Rezension 2/5* zu Feuerland: Roman von Michael Hugentobler
Rezension zu Feuerland: Roman von Michael Hugentobler.
2
von: nellsche - 20.04.2021 13:51

Thomas Bridges, Ziehsohn eines Missionars in Südamerika, wächst unter den Kindern der Yamana auf. Er beginnt, ihre faszinierende Sprache und Wörter aufzuschreiben, und so entsteht ein wertvolles Buch. Doch dieses Buch wird ihm Jahrzehnte später...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Feuerland: Roman von Michael Hugentobler
Rezension zu Feuerland: Roman von Michael Hugentobler.
2
von: kingofmusic - 15.04.2021 16:18

Ich bin ja durchaus ein überaus toleranter Leser und Sternezücker *hust*. Allerdings muss mich dafür ein Buch packen. Das war – so viel als Fazit voraus – leider bei „Feuerland“ von Michael Hugentobler nicht der Fall.

Dabei hatte ich mich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Offene See von Myers, Benjamin
Rezension zu Offene See von Myers, Benjamin.
5
von: buchregal - 12.04.2021 07:25

Die Geschichte spielt kurz nach dem Zweiten Weltkrieg und nach all den Schrecken freuen sich die Menschen darüber, dass es langsam bergauf geht. Das Leben des sechszehnjährigen Robert ist vorbestimmt, er soll Bergarbeiter werden, wie alle Männer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Offene See von Myers, Benjamin
Rezension zu Offene See von Myers, Benjamin.
5
von: buchregal - 08.04.2021 12:02

Die Geschichte spielt kurz nach dem Zweiten Weltkrieg und nach all den Schrecken freuen sich die Menschen darüber, dass es langsam bergauf geht. Das Leben des sechszehnjährigen Robert ist vorbestimmt, er soll Bergarbeiter werden, wie alle Männer...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Feuerland: Roman von Michael Hugentobler
Rezension zu Feuerland: Roman von Michael Hugentobler.
4
von: Anjuta - 08.04.2021 09:14

Mit dem Titel “Feuerland” seines neuen Romans lockt uns Michael Hugentobler nur scheinbar in eine ganz besondere Region am Rand unserer Landkarten.
Er berichtet uns zunächst von dem Ethnologen Hestermann, der anlässlich eines Kongresses in...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Feuerland: Roman von Michael Hugentobler
Rezension zu Feuerland: Roman von Michael Hugentobler.
5
von: Emswashed - 07.04.2021 11:42

Worte können schmeicheln, verletzen, verständlich, aber auch fremd sein. Sie beschreiben Welten, können manipulieren, fabulieren, aber auch schonungslos offenbaren. Ein Werkzeug, wenn man es geschickt benutzt, das alles vollbringen kann.

...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Offene See von Myers, Benjamin
Rezension zu Offene See von Myers, Benjamin.
5
von: kingofmusic - 30.03.2021 15:34

So wie es Lieder ohne Worte gibt, so ist Lyrik Worte ohne Noten. – Erhard Blanck

Es gibt sie noch: die Bücher, deren poetische Sprache mich mitreißt in eine See der Poesie. So geschehen bei Benjamin Myers´ Roman „Offene See“.

Dabei...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Miss Bensons Reise: Roman von Rachel Joyce
Rezension zu Miss Bensons Reise: Roman von Rachel Joyce.
5
von: bookloving - 29.03.2021 17:40

Mit ihrem neuesten Buch „Miss Bensons Reise“ ist der englischen Bestseller-Autorin Rachel Joyce erneut ein kurzweiliger, wundervoll warmherziger und berührender Roman mit viel Tiefgang gelungen.
Es ist eine ungewöhnliche, sehr einfühlsam...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Offene See von Myers, Benjamin
Rezension zu Offene See von Myers, Benjamin.
2
von: sursulapitschi - 07.03.2021 19:04

