Rezension 5/5* zu Ein anderer Takt: Roman von William Melvin Kelley
Rezension zu Ein anderer Takt: Roman von William Melvin Kelley.
5
von: ulrikerabe - 30.11.2019 16:31

Stell dir vor, es gibt einen Staat im Süden der USA, in dem es keinen einzigen Farbigen gibt. Denn an einem Tag im Juni 1957, da streut der schwarze Farmer Tucker Caliban Salz auf seine Felder, erschießt Pferd und Kuh, brennt das Haus nieder. Mit...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Ein anderer Takt: Roman von William Melvin Kelley
Rezension zu Ein anderer Takt: Roman von William Melvin Kelley.
3
von: BücherwurmNZ - 28.10.2019 09:41

Ein anderer Takt beginnt großartig. William Melvin Kelley schreibt mit einem sprachgewaltigen und sehr bildhaften Schreibstil mit vielen Vergleichen über Tuckers Taten und die Ankunft seines Vorfahren in dem Bundesstaat. Die Figuren werden...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Bücherhaus: Eine philosophische Liebesgeschichte von John Kaag
Rezension zu Das Bücherhaus: Eine philosophische Liebesgeschichte von John Kaag.
5
von: Circlestones Books Blog - 24.10.2019 14:37

„Diese frühe amerikanische Philosophie handelte von Inspiration, davon, sich aus den lähmenden und alles tötenden Wegen der Vergangenheit zu befreien.“ (Zitat Seite 72)

Inhalt
„Ist das Leben lesenswert?“ fragte William James,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein anderer Takt: Roman von William Melvin Kelley
Rezension zu Ein anderer Takt: Roman von William Melvin Kelley.
5
von: ElisabethBulitta - 26.08.2019 18:56

Bereits vor fast 60 Jahren, genauer im Jahr 1962, erschien William Melvin Kelleys Debütroman „A Different Drummer“. Vor Kurzem wiederentdeckt, brachte der Verlag Hoffmann und Campe die deutsche, 304 Seiten umfassende Übersetzung unter dem Titel „...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Oh... diese Philosophen von Helme Heine
Rezension zu Oh... diese Philosophen von Helme Heine.
4
von: Eggi1972 - 16.06.2019 10:58

Philosophen und ich - passt das bzw. welche kenne ich eigentlich? Einige kenne ich dann doch, dies habe ich dann schnell beim Lesen festgestellt. Aber irgendwie kenne ich sie dann doch nicht so richtig, also bin ich total unvorbereitet in dieses...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Sich selbst vertrauen: Kleine Philosophie der Zuversicht von Charles Pépin
Rezension zu Sich selbst vertrauen: Kleine Philosophie der Zuversicht von Charles Pépin.
4
von: minni133 - 10.06.2019 15:01

Jeder Mensch hat sicherlich mal mit Zweifeln zu tun und mit Ängsten und das Buch hilft auf eine erzählerische Art und Weise anders über diese nachzudenken. Es ist schön zu lesen - mit einem guten Schreibstil. Inhaltlich gibt es einige Punkte, die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sich selbst vertrauen: Kleine Philosophie der Zuversicht von Charles Pépin
Rezension zu Sich selbst vertrauen: Kleine Philosophie der Zuversicht von Charles Pépin.
5
von: ElisabethBulitta - 02.06.2019 05:39

Selbstvertrauen – der eine hat es, dem anderen fehlt es fast gänzlich. Doch was macht Selbstvertrauen eigentlich aus? Dieser Frage spürt Charles Pépin in seinem kleinen, 224 Seiten umfassenden Sachbuch „Sich selbst vertrauen. Kleine Philosophie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Elizabeth von Arnim: Eine Biographie von Karen Usborne
Rezension zu Elizabeth von Arnim: Eine Biographie von Karen Usborne.
5
von: Tiram - 03.05.2019 12:34

Ich muss gestehen, es war nicht ganz leicht, diese Biografie zu lesen. Elizabeth von Arnim kannte viele Menschen. War viel auf Reisen. Da muss man sich durch viele Namen durchkämpfen.

