Rezension 4/5* zu Die Wehmutter vom Bodensee: Kriminalroman von Doris Röckle
Rezension zu Die Wehmutter vom Bodensee: Kriminalroman von Doris Röckle.
4
von: Kristall86 - 05.05.2021 07:04

Klappentext:

„Bodensee 1323: Kaum entdeckt die junge Hanna in Konstanz ihre Liebe zum Hebammenamt, schreckt ein heimtückischer Giftmord die Stadt auf. Schnell ist die Mörderin gefunden, ebenso schnell ihr Motiv: Missgunst. Doch Hanna...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Verlorene Engel: Kriminalroman  von Frank Goldammer
Rezension zu Verlorene Engel: Kriminalroman von Frank Goldammer.
5
von: Bibliomarie - 03.05.2021 16:28

„Verlorene Engel“ spielt 1956 und ist der neueste Band der Dresdner Nachkriegskrimis.

Max Heller ist inzwischen eine feste Größe der Kriminalpolizei der DDR. Nachdem seine alte Beinverletzung endlich erneut operiert und gerichtet wurde,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Verlorene Engel: Kriminalroman  von Frank Goldammer
Rezension zu Verlorene Engel: Kriminalroman von Frank Goldammer.
5
von: Matzbach - 01.05.2021 09:50

Drei Jahre sind seit dem letzten Fall Max Hellers vergangen. Im Herbst 1956 erschüttert eine Serie von Vergewaltigungen die nach wie vor unter den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs leidende Stadt Dresden. Hellers Mordkommission wird zur...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Tote von Brighton von C. S. Harris
Rezension zu Die Tote von Brighton von C. S. Harris.
5
von: ulrikerabe - 12.04.2021 09:42

Eigentlich wollte Sebastian St. Cyr in Brighton nur seinen Vater besuchen, doch wird er wieder unvermittelt in eine Mordermittlung hineingezogen. Die junge Frau, die tot in den Armen des Prinzregenten aufgefunden wurde war die Ehefrau des...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das schwarze Herz von Armin Öhri
Rezension zu Das schwarze Herz von Armin Öhri.
5
von: Matzbach - 31.03.2021 09:59

Lange hat es gedauert, bis Armin Öhri seine Reihe um den Tatortzeichner und Ermittler Julius Bentheim fortgesetzt hat. In "Das schwarze Herz" wird er 1868 gemeinsam mit seinen Freunden und Kollegen Albrecht Krosick und Gideon Horlitz in das...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Abt Jerusalem und die Hohe Schule des Todes: Historischer Kriminalroman von Isa Schikorsky
Rezension zu Abt Jerusalem und die Hohe Schule des Todes: Historischer Kriminalroman von Isa Schikorsky.
5
von: Bookdragon - 31.03.2021 04:42

Wir schreiben das Jahr 1754 : In Braunschweig steht das Collegium Carolinum in dem Fritz Bosse studiert . Als er eines Tages zu dem Hauswärter Behrens geschickt wird findet Fritz ihn tot auf . Ein Gespenst soll ihn angeblich ermordet haben . Abt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Abels Auferstehung (Paul Stainer, Band 2) von Thomas Ziebula
Rezension zu Abels Auferstehung (Paul Stainer, Band 2) von Thomas Ziebula.
5
von: Bibliomarie - 29.03.2021 11:21

Paul Stainer leidet immer noch an Körper und Seele an den Folgen des Großen Kriegs. Jetzt wurde auch noch seine Frau Edith Opfer eines tödlichen Missverständnisses. Ein Mordanschlag, der ihm gelten sollte, trifft sie und ihren Geliebten. Dann...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Tote in der Black Swan Lane von Andrea Penrose
Rezension zu Der Tote in der Black Swan Lane von Andrea Penrose.
5
von: Bookdragon - 26.03.2021 05:52

