Rezension 5/5* zu Wo dich das Leben anlächelt von Jenny Colgan
Rezension zu Wo dich das Leben anlächelt von Jenny Colgan.
5
von: Streifi - 16.09.2020 11:25

Zoe lebt mit ihrem kleinen Sohn Hari in London in einem kleinen Zimmer und kommt kaum über die Runden, da Haris Vater Jaz nicht bereit ist sie finanziell zu unterstützen. Da klingt das Jobangebot aus Schottland, das ihr von Jaz Schwester...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Schattenmörder: Roman von North, Alex
Rezension zu Der Schattenmörder: Roman von North, Alex.
4
von: Sassenach123 - 13.09.2020 10:25

Die Schatten sind zurück

Der Schattenmörder von Alex North

Paul Adams kommt nach fast 25 Jahren wieder in seine Heimatstadt Gritten zurück. Seine Mutter liegt im Sterben, er hat sie seit damals nicht mehr gesehen. Er war so froh den...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Schattenmörder: Roman von North, Alex
Rezension zu Der Schattenmörder: Roman von North, Alex.
5
von: parden - 02.09.2020 19:25

In seinem zweiten Thriller spinnt Alex North eine vielschichtige Erzählung voller Geheimnisse, die den Leser schnell in den Bann zieht. Paul Adams ist der Charakter, aus dessen Perspektive hier die meiste Zeit über berichtet wird - teils aus der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Nanny: Roman von Macmillan, Gilly
Rezension zu Die Nanny: Roman von Macmillan, Gilly.
4
von: Xanaka - 27.08.2020 19:09

Jocelyne, genannt Jo, ist nach dem plötzlichen Unfalltod ihres Mannes gezwungen mit ihrer Tochter Ruby wieder zur ihrer Mutter nach England zurückzugehen. Lake Hall, ein großes Anwesen von Lady Holt, Jo wollte niemals wieder dorthin zurück. Schon...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Nanny: Roman von Macmillan, Gilly
Rezension zu Die Nanny: Roman von Macmillan, Gilly.
3
von: Sassenach123 - 27.08.2020 18:17

Zu Beginn spannend, flaut leider sehr schnell ab

Die Nanny von Gilly Mcmillian

Jocelyn Holt wurde eher von ihrer Nanny Hannah erzogen, als von ihren Eltern. Als Jocelyn 7 Jahre alt war, verschwand Hannah spurlos, anschließend wurde...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Schattenmörder: Roman von North, Alex
Rezension zu Der Schattenmörder: Roman von North, Alex.
5
von: nellsche - 26.08.2020 13:42

Paul kehrt nach 25 Jahren erstmals wieder in seine Heimatstadt Gritten zurück, denn seine Mutter liegt im Sterben. Eigentlich wollte er nie zurückkommen und alle Erinnerungen an damals, insbesondere an Charlie Crabtree, vergessen. Doch er muss...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Schattenmörder: Roman von North, Alex
Rezension zu Der Schattenmörder: Roman von North, Alex.
4
von: claudi-1963 - 25.08.2020 00:43

"Luzide Träume - wenn man sich plötzlich bewusst ist, dass man träumt, noch während man sich in dem Traum befindet. Fast als würde man während des Traums aufwachen, dabei schläft man in Wahrheit tief und fest." (Buchauszug)...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Schattenmörder: Roman von North, Alex
Rezension zu Der Schattenmörder: Roman von North, Alex.
4
von: wal.li - 23.08.2020 18:17

Seine Mutter liegt im Sterben. Nur deshalb kehrt Paul Adams an seinen Heimatort zurück. Keinesfalls wollte er an die Ereignisse von vor über zwanzig Jahren erinnert werden. Damals gab es einen Mordfall, in den Paul verwickelt war. Bei den Tätern...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Nanny: Roman von Macmillan, Gilly
Rezension zu Die Nanny: Roman von Macmillan, Gilly.
3
von: parden - 22.08.2020 19:54

Die siebenjährige Jo wächst im Luxus auf, doch Wärme und Zuneigung erfährt sie nur von ihrer geliebten Nanny Hannah. Als die eines Nachts ohne jede Erklärung verschwindet, bricht für das Mädchen eine Welt zusammen. Dreißig Jahre später kehrt Jo...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Schattenmörder: Roman von North, Alex
Rezension zu Der Schattenmörder: Roman von North, Alex.
4
von: ulrikerabe - 22.08.2020 10:40

25 Jahre lang war Paul Adams nicht in seiner Heimatstadt. Jetzt liegt seine Mutter im Sterben und so kehrt er nach Gritten zurück. Mit dem Ort verbindet er düstere Erinnerungen. Damals ist ein Mord geschehen, und Charlie Crabtree, der einmal...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Was uns verbindet: Roman einer Familie von Shilpi Somaya Gowda
Rezension zu Was uns verbindet: Roman einer Familie von Shilpi Somaya Gowda.
4
von: Bookdragon - 20.08.2020 04:51

Jaya und ihr Mann Keith haben zwei Kinder : Karina und Prem , er ist der jüngere von den beiden . Sie sind eine glückliche ganz normale Familie bis eines Tages ein Unglück geschieht als Karina dreizehn war ...

Der Schreib - und Erzählstil...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Die Nanny: Roman von Macmillan, Gilly
Rezension zu Die Nanny: Roman von Macmillan, Gilly.
2
von: SuPro - 09.08.2020 21:01

Der 442 seitige Roman „Die Nanny“ von Gilly Macmillan hat mich aufgrund seines Covers und Klappentextes sehr gereizt.
Jetzt habe ich ihn gelesen und leider fällt meine Bewertung nicht allzu gut aus.

Es ist ein Roman, der den Leser am...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Nanny: Roman von Macmillan, Gilly
Rezension zu Die Nanny: Roman von Macmillan, Gilly.
3
von: ulrikerabe - 07.08.2020 10:51

Vor 30 Jahren verschwand Hannah, die geliebte Nanny der siebenjährigen Jocelyn Holt, spurlos. Als Jocelyn nun, frisch verwitwet, mit ihrer Tochter Ruby nach Lake Hall auf das elterliche Anwesen zurückkehrt, leben die alten Spannungen mit ihrer...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Nanny: Roman von Macmillan, Gilly
Rezension zu Die Nanny: Roman von Macmillan, Gilly.
3
von: Wandablue - 06.08.2020 16:30

Kurzmeinung: Ganz nett.
Ansätze von Charakterzeichnung zu erkennen

Es ist mal etwas anderes, wenn die Nanny verschwindet und nicht das Kind entführt oder geraubt wird. Entspannend anders.

Inhalt: Jocelyn Holt war seinerzeit...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Was niemand sieht: Ein Shetland-Krimi (Die Shetland-Krimis, Band 8) von Ann Cleeves
Rezension zu Was niemand sieht: Ein Shetland-Krimi (Die Shetland-Krimis, Band 8) von Ann Cleeves.
5
von: Matzbach - 23.07.2020 15:29

Das ist er nun, der letzte Teil der Shetland-Krimi-Reihe um Jimmy Perez, zumindest laut Aussage der Autorin Ann Cleeves.

Die Familie Fleming ist aus England auf die Shetlandinsel Northmavine gezogen und hat dort einen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Mein Name ist Monster: Roman von Katie Hale
Rezension zu Mein Name ist Monster: Roman von Katie Hale.
4
von: Mikka Liest - 23.06.2020 22:36

Diese Geschichte durchweht der kalte Hauch einer unvermeidlichen Endzeit – der Schatten des Untergangs ist endlich (und wohlverdient?) über die Menschheit gefallen.

Klimawandel, Umweltverschmutzung, Artensterben, nichts davon muss in...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Mord in Sunset Hall: Kriminalroman von Swann, Leonie
Rezension zu Mord in Sunset Hall: Kriminalroman von Swann, Leonie.
4
von: wal.li - 01.06.2020 17:51

Sunset Hall hieß früher anders. Doch nachdem Agnes Sharp mit einigen Mitstreitern eine Alten-WG gegründet hat, wurde das Haus umgetauft. Und nun liegt ihre Mitbewohnerin Lilith erschossen im Schuppen. Was sollen sie denn nur machen? Als auch die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Rosie: Szenen aus einem verschwundenen Leben von Tremain, Rose
Rezension zu Rosie: Szenen aus einem verschwundenen Leben von Tremain, Rose.
4
von: KrimiElse - 17.05.2020 18:09

Rose Tremain schreibt ganz wunderbar, und mit der gleichen Leichtigkeit, die den Stil ihrer Romane ausmacht, erzählt sie von ihren Erinnerungen an ihre Kindheit und Jugend, ohne Groll auf ihre Familie.

Das neue Buch von Rose Tremain „Rosie...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die verlorene Frau: Roman von Gunnis, Emily
Rezension zu Die verlorene Frau: Roman von Gunnis, Emily.
4
von: wal.li - 16.05.2020 14:15

Bei Jessica haben vorzeitig die Wehen eingesetzt und ihr Mann ist beruflich im Ausland. Verängstigt wendet sich Jessica an ihren Vater Harvey, der mit ihr ins Krankenhaus eilt. Die Geburt ist schwieriger als erwartet und auch ganz anders als...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Royal Blue: Roman von McQuiston, Casey
Rezension zu Royal Blue: Roman von McQuiston, Casey.
5
von: Rose27 - 04.05.2020 07:52

Inhalt: „Royal Blue - Wahre Liebe ist nicht immer diplomatisch“ von Casey McQuiston ist am 1.04.2020 bei Droemer Knaur erschienen.
Alex Claremont-Diaz ist der Sohn der amtierenden Präsidentin der USA. Er ist ein Aushängeschild und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Wo das Glück zu Hause ist von Colgan, Jenny
Rezension zu Wo das Glück zu Hause ist von Colgan, Jenny.
4
von: hulahairbabe - 04.05.2020 05:46

In dem Buch „Happy Ever After - Wo das Glück zu Hause ist“ von Jenny Colgan, geht es um die Bibliothekarin Nina, die aufgrund einer Bibliotheksschließung arbeitslos wird. Nina muss sich also etwas Neues überlegen und entscheidet sich dafür ihren...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Wo das Glück zu Hause ist von Colgan, Jenny
Rezension zu Wo das Glück zu Hause ist von Colgan, Jenny.
5
von: nellsche - 21.04.2020 09:28

Nina ist Bibliothekarin aus Leidenschaft. Als ihre Buchhandlung geschlossen wird, ist sie arbeitslos. Doch sie hat eine Idee: Mit einem Bücherbus fährt sie durch die schottischen Highlands, um die Leser mit Büchern zu versorgen. 

Dieser...
Mehr lesen