Rezension 4/5* zu Lincoln Highway: Roman von Amor Towles
Rezension zu Lincoln Highway: Roman von Amor Towles.
4
von: parden - 04.10.2022 00:16

Im Juni 1954 wird der achtzehnjährige Emmett aus dem Gefängnis entlassen. Zuhause in Nebraska wartet sein kleiner Bruder Billy auf ihn. Nach dem Tod des Vaters möchten sie einen Neuanfang in Kalifornien wagen, wo sie ihre verschwundene Mutter...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Heat 2 von Michael Mann
Rezension zu Heat 2 von Michael Mann.
3
von: JoanStef - 02.10.2022 18:40

"Heat 2 " = die Geschehen nach "Heat"

Der neue Thriller von Meg Gardiner & Michael Mann wurde am 23.08.2022 auf dem deutschen Markt veröffentlicht.

Meg Gardiner in Kalifornien geboren, lebt & arbeitet in der Nähe von London...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Eine Liebe in Luxor von Kate Pullinger
Rezension zu Eine Liebe in Luxor von Kate Pullinger.
3
von: münchnerkindl - 24.09.2022 15:18

Der Roman "Eine Liebe in Luxor" von Kate Pullinger handelt von dem Aufenthalt der erfolgreichen Schriftstellerin Lady Duff -Gordon in Ägypten und basiert auf wahren Begebenheiten.
Die Geschicht wird erzählt aus der Sicht der treuen Zofe...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Schwester des Ketzers: Die Auserwählten von Uschi Pfaffeneder
Rezension zu Die Schwester des Ketzers: Die Auserwählten von Uschi Pfaffeneder.
5
von: Bookdragon - 23.09.2022 05:26

Anna Schuster wohnt bei ihrem Bruder und seiner Familie.Aber da es immer wieder zum Streit kommt und es kaum etwas zu essen gibt soll Anna fortgehen oder heiraten.Es liegt aber auch daran dass Anna eine geheimnisvolle Versammlung belauscht hatte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Lincoln Highway: Roman von Amor Towles
Rezension zu Lincoln Highway: Roman von Amor Towles.
5
von: nicigirl85 - 18.08.2022 09:11

Ehrlich gesagt kann ich kaum in Worte fassen wie sehr ich dieses Buch genossen habe, weil es einfach komplett anders war als das was ich erwartet hatte.

In der Geschichte geht es um die Brüder Emmett und Billy, die nach dem Tod ihres...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Der Flussregenpfeifer von Tobias Friedrich
Rezension zu Der Flussregenpfeifer von Tobias Friedrich.
2
von: Kristall86 - 25.07.2022 18:05

Klappentext:

„Ulm, im Mai 1932: Mit nicht viel mehr als etwas Proviant und dem kühnen Plan, nach Zypern zu paddeln, lässt Oskar Speck sein Faltboot zu Wasser. In sechs Monaten will er zurück sein. Aber alles kommt anders. Gepackt von...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Gesetz des Himmelsstürmers von Alexandra Haber
Rezension zu Das Gesetz des Himmelsstürmers von Alexandra Haber.
5
von: Beate0406 - 18.07.2022 16:44

Das ausdrucksstarke Cover zeigt die Luftflotte umrahmt von Zahnrädern und Wolken und der Totenkopf lässt keine Zweifel zu, dass es sich um ein Piratenabenteuer handeln wird.

Alexandra Haber hat einen wunderbaren Schreibstil, stilsicher und...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Quatre-Bras (Im Packeis-Trilogie) von Michael Kanofsky
Rezension zu Quatre-Bras (Im Packeis-Trilogie) von Michael Kanofsky.
5
von: Circlestones Books Blog - 08.07.2022 17:53

„Bringen Sie erst das zu Ende, was Sie begonnen haben, bleiben Sie dabei, und nur dabei, vor allem dann, wenn Sie glauben, zwischen den Worten und Sätzen festzustecken und nicht weiterzukommen und sich fragen, welchen Sinn es hat, Tag und Nacht...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Der Flussregenpfeifer von Tobias Friedrich
Rezension zu Der Flussregenpfeifer von Tobias Friedrich.
2
von: kingofmusic - 25.05.2022 15:39

Oskar Speck – ein Name, der mir bis zur Lektüre von „Der Flussregenpfeifer“ von Tobias Friedrich überhaupt nichts sagte. Nun, ich kann jetzt sagen (falls der Name irgendwo mal wiederauftaucht) „Ich weiß, was er getan hat.“

Und seine „...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Flussregenpfeifer von Tobias Friedrich
Rezension zu Der Flussregenpfeifer von Tobias Friedrich.
3
von: Amena25 - 11.05.2022 13:29