Graf von Wrexford soll angeblich den Pfarrer von London brutal ermordet haben unter anderem mit Säure . Als Mann der Wissenschaft unterhält der Graf selbst ein Labor deshalb deutet alles darauf hin . Mit Charlotte Sloane , einer Karikaturistin...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Rote Ikone: Kriminalroman (Die Inspektor-Pekkala-Serie, Band 6) von Sam Eastland
Rezension zu Rote Ikone: Kriminalroman (Die Inspektor-Pekkala-Serie, Band 6) von Sam Eastland.
3
von: wal.li - 11.02.2021 17:48

Bisher hat Inspektor Pekkala alle Lebenswirren heil überwunden. Schon während des ersten Weltkriegs hat er dem Zaren gedient und nun im Jahr 1945 ist er im Dienst des neuen Zaren, genannt Stalin, eingesetzt. Die russische Armee dringt immer...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Flüstern der Stadt (Ana Martí ermittelt, Band 1) von Rosa Ribas
Rezension zu Das Flüstern der Stadt (Ana Martí ermittelt, Band 1) von Rosa Ribas.
4
von: wal.li - 05.01.2021 18:55

Die seit zwei Jahren verwitwete Mariona wird in ihrer Wohnung ermordet. Im Barcelona der 1950er Jahre kann es geschehen, dass eine polizeiliche Ermittlung von oben gelenkt wird. Der Staatsanwalt bestimmt den Ermittler Castro als leitenden Beamten...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Mord beim Diamantendinner von Eve Lambert
Rezension zu Mord beim Diamantendinner von Eve Lambert.
4
von: Bookdragon - 08.12.2020 05:43

Buckingham Palast im Oktober 1920 : Eine Krone wurde bei einem Fest gestohlen . Daraufhin engagiert das Königshaus Jackie Dupont , die Privatdetektivin für Diamantenraub . Da kommt es ihr sehr gelegen , dass alle Verdächtigen in das...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Krieger: Ein Fall für Nick Marzek von Martin Maurer
Rezension zu Die Krieger: Ein Fall für Nick Marzek von Martin Maurer.
4
von: evaczyk - 30.11.2020 13:41

Es ist schon eine Zeitreise, als Leser den Ermittlungen der Kriminalkommissars Nick Marzeck zu folgen: Es gibt noch Bundesrepublik und DDR, der Kalte Krieg ist in Reagan-Zeiten zu neuen Frostwerten gesunken, an den Grenzen zu Österreich oder...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Petticoat-Mörder von  Bell
Rezension zu Der Petticoat-Mörder von Bell.
4
von: Bibliomarie - 23.11.2020 16:25

1958 kommt der junge Fred Lemke zur Berliner Kriminalpolizei. Obwohl er den Lehrgang sehr schlecht abgeschlossen hat, ist der Personalmangel so groß, dass er eine Stelle als Assistent im Morddezernat bekommt. Eine zweite Quereinsteigerin fängt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Petticoat-Mörder von Leonard Bell
Rezension zu Der Petticoat-Mörder von Leonard Bell.
4
von: parden - 22.11.2020 19:02

Berlin 1958 – Fred Lemke, ehemals Laternenanzünder, jetzt Quereinsteiger bei der akut unterbesetzten Berliner Kriminalpolizei, wird mit seinem ersten Mordfall betraut. Am Ufer des Fennsees wurde eine männliche Leiche gefunden. Sein Kollege würde...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der falsche Preuße (Gryszinski-Reihe, Band 1) von Uta Seeburg
Rezension zu Der falsche Preuße (Gryszinski-Reihe, Band 1) von Uta Seeburg.
5
von: bookloving - 15.11.2020 23:28

