Zeit gesehen habe.“ (Originalzitat Seite 8)

Inhalt
1922 ist Signe Munch 38 Jahre alt, gerade von ihrem Ehemann geschieden, der eine...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Schneewittchensarg: Ein Fall für Ingrid Nyström und Stina Forss (Die Kommissarinnen Nyström und Forss ermitteln, Band 7) von Roman Voosen
Rezension zu Schneewittchensarg: Ein Fall für Ingrid Nyström und Stina Forss (Die Kommissarinnen Nyström und Forss ermitteln, Band 7) von Roman Voosen.
3
von: nellsche - 11.07.2019 06:54

Während einer Hochzeitsfeier in Schweden 1972 verschwindet die junge Braut spurlos. Knapp fünfzig Jahre später taucht ihr Skelett während einer Ausstellungseröffnung wieder, in einem gläsernen Sarg. Die beiden Kommissarinnen Ingrid Nyström und...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Einer von uns schläft von Josefine Klougart
Rezension zu Einer von uns schläft von Josefine Klougart.
5
von: Mikka Liest - 31.05.2019 19:02

Merkwürdig. Magisch. Zwei Wörter mit M, die meines Erachtens beide ihre Berechtigung haben, wenn man über dieses Buch spricht.

Liebe und Abhängigkeit und Verlust der Liebe, Heimat und Familie und der Drang, sich daraus zu befreien – die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nordlicht - Die Tote am Strand: Kriminalroman (Boisen & Nyborg ermitteln, Band 1) von Anette Hinrichs
Rezension zu Nordlicht - Die Tote am Strand: Kriminalroman (Boisen & Nyborg ermitteln, Band 1) von Anette Hinrichs.
4
von: nicigirl85 - 20.05.2019 16:08

Da ich sehr gern nordische Krimis lese, vor allem wenn sie in Dänemark spielen, kam ich nicht umhin zu diesem Kriminalroman zu greifen und ich begann gespannt mit der Lektüre.

In der Geschichte geht es um das deutsch- dänische Ermittlerduo...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Frauen von Själö: Roman von Johanna Holmström
Rezension zu Die Frauen von Själö: Roman von Johanna Holmström.
4
von: KrimiElse - 19.05.2019 06:29

Der Roman „Die Frauen von Själö“ der Autorin Johanna Holmström erzählt die Geschichte zweier Frauen, die zu unterschiedlichen Zeiten Insassinnen einer Nervenheilanstalt, gelegen auf einer Insel im finnischen Schörengarten, sind. Beispielhaft...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Versprechen der Islandschwestern von Karin Baldvinsson
Rezension zu Das Versprechen der Islandschwestern von Karin Baldvinsson.
4
von: Xanaka - 16.05.2019 19:59

Der Familienausflug von Pia, ihrer Tochter Leonie und ihrer Großmutter Grete nach Island ist etwas Besonderes. Helga, die ältere Schwester von Grete feiert ihren 80. Geburtstag und hat eingeladen. Das Komische ist nur, dass Pia noch niemals etwas...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Patriot: Thriller von Pascal Engman
Rezension zu Der Patriot: Thriller von Pascal Engman.
4
von: wal.li - 01.05.2019 18:32

Blau und Gelb sind die Farben Schwedens und die sollen von einer Gruppe unter der Führung von Carl Cederhielm verteidigt werden. Er und seine Kumpane verunglimpfen zunächst die freie Presse. Damit allerdings geben sie sich nicht lange zufrieden,...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Durch deine Augen von Peter Høeg (Autor)
Rezension zu Durch deine Augen von Peter Høeg (Autor).
4
von: Sassenach123 - 28.03.2019 06:51

Gewollt surreal

Durch deine Augen von Peter Høeg

Peter Høeg bringt dem Leser diesen fiktionalen Roman aus eigener Erzählperspektive näher.
Peter hat eine Trennung hinter sich, als er von dem versuchten Selbstmord seines...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Glocke im See: Roman von Lars Mytting
Rezension zu Die Glocke im See: Roman von Lars Mytting.
5
von: KrimiElse - 10.03.2019 14:20

Düster und melancholisch ist Lars Myttings neues Buch „Die Glocke im See“, das Auftakt einer Norwegischen Familiengeschichte ist. Historisches und Mystisches gepaart mit einem Sittengemälde des ausgehenden 19. Jahrhunderts in einem abgelegenen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Dorfhexe: Roman von Linda Olsson
Rezension zu Die Dorfhexe: Roman von Linda Olsson.
4
von: renee - 13.02.2019 11:39

Hier haben wir es mit einem Roman zu tun, der sich mit einem Thema befasst, was nahegeht, sehr nahegeht. Und ich habe es geliebt dieses Buch. Es ist eine schöne und einfache Sprache, aber voller Passagen, die treffen und sich festsetzen. Aber...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der endlose Sommer: Roman: Ein Requiem von Madame Nielsen
Rezension zu Der endlose Sommer: Roman: Ein Requiem von Madame Nielsen.
4
von: renee - 11.02.2019 08:50

Dieser kleine und dünne Roman hat es in sich. Er besteht aus einer sehr künstlerischen Sprache mit langen Schachtelsätzen, die das Lesen etwas erschweren. Aber es entsteht trotzdem ein Erzählfluss, nicht mit so einem Sog, aber dennoch irgendwie...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten: Roman von Jonas Jonasson
Rezension zu Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten: Roman von Jonas Jonasson.
3
von: Helios - 03.12.2018 14:25

Inhalt: Allan Karlsson ist wieder da! Der Hundertjährige hat genug vom Dauerurlaub auf Bali und ist begeistert, als sich ein neues Abenteuer ankündigt. Bei einer Ballonfahrt geraten sie auf Abwege, und Allan und sein Gefährte Julius müssen im...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Regengott und andere Erzählungen von Alvydas Slepikas
Rezension zu Der Regengott und andere Erzählungen von Alvydas Slepikas.
5
von: parden - 02.10.2018 21:20

Die fünfzehn Erzählungen des litauischen Meistererzählers Alvydas Šlepikas entführen in ein Dorf irgendwo in der litauischen »Provinz«. Mit viel Einfühlungsvermögen und Liebe zum Detail erzählt der Autor aus den verschiedenen Perspektiven seiner...
Mehr lesen