Rezension 3/5* zu Deutsch sein und schwarz dazu: Erinnerungen eines Afro-Deutschen von Theodor Michael
Rezension zu Deutsch sein und schwarz dazu: Erinnerungen eines Afro-Deutschen von Theodor Michael.
3
von: nicigirl85 - 16.06.2019 11:28

Dieses Buch wollte ich unbedingt lesen, weil es etwas schildert, dass Seltenheitswert besitzt, denn den Nationalsozialismus als Farbiger zu überleben, ist schon etwas Besonderes. Das Buch war dann jedoch anders als erwartet.

Bei dem...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Toten vom Djatlow-Pass: Eines der letzten Geheimnisse des Kalten Krieges von Alexej Rakitin
Rezension zu Die Toten vom Djatlow-Pass: Eines der letzten Geheimnisse des Kalten Krieges von Alexej Rakitin.
3
von: ulrikerabe - 02.04.2019 12:59

Sowjetunion, Februar 1959. Eine Gruppe junger Leute macht sich auf eine Wandertour im eisigen, unwirtlichen Ural. Keiner der neun Wanderer wird von dieser Tour zurückkommen. Ihr Tod ist eines der letzten Rätsel des kalten Krieges.

Es...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mit Gott durch dick und dünn (100 Jahre Hänssler) von Corrie ten Boom
Rezension zu Mit Gott durch dick und dünn (100 Jahre Hänssler) von Corrie ten Boom.
5
von: claudi-1963 - 26.03.2019 20:37

"Vergeben und Verzeihen kennt keine Zahl noch ein Ende. Vergebung ist ohne Anfang und ohne Ende. Sie geschieht täglich unaufhörlich, denn sie kommt von Gott." (Dietrich Bonhoeffer)
Corrie ten Boom geboren und aufgewachsen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Flüstern des Mondfalters von Lindsay Jayne Ashford
Rezension zu Das Flüstern des Mondfalters von Lindsay Jayne Ashford.
3
von: Mikka Liest - 17.02.2019 15:58

In den ersten Kapiteln, die in Indien spielen, war ich vollkommen gefesselt von Merles Existenz zwischen zwei Kulturen. Als hellhäutiger ‘Mischling’ ist ihre einzige Chance auf ein besseres Leben, sich als ‘reinblütige’ Engländerin auszugeben,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Tätowierer von Auschwitz: Die wahre Geschichte des Lale Sokolov von Heather Morris
Rezension zu Der Tätowierer von Auschwitz: Die wahre Geschichte des Lale Sokolov von Heather Morris.
5
von: claudi-1963 - 11.02.2019 12:54

"Ein Leben ohne Hoffnung ist wie ein Vogel ohne Schwingen. Ein Leben ohne Liebe ist wie ein Himmel ohne Sterne." (Ernst Thälmann)
Als man 1942 Ludwig Eisenberg auch Lale genannt nach Auschwitz deportierte wurde, ahnte er...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu 1913: Der Sommer des Jahrhunderts (Hochkaräter) von Florian Illies
Rezension zu 1913: Der Sommer des Jahrhunderts (Hochkaräter) von Florian Illies.
5
von: Anjuta - 26.12.2018 10:46

Mit „1913 – Der Sommer des Jahrhunderts“ von Florian Illies habe ich in der vergangenen Woche ein Buch gelesen, um das ich mich sehr lange gedrückt habe, da ich es in dem Raster von fiktionaler Literatur und Sachbuch nur schwer einordnen konnte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Gertrude Pressburger, und Marlene Groihofer von Gertrude Pressburger
Rezension zu Gertrude Pressburger, und Marlene Groihofer von Gertrude Pressburger.
5
von: ulrikerabe - 17.12.2018 10:12

„Das Niedrigste wird aus den Leuten herausgeholt, nicht das Anständige.“

Gertrude Pressburger hat 2016 mit knapp 90 Lebensjahren auf sich aufmerksam gemacht, als sie im Wahlkampf um den österreichischen Bundespräsidenten ein Plädoyer gegen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Mein Name ist Trump – Hinter den Kulissen von Amerikas First Family von Emily Jane Fox
Rezension zu Mein Name ist Trump – Hinter den Kulissen von Amerikas First Family von Emily Jane Fox.
3
von: ulrikerabe - 13.12.2018 14:33

