Rezension 4/5* zu Altes Leid von Lea Stein
Rezension zu Altes Leid von Lea Stein.
4
von: wal.li - 22.01.2023 21:38

Im Jahr 1947 soll unter der Britischen Besatzung in Hamburg eine Einheit aus weiblichen Polizistinnen einen Teil der Aufgaben übernehmen. Ida Rabe ist eine der Ersten, die im Mai 1947 ihren Dienst antritt. Nur oberflächlich ausgebildet dienen sie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Hafenärztin. Ein Leben für das Recht auf Liebe von Henrike Engel
Rezension zu Die Hafenärztin. Ein Leben für das Recht auf Liebe von Henrike Engel.
5
von: mellidiezahnfee - 29.12.2022 23:36

Auch den dritten Teil dieser Serie habe ich geliebt. Es ist wie eine Zeitreise mitten ins Herz. Nicht nur des Hamburger Hafens, sondern auch in die Gefühle anderer Menschen. Und auch in diesem Teil habe ich oft mit dem Kopf geschüttelt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Tanz mit dem Tod. Der erste Fall für Karl Raben von Christian v. Ditfurth
Rezension zu Tanz mit dem Tod. Der erste Fall für Karl Raben von Christian v. Ditfurth.
5
von: Matzbach - 26.12.2022 17:56

Nachdem meine Tageszeitung "Tanz mit dem Tod" von Christian von Ditfurth etwas verrissen hatte, dachte ich mir, "jetzt erst recht". Denn die Begründung vfür den verriss fand ich äußerst fragwürdig. Weil mit Ernst Gennat eine historische Figur der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Kind von Gleis 1 von  Gill Thompson
Rezension zu Das Kind von Gleis 1 von Gill Thompson.
4
von: KaratekaDD - 16.12.2022 10:04

Vor einigen Jahren folgte eine Reihe von Bloggerinnen und Bloggern einem der Geschichte eines böhmischen Mädchens, welches zuerst nach Theresienstadt deportiert wurde und dann in Auschwitz ermordet wurde. Die wahre Geschichte war nicht zuletzt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Hafenärztin. Ein Leben für das Recht auf Liebe von Henrike Engel
Rezension zu Die Hafenärztin. Ein Leben für das Recht auf Liebe von Henrike Engel.
5
von: Adorable.Books - 05.12.2022 15:57

Die Hafenärztin von Henrike Engel war mein erster Versuch mich in das Genre der historischen Romane einzulesen. Vielleicht hätte ich bei der Reihe mit Band 1 anfangen sollen. Man kann sie zwar auch so lesen, da alles wichtige noch einmal kurz...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Bei Ankunft Mord von  Matthew Costello
Rezension zu Bei Ankunft Mord von Matthew Costello.
3
von: parden - 04.12.2022 21:57

England, 1929: Mydworth - ein kleiner verschlafener Ort im ländlichen Sussex. Hier geschieht selten etwas Aufregendes... Aber das ändert sich, als der junge Adlige Sir Harry Mortimer zusammen mit seiner amerikanischen Frau Kat in seinen Heimatort...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Mexican Gothic: Silvia Moreno-Garcia von Silvia Moreno-Garcia
Rezension zu Mexican Gothic: Silvia Moreno-Garcia von Silvia Moreno-Garcia.
4
von: Circlestones Books Blog - 01.12.2022 17:19

“The shape, gray and lacking definition, a blur of darkness against the mist, did not move toward Noemí. It remained still. It might be nothing but a statue.” (Quotation page 96)

Inhalt
Noemí Taboada ist zweiundzwanzig Jahre alt,...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Henker von Hamburg von Anja Marschall
Rezension zu Der Henker von Hamburg von Anja Marschall.
4
von: Gerlisch - 28.11.2022 21:39

