Rezension 5/5* zu Leichenblume: Thriller von Anne Mette Hancock
Rezension zu Leichenblume: Thriller von Anne Mette Hancock.
5
von: renee - 28.02.2021 13:28

Manchmal verlangt mein Leserherz nach einem Krimi oder, wie in diesem Fall, nach einem Thriller. Und diesen hier kann ich auf jeden Fall empfehlen! "Leichenblume" ist ein Serienauftakt und lässt mich nach der Lektüre gespannt auf den zweiten Teil...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der andere Sohn von Peter Mohlin
Rezension zu Der andere Sohn von Peter Mohlin.
4
von: Yolande - 19.02.2021 16:29

Inhalt:

Der amerikanisch-schwedische FBI-Agent John Adderly muss nach einem missglückten Undercover-Einsatz in ein Zeugenschutzprogramm. Zur gleichen Zeit erreicht ihn ein Hilferuf seiner schwedischen Mutter. Vor 10 Jahren verschwand Emily...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der andere Sohn von Peter Mohlin
Rezension zu Der andere Sohn von Peter Mohlin.
4
von: ninchenpinchen - 15.02.2021 17:05

Mohlin & Nyström: Der andere Sohn

Heimspiel

John Adderly war undercover im Einsatz in Baltimore und entkommt nur knapp dem Tod, als der Chef des Drogenrings bemerkt, dass mit seinen Leuten ganz offensichtlich was nicht stimmt....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kindheit: Teil 1 der Kopenhagen-Trilogie von Tove Ditlevsen
Rezension zu Kindheit: Teil 1 der Kopenhagen-Trilogie von Tove Ditlevsen.
5
von: sursulapitschi - 13.02.2021 14:37

Eigentlich kann es das gar nicht geben, ein Buch, das absolut jeden zu begeistern scheint. Ich bin mit einiger Skepsis an die Sache herangegangen. Und jetzt schreibe ich die 100ste euphorische Rezension? Nein, wir machen das anders. Ich schlage...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kindheit: Teil 1 der Kopenhagen-Trilogie von Tove Ditlevsen
Rezension zu Kindheit: Teil 1 der Kopenhagen-Trilogie von Tove Ditlevsen.
5
von: nicigirl85 - 08.02.2021 06:57

Dieser autofiktionale Roman fällt auf durch sein ungewöhnliches Format, den blauen Buchschnitt und das collageartige Cover. Da es überall auf den sozialen Netzwerken zu sehen war, musste ich einfach meine Neugier befriedigen.

In der...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Wolfssommer von Hans Rosenfeldt
Rezension zu Wolfssommer von Hans Rosenfeldt.
3
von: wal.li - 06.02.2021 19:37

Haparanda ist ein kleiner Ort in Schweden an der Grenze zu Finnland. Für die Polizistin Hanna geht es hier eher ruhig zu bis in der Nähe ein Wolfskadaver gefunden wird, in dessen Magen sich menschliche Überreste befinden. Fieberhaft suchen die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Schneenacht: Kriminalroman von Helene Tursten
Rezension zu Schneenacht: Kriminalroman von Helene Tursten.
5
von: Bookdragon - 26.01.2021 05:31

Embla ist Ermittlerin bei der Mobilen Einheit der Bezirkskriminalpolizei Götaland . Als sie eine Woche Urlaub bei ihrem Onkel Nisse in Herremark macht , bittet Harald , ein Cousin Nisse's , Embla um Hilfe . In seinem Resort ist ein Hotelgast in...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Leichenblume: Thriller von Anne Mette Hancock
Rezension zu Leichenblume: Thriller von Anne Mette Hancock.
5
von: Bookdragon - 25.01.2021 05:21

Felix Schäfer , der bei der Kriminalpolizei Kopenhagen arbeitet , bekommt unerwartet Besuch von einer Frau die angibt , Anna Kiel gesehen zu haben . Diese wird seit 2016 gesucht weil sie den Anwalt Mossing bestealisch umgebracht haben soll ....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Genau richtig: Die kurze Geschichte einer langen Nacht von Jostein Gaarder
Rezension zu Genau richtig: Die kurze Geschichte einer langen Nacht von Jostein Gaarder.
4
von: petraellen - 22.01.2021 12:56

Inhalt

Albert und Eirin haben fast ihr ganzes Leben gemeinsam verbracht. Sie haben trotz aller Höhen und Tiefen letztendlich ihren Lebensweg gemeinsam bestritten.

