Rezension 5/5* zu Der Halbbart von Charles Lewinsky
Rezension zu Der Halbbart von Charles Lewinsky.
5
von: ulrikerabe - 26.11.2020 14:58

1313, in einem kleinen Dorf in der Schwyz lebt Sebi mit seiner Mutter und den älteren Brüdern Origenes und Polikarp. Für das raue Leben im Mittelalter ist der Sebi nicht gemacht, Eher klein und schmächtig -ein „Finöggel“ wird er genannt - eignet...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Tinktur des Todes von Ambrose Parry
Rezension zu Die Tinktur des Todes von Ambrose Parry.
3
von: Mikka Liest - 23.11.2020 09:42

Der Schreibstil liest sich durchaus unterhaltsam, geradezu süffig, und lässt das historische Edinburgh in Bildern voll dichter Atmosphäre vor dem Leser auferstehen. Schnell wird klar: diese Stadt hat zwei Gesichter, denn die dekadente Welt der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Halbbart von Charles Lewinsky
Rezension zu Der Halbbart von Charles Lewinsky.
5
von: Sassenach123 - 18.11.2020 11:18

Toller Roman, absolutes Lesehighlight

Darf ich vorstellen? Mein Name ist Sebi! Abkürzung von Eusebius! Ein toller Kerl ist er dieser Sebi, der mich als Erzähler durch eine wunderbare Geschichte geführt hat. Auch wenn der Sebi noch sehr...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Lied der Arktis: Roman von Bérengère Cournut
Rezension zu Das Lied der Arktis: Roman von Bérengère Cournut.
5
von: renee - 16.11.2020 21:39

Dieses Buch ist ein kleiner Schatz und bietet Einblicke in eine untergegangene Kultur, in eine vergangene Welt, ist eine Zeitreise zu den Inuit, den Bewohnern der nordamerikanischen Arktis. Dieses Buch ist urtümlich und ursprünglich und bietet...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Meine dunkle Vanessa: Roman - Der New-York-Times-Bestseller von Kate Elizabeth Russell
Rezension zu Meine dunkle Vanessa: Roman - Der New-York-Times-Bestseller von Kate Elizabeth Russell.
5
von: renee - 16.11.2020 21:16

Dieses Buch ist wunderbar und absolut gelungen, ein empathischer und berührender Blick auf die Dunkle Vanessa, in ihrer Sicht kein Opfer, dennoch wird deutlich, dass etwas an ihrer Sicht nicht stimmt. Doch um was geht es genau? Die Autorin hat...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Wahrheit über Metting von Tom Liehr
Rezension zu Die Wahrheit über Metting von Tom Liehr.
5
von: Bibliomarie - 13.11.2020 10:57

Tomás Lebesanft wächst in einem kleinen Provinzstädtchen auf. Seine Eltern betreiben ein Altenheim und so denkt der kleine Tom lange, dass es nur alte Menschen gibt. Es sind die bleiernen 60/70iger Jahre, die Schule geprägt von reaktionären...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Halbbart von Charles Lewinsky
Rezension zu Der Halbbart von Charles Lewinsky.
5
von: Literaturhexle - 12.11.2020 17:15

Charles Lewinsky ist einer der facettenreichsten Autoren, die ich kenne, ein Wortakrobat im besten Sinne, ein Künstler im Umgang mit der deutschen Sprache. Kaum ein anderer kann aus so vielen verschiedenen Plots, Perspektiven und Grundstimmungen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück: Roman von Lilly Bernstein
Rezension zu Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück: Roman von Lilly Bernstein.
4
von: Bibliomarie - 12.11.2020 14:37

Seit ihre Tante den Bäcker Matthias geheiratet hat, fand die kleine Anna ein liebevolles und im wahrsten Wortsinn ein warmes Zuhause. Sie verbringt glückliche Kinderjahre, auch wenn die Zeiten nicht einfach sind. Auch als ihre beste Freundin Ruth...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Schule am Meer von Lüpkes, Sandra
Rezension zu Die Schule am Meer von Lüpkes, Sandra.
5
von: RuLeka - 09.11.2020 19:58

Die Autorin Sandra Lüpkes ist auf der Nordseeinsel Juist aufgewachsen und widmet sich in ihrem historischen Roman einem interessanten Kapitel der Inselgeschichte.
Im Jahr 1925 gründet eine Gruppe idealistischer Lehrer ein ungewöhnliches...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Buchspazierer: Roman von Carsten Henn
Rezension zu Der Buchspazierer: Roman von Carsten Henn.
5
von: Circlestones Books Blog - 09.11.2020 12:56

„Wenn er die Bettdecke über sich zog, tat er es in dem Bewusstsein, dass er am nächsten Tag wieder ein paar ganz besondere Bücher zu einem ganz besonderen Kunden bringen durfte.“ (Pos. 307)

Inhalt
Carl Kollhoff ist zweiundsiebzig...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Buch Ana: Roman von Sue Monk Kidd
Rezension zu Das Buch Ana: Roman von Sue Monk Kidd.
3
von: sursulapitschi - 04.11.2020 08:24

Die Idee ist spannend: Nehmen wir an, Jesus wäre einfach nur ein Mensch gewesen. Wie könnte dann seine Geschichte ausgesehen, wie könnten sich Ereignisse, die wir aus der Bibel kennen, tatsächlich abgespielt haben?

