Rezension 4/5* zu Nach uns der Sturm von Vanessa Chan
Rezension zu Nach uns der Sturm von Vanessa Chan.
4
von: RuLeka - 03.07.2024 19:59

Nicht nur wir Deutsche kennen das Schweigen unserer Eltern- und Großelterngeneration über ihre Erlebnisse während des Zweiten Weltkriegs. Auch die malayische Schriftstellerin Vanessa Chan stieß bei ihren Großeltern auf ausweichende Antworten,...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nach uns der Sturm von Vanessa Chan
Rezension zu Nach uns der Sturm von Vanessa Chan.
4
von: GAIA - 28.06.2024 17:43

Die malaysische Schriftstellerin Vanessa Chan wirft in ihrem Debütroman einen Blick in die aufwühlende Vergangenheit ihres Heimatlandes. Dieses war zunächst von der britischen Kolonialmacht und später ab 1941 bis 1945 von Japan besetzt. Chan...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Vor einem großen Walde von Leo Vardiashvili
Rezension zu Vor einem großen Walde von Leo Vardiashvili.
5
von: Wandablue - 27.06.2024 13:28

Kurzmeinung: Große Literatur. Ich liebe diesen Roman!

Der Autor, Leo Vardiashvili, selbst geboren in Georgien und seit seinem 12. Lebensjahr nach England immigriert, schreibt in seinem Debütroman „Vor einem großen Walde“, über seine alte...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Nach uns der Sturm von Vanessa Chan
Rezension zu Nach uns der Sturm von Vanessa Chan.
3
von: MarieOn - 25.06.2024 11:09

Die Familie Alcantara lebt in Malaya, dem späteren Malaysia. Die britischen Kolonialherren kontrollieren träge die Grenzen und scheinen sich einzig für die Palmwedelfelder zur Schnapsherstellung zu interessieren. Cecilys Mann Gordon hat einen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Vor einem großen Walde von Leo Vardiashvili
Rezension zu Vor einem großen Walde von Leo Vardiashvili.
3
von: RuLeka - 11.06.2024 23:18

Leo Vardiashvili, 1983 in Georgien geboren, lebt seit seinem zwölften Lebensjahr in England. Er ist Steuerberater und hat nun seinen ersten Roman veröffentlicht, in dem er viel aus seiner eigenen Biographie verarbeitet hat.
Der Ich-Erzähler...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Vor einem großen Walde von Leo Vardiashvili
Rezension zu Vor einem großen Walde von Leo Vardiashvili.
4
von: book-love - 09.06.2024 18:24

Das Buch erzählt wirklich sehr realitätsnah und ergreifend, wie es für eine Familie in einer dramatischen Lage - zb Kriegssituation ist. Pläne in der Familie müssen über den Haufen geworfen werden, neue Pläne werden gemacht, es gibt Konsequenzen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Nicht aus der Welt: Roman von Anne Köhler
Rezension zu Nicht aus der Welt: Roman von Anne Köhler.
5
von: los_lesen - 30.05.2024 17:21

Wer kennt das nicht? Alles wird einem zu viel. Die Anforderungen des Alltags wachsen einem über den Kopf, wichtige Entscheidungen müssen getroffen werden, jeder hat ein anderes Anliegen, das man unverzüglich zu erfüllen hat und man weiß nicht...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Vor einem großen Walde von Leo Vardiashvili
Rezension zu Vor einem großen Walde von Leo Vardiashvili.
4
von: katharina.51 - 01.05.2024 13:28

Georgien, ein Vielvölkerstaat, ein kleines Land auf dem direktesten Weg zwischen Europa und Asien. Deshalb haben schon viele ein Auge darauf geworfen, ob in der Antike, oder in der Neuzeit

In den neunziger Jahren, als das Chaos eines...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Hallo, du Schöne von Ann Napolitano
Rezension zu Hallo, du Schöne von Ann Napolitano.
4
von: nessabo - 27.04.2024 19:32

Nicht, dass dieser Roman noch Werbung benötigen würde. Aber ich war am Anfang fast etwas ernüchtert, weil ich mich doch erstaunlich schwer damit getan habe, eine Beziehung zu den Figuren aufzubauen. Umso froher bin ich, dass ich über das erste...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Hundswut von Daniel Alvarenga
Rezension zu Hundswut von Daniel Alvarenga.
4
von: Buchbesprechung - 24.03.2024 12:36

