Rezension 5/5* zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe
Rezension zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe.
5
von: Renie - 22.01.2020 11:45

Das Attentat am 28. Juni 1914 auf den österreichisch-ungarischen Thronfolger und seine Frau in Sarajevo war der Auslöser für den 1. Weltkrieg. Wie es dazu gekommen ist und insbesondere, was in der Woche zuvor passiert ist, schildert der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe
Rezension zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe.
5
von: Anjuta - 22.01.2020 09:30

Ulf Schiewe hat in seinem “historischen Thriller” „Der Attentäter“ Geschichte für mich wirklich erlebbar machen können und mir bei der Lektüre einen neuen, sehr lebendigen Zugang zu einem bekannten Stück Historie ermöglicht. Als studierte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe
Rezension zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe.
5
von: Xanaka - 20.01.2020 20:34

Der Autor lässt uns in diesem Buch an den Geschehnissen im Juni 1914 teilnehmen. Es geht um die Vorbereitung und letztlich um die Durchführung des Attentats auf Franz Ferdinand den österreich-ungarischen Thronfolger in Sarajevo.

Auch wenn...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Meistens kommt es anders, wenn man denkt von Petra Hülsmann
Rezension zu Meistens kommt es anders, wenn man denkt von Petra Hülsmann.
5
von: claudi-1963 - 20.01.2020 14:32

"Sein Leben in den Griff bekommen kann nur der, der es loslässt" (Anke Maggauer-Kirsche)
Nele Wilkens hat genug von Männern, nachdem sie von ihrem Freund Tobias enttäuscht wurde und deshalb ihren Job wechseln musste. Jetzt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe
Rezension zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe.
5
von: Bibliomarie - 20.01.2020 12:42

Am 28. Juni 1914 in Sarajevo starben der österreichische Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand und seine Frau Sophie bei einem Attentat. Die Kugeln des Mörders trafen sie in einem offenen Automobil, das sie an der neugierigen und jubelnden Menge...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe
Rezension zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe.
5
von: kingofmusic - 20.01.2020 10:41

Na, das (Jahr) geht ja schon gut los…Nach gerade mal 17 Tagen gibt es mit „Der Attentäter“ (einem historischen Thriller über das Attentat auf den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand und seine Frau Sophie am 28. Juni 1914 in Sarajevo) von...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe
Rezension zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe.
5
von: ElisabethBulitta - 19.01.2020 09:27

Der Erste Weltkrieg – grausamer und nachhaltiger hätte das 20. Jahrhundert kaum beginnen können, ein Ereignis, das das ganze Jahrhundert prägen sollte. Die Gründe für den Ausbruch desselben waren mannigfaltig, doch gilt das Attentat auf den...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe
Rezension zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe.
5
von: Querleserin - 16.01.2020 17:22

Der Roman erzählt die Geschichte des Attentats auf den österreichisch-ungarischen Thronfolger Franz Ferdinand, das als Auslöser des 1.Weltkrieges gilt, äußerst packend und spannend. Betrachtet wird die Woche vor dem Attentat bis zum Tag, an dem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe
Rezension zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe.
5
von: milkysilvermoon - 16.01.2020 14:12

Europa im Juni 1914: Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Der Thronfolger Österreich-Ungarns, Erzherzog Franz Ferdinand und seine Frau Sophie, werden zu einem Besuch in Sarajevo erwartet. Nach einem Militärmanöver wollen sie auch die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe
Rezension zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe.
5
von: wal.li - 14.01.2020 19:46

Der österreichisch-ungarische Thronfolger soll im Juni 1914 in der Nähe von Sarajevo einem Manöver beiwohnen. Seine Frau Sophie begleitet ihn auf der Reise, denn es soll auch einen angenehmen Teil geben, während dessen er nicht auf seine geliebte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe
Rezension zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe.
5
von: Circlestones Books Blog - 14.01.2020 18:32

„Ich danke Ihnen für die Besorgnis um unseren Thronfolger. Aber wegen ein paar Gerüchten können wir nicht die Reise absagen.“ (Zitat Seite 230)