Sue Monk Kidd schafft...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ada: Roman von Christian Berkel
Rezension zu Ada: Roman von Christian Berkel.
4
von: renee - 03.11.2020 14:37

Ich habe Ada beendet und es hat mir gefallen, auch wenn es anders geschrieben ist als der Apfelbaum. Den Apfelbaum empfand ich als runder. Obwohl das wahrscheinlich daran liegt, dass die Erzählstimme Ada etwas sperrig wirkt. Dennoch wirkt das...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Halbbart von Charles Lewinsky
Rezension zu Der Halbbart von Charles Lewinsky.
5
von: Renie - 03.11.2020 11:16

Mittlerweile kann ich mich blind darauf verlassen, dass mir ein Roman gefallen wird, sobald das Prädikat "Lewinsky" auf dem Buchcover zu finden ist. "Lewinsky" steht für mich für literarische Überraschungen. Denn selten bin ich darauf vorbereitet...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Detektive vom Bhoot-Basar von Deepa Anappara
Rezension zu Die Detektive vom Bhoot-Basar von Deepa Anappara.
5
von: kingofmusic - 03.11.2020 10:59

„Ich habe das Gefühl, als wären tausend Schmetterlinge in meiner Brust. Was ist ein ganzes Leben? Wenn du als Kind stirbst, ist dein Leben dann ganz oder halb oder gar nichts?“ (S. 371)

Dieser Satz kurz vor Ende des Romans „Die Detektive...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Zum Teufel mit Kafka von Zaffarana Maria
Rezension zu Zum Teufel mit Kafka von Zaffarana Maria.
3
von: kingofmusic - 02.11.2020 15:46

„Eine Bibliothek ist […] keine Arbeitsstätte, sie ist eine Oase der Findung.“ (S. 231)

Es gibt Signalwörter, bei denen – wenn ich sie sehe, lese oder höre – sofort meine innere Sirene losgeht. „Kafka“ ist so ein Signalwort. Entsprechend...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Halbbart von Charles Lewinsky
Rezension zu Der Halbbart von Charles Lewinsky.
5
von: Barbara62 - 01.11.2020 07:31

Einer der Schweizer Gründungsmythen neben Rütli-Schwur und Tell-Sage ist die Schlacht von Morgarten im November 1315. Spätere Chronisten haben dieses Ereignis als großartigen Sieg tapferer Bauern gegen Habsburger Machtansprüche gepriesen. Was...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kind aller Länder: Roman von Irmgard Keun
Rezension zu Kind aller Länder: Roman von Irmgard Keun.
5
von: Daphne1962 - 30.10.2020 14:37

Kurzmeinung: Eines der schönsten Erzählung, die ich gehört habe. Was haben Kinder für ungewöhnliche Sichtweisen in ihrer Unbedarftheit. Die Beobachtungsgabe von Kully ist allerdings unbeschreiblich phantasievoll. Diese Autorin sollte ein...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die verschwindende Hälfte von Brit Bennett
Rezension zu Die verschwindende Hälfte von Brit Bennett.
5
von: renee - 30.10.2020 12:30

In diesem Buch befasst sich die US-amerikanische und afroamerikanische Autorin Brit Bennett mit Fragen der Zugehörigkeit und der Identität, beschäftigt sich in einer höchst interessanten Weise mit dem Rassismus und der Diskriminierung, lässt ihre...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Halbbart von Charles Lewinsky
Rezension zu Der Halbbart von Charles Lewinsky.
5
von: Emswashed - 28.10.2020 16:29

...ist nicht selbstverständlich für den 12jährigen Eusebius, schon gar nicht, als er doch Anfang des 14. Jahrhunderts in einem Dorf nahe dem Kloster Einsiedeln aufwächst, früh Mutter und Vater verliert und der älteste Bruder, zum Krüppel geworden...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Halbbart von Charles Lewinsky
Rezension zu Der Halbbart von Charles Lewinsky.
5
von: sursulapitschi - 28.10.2020 11:25

Eigentlich habe ich mit Mittelalterromanen abgeschlossen, alle Hebammen, Berufsstände, Bauwerke, Minnesang und auch die Tafelrunde hinreichend gelesen. Da kommt so ein Halbbart, setzt sich auf die Longlist des Deutschen Buchpreises und lacht. Da...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Halbbart von Charles Lewinsky
Rezension zu Der Halbbart von Charles Lewinsky.
5
von: Wandablue - 28.10.2020 07:25

Wir befinden uns mit der Erzählung von Charles Lewinsky in einem heute in der Schweiz liegenden Dorf in der Nähe des Klosters Einsiedeln. Das Kloster hat einen Streit mit den umliegenden Dörfern über einige Almen, Wiesen, Waldgebiete. Wem gehört...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Ada: Roman von Christian Berkel
Rezension zu Ada: Roman von Christian Berkel.
3
von: Barbara62 - 28.10.2020 05:40

Merkt ihr nicht, dass man neben euch erstickt?