Eine unglaubliche, aber wahre Geschichte bildet das Fundament des Romans ,,Der Flussregenpfeifer“.
Der Hamburger Oskar Speck verlässt im Jahr 1932 Ulm mit einem Faltboot und dem kühnen Plan, nach Zypern zu paddeln. Geplant ist die...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Flussregenpfeifer von Tobias Friedrich
Rezension zu Der Flussregenpfeifer von Tobias Friedrich.
3
von: luisa_loves-literature - 09.05.2022 09:16

Was hatte ich mich darauf gefreut, Oskar Speck auf seiner Reise im Faltboot auf seiner außergewöhnlichen Reise von Ulm nach Australien begleiten zu dürfen! Nicht nur die Reise an sich, auch der Zeitpunkt – die Dreißiger Jahre – erschienen mir als...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Flussregenpfeifer von Tobias Friedrich
Rezension zu Der Flussregenpfeifer von Tobias Friedrich.
3
von: Anjuta - 04.05.2022 08:44

Oskar Speck ist der Held des Romans „Der Flussregenpfeifer“ von Tobias Friedrich und gleichzeitig war Oskar auch eine reale Person, auf deren Geschichte sich der Autor für diesen Roman gestützt hat. Dabei handelt es sich um eine unglaubliche...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Flussregenpfeifer von Tobias Friedrich
Rezension zu Der Flussregenpfeifer von Tobias Friedrich.
3
von: Die Häsin - 20.04.2022 23:47

Die Titelzeichnung des wunderschön aufgemachten Buches verspricht einen spannenden Abenteuerroman: Ein Mann paddelt in einem viel zu kleinen Kanu todesmutig einer viel zu großen Welle entgegen. Den Mann hat es, wie der Klappentext verrät,...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Der Flussregenpfeifer von Tobias Friedrich
Rezension zu Der Flussregenpfeifer von Tobias Friedrich.
2
von: Wandablue - 18.04.2022 11:04

Kurzmeinung: Aus der Ichperspektive hätte dieser Roman besser funktioniert.

Oskar Speck, (1907 – 1995) ist der Held des Romans. Es hat ihn tatsächlich gegeben. Er war ein selbständiger Elektrikermeister mit einigen Angestellten, der durch...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Feuerland: Roman von Michael Hugentobler
Rezension zu Feuerland: Roman von Michael Hugentobler.
3
von: Irisblatt - 15.04.2022 20:52

Der deutsche Linguist und Völkerkundler Ferdinand Hestermann findet ein handgeschriebenes Wörterbuch über die Sprache der Yamana. Er ist völlig fasziniert von der Liebe zum Detail und der kulturellen bzw. sprachlichen Kenntnis des unbekannten...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler
Rezension zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler.
4
von: kingofmusic - 28.03.2022 18:03

„Warum verlangten Menschen überhaupt immerzu Antworten, warum ließ man die Dinge nicht einfach geschehen?“ (S. 358)

Viele träumen davon, manche machen einfach: auswandern. Etliche brauchen Kameras dabei, um die Voyeurismus-Gier der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler
Rezension zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler.
4
von: Renie - 08.03.2022 12:50

Mit 64 Jahren geht der Bankangestellte Harald Steen in den Vorruhestand. Den Eigenbrötler hält nichts mehr in Deutschland. Seine Eltern sind verstorben, eine Partnerin gibt es nicht, Verwandtschaft existiert nicht.
Seit Jahren faszinieren...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler
Rezension zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler.
4
von: Anjuta - 02.03.2022 08:49

Floreana ist eine Insel, die sozusagen am Ende der Welt in den 1930er Jahren für einige Zeit Anziehungspunkt für Aussteiger und Brennpunkt einer weltweit beobachteten Klatsch- und Kriminalgeschichte war. Eine Gruppe von Aussteigern, die hier...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler
Rezension zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler.
5
von: petraellen - 27.02.2022 14:35

Inhalt
Vor dem Hintergrund der Galapagos-Affäre, die sich zwischen März und November 1934 ereignete, lässt Werner Köhler seinen Roman auf der kleinen Insel Floreana der Galapagos-Inselgruppe. spielen.
Am 31. August 1999 geht der hoch...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler
Rezension zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler.
4
von: Literaturhexle - 27.02.2022 13:48

„Die Tage auf der MS Paita, einem Containerschiff unter panamaischer Flagge, taumelten in erschöpfender Monotonie der Dämmerung entgegen." (Erster Satz)
Fünf Passagiere sind im Frühsommer des Jahres 1999 an Bord, die Passage ist alles...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler
Rezension zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler.
3
von: Die Häsin - 26.02.2022 19:27

