Rezension 4/5* zu Was wir sind: Roman von Anna Hope
Rezension zu Was wir sind: Roman von Anna Hope.
4
von: ulrikerabe - 05.04.2020 16:56

London Fields 2004, Lissa, Cate, Hannah, drei Frauen kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag. Sie lieben das alte Haus, in dem sie in Wohngemeinschaft leben. Lieben die Wochenenden im Park, lieben die Leichtigkeit ihres Lebens. Sie sind keine...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
4
von: milkysilvermoon - 26.03.2020 17:14

Die englische Kleinstadt Middlemarch in den Midlands in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts: Die 17-jährige Dorothea Brooke ist eine Waise, die in einem Internat in der Schweiz erzogen wurde. Zusammen mit ihrer jüngeren Schwester Celia lebt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Was wir sind: Roman von Anna Hope
Rezension zu Was wir sind: Roman von Anna Hope.
5
von: renee - 01.03.2020 20:22

Ein Buch über eine Frauenfreundschaft in London. Drei befreundete junge Frauen ziehen 2004 in der Mitte von ihren Zwanzigern gemeinsam in ein Haus an einem Park. Sie sind frei. Das Leben und seine Möglichkeiten liegen noch größtenteils vor ihnen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
4
von: MRO1975 - 27.02.2020 16:44

Middlemarch ist der bedeutende Roman von Mary Ann Evans. Die Autorin veröffentlichte ihn unter dem männlichen Pseudonym George Eliot, weil sie offensichtlich davon ausging, ihn andernfalls nicht veröffentlichen zu können oder dafür öffentlich...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Was wir sind: Roman von Anna Hope
Rezension zu Was wir sind: Roman von Anna Hope.
3
von: book-love - 21.02.2020 17:41

Hannah, Cate und Lissa kennen sich aus dem Studium und sind die Protagonistinnen dieses Romans. Mit Mitte dreißig stehen die Drei an ganz unterschiedlichen Punkten. Hannah liebt ihr Leben und das Leben mit Nathan, doch alles scheint wertlos ohne...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
5
von: Sassenach123 - 16.02.2020 18:58

Auf jeden Fall ein Klassiker

Die Provinz Middlemarch, Anfang des 19. Jahrhunderts, ist der Schauplatz der Charaktere mit denen George Eliot eine eigene Welt erschaffen hat. Das zentrale Thema dieses Romans ist die teilweise schwierige...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Dort dort von Tommy Orange
Rezension zu Dort dort von Tommy Orange.
5
von: sursulapitschi - 14.02.2020 15:59

Puh, vorbei, sehr schade. Dieses Buch hätte ich ewig weiterhören können, auch wenn es wirklich bedrückend und tieftraurig ist.

Es geht um Indianer, die im heutigen Amerika ein Nischendasein führen. In Oakland ist man natürlich aufgeklärt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Was wir sind: Roman von Anna Hope
Rezension zu Was wir sind: Roman von Anna Hope.
5
von: RuLeka - 10.02.2020 16:20

Der Roman beginnt mit einer kleinen Szene im Jahr 2004. Die drei Freundinnen Cate, Hannah und Lissa, alle drei Ende Zwanzig, leben gemeinsam in einer WG in London Fields. Es ist eine gute Zeit für sie, alles scheint ihnen offen zu stehen. „ Das...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
4
von: nineLE - 10.02.2020 16:13

Diese wundervolle Schmuckausgabe des dtv- ob nun mit oder ohne Schutzeinband- ist wirklich prächtig gestaltet, und das sollte sie auch sein, ist das Werk ja nicht weniger als 1148 Seiten stark und soll einladen, es zu lesen.

Diese...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Schutzzone: Roman von Nora Bossong
Rezension zu Schutzzone: Roman von Nora Bossong.
4
von: ulrikerabe - 02.02.2020 13:35

Mira Weidner arbeitet für die vereinten Nationen, anfangs in New York, später in Burundi, jetzt in Genf. Bei einer Veranstaltung trifft sie auf Milan, in dessen Familie sie als Kind Anfangs der 90er Jahre gelebt hat. Mira beginnt sich zu erinnern...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Menschen im Hotel: Roman von Vicki Baum
Rezension zu Menschen im Hotel: Roman von Vicki Baum.
4
von: RuLeka - 01.02.2020 16:11