„Eirin und ich haben einander ernst versprochen, in guten wie in...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kindheit: Teil 1 der Kopenhagen-Trilogie von Tove Ditlevsen
Rezension zu Kindheit: Teil 1 der Kopenhagen-Trilogie von Tove Ditlevsen.
5
von: Circlestones Books Blog - 20.01.2021 14:41

„Irgendwann möchte ich all die Wörter aufschreiben, die mich durchströmen. Irgendwann werden andere Menschen sie in einem Buch lesen und sich darüber wundern, dass ein Mädchen doch Dichter werden konnte.“ (Zitat Pos. 287)

Inhalt
In...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Advent im Hochgebirge: Erzählung von Gunnar Gunnarsson
Rezension zu Advent im Hochgebirge: Erzählung von Gunnar Gunnarsson.
5
von: Barbara62 - 04.12.2020 14:08

"Wenn ein Fest bevorsteht, machen sich die Menschen dazu bereit, jeder nach seiner Weise." (S. 5)

Benedikt, halb Knecht, halb Kätner, hat seine eigene vorweihnachtliche Tradition. Jahr für Jahr zieht er am ersten Advent ins isländische...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Kaltes Gold: Kriminalroman von Cilla Börjlind
Rezension zu Kaltes Gold: Kriminalroman von Cilla Börjlind.
4
von: Circlestones Books Blog - 29.11.2020 13:44

„Es war eine düstere Zeit, eine Zeit, in der eiskalte Echos aus der Vergangenheit widerhallen. Aber auch düstere Zeiten müssen durchlebt werden.“ (Zitat Seite 121)

Inhalt
Die Erderwärmung lässt auch Schnee schmelzen, der damals, vor...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu NEBEL: Thriller von Ragnar Jónasson
Rezension zu NEBEL: Thriller von Ragnar Jónasson.
5
von: Circlestones Books Blog - 12.10.2020 12:58

„Immerhin, jeder kleine Sieg verschaffte ihr eine gewisse Befriedigung. Wenigstens konnte sie selbst stolz darauf sein, gute Arbeit geleistet zu haben, auch wenn es sonst niemand erwähnenswert fand.“ (Zitat Seite 329)

Inhalt
Dieses...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Dunkelsommer: Roman von Stina Jackson
Rezension zu Dunkelsommer: Roman von Stina Jackson.
4
von: wal.li - 18.09.2020 19:03

Vor drei Jahren verschwand die 17jährige Lina. Ihr Vater hatte sie zum Bus gebracht und nicht gewartet bis der Bus kam. Der Busfahrer sagte aus, Lina sei nicht an der Haltestelle gewesen. Lennart, genannt Lelle, macht sich große Vorwürfe und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Feuerrache: Thriller (Widerstandstrilogie, Band 3) von Louise Boije af Gennäs
Rezension zu Feuerrache: Thriller (Widerstandstrilogie, Band 3) von Louise Boije af Gennäs.
4
von: wal.li - 07.09.2020 18:42

Nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter wohnen die Schwestern Sara und Lina in Stockholm. Die beiden gehen sehr unterschiedlich mit ihrer Trauer um. Es sieht so aus, als würden sich Sara und Lina entzweien. Doch das Leben muss weitergehen und Sara...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Wings of Silver von Camilla Läckberg
Rezension zu Wings of Silver von Camilla Läckberg.
4
von: Xanaka - 15.08.2020 21:04

