Noah: Thriller

Buchseite und Rezensionen zu 'Noah: Thriller' von Sebastian Fitzek
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Noah: Thriller"

Er weiß nicht, wie er heißt. Er hat keine Ahnung, wo er herkommt. Er kann sich nicht erinnern, wie er nach Berlin kam, und seit wann er hier auf der Straße lebt. Die Obdachlosen, mit denen er umherzieht, nennen ihn Noah, weil dieser Name tätowiert auf der Innenseite seiner Handfläche steht.

Die Suche nach seiner Identität wird zu einem Alptraum, für Noah und die gesamte Menschheit. Ist er das wesentliche Element in einer Verschwörung, die das Leben aller Menschen auf dem Planeten gefährdet und schon zehntausende Opfer gefunden hat?

Der große, kontroverse und apokalyptische Thriller von Bestsellerautor Sebastian Fitzek, inklusive Interview mit dem Autor.

Lesern von "Noah: Thriller" gefiel auch

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:560
EAN:9783785724828

Rezensionen zu "Noah: Thriller"

  1. Wichtiges Thema

    Die Geschichte an sich hatte ihre Längen und die Spannung hielt sich in Grenzen - aber die Überlegungen, die hinter der Geschichte stehen und die vom Autor gut recherchierten Fakten bringen einen schon zum Nachdenken und werden auf diese Art leichter vermittelt als über "trockene" (Zeitungs-)Artikel. Deshalb auf jeden Fall lesenswert.

    Teilen