Rezension 5/5* zu Das Buch von der Riviera von Erika Mann
Rezension zu Das Buch von der Riviera von Erika Mann.
5
von: Circlestones Books Blog - 13.05.2021 13:00

„Verwechseln Sie nicht die Börse mit der Oper, dazu neigt man am Anfang, weil beide gleich konventionelle und stattlich repräsentativ aussehen. In beiden wird Lärm gemacht, aber die Garage liegt also hinter dem Gebäude, wo man dafür zahlt, ihn zu...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Laudatio auf eine kaukasische Kuh: Roman von Angelika Jodl
Rezension zu Laudatio auf eine kaukasische Kuh: Roman von Angelika Jodl.
4
von: Bibliomarie - 05.05.2021 09:59

Olga, Kind georgischer Einwanderer empfindet sich selbst „so deutsch wie ein Bamberger Hörnchen“. Ein guter Vergleich, ist diese Kartoffelsorte doch urdeutsch und trotzdem entzieht sie sich mit ihrer vielfältigen Form der Gleichförmigkeit.

...
Mehr lesen
Rezension 5/5* zu Manno!: Alles genau so in echt passiert von Anke Kuhl
Rezension zu Manno!: Alles genau so in echt passiert von Anke Kuhl.
5
von: Xirxe - 04.05.2021 19:04

Anke Kuhl, Illustratorin vieler wunderbarer und schöner Kinderbücher, hat mit 'MANNO!' einen herrlichen Comic über ihre eigene Kindheit verfasst. Aufgewachsen in den 70ern gemeinsam mit einer etwas älteren Schwester, wird hier ein Stück (fast)...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Fritz und Emma: Roman von Barbara Leciejewski
Rezension zu Fritz und Emma: Roman von Barbara Leciejewski.
4
von: Kristall86 - 17.04.2021 16:32

Klappentext:
„1947: Emma ist überglücklich, dass ihr geliebter Fritz doch noch aus dem Krieg in ihr Heimatdorf zurückgekehrt ist. Schon lange sind sie ein Paar, nun fiebert Emma der Heirat entgegen. Doch der Krieg hat einen Schatten auf...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Harpyie: Roman von Megan Hunter
Rezension zu Die Harpyie: Roman von Megan Hunter.
5
von: Literaturhexle - 30.03.2021 21:35

„Es geschah an einem Freitag, die Jungs waren in den letzten Zügen ihrer Wochenroutine, ich bemühte mich ihretwegen um Gefasstheit, ein Schiff im Trockendock, etwas, dessen Ende kaum abzusehen war. Ich holte sie von der Schule ab, verteilte...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Harpyie: Roman von Megan Hunter
Rezension zu Die Harpyie: Roman von Megan Hunter.
4
von: schokoloko30 - 15.03.2021 16:59

Lucie und Jacob leben in einem englischen Universitätsstädtchen. Ihr Mann arbeitet in der Forschung auf einem Campus, sie arbeitet von zuhause und kümmert sich hauptsächlich um die Kinder, Haushalt + Putzen. Ihr Mann kommt sehr spät von der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Jurek Beckers Neuigkeiten, 2 Audio-CDs: an Manfred Krug und Otti von Jurek Becker
Rezension zu Jurek Beckers Neuigkeiten, 2 Audio-CDs: an Manfred Krug und Otti von Jurek Becker.
4
von: parden - 10.02.2021 14:37

Über 40 Jahre dauerte die innige Freundschaft zwischen Jurek Becker und Manfred Krug. Einige der schönsten Zeugnisse sind die Postkarten, die Jurek Becker seinem Freund und dessen Frau Ottilie schickte: mit privatem oder politischem Inhalt,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Villa Konfetti von Gerd Schäfer
Rezension zu Villa Konfetti von Gerd Schäfer.
5
von: claudi-1963 - 24.01.2021 18:02

"Wer aus der gewohnten Bahn geworfen wird, meint manchmal, dass alles verloren ist. Doch in Wirklichkeit fängt nur etwas Neues an." (Gisela Rieger)
Das Kinderheim Villa Konfetti muss dringend saniert werden, da kommt die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Bären füttern verboten von  Rachel Elliott
Rezension zu Bären füttern verboten von Rachel Elliott.
5
von: bookloving - 10.12.2020 16:50

„Bären füttern verboten“ von der britischen Autorin und Psychotherapeutin Rachel Elliott ist ein ungewöhnlicher, aber sehr faszinierender und tiefgründiger Roman, der mich mit seiner eindringlichen Geschichte sehr bewegt und nachdenklich gestimmt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mein Familienkompass: Was brauch ich und was brauchst du? von Nora Imlau
Rezension zu Mein Familienkompass: Was brauch ich und was brauchst du? von Nora Imlau.
5
von: Janine2610 - 18.11.2020 09:44

Kindererziehung ist ein vielbesprochenes Thema und den einen oder anderen Ratgeber habe ich diesbezüglich schon gelesen, aber von keinem habe ich mich bisher so verstanden gefühlt, wie von dieser Lektüre.

