Rezension 5/5* zu Zur See: Roman von Dörte Hansen
Rezension zu Zur See: Roman von Dörte Hansen.
5
von: Kristall86 - 02.10.2022 11:17

!ein Lesehighlight 2022!

Klappentext:
„Woher kommt unsere Liebe zum Meer und die ewige Sehnsucht nach einer Insel?

Die Fähre braucht vom Festland eine Stunde auf die kleine Nordseeinsel, manchmal länger, je nach Wellengang....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Verbrenn all meine Briefe: Roman von Alex Schulman
Rezension zu Verbrenn all meine Briefe: Roman von Alex Schulman.
5
von: alasca - 01.10.2022 23:14

Ebenso wie sein Roman „Die Überlebenden“ verarbeitet Schulmans neuer Roman ein Stück seiner eigenen Familiengeschichte. „Verbrenn all meine Briefe“ ist das Protokoll einer Recherche. Der Grund der Recherche sind unbeherrschbare Wutreaktionen des...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Schlangen im Garten von Stefanie vor Schulte
Rezension zu Schlangen im Garten von Stefanie vor Schulte.
4
von: Irisblatt - 01.10.2022 20:56

Familie Mohn hat einen geliebten Menschen verloren. Vater Adam, die Kinder Micha, Linne und Steve versuchen irgendwie damit zurecht zu kommen, dass ihre Mutter bzw. Ehefrau gestorben ist. Alle trauern auf unterschiedliche Art und Weise, versuchen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher
Rezension zu Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher.
4
von: Mikka Liest - 01.10.2022 12:29

Zum Einen bringt es Erinnerungen zurück: Ich war ein dickes Kind, später ein dünner Teenager, dann eine normalgewichtige Frau, dann fettleibig, inzwischen nur noch ‘normal’ übergewichtig, so dass ich in ‘normalen’ Läden einkaufen kann. Zu meinen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Schaut, wie wir tanzen: Roman von Leïla Slimani
Rezension zu Schaut, wie wir tanzen: Roman von Leïla Slimani.
5
von: Barbara62 - 01.10.2022 09:24

Im ersten Band, "Das Land der anderen", der nach Motiven der eigenen Familiengeschichte von Leїla Slimani verfassten Trilogie steht der Zitrangenbaum symbolisch für die Familie Belhaj. Die Elsässerin Mathilde ist ihrem Mann Amine 1946 in seine...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kintsugi: Roman von Miku Sophie Kühmel
Rezension zu Kintsugi: Roman von Miku Sophie Kühmel.
5
von: otegami - 29.09.2022 17:56

‚Scherben bringen Glück‘, lautet ein altes Sprichwort bei uns, in Japan herrscht die Erkenntnis, dass Scherben eine besondere Schönheit innewohnen kann. ‚Kintsugi‘ bedeutet das kunstvolle Zusammenfügen von Keramik- oder Porzellanbruchstücken, die...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Mauersegler von Fernando Aramburu
Rezension zu Die Mauersegler von Fernando Aramburu.
3
von: Circlestones Books Blog - 29.09.2022 16:01

„Das ist die Frist, die ich mir gesetzt habe, um meine Angelegenheiten zu regeln und herauszufinden, warum ich nicht mehr weiterleben will. Ich hoffe, dass mein Entschluss unwiderruflich ist. Im Moment ist er das.“ (Zitat Seite 11)

Inhalt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Unsere verschwundenen Herzen: Roman von Celeste Ng
Rezension zu Unsere verschwundenen Herzen: Roman von Celeste Ng.
4
von: buchregal - 29.09.2022 15:53

Ein Brief seiner Mutter bringt den zwölfjährigen Noah dazu, einiges in seinem Leben zu hinterfragen. Warum ist seine Mutter vor drei Jahren aus seinem Leben verschwunden und warum hat sich sein Vater so verändert? Nach Unruhen wurde in Amerika...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Verbrenn all meine Briefe: Roman von Alex Schulman
Rezension zu Verbrenn all meine Briefe: Roman von Alex Schulman.
4
von: wal.li - 28.09.2022 21:32

Warum wirkt es so als müssten seine Kinder in seiner Gegenwart auf Zehenspitzen gehen? Alex liebt seine Kinder und er will ein guter Vater sein, aber manchmal hat er so eine Wut. Alex beschließt, er muss der Wut auf den Grund gehen. Er findet...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Serpentinen: Roman von Bov Bjerg
Rezension zu Serpentinen: Roman von Bov Bjerg.
4
von: kingofmusic - 28.09.2022 11:43

„Um was geht es?“ Diese Frage, die sich wie ein roter Faden durch „Serpentinen“ von Bov Bjerg zieht, habe ich mir genauso oft gestellt, wie sie im Buche steht *g*.

