Rezension 5/5* zu Der Petticoat-Mörder: Fred Lemkes erster Fall (Lemke-von Stain-Serie 1) von Leonard Bell
Rezension zu Der Petticoat-Mörder: Fred Lemkes erster Fall (Lemke-von Stain-Serie 1) von Leonard Bell.
5
von: KruemelGizmo - 16.09.2020 07:47

Berlin 1958
Fred Lemke, ein ehemaliger Laternenanzünder, wird als Kriminalassistent der Kreuzberger Kriminalpolizei zugeteilt und bekommt es direkt mit einem Mordfall zu tun. Am Ufer des Rixdorfer Teiches wurde eine Leiche gefunden, sein...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der falsche Preuße (Gryszinski-Reihe, Band 1) von Uta Seeburg
Rezension zu Der falsche Preuße (Gryszinski-Reihe, Band 1) von Uta Seeburg.
4
von: Bibliomarie - 09.09.2020 08:47

Wilhelm Freiherr von Gryszinski, durch und durch preußisch, kommt zur Jahrhundertwende als Sonderbeamter nach München. Er soll im bayrischen Königreich die modernen Ermittlungsmethoden der Kriminalpolizei einführen, also Spurensuche,...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Tote in der Sommerfrische: Ein Seebad-Krimi von Dix, Elsa
Rezension zu Die Tote in der Sommerfrische: Ein Seebad-Krimi von Dix, Elsa.
4
von: Streifi - 24.07.2020 07:17

Viktoria Berg kommt aus gutem Hause, ihr Vater ist Staatsanwalt. Trotzdem hat sie sich bei ihrem Vater durchgesetzt und wird Lehrerin werden. Bevor sie ihre erste Stelle antritt geht sie noch in die Sommerfrische nach Norderney. Christian Hinrich...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
4
von: Mikka Liest - 22.07.2020 22:34

Niederlande, 1949

Der ehemalige Widerstandskämpfer Siem Coburg, gebrochen vom tragischen Tod seiner großen Liebe Rosa, lebt in selbstgewählter Isolation auf einem heruntergekommenen Hausboot. Dennoch schickt er sich an, ins Leben...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Alles Geld der Welt von Gerhard Loibelsberger
Rezension zu Alles Geld der Welt von Gerhard Loibelsberger.
4
von: ulrikerabe - 19.07.2020 13:46

Es ist 1873 und es war in Wien: Nach dem Tod des alten Baron Strauch übernimmt sein Sohn Heinrich die Geschäfte. Es ist eine Hochzeit der Bankiers, Immobilien- und Börsenspekulanten. Die Vorbereitungen auf die Weltausstellung laufen auf...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
4
von: Sassenach123 - 12.07.2020 07:46

Düstere Erkenntnisse

Staub zu Staub von Felix Weber

Der Roman spielt in den Niederlanden im Jahr 1949. Tief sitzen die Schrecken des Zweiten Weltkrieges, die auch in den Niederlanden Tribut gefordert haben.
Tribut zahlen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Nordseefalle: Ein Theodor-Storm-Krimi von Tilman Spreckelsen
Rezension zu Die Nordseefalle: Ein Theodor-Storm-Krimi von Tilman Spreckelsen.
5
von: Matzbach - 09.07.2020 16:00

Der noch erfolglose Dichter und Anwalt Theodor Storm hat einen neuen Fall. und der scheint sonnenklar zu sein. Sein Mandant Dahl wurde sturzbetrunken über der Leiche eines Zechkumpans gefunden, ein Blut beschmiertes Messer in der Hand. Doch er...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
2
von: Barbara62 - 08.07.2020 17:37

Ein geistig behinderter Junge namens Siebold Tammens rettet Siem Coburg gleich zwei Mal das Leben. Beim ersten Mal lenkt das Kind durch sein schrilles, unkontrolliertes Kreischen die „Moffen“, niederländisches Schimpfwort für die Deutschen im...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
2
von: claudi-1963 - 05.07.2020 13:13