Vicki Baum war in den 1920er Jahren Starautorin des Ullstein- Verlags; eine der erfolgreichsten Schriftstellerinnen ihrer Zeit. Heute ist sie fast vergessen.
Weltberühmt wurde sie mit dem Roman „ Menschen im Hotel“, der 1929 als...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Miroloi: Roman von Karen Köhler
Rezension zu Miroloi: Roman von Karen Köhler.
5
von: Mikka Liest - 28.01.2020 14:33

Wo sind wir? Wann sind wir? Dieses Buch ist schwer zu verorten, noch schwerer zeitlich festzulegen.
Anfangs war ich mir sogar unschlüssig: sind wir überhaupt in unserer Welt oder hat Karen Köhler eine dystopische Parallelwelt entworfen?...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Menschen neben dem Leben: Roman von Ulrich Alexander Boschwitz
Rezension zu Menschen neben dem Leben: Roman von Ulrich Alexander Boschwitz.
5
von: RuLeka - 27.01.2020 07:18

Von Ulrich Alexander Boschwitz habe ich bereits „Der Reisende“ gelesen und war beeindruckt. Aber schon mit seinem 1937 erschienenen Debütroman „Menschen neben dem Leben“ beweist der Autor sein Können.
Hier beschreibt er zwei Tage im Leben...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
4
von: renee - 26.01.2020 13:00

Gelungene Gesellschaftsstudie mit Fokus auf den weiblichen Charakteren

Das ist ein Buch, welches mich sehr lange beschäftigt hat. Ich hatte anfänglich so meine Probleme mit "Middlemarch", die aber nicht mit diesem Buch, sondern eher mit...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
5
von: SuPro - 22.01.2020 07:11

Es handelt sich bei dem klar strukturierten und detailliert komponierten Werk der Autorin Marian Evans alias George Eliot von 1871 um einen dicker Schmöker von ca. 1100 Seiten.

Der Roman ist ein Gesellschaftsportrait, das durch eine...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
5
von: Literaturhexle - 20.01.2020 18:59

Anlässlich des 200. Geburtstages der Autorin George Eliot, die unter männlichem Pseudonym schrieb, gab der dtv - Verlag diese prächtige, neu bearbeitete Neuauflage des Klassikers heraus. Das Buch ist eine Pracht: Nicht nur der Schutzumschlag ist...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Cogento von Thomas (Thü) Hürlimann
Rezension zu Cogento von Thomas (Thü) Hürlimann.
5
von: Rolf Hartmann - 14.01.2020 14:17

Cogento - ein Roman, in dem ein Mann versucht, die Welt zu retten. Mit Hilfe seiner Superkraft kann er alle Menschen beeinflussen.

Eine sehr interessante Entwicklung der beiden Protagonisten. Vaughan entdeckt zufällig seine Superkraft,...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
3
von: Wandablue - 14.01.2020 08:56

Momentan kommen wieder einige „Klassiker“ der Weltliteratur (fast) neu übersetzt und neu bearbeitet auf den Markt. So auch „Middlemarch“ von George Eliot, ein Roman, auf den ich besonders neugierig gewesen bin, weil ich ihn gar nicht „von früher...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu GRM: Brainfuck. Roman von Sibylle Berg
Rezension zu GRM: Brainfuck. Roman von Sibylle Berg.
4
von: wal.li - 11.01.2020 16:19

Aus verschiedenen Gründen gehören sie zu den Abgehängten und Abgeschobenen. Wenn die Sozialwohngebiete Londons oder Manchesters urbanisiert werden, gibt es nur noch die Elendssiedlungen in Rochdale. Dort landen die vier Kinder oder Jugendlichen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen
Rezension zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen.
4
von: KrimiElse - 11.01.2020 13:02

Der Roman „Ein Platz im Leben“ der Amerikanerin Anne Quindlen ist ein Plädoyer dafür, sich aufzuraffen und sich immer wieder neu zu erfinden, es ist ein Familienroman, ein virtuoser Gesellschaftsroman mit scharfem Blick auf eine zerbröselnde...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
5
von: Querleserin - 06.01.2020 16:36

In der wunderschönen Neuausgabe erwartet die Leser*innen zu Beginn ein Vorwort, das sowohl eine inhaltliche Übersicht mit Vorwegnahme des Schlusses (!) sowie "Interpretationshilfen" liefert. Das ist eher ungewöhlich, erwartet man die Deutung doch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Vierundzwanzig Türen: Roman von Klaus Modick
Rezension zu Vierundzwanzig Türen: Roman von Klaus Modick.
5
von: Circlestones Books Blog - 25.12.2019 18:37

