Rezension 5/5* zu Ozelot und Friesennerz: Roman einer Sylter Kindheit von Susanne Matthiessen
Rezension zu Ozelot und Friesennerz: Roman einer Sylter Kindheit von Susanne Matthiessen.
5
von: bookloving - 02.08.2020 19:18

MEINE MEINUNG
In ihrem sehr unterhaltsamen Roman „Ozelot und Friesennerz“ widmet sich die deutsche Journalistin und Schriftstellerin Susanne Matthiessen den Erinnerungen an ihre bewegte Kindheit und Jugend auf Deutschlands beliebtester...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Pandatage: Roman von Gould-Bourn, James
Rezension zu Pandatage: Roman von Gould-Bourn, James.
3
von: evaczyk - 02.08.2020 16:20

Danny Maloony hat mit seinen gerade mal 28 Jahren schon jede Menge Schicksal zu bewältigen. Während mancher seiner Altersgenossen noch in ausgedehnter Jugendphase steckt, ein Gap-Year einlegt, alles mögliche ausprobiert, um sich selbst zu...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Kann Gelato Sünde sein?: Roman von Hennig, Tessa
Rezension zu Kann Gelato Sünde sein?: Roman von Hennig, Tessa.
3
von: evaczyk - 02.08.2020 16:17

Das wöchentliche Tortentreff mit Freundinnen und Nachbarinnen ist schon seit einer ganzen Weile der einzige positive Fixpunkt im Leben der Schwäbin Emilia. Doch auch wenn Backen ihre Leidenschaft ist – sehr viel mehr tut sich nicht im Leben der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Goldkind: Roman von Claire Adam
Rezension zu Goldkind: Roman von Claire Adam.
4
von: renee - 01.08.2020 11:47

Die Handlung dieses Buches spielt sich in den 80ern in Trinidad ab und beschreibt das Leben einer sozial niedrig gestellten indischen Familie aus Tiparo (Talparo?), einer Kleinstadt auf Trinidad. Was mich etwas verwundert hat. Ich wusste noch...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ein Sonntag mit Elena: Roman von Fabio Geda
Rezension zu Ein Sonntag mit Elena: Roman von Fabio Geda.
4
von: SuPro - 30.07.2020 21:53

Brücken, die Orte verbinden und Brücken, die Menschen (wieder) einander näher bringen...

Brücken vereinen, überwinden und verknüpfen.
Gute Brücken regen dazu an, zu verzeihen und über seinen Schatten zu springen. (S. 148)

Der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Wunderfrauen von Stephanie Schuster
Rezension zu Die Wunderfrauen von Stephanie Schuster.
4
von: Streifi - 29.07.2020 18:47

Starnberg im Jahr 1953. Die Wunderfrauen sind vier Frauen, die versuchen in den Zeiten des Wirtschaftswunders ihre Träume zu leben, ihre Ängste zu besiegen und in die Zukunft zu schauen. Louise überredet ihren Mann sie einen kleinen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Meer in meinem Zimmer: Roman von  Jana Scheerer
Rezension zu Das Meer in meinem Zimmer: Roman von Jana Scheerer.
3
von: Circlestones Books Blog - 27.07.2020 15:51

„Für einen Moment wollte ich ihm von der Szene erzählen, wollte ihm meine Erkenntnis mitteilen: dass es möglich war, zu lachen. Doch während ich überlegte, wie ich Pax dies erklären konnte, zerfiel der Gedanke.“ (Zitat Seite 70)

Inhalt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Marschallin: Roman von Zora del Buono
Rezension zu Die Marschallin: Roman von Zora del Buono.
5
von: SuPro - 26.07.2020 15:33

Ein Roman startet 1919 in dem Dorf Bovec, das heute zu Slowenien gehört, das damals, nach dem Krieg, aber Italien zugeschrieben wurde.
(Vor dem Krieg gehörte es zu Österreich.)