19. Dezember 2016, wer hätte gedacht, dass dieser Mann amerikanischer Präsident wird. (Ich mag es heut noch immer nicht ganz glauben) Vielleicht er als einziger. Doch Donald Trump hat es geschafft, mit einer einzigartigen Familie im Hintergrund....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Queen Victoria: Das kühne Leben einer außergewöhnlichen Frau von Julia Baird
Rezension zu Queen Victoria: Das kühne Leben einer außergewöhnlichen Frau von Julia Baird.
4
von: ElisabethBulitta - 30.11.2018 18:51

Julia Bairds bebilderte Biographie „Queen Victoria. Das kühne Leben einer außergewöhnlichen Frau“ ist 2018 bei wbgThaiss erschienen und umfasst 597 Seiten.
Über ein Viertel der Weltbevölkerung herrschte sie und ein ganzes Zeitalter, nämlich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Überleben: Der Gürtel des Walter Fantl von Gerhard Zeillinger
Rezension zu Überleben: Der Gürtel des Walter Fantl von Gerhard Zeillinger.
5
von: claudi-1963 - 24.10.2018 12:43

"Ihr seid nicht verantwortlich für das, was geschah. Aber dass es nicht wieder geschieht, dafür schon!" (Max Mannheimer)
Als Walter am 6. März 1938 seine Bar Mizwa feiert, ahnt er noch nicht, das wenig später die ersten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kleinhirn an alle von Otto Waalkes
Rezension zu Kleinhirn an alle von Otto Waalkes.
5
von: Paula Grimm - 24.08.2018 09:07

Guten Tag Ihr Lieben,

hier kommt eine Empfehlung für Ohrenleser! Es gab da mal so ein Lied von einer jungen Frau: „I like Orr!“ Dem stimme ich zu. Ich mag ihn auch, den Otto Walkes und vor allem höre ich ihn gern, ob er in seinen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Victor Jara - Nein zur Diktatur von Bruno Doucey
Rezension zu Victor Jara - Nein zur Diktatur von Bruno Doucey.
5
von: Tiram - 31.07.2018 11:05

Ich weiß nicht mehr, wann ich von Victor Jaras Ermordung erfahren habe. Er wurde ein paar Tage vor meinem 9. Geburtstag mit mindestens 44 Schüssen umgebracht. Weil er sich politisch betätigte und für den Frieden sang. So habe ich es damals in der...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Franziska zu Reventlow: Eine Biografie von Kerstin Decker
Rezension zu Franziska zu Reventlow: Eine Biografie von Kerstin Decker.
3
von: Bibliomarie - 30.07.2018 13:35

Fanny zu Rewentlow ist eine Frau, die auch heute noch polarisiert. Geboren als 5. Kind einer norddeutschen Adelsfamilie war sie von Kind an eine Unangepasste. Die Erziehungsmethoden prallten an ihr ab, Auflehnung und Rebellion waren ihr schon als...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Weltensammlerinnen: Spektakuläre Reiseabenteuer mutiger Frauen von Armin Strohmeyr
Rezension zu Weltensammlerinnen: Spektakuläre Reiseabenteuer mutiger Frauen von Armin Strohmeyr.
4
von: Bibliomarie - 10.07.2018 17:12

Frauen ziehen aus, um die Welt zu erobern und ihren Horizont zu vergrößern. In dieser Sammlung waren mir eigentlich nur die Namen von Clärenore Stinnes und Martha Gellhorn ein Begriff. Die anderen Abenteurerinnen waren mir bis dato ganz ungekannt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Sportlerinnen schreiben Geschichte von Bettina Schumann-Jung
Rezension zu Sportlerinnen schreiben Geschichte von Bettina Schumann-Jung.
4
von: orfe1975 - 13.04.2018 22:08

Cover und Gestaltung:
--------
Das Cover empfand ich als eher abschreckend als ansprechend. Das dunkle Braun im Hintergrund wirkt trist. Den Titel kann man kaum lesen, der Untertitel in Grau ist noch schwerer zu entziffern. Die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Eine Birne unter Äpfeln von Hanns Bierner
Rezension zu Eine Birne unter Äpfeln von Hanns Bierner.
5
von: parden - 26.03.2018 20:33