„Vielleicht lag es an der klaren, klirrenden Kälte dieses Morgens, dessen Licht rosig durch die Dämmerung brach und die Baumschatten als Hieroglyphenschrift auf mich zufallen ließ, daß bestimmte Momente meiner Kindheit in mir wach wurden.“ (Zitat...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen
Rezension zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen.
3
von: ulrikerabe - 16.12.2019 15:38

Eine kleine Sackgasse in einem besseren Viertel von New York City, dort leben Nora und Charlie Nolan schon seit vielen Jahren. Ihre Zwillinge sind dort groß geworden. Mit den Nachbarn haben sie regen Kontakt. Es ist eine gute Gegend für gehobene...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mercy Seat: Roman von Elizabeth H. Winthrop
Rezension zu Mercy Seat: Roman von Elizabeth H. Winthrop.
5
von: SuPro - 10.12.2019 22:12

Die Autorin katapultiert uns tief in den rassistischen amerikanischen Süden der 1940er Jahre und lässt uns dort einen Tag miterleben.

Die „grausige Gertie“, ein transportabler elektrischer Stuhl und keinesfalls ein „Mercy Seat“, wird auf...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mercy Seat: Roman von Elizabeth H. Winthrop
Rezension zu Mercy Seat: Roman von Elizabeth H. Winthrop.
5
von: SuPro - 10.12.2019 22:12

Die Autorin katapultiert uns tief in den rassistischen amerikanischen Süden der 1940er Jahre und lässt uns dort einen Tag miterleben.

Die „grausige Gertie“, ein transportabler elektrischer Stuhl und keinesfalls ein „Mercy Seat“, wird auf...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen
Rezension zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen.
2
von: parden - 10.12.2019 19:20

Bis zu jenem Tag, an dem ein brutaler Vorfall die Nachbarschaft erschütterte, glaubte Nora, dass sie glücklicher kaum sein könnte: Sie ist seit gut 25 Jahren mit Charlie zusammen, die Zwillinge sind auf hervorragenden Colleges, sie liebt ihre...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Marzahn, mon amour: Geschichten einer Fußpflegerin von Katja Oskamp
Rezension zu Marzahn, mon amour: Geschichten einer Fußpflegerin von Katja Oskamp.
5
von: Bibliomarie - 10.12.2019 09:07

In der „Zeit“ bin ich in der Rubrik ,Freitext‘ auf Katja Oskamps Geschichten einer Fußpflegerin in Marzahn gestoßen. Und diese kleine Erzählung hat mich neugierig gemacht. Nun sind die Beiträge als Buch erschienen „Marzahn, Mon Amour“ und es ist...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Charité von Ulrike Schweikert
Rezension zu Die Charité von Ulrike Schweikert.
4
von: BücherwurmNZ - 07.12.2019 11:07

"Die Charite - Aufbruch und Entscheidung" ist nach "Hoffnung und Schicksal" der zweite Band der Charitereihe von Ulrike Schweikert. Da sie sich aber nicht aufeinander beziehen, es wieder komplett andere Charaktere sind, kann man die Bücher...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die große Liebe. Roman von Hanns-Josef Ortheil
Rezension zu Die große Liebe. Roman von Hanns-Josef Ortheil.
5
von: SuPro - 23.11.2019 23:09

Kurze Anmerkung zu Beginn: Ich habe das Hörbuch gehört. Es wurde vom Autor persönlich gelesen und seine angenehme Stimme und seine gelassene aber gefühlvolle Art zu sprechen waren ein ganz besonderer Genuss.

Es geht um die große Liebe, es...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen
Rezension zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen.
4
von: MRO1975 - 15.11.2019 16:03

Nora und Charlie Nolan führen ein scheinbar perfektes Leben. Sie wohnen in einem schicken Stadthaus, gelegen in einer Sackgasse in der Upper West Side von Manhatten. Charlie ist als Investmentbanker relativ erfolgreich. Ihre Kinder, die Zwillinge...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen
Rezension zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen.
4
von: renee - 14.11.2019 14:00