Auch in diesem fünften Teil bekommt Hauke Sötje es wieder mit einem kniffligen Fall zu tun. Ein Pastor wurde an einem Baum erhängt, in seinen Taschen ein Zettel, nur mit einem Wort „Schuldig“. Doch es bleibt nicht bei dem einen Opfer. Während...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Transatlantik von Volker Kutscher
Rezension zu Transatlantik von Volker Kutscher.
4
von: wal.li - 23.11.2022 21:07

Anfang 1937 wird ein Offizier tot in seinem Auto aufgefunden. Offensichtlich hat er die giftigen Abgase eingeatmet. Allerdings deutet die Spurenlage darauf hin, dass es sich wohl nicht um einen Selbstmord handelt. Unter Verdacht gerät die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Transatlantik von Volker Kutscher
Rezension zu Transatlantik von Volker Kutscher.
5
von: Matzbach - 23.11.2022 17:31

Nach einer etwas längeren Pause als zuvor ist nun mit "Transatlantik" der neunte Roman aus der Gereon-Rath-Reihe erschienen. Doch dieser spielt im Roman eher eine Nebenrolle Rolle, da er, mittlerweile in Amerika unter einem falschen Namen lebend...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Henker von Hamburg von Anja Marschall
Rezension zu Der Henker von Hamburg von Anja Marschall.
5
von: claudi-1963 - 14.11.2022 22:21

"Also aber rate ich euch, meine Freunde: misstraut allen, in welchen der Trieb, zu strafen, mächtig ist!" (Friedrich Nietzsche)
Die weltbekannte italienische Sopranistin Carlotta Francini gastiert für mehrere Vorstellungen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Transatlantik von Volker Kutscher
Rezension zu Transatlantik von Volker Kutscher.
5
von: buchregal - 07.11.2022 10:27

Die Verhältnisse in Berlin werden zunehmen unangenehmer. Daher wollten die Raths nach Prag. Doch es kommt anders für sie. Nach den Vorfällen im Jahr 1936 gilt Gereon offiziell als tot. Doch er ist untergetaucht und muss dann auch noch Hals über...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kitty Carter – Dämonenkuss von  Jana Paradigi
Rezension zu Kitty Carter – Dämonenkuss von Jana Paradigi.
5
von: mellidiezahnfee - 22.10.2022 22:38

Auch in diesem Buch schafft es Jana Paradigi wieder, die Leser in ihren Bann zu ziehen. Mit einer wundervollen Mischung aus wirklichem Leben und Fantasy zeichnet sie eine Protagonistin, die erstmal sterben muss, um leben zu können – so wie sie es...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Samson und Nadjeschda: Kriminalroman von Andrej Kurkow
Rezension zu Samson und Nadjeschda: Kriminalroman von Andrej Kurkow.
5
von: Lilli_Marleen_Art - 05.10.2022 12:57

"Sie haben doch gesagt, jeder Mensch lebt inmitten von Verbrechern und Verbrechen, bemüht sich jedoch, sie nicht zu sehen, solange er nicht selbst zum Opfer wird."

Kiew 1919. Der junge Samson verliert seinen Vater durch den Säbel eines...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die im Dunkeln sieht man nicht von  Götz
Rezension zu Die im Dunkeln sieht man nicht von Götz.
3
von: wal.li - 18.09.2022 21:08

Im Jahr 1950 kehrt der Schriftsteller Karl Wieners aus Berlin nach München zurück. Er hat im Krieg alles verloren, insbesondere seine Familie, aber auch seinen Willen zu schreiben. Dennoch nimmt er das Angebot seines alten Kumpels Georg an, für...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Kind der Lügen von Helga Glaesener
Rezension zu Das Kind der Lügen von Helga Glaesener.
4
von: wal.li - 19.08.2022 15:47

Nun ist Paula Haydorn schon ein Jahr bei der Polizei. Man schreibt den August 1929. Um ihren Kollegen Martin Broder zu unterstützen, nimmt sie als Zeugin an einer Hinrichtung teil. Kein schönes Erlebnis. Nur wenig später taucht eine aufgelöste...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die stumme Tänzerin von Helga Glaesener
Rezension zu Die stumme Tänzerin von Helga Glaesener.
4
von: wal.li - 05.08.2022 21:03

