Rezension 4/5* zu Bergsalz: Roman von Karin Kalisa
Rezension zu Bergsalz: Roman von Karin Kalisa.
4
von: nicigirl85 - 29.11.2020 08:09

Auf Empfehlung habe ich diesen Roman begonnen, denn zuvor hatte ich von der Autorin weder etwas gehört noch gelesen.

In der Geschichte geht es um ein Dorf in den Bergen, was recht abseits der Zivilisation ist. Hier leben bereits einige...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Morduntersuchungskommission: Der Fall Melchior Nikoleit von Max Annas
Rezension zu Morduntersuchungskommission: Der Fall Melchior Nikoleit von Max Annas.
4
von: wal.li - 28.11.2020 17:29

Sie haben von den Sex Pistols gehört und einigen anderen und sie denken, machen wir es doch auch so. Der Punk drückt etwas aus, nicht nur im Westen. Auch in der DDR des Jahres 1985 kann der Punk leben. Doch die noch ungeformte Gruppe junger Leute...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Tinktur des Todes von Ambrose Parry
Rezension zu Die Tinktur des Todes von Ambrose Parry.
3
von: Mikka Liest - 23.11.2020 09:42

Der Schreibstil liest sich durchaus unterhaltsam, geradezu süffig, und lässt das historische Edinburgh in Bildern voll dichter Atmosphäre vor dem Leser auferstehen. Schnell wird klar: diese Stadt hat zwei Gesichter, denn die dekadente Welt der...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
2
von: MRO1975 - 20.11.2020 13:55

"Eine Familie, vier Generationen, schicksalhaft verbunden mit den Wäldern Kanadas." Der Klappentext klang verführerisch. Auch das Coverbild mit Bäumen in allen Farben der Natur und schneebedeckten Bergen ist wunderschön. Ich wollte dieses Buch...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
3
von: Sassenach123 - 17.11.2020 11:23

Die Bäume brauchen eine Stimme

Jacinda ist eine Grennwood, auch wenn sie ihre Familie nicht kennengelernt hat, trägt sie doch deren Wurzeln. Wurzeln verfügen in diesem Roman über enormen Einfluss, denn Jucinada ist Baumkundlerin und...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
2
von: KrimiElse - 15.11.2020 19:26

Es gibt Rezensionen, die recht knapp sind. Weil das Buch so gut oder schlecht ist, dass mir die Worte fehlen. Dies ist eine davon.

Zur Handlung:
Die Welt in naher Zukunft ist baumlos, ein armes Mädchen Jake darf auf einer bewaldeten...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Fräulein Gold: Scheunenkinder von Anne Stern
Rezension zu Fräulein Gold: Scheunenkinder von Anne Stern.
4
von: nicigirl85 - 10.11.2020 06:56

Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich um den zweiten Band der Hulda- Gold- Reihe. Meines Erachtens kann man den Roman auch lesen ohne "Fräulein Gold: Schatten und Licht" zu kennen, allerdings würde einem dann richtig was entgehen.

Wir...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Schule am Meer von Lüpkes, Sandra
Rezension zu Die Schule am Meer von Lüpkes, Sandra.
5
von: RuLeka - 09.11.2020 19:58

Die Autorin Sandra Lüpkes ist auf der Nordseeinsel Juist aufgewachsen und widmet sich in ihrem historischen Roman einem interessanten Kapitel der Inselgeschichte.
Im Jahr 1925 gründet eine Gruppe idealistischer Lehrer ein ungewöhnliches...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
5
von: nicigirl85 - 06.11.2020 08:58

Der Buchtitel klang in meinen Ohren sehr vielversprechend, eine genaue Vorstellung was mich erwarten könnte, hatte ich jedoch nicht. Was ich dann bekam, fällt schwer in Worte zu fassen, aber ich versuche es dennoch.

In der Geschichte geht...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
2
von: kingofmusic - 04.11.2020 11:27

„Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen…“ – wer Rilke kennt und bestenfalls zu schätzen weiß, dem kommt beim Blick auf die ersten Seiten von „Das Flüstern der Bäume“ des Autors Michael Christie (fast) unweigerlich dieser Gedichtanfang in den...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
4
von: milkysilvermoon - 29.10.2020 16:06

Seit ihrer Kindheit liebt Jacinda Greenwood, genannt Jake, die Bäume. Als Vollwaise hat sie den Wald in ihrem Studium erforscht. Und auch jetzt, nachdem viele Bäume dem „Großen Welken“ zum Opfer gefallen sind, widmet sie ihr Leben den grünen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
3
von: RuLeka - 26.10.2020 17:00