Und ich bin mir auch nicht sicher, ob ich sie jetzt – nach Beendigung der...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Unsere verschwundenen Herzen: Roman von Celeste Ng
Rezension zu Unsere verschwundenen Herzen: Roman von Celeste Ng.
2
von: alasca - 27.09.2022 00:31

Eine Dystopie in nicht allzu ferner Zukunft, die USA in der Krise - man sucht Schuldige und findet sie: asiatisch-stämmige Amerikaner. Ein System von Misstrauen und Unterdrückung wird aufgebaut, legitimiert durch PACT – ein Gesetz gegen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Verbrenn all meine Briefe: Roman von Alex Schulman
Rezension zu Verbrenn all meine Briefe: Roman von Alex Schulman.
5
von: labbelman - 26.09.2022 10:31

Von Alex Schulman habe ich bereits viel Positives gehört und daher wollte ich nun endlich mal etwas von ihm lesen.

Im Buch wird die Geschichte seiner Großeltern erzählt und das auf teils verstörende Weise, denn die Liebe war schnell vorbei...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Santo Fiore von Antonia Riepp
Rezension zu Santo Fiore von Antonia Riepp.
5
von: Kristall86 - 25.09.2022 17:59

Klappentext:

„Da ihre Gärtnerei im Allgäu kaum Gewinn abwirft, wagt Simona den Neuanfang bei ihrer Familie in den italienischen Marken. In Belmonte will die junge Landschaftsgärtnerin einen verwilderten Klostergarten wiederaufleben lassen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Verbrenn all meine Briefe: Roman von Alex Schulman
Rezension zu Verbrenn all meine Briefe: Roman von Alex Schulman.
5
von: nicigirl85 - 25.09.2022 15:24

Schulman konnte mich bereits im letzten Jahr enorm begeistern mit "Die Überlebenden" und so war ich gespannt auf die Geschichte seiner Großeltern.

Im Buch geht es um Karin und Sven Stolpe, bei denen es jung verheiratet bereits 1932 kriselt...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher
Rezension zu Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher.
3
von: parden - 24.09.2022 13:32

Daniela Dröscher erzählt vom Aufwachsen in einer Familie, in der ein Thema alles beherrscht: das Körpergewicht der Mutter. Ist diese schöne, eigenwillige, unberechenbare Frau zu dick? Muss sie dringend abnehmen? Ja, das muss sie. Entscheidet ihr...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Verbrenn all meine Briefe: Roman von Alex Schulman
Rezension zu Verbrenn all meine Briefe: Roman von Alex Schulman.
5
von: schokoloko30 - 23.09.2022 10:00

Alex Schulman beschreibt seine unglückliche Ehe bei dem er derjenige ist der die Ehe und die Beziehung zu seinen Kindern zerstört, da er immer wieder wegen Kleinigkeiten aus der Haut fährt. Diese Ausraster werden immer massiver. Seine Frau sagte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Phlox von Jochen Schmidt
Rezension zu Phlox von Jochen Schmidt.
5
von: Mikka Liest - 22.09.2022 19:52

Handlung:

Richard, Klara und ihre Kinder Karl und Ricarda fahren in den Urlaub; es geht nach Schmogrow im Oderbruch. Hier verbrachte Richard früher als Kind seine Ferien, im Haus des Ehepaars Tatziet, das stets Tür und Tor geöffnet hatte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Schwestern vom See: Roman (Die Bodensee-Reihe) von Lilli Beck
Rezension zu Die Schwestern vom See: Roman (Die Bodensee-Reihe) von Lilli Beck.
5
von: claudi-1963 - 22.09.2022 02:05

"Keine Beziehung kann am Leben erhalten bleiben, wenn nur ein Partner um sie kämpft." (Pinterest)
Max König ist tot, er hat einstmals den Tortenhimmel in Auerbach am Bodensee eröffnet. Dort findet man die feinsten Torten...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Wattenmeerfeuer von Katja Lund
Rezension zu Wattenmeerfeuer von Katja Lund.
4
von: wal.li - 19.09.2022 21:17

Schon ungefähr ein Jahr leben Jan Benden, Inselpolizist, und seine Frau Laura auf Pellworm. Wenn sie ehrlich sind, ein wenig vermissen sie ihre Tätigkeit bei der Kriminalpolizei in Essen. Dass heißt aber nicht, dass es auf Pellworm nichts zu tun...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher
Rezension zu Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher.
4
von: milkysilvermoon - 19.09.2022 20:47