Benjamin Myers „Offene See“ ist das Lieblingsbuch der Unabhängigen 2020. Bundesweit haben Buchhändler*innen für ihr Lieblingsbuch abgestimmt und dieses Werk auserkoren. Das weckt Erwartungen und deshalb wollte ich es unbedingt lesen, muss...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Miss Bensons Reise: Roman von Rachel Joyce
Rezension zu Miss Bensons Reise: Roman von Rachel Joyce.
5
von: renee - 28.02.2021 13:26

Das Buch "Miss Bensons Reise" von Rachel Joyce ist eine absolut spannende und auch wunderbar unterhaltende und auch eine herrlich skurrile Reise zweier Frauen nach Neukaledonien auf der Suche nach dem Goldenen Käfer. Die Geschichte wirkt deutlich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Geheimakte Midas von André Milewski
Rezension zu Geheimakte Midas von André Milewski.
5
von: Circlestones Books Blog - 15.02.2021 15:07

„Vor der Vergangenheit kannst du nicht davonlaufen. Sie wird immer ein Teil von dir sein.“ (Zitat Seite 25)

Inhalt
Max Falkenburg steht kurz vor dem Abschluss seines Archäologie-Studiums, als er und seine Studienfreunde Patrick O’...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Offene See von Myers, Benjamin
Rezension zu Offene See von Myers, Benjamin.
5
von: Xirxe - 05.02.2021 16:26

Es gibt Bücher, da hat man noch nicht mal eine Seite gelesen und ist sich trotzdem sicher: Mit dieser Lektüre wird man sich wohl fühlen, sogar sehr wohl. Und so war es bei 'Offene See'.
Die Geschichte selbst ist eher unspektakulär: Der II....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Geheimakte Atlantis von André Milewski
Rezension zu Geheimakte Atlantis von André Milewski.
5
von: Circlestones Books Blog - 02.02.2021 12:57

„Mein alter Mentor, Sir William Rutherford, hat ein Stück Metall gefunden, von dem er sicher glaubt, dass es sich um Orichalcum handelt, das legendäre Metall, das den Atlantern ebenso wertvoll wie Gold gewesen sein soll und aus dem sie eine...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Miss Bensons Reise: Roman von Rachel Joyce
Rezension zu Miss Bensons Reise: Roman von Rachel Joyce.
5
von: Amena25 - 25.01.2021 18:39

Wie schon in »Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry« begibt sich auch hier eine zunächst wenig heldenhafte Figur auf eine außergewöhnliche Reise, die ihr Leben verändert.
Die etwas schrullige Hauswirtschaftslehrerin Margery...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Miss Bensons Reise: Roman von Rachel Joyce
Rezension zu Miss Bensons Reise: Roman von Rachel Joyce.
4
von: wal.li - 08.01.2021 19:09

Mit fast 47 Jahren kommt sich Margery Benson, die zwei Weltkriege miterlebt hat, schon etwas alt vor. Seit zwanzig Jahren unterrichtet sie mehr schlecht als recht Kochen und Hauswirtschaft. Und wieder einmal spotten die Mädchen über ihre ältliche...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu The Great Escape: Geschichten von der Seefahrt 1950-1970 von Julia Dellith
Rezension zu The Great Escape: Geschichten von der Seefahrt 1950-1970 von Julia Dellith.
4
von: book-love - 31.12.2020 16:17

Einblick in die Seefahrt aus vergangenen Zeiten wird einem in diesem Buch versprochen. Früher wurden junge Männer in die Ferne auf Abenteuer und Entdeckungsreisen gelockt, die auch die ein oder andere Gefahren bereithielten (Krankheiten, Piraten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Miss Bensons Reise: Roman von Rachel Joyce
Rezension zu Miss Bensons Reise: Roman von Rachel Joyce.
5
von: sursulapitschi - 19.12.2020 09:56

Mein erstes Buch von Rachel Joyce hat mir gezeigt, dass nicht jeder Hype unberechtigt ist und dass man durchaus mit Stereotypen arbeiten kann, wenn man es kann. Rachel Joyce ist eine Meisterin.