Aber abschnittsweise las sie sich dann wieder wie ein...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Forschungspoesie: Gedanken zum Menschsein von Antonia Löschner
Rezension zu Forschungspoesie: Gedanken zum Menschsein von Antonia Löschner.
5
von: Circlestones Books Blog - 11.03.2019 16:49

„Ein Lyrikband, der kompakt enthält,
worüber man sich Fragen stellt.“
(Zitat aus „Lyrische Einleitung“, Seite 1)

Inhalt:
Die Autorin ist Ethnologin und schreibt ihre Gedanken über das Menschsein und seine...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Westlake Haven von Marc Späni
Rezension zu Westlake Haven von Marc Späni.
4
von: kingofmusic - 22.01.2019 13:39

„Wissen Sie, Doc, ich glaube, immer wieder einmal den Blick über das endliche Leben hinaus zu werfen, hilft enorm, mit der eigenen Existenz umzugehen.“ (S. 80)

Das oben genannte Zitat ist für mich eine der Kernaussagen von „Westlake Haven...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Als Gott das Licht anmachte: Einblick ins Christentum von Torsten Ratschat
Rezension zu Als Gott das Licht anmachte: Einblick ins Christentum von Torsten Ratschat.
5
von: ToRa - 22.12.2018 15:17

Das Buch "Als Gott das Licht anmachte" von Torsten Ratschat ist im Herbst 2018 als Taschenbuch und als E-Book erschienen.

Es bietet eine gute Möglichkeit, um sich über das Christentum und den christlichen Glauben zu informieren...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Sprache der Tiere: Wie wir einander besser verstehen von Karsten Brensing
Rezension zu Die Sprache der Tiere: Wie wir einander besser verstehen von Karsten Brensing.
5
von: Momo - 20.11.2018 14:25

Ich bin nun mit dem Buch durch. So viele verschiedene Forschungsergebnisse zur Kommunikation von Tieren liegen hier vor, die zu neuen Erkenntnissen führen. Erkenntnisse, die deutlich bejahen, dass Tiere reden, denken und fühlen können. Jahre lang...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Revolution im Herzen von Claudia Beinert
Rezension zu Revolution im Herzen von Claudia Beinert.
5
von: nicigirl85 - 03.08.2018 15:06

Ich wollte schon immer etwas über Karl Marx lesen und als ich dieses Buch sah, wusste ich, dass das genau das Richtige für mich ist. Und je mehr ich las, desto mehr bestätigte sich auch mein Bauchgefühl.

In der Geschichte geht es um die...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Revolution im Herzen von Claudia Beinert
Rezension zu Revolution im Herzen von Claudia Beinert.
3
von: Bibliomarie - 29.04.2018 09:24

Lenchen stammt aus ärmlichsten Verhältnissen und als der geliebte Pabbi stirbt, ist sie im kinderreichen Haushalt nur noch eine unnütze Esserin. Ein Zittern, das immer sie immer wieder überfällt, lässt sie ungeschickt erscheinen. Mit 8 Jahren...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Revolution im Herzen von Claudia Beinert
Rezension zu Revolution im Herzen von Claudia Beinert.
5
von: milkysilvermoon - 23.04.2018 18:39

Nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters, ihres geliebten „Pabbi“, fasst Helena Demuth, kurz Lenchen, im Alter von nur neuneinhalb Jahren einen mutigen Entschluss: Sie verlässt ihren Heimatort Sankt Wendel, um nach Trier zu gehen und dort als...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Denken heilt!: Philosophie für ein gesundes Leben von Albert Kitzler
Rezension zu Denken heilt!: Philosophie für ein gesundes Leben von Albert Kitzler.
5
von: Xirxe - 09.11.2017 17:43

Von Stress, Burnout und Depressionen ist in unserer Gesellschaft eine große Zahl von Menschen betroffen. Parallel dazu steigt die Menge der Ratgeber, die vorgeben DAS bzw. DIE Heilmittel dagegen zu haben. Achtsamkeit, Entschleunigung, Meditation...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Bevor ich jetzt gehe von Paul Kalanithi
Rezension zu Bevor ich jetzt gehe von Paul Kalanithi.
5
von: Momo - 19.04.2016 19:23

Das Buch ist sehr interessant. Aber es ist kein Buch, bei dem man zwischendurch schnell mal ein paar Seiten lesen kann. Ich konnte es nicht einmal auf dem Weg zur Arbeit im Bus lesen, wie ich das sonst jeden Morgen tue.
Nein, dieses Buch...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Tagebücher von Adam und Eva: Mit Bildern von Henri Rousseau von Mark Twain
Rezension zu Die Tagebücher von Adam und Eva: Mit Bildern von Henri Rousseau von Mark Twain.
4
von: parden - 30.07.2014 19:40

Liebe auf den ersten Blick war es weiß Gott nicht - so lässt sich der Beginn der Romanze zwischen Adam und Eva beschreiben, wenn wir uns nicht auf die Genesis, sondern auf die Tagebücher berufen, die Mark Twain (1835-1910) seinen biblischen...
Mehr lesen