REZENSION – Erst nachdem Daniel Alvarenga (37) die Dreharbeiten seines nach eigenem Script selbst produzierten Kinofilms „Hundswut“ abgeschlossen hatte, schrieb er als „Buch zum Film“ seinen gleichnamigen Roman, der im Februar als sein...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Töchter des Nordmeeres – Lucias Entscheidung von Ines Thorn
Rezension zu Töchter des Nordmeeres – Lucias Entscheidung von Ines Thorn.
5
von: buchregal - 14.03.2024 10:03

In einer Winternacht wurden vor vielen Jahren auf der Insel Smøla zwei Babys ausgesetzt. Lucia lag vor dem Pfarrhaus und Liv vor Frias Gästehaus. Liv ist inzwischen eine erfolgreiche Wissenschaftlerin, aber um das zu erreichen, musste sie gegen...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Hallo, du Schöne von Ann Napolitano
Rezension zu Hallo, du Schöne von Ann Napolitano.
2
von: _Le4_ - 05.03.2024 16:33

Im Buch geht es um die Familie Padavano. Wir lernen sie kennen, als William Julia, die älteste der Padavano Schwestern, heiratet. Die Schwestern sind in ihrer Jugendzeit unzertrennbar, aber als Erwachsene folgt ein Schlag auf den anderen, wodurch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Falls ich dich überlebe von Jonathan Escoffery
Rezension zu Falls ich dich überlebe von Jonathan Escoffery.
5
von: alasca - 03.03.2024 12:54

Was für ein Buch! Acht Stories, die ein Ganzes bilden, rund um eine Familie aus Jamaika, einstmals geflüchtet vor Gewalt und politischer Instabilität. Erzählt im Wesentlichen aus der Sicht des jüngsten Sohnes, des einzigen, der in den USA...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Nicht aus der Welt: Roman von Anne Köhler
Rezension zu Nicht aus der Welt: Roman von Anne Köhler.
5
von: MarieOn - 27.02.2024 15:03

Bing Hempel hat 26 Semester Irgendwas studiert. Seine Freundin Elfie ist Maskenbildnerin, die das Konzept Makeup, Nagellak und gepflegtes Äußeres leidenschaftlich pflegt. Im Vergleich zu ihr schneidet Hempel eher schlecht ab und so ist Elfie, das...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Yellowface: Rebecca F. Kuang von Rebecca F Kuang
Rezension zu Yellowface: Rebecca F. Kuang von Rebecca F Kuang.
5
von: Circlestones Books Blog - 28.01.2024 16:17

„The night I watch Athena Liu die, we’re celebrating her TV deal with Netflix.“ (Zitat Seite 1)

Inhalt
Mit dem oben zitierten Satz beginnt dieser Roman. June Hayward und Athena Liu, zwei jungen Autorinnen, sind seit der Collegezeit...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu 24 Wege nach Hause: Roman von Jenny Fagerlund
Rezension zu 24 Wege nach Hause: Roman von Jenny Fagerlund.
3
von: luisa_loves-literature - 27.12.2023 16:28

Jenny Fagerlunds Roman ist nett, das kann man nicht anders sagen. Ihre Hauptfigur Petra ist nett, weil sie sich nach dem Krebstod ihrer Schwester um ihre Teenie-Nichte Charlie kümmert, die nach anfänglichen Schwierigkeiten auch durchaus nette...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Gebärmutter: Roman von Sheng Keyi
Rezension zu Die Gebärmutter: Roman von Sheng Keyi.
5
von: Kristall86 - 10.12.2023 14:49

!ein Lesehighlight 2023!

Klappentext:

„Großmutter Qi ist in der Qing-Dynastie groß geworden. Als Mädchen hat man ihr die Füße gebunden, nun kann sie sich nur trippelnd fortbewegen. Schon in jungen Jahren verliert sie ihren Ehemann,...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Psyche und Eros von Luna McNamara
Rezension zu Psyche und Eros von Luna McNamara.
4
von: atlaentis - 08.12.2023 12:16

Erst einmal vorweg: das Cover finde ich persönlich eines der schönsten, die mir je untergekommen sind. Es passt wie die Faust aufs Auge zum Inhalt des Buches und deutet zugleich darauf hin, dass wir uns hier im Bereich der griechischen Mythologie...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Psyche und Eros von Luna McNamara
Rezension zu Psyche und Eros von Luna McNamara.
4
von: Anna_Kanina - 30.11.2023 20:05

Mir hat das Buch gut gefallen. Bei einer Neuerzählung einer Sage besteht ja doch ein bisschen die Gefahr, dass es am Ende so klingt wie ein aufgehübschter Wikipediaartikel. Das ist hier zum Glück nicht passiert, die Autorin hat für mich aus einer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison
Rezension zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison.
5
von: Renie - 03.11.2023 18:08

Toni Morrisons Debütroman „Sehr blaue Augen", den die Literaturnobelpreisträgerin im Jahr 1970 veröffentlicht hat, erzählt eine eindringliche Geschichte über ein kleines Mädchen und ihren unerreichbaren Traum.
Die 8-jährige Pecola...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison
Rezension zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison.
5
von: Lesehorizont - 29.10.2023 22:30

_ wenn sie Toni Morrison heißen, ganz unbedingt!