Hier lernt man Margery Benson kennen, 47...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Offene See von Myers, Benjamin
Rezension zu Offene See von Myers, Benjamin.
4
von: parden - 13.12.2020 20:40

Der junge Robert Appleyard verlässt sein Elternhaus und das britische Kohlearbeiterdorf, in dem er aufgewachsen ist. Es ist Sommer, der Zweite Weltkrieg ist vorbei, und Robert ist hungrig nach Meer, Sonne und Weite. Nach Wochen der Wanderschaft,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Eine Räuberballade: Roman (Westerwald-Chronik, Band 3) von Annegret Held
Rezension zu Eine Räuberballade: Roman (Westerwald-Chronik, Band 3) von Annegret Held.
5
von: ulrikerabe - 13.11.2020 19:59

Der Westerwald im 18. Jahrhundert: In dem kleinen Dorf Scholmerbach wird es dem jungen Burschen Hannes zu eng. Die Mutter Line schwer krank, der Vater Wilhelm nicht zu ertragen mit seiner Frömmigkeit. Nachdem Wilhelm seinem Sohn die Flausen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Volkswagen Blues: Roman von Jacques Poulin
Rezension zu Volkswagen Blues: Roman von Jacques Poulin.
5
von: renee - 03.11.2020 14:33

Dieses Buch konnte mich richtig begeistern. Ein Roadtrip durch Amerika wird hier beschrieben. Zwei vollkommen unterschiedliche Menschen begegnen sich und fahren gemeinsam durch Amerika. Jack Waterman, ein Schriftsteller, auf der Suche nach seinem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Romanfabrik von Paris: Historischer Roman von Dirk Husemann
Rezension zu Die Romanfabrik von Paris: Historischer Roman von Dirk Husemann.
5
von: Circlestones Books Blog - 02.11.2020 18:11

„Sie schloss für einen Moment die Augen. Dass ausgerechnet sie einem Kind so etwas vorlas! In Gedanken bat sie all ihre Lieblingsdichter um Vergebung und gelobte, diesem Jungen die wahre Literatur in ihren strahlendsten Farben nahezubringen,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Götterpfade (Die Steine der Götter 1) von Julian Kappler
Rezension zu Götterpfade (Die Steine der Götter 1) von Julian Kappler.
5
von: Diana - 23.09.2020 11:37

Julian Kappler – Die Steine der Götter, Götterpfade

Als Gero sich nach einem gelungenen Auftrag in der Taverne entspannen möchte, setzt sich die Kriegerin Esme zu ihm und gemeinsam unterstützen sie den Magier Derio, als dieser angegriffen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Volkswagen Blues: Roman von Jacques Poulin
Rezension zu Volkswagen Blues: Roman von Jacques Poulin.
5
von: Bibliomarie - 15.09.2020 11:28

Vielleicht ist seine Schreibblockade der Grund, dass sich der Schriftsteller Jack Waterman mit der Vergangenheit beschäftigt. Vor Jahren hat er das letzte Lebenszeichen seines Bruders Theo erhalten: eine unleserliche Postkarte aus dem kanadischen...
Mehr lesen

Rezension 1/5* zu Cloris: Roman von Rye Curtis
Rezension zu Cloris: Roman von Rye Curtis.
1
von: Wandablue - 15.08.2020 17:00

Kurzmeinung: Würde ich keinem Jugendlichen in die Hand geben.