Der fesselnde, historische Kriminalroman »Der falsche Preuße« ist das äußerst gelungene Debüt der deutschen Autorin Uta Seeburg und stellt den vielversprechenden Auftakt einer neuen Krimi-Reihe um den faszinierenden Ermittler Hauptmann Freiherr...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Krieger: Ein Fall für Nick Marzek von Martin Maurer
Rezension zu Die Krieger: Ein Fall für Nick Marzek von Martin Maurer.
4
von: wal.li - 10.11.2020 19:58

Nach dem Tod seiner Frau ist der Polizist Nick Marzek abgestürzt. Um sich wieder zu fangen, nimmt der die Hilfe eines Kollegen aus München an und lässt sich von Berlin an die Isar versetzen. Die Eingewöhnung bei der Mordkommission fällt ihm...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Krieger: Ein Fall für Nick Marzek von Martin Maurer
Rezension zu Die Krieger: Ein Fall für Nick Marzek von Martin Maurer.
4
von: RuLeka - 07.11.2020 18:13

Martin Maurer führt uns in seinem zweiten Kriminalroman in das München der 1980er Jahre. Hierher versetzt wird der Berliner Kriminalkommissar Nick Marzek, 43 Jahre alt. Nach dem Tod seiner Frau versucht er nun hier Fuß zu fassen.
Da...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Krieger: Ein Fall für Nick Marzek von Martin Maurer
Rezension zu Die Krieger: Ein Fall für Nick Marzek von Martin Maurer.
5
von: Daphne1962 - 31.10.2020 16:34

Kurzmeinung: Es hat Spaß gemacht, mit Nick und Gabriella in Italien auf Spurensuche zu gehen. Ein Duo, was unterschiedlicher nicht sein konnte. Das Thema sehr düster und erschreckend.

Der Autor Martin Maurer war mir bisher unbekannt,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu MATTHEW CORBETT in den Fängen des Kraken: Roman von Robert McCammon
Rezension zu MATTHEW CORBETT in den Fängen des Kraken: Roman von Robert McCammon.
5
von: renee - 30.10.2020 12:27

Durch eine Challenge habe ich ein Buch kennengelernt, welches mich in einer abenteuerlichen und auch etwas phantastischen Weise unterhalten hat. Wunderbar! Gerade in den jetzigen etwas eigenwilligen Zeiten, ist dieses Buch für mich ein Buch, wo...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Krieger: Ein Fall für Nick Marzek von Martin Maurer
Rezension zu Die Krieger: Ein Fall für Nick Marzek von Martin Maurer.
4
von: petraellen - 28.10.2020 08:12

Der Berliner Kommissar Nick Marzek nimmt nach dem Tod seiner Frau ein Angebot seines Freundes Aki, Kommissar in München, nach München in die Mordkommission zu wechseln an.
Kurze Zeit später findet im Rotlichtbezirk Münchens ein...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Schüssler und die verschwundenen Mädchen von Viktor Glass
Rezension zu Schüssler und die verschwundenen Mädchen von Viktor Glass.
4
von: Literaturhexle - 26.09.2020 19:28

Ludwig Schüssler hat eine Ausbildung bei der Polizei absolviert. Heute ist er allerdings Fachmann für spezielle Ermittlungen. Er wird von Firmenchefs angeheuert, um Diebstähle aufzudecken und er hat vor kurzem erst erfolgreich ein kleines,...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Pilger und Mörder von Robert Gordian
Rezension zu Pilger und Mörder von Robert Gordian.
4
von: Wurm200 - 24.09.2020 15:44

Robert Gordian
Pilger und Mörder
dotbooks

Autor: Robert Gordian (1938–2017), geboren in Oebisfelde, studierte Journalistik und Geschichte und arbeitete als Fernsehredakteur, Theaterdramaturg, Hörspiel- und TV-Autor, vorwiegend...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Petticoat-Mörder von Leonard Bell
Rezension zu Der Petticoat-Mörder von Leonard Bell.
5
von: KruemelGizmo - 16.09.2020 07:47