1970 erschien "Sehr blaue Augen" , der Debutroman der US-amerikanischen Autorin Toni Morrison. Morrison widmete ihr Lebenswerk dem Kampf gegen Rassismus, von dem sie selbst auch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Schlafwagendiener von  Suzette Mayr
Rezension zu Der Schlafwagendiener von Suzette Mayr.
5
von: Renie - 24.10.2023 18:11

„Schlafwagendiener gesucht für Einsatz im Sommer oder auf Dauer. Erfahrung nicht notwendig. Mehr Informationen auf schriftliche Anfrage.“
Einer dieser Schlafwagendiener, der gesucht und gefunden wurde, ist R. T. Baxter, der an einem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu All die Liebenden der Nacht: Roman von Mieko Kawakami
Rezension zu All die Liebenden der Nacht: Roman von Mieko Kawakami.
5
von: Kristall86 - 22.10.2023 22:48

Klappentext:

„Fuyuko ist 34 Jahre alt, Korrekturleserin und einsam. Sie lebt für ihre Arbeit, die sie mit selbstausbeuterischer Gewissenhaftigkeit verrichtet. Einzig der Spaziergang, den sie regelmäßig durchs nächtlich erleuchtete Tokio...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die weite Wildnis von Lauren Groff
Rezension zu Die weite Wildnis von Lauren Groff.
5
von: katharina.51 - 21.10.2023 17:34

Vor vierhundert Jahren, als diePest in Europa gewütet hatte, kommt ein Mädchen mit ihrer Herrschaft nach Kanada. Sie leben in einem Fort, mitten in der unendlichen Wildnis der Urwälder. Sie ist eine Dienerin ohne Rechte, eine Leibeigene, der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Schlafwagendiener von  Suzette Mayr
Rezension zu Der Schlafwagendiener von Suzette Mayr.
4
von: kingofmusic - 20.10.2023 16:32

Bahn fahren ist schön. Oder? In gewisser Weise ja *g*. Aber das Bahn fahren auch anstrengend sein kann, beweist Suzette Mayr mit ihrem 6. Roman „Der Schlafwagendiener“, der von Anne Emmert aus dem Englischen übersetzt wurde, 2023 im Wagenbach-...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Schlafwagendiener von  Suzette Mayr
Rezension zu Der Schlafwagendiener von Suzette Mayr.
4
von: Lesehorizont - 15.10.2023 20:56

"Der Schlafwagendiener" ist der bereits 6. Roman der kanadischen Autorin Suzette Mayr. Er wurde mit dem bedeutendsten kanadischen Literaturpreis ausgezeichnet: dem Giller Prize. Dem Wagenbach-Verlag gebührt der Verdienst, die Autorin...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison
Rezension zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison.
5
von: Sassenach123 - 12.10.2023 17:21

Toni Morrison verfasste ihren Roman "Sehr blaue Augen" bereits vor mehr als 50 Jahren. Eigentlich sollten alle Menschen seitdem verstanden haben, dass Rassismus unangebracht ist, es menschenverachtend ist jemanden wegen seiner Hautfarbe...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison
Rezension zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison.
5
von: Julea56 - 11.10.2023 11:15

Was ist Schönheit?

„Sehr blaue Augen", das Debütwerk von Toni Morrison aus dem Jahr 1970, hat aus verschiedenen Gründen - bedauerlicherweise - nichts an Aktualität eingebüßt. Die Definition von Schönheit und ihr Einfluss auf unsere...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison
Rezension zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison.
5
von: RuLeka - 09.10.2023 23:50

1993 wurde Toni Morrison als erste Afroamerikanerin mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Die Schwedische Akademie lobte damals ihre Sprache und ihre "visionäre Kraft". Durch ihre Darstellung des Lebens der Afroamerikaner habe sie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die weite Wildnis von Lauren Groff
Rezension zu Die weite Wildnis von Lauren Groff.
5
von: buchregal - 09.10.2023 15:51

