Rezension 5/5* zu Palais Heiligendamm - Ein neuer Anfang: Roman von Michaela Grünig
Rezension zu Palais Heiligendamm - Ein neuer Anfang: Roman von Michaela Grünig.
5
von: Bookdragon - 20.11.2020 16:43

Doberan im Jahre 1912 : Die neunzehnjährige Elisabeth Kuhlmann , deren Vater das luxuriöse Hotel Palais Heiligendamm gehört , möchte eine Hotelfachschule besuchen . Ihre Mutter ist strikt dagegen . Eine Tochter aus gutem Hause darf nicht arbeiten...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
2
von: MRO1975 - 20.11.2020 13:55

"Eine Familie, vier Generationen, schicksalhaft verbunden mit den Wäldern Kanadas." Der Klappentext klang verführerisch. Auch das Coverbild mit Bäumen in allen Farben der Natur und schneebedeckten Bergen ist wunderschön. Ich wollte dieses Buch...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Glück der kalten Jahre: Roman von Martyna Bunda
Rezension zu Das Glück der kalten Jahre: Roman von Martyna Bunda.
4
von: Circlestones Books Blog - 17.11.2020 14:20

„Drei Schwestern, aber ohne die Blautöne, ohne den See, den Himmel und die mal aus dem Wasser, mal aus den Wolken springenden Fische, ohne die seltsam fahlen Blumensträuße und den Namen Astrida. Ohne all die frappanten und schönen Details. Mithin...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
3
von: Sassenach123 - 17.11.2020 11:23

Die Bäume brauchen eine Stimme

Jacinda ist eine Grennwood, auch wenn sie ihre Familie nicht kennengelernt hat, trägt sie doch deren Wurzeln. Wurzeln verfügen in diesem Roman über enormen Einfluss, denn Jucinada ist Baumkundlerin und...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
2
von: KrimiElse - 15.11.2020 19:26

Es gibt Rezensionen, die recht knapp sind. Weil das Buch so gut oder schlecht ist, dass mir die Worte fehlen. Dies ist eine davon.

Zur Handlung:
Die Welt in naher Zukunft ist baumlos, ein armes Mädchen Jake darf auf einer bewaldeten...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Was Nina wusste: Roman von David Grossman
Rezension zu Was Nina wusste: Roman von David Grossman.
4
von: KrimiElse - 15.11.2020 09:16

Frauenschicksal, Familienroman, Entwicklungsroman und eine Lektion in Europäischer Geschichte ist Davis Grossmans neuer Roman „Was Nina wusste“. Das Buch erzählt von Leid in einem totalitärem Regime, das Generationen später spürbar und greifbar...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Eine Räuberballade: Roman (Westerwald-Chronik, Band 3) von Annegret Held
Rezension zu Eine Räuberballade: Roman (Westerwald-Chronik, Band 3) von Annegret Held.
5
von: ulrikerabe - 13.11.2020 19:59

Der Westerwald im 18. Jahrhundert: In dem kleinen Dorf Scholmerbach wird es dem jungen Burschen Hannes zu eng. Die Mutter Line schwer krank, der Vater Wilhelm nicht zu ertragen mit seiner Frömmigkeit. Nachdem Wilhelm seinem Sohn die Flausen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück: Roman von Lilly Bernstein
Rezension zu Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück: Roman von Lilly Bernstein.
4
von: Bibliomarie - 12.11.2020 14:37

Seit ihre Tante den Bäcker Matthias geheiratet hat, fand die kleine Anna ein liebevolles und im wahrsten Wortsinn ein warmes Zuhause. Sie verbringt glückliche Kinderjahre, auch wenn die Zeiten nicht einfach sind. Auch als ihre beste Freundin Ruth...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Herzfaden: Roman der Augsburger Puppenkiste von Thomas Hettche
Rezension zu Herzfaden: Roman der Augsburger Puppenkiste von Thomas Hettche.
3
von: Emswashed - 10.11.2020 07:32

Wie habe ich mich doch gefreut, als ich erfuhr, dass es einen Roman über die Augsburger Puppenkiste geben sollte. Ich bin mit ihr aufgewachsen und während andere Bären, oder Barbies gesammelt haben, zogen bei mir die ersten Marionetten ein....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Fräulein Gold: Scheunenkinder von Anne Stern
Rezension zu Fräulein Gold: Scheunenkinder von Anne Stern.
4
von: nicigirl85 - 10.11.2020 06:56

Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich um den zweiten Band der Hulda- Gold- Reihe. Meines Erachtens kann man den Roman auch lesen ohne "Fräulein Gold: Schatten und Licht" zu kennen, allerdings würde einem dann richtig was entgehen.