Berlin 1958
Fred Lemke, ein ehemaliger Laternenanzünder, wird als Kriminalassistent der Kreuzberger Kriminalpolizei zugeteilt und bekommt es direkt mit einem Mordfall zu tun. Am Ufer des Rixdorfer Teiches wurde eine Leiche gefunden, sein...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der falsche Preuße (Gryszinski-Reihe, Band 1) von Uta Seeburg
Rezension zu Der falsche Preuße (Gryszinski-Reihe, Band 1) von Uta Seeburg.
4
von: Bibliomarie - 09.09.2020 08:47

Wilhelm Freiherr von Gryszinski, durch und durch preußisch, kommt zur Jahrhundertwende als Sonderbeamter nach München. Er soll im bayrischen Königreich die modernen Ermittlungsmethoden der Kriminalpolizei einführen, also Spurensuche,...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Tote in der Sommerfrische: Ein Seebad-Krimi von Dix, Elsa
Rezension zu Die Tote in der Sommerfrische: Ein Seebad-Krimi von Dix, Elsa.
4
von: Streifi - 24.07.2020 07:17

Viktoria Berg kommt aus gutem Hause, ihr Vater ist Staatsanwalt. Trotzdem hat sie sich bei ihrem Vater durchgesetzt und wird Lehrerin werden. Bevor sie ihre erste Stelle antritt geht sie noch in die Sommerfrische nach Norderney. Christian Hinrich...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
4
von: Mikka Liest - 22.07.2020 22:34

Niederlande, 1949

Der ehemalige Widerstandskämpfer Siem Coburg, gebrochen vom tragischen Tod seiner großen Liebe Rosa, lebt in selbstgewählter Isolation auf einem heruntergekommenen Hausboot. Dennoch schickt er sich an, ins Leben...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Alles Geld der Welt von Gerhard Loibelsberger
Rezension zu Alles Geld der Welt von Gerhard Loibelsberger.
4
von: ulrikerabe - 19.07.2020 13:46

Es ist 1873 und es war in Wien: Nach dem Tod des alten Baron Strauch übernimmt sein Sohn Heinrich die Geschäfte. Es ist eine Hochzeit der Bankiers, Immobilien- und Börsenspekulanten. Die Vorbereitungen auf die Weltausstellung laufen auf...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
4
von: Sassenach123 - 12.07.2020 07:46

Düstere Erkenntnisse

Staub zu Staub von Felix Weber

Der Roman spielt in den Niederlanden im Jahr 1949. Tief sitzen die Schrecken des Zweiten Weltkrieges, die auch in den Niederlanden Tribut gefordert haben.
Tribut zahlen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Nordseefalle: Ein Theodor-Storm-Krimi von Tilman Spreckelsen
Rezension zu Die Nordseefalle: Ein Theodor-Storm-Krimi von Tilman Spreckelsen.
5
von: Matzbach - 09.07.2020 16:00

Der noch erfolglose Dichter und Anwalt Theodor Storm hat einen neuen Fall. und der scheint sonnenklar zu sein. Sein Mandant Dahl wurde sturzbetrunken über der Leiche eines Zechkumpans gefunden, ein Blut beschmiertes Messer in der Hand. Doch er...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
2
von: Barbara62 - 08.07.2020 17:37

Ein geistig behinderter Junge namens Siebold Tammens rettet Siem Coburg gleich zwei Mal das Leben. Beim ersten Mal lenkt das Kind durch sein schrilles, unkontrolliertes Kreischen die „Moffen“, niederländisches Schimpfwort für die Deutschen im...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
2
von: claudi-1963 - 05.07.2020 13:13

"Von des Lebens Gütern allen ist der Ruhm das höchste doch. Wenn der Leib in Staub zerfallen, lebt der große Name noch." (Friedrich Schiller)
Niederlande 1949: Nach dem tragischen Verlust seiner Lebensgefährtin Rosa, lebt...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
2
von: ulrikerabe - 05.07.2020 08:38