Faye hat alles erreicht. Ihr Unternehmen Revenge schreibt schwarze Zahlen. Ihre Tochter Julienne und ihre Mutter sind in einem kleinen Dorf in Italien in Sicherheit. Und doch ist es nicht alles so sicher, wie es scheint. Scheinbar versucht jemand...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Hagebuttenblut: Thriller (Die Charlie-Lager-Serie, Band 2) von Lina Bengtsdotter
Rezension zu Hagebuttenblut: Thriller (Die Charlie-Lager-Serie, Band 2) von Lina Bengtsdotter.
4
von: ulrikerabe - 13.08.2020 19:40

Eigentlich hat Polizistin Charlie Lager mit ihrem Geburtsort Gullspång abgeschlossen. Ihr letzter Fall hatte sie in ihre Heimat zurückgeführt und dabei sind viele alte Wunden ihrer komplizierten Kindheit wieder aufgebrochen. Zurück in Stockholm...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Wings of Silver von Camilla Läckberg
Rezension zu Wings of Silver von Camilla Läckberg.
3
von: evaczyk - 06.08.2020 17:24

Aus dem goldenen Käfig ist Faye erfolgreich ausgebrochen, an Ehemann Jack hat sie sich gerächt - und wie! Das haben die Leser von Camilla Läckbergs "Golden Cage" mitverfolgen können. Im Nachfolgeband "Wings of Silver" geht es erneut um Rache -...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Dezernat für heikle Fälle von Alexander McCall Smith
Rezension zu Das Dezernat für heikle Fälle von Alexander McCall Smith.
3
von: Bibliomarie - 03.08.2020 10:18

Da habe ich jetzt ein Buch gelesen, dessen Autor ich schon lange kenne und schätze und bin ziemlich ratlos, wie ich meine Eindrücke zusammenfassen kann.

Das Dezernat für heikle Fälle ist Malmö angesiedelt, einen harten Schwedenkrimi darf...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Choral am Ende der Reise: Roman von Erik Fosnes Hansen
Rezension zu Choral am Ende der Reise: Roman von Erik Fosnes Hansen.
4
von: Serapion - 03.08.2020 05:57

Nachdem Norwegen im letzten Jahr Gastland der Frankfurter Buchmesse war, sind in Deutschland viele Autoren mehr oder weniger bekannt geworden, die vorher die wenigsten kannten. Einer davon ist Erik Fosnes Hansen, dessen internationaler Ruhm mit...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Wings of Silver von Camilla Läckberg
Rezension zu Wings of Silver von Camilla Läckberg.
2
von: book-love - 02.08.2020 16:07

Faye hat alles erreicht, was sie sich erträumt hat: Ihr verhasster Exmann Jack sitzt im Gefängnis und kann ihr nichts mehr anhaben. Mit ihrem Unternehmen Revenge ist sie sehr erfolgreich, und sie selbst hat sich ein neues Leben in Italien...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu INSEL: Thriller von Ragnar Jónasson
Rezension zu INSEL: Thriller von Ragnar Jónasson.
5
von: Circlestones Books Blog - 15.07.2020 17:08

„Ihre eigene Arbeit hatte sich im Laufe der Jahre immer weiter spezialisiert, sodass sie mittlerweile fast ausschließlich mit Gewaltverbrechen beschäftigt war, eine Kategorie, unter die auch ungeklärte Todesfälle fielen, die in Island allerdings...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Der Alleinunterhalter: Roman von Lars Saabye Christensen
Rezension zu Der Alleinunterhalter: Roman von Lars Saabye Christensen.
2
von: kingofmusic - 24.06.2020 16:10

Es war einmal – so beginnen bekanntermaßen Märchen :-). Aber man kann auch Rezensionen so beginnen. Zurück auf „Anfang“.