Ein Mehrgenerationenroman aus Kanada mit einer ökologischen Botschaft - darauf hatte ich mich gefreut. Die äußere Aufmachung des Buches ist sehr ansprechend und die Einteilung der Kapitel als Jahreszahlen auf einer Baumscheibe ist originell und...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
2
von: Yolande - 26.10.2020 12:36

Eine Familiengeschichte, aufgebaut wie die Jahresringe eines Baumes, beginnend im Jahr 2038, einer nicht allzu fernen Zukunft, die leicht dystopisch geschildert wird. Durch das "Große Welken" sind die meisten Baumbestände der Erde vernichtet, es...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
4
von: wal.li - 24.10.2020 19:42

Jacinda Greenwood arbeitet als Parkführerin auf Greenwood Island. Über ihren Vater und dessen Familie ist ihr nicht viel bekannt. Es ist ihr auch nicht so wichtig. Viel wichtiger sind ihr die Bäume, die auf Greenwood Island eines der letzten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Fräulein Gold: Scheunenkinder von Anne Stern
Rezension zu Fräulein Gold: Scheunenkinder von Anne Stern.
5
von: Streifi - 24.10.2020 17:17

Durch die Vermittlung ihres Vaters ist Hulda einer Frau im Scheunenviertel bei der Geburt behilflich. Nach einigen Tagen verschwindet das Kind jedoch und niemand außer der Mutter scheint es zu vermissen. Hulda will das nicht auf sich beruhen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
3
von: ulrikerabe - 23.10.2020 16:27

2038 in Kanada: In einer nicht allzu weit entfernten Zukunft ist Jacinda Greenwood als Naturführerin auf Greenwood Island beschäftigt. Die Welt hat sich gegenüber unserer Gegenwart verändert. Das „große Welken“ führte zum Absterben der Wälder....
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
3
von: SuPro - 23.10.2020 12:13

Zunächst möchte ich erwähnen, dass das Buch wunderschön gestaltet ist. Das in Naturtönen gehaltene Cover mit der ruhigen, friedlichen und weiten Landschaft machte mich sofort neugierig. Auf dem orangen Vorsatzpapier sind weiße Skizzen einzelner...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
3
von: Bibliomarie - 19.10.2020 13:56

Viele Besprechungen und Hinweise haben mich sehr neugierig auf das Buch gemacht. Ein schöner Umschlag mit einem frühen amerikanischen Landschaftsbild, die gediegene Ausstattung mit Lesebändchen waren ein vielversprechender Auftakt.
Auf den...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Spur des Schweigens: Roman von  Amelie Fried
Rezension zu Die Spur des Schweigens: Roman von Amelie Fried.
4
von: RuLeka - 15.10.2020 16:52

Julia, eine Frau Ende Dreißig, arbeitet als freie Journalistin für eine kleine medizinische Zeitschrift. Da hört sie von sexuellen Übergriffen an einem privaten Forschungsinstitut und vermutet hier eine spannende Story. Doch bei ihren Recherchen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Pax (Quartbuch) von  Eva Roman
Rezension zu Pax (Quartbuch) von Eva Roman.
5
von: SuPro - 19.09.2020 20:31

Pax-Max und seine Tante Beatrix.
Pax und seine Freundin Leni.
Pax und seine verschollene Familie.

Pax-Max und die ungesunde Symbiose mit seiner Tante Beatrix.
Pax und seine tiefe, unerschütterliche, vertrauensvolle...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu 1000 Serpentinen Angst: Roman von Olivia Wenzel
Rezension zu 1000 Serpentinen Angst: Roman von Olivia Wenzel.
3
von: Wandablue - 19.09.2020 18:44

Kurzmeinung: Romane über Rassismus sind in. Es ist ein wichtiges Thema durchaus. Ob die Romane dann gut werden, steht auf einem anderen Blatt.

