Rezension 5/5* zu Der weiße Panther von  Bell
Rezension zu Der weiße Panther von Bell.
5
von: Bibliomarie - 13.10.2021 15:57

Das Berliner Nachtleben ist 1958 quirlig und aufregend. Wer auf sich hält und das nötige Geld hat, geht gern in Harry’s Ballroom feiern. Der Treff für Stars und Sternchen und erlebnishungrige Touristen. Dann wird der Barkeeper nach dem Dienst vor...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der letzte Tod von Alex Beer
Rezension zu Der letzte Tod von Alex Beer.
3
von: ThomasWien - 11.10.2021 14:24

Die Zeit vergeht so schnell, allerdings nicht wenn man gerne eine Bücherserie liest und man schon sehnsüchtig auf den nächsten Band wartet. Mir ergeht es zumindest so, doch Vorfreude ist bekanntlich ja die schönste Freude. Ich bin bekennender...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Totenreich von Michael Jensen
Rezension zu Totenreich von Michael Jensen.
5
von: Matzbach - 10.10.2021 17:38

Der Text bezieht sich auf die Paberback-Ausgabe, die ich hier nicht finden konnte.
Erneut muss sich Jens Druwe den Dämonen seiner Vergangenheit stellen. Obwohl er in den beiden Vorgängerromanen den Briten gute Vorarbeit bei der Überführung...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu 1981: Kriminalroman von Eloísa Díaz
Rezension zu 1981: Kriminalroman von Eloísa Díaz.
4
von: buchregal - 04.10.2021 16:42

Eigentlich wollte Polizeiinspektor Joaquín Alzada in Rente gehen, doch die Pensionskasse ist leer und so muss er wohl oder übel noch weitermachen. Es herrschen Unruhen auf den Straßen in Buenos Aires. Alzadas Kollegen sind alle im Einsatz. So...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der letzte Tod von Alex Beer
Rezension zu Der letzte Tod von Alex Beer.
5
von: Matzbach - 02.10.2021 12:35

( die Rezension bezieht sich auf das Buch, das ich hier aber nicht angezeigt bekomme)
Im mittlerweile fünften Roman der Reihe um den Wiener Kriminalinspektor August Emmerich muss letzterer dieses Mal an drei Fronten kämpfen. In einem Tresor...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Des Kummers Nacht: Von der Heydens erster Fall von Ralph Knobelsdorf
Rezension zu Des Kummers Nacht: Von der Heydens erster Fall von Ralph Knobelsdorf.
3
von: Andrea Karminrot - 29.09.2021 10:11

Es sind immer wieder die Bücher über meine Stadt Berlin, die mich magisch anziehen. Dieses Mal reise ich in das Jahr 1855. Wilhelm von der Heyden ist Zeuge eines Unfalles, der sich gegenüber seines Hauses in Berlin Mitte ereignete. Eine junge...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Des Kummers Nacht: Von der Heydens erster Fall von Ralph Knobelsdorf
Rezension zu Des Kummers Nacht: Von der Heydens erster Fall von Ralph Knobelsdorf.
4
von: KruemelGizmo - 15.09.2021 15:45

Berlin, 1855
Wilhelm von der Heyden, der kurz vor dem Abschluss seines Studiums ist, wird Zeuge wie in der gegenüberliegenden Wohnung eine Explosion das Fenster zerstört und eine Frau leblos über dem Zaun hängt. Sofort eilt er mit seinem...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die stumme Tänzerin von Helga Glaesener
Rezension zu Die stumme Tänzerin von Helga Glaesener.
4
von: buchregal - 04.09.2021 16:03

Paula wollte nicht mehr nur das verwöhnte Fräulein Tochter des Zündholzfabrikanten Harry Haydorn sein, daher hatte sie Kurse belegt in Stenographie und Schreibmaschine. Doch ihr erster Job stellt sich als ziemlich öde dar. Dann bringen der Zufall...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Des Kummers Nacht: Von der Heydens erster Fall von Ralph Knobelsdorf
Rezension zu Des Kummers Nacht: Von der Heydens erster Fall von Ralph Knobelsdorf.
4
von: Bibliomarie - 03.09.2021 11:34

„Des Kummers Nacht“ schickt in den Leser zurück in die Mitte des 19. Jahrhunderts. In Berlin werden die beiden Studenten Wilhelm von der Heyden und Johann Schmidt Zeugen einer Explosion im Nachbarhaus. Als sie zu Hilfe eilen, finden sie eine Tote...
Mehr lesen