Wie seine Schauspielerkollegen Robert Seethaler, Matthias Brandt, Joachim Meyerhoff, Axel Milberg oder Ulrich Tukurs ist inzwischen auch der 1957 geborene Christian Berkel unter die...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Buch Ana: Roman von Sue Monk Kidd
Rezension zu Das Buch Ana: Roman von Sue Monk Kidd.
3
von: Renie - 27.10.2020 11:50

Jesus Christus war verheiratet? Eine verrückte Idee, aber dennoch nicht abwegig. Denn Kleriker, Historiker und Wissenschaftler können schließlich auch irren. Außerdem haben Frauen in Religion und Geschichte schon immer eine untergeordnete Rolle...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Ada: Roman von Christian Berkel
Rezension zu Ada: Roman von Christian Berkel.
3
von: Anna625 - 26.10.2020 10:12

Ada wird 1945 in Leipzig geboren. Die ersten Jahre ihres Lebens verbringt sie mit ihrer Mutter in Argentinien, da diese Jüdin ist. Von einem Vater fehlt jede Spur, bis die beiden 1954 nach Deutschland zurückkehren und nun in Berlin leben. Dort...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Halbbart von Charles Lewinsky
Rezension zu Der Halbbart von Charles Lewinsky.
5
von: Querleserin - 25.10.2020 12:24

Sebi, eigentlich Eusebius, ist der Protagonist des Romans, der im Jahr 1313-1315 in der Schwyz spielt. Aus der Sicht des 12jährigen Jungen erleben wir den Alltag im Mittelalter, in einer Zeit, in der die neue Eidgenossenschaft sich im...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ada: Roman von Christian Berkel
Rezension zu Ada: Roman von Christian Berkel.
4
von: RuLeka - 19.10.2020 17:51

Christian Berkel hat mit „ Ada“ eine Fortsetzung seines Bestsellers „ Der Apfelbaum“ geschrieben.( Das Buch lässt sich aber ohne Kenntnis des Vorgängerromans lesen.). Auch hier bedient er sich seiner komplizierten Familiengeschichte. Im „...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Zum Teufel mit Kafka von Zaffarana Maria
Rezension zu Zum Teufel mit Kafka von Zaffarana Maria.
5
von: Bookdragon - 18.10.2020 13:15

Leopold ist seit über 25 Jahren mit Irene verheiratet . Aber seine Ehe ist alles andere als harmonisch denn Irene lässt nicht's über ihre Mutter kommen . Als sie eines Tages seine Eltern und Schwiegereltern zum Kaffee einlädt , die sich überhaupt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Buch Ana: Roman von Sue Monk Kidd
Rezension zu Das Buch Ana: Roman von Sue Monk Kidd.
5
von: petraellen - 11.10.2020 17:55

Autorin
Sue Monk Kidd
SUE MONK KIDDS Debütroman »Die Bienenhüterin« avancierte vom Geheimtipp zum Bestseller. Der Roman wurde allein in den USA über sechs Millionen Mal verkauft, er wurde in sechsunddreißig Sprachen übersetzt....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein Tag wird kommen (Quartbuch) von  Giulia Caminito
Rezension zu Ein Tag wird kommen (Quartbuch) von Giulia Caminito.
5
von: SuPro - 10.10.2020 16:03

Eine außergewöhnliche Äbtissin und verwickelte familiäre Beziehungen vor dem Hintergrund politischer und historischer Geschehnisse des beginnenden 20. Jahrhunderts.

Italien, Marken, Anfang 20. Jahrhundert.

Im Prolog werden wir mit...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Omama: Roman von Lisa Eckhart
Rezension zu Omama: Roman von Lisa Eckhart.
2
von: nicigirl85 - 08.10.2020 07:01

Gleich vorweg: Ich bin ein großer Fan der Kabarettistin und so wollte ich ihr Erstlingswerk unbedingt lesen und habe mich sehr darauf gefreut. Leider kam es anders als erwartet.