Es war einmal ein Buch mit dem Titel „Der Alleinunterhalter“; geschrieben von dem norwegischen Schriftsteller Lars...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Was bleibt von uns: Roman von Golnaz Hashemzadeh Bonde
Rezension zu Was bleibt von uns: Roman von Golnaz Hashemzadeh Bonde.
5
von: renee - 14.06.2020 16:01

"Was bleibt von uns" ist ein Buch über eine Frau, über ein Leben, über einen Lebensweg, in einer Sprache/in einer Schreibe, die einschlägt wie eine Bombe, roh, treffend, eindringlich, ergreifend. Aber ebenso auch düster und etwas abstoßend. Und...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Abgrund von Sigurdardóttir, Yrsa
Rezension zu Abgrund von Sigurdardóttir, Yrsa.
5
von: Circlestones Books Blog - 10.06.2020 08:52

„Irgendetwas stimmte hier nicht. Huldar korrigierte sich: Hier stimmte gar nichts. Absolut gart nichts.“ (Zitat Seite 188)

Inhalt
Ein Toter hängt zwischen zwei Lavafelsen, auf Grund der historischen Bedeutung des Ortes genannt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Nordlicht - Die Spur des Mörders von Hinrichs, Anette
Rezension zu Nordlicht - Die Spur des Mörders von Hinrichs, Anette.
5
von: Daphne1962 - 07.06.2020 17:48

Der Idstedt-Löwe in der beschaulichen Hafenstadt Flensburg ist ein Wahrzeichen. Ein Bildhauer erschuf es zur Erinnerung an den Sieg der dänischen Truppen über die aufständischen Schleswig-Holsteiner
im Jahr 1850 bei Idstedt.

...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Abgrund von Sigurdardóttir, Yrsa
Rezension zu Abgrund von Sigurdardóttir, Yrsa.
4
von: wal.li - 10.05.2020 18:20

In einer Wohnung treffen die Psychologin Freya und Kommissar Huldar wieder mal zusammen. Freya soll einen kleinen Jungen abholen, der allein in der Wohnung sein soll. Und wie sich herausstellt, ist der gerade ermordet aufgefundene Helgi Besitzer...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nordlicht - Die Spur des Mörders von Hinrichs, Anette
Rezension zu Nordlicht - Die Spur des Mörders von Hinrichs, Anette.
4
von: Circlestones Books Blog - 04.05.2020 13:51

„Es war nur ein winzig kleiner Ausschnitt des Archivs, trotzdem hatte Rasmus das Gefühl, dass der Fall gerade größere Dimensionen annahm als erwartet.“ (Zitat Seite 162)

Inhalt
Ein Toter liegt vor dem bekannten deutsch-dänischen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Letzten ihrer Art: Roman von Maja Lunde
Rezension zu Die Letzten ihrer Art: Roman von Maja Lunde.
5
von: Janine2610 - 08.04.2020 21:31

"Die Geschichte der Bienen" fand ich gut, "Die Geschichte des Wassers" noch viel besser. Mit "Die Letzten ihrer Art" hat Maja Lunde einen weiteren Klima-Roman geschaffen, der mich ausgesprochen begeistern konnte.

In diesem Buch gibt es...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Totalschaden: Roman von Zweigbergk  von, Helena
Rezension zu Totalschaden: Roman von Zweigbergk von, Helena.
4
von: Renie - 03.04.2020 15:22

"Ich sehe fünf tote Hasen, und ich versuche zu lächeln."

Dies ist der erste Satz des Romans "Totalschaden" der Schwedin Helena von Zweigbergk. Ein Hase ziert auch das Cover dieses Buches. Hasen scheinen hier also eine entscheidende Rolle...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Letzten ihrer Art: Roman von Maja Lunde
Rezension zu Die Letzten ihrer Art: Roman von Maja Lunde.
4
von: renee - 01.03.2020 19:59

Ich habe den dritten Band des Klimawandel-Quartetts von Maja Lunde, "Die Letzten ihrer Art" beendet. Und er hat mir gefallen. Dieses Buch wirkt anders auf mich als seine beiden Vorgänger, "Die Geschichte des Wassers" und auch "Die Geschichte der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Letzten ihrer Art: Roman von Maja Lunde
Rezension zu Die Letzten ihrer Art: Roman von Maja Lunde.
4
von: Naraya - 01.03.2020 13:08