Die Story ist schnell erzählt. Zwei Storylines. Eine 72jährige Überlebende eines Flugzeugsturzes über dem Bitterroot National Forrest, eben „unsere Cloris Windrup“ – und eine...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Cloris: Roman von Rye Curtis
Rezension zu Cloris: Roman von Rye Curtis.
4
von: renee - 01.08.2020 11:52

Erst einmal gibt es hier einen wirklich interessanten Plot, eine alte Frau stürzt mit ihren Mitinsassen und mit ihrem Kleinflugzeug über den Bitterroot Mountains in Idaho und Montana ab, überlebt und kämpft sich ins Leben zurück. Das klingt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Götterpfade (Die Steine der Götter 1) von Julian Kappler
Rezension zu Götterpfade (Die Steine der Götter 1) von Julian Kappler.
5
von: nellsche - 30.07.2020 09:43

Der Krieger Gero, Sohn eines Schmieds, trifft in einer Taverne im Norden des Kaiserreichs auf den Magier Derio und die bildschöne Kriegerin Esme. Kurz darauf befinden sie sich auch schon auf einer abenteuerlichen Mission, um die sogenannten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Offene See von Myers, Benjamin
Rezension zu Offene See von Myers, Benjamin.
5
von: renee - 29.07.2020 20:53

Ein schönes Buch! Ein betörendes Buch! Ein Jüngling, der 16-jährige Robert begibt sich in der Nachkriegszeit auf eine Reise durch England, möchte sich darüber klar werden, was er will. Er möchte nicht in den Fußstapfen des Vaters in den Bergbau...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Cloris: Roman von Rye Curtis
Rezension zu Cloris: Roman von Rye Curtis.
3
von: sursulapitschi - 21.07.2020 13:13

Dieses Buch ist speziell. Einerseits finde ich sehr viel fragwürdig, andererseits liest es sich schnell und ist tatsächlich unterhaltsam.
Hier erzählt eine alte Dame im Plauderton von ihrem Flugzeugabsturz, das ist schon mal das Erste, was...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Offene See von Myers, Benjamin
Rezension zu Offene See von Myers, Benjamin.
5
von: Barbara62 - 19.07.2020 17:44

Die kurze, berührende Rahmenhandlung zeigt den geistig rüstigen, körperlich gebrechlichen Robert Appleyard, der staunend über das Vergehen der Zeit sinniert: „Wo ist das Leben geblieben?“ Nur in seiner Erinnerung wird er wieder jung und kann eine...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Vereinte Welten: Gewagtes Vertrauen von Anke Becker
Rezension zu Vereinte Welten: Gewagtes Vertrauen von Anke Becker.
5
von: hulahairbabe - 26.06.2020 05:29

„Vereinte Welten – gewagtes Vertrauen“ ist der dritte Teil einer dreiteiligen Sci-Fi & Fantasyroman-Reihe von Anke Becker. Das Buch schließt sich inhaltlich nahtlos an den Vorgänger an. Kadân, Baramee und Shiran werden wieder in ein...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Locked: Verschlossen: German version von Clarissa Wild
Rezension zu Locked: Verschlossen: German version von Clarissa Wild.
3
von: hulahairbabe - 21.06.2020 16:04

„Locked – Verschlossen“ von Clarissa Wild ist der zweite Band der Savage Reihe. Da ich den ersten Band wirklich gut fand, wollte ich unbedingt die Fortsetzung lesen. Diese spielt sich primär auf einer einsamen Insel ab. Die junge...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ära des Verrats: Spionagethriller von S.D. Foik
Rezension zu Ära des Verrats: Spionagethriller von S.D. Foik.
5
von: huskie-style - 20.06.2020 06:44

Fieberhaft versucht der SCS die Veröffentlichung der Dokumente zu verhindern, mit denen Edward Snowden nach Hongkong geflohen ist. Leiter des SCS ist Michael Corrigan, ein alter Hase, der für eine Line Kokain durchaus empfänglich ist. Während auf...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu 2084 von Lubens, Nick
Rezension zu 2084 von Lubens, Nick.
3
von: hulahairbabe - 07.06.2020 14:31