„Die Marschallin“ beginnt mit Paukenschlägen:
Da...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ich bin dein Tod von Inge Löhnig
Rezension zu Ich bin dein Tod von Inge Löhnig.
5
von: Matzbach - 26.07.2020 14:55

In Passau werden ein Lehrer und seine Frau mit einer Armbrust erschossen aufgefunden. Verwertbare Spuren gibt es mit einer wesentlichen Ausnahme kaum. Deshalb zieht die zuständige Polizeibehörde die Abteilung Operative Fallanalyse (OFA) der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Frauen von der Purpurküste von Silke Ziegler
Rezension zu Die Frauen von der Purpurküste von Silke Ziegler.
5
von: nellsche - 26.07.2020 13:53

Amelie musste einen schweren Schicksalsschlag verkraften und reist deshalb nach Collioure in die Heimat ihrer Großmutter Isabelle, um wieder zu sich zu finden und in der alten Baguetterie im Erdgeschoss zu backen. In dem alten Haus ihrer Oma...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Gartenzimmer: Roman von Andreas Schäfer
Rezension zu Das Gartenzimmer: Roman von Andreas Schäfer.
5
von: Wandablue - 25.07.2020 08:52

Kurzmeinung: Ein historischer Roman, der behauptet, keiner zu sein! Das macht ihn überaus cool!

Der Roman „Das Gartenzimmer“ ist mehr die Geschichte eines Hauses als eine Familiengeschichte, auch wenn der Roman auf den ersten Blick wie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Idaho von Emily Ruskovich
Rezension zu Idaho von Emily Ruskovich.
5
von: KrimiElse - 24.07.2020 11:19

Der Roman „Idaho“ polarisiert, man schwankt zwischen der Beurteilung des Textes als absolut geniale Darlegung von Veränderungen und ihren Auslösern und einem sich verzettelnden, unausgereiften und enttäuschend unfertigen Buch. Es kommt auf den...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Gartenzimmer: Roman von Andreas Schäfer
Rezension zu Das Gartenzimmer: Roman von Andreas Schäfer.
5
von: SuPro - 23.07.2020 15:17

Man bekommt in dem 352 seitigen Roman einen interessanten und lebendigen Einblick in den Alltag und das Innenleben einiger Familien und Personen, bewegt sich dabei auf zwei Zeitebenen und wird mit erschütternden historischen Ereignissen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Detektive vom Bhoot-Basar von Deepa Anappara
Rezension zu Die Detektive vom Bhoot-Basar von Deepa Anappara.
5
von: Yolande - 23.07.2020 12:26

Inhalt (Klappentext):

Detektivarbeit ist kein Kinderspiel. Der neunjährige Jai schaut zu viele Polizei-Dokus, denkt, er sei klüger als seine Freundin Pari (obwohl sie immer die besten Noten bekommt) und hält sich für einen besseren...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Pandatage: Roman von Gould-Bourn, James
Rezension zu Pandatage: Roman von Gould-Bourn, James.
4
von: ulrikerabe - 22.07.2020 15:02

Danny Malooley ist alleinerziehender Vater, nachdem seine Frau Liz vor einem Jahr bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. Der elfjährige Will hat seither kein Wort mehr gesprochen. Als Danny seinen Job am Bau verliert und der Vermieter mit...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Gartenzimmer: Roman von Andreas Schäfer
Rezension zu Das Gartenzimmer: Roman von Andreas Schäfer.
5
von: Circlestones Books Blog - 22.07.2020 14:05

„Solche Häuser sind ein Fluch. Man wird ihnen nie gerecht. Sie sind immer stärker als ihre Bewohner.“ (Zitat Pos. 2817)

Inhalt
Max Taubert ist ein junger, noch unbekannter Architekt, als er 1908 von Professor Adam Rosen beauftragt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Margherita: Roman von Prof. Dr. Jana Revedin
Rezension zu Margherita: Roman von Prof. Dr. Jana Revedin.
5
von: Circlestones Books Blog - 22.07.2020 14:04

