Rezension 5/5* zu Schmalz und Rebellion von Jens Balzer
Rezension zu Schmalz und Rebellion von Jens Balzer.
5
von: Matzbach - 23.06.2022 19:51

Jens Balzer beschreibt in seinem Buch "Schmalz und Rebellion" mal eben gut 70 Jahre deutscher populärer Musik, wobei der Kontrast im Titel durchaus aussagekräftig ist. Die Schlager der Nachkriegszeit, Stichwort "Caprifischer" waren wirklich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mariah – Ganz ich selbst von Mariah Carey
Rezension zu Mariah – Ganz ich selbst von Mariah Carey.
5
von: Bookdragon - 01.12.2021 06:29

Mariah erzählt aus ihrer Kindheit in den 70 er Jahren die alles andere als leicht war z.B.von ihren Eltern die sich scheiden ließen als Mariah vier Jahre alt war.Sie musste schon als kleines Mädchen gegen Rassismus und Ignoranz ankämpfen da ihre...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu White Line Fever: Lemmy - The Autobiography von Lemmy Kilmister
Rezension zu White Line Fever: Lemmy - The Autobiography von Lemmy Kilmister.
5
von: Waldkauz7 - 10.12.2020 23:09

Das Buch erzählt Lemmys Lebensweg und damit quasi den Lebensweg der Band Motörhead. Er lässt den Leser hautnah die Höhen und Tiefen miterleben. Es beginnt mit seiner Zeit als junger Mann in England und wie er zur Musik gekommen ist, wie es dazu...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Lady Bitch Ray über Madonna von Lady Bitch Ray
Rezension zu Lady Bitch Ray über Madonna von Lady Bitch Ray.
5
von: ulrikerabe - 24.11.2020 19:48

Lady Bitch Ray schreibt über Madonna.

In seiner Musikbibliothek hat der Verlag Kiepenheuer und Witsch ein „schickes kleines Musikzimmer“ ausgestattet. „Radikale subjektive Liebeserklärungen“ sind es, die Künstlerinnen und Künstler über...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll von Chris von Rohr
Rezension zu Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll von Chris von Rohr.
3
von: kingofmusic - 04.02.2020 11:19

Chris von Rohr, seines Zeichens Bassist der legendären Schweizer Hardrocker Krokus sowie (ehemaliger) Produzent von Gotthard, Autor usw., legt mit „Himmel, Hölle, Rock´n´Roll“ seine umfangreiche (fast 600 Seiten) Autobiografie vor. Da ich gerne (...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Wonderland Avenue von Daniel Sugerman
Rezension zu Wonderland Avenue von Daniel Sugerman.
5
von: boysandbooks - 14.02.2015 11:34

Danny Sugerman, wächst der Ende der 50er Jahre in Beverly Hills auf, und freundet sich auf einem Konzert von der Band ‚The Doors‘ mit dem Sänger Jim Morrison an. Sugerman taucht mit dem Leser in die Vergangenheit ein und lässt sie aufleben, als...
Mehr lesen