"Von des Lebens Gütern allen ist der Ruhm das höchste doch. Wenn der Leib in Staub zerfallen, lebt der große Name noch." (Friedrich Schiller)
Niederlande 1949: Nach dem tragischen Verlust seiner Lebensgefährtin Rosa, lebt...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
2
von: ulrikerabe - 05.07.2020 08:38

In den Niederlanden, 1949. Das Land und die Menschen erholen sich langsam von den Schrecken des Krieges. Siem Coburg, in den dunklen Zeiten im Widerstand tätig, lebt nun zurückgezogen auf einem heruntergekommenen Hausboot. Mit der Welt will er...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Alles Geld der Welt von Gerhard Loibelsberger
Rezension zu Alles Geld der Welt von Gerhard Loibelsberger.
5
von: Circlestones Books Blog - 04.07.2020 17:50

„Dazu kam, dass die allermeisten Wertpapiere, mit denen an der Börse gehandelt wurde, nur einen Bruchteil ihres derzeitigen Kurses wert waren. Ein Faktum, das für ihn als Börsenfachmann und Spekulant evident, das aber dem normalen Bürger, der ein...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
2
von: Yolande - 03.07.2020 18:04

Inhalt (Klappentext):

Niederlande, 1949: Der ehemalige Widerstandskämpfer Siem Coburg lebt nach dem Krieg und dem tragischen Verlust seiner großen Liebe zurückgezogen und als gebrochener Mann auf einem Hausboot. Erst als ihn der alte Bauer...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
4
von: kingofmusic - 03.07.2020 14:46

„Mysteriöser Tod im katholischen Kinderheim im Nachkriegsholland“ – spannend, dachte ich und nahm an einer Leserunde zu „Staub zu Staub“ von Felix Weber (Pseudonym eines holländischen Thrillerautors) teil.

Nun, spannend war es definitiv....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
4
von: Bibliomarie - 03.07.2020 09:46

Während des Zweiten Weltkriegs war Siem Coburg im Widerstand gegen die Nazibesetzer der Niederlande. Dort fand er auch seine große Liebe Rosa, mit der an gefährlichen Untergrundaktionen teilnahm. Der Krieg ist zu Ende, Rosa lebt nicht mehr und in...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
4
von: wal.li - 02.07.2020 18:22

Siem Coburg hat den Tod seiner Freundin gegen Ende des zweiten Weltkriegs nie verwunden. Als der alte Bauer Tammens in bittet nachzuforschen, wieso dessen Enkel gestorben ist, macht er sich nur widerwillig auf den Weg zu dem Heim für geistig...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Fräulein Gold. Schatten und Licht von Stern, Anne
Rezension zu Fräulein Gold. Schatten und Licht von Stern, Anne.
4
von: Xanaka - 01.07.2020 19:20

Die Zeiten in Deutschland im Mai 1922 sind hart. Die Wirtschaft hat sich noch nicht von den Auswirkungen des letzten Krieges erholt. Auch die Menschen kämpfen mit den Folgen und den Auswirkungen. In Berlin, einer Stadt die immer größer wird, sind...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Fräulein Gold. Schatten und Licht von Stern, Anne
Rezension zu Fräulein Gold. Schatten und Licht von Stern, Anne.
5
von: bookloving - 19.06.2020 10:55

INHALT
1922:
Hulda Gold ist gewitzt und unerschrocken und im Viertel äußerst beliebt. Durch ihre Hausbesuche begegnet die Hebamme den unterschiedlichsten Menschen, wobei ihr das Schicksal der Frauen besonders am Herzen liegt. Der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Fräulein Gold. Schatten und Licht von Stern, Anne
Rezension zu Fräulein Gold. Schatten und Licht von Stern, Anne.
5
von: Streifi - 15.06.2020 18:44