„Wir feiern dich, ma belle, ausschließlich dich! Nicht die Mittel, nicht den Rahmen, nicht die Statisten.“ (Zitat Pos. 1153)

Inhalt
Margherita wird 1920 fünfundzwanzig Jahre alt, der Conte Antonio „Nino“ Revedin ist sechsunddreißig,...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Belmonte: Eine deutsch-italienische Familiensaga von Riepp, Antonia
Rezension zu Belmonte: Eine deutsch-italienische Familiensaga von Riepp, Antonia.
4
von: wal.li - 21.07.2020 19:18

Gerade hat Simona, die Garten- und Landschaftsbau studiert hat, ihren Job verloren und sie fragt sich, wie sie ihr Leben weiterführen möchte. Ihre Großmutter Franca ist ihr in allen Lebenslagen eine Stütze. Doch nun verstirbt sie plötzlich und...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Zwei Wochen im Juni: Roman von Anne Müller
Rezension zu Zwei Wochen im Juni: Roman von Anne Müller.
3
von: Renie - 21.07.2020 16:36

Es gibt Bücher, die danach verlangen, zu einer bestimmten Zeit und an einem bestimmten Ort gelesen zu werden. "Zwei Wochen im Juni" von Anne Müller ist solch ein Buch. Natürlich sollte es im Sommer gelesen werden. Und perfekt wäre es, wenn man...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Wer, wenn nicht wir von Leciejewski, Barbara
Rezension zu Wer, wenn nicht wir von Leciejewski, Barbara.
5
von: nellsche - 20.07.2020 09:39

Viola und Florian sind mehr als zwanzig Jahre verheiratet. Doch inzwischen gibt es nicht mehr viele Gemeinsamkeiten und kaum noch Berührungspunkte. Sie trennen sich in der Hoffnung, mit jemand anderem nochmal neu anfangen zu können. Allerdings...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Jägerin und Sammlerin: Roman von Lux, Lana
Rezension zu Jägerin und Sammlerin: Roman von Lux, Lana.
5
von: ulrikerabe - 18.07.2020 21:31

Alisa steht kurz vor dem Abitur. Sie teilt sich eine Wohnung mit Mascha, hat gute Noten, mehrere Nebenjobs. Kleine Dinge bereiten ihr Freude, sie sammelt, Kakteen, Perlen, Kuscheltiere. Aber Alisa ist kein glückliches Mädchen. Sie hasst ihren...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Die Marschallin: Roman von Zora del Buono
Rezension zu Die Marschallin: Roman von Zora del Buono.
2
von: ulrikerabe - 18.07.2020 13:20

Bovec 1919, ein kleiner Ort in Slowenien, ein Ort, der auch einen deutschen und einen italienischen Namen trägt. Die Welt ist im Wandel. Die Wunden, die der erste Weltkrieg dem Ort und seinen Bewohnern zugefügt hat, sind lange noch nicht verheilt...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Marschallin: Roman von Zora del Buono
Rezension zu Die Marschallin: Roman von Zora del Buono.
3
von: renee - 17.07.2020 15:11

"Die Marschallin" von Zora del Buono ist leider wieder ein Buch, welches mich nicht so recht berühren konnte. Das finde ich nicht wirklich toll! Hatte ich mir hier doch sehr viel mehr versprochen, mich richtig darauf gefreut, denn recht starke...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sternschnuppen über Catalina Island von Lella Luca
Rezension zu Sternschnuppen über Catalina Island von Lella Luca.
5
von: Bookdragon - 15.07.2020 15:14