In der Geschichte wird das Leben von Oma Helga von seinen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Serpentinen: Roman von Bov Bjerg
Rezension zu Serpentinen: Roman von Bov Bjerg.
3
von: Mikka Liest - 05.10.2020 16:56

Handlung:⠀

Der Ich-Erzähler fährt mit seinem kleinen Sohn in die Schwäbische Alb, wo er selbst aufgewachsen ist. Er will dem Jungen zeigen, wo seine Wurzeln liegen – doch ist dies keineswegs eine Geschichte voller warmherziger...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die englische Gärtnerin - Weißer Jasmin: Roman von  Martina Sahler
Rezension zu Die englische Gärtnerin - Weißer Jasmin: Roman von Martina Sahler.
4
von: Streifi - 04.10.2020 09:38

Charlotte hat den Garten von Summerlight House erfolgreich zu einem der schönsten Gärten Englands entwickelt, ihre Schwester Debbie hat geheiratet und sie arbeitet an ihrer Promotion. Es könnte also alles gut sein, wäre da nicht die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Halbbart von Charles Lewinsky
Rezension zu Der Halbbart von Charles Lewinsky.
4
von: nicigirl85 - 03.10.2020 09:33

Aufmerksam geworden bin ich auf diesen Roman aufgrund der Buchpreisnominierung. Gebannt begann ich zu lesen.

In der Geschichte geht es um den etwa Zwölfjährigen Sebi, der am liebsten Geschichten hört und auch gern selber Geschichten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das lügenhafte Leben der Erwachsenen: Roman von Elena Ferrante
Rezension zu Das lügenhafte Leben der Erwachsenen: Roman von Elena Ferrante.
5
von: milkysilvermoon - 01.10.2020 13:52

Neapel in den 1990er-Jahren: Es sind nur wenige Worte, doch sie treffen die zwölfjährige Giovanna Trada mit voller Wucht. Sie werde seiner hässlichen und boshaften Schwester Vittoria immer ähnlicher, hört die Jugendliche zufällig ihren Vater...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sam ist weg: Roman von Sophie Bienvenu
Rezension zu Sam ist weg: Roman von Sophie Bienvenu.
5
von: Circlestones Books Blog - 29.09.2020 13:44

„Vielleicht hat sie sich gesagt, wir treffen uns an unserem Schlafplatz, und sie hätte auch gern eine Nachricht hinterlassen, aber so was machen Hunde nicht. Sie ergreifen eher selten die Initiative, deshalb haben sie nie gelernt, wie man...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Meer der Libellen: Roman von Yvonne Adhiambo Owuor
Rezension zu Das Meer der Libellen: Roman von Yvonne Adhiambo Owuor.
5
von: Circlestones Books Blog - 25.09.2020 11:54

„Frag dich immer: Wo will ich hin? Und wenn du es weißt, mach dich auf den Weg.“ (Zitat Pos. 882)

Inhalt
Die Insel Pate gehört zum Lamu Archipel an der Nordküste Kenias. Dort wächst Ayaana mit ihrer Mutter Munira auf. Ayaana hat...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Unter den Linden 6: Roman von Ann-Sophie Kaiser
Rezension zu Unter den Linden 6: Roman von Ann-Sophie Kaiser.
5
von: Streifi - 24.09.2020 08:19

Lise ist 1907 auf den Weg nach Berlin, um dort ihr Physik Studium fortzusetzen. Im Zug lernt sie die junge Anni kennen, die auf dem Weg zu ihrer neuen Dienststelle ist. In Berlin angekommen lernen sie am Bahnhof durch einen Zufall Hedwig kennen,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die verschwindende Hälfte von Brit Bennett
Rezension zu Die verschwindende Hälfte von Brit Bennett.
5
von: Wandablue - 23.09.2020 19:35

Die Vigneszwillinge, Desirée und Stella, leben bis zu ihrem vollendeten sechzehnten Lebensjahr in Mallard, Louisiana. Es ist ein sehr kleiner Ort mit nicht sehr vielen Leuten, einige sind weiß und reich, die anderen sind schwarz und vorrangig arm...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Die Topeka Schule: Roman von Ben Lerner
Rezension zu Die Topeka Schule: Roman von Ben Lerner.
2
von: renee - 20.09.2020 23:43

Der verbindende rote Faden fehlt und macht dieses Buch für mich zu einem Fehlgriff!

Dieses Buch hat mich enttäuscht! Nachdem ich von der Leseprobe regelrecht begeistert war, erlosch diese Begeisterung bei der Lektüre des Romans leider...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Sommer: Roman von Ronya Othmann
Rezension zu Die Sommer: Roman von Ronya Othmann.
5
von: renee - 20.09.2020 23:35

Ein interessantes Konstrukt! Bedächtig beginnend, zeichnet dieses Buch von Ronya Othmann eine coming of age Geschichte, die Geschichte von Leyla, der Tochter eines jesidischen Kurden und einer Deutschen, zwischen den Kulturen schwimmend, wächst...
Mehr lesen

Seiten