Inhalt
Mlada Bosna ist eine serbisch-nationalistische Organisation junger bosnischer...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Flirting with Fire (Saving Chicago 1) von Piper Rayne
Rezension zu Flirting with Fire (Saving Chicago 1) von Piper Rayne.
4
von: Rose27 - 07.01.2020 12:21

Inhalt: „Flirting with fire“ von Piper Rayne ist am 29.11.2019 bei Forever erschienen. Es ist der erste Band der neuen „Blue Collar Brothers“-Reihe.
Maddie wird von ihren beiden Freundinnen dazu überredet zum Ehemaligentreffen ihrer alten...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
3
von: KrimiElse - 06.01.2020 17:09

Der Auftakt des Romans „Der Sprung“ von Simone Lappert mutet wie ein Kammerspiel an, in dem aus der ungewöhnlichen Ausgangssituation - eine tobende junge Frau auf einem Dach im Zentrum einer Kleinstadt, Suizidverdacht - feine Verbindungen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Flirting with Fire (Saving Chicago 1) von Piper Rayne
Rezension zu Flirting with Fire (Saving Chicago 1) von Piper Rayne.
4
von: nellsche - 06.01.2020 16:40

In der Highschool wurde Maddie „Fatty Maddie“ genannt, was sie nicht davon abhielt, für den Quarterback des Footballteams zu schwärmen. Doch Mauro Bianco hat sie nie beachtet. Mittlerweile liegt die Highschool mehrere Jahre zurück und es steht...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
5
von: Renie - 04.01.2020 16:48

Da steht eine auf dem Dach eines Mietshauses in einer Kleinstadt und droht in die Tiefe zu springen. Springt sie jetzt oder springt sie nicht? So viel ist sicher, sie wird springen. Denn damit fängt der Roman "Der Sprung" der Schweizerin Simone...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Geheimnis von Westbury Hall: Roman von Rachel Hore
Rezension zu Das Geheimnis von Westbury Hall: Roman von Rachel Hore.
5
von: Xanaka - 29.12.2019 22:56

Briony, eine erfolgreiche Historikerin, Buchautorin und Dozentin an der Universität, braucht nach einem Shitstorm im Internet einfach nur noch Ruhe. Zu sehr haben ihr die Vorwürfe und Anfeindungen im Internet nach einer Talkshow zugesetzt....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Pfau: Roman (insel taschenbuch) von Isabel Bogdan
Rezension zu Der Pfau: Roman (insel taschenbuch) von Isabel Bogdan.
4
von: renee - 16.12.2019 11:59

Was für ein richtig schönes Buch! Isabel Bogdan, eine deutsche Autorin, die auch als Übersetzerin für englische Literatur arbeitet, hat hier eine Geschichte geschrieben, die man definitiv einem englischen Autor zuordnen könnte. Dieses Buch ist...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Flirting with Fire (Saving Chicago 1) von Piper Rayne
Rezension zu Flirting with Fire (Saving Chicago 1) von Piper Rayne.
5
von: Xanaka - 24.11.2019 20:03

Wer die Bücher von Piper Rayne kennt und liebt, weiß da kann man nicht viel falsch machen. Auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht.

Das Schöne bei den Büchern ist, die Protagonistin ist das unscheinbare Mädchen von nebenan, die die...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Cherubino: Roman von Andrea Grill
Rezension zu Cherubino: Roman von Andrea Grill.
3
von: Mikka Liest - 23.11.2019 22:02

Ich möchte zunächst dem Klappentext ein wenig widersprechen: Iris ist nicht nur schnell verliebt in den kleinen Astronauten in ihrem Bauch, singt ihm umgedichtete Kinderlieder vor und nimmt die Schwangerschaft enthusiastisch an, sondern sie...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Besser spät als nie: Eine Liebeserklärung an das Alter (insel taschenbuch) von Mechthild Grossmann
Rezension zu Besser spät als nie: Eine Liebeserklärung an das Alter (insel taschenbuch) von Mechthild Grossmann.
3
von: Circlestones Books Blog - 14.11.2019 12:27

„Ich habe beschlossen, dass in meinem Leben noch etwas Frühling zu sein hat.“ (Zitat Seite 19)

Inhalt
Über ein Jahr lang schrieb Mechthild Grossmann, 79 Jahre alt, gemeinsam mit ihrer Enkelin die „Oma-Kolumne“ in der Süddeutschen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
5
von: Naraya - 01.11.2019 12:35