Im Jahr 1928 ändert sich die Welt, allerdings nicht so schnell wie Paula Haydorn es gerne hätte. Obwohl die als Fabrikantentochter eher zu den Privilegierten gehört, will sie doch einen Beruf ausüben und unabhängig sein. Dafür hat sie eine...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu München 72 - Der Tag, an dem die Spiele stillstanden. von Petra Mattfeldt
Rezension zu München 72 - Der Tag, an dem die Spiele stillstanden. von Petra Mattfeldt.
5
von: buchregal - 01.08.2022 14:44

Die Olympischen Sommerspiele 1972 in München sollten heitere und unbeschwerte Spiele werden. Daher war die Polizei im olympischen Dorf auch nicht bewaffnet. Man wollte vergessen machen, unter welchen Umständen die letzten Olympischen Spiele in...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Samson und Nadjeschda: Kriminalroman von Andrej Kurkow
Rezension zu Samson und Nadjeschda: Kriminalroman von Andrej Kurkow.
5
von: Circlestones Books Blog - 28.07.2022 11:18

„Dem musste er einfach zustimmen. Und erkannte plötzlich, dass manchmal das Denken störte. Genau dann, wenn man nur ohne zu überlegen etwas Wichtiges tun konnte. (Zitat Seite 211)

Inhalt
Am 11. Mai 1919 ermorden Kosaken Samsons Vater...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Samson und Nadjeschda: Kriminalroman von Andrej Kurkow
Rezension zu Samson und Nadjeschda: Kriminalroman von Andrej Kurkow.
5
von: Kristall86 - 27.07.2022 11:53

!ein Lesehighlight 2022!
Klappentext:
„Kiew, 1919: In den Wirren nach der Russischen Revolution stößt der junge Samson, gerade zum Vollwaisen geworden, beinahe durch Zufall zur neuen sowjetischen Polizei. Sein erster Fall ist gleich...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Samson und Nadjeschda: Kriminalroman von Andrej Kurkow
Rezension zu Samson und Nadjeschda: Kriminalroman von Andrej Kurkow.
3
von: labbelman - 27.07.2022 08:02

Ich wollte schon immer mal etwas von dem ukrainischen Autor Andrej Kurkow lesen und sah hier nun meine Chance gekommen.

Der Kriminalroman startet blutig und gewaltsam, was mich einerseits geschockt, aber auch gleichzeitig gefesselt hat....
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Samson und Nadjeschda: Kriminalroman von Andrej Kurkow
Rezension zu Samson und Nadjeschda: Kriminalroman von Andrej Kurkow.
3
von: nicigirl85 - 27.07.2022 07:27

Die besondere Optik des Romans hat mich aufmerksam werden lassen und so begann ich neugierig zu lesen.

In der Geschichte geht es um Samson, der während der Russischen Revolution nun ausgerechnet auch noch seinen letzten Verwandten, seinen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu König Ludwig und der gläserne Dolch von Kirsten Kaiser
Rezension zu König Ludwig und der gläserne Dolch von Kirsten Kaiser.
5
von: Bookdragon - 04.07.2022 18:10

Schloss Berg am Würmsee:König Ludwig II. hat den Finanzminister Funkenberg zu sich bestellt.Aber der Herr über die Finanzen lässt auf sich warten.Wenig später wird Funkenberg tot aufgefunden.Am nächsten Tag wird Richard Wagner festgenommen weil...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Memory: Roman von Alexander Häusser
Rezension zu Memory: Roman von Alexander Häusser.
4
von: Literaturhexle - 30.06.2022 14:51

Der 35-jährige in Hamburg lebende Ich-Erzähler befindet sich in einer Lebenskrise. Er ist verheiratet, arbeitet in einem Musikgeschäft und ist organisch gesund. Aber trotzdem fühlt er sich alt und elend, leidet an chronischer Müdigkeit und akuter...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die andere Mrs. Walker (Ariadne) von Mary Paulson-Ellis
Rezension zu Die andere Mrs. Walker (Ariadne) von Mary Paulson-Ellis.
5
von: ulrikerabe - 20.06.2022 09:24