Scott Blackwell , ein erfolgreicher Rechtsanwalt macht der Tod seiner Frau zu schaffen . Auch sein zehnjähriger Sohn Rickie wird kaum damit fertig . Da trifft er durch Zufall auf Kate Wellington , die ihn eigentlich nie wieder sehen wollte . Sie...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Frauen von der Purpurküste von Silke Ziegler
Rezension zu Die Frauen von der Purpurküste von Silke Ziegler.
4
von: Streifi - 14.07.2020 16:51

mélies Leben ist komplett aus den Fugen geraten. Sie kann nach einem Schicksalsschlag nicht zurück ins Leben finden. Daraufhin beschließt sie nach Collioure zu fahren und im Haus ihrer Großmutter eine Auszeit zu nehmen. Bei einem Besuch bei ihrer...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Max, Mischa und die Tet-Offensive von Johan Harstad
Rezension zu Max, Mischa und die Tet-Offensive von Johan Harstad.
4
von: sursulapitschi - 14.07.2020 08:00

Himmel, was ein Wälzer denkt man, wenn man dieses Buch sieht, wenn man es liest und wenn man es beendet. Es ist eindrucksvoll in jeder Hinsicht, es ist aber auch wirklich umfangreich.

Johan Harstad hat hier ein Kunstwerk erschaffen. In...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die langen Abende: Roman von Elizabeth Strout
Rezension zu Die langen Abende: Roman von Elizabeth Strout.
4
von: Barbara62 - 12.07.2020 15:38

"Ein Rätsel, diese Welt. Noch war sie nicht mit ihr fertig." ("Mit Blick aufs Meer", S. 352)

Die letzten Sätze aus Elizabeth Strouts Erzählband "Mit Blick aufs Meer" aus dem Jahr 2008, ausgezeichnet mit dem Pulitzerpreis 2009, ließen eine...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das wirkliche Leben: Roman von Dieudonné, Adeline
Rezension zu Das wirkliche Leben: Roman von Dieudonné, Adeline.
5
von: renee - 12.07.2020 09:01

Das ist ein Buch, von dem ich gar nicht gedacht hätte, dass es so bei mir einschlägt. Kindlich, leicht und locker, genauso wirkt dieses Buch, wenn es vor mir liegt. Vor allem das pinke Kaninchen strahlt etwas lockeres und fluffiges aus. Oder wird...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Metropol von Eugen Ruge
Rezension zu Metropol von Eugen Ruge.
4
von: renee - 09.07.2020 22:08

Irgendwie zieht es mich literarisch dieses Jahr immer wieder in die ehemalige Sowjetunion. Bei diesem Werk schaut der Autor auf seine Großmutter und ihre Zeit in den Dreißigern in Russland, eine Zeit des Großen Terrors, eine widerwärtige und...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Jägerin und Sammlerin: Roman von Lux, Lana
Rezension zu Jägerin und Sammlerin: Roman von Lux, Lana.
5
von: renee - 09.07.2020 22:03

Ein wunderbares Buch! Ein grandioser Blick auf eine Mutter-Tochter-Beziehung! Ein empathischer Blick! Ein berührender Blick! Ein Blick, der weh tut! Aber das Wichtigste, es ist kein wertender Blick! Lana Lux schafft es hier eine Geschichte und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Obstblütenträume: Roman von Cordula Gravensteiner
Rezension zu Obstblütenträume: Roman von Cordula Gravensteiner.
4
von: Streifi - 09.07.2020 08:41

Paula hat den Hof ihrer Großeltern übernommen und möchte daraus einen Biobauernhof mit Urlaubsbetrieb aufbauen. Dafür hat sie alle investiert, was sie hatte und sich verschuldet. Eigentlich läuft alles gut, allerdings darf nichts passieren. Nur...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das dritte Hotel: Roman von van den Berg, Laura
Rezension zu Das dritte Hotel: Roman von van den Berg, Laura.
4
von: ulrikerabe - 05.07.2020 12:26