Der Debütroman von Oliva Wenzel hat mich aufgeregt und gereizt. Das heißt, die Autorin hat schon...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Über Meereshöhe (Wagenbachs andere Taschenbücher) von  Francesca Melandri
Rezension zu Über Meereshöhe (Wagenbachs andere Taschenbücher) von Francesca Melandri.
5
von: RuLeka - 10.09.2020 19:54

Neben ihren umfangreichen Familien- und Gesellschaftsromanen wirkt der zweite Roman von Francesca Melandri wie ein Kammerspiel.
Drei Figuren treffen hier aufeinander, auf einer kleinen süditalienischen Insel. Auf der Fähre dorthin begegnen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Tinktur des Todes von Ambrose Parry
Rezension zu Die Tinktur des Todes von Ambrose Parry.
4
von: ulrikerabe - 06.09.2020 19:36

Edinburgh im Jahre 1847: der junge Wilberforce Raven, genannt Will, wird Famulus bei dem renommierten Arzt Dr. Simpson in der Queen Street. Eine glückliche Fügung für Will. Denn er hofft damit, nicht nur sein Medizinstudium erfolgreich zu...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Tinktur des Todes von Ambrose Parry
Rezension zu Die Tinktur des Todes von Ambrose Parry.
4
von: wal.li - 31.08.2020 18:44

Nur so eben ist Will Raven, der Schulden hat, seinen Häschern entkommen. Leicht ramponiert tritt er seine Stelle als Famulus bei dem namhaften Dr. Simpson an. Raven will unbedingt Arzt werden und so erhofft er sich, in dieser angesehen Praxis...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Feßmann von Maik, Gerecke
Rezension zu Feßmann von Maik, Gerecke.
4
von: renee - 17.08.2020 09:23

Ein interessantes Buch. Mobbing in den Endneunzigern, das ist das Hauptthema dieses Buches, aber Mobbing wird hier anders erklärt, deutlich treffender in meinen Augen. Denn ebenso ist in diesem Buch eine Gesellschaftskritik zu finden, die ins...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der rote Apfel: Roman von Mi-Ae Seo
Rezension zu Der rote Apfel: Roman von Mi-Ae Seo.
4
von: wal.li - 16.08.2020 14:40

Der noch junge Serienmörder Lee Byongdo ist gefasst und verurteilt. Die Polizei vermutet allerdings, dass er noch mehr Morde begangen hat. Der Killer hüllt sich jedoch in Schweigen. Einzig gegenüber der Kriminalpsychologin Sonkyong gegenüber will...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Fräulein Gold: Schatten und Licht (Die Hebamme von Berlin, Band 1) von Anne Stern
Rezension zu Fräulein Gold: Schatten und Licht (Die Hebamme von Berlin, Band 1) von Anne Stern.
5
von: nicigirl85 - 11.08.2020 06:38

Der Klappentext hatte mich so sehr angesprochen, dass ich dieses Buch unbedingt lesen wollte und ich habe es nicht bereut.

In der Geschichte geht es um die Hebamme Hulda Gold, die im Armenviertel der Hauptstadt ihre Dienste anbietet. In...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ich bin dein Tod von Inge Löhnig
Rezension zu Ich bin dein Tod von Inge Löhnig.
5
von: Streifi - 10.08.2020 10:26

Tino Dühnfort ist wieder im Dienst. Er hat vom K11 in die OFA (Operative Fallanalyse) gewechselt und ist somit nicht mehr ermittelnder Beamter, sondern beratender Profiler. Der Umstieg fällt ihm nicht leicht, an das neue Team muss er sich erst...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Menschliche Dinge: Roman von Karine Tuil
Rezension zu Menschliche Dinge: Roman von Karine Tuil.
4
von: Circlestones Books Blog - 07.08.2020 15:56

„Das war vielleicht die einzige Lektion, die er aus den schweren Zeiten mitgenommen hatte: Alles, ausnahmslos alles im Leben konnte von einem Moment auf den anderen aus den Fugen geraten.“ (Zitat Pos. 713)

Inhalt:
Alexander Farel,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Und dann noch die Liebe: Roman von Alexander Oetker
Rezension zu Und dann noch die Liebe: Roman von Alexander Oetker.
5
von: Circlestones Books Blog - 07.08.2020 15:53

„Ich habe dieses Gefühl, dieses verdammte Gefühl der Einsamkeit, als hätte ich das Wichtigste meines Lebens verloren, ohne dass ich es mir hätte richtig nahekommen lassen.“ (Zitat Pos. 1828)

Inhalt
François ist Deutsch-Franzose und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Löwenzahnkind: Thriller (Die Charlie-Lager-Serie, Band 1) von Lina Bengtsdotter
Rezension zu Löwenzahnkind: Thriller (Die Charlie-Lager-Serie, Band 1) von Lina Bengtsdotter.
4
von: ulrikerabe - 03.08.2020 14:35

