Noch nicht das Ende

Buchseite und Rezensionen zu 'Noch nicht das Ende' von Natasha Anders
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Noch nicht das Ende"

Beim Anblick Sandro De Luccis, einem der vielen Geschäftspartner ihres Vaters, hatten der zierlichen Theresa Noble mit der tizianroten Mähne die Worte gefehlt. Doch in den achtzehn Monaten ihrer Ehe war aus dem attraktiven Mann mit den italienischen Wurzeln ein Eisblock geworden. Theresa entscheidet verzweifelt, aus dieser Beziehung herauszukommen, in der Leidenschaft, Hass und Kälte untrennbar zusammengehören, und verlangt von Sandro die Scheidung. Der aber stellt eine Gegenforderung: Zuerst will er einen Sohn von ihr. Theresa steckt in einer ausweglosen Sackgasse. Denn da sind ja auch noch andere Probleme: Sandro hat sie immer noch nicht seiner Familie vorgestellt, auf die er so große Stücke hält. Sie hört zufällig, wie er mit einer geheimnisvollen Frau telefoniert. Und sie vermutet hinter der Art, wie Sandro sie nun behandelt, die Intrigen ihres hartherzigen Vaters Jackson Noble. Getrieben von ihren tiefen Ängsten muss Theresa die Wahrheit über ihren Ehemann herausfinden, der sie trotz seiner Kälte Cara nennt, meine Liebste.

Format:Taschenbuch
Seiten:258
EAN:9781477830239

Diskussionen zu "Noch nicht das Ende"