Nach dreißig Jahren kehrt Margaret Penny nicht ganz freiwillig zurück nach Edinburgh. Völlig abgebrannt zieht sie in die Rumpelkammer ihrer alten Mutter Barbara. Bei einer Beerdigung wird ihr unvermutet ein Job angeboten. Sie soll im Auftrag der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Vermächtnis der Kurfürstin von Jutta Weber-Bock
Rezension zu Das Vermächtnis der Kurfürstin von Jutta Weber-Bock.
4
von: Bookdragon - 19.06.2022 14:57

Stuttgart 1823:Nachdem Christiane's Ziehvater gestorben ist liegt das Sorgerecht bei dessen Schwester der Bergrätin Elisabeth Hehl.Aber Christiane misstraut ihr und flüchtet nach München und dann nach Freudenstadt.Christiane möchte eine gute...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das wahre Motiv von Uta Seeburg
Rezension zu Das wahre Motiv von Uta Seeburg.
3
von: KruemelGizmo - 10.06.2022 17:30

München 1895:
Ein junger Mann wird in einer kunstvollen Pose, die an ein Gemälde erinnert, ermordet aufgefunden. Der preußische Major Wilhelm Freiherr von Gryszinski wird im Dienst der königlich bayerischen Polizei mit diesem Fall betraut....
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Tod im East End von Jessica Müller
Rezension zu Tod im East End von Jessica Müller.
3
von: KruemelGizmo - 10.05.2022 18:35

1865, London: Jack Calder, der als Lehrer an einer Armenschule im East End arbeitet wird erschlagen aufgefunden. Bei seinen Ermittlungen findet Inspektor Stockworth und Sergeant Bennett schnell heraus, das Calder mehr als dubiose Verbindung in...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Pesthof: Historischer Kriminalroman von Albrecht Sommerfeldt
Rezension zu Der Pesthof: Historischer Kriminalroman von Albrecht Sommerfeldt.
5
von: Christian1977 - 03.05.2022 15:58

1619, vor den Toren Hamburgs: Auf dem Hamburger Berg liegt der Pesthof - ein Ort, an dem sich der Aussatz der Hamburger Gesellschaft befindet, um sich auf sein mehr oder weniger langes Dahinsiechen vorzubereiten. Zwischen den Schwindsüchtigen,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Schatten in der Friedrichstadt von Susanne Goga
Rezension zu Schatten in der Friedrichstadt von Susanne Goga.
5
von: Matzbach - 29.03.2022 20:28

"Schatten in der Friedrichstadt" von Susanne Goga ist bereits der achte Roman über den Berliner Mordermittler Leo Wechsler. Dieses Mal führen ihn seine Ermittlungen in die pulsierende Welt des Zeitungswesens der Weimarer Republik. Ein...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu 1795 von Niklas Natt och Dag
Rezension zu 1795 von Niklas Natt och Dag.
5
von: mellidiezahnfee - 27.03.2022 23:19

Im letzten Teil dieser Trilogie drischt der Autor wie gewohnt mit wortgewaltiger Sprache auf seine Leser ein. Ich würde diesen Band jetzt nicht unbedingt in die Krimi-Schublade einordnen, dafür ist mir die kriminalistische Handlung viel zu sehr...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Hafenmörder: Carl-Jakob Melcher ermittelt von Christoph Elbern
Rezension zu Hafenmörder: Carl-Jakob Melcher ermittelt von Christoph Elbern.
4
von: buchregal - 26.03.2022 16:11

Im Hamburger Hafengebiet werden 1904 werden mehrere Morde an gut situierten Männern verübt. Alle hatten ein Zeichen in die Stirn geritzt. Da es bei einem der Toten Anzeichen von Cholera gibt, zieht Kriminalassistent Martin Bucher seinen Freund...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Stadt der Mörder: Kriminalroman von Britta Habekost
Rezension zu Stadt der Mörder: Kriminalroman von Britta Habekost.
5
von: Renie - 24.03.2022 16:37

