Partikel

Buchseite und Rezensionen zu 'Partikel' von Wolf Harlander
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Partikel"

Format:Broschiert
Seiten:608
EAN:9783499011351

Rezensionen zu "Partikel"

  1. Unausweichbar & ernüchternd. Lieblingsbuch 24

    Ein Thriller, der die Augen öffnet und mir den Atem raubte.

    PARTIKEL, - mein bisheriges Lieblingsbuch 24 -

    Ein weiterer literarischer Nervenkitzel aus der Feder von Wolf Harlander.
    Der fränkische Schriftsteller hat sich mit der Veröffentlichung seiner wissenschaftlich fundierten Thrillern inzwischen eine große Fangemeinde erschaffen können. Als ausgebildeter Journalist ist er für seine durchweg fundierte Hintergrundrecherche bekannt und beliebt.
    Ich bin sehr auf diesen Roman gespannt gewesen. Handelt es sich um ein globales Problem.

    Zum Inhalt
    Plastik und seine Herstellung ist seit gefühlter Ewigkeit ein beliebtes Werkmaterial. Für viele Jahre wurde es hergestellt, ohne über den Effekt an der Umwelt überprüft oder gemessen zu werden.
    Eine Reederei ist offen für ungewöhnliche Transporte. Eine Besatzung nimmt einen Auftrag an, ohne die Ladung zu kennen. Das Schiff sinkt. Nun ist die Aufmerksamkeit einiger geweckt. Zwischenzeitlich erkrankt ein kleines Mädchen an Krebs. Der Vater und ihre Tante Melissa sind im Schockzustand. Wer kann Zoe retten? Kann sie überhaupt gerettet werden?

    Schon der Klappentext hatte mich in seinen Bann gezogen. Ich gehöre zu der Lesergruppe, die spannende Unterhaltung, gemischt mit aktuellen Informationen, bevorzugt. Also war ich sehr auf diese Lektüre gespannt.

    Das Cover
    ist im Vergleich zu denen seiner Vorgänger, sehr minimalistisch und klar gehalten. Der Titel erzählt keine Geschichte, ist jedoch genug Gedankenfutter um mich zu aktivieren.
    Als ich das Buch das erste Mal in den Händen halte, gefällt mir die Aufmachung noch viel besser. Innenumschlag und Rückseite sind sehr schön gestylt und informativ gestaltet. Mit seinen 608 Seiten nicht gerade ein kleines Buch....

    Mein Leseeindruck
    Aufbau - Protagonisten - Spannung - Informationsgehalt - Finale

    Ich mag den Erzähl - & Schreibstil sehr. Die Sätze sind glasklar und die Geschichte liest sich sehr flüssig. Die weitergegebenen Hintergrundinformationen überprüfe ich. Ich habe die anderen Umweltthriller des Autors gelesen und weiß, dass ich mich auf seine Informationen verlassen kann. Aber ich will doch lieber selbst nachsehen. Das Thema elektrisiert mich. Schon nach einigen Kapiteln beginne ich in meinem Bekanntenkreis über Plastik und die großen damit verbundenen Herausforderungen mit meinem sozialen Umfeld zu diskutieren.
    Das Schicksal der Menschheit, der Tier -& Pflanzenwelt, lassen mich auch nach der Lektüre nicht los.
    Die vorgestellten Personen sind ganz normale Menschen. So wie Du und ich. das macht die Geschichte definitiv noch greifbarer.
    Das Finale ist so überraschend und rund, wie ich es erwartet habe.

    Fazit
    Das ist ein Buch, das ich definitiv in meine persönliche Buchhit-Liste 2024 aufnehmen werde. Mir hat alles sehr gefallen. Deshalb vergebe ich uneingeschränkte, volle 5* Lesesterne.
    Ich kann den Thriller uneingeschränkt empfehlen. Auch Leser, die ökologisch nicht so interessiert sind, werden durch dieses Buch spannend unterhalten werden.

    ISDN: 978-3499011351
    Verlag: Rowohlt
    Formate: Hörbuch, E-Book, Taschenbuch