Für jeden Apfel ist eine Birne "anders" - was sie aber nicht unbedingt schlechter macht. Nur eben anders! Nach diesem Motto versucht der Held des Romans, sein schwules Leben erfolgreich zu gestalten. So erlebte er die spießigen fünfziger und...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Margaret Stonborough-Wittgenstein: Grande Dame der Wiener Moderne von Margret Greiner
Rezension zu Margaret Stonborough-Wittgenstein: Grande Dame der Wiener Moderne von Margret Greiner.
5
von: Bibliomarie - 18.03.2018 13:39

Margaret war eine Tochter des österreichischen Industriemagnaten Karl Wittgenstein. Zu ihren Geschwistern gehören auch der berühmte Philosoph Ludwig Wittgenstein und der Pianist Paul Wittgenstein. Der Vater zog sich schon früh aus dem aktiven...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu In Nacht und Eis. 1 CD von Fridtjof Nansen
Rezension zu In Nacht und Eis. 1 CD von Fridtjof Nansen.
3
von: parden - 02.10.2017 20:59

Er war einer der ungewöhnlichsten Forschungsreisenden seiner Zeit, der sich nicht allein durch seine Entdeckungsfahrten einen Namen machte: Fridtjof Nansen ging als ruhmreicher Polarforscher, Zoologe, Philanthrop und internationaler Staatsmann in...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Pici: Erinnerungen an die Ghettos von Robert Scheer
Rezension zu Pici: Erinnerungen an die Ghettos von Robert Scheer.
4
von: parden - 27.09.2017 21:01

Robert Scheer liebte seine Großmutter. Dies ist an und für sich nichts Besonderes, doch eigentlich ist es ein Wunder, dass es den Autor überhaupt gibt. Denn eigentlich hätte seine Großmutter Pici nicht überleben, nicht heiraten und keine Familie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Geisterkinder: Fünf Geschwister in Himmlers Sippenhaft von Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach
Rezension zu Geisterkinder: Fünf Geschwister in Himmlers Sippenhaft von Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach.
5
von: orfe1975 - 18.09.2017 22:10

Cover und Gestaltung:
---------------------------------
Auf dem Cover ist das verschwommene Bild eines "Geisterkindes" zu sehen, der Titel leicht ausgestanzt, was einen schönen, haptischen Effekt hat. Die Farben sind in...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Helmut Schmidt: Die späten Jahre von Thomas Karlauf
Rezension zu Helmut Schmidt: Die späten Jahre von Thomas Karlauf.
5
von: Momo - 20.08.2017 10:24

Ich habe mir von der Biografie mehr versprochen. Nicht, dass der Biograf schlecht recherchiert hätte. Nein, das hat er nicht, es liegt nur etwas an der unterschiedlichen Erwartung. Das Buch ist nur politisch, man erfährt dabei kaum etwas über die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Flügel aus Papier von Marcin Szczygielski
Rezension zu Flügel aus Papier von Marcin Szczygielski.
4
von: parden - 23.07.2017 16:34

Warschau um 1942: Rafal lebt mit seinem Großvater im Ghetto. Er kann sich an ein Leben ohne Hunger, Angst und Not kaum noch erinnern. Nur wenn er liest, vergisst er die schreckliche Wirklichkeit um sich herum. So oft er kann, begibt sich Rafal in...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ausgerechnet Kabul: 13 Geschichten vom Leben im Krieg von Ronja von Wurmb-Seibel
Rezension zu Ausgerechnet Kabul: 13 Geschichten vom Leben im Krieg von Ronja von Wurmb-Seibel.
5
von: Ina Degenaar - 28.06.2017 15:36

Die Autorin des Buches Ausgerechnet Kabul - 13 Geschichten vom Leben im Krieg, Ronja von Wurmb-Seibel, beschließt zum ersten Mal im Frühling 2013, in die afghanische Hauptstadt Kabul zu reisen. Bis zu diesem Zeitpunkt verbindet...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die vielen Leben des Jan Six von Geert Mak
Rezension zu Die vielen Leben des Jan Six von Geert Mak.
5
von: Momo - 19.06.2017 14:58