Die Autorin Nora Imlau ist eine...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu So weit die Störche ziehen: Roman (Die Gutsherrin-Saga 1) von Theresia Graw
Rezension zu So weit die Störche ziehen: Roman (Die Gutsherrin-Saga 1) von Theresia Graw.
5
von: nellsche - 08.11.2020 19:55

Ostpreußen 1939: Die junge Dora Twardy wächst behütet auf dem Pferdegestüt ihrer Familie auf. Als die deutsche Wehrmacht Polen angreift und ihr Vater eingezogen wird, muss sie plötzlich erwachsen werden und die Verantwortung für den Hof...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Tage ohne Hunger: Roman (Taschenbücher) von Delphine de Vigan
Rezension zu Tage ohne Hunger: Roman (Taschenbücher) von Delphine de Vigan.
5
von: renee - 03.11.2020 14:43

Ein verstörender und berührender Blick auf das Empfinden einer anorektischen Laure

Ich habe "Tage ohne Hunger" gelesen und es hat mir sehr gefallen! Ich arbeite in einer Psychiatrie und habe schon Patientinnen mit einer Anorexie auf...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Sam Wu - Hat KEINE Angst vor Gespenstern von Kevin Tsang
Rezension zu Sam Wu - Hat KEINE Angst vor Gespenstern von Kevin Tsang.
4
von: book-love - 04.10.2020 14:22

Sam Wu ham überhaupt gar keine Angst vor Geistern!
Als sein Mitschüler Ralf-Philip Zinkermann anfing, ihnSam Angsthase zu nennen, nach diesem Vorfall beim Schulausflug war klar, dass Sam einen Plan braucht, um alle anderen vom Gegenteil zu...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Mein Familienkompass: Was brauch ich und was brauchst du? von Nora Imlau
Rezension zu Mein Familienkompass: Was brauch ich und was brauchst du? von Nora Imlau.
3
von: book-love - 06.09.2020 13:10

Das Cover sagt mir persönlich nicht zu - ich finde die Abbildung der Person auf dem Cover eines Sachbuches nicht zielführend und unpassend; aber Geschmäcker sind ja verschieden.

Inhaltlich bietet das Buch doch einiges, und recht plausible...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Kann Gelato Sünde sein?: Roman von Hennig, Tessa
Rezension zu Kann Gelato Sünde sein?: Roman von Hennig, Tessa.
3
von: evaczyk - 02.08.2020 16:17

Das wöchentliche Tortentreff mit Freundinnen und Nachbarinnen ist schon seit einer ganzen Weile der einzige positive Fixpunkt im Leben der Schwäbin Emilia. Doch auch wenn Backen ihre Leidenschaft ist – sehr viel mehr tut sich nicht im Leben der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kann Gelato Sünde sein?: Roman von Hennig, Tessa
Rezension zu Kann Gelato Sünde sein?: Roman von Hennig, Tessa.
5
von: nellsche - 25.05.2020 16:51

Um sein Dorf zu erhalten und die Abwanderung der jungen Menschen zu kompensieren, ordnet der Bürgermeister eines kleinen Dorfes in Kalabrien an, dass ab sofort sterben verboten ist. Statt Gelato gibt es deshalb von nun an Rohkost und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Kann Gelato Sünde sein?: Roman von Hennig, Tessa
Rezension zu Kann Gelato Sünde sein?: Roman von Hennig, Tessa.
4
von: book-love - 15.05.2020 19:26

Das Buch bietet tolle Unterhaltung für Zwischendurch - perfekt wenn man sich ablenken möchte bzw. ein Buch braucht, welches nicht zu tiefgründig ist.

Immer mehr junge Leute ziehen in die Stadt. Um sein schönes Dorf zu erhalten, verbietet...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu September Song: Roman von Modick, Klaus
Rezension zu September Song: Roman von Modick, Klaus.
5
von: Matzbach - 10.04.2020 15:54

Ich habe gerade mangels aktuellem Lesefutter das Buch noch einmal gelesen. Kurt und Trudi, die beiden Protagonisten aus "Ins Blaue", sind inzwischen ein "altes" Ehepaar und haben eine siebzehnjährige Tochter. Als diese verliebt aus dem...
Mehr lesen