Kurz vor der Jahrtausendwende: Ein Frachtschiff steuert durch den Panamakanal, an Bord fünf Privatpassagiere. Unter ihnen Harald Steen, Anfang sechzig, aus Hamburg. Eine ungewöhnliche Figur: zwei Meter groß, rothaarig, ein Eigenbrötler, "der für...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler
Rezension zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler.
4
von: Circlestones Books Blog - 25.02.2022 10:04

„Er hatte eine Idee, einen Wunsch, das Gefühl, etwas zu Ende bringen zu müssen. Er fühlte sich prächtig.“ (Zitat Seite 12)

Inhalt
Das Leben des Bankangestellten Harald Steen aus Hamburg verlief bisher in ruhigen, sehr geordneten...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler
Rezension zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler.
3
von: Wandablue - 24.02.2022 20:35

Kurzmeinung: Abenteuer mag ich - aber nicht alle.

Der Autor schickt seine Figur, den ältlichen Harald Steen, nach Floreana, um die sogenannte „Galapagos-Affäre“, neu zu erzählen. Die Kenntnis dieser Story, tragische Umstände, die sich um...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Verschwörung der Krähen: Roman von Markus Gasser
Rezension zu Die Verschwörung der Krähen: Roman von Markus Gasser.
5
von: Kristall86 - 22.02.2022 22:36

Klappentext:
„London besteht um 1700 aus zwei Städten, in beiden regiert die Gewalt. In der Unterwelt kämpfen Einbrecher und Auftragsmörder um die Vorherrschaft, am Hof streiten sich Minister und Aristokraten um die Gunst der Königin: Alles...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Sucher von Tana French
Rezension zu Der Sucher von Tana French.
4
von: buchregal - 28.12.2021 16:01

Cal Hooper war lange ein Cop in Chicago. Nun ist er nach Irland gekommen und kauft sich ein heruntergekommenes Haus in einem kleinen Dorf. Eigentlich ist alles in Ordnung – bis zu dem Moment, als er sich beobachtet fühlt. Dann taucht immer wieder...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Shot Across the Bow: The Deep Six Book 5 von Julie Ann Walker
Rezension zu Shot Across the Bow: The Deep Six Book 5 von Julie Ann Walker.
5
von: mellidiezahnfee - 29.11.2021 22:59

SHOT ACROSS THE BOW is book five in Julie Ann Walker’s romantic suspense series, THE DEEP SIX, and I think it is necessary to read the prior four books to understand the overall plot.

She is as broken as her voice, and it seems that he is...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Revolution der Träume von Andreas Izquierdo
Rezension zu Revolution der Träume von Andreas Izquierdo.
5
von: buchregal - 07.11.2021 14:22

Nachdem ich Isi, Carl und Artur schon in „Schatten der Welt“ erleben durfte, wollte ich natürlich wissen, wie es nach dem ersten Weltkrieg mit ihnen weitergeht.
Die Freunde haben im Krieg viel mitgemacht und das Erlebte hat Spuren...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Wie viel von diesen Hügeln ist Gold: Roman von C Pam Zhang
Rezension zu Wie viel von diesen Hügeln ist Gold: Roman von C Pam Zhang.
5
von: Christian1977 - 02.11.2021 12:37

Die von chinesischen Einwanderern abstammenden Geschwisterkinder Lucy und Sam begeben sich im Wilden Westen des ausgehenden 19. Jahrhunderts mit dem gestohlenen Pferd Nellie auf eine abenteuerliche Reise. Ihre schwere Last: eine Truhe der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Wie viel von diesen Hügeln ist Gold: Roman von C Pam Zhang
Rezension zu Wie viel von diesen Hügeln ist Gold: Roman von C Pam Zhang.
4
von: renee - 19.10.2021 10:58

Dieses Buch ist ein kleiner Schatz. Fast wie das titelgebende Gold, für mich aber nachhaltiger, Die in China geborene und jetzt in den USA lebende Autorin blickt in diesem Buch auf recht viele Thematiken. Einmal befasst sich die Autorin mit der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Revolution der Träume von Andreas Izquierdo
Rezension zu Revolution der Träume von Andreas Izquierdo.
5
von: stefan182 - 13.10.2021 11:45

Inhalt: Berlin 1918. Der Krieg ist vorbei. Genauso wie die Monarchie. Doch Deutschland kommt nicht zur Ruhe, denn die Taktung der Putschversuche ist hoch. Auch Isi, Carl und Artur werden in den Sog dieser Zeit gezogen. Während Isi sich von den...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Sucher von Tana French
Rezension zu Der Sucher von Tana French.
4
von: JoanStef - 21.09.2021 17:55

Der Sucher: der neue Roman von Tana French.