In den Niederlanden, 1949. Das Land und die Menschen erholen sich langsam von den Schrecken des Krieges. Siem Coburg, in den dunklen Zeiten im Widerstand tätig, lebt nun zurückgezogen auf einem heruntergekommenen Hausboot. Mit der Welt will er...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Alles Geld der Welt von Gerhard Loibelsberger
Rezension zu Alles Geld der Welt von Gerhard Loibelsberger.
5
von: Circlestones Books Blog - 04.07.2020 17:50

„Dazu kam, dass die allermeisten Wertpapiere, mit denen an der Börse gehandelt wurde, nur einen Bruchteil ihres derzeitigen Kurses wert waren. Ein Faktum, das für ihn als Börsenfachmann und Spekulant evident, das aber dem normalen Bürger, der ein...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
2
von: Yolande - 03.07.2020 18:04

Inhalt (Klappentext):

Niederlande, 1949: Der ehemalige Widerstandskämpfer Siem Coburg lebt nach dem Krieg und dem tragischen Verlust seiner großen Liebe zurückgezogen und als gebrochener Mann auf einem Hausboot. Erst als ihn der alte Bauer...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
4
von: kingofmusic - 03.07.2020 14:46

„Mysteriöser Tod im katholischen Kinderheim im Nachkriegsholland“ – spannend, dachte ich und nahm an einer Leserunde zu „Staub zu Staub“ von Felix Weber (Pseudonym eines holländischen Thrillerautors) teil.

Nun, spannend war es definitiv....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
4
von: Bibliomarie - 03.07.2020 09:46

Während des Zweiten Weltkriegs war Siem Coburg im Widerstand gegen die Nazibesetzer der Niederlande. Dort fand er auch seine große Liebe Rosa, mit der an gefährlichen Untergrundaktionen teilnahm. Der Krieg ist zu Ende, Rosa lebt nicht mehr und in...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix
Rezension zu Staub zu Staub: Kriminalroman von Weber, Felix.
4
von: wal.li - 02.07.2020 18:22

Siem Coburg hat den Tod seiner Freundin gegen Ende des zweiten Weltkriegs nie verwunden. Als der alte Bauer Tammens in bittet nachzuforschen, wieso dessen Enkel gestorben ist, macht er sich nur widerwillig auf den Weg zu dem Heim für geistig...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Fräulein Gold. Schatten und Licht von Stern, Anne
Rezension zu Fräulein Gold. Schatten und Licht von Stern, Anne.
4
von: Xanaka - 01.07.2020 19:20

Die Zeiten in Deutschland im Mai 1922 sind hart. Die Wirtschaft hat sich noch nicht von den Auswirkungen des letzten Krieges erholt. Auch die Menschen kämpfen mit den Folgen und den Auswirkungen. In Berlin, einer Stadt die immer größer wird, sind...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Fräulein Gold. Schatten und Licht von Stern, Anne
Rezension zu Fräulein Gold. Schatten und Licht von Stern, Anne.
5
von: bookloving - 19.06.2020 10:55

INHALT
1922:
Hulda Gold ist gewitzt und unerschrocken und im Viertel äußerst beliebt. Durch ihre Hausbesuche begegnet die Hebamme den unterschiedlichsten Menschen, wobei ihr das Schicksal der Frauen besonders am Herzen liegt. Der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Fräulein Gold. Schatten und Licht von Stern, Anne
Rezension zu Fräulein Gold. Schatten und Licht von Stern, Anne.
5
von: Streifi - 15.06.2020 18:44

Hulda ist Hebamme in Berlin. Ihr Bereich ist der Bülowbogen, wo sich in dunklen Mietskasernen die Menschen drängen und das Geld knapp ist. Als die Nachbarin einer Patientin ums Leben kommt, kann Hulda ihre Neugier nicht bezwingen und macht sich...
Mehr lesen

Seiten