Ein interessantes Buch, bei dem ich eine interessante Autorin kennenlernen durfte, die mir mit ihrer schon recht zynischen Schreibe sehr gefallen hat. Ein Blick auf eine Straße in der Upper West Side in Manhattan, ein Blick auf die wohlsituierten...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Besser spät als nie: Eine Liebeserklärung an das Alter (insel taschenbuch) von Mechthild Grossmann
Rezension zu Besser spät als nie: Eine Liebeserklärung an das Alter (insel taschenbuch) von Mechthild Grossmann.
3
von: Circlestones Books Blog - 14.11.2019 12:27

„Ich habe beschlossen, dass in meinem Leben noch etwas Frühling zu sein hat.“ (Zitat Seite 19)

Inhalt
Über ein Jahr lang schrieb Mechthild Grossmann, 79 Jahre alt, gemeinsam mit ihrer Enkelin die „Oma-Kolumne“ in der Süddeutschen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Morduntersuchungskommission von Max Annas
Rezension zu Morduntersuchungskommission von Max Annas.
4
von: wal.li - 11.11.2019 20:02

An einem Bahndamm bei Jena wird die übel zugerichtete Leiche eines Vertragsarbeiters, der aus Mosambik stammte, gefunden. Der Polizist Otto Castorp und seine Kollegen beginnen mit den ersten Ermittlungen. Die Verletzungen des Opfers sind so...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Auf Erden sind wir kurz grandios: Roman von Ocean Vuong
Rezension zu Auf Erden sind wir kurz grandios: Roman von Ocean Vuong.
4
von: renee - 11.11.2019 12:43

Ein wirklich interessantes Buch! Ein biographisches Buch. Ein berührendes Buch. Und ebenso ein manchmal erschreckendes Buch. Die Hauptfiguren sind drei vietnamesische Personen, die Großmutter Lan, die Mutter Rose und der Sohn, die Erzählstimme,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen
Rezension zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen.
5
von: Bibliomarie - 10.11.2019 12:51

Nora Nolan sollte zufrieden sein. Sie und ihr Mann Charlie gehören zur New Yorker Upper Middle Class, nennen ein schönes Haus in einer prestigeträchtigen Ecke Manhattans ihr Eigen. Die Kinder sind wohlgeraten und studieren an teuren Unis und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Jesolo: Roman von Tanja Raich
Rezension zu Jesolo: Roman von Tanja Raich.
4
von: wal.li - 08.11.2019 17:34

Ein Urlaub in Jesolo ist genau das Richtige, schon seit Jahren. Man muss nicht fliegen, die drei Stunden sind schnell geschafft. Andi und Georg kennen die Gegend und die Hotels. Zwar ist es nach der langen Zeit schon etwas abgegriffen, aber doch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Brüder von Jackie Thomae
Rezension zu Brüder von Jackie Thomae.
5
von: SuPro - 07.11.2019 15:10

Nur ganz kurz zum Inhalt:
Idris, ein junger Afrikaner aus dem Senegal kommt in den 1970er Jahren in die ehemalige DDR um zu studieren. Er geht später wieder in seine Heimat zurück und hinterlässt zwei Söhne: Mick in Berlin und Gabriel in...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Main Street: Roman von Sinclair Lewis
Rezension zu Main Street: Roman von Sinclair Lewis.
4
von: Anjuta - 04.11.2019 14:26

Sinclair Lewis war ein amerikanischer Schriftsteller, der durch gesellschaftskritische Romane so berühmt wurde, dass ihm 1930 sogar der Nobelpreis für Literatur verliehen wurde. Es geht bei ihm in der Regel um eine kritische Darstellung des...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen
Rezension zu Der Platz im Leben: Roman von Anna Quindlen.
4
von: Literaturhexle - 03.11.2019 17:43

Nora und Charlie Nolan wohnen zusammen mit Hund Homer in einer bevorzugten Wohngegend von New York. Ihre Kinder sind bereits zum Studieren ausgezogen, das Paar kennt sich seit 25 Jahren. Das Haus der Familie steht in einer zurückliegenden...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Miroloi: Roman von Karen Köhler
Rezension zu Miroloi: Roman von Karen Köhler.
4
von: wal.li - 02.11.2019 20:37

Die junge Frau hat keinen Namen, keine Eltern, keinen Besitz. Als Baby wurde sie im schönsten Dorf der Insel ausgesetzt. Ihr Finder, der Bethaus-Vater, und Mariah aus dem Ort sind ihr fast wie Eltern. Doch weil sie keinen Stammnamen hat und...
Mehr lesen

Seiten