„2084“ von Nick Lubens handelt von Deutschland im Jahr 2084. Die junge Protagonistin Florentina wacht ohne Erinnerungen an die letzten drei Jahre in einer ihr fremden Umgebung auf. Jegliche Hinweise auf ihre Existenz sind verschwunden und Flo...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die letzte Prophezeiung des Nostradamus von Quinn, Darius
Rezension zu Die letzte Prophezeiung des Nostradamus von Quinn, Darius.
5
von: Circlestones Books Blog - 06.06.2020 14:35

„Es wird passieren – das wissen wir, die Prophezeiung beschreibt es. Keine Ahnung wie, aber dass es geschieht, steht fest. Sofern wir es nicht verhindern …“ (Zitat Seite 465, 466)

Inhalt
Frank Fischer ist als Historiker für das...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu KILIAN 3.0: Webkids aus Buddelkox von Bokluwser, Pete
Rezension zu KILIAN 3.0: Webkids aus Buddelkox von Bokluwser, Pete.
2
von: R. Bote - 29.05.2020 18:31

Klappentext:
Die Webkids Kipp, Linus und Annika befreundeten sich auf der Buddelkoxer Sommerkirmes mit dem Pferdeliebhaber Boris Frowmyles.
In seiner äußerst kargen Behausung plauderte Warzennase aufgewühlt: "Seit Tagen schleicht...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Kinder von Nebra: Historischer Roman von Schiewe, Ulf
Rezension zu Die Kinder von Nebra: Historischer Roman von Schiewe, Ulf.
4
von: milkysilvermoon - 26.05.2020 16:49

Vor fast 4000 Jahren im Gebiet rund um Saale und Unstrut: Seit Längerem herrscht Fürst Orkon über die Menschen und verbreitet Angst und Schrecken. Kaum jemand wagt es, sich gegen ihn aufzulehnen. Wer es doch tut, bezahlt meist mit dem Leben. Auch...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Kinder von Nebra: Historischer Roman von Schiewe, Ulf
Rezension zu Die Kinder von Nebra: Historischer Roman von Schiewe, Ulf.
4
von: parden - 23.05.2020 16:05

Wer mich kennt, der weiß, dass historische Romane nicht zu meinen bevorzugten Genres gehören. Ein 'Quotenbuch' pro Jahr muss da in der Regel genügen. Da ich aber vor kurzem von 'Der Attentäter' von Ulf Schiewe recht angetan war, beschloss ich,...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Kinder von Nebra: Historischer Roman von Schiewe, Ulf
Rezension zu Die Kinder von Nebra: Historischer Roman von Schiewe, Ulf.
4
von: renee - 20.05.2020 15:39

In "Die Kinder von Nebra" entwirft Ulf Schiewe eine wunderbare Welt der Bronzezeit vor den Augen der entzückten Leserin. In einer wunderbaren Akribie stellt der Autor Nachforschungen zu geschichtlichen Daten und Fakten an, welche besonders im...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Totenrächer: Thriller von Karlden, Chris
Rezension zu Der Totenrächer: Thriller von Karlden, Chris.
5
von: claudi-1963 - 16.05.2020 17:42

"Wenn jemand dich schlägt und du schlägst zurück, wer von euch ist dann der Bessere?" (Mohinder Singh Jus)
Der Tod von Charlotte Schwarzer und Sohn Mats, sowie der Selbstmord des Ehemanns 18 Monate später, geben...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Kinder von Nebra: Historischer Roman von Schiewe, Ulf
Rezension zu Die Kinder von Nebra: Historischer Roman von Schiewe, Ulf.
5
von: Renie - 12.05.2020 15:11

Nebra ist ein kleiner Ort in Sachsen-Anhalt mit gerade mal etwas über 3.200 Einwohnern. Also absolut verständlich, wenn man diesen Ort nicht kennt. Doch Nebra ist wie aus heiterem Himmel zu archäologischer Berühmtheit gelangt. Denn in Nebra wurde...
Mehr lesen

Seiten