Paris in den 1920er Jahren – Dies ist die „Stadt der Mörder“ in dem gleichnamigen Roman von Britta Habekost.
In Paris treibt ein Serienmörder sein Unwesen, der äußerst kreativ bei der Wahl seiner Methoden ist. Der, durch seinen Einsatz im...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Eisflut 1784: Historischer Kriminalroman von Marco Hasenkopf
Rezension zu Eisflut 1784: Historischer Kriminalroman von Marco Hasenkopf.
4
von: Matzbach - 10.03.2022 20:08

Marco Hasenkopfs historischer Kriminalflut spielt vor dem Hintergrund der sogenannten kleinen Eiszeit, die durch den Ausbruch des Vulkans in Island ausgelöst wurde. Die Welt in Deutschland vereist, die Sonne wird zum Fremdkörper und die Menschen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Theologie des Wildschweins von Gesuino Némus
Rezension zu Die Theologie des Wildschweins von Gesuino Némus.
3
von: wal.li - 04.03.2022 22:23

Auf Sardinien zur Zeit der ersten Mondlandung sind Gesuino und Matteo beste Freunde. Die beiden 11jähren verstehen sich oft ohne Worte. Gesuino hat wegen einer Erkrankung Mühe zu reden. Doch er schreibt Dinge auf, die er allerdings schnell wieder...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Schatten in der Friedrichstadt von Susanne Goga
Rezension zu Schatten in der Friedrichstadt von Susanne Goga.
5
von: buchregal - 27.02.2022 13:58

November 1928: Moritz Graf hat als Journalist einen guten Ruf, ist aber ein absoluter Einzelgänger. Dann stürzt er vom Dach des Ullstein-Hauses. War es ein Unfall oder hat jemand nachgeholfen? Er war zuvor wieder an einer Geschichte dran, aber...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Ungerächten von Volker Dützer
Rezension zu Die Ungerächten von Volker Dützer.
5
von: Bartie - 26.02.2022 22:34

April 1945. Das KZ Sachsenhausen wurde von Deutschen eilig geräumt; mehrere Tausend Häftlinge Richtung Nordwesten fortgeschleppt. Pawel Kowna überlebt den Todesmarsch und verspricht dem sterbenden Vater seinen Tod zu rächen.
Den Kampf gegen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Im Schatten der Wende von  Frank Goldammer
Rezension zu Im Schatten der Wende von Frank Goldammer.
4
von: wal.li - 18.02.2022 20:54

Im Leben des jungen Polizisten Tobias Falck läuft eigentlich alles rund. Im Jahr 1988 in Dresden hat er seinen Beruf, seine Freundin, ein Zimmer. Und obwohl nur einfacher Volkspolizist wird er sogar zu einem under cover Einsatz geschickt. Ein...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Dolchstoß! von Gunnar Kunz
Rezension zu Dolchstoß! von Gunnar Kunz.
5
von: Matzbach - 16.02.2022 20:30

Mit "Dolchstoss!" hat Gunnar Kunz bereits den achten Roman über das Ermittlertrio Gregor, Hendrik und Diana Lileinthal geschrieben. Wie immer verbindet er gewichtige Ereignisse der Weimarer Republik mit der Darstellung von Kriminalfällen, die z.T...
Mehr lesen

Rezension 1/5* zu 1795 (Winge und Cardell ermitteln 3): 2 CDs von Niklas Natt och Dag
Rezension zu 1795 (Winge und Cardell ermitteln 3): 2 CDs von Niklas Natt och Dag.
1
von: ulrikerabe - 04.02.2022 19:50

1795: Stockholm brennt und ein Triebtäter (bekannt aus dem Vorgänger) ist auf der Flucht vor dem Häscher Jean Michael Cardell und seinem Partner Emil Winge.
Schafft es der Autor zunächst nicht in die Geschichte hineinzuführen, die nahtlos...
Mehr lesen

Seiten