Die deutsche Version wird am 29.September 2021, vom Fischer Scherz Verlag, veröffentlicht.
Deutsche Übersetzung: Ulrike Wasel & Klaus Timmermann
ISBN:978651025677
Seitenzahl...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Im Tal der silbernen Pferde von  Christiane Lind
Rezension zu Im Tal der silbernen Pferde von Christiane Lind.
5
von: Bookdragon - 19.09.2021 07:08

In der Nähe von Brisbane liegt die Farm Amber'sJoy.Dort lebt seit vier Jahren Franziska Lindhoff.Ihre verstorbene Großmutter hat ihr die Pferdefarm und viel Geld vererbt.Da meldet sich unverhofft ein Mr.Kelly der angeblich auch ein Erbe ist und...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Fahrtwind – Mit dem Klapprad von Rio bis nach Kanada von Cem Özulus
Rezension zu Fahrtwind – Mit dem Klapprad von Rio bis nach Kanada von Cem Özulus.
5
von: Bookdragon - 29.08.2021 06:50

Es ist Ende Januar in München. Cem Özulus macht sich auf um in ein Abenteuer zu stürzen dass ihn in Ferne Länder bringt.Die Abfahrt fällt ihm sichtlich schwer.Cem fliegt nach Rio und von dort aus geht es mit dem Klapprad nach Kanada.Wie lange er...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Offene See von Myers, Benjamin
Rezension zu Offene See von Myers, Benjamin.
5
von: ulrikerabe - 27.08.2021 14:09

England im Jahr 1946, Land und Leute erholen sich sehr langsam von den dunklen Nächten, dem Mangel und der Angst vor dem Kriegsgegner. Der 16- jährige Robert stammt aus einer Bergarbeiterstadt, sein beruflicher Werdegang scheint traditionell auch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Wie viel von diesen Hügeln ist Gold: Roman von C Pam Zhang
Rezension zu Wie viel von diesen Hügeln ist Gold: Roman von C Pam Zhang.
5
von: sursulapitschi - 20.08.2021 09:26

„This land is not your land” steht auf der ersten Seite des Buches, und so ist es wohl.
Sam ist elf und Lucy zwölf, als ihr Ba stirbt und sie allein zurückbleiben in einer heruntergekommenen Unterkunft mitten in den Hügeln, wo Ba Gold...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Revolution der Träume von Andreas Izquierdo
Rezension zu Revolution der Träume von Andreas Izquierdo.
3
von: parden - 15.08.2021 22:44

BERLIN, ENDE 1918: Die drei Freunde Carl, Isi und Artur haben sich bis in die Hauptstadt durchgeschlagen und erleben die Zeit des Umbruchs alle auf ihre Weise. Der Kaiser ist gestürzt – Träume von Freiheit liegen in der Luft. Carl beobachtet das...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Revolution der Träume von Andreas Izquierdo
Rezension zu Revolution der Träume von Andreas Izquierdo.
5
von: Andrea Karminrot - 15.08.2021 09:08

Revolution in Berlin. Das Jahr 1918 ist schon fast vorüber. Die Stadt ist in Aufruhr. Der Kaiser wird gestürzt und hat vorsorglich Berlin verlassen. Weit weg in Spa, kann er kaum sehen, wie die Berliner sein Schloss stürmen. Ganz vorne an läuft...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Revolution der Träume von Andreas Izquierdo
Rezension zu Revolution der Träume von Andreas Izquierdo.
5
von: Circlestones Books Blog - 14.08.2021 19:32

„Hier ist alles neu, alles dreht sich rasend schnell! Bleib stehen, und du wirst herausgeschleudert. Du musst nicht alles gut finden, Carl, aber finden musst du dich!“ (Zitat Seite 186)

Inhalt
Die Menschen, von Krieg, Hunger und...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Diener Gottes von Keith Ablow
Rezension zu Der Diener Gottes von Keith Ablow.
3
von: Bookdragon - 09.08.2021 06:51

Frank Clevenger,forensischer Psychiater,bekommt es mit einer Mordserie zu tun.Der Täter perfektioniert geradezu seine Morde und er setzt sie gekonnt in Szene.Clevenger kommt dem Mörder auf die Spur der bereits sein nächstes Opfer im Visier hat....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ausweglos: Thriller von Henri Faber
Rezension zu Ausweglos: Thriller von Henri Faber.
5
von: JoanStef - 04.08.2021 18:32

*Ausweglos* am 23.07.21 vom dtv Verlag veröffentlicht. Der Autor: Henri Faber wurde 1986 in Niederöstereich geboren. Studierte Publizistik & Kommunikationswissenschaften. Es ist sein erster Thriller.

Das Cover: ein großer in schwarz-...
Mehr lesen

Seiten