Rezension 4/5* zu Das letzte Ritual von Yrsa Sigurdardóttir
Rezension zu Das letzte Ritual von Yrsa Sigurdardóttir.
4
von: Querleserin - 12.04.2018 14:58

Nachdem ich im letzten Jahr meinen ersten Roman der Isländerin gelesen habe, Geisterfjord, und mich dieser begeistert hat, steht auch in diesem Jahr mindestens ein Krimi aus dem hohen Norden auf dem Programm. War "Geisterfjord" eher mysteriös mit...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Geisterfjord: Island-Thriller von Yrsa Sigurdardóttir
Rezension zu Geisterfjord: Island-Thriller von Yrsa Sigurdardóttir.
5
von: Querleserin - 22.12.2017 12:25

In isländischen Krimis gibt es oft Geheimnisvolles, Mystisches und rational nicht zu Erklärendes, was ihren besonderen Reiz ausmacht. Das sollte man mögen, wenn man sich an den Thriller der Isländerin heranwagt.

Worum geht es?
Das...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu DNA: Thriller von Yrsa Sigurdardóttir
Rezension zu DNA: Thriller von Yrsa Sigurdardóttir.
4
von: Xirxe - 05.03.2017 13:19

Das Buch beginnt mit einem grausamen Prolog, auch wenn er nicht mit Blut, Tod und den sonst üblichen Zutaten des Krimi-/Thrillergenres daherkommt. Drei Waisen, drei, vier und sechs Jahre alt, die ganz offensichtlich sehr aneinander hängen, werden...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Tage der Schuld von Arnaldur Indriðason
Rezension zu Tage der Schuld von Arnaldur Indriðason.
4
von: wal.li - 16.02.2017 20:06

Kommissar Erlendur steht noch am Anfang seiner Karriere. Fälle von Vermissten haben es ihm angetan und er hat gerade begonnen, den Fall der jungen Dagbjört noch einmal aufzurollen, die vor über zwanzig Jahren auf dem Weg zur Schule verschwand....
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Haus ohne Spuren: gekürzte Romanfassung von Viktor Arnar Ingólfsson
Rezension zu Haus ohne Spuren: gekürzte Romanfassung von Viktor Arnar Ingólfsson.
3
von: parden - 27.12.2016 21:42

Reykjavík, Anfang der 70er-Jahre: Jacob Kieler junior wird tot in seiner Villa gefunden. Erschossen. Auf der Suche nach Mordwaffe, Täter und Motiv erfährt die Kripo Reykjavík, dass einige Jahrzehnte zuvor der Vater des Toten, der Ingenieur Jacob...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu DNA: Thriller von Yrsa Sigurdardóttir
Rezension zu DNA: Thriller von Yrsa Sigurdardóttir.
3
von: claudi-1963 - 26.10.2016 17:09

Elisa ist mit ihren drei Kindern alleine zu Hause als sie Nachts von einem Mann überwältigt wird. Der Täter fesselt sie mit Isolierband und tötet sie auf brutalster Weise. Die beiden Söhne hat er eingeschlossen, jedoch können sie später aus dem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu DNA: Thriller von Yrsa Sigurdardóttir
Rezension zu DNA: Thriller von Yrsa Sigurdardóttir.
5
von: lord-byron - 25.10.2016 11:38

Die neue große isländische Krimiserie
Er schlägt erbarmungslos zu. Wie aus dem Nichts. Zuerst trifft es eine junge Familienmutter nachts in ihrer Wohnung in Reykjavik. Einzige Zeugin ist ihre siebenjährige Tochter, die wider Erwarten den...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu DNA: Thriller von Yrsa Sigurdardóttir
Rezension zu DNA: Thriller von Yrsa Sigurdardóttir.
5
von: Amena25 - 23.10.2016 18:38

Der Roman beginnt, wie in letzter Zeit etwas in Mode gekommen, mit einem Prolog. Dieser erfüllt allerdings seine Funktion, dem Leser ein Häppchen zu liefern, sehr gut, da man fast bis zum Schluss am Rätseln ist, in welchem Zusammenhang die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu DNA: Thriller von Yrsa Sigurdardóttir
Rezension zu DNA: Thriller von Yrsa Sigurdardóttir.
4
von: wal.li - 02.10.2016 10:55

Die Polizei ist ratlos. Eine junge Mutter wurde tot aufgefunden, die Nachbarn haben ihre zwei Söhne vorübergehend in Obhut genommen, von der Tochter fehlt noch jede Spur. Kommissar sucht den Tatort auf, um Hinweise zu finden, die auf den Täter...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Seelen im Eis von Yrsa Sigurðardóttir
Rezension zu Seelen im Eis von Yrsa Sigurðardóttir.
5
von: Janine2610 - 13.05.2016 23:37

Ódinn und Rún sind Vater und Tochter. Die beiden, aber vor allem Rún, haben den Tod von Ódinns Exfrau Lára zu überwinden. Sie ist aus dem Fenster gestürzt. - Ódinn findet die Todesumstände recht merkwürdig und bekommt deswegen immer wieder...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das letzte Ritual von Yrsa Sigurdardóttir
Rezension zu Das letzte Ritual von Yrsa Sigurdardóttir.
4
von: wal.li - 19.02.2016 18:03

An der Universität von Reykjavik wird ein Student tot aufgefunden. Es handelt sich um den Deutschen Harald Guntlieb. Ein Täter wird schnell verhaftet. Doch Haralds Eltern wollen sich mit dieser Lösung nicht zufrieden geben. Sie wollen wissen, was...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Seelen im Eis von Yrsa Sigurðardóttir
Rezension zu Seelen im Eis von Yrsa Sigurðardóttir.
3
von: wal.li - 24.08.2014 11:20

Vor kurzem erst ist Odinns Ex-Frau bei einem Sturz aus dem Fenster ums Leben gekommen. Ein tragischer Unfall befindet die Polizei. Um sich gut um seine 11jährige Tochter kümmern zu können, nimmt Odinn eine andere Tätigkeit auf. In der Behörde ist...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen von Hallgrímur Helgason
Rezension zu Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen von Hallgrímur Helgason.
3
von: parden - 26.06.2014 22:21

Eigentlich ist er Kroate, eigentlich lebt er in New York, und eigentlich ist er ein Auftragskiller. Mit 66 erfolgreich ausgeführten Morden. Bisher.
Doch es läuft nicht gut für Toxic. Versehentlich hat er einen FBI-Agenten getötet und damit...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Abgründe von Arnaldur Indriðason
Rezension zu Abgründe von Arnaldur Indriðason.
4
von: wal.li - 09.06.2014 08:15

Erlendur ist im Urlaub, deshalb muss sich Sigurdur Oli alleine damit beschäftigen, was es mit der Bitte seines Schulfreundes auf sich hat. Dieser berichtet, die Schwester seiner Frau und deren Mann würden erpresst. Sie seien vor Jahren mal zu...
Mehr lesen