Rezension 4/5* zu Das Festmahl der Eroberer. Eine Geschichte der Entdeckungen in zwölf Zutaten. Wie Kartoffeln, Mais und Schokolade die Welt veränderten: Reich illustrierter Band zur Kulturgeschichte der Ernährung von  Drew Smith
Rezension zu Das Festmahl der Eroberer. Eine Geschichte der Entdeckungen in zwölf Zutaten. Wie Kartoffeln, Mais und Schokolade die Welt veränderten: Reich illustrierter Band zur Kulturgeschichte der Ernährung von Drew Smith.
4
von: Kristall86 - 11.04.2021 14:31

Klappentext:

„Kartoffeln, Tomaten, Mais und Kakao - ohne diese Produkte sähe unser Speiseplan heute völlig anders aus. Als Christoph Kolumbus 1492 Amerika entdeckte, wurden Nahrungsmittel, die uns heute selbstverständlich erscheinen, über...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Wikinger - Seeräuber und Krieger im Licht der Archäologie. Wie war das Leben in der Wikingerzeit wirklich? Was archäologische Funde in Siedlungen und Gräbern erzählen. Mit vielen Fotos. von  Matthias Toplak
Rezension zu Die Wikinger - Seeräuber und Krieger im Licht der Archäologie. Wie war das Leben in der Wikingerzeit wirklich? Was archäologische Funde in Siedlungen und Gräbern erzählen. Mit vielen Fotos. von Matthias Toplak.
4
von: Kristall86 - 07.04.2021 08:05

Klappentext:

„...Die Wikinger gelten als wilde, barbarische Seekrieger, die im Mittelalter aus Skandinavien über die Dörfer und Städte Europas hereinbrachen. Sie raubten der Bevölkerung ihren Besitz und plünderten Kirchen und Klöster. Doch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Römische Reich von Tiberius bis Nero (Geschichte kompakt) von Babett Edelmann-Singer
Rezension zu Das Römische Reich von Tiberius bis Nero (Geschichte kompakt) von Babett Edelmann-Singer.
5
von: Matzbach - 05.04.2021 15:23

Barbara Edelmann-Singers "Das Römische Reich von Tiberuis bis Nero" bietet eine knappe, aber gute Darstellung der ersten vier Nachfolger Augustus' aus dem julisch-claudischen Kaiserhaus. Angeregt durch die Biographie des Tiberius, die ich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Tiberius: Kaiser ohne Volk. Politische Leistungen und Lebensweg des römischen Kaisers. von  Holger Sonnabend
Rezension zu Tiberius: Kaiser ohne Volk. Politische Leistungen und Lebensweg des römischen Kaisers. von Holger Sonnabend.
5
von: Matzbach - 29.03.2021 16:03

Tiberius war nach Augustus von 14 -37 n. Chr. der zweite Princeps, also der zweite römische Kaiser. Wenig weiß man über ihn, wahrscheinlich kennen durch die biblische Geschichte weitaus mehr Menschen den Namen seines Statthalters in der Provinz...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Schwarze Tage: Roms Kriege gegen Karthago von Michael Sommer
Rezension zu Schwarze Tage: Roms Kriege gegen Karthago von Michael Sommer.
3
von: Helios - 22.03.2021 11:55

Der Autor hat hier ein einwandfreies wissenschaftliches Werk verfasst, mit ausführlicher Quellenforschung und Behandlung offener Forschungsfragen. Was hier herausgekommen ist, ist ein Werk für Studenten, Wissenschaftler und Amateurhistoriker. Für...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Schwarze Tage: Roms Kriege gegen Karthago von Michael Sommer
Rezension zu Schwarze Tage: Roms Kriege gegen Karthago von Michael Sommer.
5
von: Matzbach - 01.03.2021 16:28

Es ist nicht die erste, aber sicherlich die bisher beste Darstellung der Punischen Kriege, die ich bisher gelesen habe. Dem Oldenburger Althistoriker gelingt es, die die Weltgeschichte prägenden Phase der drei mit der Zerstörung Karthagos...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Triumph der Macht: Das römische Imperium von Hadrian bis Konstantin von  Michael Kulikowski
Rezension zu Triumph der Macht: Das römische Imperium von Hadrian bis Konstantin von Michael Kulikowski.
5
von: Matzbach - 09.01.2021 16:36

Generell bin ich grundsätzlich immer etwas skeptisch bei historischen Studien amerikanischer Historiker. Zu oft schon habe ich eher reißerische, aber wissenschaftlich wenig fundierte Darstellungen in den Fingern gehabt, wobei sich diese zumeist...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Germanen von  Matthias Wemhoff
Rezension zu Germanen von Matthias Wemhoff.
5
von: sursulapitschi - 14.10.2020 18:28

Als die Römer frech geworden, zogen sie nach Deutschlands Norden. Und wen trafen sie dort? Die Germanen. Klar doch.
Gar nicht klar! Im Begleitband zur Ausstellung „Germanen. Eine archäologische Bestandsaufnahme“ wird das Bild der Germanen...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Militärgeschichte des Mittelalters von Martin Clauss
Rezension zu Militärgeschichte des Mittelalters von Martin Clauss.
2
von: Helios - 21.09.2020 12:09