Das Dorf Obach im Hunsrück der 1980er-Jahre: Ländlich und familiär, so erscheinen die persönlichen Verhältnisse der Grundschülerin Ela auf den ersten Blick. Doch hinter den Mauern des elterlichen Hauses herrscht Psychoterror. Ihre Mutter ist zu...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Zwischen heute und morgen von Carmen Korn
Rezension zu Zwischen heute und morgen von Carmen Korn.
4
von: buchregal - 19.09.2022 14:21

Nachdem der Vorgängerband die Geschichte der Familien Canna, Aldenhoven und Borgfeldt erzählt hat, erfahren wir nun wie es in den sechziger Jahren weitergeht. Es geht weiter aufwärts. Obwohl der Krieg nun schon eine ganze Weile vorbei ist, sind...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Und die Welt war jung von Carmen Korn
Rezension zu Und die Welt war jung von Carmen Korn.
4
von: buchregal - 19.09.2022 14:20

Dieser Roman entführt uns in die fünfziger Jahre. Der Krieg ist vorbei und nach schwierigen Zeiten geht es langsam bergauf. Bei den Aldenhovens in Köln gilt es, viele Mäuler zu stopfen, denn neben Gerda und Heinrich mit ihren Kindern leben auch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Zwischen heute und morgen von Carmen Korn
Rezension zu Zwischen heute und morgen von Carmen Korn.
5
von: Anna_Kanina - 18.09.2022 19:02

Ich habe dem zweiten Band der Städte-Saga sehr entgegengefiebert, denn schon der erste Band hat mir unheimlich gut gefallen. Und ich wurde nicht enttäuscht, auch der zweite Band hat sich regelrecht weggeschmökert.

Man begleitet die...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher
Rezension zu Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher.
3
von: Renie - 18.09.2022 18:22

Nähme man den Titel des Romans „Lügen über meine Mutter“ für bare Münze, müssten sich bei Daniela Dröscher, Autorin dieses Buches, die Balken biegen, was sie aber nicht tun. Denn tatsächlich lässt sich kaum bewerten, was in diesem Buch wahr oder...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher
Rezension zu Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher.
3
von: Literaturhexle - 18.09.2022 00:03

Der Roman scheint starke autobiografische Züge zu haben. Die heute erwachsene Ich-Erzählerin Ela (geb. 1977) reflektiert ihre Kindheit in den 1980er Jahren. Ihr besonderer Fokus liegt auf der Beziehung ihrer Eltern. Ihre übergewichtige Mutter...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher
Rezension zu Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher.
4
von: Sassenach123 - 17.09.2022 12:31

In diesem Buch erzählt und verarbeitet die Autorin Daniela Dröscher ihre Kindheit und durchleuchtet dabei vorrangig die Sicht auf ihre Mutter.

Ela wächst in den Achtzigerjahren in einem kleinen Dörfchen in der Pfalz auf. Schon früh bemerkt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Kurt von Sarah Kuttner
Rezension zu Kurt von Sarah Kuttner.
4
von: wal.li - 14.09.2022 21:09

Lena und ihr Lebensgefährte Kurt haben ein Haus in Brandenburg gekauft. Sie wollen es Kurts sechsjährigen Sohn Kurt leichter machen zwischen seinem Vater und seiner Mutter Jana hin und her zu pendeln. Als Stadtkind fällt es Lena nicht ganz leicht...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Denk ich an Kiew: Roman von Erin Litteken
Rezension zu Denk ich an Kiew: Roman von Erin Litteken.
4
von: otegami - 14.09.2022 15:42

Manche Erinnerungen sind zurecht im Gedächtnis tief vergraben, sind sie doch einfach zu schmerzhaft, um dauernd präsent zu sein. So ergeht es auch Katarina ((Katja genannt), deren Geschichte ab 1929 in der Ukraine die Lesenden sehr bewegt. Ob es...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Tage ohne Cecilia von Antonio Muñoz Molina
Rezension zu Tage ohne Cecilia von Antonio Muñoz Molina.
5
von: RuLeka - 13.09.2022 23:11

Spanien ist das diesjährige Gastland der Frankfurter Buchmesse und einer der wichtigsten Gegenwartsautoren Spaniens ist Antonio Munoz Molina. Er wird neben Irene Vallejo ( „ Papyrus“ ) die Festrede zur offiziellen Eröffnung halten. Molina, 1956...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Zwischen heute und morgen von Carmen Korn
Rezension zu Zwischen heute und morgen von Carmen Korn.
4
von: annamichalea - 13.09.2022 21:50

" In der Fortsetzung ihres Bestsellers «Und die Welt war jung» lässt Erfolgsautorin Carmen Korn einmal mehr Vergangenheit lebendig werden. "
Diese Zeilen fand ich zu dem Buch Zwischen heute und morgen. Gerne hätte ich diese Info aktuell zu...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Mauersegler von Fernando Aramburu
Rezension zu Die Mauersegler von Fernando Aramburu.
5
von: buchregal - 13.09.2022 10:32