Wir...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu So weit die Störche ziehen: Roman (Die Gutsherrin-Saga 1) von Theresia Graw
Rezension zu So weit die Störche ziehen: Roman (Die Gutsherrin-Saga 1) von Theresia Graw.
5
von: nellsche - 08.11.2020 19:55

Ostpreußen 1939: Die junge Dora Twardy wächst behütet auf dem Pferdegestüt ihrer Familie auf. Als die deutsche Wehrmacht Polen angreift und ihr Vater eingezogen wird, muss sie plötzlich erwachsen werden und die Verantwortung für den Hof...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Schicksalhafte Zeiten von Linda Winterberg
Rezension zu Schicksalhafte Zeiten von Linda Winterberg.
5
von: nellsche - 08.11.2020 16:03

Berlin 1942: Die drei Frauen Edith, Luise und Margot gehen ihren unterschiedlichen Arbeiten nach. Luise und Margot arbeiten in Berlin unter den Wirren des Krieges, während Edith zusammen mit ihrer Familie in die Schweiz gegangen ist.

Da...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Zeiten des Sturms: Roman (Sheridan-Grant-Serie 3) von Nele Neuhaus
Rezension zu Zeiten des Sturms: Roman (Sheridan-Grant-Serie 3) von Nele Neuhaus.
5
von: nellsche - 08.11.2020 10:30

Sheridan Grant wollte mit Paul Sutton ein neues Leben beginnen, weit entfernt von der Willow Creek Farm. Doch dann kommen ihr Zweifel und sie kehrt nach Nebraska zurück. Aber dann holt sie das dunkle Geheimnis aus ihrer Vergangenheit ein.

...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Palais Heiligendamm - Ein neuer Anfang: Roman von Michaela Grünig
Rezension zu Palais Heiligendamm - Ein neuer Anfang: Roman von Michaela Grünig.
3
von: Bibliomarie - 06.11.2020 11:14

1912 gelingt es dem Berliner Hotelier Kuhlmann sich den Traum eines eigenen Luxushotels zu erfüllen. Das Palais Heiligendamm wird in Doberan eröffnet und steht in harter Konkurrenz zum ersten Haus, dem Grand Hotel Heiligendamm. Stammhalter Paul...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
5
von: nicigirl85 - 06.11.2020 08:58

Der Buchtitel klang in meinen Ohren sehr vielversprechend, eine genaue Vorstellung was mich erwarten könnte, hatte ich jedoch nicht. Was ich dann bekam, fällt schwer in Worte zu fassen, aber ich versuche es dennoch.

In der Geschichte geht...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Wenn es Ahornblätter regnet: Roman von Elisabeth Marienhagen
Rezension zu Wenn es Ahornblätter regnet: Roman von Elisabeth Marienhagen.
5
von: claudi-1963 - 04.11.2020 15:08

"Indian Summer steht für ein Phänomen, das in Deutschland vielleicht am ehesten als Altweibersommer oder goldener Herbst kennen" (lonelyplanet)
Die 23-jährige Janine Reinhardt wächst nach dem Tod der Eltern bei ihrer Tante...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
2
von: kingofmusic - 04.11.2020 11:27

„Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen…“ – wer Rilke kennt und bestenfalls zu schätzen weiß, dem kommt beim Blick auf die ersten Seiten von „Das Flüstern der Bäume“ des Autors Michael Christie (fast) unweigerlich dieser Gedichtanfang in den...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Zum Teufel mit Kafka von Zaffarana Maria
Rezension zu Zum Teufel mit Kafka von Zaffarana Maria.
3
von: kingofmusic - 02.11.2020 15:46

„Eine Bibliothek ist […] keine Arbeitsstätte, sie ist eine Oase der Findung.“ (S. 231)

Es gibt Signalwörter, bei denen – wenn ich sie sehe, lese oder höre – sofort meine innere Sirene losgeht. „Kafka“ ist so ein Signalwort. Entsprechend...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die verschwindende Hälfte von Brit Bennett
Rezension zu Die verschwindende Hälfte von Brit Bennett.
5
von: renee - 30.10.2020 12:30

In diesem Buch befasst sich die US-amerikanische und afroamerikanische Autorin Brit Bennett mit Fragen der Zugehörigkeit und der Identität, beschäftigt sich in einer höchst interessanten Weise mit dem Rassismus und der Diskriminierung, lässt ihre...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das achte Leben (Für Brilka): Roman von Nino Haratischwili
Rezension zu Das achte Leben (Für Brilka): Roman von Nino Haratischwili.
5
von: renee - 30.10.2020 12:22

Dieses Buch ist ein Meisterwerk! Schon allein die Seitenanzahl beeindruckt gewaltig. So ein dickes Buch zu schreiben und den Leser durchgängig zu fesseln. Das ist wirklich eine Meisterleistung!!!