Eigentlich liebt Manu das Leben. Sie versteht sich als "Störgärtnerin" und rettet Pflanzen aus Umgebungen, in denen diese - ihrer Meinung nach - nicht atmen und sich nicht mit anderen Pflanzen vernetzen können. Auch auf Finn, ihren Freund, macht...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Hüttenkatz von Kaspar Panizza
Rezension zu Hüttenkatz von Kaspar Panizza.
5
von: nellsche - 17.10.2019 07:25

Kommissar Steinböck ist gespannt auf das Klassentreffen, das nach 30 Jahren auf einem idyllischen Berggasthof stattfindet. Natürlich hat es sich seine Katze Frau Merkel nicht nehmen lassen, sich ins Auto zu schmuggeln, um dabei zu sein. Die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
4
von: Sassenach123 - 03.10.2019 06:28

Was kann ein Mensch alles hinnehmen?

Der Sprung von Simone Lappert

Dieser Roman hat mich vor dem lesen bereits zu vielen Spekulationen verleitet, da der Klappentext mich direkt neugierig gemacht hat auf die Umsetzung des Themas....
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
3
von: Mikka Liest - 02.10.2019 10:41

Noch steht sie da.

Noch wütet sie und schreit, noch schmeißt sie Dinge vom Dach oder sitzt da nur und umklammert ihre Knie. Und unten stehen die Gaffer und warten. Worauf? Auf Katastrophe oder Rettung – die eigene oder die der Frau auf dem...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
4
von: milkysilvermoon - 27.09.2019 12:50

Ein Dienstagmorgen in der mittelgroßen Stadt Thalbach bei Freiburg: Oben auf dem Dach eines Mietshauses steht eine junge Frau. Sie tobt, reißt die Ziegel aus ihrer Verankerung und wirft Gegenstände vor die Füße der zahlreichen Schaulustigen....
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
3
von: ulrikerabe - 25.09.2019 13:59

Eine junge Frau steht auf dem Dach eines Wohnhauses. Sie wirft mit Ziegelsteinen, macht auf sich aufmerksam, wirkt aggressiv und unkooperativ. Ihr Aufenthalt auf diesem Dach wird zum Spektakel in der kleinen süddeutschen Stadt Thalheim Die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Agatha Raisin und die ertrunkene Braut: Kriminalroman (Agatha Raisin Mysteries, Band 12) von M. C. Beaton
Rezension zu Agatha Raisin und die ertrunkene Braut: Kriminalroman (Agatha Raisin Mysteries, Band 12) von M. C. Beaton.
4
von: Leserina - 25.09.2019 08:43

Daran, dass James Lacey nach der Scheidung und seinem Eintritt ins Kloster fortan keine Rolle mehr in Agathas Leben spielt, muss nicht nur sie sich erst gewöhnen, sondern auch der Leser. Über nun elf Bände hinweg nahm das ewige Hin- und Her ihrer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
5
von: nicigirl85 - 23.09.2019 08:45

Dieses Buch wurde mir auf der Messe von einer Verlagsmitarbeiterin sehr ans Herz gelegt, weshalb ich sehr gespannt darauf war. Und meine Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen.

In der Geschichte geht es darum, dass eine junge Frau auf...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
3
von: parden - 21.09.2019 19:29

Dienstagmorgen in einer mittelgroßen Stadt. Manu, eine junge Frau in Gärtnerkleidung, steht auf dem Dach eines Mietshauses. Sie brüllt, tobt, wirft Gegenstände hinunter, vor die Füße der zahlreichen Schaulustigen, der Presse, der Feuerwehr. Die...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
2
von: Anjuta - 18.09.2019 08:33

Simone Lappert führt uns in ihrem Buch „Der Sprung“ in eine deutsche oder schweizerische Kleinstadt. In dieser Kleinstadt ist das normale Leben ihrer Bürger an dem Tag, der hier erzählt wird, aus den normalen Bahnen geworfen. Denn die...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
3
von: renee - 17.09.2019 12:26