Claire hat vor kurzem bei einem Unfall ihren Mann Richard verloren. Richard war Professor der Filmwissenschaften, sein Spezialgebiet der Horrorfilm. Nun befindet sich Claire in Havanna, bei einem Filmfestival, das eigentlich Richard besuchen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Würfelmörder von Stefan Ahnhem
Rezension zu Der Würfelmörder von Stefan Ahnhem.
4
von: lillimilli - 05.07.2020 09:00

„Der Würfelmörder“ von Stefan Ahnhem war der erste Thriller, den ich von diesem Autor gelesen habe - das war ein absoluter Fehler. Zum einen, weil es schwierig zu Beginn war, die Zusammenhänge zwischen den doch vielen Protagonisten zu verstehen....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Würfelmörder von Stefan Ahnhem
Rezension zu Der Würfelmörder von Stefan Ahnhem.
4
von: stefan182 - 03.07.2020 10:23

Inhalt: Das Team um Kommissar Fabian Risk wird mit vielen Verbrechen konfrontiert: Ein Kind wird tot in einer laufenden Waschmaschine gefunden, neonazistische Verbrechen nehmen zu und inmitten des Ermittlerteams befindet sich ein Mörder....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Wind und Wellen lenkt: Roman von Amanda Dykes
Rezension zu Der Wind und Wellen lenkt: Roman von Amanda Dykes.
5
von: claudi-1963 - 02.07.2020 18:35

"Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben." Joh. 8,12)
Kriege haben viele traurige Spuren bei der Familie Bliss hinterlassen. Nachdem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Schwestern von Marienfehn: Roman von Jan Steinbach
Rezension zu Die Schwestern von Marienfehn: Roman von Jan Steinbach.
5
von: Xanaka - 01.07.2020 18:36

Das Leben von Hanna ist war nicht einfach. Sie ist, statt des erwarteten Sohns und Hoferben, nur die dritte Tochter. Geboren während des 2. Weltkriegs. Schon der "Makel" der dritten Tochter, die man wahrscheinlich nicht einmal richtig verheiraten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ich bin dein Tod von Inge Löhnig
Rezension zu Ich bin dein Tod von Inge Löhnig.
5
von: Xanaka - 30.06.2020 18:04

Kommissar Dühnfort hat eine neue Stelle bei der Münchener Kriminalpolizei. Er ist jetzt in der operativen Fallanalyse (OFA) und hat es anfänglich schwer sich in dem neuen Team zu integrieren. Schnell bemerkt er auch den Unterschied zu seinen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Funke des Lebens von Jodi Picoult
Rezension zu Der Funke des Lebens von Jodi Picoult.
3
von: Yolande - 30.06.2020 16:09

Inhalt (Klappentext):

An einem warmen Herbsttag wird der Polizeiunterhändler Hugh McElroy zu einer Frauenklinik in Jackson, Mississippi, gerufen. Ein verzweifelter Schütze war in die Klinik eingedrungen, hatte das Feuer eröffnet und die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Würfelmörder von Stefan Ahnhem
Rezension zu Der Würfelmörder von Stefan Ahnhem.
4
von: claudi-1963 - 29.06.2020 11:02

"Der Würfel nimmt eine bedeutende Rolle in der Geschichte der Menschheit ein. Er war sozusagen der erste Zufallsgenerator, den der Mensch erfand." (Welt der Würfel)
Seine Opfer wählt er nicht unscheinbar aus, der neuste...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Hölle war der Preis: Roman nach einer wahren Geschichte von Hera Lind
Rezension zu Die Hölle war der Preis: Roman nach einer wahren Geschichte von Hera Lind.
4
von: nellsche - 28.06.2020 12:49

Gisa Stein hat den Traum, Tänzerin zu werden und schafft es bis an die Staatsoper. Als sie in die Fänge der Stasi gerät, will sie mit ihrem Ehemann Edgar in den Westen fliehen. Doch sie werden an der Grenze erwischt und kommen ins Gefängnis. Was...
Mehr lesen

Seiten