Englische Siedler sind wohl hoffnungsvoll in ein neues, unbekanntes Land aufgebrochen. Doch das Leben ist hart. Hunger und Krankheit begleiten diese Menschen und Egoismus und Rücksichtslosigkeit macht sich breit. Unter ihnen ist auch ein Mädchen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Psyche und Eros von Luna McNamara
Rezension zu Psyche und Eros von Luna McNamara.
5
von: _Le4_ - 08.10.2023 17:25

Psyche ist prophezeit worden, dass sie eine große Heldin werden wird. Das Problem besteht darin, dass das für Frauen im antiken Griechenland viel herausfordernder ist als für Männer. Vor allem wenn man den vernichtenden Blick der Göttin Aphrodite...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Die weite Wildnis von Lauren Groff
Rezension zu Die weite Wildnis von Lauren Groff.
2
von: Kristall86 - 06.10.2023 18:25

Klappentext:

„Ein Mädchen allein, frierend, auf der Flucht. Hinter ihr liegen Hungersnot und die Brutalität der Menschen, unter denen sie aufgewachsen ist; um sie herum fremdes Land und seine Bewohner, die sie fürchtet, weil sie es so...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Schlafwagendiener von  Suzette Mayr
Rezension zu Der Schlafwagendiener von Suzette Mayr.
4
von: Buchbesprechung - 05.10.2023 12:32

REZENSION – Völlig zu Recht wurde der im August beim Wagenbach Verlag veröffentlichte Roman „Der Schlafwagendiener“ bereits in Kanada mit dem Giller Prize ausgezeichnet, dem renommiertesten Literaturpreis des Landes: Auf engstem Raum, in einem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison
Rezension zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison.
5
von: Barbara62 - 05.10.2023 09:33

Was geschieht Anfang der 1940er-Jahre mit schwarzen Mädchen in Lorain, Ohio, dem Geburtsort der Autorin Toni Morrison, wenn Shirley Temples blonde Locken und blaue Augen als ultimatives Schönheitsideal gelten? Wenn die Bonbonverpackung ein...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison
Rezension zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison.
4
von: luisa_loves-literature - 04.10.2023 12:22

Eigentlich kann man über „Sehr blaue Augen“ nicht mehr viel Neues sagen, der Roman ist seit seinem Erscheinen ausgiebig und einschlägig analysiert, interpretiert und kontextualisiert worden. Seine Bedeutung und Aussagekraft sind hinlänglich...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Rausch der Tiefe von Kyle Perry
Rezension zu Der Rausch der Tiefe von Kyle Perry.
4
von: wal.li - 03.10.2023 20:57

Für die Familie war es ein Schock. Vor sieben Jahren verschwanden Jesse Dempsey, seine Frau Alexandra und ihr kleiner Sonn Forest. Und nun wurde ein Junge an der Tasmanischen Küste angespült, der ein Tattoo hat, durch das er als Forest...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison
Rezension zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison.
4
von: claudi-1963 - 30.09.2023 16:52

"Die ganze Welt war sich einig, dass eine Puppe mit blauen Augen, blonden Haaren und rosa Haut genau das war, was jedes kleine Mädchen sich erträume." (Buchauszug)
In der Kleinstadt Lorain in Ohio wachsen die Freundinnen Pecola...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die weite Wildnis von Lauren Groff
Rezension zu Die weite Wildnis von Lauren Groff.
4
von: alasca - 30.09.2023 15:26

Die Puritaner flohen aus der englischen Unterdrückung in die neue Welt, errichteten dort ein Paradies der Freiheit und ein Bollwerk des rechten Glaubens und brachten die Zivilisation zu den Wilden. So der Gründungsmythos der USA. Tatsächlich...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die weite Wildnis von Lauren Groff
Rezension zu Die weite Wildnis von Lauren Groff.
3
von: _Le4_ - 29.09.2023 11:29

Im Buch flieht ein Mädchen aus einer Siedlung im heutigen Amerika. Sie flieht vor dem Hunger und der Verzweiflung und wählt lieber das isolierte Leben in der Wildnis, als weiter dort zu bleiben.

Ich hatte sehr hohe Erwartungen an die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison
Rezension zu Sehr blaue Augen von Toni Morrison.
5
von: GAIA - 29.09.2023 10:08

Aktuell erscheint im Rowohlt Verlag eine von Tanja Handels ins Deutsche überführte Neuübersetzung von Toni Morrisons Debütroman „The Bluest Eye“ aus dem Jahre 1970. Vervollständigt wird die vorliegende Ausgabe durch ein Vorwort der Autorin selbst...
Mehr lesen

Seiten