Du suchst neue Bücher für das Lesejahr 2018? Wir stellen Dir auf dieser Seite laufend aktualisiert die Bücher Neuerscheinungen Französische Literatur vor.
Am Tag davor: Roman von Sorj Chalandon
0
Ohne Bewertung
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (18.04.2019 )
Korsische Gezeiten: Ein Korsika-Krimi (Ein Fall für Eric Marchand, Band 2) von Vitu Falconi
4
Alle: 4 (1 vote)
Verlag: Knaur TB (01.04.2019 )

Ein Korsika-Krimi
Broschiertes Buch
So mörderisch wie malerisch: Der neue Korsika-Krimi von Vitu Falconi dreht sich um einen spektakulären Fund in den Tiefen des Mittelmeers und um ein lebensgefährliches Tauch-Abenteuer - aber auch um die atemberaubende Natur der Insel und den Mut der Menschen dort.
Vor der wildromantischen Küste Korsikas ist man auf Spuren jenes römischen Schiffes gestoßen, das den "Schatz von Lava" geladen...
Mehr lesen

Die Farben des Feuers: Roman von Pierre Lemaitre
4.2
Alle: 4.2 (5 votes)
Verlag: Klett-Cotta (28.02.2019 )

Am Vorabend des Zweiten Weltkriegs regieren Habgier und Neid in den Straßen von Paris, und so bahnt sich ein Komplott an, um das mächtige Bankimperium Péricourt zu Fall zu bringen. Doch Alleinerbin Madeleine weiß, die Verhältnisse in Europa für sich zu nutzen, und dreht den Spieß kurzerhand um.

Als der berühmte französische Bankier Marcel Péricourt im Jahr 1927 verstirbt, steht seine Tochter Madeleine, deren Exmann nach einem...
Mehr lesen

Die Kunst zu verlieren: Roman von Alice Zeniter
0
Ohne Bewertung
Verlag: Berlin Verlag (01.02.2019 )

Gebundenes Buch
Wie lässt man aus dem Schweigen eine verlorene Geschichte neu erstehen? --- Naïma hat es lange nichts bedeutet, dass ihre Familie aus Algerien stammt. Wie soll ihre Verbindung zu einer Familiengeschichte, die sie nicht kennt, denn auch aussehen? War ihr Großvater wirklich ein "Harki", ein Verräter? Vielleicht könnte die Großmutter es ihr erzählen, aber nur in einer Sprache, die Naima nicht versteht. Und ihr Vater, der...
Mehr lesen

Wer hat meinen Vater umgebracht von Édouard Louis
0
Ohne Bewertung
Verlag: S. FISCHER (23.01.2019 )

Gebundenes Buch
Ein zorniger junger Autor auf Erfolgskurs - ein emotionales, persönliches und hochpolitisches Buch

"Literatur muss kämpfen - für all jene, die selbst nicht kämpfen können." Édouard Louis

"An meine Kindheit habe ich keine einzige glückliche Erinnerung" lautet der erste Satz in Édouard Louis' Roman "Das Ende von Eddy". In seinem neuen Buch "Wer hat meinen Vater umgebracht" sieht Louis das anders, mittlerweile...
Mehr lesen

Serotonin: Roman von Michel Houellebecq
0
Ohne Bewertung
Verlag: DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG (07.01.2019 )

Als der 46-jährige Protagonist von SEROTONIN, dem neuen Roman des Goncourt-Preisträgers Michel Houellebecq, Bilanz zieht, beschließt er, sich aus seinem Leben zu verabschieden - eine Entscheidung, an der auch das revolutionäre neue Antidepressivum Captorix nichts zu ändern vermag, das ihn in erster Linie seine Libido kostet. Alles löst er auf: Beziehung, Arbeitsverhältnis, Wohnung. Wann hat diese Gegenwart begonnen? In der Erinnerung an die...
Mehr lesen

Das Buch der vergessenen Artisten: Roman von Vera Buck
4.857145
Alle: 4.9 (7 votes)
Verlag: Limes Verlag (10.09.2018 )

Die wundersame Welt des Jahrmarkts, dramatische Zeiten und eine Liebe, die auch die größte Dunkelheit erhellt ...

Deutschland, 1902. Mathis ist der dreizehnte Sohn eines Bohnenbauern, sein Leben zwischen Äckern und Feldern scheint vorherbestimmt. Erst als der Jahrmarkt im Dorf Einzug hält, bekommt Mathis eine Ahnung von der großen, weiten Welt jenseits der Hügel, die den Ort umgeben. Eine Welt, in der elektrische Wunder, Kuriositäten...
Mehr lesen

Wolken über Paris von Rhiana Corbin
0
Ohne Bewertung
Verlag: (30.04.2018 )

Fabienne hat vor Jahren ihren Mann und ihren Sohn bei einem Feuer verloren. Seitdem trägt ihr Herz Trauer. Als sie einen Luftballon findet, an dem die Adresse eines Kindes hängt, ruft sie dort an und erfährt, dass der kleine Liam inzwischen verstorben ist. Fabienne beschließt dennoch, die Karte abzugeben und trifft auf Yanis. Er ist der Vater des kleinen Liam. Und sie kennt Yanis - denn er ist der Feuerwehrmann, der sie daran gehindert hat,...
Mehr lesen

Was nie geschehen ist von Nadja Spiegelman
4
Alle: 4 (1 vote)
Verlag: Aufbau Verlag (09.03.2018 )

Gebundenes Buch
Nadja Spiegelman erzählt mehr als ihre eigene Geschichte. Sie zeichnet die Lebenswege dreier Frauen nach, deren Schicksale kaum enger miteinander verknüpft sein könnten. Ein eindrucksvolles Debüt über die blinden Flecken in Familien, über die Unzuverlässigkeit unserer Erinnerung und über die Kraft des Erzählens.
Als Kind glaubt Nadja Spiegelman, ihre Mutter sei eine Fee. Ein besonderer Zauber umgibt Françoise Mouly,...
Mehr lesen

6 Uhr 41: Roman von Jean-Philippe Blondel
0
Ohne Bewertung
Verlag: Goldmann Verlag (08.03.2016 )

6 Uhr 41: Roman


Mehr lesen
Das Glueck der Familie Rougon von Émile Zola
0
Ohne Bewertung
Verlag: nexx verlag (18.12.2014 )
Fiesta von Ernest Hemingway
0
Ohne Bewertung
Verlag: Rowohlt Buchverlag (19.07.2013 )

1928. 311 S. 8°, Orig.Ln. Uebersetzung von Annemarie Horschitz; Schnitt geringfuegig hellbraunfleckig, gutes Exemplar


Mehr lesen