Dieses Buch ist ein gutes Beispiel dafür, dass auch der fantastischen Beck-Wissen-Reihe manchmal Fehlgriffe passieren. Was mich hier am meisten stört, ist, dass dieses Büchlein eigentlich nur eine Ereignisgeschichte mit Fokus auf der Abfolge von...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Geschichte Südtirols von Brigitte Mazohl
Rezension zu Geschichte Südtirols von Brigitte Mazohl.
4
von: Helios - 13.07.2020 14:11

Nachdem ich letztens das großartige Buch zur Geschichte Burgunds gelesen habe, war ich hochmotiviert weiter in die Geschichte einzutauchen und habe dann hier zugegriffen, ein Buch über meine alte Heimat. Ein Buch, welches die gesamte Geschichte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Burgund: Das verschwundene Reich von Bart Van Loo
Rezension zu Burgund: Das verschwundene Reich von Bart Van Loo.
5
von: Helios - 07.07.2020 22:05

Obwohl ich ein durchaus großes Geschichtswissen habe, gibt es dennoch einige weiße Flecken in diesem und ich ergreife immer freudig jede Möglichkeit, diese mit Farbe zu füllen. So habe ich eben auch ohne zu zögern hier zugegriffen, um endlich das...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Alpen: Geschichte einer Landschaft von Küster, Hansjörg
Rezension zu Die Alpen: Geschichte einer Landschaft von Küster, Hansjörg.
5
von: Helios - 02.06.2020 13:26

In diesem Buch erklärt der Autor auf einfache und prägnante Weise, warum die Berge aussehen, wie sie aussehen, warum die Flora und Fauna ist, wie sie ist, und warum die Menschen leben, wie sie leben. Es ist keine Ereignisgeschichte, sondern eine...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Preis des Ruhms: Eine Weltgeschichte des Siebenjährigen Krieges von Füssel, Marian
Rezension zu Der Preis des Ruhms: Eine Weltgeschichte des Siebenjährigen Krieges von Füssel, Marian.
5
von: Matzbach - 31.05.2020 13:48

Mit "Der Preis des Ruhms. Eine Weltgeschichte des Siebenjährigen Krieges" von Marian Füssel, erschienen im C.H.Beck Verlag (656 S, 32 €), habe ich eine private Bildungslücke geschlossen. Weder im Studium noch in meiner beruflichen Tätigkeit hatte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Reiter der Apokalypse: Geschichte des Dreißigjährigen Krieges von Schmidt, Georg
Rezension zu Die Reiter der Apokalypse: Geschichte des Dreißigjährigen Krieges von Schmidt, Georg.
5
von: Matzbach - 15.04.2020 15:21

Anlässlich des vierhundertsten Jahrestags des Beginns des Dreißigjährigen Krieges erschienen zahlreiche Werke zu diesem Thema. Nach etwas Überlegung habe ich mich entschieden, aus dieser Auswahl Georg Schmidts "Die Reiter der Apokalypse" aus dem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Vandalen: Aufstieg und Fall eines Barbarenreichs von Steinacher, Roland
Rezension zu Die Vandalen: Aufstieg und Fall eines Barbarenreichs von Steinacher, Roland.
5
von: Matzbach - 11.03.2020 18:27

Es ist schwer, dieses Buch mit Sternen zu bewerten. Anerkennung verdient in jedem Fall der Versuch, die Geschichte der Spätantike durch die Sicht auf dieses Volk, das seinen kurzen, aber nachhaltigen Auftritt in der Zeit der Völkerwanderung hatte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Römische Geschichte / Römische Geschichte I von Sommer, Michael
Rezension zu Römische Geschichte / Römische Geschichte I von Sommer, Michael.
5
von: Matzbach - 01.03.2020 18:46

Gut zweieinhalb Jahre nachdem ich den (kurioserweise vor dem ersten erschienenen) zweiten Teil der Römischen Geschichte Sommers gelesen habe, folgte nun die Darstellung der römischen Republik von ihren Anfängen bis zur Errichtung des Prinzipats...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Unsere Geschichte: Deutschland 800 bis heute von Johann Chapoutot
Rezension zu Unsere Geschichte: Deutschland 800 bis heute von Johann Chapoutot.
4
von: Matzbach - 27.02.2020 18:58

Ein Brite (Kevin Whaley) und ein Franzose (Johann Chapoutot) beschreiben in diesem Doppelband (Deutschland von 800 bis 1806/Deutschland von 1806 bis heute) auf gut 300 Seiten die deutsche Geschichte. Geht das überhaupt in diesem knappen Rahmen?...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Scheitern Mitteleuropas 1918-1939 von Rauscher, Walter
Rezension zu Das Scheitern Mitteleuropas 1918-1939 von Rauscher, Walter.
5
von: Matzbach - 26.02.2020 13:40

In seinem Buch stellt der österreichische Historiker Walter Rauscher die Geschichte der Nachfolgestaaten des ehemaligen Habsburgerreiches sowie die des Deutschen Reiches in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen dar. Sowohl Kriegsende als auch...
Mehr lesen