Nebelsphäre - rastlos: Kiel-Reihe 3

Buchseite und Rezensionen zu 'Nebelsphäre - rastlos: Kiel-Reihe 3' von Johanna Benden
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Nebelsphäre - rastlos: Kiel-Reihe 3"

3. Band der Fantasy-Reihe Nebelsphäre (FORTSETZUNG von Nebelsphäre - haltlos (1) und Nebelsphäre - machtlos (2), abgeschlossener Roman).

Liebe bis in den Tod… Klingt wildromantisch? Also, ich könnte auf den Teil mit dem Sterben echt gut verzichten! Wieso muss ich mit 23 überhaupt über sowas nachdenken?

Lenir war angespannt. Für heute Abend hatte Kerstin im Haus Brookstedt eine Party organisiert und das bedeutete Stress für ihn. Er und seine Gefährtin waren mitten in ihrer Bindungsphase und so fiel es ihm zunehmend schwer, ruhig zu bleiben, wenn ihre Freunde vertraut mit seinem Mädchen umgingen. Lustlos pustete er einen Luftballon auf. In diesem Moment bemerkte er, dass Kerstin ein Stockwerk tiefer ihrem Kumpel J die Tür öffnete. Er bekam mit, dass die beiden sich unterhielten. Plötzlich veränderte sich die Stimmung seiner Gefährtin. „Ich will ja nicht lauschen, aber was ist da los? Warum ist Kerstin so aufgewühlt?“ Ohne es zu wollen, trugen ihn seine Füße Richtung Empfangshalle. Über die Gefährtenverbindung spürte er den Körperkontakt zwischen J und Kerstin. „Jetzt umarmt dieser Kerl sie auch noch!“ Seine Eifersucht kochte über. Er rannte. Unvermittelt stand er auf der Galerie. Von dort sah und fühlte er, wie sich seine Gefährtin vertrauensvoll in J‘s Arme schmiegte. Sein Verstand hakte aus. „ICH BRINGE IHN UM!!!“

„Nebelsphäre – rastlos“ ist der dritte Band der romantischen Fantasyreihe aus Kiel und erzählt die Geschichte aus Sicht von Kerstin und Lenir weiter. Findet Kerstin ihren Platz in der Gesellschaft der Drachen? Wie kommt das Paar mit Lenirs zunehmender Unbeherrschtheit klar? Und vor allem: Was tut sich an den Toren?

********************************************************************
Kerstin Behrmann hat sich als Gefährtin von Lenir Custos Portae mittlerweile eingelebt. Auch wenn sie noch immer Probleme mit dem Zaubern hat, so fühlt sie sich doch unter den Bewohnern des Hauses Brookstedt wohl und nimmt die neue Realität der Drachen an.
Sorgen macht sie sich um ihre beste Freundin Victoria, die seit dem Dämonenangriff im vergangenen Jahr ihr inneres Gleichgewicht verloren hat und sich täglich im Rahmen von Tribunalssitzungen mit den Gräueltaten der Goldenen auseinandersetzen muss. Kerstin sieht, dass es ihrer Freundin schlecht geht, aber sie kommt einfach nicht an Victoria heran. Was kann sie bloß tun, um ihr zu helfen?
Hinzu kommt, dass Kerstin und ihr Gefährte auf das Ende ihrer Bindungsphase zusteuern. Lenir wird von Tag zu Tag gereizter und fährt immer schneller aus der Haut – im wahrsten Sinne des Wortes. Nach einem heftigen Ausraster steht fest, dass sich das Paar eine neue Bleibe suchen muss. Doch welche Wohnung ist groß genug, wenn man sich mehrfach täglich explosionsartig in einen schwarzen Drachen verwandelt?
Damit nicht genug, wird klar, dass sich die Tore bald öffnen. Alpträume von Dämonenangriffen bringen Kerstin um den Schlaf, aber sie ist nicht bereit aufzugeben. Sie will kämpfen! Werden Lenir und Kerstin es schaffen?

Johanna Benden, geboren 1976, lebt mit ihrer Familie in Schleswig Holstein, Deutschland. Nebelsphäre – rastlos ist ihr dritter Roman und setzt die Reihe aus Sicht von Kerstin und Lenir fort. Weiteres zur Nebelsphäre und zur Autorin unter www.johanna-benden.de.

Bisher erschienen:
Kiel-Reihe:
Band 1: Nebelsphäre - haltlos
Band 2: Nebelsphäre - machtlos
Band 3: Nebelsphäre - rastlos

Lübeck-Reihe:
Nebelsphäre - Band 1 (in Vorbereitung)
********************************************************************
Unter www.johanna-benden.de gibt es weitere Infos zur
Nebelsphäre, zur Autorin und den Veröffentlichungen.
Kostenlose Leseproben im PDF-Format können hier
runtergeladen werden.
Aktuelles unter www.facebook.com/nebelsphaere.
***************************************************

Format:Kindle Edition
Seiten:558
Verlag:
EAN: