Rezension 4/5* zu Das Erbe: Roman von R. R. SUL
Rezension zu Das Erbe: Roman von R. R. SUL.
4
von: parden - 16.11.2019 15:17

»Ich war sieben, als ich einen Helm bekam, der mich vor der Sonne schützte. Davor lebte ich nur in der Nacht.«

Was wird aus einem Menschen, dem von klein auf eingeflüstert wird, er sei unheilbar krank? Als Kind schlief Wolf tagsüber,...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Schäfchenwolkenhimmel von Gabriella Engelmann
Rezension zu Schäfchenwolkenhimmel von Gabriella Engelmann.
3
von: parden - 16.11.2019 14:57

Wyk auf der Insel Föhr - die Möwen kreischen im Wind und die Luft schmeckt nach Salz. Willkommen an der Nordsee. Als Minnie die Gangway des Wyker Fähranlegers hinunter geht, ist es, als würde sie eine verflossene Liebe wiedertreffen. So viele...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Feuersee: Kriminalroman von Thilo Scheurer
Rezension zu Feuersee: Kriminalroman von Thilo Scheurer.
5
von: claudi-1963 - 15.11.2019 20:54

"Was ist dümmer als Ungewissheit mit Gewissheit, Falschheit mit Wahrheit zu verwechseln?" (Marcus Tullius Cicero)
In einem Waldstück bei Rottweil wird das Skelett einer jungen Frau und wie sich später herausstellt noch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Feuersee: Kriminalroman von Thilo Scheurer
Rezension zu Feuersee: Kriminalroman von Thilo Scheurer.
5
von: Bibliomarie - 12.11.2019 10:17

Spielende Kinder haben in einem Waldstück nahe Rottweil Skelettreste entdeckt, offensichtlich liegen die Überreste schon länger im Waldboden und Kommissar Treidlers Laune wird dadurch nicht besser. Da muss er durch den regennassen Wald gehen,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu HERKUNFT von Saša Stanišić
Rezension zu HERKUNFT von Saša Stanišić.
5
von: Anjuta - 12.11.2019 09:15

Sasa Stanisic hat für sein autobiografisches Buch „Herkunft“ in diesem Jahr den Deutschen Buchpreis erhalten und mich aufgrund des so hochaktuellen Themas auch für dessen Lektüre eingenommen. Ich habe es nicht bereut.
Sasa kommt nach einer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Muschelessen: Erzählungen von Birgit Vanderbeke
Rezension zu Das Muschelessen: Erzählungen von Birgit Vanderbeke.
5
von: SuPro - 11.11.2019 21:44

Meine Gedanken zu „Das Muschelessen“ von Birgit Vanderbeke.

Diese Erzählung war für mich ein außergewöhnliches Leseerlebnis und lässt mich seltsam zwiegespalten zurück.
Einerseits hat sie mich gepackt und finde ich sie, bis auf...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Erbe: Roman von R. R. SUL
Rezension zu Das Erbe: Roman von R. R. SUL.
4
von: milkysilvermoon - 10.11.2019 15:09

Eine Blechkiste mit wenigen Dingen hinterlässt Großvater Wolf seinem Enkel Karlchen, aber auch 221 Seiten Papier. Darauf schildert er sein Leben. Als Kind darf Wolf nur mit einem Helm oder anderem Sonnenschutz vor die Tür. Meist schläft der Junge...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Erbe: Roman von R. R. SUL
Rezension zu Das Erbe: Roman von R. R. SUL.
4
von: claudi-1963 - 08.11.2019 18:25

"Nichts prägt uns so stark wie unsere Familie, von unserer Kindheit bis ins hohe Alter. Die Erfahrungen, die wir im Kindesalter sammeln, stellen die Weichen für unseren zukünftigen Lebensweg." (ctrl-life)
Sein Leben passt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein neues Blau: Roman von Tom Saller
Rezension zu Ein neues Blau: Roman von Tom Saller.
5
von: Xanaka - 05.11.2019 20:20

Lili wird von ihrem Vater allein großgezogen. Beide sind vom frühen Tod der Mutter Charlotte stark traumatisiert. Unterstützung bekommt Jakob von seinem Freund Takeshi aus Japan, der zu den beiden nach Berlin zieht. Von ihm lernt Lili nicht nur...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Laufen: Roman von Isabel Bogdan
Rezension zu Laufen: Roman von Isabel Bogdan.
5
von: ulrikerabe - 31.10.2019 10:29

Eine Frau läuft. Sie läuft nahezu täglich. Sie läuft immer ein bisschen mehr. Sie hasst es zu Anfang. Bis es ihr zur Gewohnheit wird. Sie läuft nicht ohne Grund.
„Laufen“ von Isabel Bogdan ist beileibe kein Sportbuch, kein...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Gott der Stadt: Roman von Christiane Neudecker
Rezension zu Der Gott der Stadt: Roman von Christiane Neudecker.
5
von: Circlestones Books Blog - 30.10.2019 13:10

„Sie werden seine Welt betreten und durch seine Abgründe schreiben. Sie werden seine Zerrissenheit spüren, seine Qualen, sein Genie. Sie werden seinen Dämonen begegnen – und ihren eigenen.“ (Zitat Seite 115)

Inhalt
Nur fünf freie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Laufen: Roman von Isabel Bogdan
Rezension zu Laufen: Roman von Isabel Bogdan.
5
von: Bibliomarie - 20.10.2019 15:05

Laufen – die Trauer und den Schmerz einfach weg laufen. Das ist die Motivation der Protagonistin, einer Orchestermusikerin, wieder mit dem Laufen anzufangen. Der physische Schmerz überdeckt den psychischen. Sie konzentriert sich nur auf ihren...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Schwarzer Nachtschatten: Die Apothekerin ermittelt von Jürgen Seibold
Rezension zu Schwarzer Nachtschatten: Die Apothekerin ermittelt von Jürgen Seibold.
3
von: Bibliomarie - 19.10.2019 16:27

Maya Ursinius ist Apothekerin mit Leib und Seele. Schon auf der Uni haben sie besonders Heil- und Giftpflanzen interessiert. Doch dann wird ihr Liebhaber vergiftet und Maya gerät in das Visier der Mordkommission. Als kurz darauf noch ein zweiter...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Herzensräuber: Roman von Beate Rygiert
Rezension zu Herzensräuber: Roman von Beate Rygiert.
5
von: Circlestones Books Blog - 06.10.2019 14:51

„Tobias wählt lange und sorgsam, ehe er einer Kundschaft einen Herzensräuber empfiehlt. Und doch. Wohin geht ihr Herz, ihr Verstand? Was erleben sie, während sie in ihrem Sessel sitzen und die Welt um sich vergessen?“ (Zitat Seite 46)

...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ein neues Blau: Roman von Tom Saller
Rezension zu Ein neues Blau: Roman von Tom Saller.
4
von: ElisabethBulitta - 06.10.2019 09:05

Bei „Ein neues Blau“ handelt es sich um Tom Sallers zweiten Roman, der wiederum ein Stück deutscher Zeitgeschichte behandelt. Erschienen ist dieses 416-seitige Buch im August 2019 bei List.
Berlin 1985: Die mit sich selbst im Unreinen und...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Schäfchenwolkenhimmel: Roman - (Insel-Föhr-Roman) von Gabriella Engelmann
Rezension zu Schäfchenwolkenhimmel: Roman - (Insel-Föhr-Roman) von Gabriella Engelmann.
3
von: parden - 21.09.2019 19:27

Wyk auf der Insel Föhr - die Möwen kreischen im Wind und die Luft schmeckt nach Salz. Willkommen an der Nordsee. Als Minnie die Gangway des Wyker Fähranlegers hinunter geht, ist es, als würde sie eine verflossene Liebe wiedertreffen. So viele...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Laufen: Roman von Isabel Bogdan
Rezension zu Laufen: Roman von Isabel Bogdan.
4
von: Wandablue - 20.09.2019 17:07

Isabel Bogdan hat ein sehr schönes Buch geschrieben zur Trauerbewältigung.

Ihre Protagonistin durchläuft, im wahrsten Sinne des Wortes, weil sie nämlich wieder mit dem Langlaufsport angefangen hat, wie sie es früher tat, zweieinhalb Jahre...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Hafenschwester (1): Als wir zu träumen wagten von Melanie Metzenthin
Rezension zu Die Hafenschwester (1): Als wir zu träumen wagten von Melanie Metzenthin.
5
von: Bibliomarie - 20.09.2019 13:58

Trotz aller Armut wächst die junge Martha mit Bruder und Schwester in einer behüteten Familie auf. Der Vater verdient im Hafen zwar nicht allzu viel, aber mit Näharbeiten hält die Mutter die Familie über Wasser. Aber es ist das Jahr 1892 und in...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein neues Blau: Roman von Tom Saller
Rezension zu Ein neues Blau: Roman von Tom Saller.
5
von: bücherwurm10 - 19.09.2019 20:38

Mit dem Buch "Ein neues Blau" ist dem Autor Tom Saller ein berührender und zeitgeschichtlicher Roman gelungen, der beim Leser lange nachwirkt.

Durch ihren Lehrer bekommt die 18 jährige widerspenstige Schülerin den Auftrag, bei einer alten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Honigmädchen: Roman von Claudia Winter
Rezension zu Das Honigmädchen: Roman von Claudia Winter.
5
von: claudi-1963 - 18.09.2019 12:55

"Der Gott der Bienen ist die Zukunft, Henri. Selbst wenn du wolltest, könntest du dich nicht von ihnen abwenden, denn sie sind das Leben. Und das findet dich immer, selbst wenn es nur in Gestalt einer einzigen kleinen Biene daherkommt." (...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Sommer meiner Mutter von Ulrich Woelk
Rezension zu Der Sommer meiner Mutter von Ulrich Woelk.
5
von: Literaturhexle - 17.09.2019 10:57

„Im Sommer 1969, ein paar Wochen nach der ersten bemannten Mondlandung, nahm sich meine Mutter das Leben.“

Mit diesem Paukenschlag von einem Satz beginnt Ulrich Woelk seinen dichten atmosphärischen Roman, der nur die Zeitspanne eines...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Alles richtig gemacht: Roman von Gregor Sander
Rezension zu Alles richtig gemacht: Roman von Gregor Sander.
4
von: MRO1975 - 16.09.2019 16:46

Thomas und Daniel sind ungleiche Freunde, deren Lebenswege sich zeitweilig trennen, doch immer wieder kreuzen.

Als Kinder wachsen sie gemeinsam im Rostock der Vorwendezeit auf. Thomas stammt aus gutbürgerlichen Verhältnissen; seine Eltern...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Alles richtig gemacht: Roman von Gregor Sander
Rezension zu Alles richtig gemacht: Roman von Gregor Sander.
5
von: Anjuta - 12.09.2019 15:18

Gregor Sander lässt in seinem Roman „Alles richtig gemacht“ die Leichtigkeit der Nachwendezeit wiederauferstehen und entführt uns in eine Welt, in der das Wendegeschehen noch nicht von Tragik, Enttäuschung und Frust gezeichnet war, sondern sich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Luzies Erbe von Helga Bürster
Rezension zu Luzies Erbe von Helga Bürster.
5
von: Circlestones Books Blog - 10.09.2019 15:32

„Die Blechdose blieb Johanne die Antwort schuldig, so wie Luzie sie ihr schuldig geblieben war.“ (Zitat Seite 247)

Inhalt

Als Luzie Mazur stirbt, ist sie beinahe hundert Jahre alt. Doch für Johanne, ihre Enkelin, ist es dennoch zu...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu HERKUNFT von Saša Stanišić
Rezension zu HERKUNFT von Saša Stanišić.
4
von: wal.li - 08.09.2019 19:03

Als der Autor das Mal davor seine Großmutter in Višegrad besucht hat, war sie noch gesund. Energiegeladen ist sie mit ihm in das Heimatdorf des Großvaters gefahren, auf den Berg, wo etliche Stanišićs lebten und etliche auf dem Friedhof liegen....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein neues Blau: Roman von Tom Saller
Rezension zu Ein neues Blau: Roman von Tom Saller.
5
von: Circlestones Books Blog - 06.09.2019 15:36

„Ich verändere lediglich die Form ein wenig und versuche Schönheit darin zu finden; mir zu verdeutlichen, dass sie zwar anders sind, aber dennoch Sinn, sprich eine Daseinsberechtigung haben. Einen eigenen Sinn und ein eigenes Dasein.“ (Zitat...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Alles richtig gemacht: Roman von Gregor Sander
Rezension zu Alles richtig gemacht: Roman von Gregor Sander.
3
von: parden - 03.09.2019 19:21

Eigentlich kann Thomas, 50, mit seinem Leben ganz zufrieden sein. Er arbeitet als Strafverteidiger, vertritt Scheinselbständige wie Scheinislamisten. Doch dann verschwindet seine Frau und nimmt die beiden Töchter mit - und Thomas weiß nicht recht...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Milchzähne: Roman von Helene Bukowski
Rezension zu Milchzähne: Roman von Helene Bukowski.
5
von: Mikka Liest - 31.08.2019 19:36

Vor kurzem schlug das europäische Erdbeobachtungsprogramm Copernicus Alarm: weltweit betrachtet war der Juni 2019 der heißeste Juni aller Zeiten, während der Juli den bisherigen Rekord zwar nicht brechen, aber damit mithalten konnte. Betrachtet...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Tote vom Elbhang: Kriminalroman von Anke Küpper
Rezension zu Der Tote vom Elbhang: Kriminalroman von Anke Küpper.
4
von: Bibliomarie - 28.08.2019 16:44

Svea Kopetzki leitet die Mordbereitschaft beim Hamburger KDD. Während einer nächtlichen Joggingrunde – sie muss sich den Beziehungsfrust von der Seele laufen – wird sie zu einem Tatort beordert. Auf einem grade zur Versteigerung stehenden...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Alles richtig gemacht: Roman von Gregor Sander
Rezension zu Alles richtig gemacht: Roman von Gregor Sander.
4
von: ElisabethBulitta - 27.08.2019 18:31

Mit „Alles richtig gemacht“ legt Gregor Sander einen spritzigen Roman vor, der Leserinnen und Leser in die jüngere deutsche Geschichte entführt und zudem auf sehr muntere Art und Weise unterhält. Das Buch ist im August 2019 bei Penguin erschienen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Alles richtig gemacht: Roman von Gregor Sander
Rezension zu Alles richtig gemacht: Roman von Gregor Sander.
4
von: renee - 27.08.2019 14:57

Thomas Piepenburg und Daniel Rehmer freunden sich in ihren jungen Jahren in Rostock zu Zeiten der DDR an. Obwohl eher ungleich gestellten Familien entstammend, zieht irgendetwas die Beiden an, vielleicht auch der bestehende Unterschied, das...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Alles richtig gemacht: Roman von Gregor Sander
Rezension zu Alles richtig gemacht: Roman von Gregor Sander.
3
von: Literaturhexle - 25.08.2019 16:40

Der Roman wird aus Sicht des Ich-Erzählers Thomas erzählt und fußt auf zwei Zeitebenen: In der Gegenwart ist der 50-jährige Thomas gerade einigermaßen frustriert. Seine Frau hat ihn zusammen mit den zwei Töchtern verlassen. Er weiß selbst nicht...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Alles richtig gemacht: Roman von Gregor Sander
Rezension zu Alles richtig gemacht: Roman von Gregor Sander.
4
von: Querleserin - 25.08.2019 14:17

Thomas Piepenburg, inzwischen 50 Jahre alt, wächst in Rostock Anfang der 70er Jahre auf. Sein Vater besitzt eine Drogerie und seine "Eltern taten eigentlich so, als würde es die DDR und ihren Sozialismus gar nicht geben." (25)
In ihrer...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Alles richtig gemacht: Roman von Gregor Sander
Rezension zu Alles richtig gemacht: Roman von Gregor Sander.
4
von: KrimiElse - 25.08.2019 07:32

Warmherzig und humorvoll, leichtfüßig und mit einem Augenzwinkern erzählt Gregor Sander in seinem Roman „Alles richtig gemacht“ die Geschichte einer Männerfreundschaft rund um die Wendezeit.

Thomas und Daniel lernen sich auf dem Schulhof...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sterne sieht man nur im Dunkeln: Roman von Meike Werkmeister
Rezension zu Sterne sieht man nur im Dunkeln: Roman von Meike Werkmeister.
5
von: Janine2610 - 20.08.2019 06:55

Manchmal muss man einfach ausbrechen, aus dem Alltag, dem gewohnten Leben und Umfeld, um hinter seine Unzufriedenheit zu blicken, nein, um überhaupt erst einmal wahrnehmen zu können, DASS man unzufrieden ist und dringend eine Veränderung braucht...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Vor der Flut von Corinna T. Sievers
Rezension zu Vor der Flut von Corinna T. Sievers.
3
von: ulrikerabe - 11.08.2019 10:05

Judith ist Anfang 50, Zahnärztin und lebt auf einer Insel in der Nordsee. Sie ist mit Hovard verheiratet, einem pensionierten Psychoanalytiker. Zweimal im Jahr ist Hauptsaison auf der Insel, dann kommen reiche Touristen. Von deren Zahnpflege lebt...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Milchzähne: Roman von Helene Bukowski
Rezension zu Milchzähne: Roman von Helene Bukowski.
3
von: ulrikerabe - 10.08.2019 15:11

Skalde lebt mit ihrer Mutter irgendwo im Nirgendwo. Mutter und Kind versorgen sich selber. Skalde lernt die Welt aus Büchern kennen. Nach und nach stellt sich heraus, dass es wohl eine Klimakatastrophe gegeben hat und dass die beiden wohl in...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Honigmädchen: Roman von Claudia Winter
Rezension zu Das Honigmädchen: Roman von Claudia Winter.
4
von: Janine2610 - 09.08.2019 13:08

»Das Honigmädchen« war mein erstes Buch von Claudia Winter und nach Beendigung der Geschichte bin ich nicht abgeneigt, zukünftig weitere Werke der Autorin zu lesen. Thematisch passt es zu einem meiner zuletzt gelesenen Bücher (Die Geschichte der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Dornenbraut: Thriller von Leonie Haubrich
Rezension zu Dornenbraut: Thriller von Leonie Haubrich.
5
von: Xanaka - 08.08.2019 20:17

Franzi Zimmermanns Leben ist normal, wie das einer jungen alleinstehenden Mutter, aber auch relativ eintönig. Durch die Trennung von ihrem Mann lebt sie fast spartanisch mit Marie, ihrer kleinen Tochter in einer Einraumwohnung und versucht in...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nie zu alt für Heavy Metal. V.I.E.R. rocken Europa von Elisabeth Frank
Rezension zu Nie zu alt für Heavy Metal. V.I.E.R. rocken Europa von Elisabeth Frank.
4
von: ElisabethBulitta - 08.08.2019 08:09

Kaum von ihrer Kreuzfahrt heimgekehrt, wenden die V.I.E.R. sich schon ihrem nächsten Abenteuer zu; dieses Mal reisen sie quer durch Europa. Der zweite Band der Krimireihe aus der Feder von Elisabeth Frank und Christian Homma, „Nie zu alt für...
Mehr lesen

Seiten