St. Petersburg, 1881: Der Zoologe Michail braucht dringend eine neue Attraktion, um die desolaten Besucherzahlen des Zoos zu verbessern. Als er erfährt, dass in der Mongolei das Urpferd schlechthin aufgetaucht ist, begibt er sich auf eine...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Letzten ihrer Art: Roman von Maja Lunde
Rezension zu Die Letzten ihrer Art: Roman von Maja Lunde.
3
von: ulrikerabe - 28.02.2020 19:29

Es ist ein bedeutender Fund, den der russische Forschungsreisende Oberst Przewalski im Jahre 1878 in der Mongolei macht. Es ist der Schädel und das Fell eines Takhi, dem Urpferd. Der Petersburger Zoologe Michail Alexandrowitsch Kowrow reist...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der unschuldige Mörder von Mattias Edvardsson
Rezension zu Der unschuldige Mörder von Mattias Edvardsson.
4
von: ulrikerabe - 25.02.2020 14:45

Es ist keine gute Zeit für den knapp 30-Jährigen Zackarias, genannt Zack, Levin. Zuerst wird er von seiner Freundin verlassen, dann verliert noch seinen Job als Reporter bei einer Stockholmer Zeitung. Arbeitslos und ohne Verpflichtungen zieht er...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Scheintod: Thriller  von Louise Boije af Gennäs
Rezension zu Scheintod: Thriller von Louise Boije af Gennäs.
5
von: nellsche - 11.02.2020 07:48

Sara versucht nach den vergangenen Monaten zur Ruhe zu kommen. Eine neue Wohnung und ein neuer Job, bei dem sie ihrem Kollegen Johan näher kommt. Doch dann geschehen wieder seltsame Dinge. Gibt es eine Verbindung zu dem plötzlichen Unfalltod...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die letzten Meter bis zum Friedhof von Antti Tuomainen
Rezension zu Die letzten Meter bis zum Friedhof von Antti Tuomainen.
5
von: Mikka Liest - 09.02.2020 12:40

Jaakko geht wegen einer hartnäckigen Magendarmgrippe zum Arzt – und wird zum Sterben nachhause geschickt. Irgendjemand hat ihn vergiftet, offenbar über einen langen Zeitraum hinweg. Alle Organe sind bereits so stark geschädigt, dass da nichts...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Scheintod: Thriller  von Louise Boije af Gennäs
Rezension zu Scheintod: Thriller von Louise Boije af Gennäs.
4
von: wal.li - 02.02.2020 18:46

Nach den Ereignissen mit Bella und Mikke glaubt Sara, aufatmen zu können. Sie tritt eine Stelle als Trainee bei McKinsey an. Die renommierte Unternehmensberatung kann ein tolles Karrieresprungbrett sein. Sara fügt sich gleich gut ein, die langen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der unschuldige Mörder von Mattias Edvardsson
Rezension zu Der unschuldige Mörder von Mattias Edvardsson.
4
von: Xanaka - 20.01.2020 20:03

Zack, der durch die neuen Medien seinen Job als Journalist bei einer Tageszeitung verloren hat, ist nun auf der Suche nach einer neuen Berufung. Zum Glück fallen ihm da die alten Studienfreunde vom Literaturstudium ein und diese ominöse...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der unschuldige Mörder von Mattias Edvardsson
Rezension zu Der unschuldige Mörder von Mattias Edvardsson.
3
von: ElisabethBulitta - 12.01.2020 07:50

Vom Limes-Verlag beworben wird Mattias Edvardsson 464-seitiger Spannungsroman „Der unschuldige Mörder“ als „der neue packende Roman“ dieses Schweden. In Deutschland erschienen ist er jedoch erst im Anschluss an den Überraschungserfolg von „Die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der unschuldige Mörder von Mattias Edvardsson
Rezension zu Der unschuldige Mörder von Mattias Edvardsson.
4
von: Amena25 - 09.01.2020 20:37

Als der Journalist Zackarias Levin im Jahr 2008 seinen Job bei der Zeitung verliert und sich dann auch noch seine Freundin von ihm trennt, versinkt er zunächst in Selbstmitleid und Alkohol. Er zieht zurück zu seiner Mutter, doch auch in der...
Mehr lesen

Seiten