Doch um was dreht sich Nino Haratischwilis...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
4
von: milkysilvermoon - 29.10.2020 16:06

Seit ihrer Kindheit liebt Jacinda Greenwood, genannt Jake, die Bäume. Als Vollwaise hat sie den Wald in ihrem Studium erforscht. Und auch jetzt, nachdem viele Bäume dem „Großen Welken“ zum Opfer gefallen sind, widmet sie ihr Leben den grünen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Willkommen im Flanagans: Das Hotel unserer Träume von Åsa Hellberg
Rezension zu Willkommen im Flanagans: Das Hotel unserer Träume von Åsa Hellberg.
5
von: Streifi - 29.10.2020 12:36

Linda Lansing hat 1949 das Hotel ihres Vaters übernommen, gegen den Widerstand ihrer Cousins, die sich das Hotel nur zu gerne unter den Nagel gerissen hätten. Nun, zehn Jahre später, hat Linda das Geschäft wieder profitabel gemacht, aber ihre...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Marina, Marina: Roman von Grit Landau
Rezension zu Marina, Marina: Roman von Grit Landau.
5
von: limoncello - 27.10.2020 16:30

"Marina, Marina" war eins meiner Lieblingsbücher im vergangenen Jahr 2019. Ein Buch wie ein Schlager von Adriano Celentano und eine Hommage an die italienische Riviera der Sechziger Jahre. Und anders, als das Cover und der Klappentext vermuten...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
3
von: RuLeka - 26.10.2020 17:00

Ein Mehrgenerationenroman aus Kanada mit einer ökologischen Botschaft - darauf hatte ich mich gefreut. Die äußere Aufmachung des Buches ist sehr ansprechend und die Einteilung der Kapitel als Jahreszahlen auf einer Baumscheibe ist originell und...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
2
von: Yolande - 26.10.2020 12:36

Eine Familiengeschichte, aufgebaut wie die Jahresringe eines Baumes, beginnend im Jahr 2038, einer nicht allzu fernen Zukunft, die leicht dystopisch geschildert wird. Durch das "Große Welken" sind die meisten Baumbestände der Erde vernichtet, es...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Athen, Paradiesstraße: Roman von Sofka Zinovieff
Rezension zu Athen, Paradiesstraße: Roman von Sofka Zinovieff.
4
von: Anjuta - 26.10.2020 09:47

Griechenland, das Land am Südostrand der EU lockt uns mit einer fantastischen Inselwelt, wunderschönen Stränden, klarem, warmem Meerwasser und verlockenden Tavernen mit frischem Essen und guten Weinen. Da vergisst man sehr leicht und schnell die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
4
von: wal.li - 24.10.2020 19:42

Jacinda Greenwood arbeitet als Parkführerin auf Greenwood Island. Über ihren Vater und dessen Familie ist ihr nicht viel bekannt. Es ist ihr auch nicht so wichtig. Viel wichtiger sind ihr die Bäume, die auf Greenwood Island eines der letzten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Fräulein Gold: Scheunenkinder von Anne Stern
Rezension zu Fräulein Gold: Scheunenkinder von Anne Stern.
5
von: Streifi - 24.10.2020 17:17

Durch die Vermittlung ihres Vaters ist Hulda einer Frau im Scheunenviertel bei der Geburt behilflich. Nach einigen Tagen verschwindet das Kind jedoch und niemand außer der Mutter scheint es zu vermissen. Hulda will das nicht auf sich beruhen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
3
von: ulrikerabe - 23.10.2020 16:27

2038 in Kanada: In einer nicht allzu weit entfernten Zukunft ist Jacinda Greenwood als Naturführerin auf Greenwood Island beschäftigt. Die Welt hat sich gegenüber unserer Gegenwart verändert. Das „große Welken“ führte zum Absterben der Wälder....
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
3
von: SuPro - 23.10.2020 12:13

Zunächst möchte ich erwähnen, dass das Buch wunderschön gestaltet ist. Das in Naturtönen gehaltene Cover mit der ruhigen, friedlichen und weiten Landschaft machte mich sofort neugierig. Auf dem orangen Vorsatzpapier sind weiße Skizzen einzelner...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Zorn und Stille: Roman von Sandra Gugic
Rezension zu Zorn und Stille: Roman von Sandra Gugic.
5
von: Circlestones Books Blog - 20.10.2020 17:49

„Wenn du mittendrin in einer Geschichte steckst, ist es noch keine Geschichte, mehr ein Getöse, ein Rauschen. Es beginnt erst eine Geschichte zu werden, wenn du sie jemandem erzählst. (Zitat Pos. 49)