Boa, was für ein Buch. So viel Recherche, die sich über einen Zeitraum von mehr als acht Jahrhunderten bezieht. Eine langwährende Familiendynastie namens Six, und in der die männlichen Personen immer wieder mit Jan benannt werden. Die Dynastie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Unsere Liebe soll nicht traurig sein: Ein Kriegskind auf Spurensuche. von Oliver Kohler
Rezension zu Unsere Liebe soll nicht traurig sein: Ein Kriegskind auf Spurensuche. von Oliver Kohler.
5
von: claudi-1963 - 13.06.2017 21:08

"Die Linien des Lebens sind verschieden, wie Wege sind, und wie der Berge Grenzen. Was hier wir sind, kann dort ein Gott ergänzen mit Harmonien und ewigem Lohn und Frieden." (Friedrich Hölderlin)
Wir schreiben den 28....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Oriana Fallaci: Ein Frauenleben von Cristina De Stefano Literary Scouting
Rezension zu Oriana Fallaci: Ein Frauenleben von Cristina De Stefano Literary Scouting.
5
von: Momo - 03.05.2017 18:53

Eine starke Frau, diese Oriana Fallaci, die zusammen mit ihrer Herkunftsfamilie alle Klischees sprengt. Äußerlich wie auch innerlich …

Was sie alles als Frau in einer männerdominierten Welt geleistet hat, ist wirklich enorm.

Oriana...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Oriana Fallaci: Ein Frauenleben von Cristina De Stefano Literary Scouting
Rezension zu Oriana Fallaci: Ein Frauenleben von Cristina De Stefano Literary Scouting.
5
von: Tiram - 26.03.2017 12:54

Du wirst nicht viel Zeit haben, um die Dinge zu begreifen und sie zu erledigen. Die Zeit, die man uns gibt, in dem, was man Leben nennt, ist viel zu kurz. Und so ist es nötig, dass alles in großer Eile geschieht.

Heute möchte ich Dich auf...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Schwarze Flaggen: Der Aufstieg des IS und die USA von Joby Warrick
Rezension zu Schwarze Flaggen: Der Aufstieg des IS und die USA von Joby Warrick.
5
von: leseratte69 - 15.03.2017 18:04

Klappentext
Es ist der 4. Februar 2015. Eine Frau wird gehenkt. Zusammen mit anderen IS-Kämpfern hatte sie eine Hochzeitsgesellschaft gestürmt. Bilder von zerfetzten Menschen gingen darauf durch das arabische Fernsehen.
Warum fühlte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Maria Theresias Kinder: 16 Schicksale zwischen Glanz und Elend von Hanne Egghardt
Rezension zu Maria Theresias Kinder: 16 Schicksale zwischen Glanz und Elend von Hanne Egghardt.
5
von: MagicaDeHex - 03.03.2017 11:35

Kaiser Karl VI hat das Erbfolgerecht ändern lassen, wollte er doch einen Krieg um den österreichischen Thron vermeiden. Seine Ehe mit Elisabeth Christine blieb jahrelang kinderlos. 1716 wurde dann endlich ein Thronfolger geboren, doch das Kind...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Good Morning, Mr. Mandela von Zelda la Grange
Rezension zu Good Morning, Mr. Mandela von Zelda la Grange.
4
von: Momo - 30.11.2016 21:25

Am Anfang fand ich die Lektüre richtig spannend. Bis zur Mitte des Buches konnte ich mein Interesse noch gut aufrechterhalten, doch dann ebbte es immer weiter ab. Mittlerweile denke ich, es wäre besser, eine echte Biografie zu Nelson Mandela zu...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mir hat Gott keinen Panzer ums Herz gegeben von Hans von Dohnanyi
Rezension zu Mir hat Gott keinen Panzer ums Herz gegeben von Hans von Dohnanyi.
5
von: Momo - 13.11.2016 13:08

Diese vielen Briefe von Hans v. Dohnanyi stimmen recht betroffen. Sie sind sehr emotional an die Familie, aber ganz besonders an seine Frau Christine Bonhoeffer gerichtet. Vieles wiederholte sich immerzu, aber das war dem Schreiber selbst bewusst...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Clara Rilke-Westhoff: Eine Biografie von Marina Bohlmann-Modersohn
Rezension zu Clara Rilke-Westhoff: Eine Biografie von Marina Bohlmann-Modersohn.
5
von: Tiram - 19.10.2016 09:27