Tonis ist Philosophielehrer an einem Gymnasium in Madrid und lebt er nach einer Trennung mit seinem Hund Pepa alleine. Sein Leben ist nicht so, wie er sich das einmal vorgestellt hat, also fasst er einen Entschluss: Er will seinem Leben ein Ende...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Schlangen im Garten von Stefanie vor Schulte
Rezension zu Schlangen im Garten von Stefanie vor Schulte.
4
von: Barbara62 - 12.09.2022 21:27

Wie das ist, wenn plötzlich die Mutter stirbt, lässt Stefanie Höfler in ihrem Jugendroman "Der große schwarze Vogel" den 14-jährigen Ben erzählen. Fassungslos müssen er, sein sechsjähriger Bruder Krümel und ihr Pa miterleben, wie Sanitäter die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Tage ohne Cecilia von Antonio Muñoz Molina
Rezension zu Tage ohne Cecilia von Antonio Muñoz Molina.
5
von: Anjuta - 12.09.2022 18:26

In “Tage ohne Cecilia” spielt der Autor Antonio Munoz Molina mit den Lesern ein Verwirrspiel, aus dem sie bis zum Ende des Romans nicht herauskommen. Das macht das Buch zu einer interessanten und spannenden Leseerfahrung.
Wir treffen den...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Falschgeld von Matthias Matschke
Rezension zu Falschgeld von Matthias Matschke.
4
von: buchregal - 11.09.2022 10:15

Wer kennt ihn nicht, den Schauspieler Matthias Matschke, der schon in vielen sehr unterschiedlichen Rollen überzeugt hat. Nun also hat er auch ein Buch geschrieben, einen autofiktionalen Roman über einen Protagonisten, den er Matthias Matschke...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher
Rezension zu Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher.
3
von: Wandablue - 10.09.2022 12:22

Kurzmeinung: Wird kontrovers diskutiert.

Daniela Dröscher arbeitet in diesem Roman das Bild auf, dass sie aus kindlicher Sicht auf ihre Mutter hatte, die mit Gewichtsproblemen kämpfte, aber vor allem, eine unglückliche Ehe führte, denn der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Tage ohne Cecilia von Antonio Muñoz Molina
Rezension zu Tage ohne Cecilia von Antonio Muñoz Molina.
4
von: GAIA - 10.09.2022 11:27

Der Titel von Becketts Theaterstück ist mittlerweile zur Redewendung geworden, meinend ein Zwang zu langem und vergeblichem Warten. Unser Ich-Erzähler in dem Roman von Molina ist ein älterer Mann, der aus New York mit dem gesamten Hausstand nach...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Tage ohne Cecilia von Antonio Muñoz Molina
Rezension zu Tage ohne Cecilia von Antonio Muñoz Molina.
5
von: Barbara62 - 10.09.2022 09:58

"Ich habe mich in dieser Stadt niedergelassen, um dort auf das Ende der Welt zu warten." (S. 7)

So beginnt der Ich-Erzähler seinen Bericht über eine Zeit des Wartens auf seine Frau Cecilia. Erst im vorletzten der 52 kurzen, wie...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher
Rezension zu Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher.
4
von: Emswashed - 08.09.2022 20:31

Was sich im Rückentext noch wie ein Dickenbashing der 80er Jahre ausnimmt, entpuppt sich über eine Zeitspanne von 4 Jahren, in denen Ela von ihren Kindheitserinnerungen berichtet, zunehmend zu einem Ehedrama in einem kleinen rheinland-pfälzischem...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Tage ohne Cecilia von Antonio Muñoz Molina
Rezension zu Tage ohne Cecilia von Antonio Muñoz Molina.
4
von: Wandablue - 07.09.2022 17:50

Kurzmeinung: Für geduldige Leser!

Die Tage in Lissabon ohne Cecilia sind wahrhaftig lang, dem einen oder dem anderen könnten sie sogar zäh vorkommen.

Der Protagonist wartet. Während er wartet, erinnert er sich an die Zeit vor dem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Mütter von Brit Bennett
Rezension zu Die Mütter von Brit Bennett.
5
von: schokoloko30 - 07.09.2022 17:35

In erster Linie geht es in diesem Buch über Nadia. Ihre Mutter begeht Selbstmord und ihr Vater ist gefangen von dem Verlust, so dass er sich nicht um seine Tochter und ihrer Trauer widmen kann. In diesem Vakkuum der Trauer lernt sich Luke kennen...
Mehr lesen

Seiten