Es ist Sommer in Gullspång, einer kleinen trostlose Stadt im Westen Schwedens. Eines Nachts kehrt die 17-jährige Annabelle Roos nicht von einer Party nach Hause. Die örtliche Polizei ist mit den Ermittlungen überfordert und fordert Unterstützung...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ich bin dein Tod von Inge Löhnig
Rezension zu Ich bin dein Tod von Inge Löhnig.
5
von: Matzbach - 26.07.2020 14:55

In Passau werden ein Lehrer und seine Frau mit einer Armbrust erschossen aufgefunden. Verwertbare Spuren gibt es mit einer wesentlichen Ausnahme kaum. Deshalb zieht die zuständige Polizeibehörde die Abteilung Operative Fallanalyse (OFA) der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Schwestern vom Ku damm: Tage der Hoffnung von Riebe, Brigitte
Rezension zu Die Schwestern vom Ku damm: Tage der Hoffnung von Riebe, Brigitte.
5
von: claudi-1963 - 09.07.2020 00:37

Berlin 1958: Florentine die jüngste der Thalheim Schwestern hat schon sehr jung mit zeichnen begonnen, ehe sie rebellisch wurde und mit ihrem Freund Patrick nach Paris verschwand. Reumütig kehrt sie nun zurück und ihre Schwestern hoffen nun das...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Würfelmörder von Stefan Ahnhem
Rezension zu Der Würfelmörder von Stefan Ahnhem.
4
von: lillimilli - 05.07.2020 09:00

„Der Würfelmörder“ von Stefan Ahnhem war der erste Thriller, den ich von diesem Autor gelesen habe - das war ein absoluter Fehler. Zum einen, weil es schwierig zu Beginn war, die Zusammenhänge zwischen den doch vielen Protagonisten zu verstehen....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die verschwundene Braut: Kriminalroman (Die Brontë-Schwestern, Band 1) von Ellis, Bella
Rezension zu Die verschwundene Braut: Kriminalroman (Die Brontë-Schwestern, Band 1) von Ellis, Bella.
4
von: SuPro - 03.07.2020 11:37

Was für eine originelle Idee!
Die Brontë-Schwestern als Detektivinnen in einem historischen Kriminalroman.

Bewunderung, Begeisterung und Interesse für die Werke und Biographien der Brontë-Schwestern haben dazu geführt, dass die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Würfelmörder von Stefan Ahnhem
Rezension zu Der Würfelmörder von Stefan Ahnhem.
4
von: stefan182 - 03.07.2020 10:23

Inhalt: Das Team um Kommissar Fabian Risk wird mit vielen Verbrechen konfrontiert: Ein Kind wird tot in einer laufenden Waschmaschine gefunden, neonazistische Verbrechen nehmen zu und inmitten des Ermittlerteams befindet sich ein Mörder....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ich bin dein Tod von Inge Löhnig
Rezension zu Ich bin dein Tod von Inge Löhnig.
5
von: Xanaka - 30.06.2020 18:04

Kommissar Dühnfort hat eine neue Stelle bei der Münchener Kriminalpolizei. Er ist jetzt in der operativen Fallanalyse (OFA) und hat es anfänglich schwer sich in dem neuen Team zu integrieren. Schnell bemerkt er auch den Unterschied zu seinen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Würfelmörder von Stefan Ahnhem
Rezension zu Der Würfelmörder von Stefan Ahnhem.
4
von: claudi-1963 - 29.06.2020 11:02

"Der Würfel nimmt eine bedeutende Rolle in der Geschichte der Menschheit ein. Er war sozusagen der erste Zufallsgenerator, den der Mensch erfand." (Welt der Würfel)
Seine Opfer wählt er nicht unscheinbar aus, der neuste...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Feßmann von Maik, Gerecke
Rezension zu Feßmann von Maik, Gerecke.
4
von: SuPro - 23.06.2020 13:31

Mit dem Aufschlagen des Buches geraten wir in eine äußerst angespannte und hochbrisante Situation:
Der 17-jährige schwer adipöse Schüler Fabian Feßmann steht am ersten Schultag des neuen Schuljahres 1998/99 mit einem Messer und mit einem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Zeit der Glühwürmchen von Koelle, Patricia
Rezension zu Die Zeit der Glühwürmchen von Koelle, Patricia.
5
von: Circlestones Books Blog - 16.06.2020 14:04

„Wenn es an einer Stelle nicht vorangeht, dann mache ich an einer anderen weiter. Immer dort, wo sich gerade am meisten bewegen lässt. Und wenn ich in einer Sackgasse stecke, dann gehe ich die Sache einfach von einer ganz anderen Seite an. (Zitat...
Mehr lesen

Seiten