Hulda ist Hebamme in Berlin. Ihr Bereich ist der Bülowbogen, wo sich in dunklen Mietskasernen die Menschen drängen und das Geld knapp ist. Als die Nachbarin einer Patientin ums Leben kommt, kann Hulda ihre Neugier nicht bezwingen und macht sich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Tote in der Sommerfrische: Ein Seebad-Krimi von Dix, Elsa
Rezension zu Die Tote in der Sommerfrische: Ein Seebad-Krimi von Dix, Elsa.
5
von: Bibliomarie - 16.05.2020 13:40

Anfang des Zwanzigsten Jahrhunderts ist Norderney ein mondänes Seebad. Dort trifft sich der Adel, wohlhabendes Bürgertum und Industrielle zur Sommerfrische. Auch Viktoria Berg genießt dort einen Urlaub, bevor sie eine Stelle als Lehrerin antritt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Heldenflucht: Roman von Kilman, Jan
Rezension zu Heldenflucht: Roman von Kilman, Jan.
4
von: wal.li - 02.05.2020 18:30

Dezember 1918 - der Krieg ist vorbei. Doch in dem kleinen Eifeldorf Kirchbach sind die Kriegsfolgen deutlich zu spüren. Viele der jungen Männer sind gefallen oder vermisst, die Heimkehrer sind nicht mehr so wie sie waren. Agnes Papen, die als...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Ballhausmörder: Kriminalroman (Leo Wechsler) von Goga, Susanne
Rezension zu Der Ballhausmörder: Kriminalroman (Leo Wechsler) von Goga, Susanne.
5
von: Matzbach - 30.04.2020 17:18

Dieses Mal ermittelt der Hauptkommissar Leo Wechsler im Jahr 1928. Im Hof des bekannten Berliner Tanzsaals "Clärchens Ballhaus" wird die dort arbeitende Garderobiere Adele Schmidt tot aufgefunden, offenbar getötet, nachdem sie zuvor mit...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Begine von Ulm von Stolzenburg, Silvia
Rezension zu Die Begine von Ulm von Stolzenburg, Silvia.
5
von: nellsche - 15.03.2020 15:36

Ulm 1412. Die junge Begine Anna Ehinger tritt ihren Dienst im Spital der Stadt an. Die Ereignisse, die danach geschehen, werden ihr Leben für immer verändern. Sie wird von dem Siechenmeister Lazarus in ihre Aufgaben eingewiesen. Währenddessen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Arrowood - Die Mördergrube: Kriminalroman für Sherlock Holmes Fans von Finlay, Mick
Rezension zu Arrowood - Die Mördergrube: Kriminalroman für Sherlock Holmes Fans von Finlay, Mick.
3
von: wal.li - 27.02.2020 20:29

Wie immer muss William Arrowood neidvoll zugestehen, dass Sherlock Holmes einfach die bessere Presse bekommt. Er ist in die Suche eines jungen Adligen einbezogen. Zu Arrowood kommt dagegen das Ehepaar Barcley. Dieses will herausfinden, wieso ihre...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Teuflischer Walzer von Tallis, Frank
Rezension zu Teuflischer Walzer von Tallis, Frank.
5
von: Matzbach - 27.02.2020 18:53

Nach über acht Jahren ist, endlich, möchte man sagen, der siebte Band der Reihe um den Freud-Schüler Max Liebermann und seinen Freund, den Polizisten Oskar Rheinhardt erschienen. Der Roman versetzt den Leser zurück ins Jahr 1904, ein rätselhafter...
Mehr lesen

Rezension 1/5* zu Schlafwandler: Kriminalroman (Kommissar Kraus ermittelt, Band 2) von Grossman, Paul
Rezension zu Schlafwandler: Kriminalroman (Kommissar Kraus ermittelt, Band 2) von Grossman, Paul.
1
von: Matzbach - 27.02.2020 18:29

Ein Buch rezensieren, während es gelesen wird?
Spannend ist der Fall vor dem Hintergrund der bevorstehenden Machterschleichung Hitlers allemal, aber das ist auch das einzig Positive, was ich bisher über das Buch berichten kann. Grossman...
Mehr lesen