Clara Henriette Sophie Westhoff ist 17 Jahre jung und möchte unbedingt nach München. Um 1900 gilt München neben Paris als führende Kunststadt Europas. Aber weiß Clara, welche Widerstände ihr begegnen werden? Auch wenn die Eltern ihre Liebe zur...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein Stein auf meinem Herzen von Shlomo Birnbaum
Rezension zu Ein Stein auf meinem Herzen von Shlomo Birnbaum.
5
von: Wurm200 - 10.10.2016 15:25

Shlomo Birnbaum , Rafael Seligmann
Ein Stein auf meinem Herzen
HERDER

Autor: Shlomo Birnbaum, geb. 1927, wächst im polnischen Tschenstochau auf. Nach dem Einmarsch der Wehrmacht müssen die Birnbaums ins Ghetto. Shlomo überlebt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mir hat Gott keinen Panzer ums Herz gegeben von Hans von Dohnanyi
Rezension zu Mir hat Gott keinen Panzer ums Herz gegeben von Hans von Dohnanyi.
5
von: Tiram - 12.08.2016 06:49

Biografien oder Briefe/Tagebücher von Männern habe ich nicht sooo viele. Zumeist sind es die Frauen, die mich interessieren. Und beim Thema Gegen das Vergessen brauche ich gar nicht direkt nach ihnen suchen. Die meisten Bücher, die ich dazu...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Erinnerungen einer Prinzessin von Gayatri Devi
Rezension zu Erinnerungen einer Prinzessin von Gayatri Devi.
4
von: BeaWMeyer - 29.07.2016 00:25

Zunaechst sei darauf hingewiesen, dass ich dieses Buch in der Buchhandlung des Palastes von Jaipur erworben habe. Ich bin deshalb nicht sicher, ob es diese Ausgabe auch in Deutschland zu kaufen gibt: ISBN 978-81-7234-139-8, Neudruck 2015, aus dem...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Tagebuch von Anne Frank
Rezension zu Tagebuch von Anne Frank.
4
von: Janine2610 - 16.07.2016 00:29

Das Tagebuch der Anne Frank zählt zur Weltliteratur und wird als eines der eindringlichsten Dokumente über die Judenverfolgung während des 2. Weltkrieges beschrieben. Alleine durch diese Beschreibung wollte ich zu dem Buch greifen und mir selbst...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Nicht alle waren Mörder von Michael Degen
Rezension zu Nicht alle waren Mörder von Michael Degen.
5
von: Momo - 12.06.2016 13:55

Auch dieses Buch von Michael Degen hat mir recht gut gefallen. Der Erfahrungsbericht war sehr glaubwürdig und authentisch geschrieben. Eine wirklich sehr spannende Lebensgeschichte, die schön zu lesen ist, die Mut macht und hoffnungsvoll ist,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Walter Kempowski. Eine bürgerliche Biographie. von Walter Kempowski
Rezension zu Walter Kempowski. Eine bürgerliche Biographie. von Walter Kempowski.
5
von: Tiram - 22.05.2016 09:55

Walter Kempowski ist ein Schriftsteller, der aus meiner Heimatstadt Rostock stammt und leider 2007 mit 78 Jahren gestorben ist.
Für meine Begriffe fand er viel zu wenig Beachtung unter den deutschen Autoren. Grass, Lenz, Böll waren Namen,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mein Großvater, der Fälscher von Charlotte Krüger
Rezension zu Mein Großvater, der Fälscher von Charlotte Krüger.
5
von: Tiram - 16.05.2016 11:39

Ich hatte mich vor gut einem Jahr, als es sich gegründet hat, beim Bloggerportal registriert und bin dann irgendwie davon abgekommen. Nun habe ich einfach mal mein Glück versucht und mir dort ein paar Bücher ausgesucht, von denen auch sofort...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Pici: Erinnerungen an die Ghettos von Robert Scheer
Rezension zu Pici: Erinnerungen an die Ghettos von Robert Scheer.
5
von: MagicaDeHex - 06.05.2016 09:26

Elisabeth Scheer genannt Pici wurde 1924 in Carei, einer kleinen Stadt im heutigen Nordwesten Rumäniens liegend, nahe der ungarischen Grenze, geboren. Die vierte Tochter eines Holzhändlers, ein Bruder sollte später noch folgen, verlebte ihre...
Mehr lesen

Seiten