Inhalt
Biljana Banadinović,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Schicksalhafte Zeiten von Linda Winterberg
Rezension zu Schicksalhafte Zeiten von Linda Winterberg.
5
von: Streifi - 19.10.2020 18:38

Berlin, mitten im zweiten Weltkrieg. Louise arbeitet noch immer in der Frauenklinik in Marienfelde, auch wenn es ihr zunehmend schwerer fällt, bestimmt Vorgaben und Dinge, die geschehen, einfach hinzunehmen. Margot arbeitet als freie Hebamme im...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
Rezension zu Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael.
3
von: Bibliomarie - 19.10.2020 13:56

Viele Besprechungen und Hinweise haben mich sehr neugierig auf das Buch gemacht. Ein schöner Umschlag mit einem frühen amerikanischen Landschaftsbild, die gediegene Ausstattung mit Lesebändchen waren ein vielversprechender Auftakt.
Auf den...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Zum Teufel mit Kafka von Zaffarana Maria
Rezension zu Zum Teufel mit Kafka von Zaffarana Maria.
5
von: Bookdragon - 18.10.2020 13:15

Leopold ist seit über 25 Jahren mit Irene verheiratet . Aber seine Ehe ist alles andere als harmonisch denn Irene lässt nicht's über ihre Mutter kommen . Als sie eines Tages seine Eltern und Schwiegereltern zum Kaffee einlädt , die sich überhaupt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Unschärfe der Welt: Roman von Wolff, Iris
Rezension zu Die Unschärfe der Welt: Roman von Wolff, Iris.
5
von: petraellen - 12.10.2020 18:28

Mein Eindruck

Iris Wolff stellt ihrem Roman einem Gedicht des in Berlin lebenden Richard Wagner aus seiner letzten Sammlung von 2017 voraus.

„Ich sah
den Stein schmelzen
und die Liebe gehen

ruft der Vogel
...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Jahresringe: Roman von Andreas Wagner
Rezension zu Jahresringe: Roman von Andreas Wagner.
4
von: parden - 11.10.2020 19:59

Heimat, das ist für Leonore Klimkeit vor allem der Wald nahe des kleinen Dorfes, in dem die aus Ostpreußen Vertriebene Zuflucht gefunden hat. Zwischen den hohen Bäumen findet sie Trost und neuen Lebensmut. Doch als Leonores Sohn Paul zwölf Jahre...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein Gefühl von Hoffnung: Roman (Die Ruhrpott-Saga, Band 2) von Eva Völler
Rezension zu Ein Gefühl von Hoffnung: Roman (Die Ruhrpott-Saga, Band 2) von Eva Völler.
5
von: Streifi - 11.10.2020 10:27

Essen, Ende der Fünfziger. Mines Familie ist nach dem Tod von Katharina wieder auf die Füße gekommen, Inge hat die Schule verlassen und eine Lehre als Buchhändlerin gemacht. Johannes hat als Gewerkschafter Karriere gemacht, Jakob und Bärbel gehen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein Tag wird kommen (Quartbuch) von  Giulia Caminito
Rezension zu Ein Tag wird kommen (Quartbuch) von Giulia Caminito.
5
von: SuPro - 10.10.2020 16:03

Eine außergewöhnliche Äbtissin und verwickelte familiäre Beziehungen vor dem Hintergrund politischer und historischer Geschehnisse des beginnenden 20. Jahrhunderts.

Italien, Marken, Anfang 20. Jahrhundert.

Im Prolog werden wir mit...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Zeiten des Sturms: Roman (Sheridan-Grant-Serie 3) von Nele Neuhaus
Rezension zu Zeiten des Sturms: Roman (Sheridan-Grant-Serie 3) von Nele Neuhaus.
5
von: kleinschorschi - 09.10.2020 17:40

Sheridan Grant hat ihr altes Leben verlassen um woanders neu anzufangen. Sie lernt Paul Sutton kennen und lieben. Er trägt sie auf Händen. Doch kurz vor der Hochzeit kommen ihr Zweifel und sie verlässt ihn und macht sich wieder auf den Weg zurück...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Omama: Roman von Lisa Eckhart
Rezension zu Omama: Roman von Lisa Eckhart.
2
von: nicigirl85 - 08.10.2020 07:01

Gleich vorweg: Ich bin ein großer Fan der Kabarettistin und so wollte ich ihr Erstlingswerk unbedingt lesen und habe mich sehr darauf gefreut. Leider kam es anders als erwartet.

In der Geschichte wird das Leben von Oma Helga von seinen...
Mehr lesen

Seiten