Eine Frau steht auf einem Dach. Wir erfahren gleich vom Schutzumschlag, dass es sich dabei um Manu handelt. Etwas voreilig wie ich finde, schöner wäre es gewesen, wenn dies der Leser nach und nach beim Lesen erfahren hätte. Mein erster...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
4
von: claudi-1963 - 16.09.2019 17:12

"Der Sprung ins Glück beginnt mit dem ersten Schritt, aber wer nicht wagt, gewinnt auch nicht. Wer vorwärts kommen will, muss anfangen, auch wenn man Angst vor dem Abgrund hat." (Pinterest.de)
Thalbach am Dienstagmorgen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
4
von: kingofmusic - 16.09.2019 09:39

Wie verändert sich der Lauf der Welt oder die Lebensgeschichte eines Menschen, wenn er Zeuge eines vermeintlichen Suizidversuchs wird?

Dieser Frage widmet sich Simone Lappert in „Der Sprung“. Dabei stellt die Autorin weniger die Person in...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
4
von: ElisabethBulitta - 13.09.2019 17:33

Mit sehr großen Erwartungen bin ich an Simone Lapperts 336-seitigen Roman „Der Sprung“, im August 2019 bei Diogenes erschienen, herangegangen, doch konnte er meinen Erwartungen nicht vollends gerecht werden und ließ mich etwas zwiegespalten...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
4
von: Querleserin - 13.09.2019 13:07

Der Roman "springt" in die Handlung, denn gleich zu Beginn wird im zeitdehnenden Erzählen der Sprung der Protagonistin Manu beschrieben. Dass Manu springt, wird bereits im Klappentext verraten. (Schade eigentlich)

Nach diesem furiosen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
4
von: Literaturhexle - 10.09.2019 16:27

Nomen est Omen: Die Beschreibung eines Sprungs ist das Thema, das den vorliegenden Roman einfasst und das den Rahmen für die sonstige Handlung bildet. Darüber hinaus gibt es drei Abschnitte: „Der Tag davor“, „Erster Tag“ und „Zweiter Tag“; der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Sprung von Simone Lappert
Rezension zu Der Sprung von Simone Lappert.
5
von: Bibliomarie - 29.08.2019 08:48

Eine junge Frau steht auf einem Dach, was hat sie vor, will sie springen? Eine Passantin wird darauf aufmerksam und informiert die Polizei und die Rettungskräfte. Schnell läuft die übliche Maschinerie an. Unten vor dem Haus sammeln sich immer...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Goldene Zeiten im Gepäck: Roman von Adriana Popescu
Rezension zu Goldene Zeiten im Gepäck: Roman von Adriana Popescu.
4
von: Bibliomarie - 11.08.2019 15:16

Karla arbeitet als unterbezahlte und überarbeitete Pflegehelferin in einem Seniorenheim. Eigentlich nicht ihre Berufung, aber warum sie ihr Studium auf der Zielgeraden schmiss und was die Kette mit den Blechdosen in ihrem Kofferraum bedeuten,...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Leichenschmaus im Herrenhaus: Ein Cornwall-Krimi (Bee Merryweather ermittelt, Band 2) von Karin Kehrer
Rezension zu Leichenschmaus im Herrenhaus: Ein Cornwall-Krimi (Bee Merryweather ermittelt, Band 2) von Karin Kehrer.
3
von: Bibliomarie - 16.07.2019 12:27

South Pendrick im malerischen Cornwall hat in der letzten Zeit einige Bewohner verloren. Aber das neu hinzugezogene Ehepaar Percy und Lavinia Sheldrake ist nicht sehr angesehen. Arrogant und neureich lautet das Urteil der Dörfler. Lediglich Bee...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Anna Amalia von Weimar: Regentin, Künstlerin und Freundin Goethes von Carolin Philipps
Rezension zu Anna Amalia von Weimar: Regentin, Künstlerin und Freundin Goethes von Carolin Philipps.
4
von: kingofmusic - 10.07.2019 10:29

Als ich vor einigen Wochen in Bad Berka (unweit von Weimar) weilte und ich eine Eintrittskarte zur Besichtigung der Anna Amalia-Bibliothek ergattert hatte, wollte es der Gott der Bücher, dass bei Netgalley eine vor kurzem erschienene Biografie...
Mehr lesen

Seiten